Broschüre downloaden - PITT GmbH

pitt.gmbh.de
  • Keine Tags gefunden...

Broschüre downloaden - PITT GmbH

PITT enrecoenergy recycling conceptDie effiziente Energierückgewinnungfür Industrie-TrocknerPITT GmbHElsa-Brändström-Straße 56 aD-44795 BochumTel. +49 (0)234 890 388-0Fax +49 (0)234 890 388-20www.pitt-gmbh.de


Der industrielle TrocknungsprozessBeim industriellen Trocknen wird in der Regel heiße Luft als Transportmittel für die zuentziehende Feuchtigkeit genutzt. Dabei nimmt die Luft das Wasser auf undtransportiert es aus dem Trockenkreislauf an die Außenluft.Energierückgewinnung mit "enreco"Für das Erhitzen der Trocknungsluft wird Wärmenergie benötigt. Diese Energie kannaus Strom oder direkt aus fossilen Brennstoffen, wie Gas oder Öl erzeugt werden.Das Energiekonzept enreco minimiert den Energiebedarf durch die Kombination ausintelligenter Trocknungsluftregelung und moderner Wärmerückgewinnung.monatliche Durchschnittstemperaturen von 2001 bis 20100,4° 1,4° 4,3° 9,0° 13,2° 16,5° 18,6° 17,7° 13,7° 9,4° 5,2° 0,8°Energiebedarf100%90%80%70%60%50%40%30%20%10%J F M A M J J A S O N DEnergiebedarf ohne Energieeffizienz-MaßnahmenEnergiebedarf mit Trocknungsluftregelung enrecoEnergiebedarf mit Trocknungsluftregelung enreco und WärmerückgewinnungEnergiebedarfs-Diagramm für IndustrietrocknerTrocknungsluftregelungAus dem Trocknungsprozess wird feuchte Luft abgeführt und trockene aufgeheizteFrischluft zugeführt. Dabei gilt: je feuchter die Frischluft, desto mehr Luft mussumgewälzt und aufgeheizt werden.Die enreco Trocknungsluftregelung berechnet aus allen relevanten Prozessparameterndie effizienteste Betriebsweise der Ventilatoren für Zu- und Abluft sowie den optimalenEnergiebedarf des Lufterhitzers.Die Datenaufnahme für Zu- und Abluftfeuchte sowie für die Luftströmungen erfolgt übermoderne wartungsarme Messgeräte.Durch eine spezielle Balanceregelung wird das Gleichgewicht von Zu- und Abluftsichergestellt. So wird ein unerwünschter Zufluss von Fremdluft verhindert. Weiterhinwird bei Trocknern, die in Gebäuden installiert sind, das Klima der Umgebung nichtnegativ beeinflusst.In Kombination mit den bewährten Rohrwärmetauschern PITT-RWT führt enreco zudurchschnittlichen Energieeinsparungen im Sommer von ca. 40%. Durch klimatischgünstigere Bedingungen ist im Winter eine Einsparung bis ca. 60% möglich.


Wärmerückgewinnung über RohrwärmetauscherDie PITT Rohr-Wärmetauscher sind mit patentierten Dichtungen versehen, die einemodulare und preiswerte Bauweise ermöglichen. Egal ob Edelstahl, Glas, Kunststoffoder andere Materialien - die Verbindung vom Rohr zur Außenhülle bleibt in jedemBetriebspunkt elastisch und dicht. Die Dichtungsmaterialien werden nachBeschaffenheit und Temperatur der berührenden Medien ausgewählt. Einstörungsfreier Betrieb wird somit dauerhaft gewährleistet.Bei der Auswahl der Wärmetauscherrohre, in denen durch Taupunktunterschreitungeine Kondensation stattfindet, spielt die chemische Beständigkeit eine entscheidendeRolle. So haben sich über viele Jahre Glasrohre für zahlreiche Einsatzbereichebewährt. Als Nebeneffekt findet durch das Ablaufen des Kondensats an den extremglatten Oberflächen der Rohr-Innenwände eine Selbstreinigung statt.Aufgrund verschiedener Materialausdehnungenund unterschiedlichen Temperaturen treten oftunerwünschte Wärmespannungen auf. Dadurchkommt es bei fehlerhaften Konstruktionen zufrühzeitigem Ermüden oder zur Zerstörungenvon Bauteilen.Durch einfache konstruktive Maßnahmen anden PITT Wärmetauschern werden dieseSpannungen sicher unterbunden.Durch unkontrollierte Gas-Querschwingungenkönnen Bauelemente in Resonanz geraten.Ein dadurch entstehendes niederfrequentes"Brummen" kann zu erhöhten und störendenLärm-Emissionen führen.Im PITT Rohrwärmetauscher werden dieRohrteilungsverhältnisse so gewählt, dasskeine Gasquerschwingungen entstehenkönnen.Montage eines Glasrohrwärmetauschersin einer Müllverbrennungsanlage


T IProzessdiagramm eines Trockner-Kreislaufs mit enrecoAbluftWärmetauscherZuluftT I01-01Zuluftventilator mitFrequenzregelung01- 02NacherhitzerKondensatM I C01-05Abluftventilator mitFrequenzregelungT I C01-03T I01-04TrocknerF C I01-06enrecoDas System enreco wird vorwiegend in folgenden Bereichen eingesetzt: Müllverbrennungsanlagen Papierindustrie Agrarindustrie Holzindustrie Ziegeleien Lebensmittelindustrie Tabakindustrie Textilindustrie u.v.m.Montage eines Glasrohrwärmetauschers in einer Papierf abrikPITT GmbH ● Elsa-Brändström-Straße 56 a ● D-44795 Bochum ● Tel. +49 (0)234 890 388-0 ● Fax +49 (0)234 890 388-20 ● www.pitt-gmbh.deTitelfoto: stengo aboutpixel.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine