Dr. Heinz Bereiter - Vinzenz Gruppe

vinzenzgruppe.at
  • Keine Tags gefunden...

Dr. Heinz Bereiter - Vinzenz Gruppe

PatellaluxationTrochleaplastikH. BereiterH. GrehnOrthopädische KlinikKantonspital Graubünden7000 Chur / SchweizKongresstage OrthopädieLinz19./20. Nov. 2010


Déjour H. , Walch G.La dysplasie de la trochleé femoraleRev. Chir. Orthop. 1990, 76, 45 - 541305 KniegelenkeStreng seitliche Röntgenbilder3 Gruppen von Dysplasien der TrochleaTherapievorschlag : TrochleaplastikKreuzungszeichen und Sattelbildung (Bump)normal


„Normale“ Trochlea• Keine Ueberhöhung/Sattelbildungbildung• Laterale Trochlea länger und breiter als medial und nach innen geneigt• Trochleafurche wird ossär im Femur weitergeführt•„Auffahrrampe“ lateral erhöht Führung/Containment in ExtensionYi-Fen Shih, Anthony M.J. Bull, Andrew A.AmisThe cartilaginous ans osseous geometry of the femoral trochlear grooveKnee Surg.SportsTraumatol Arthrosc (2004) 12 : 300-306


Dysplastische Trochlea•Trochlea proximal flach oder konvex•Ueberhöhung /Sattelbildung Knorpel/Knochen proximal medial•Laterale Trochlea kurz oder fehlend und nach laterodorsal geneigt•Keine ossäre Furchenbildung im ventralen Femur•„Auffahrrampe“ fehlend oder nach laterodorsal geneigt


DysplasieNormalBiedert RM, Bachmann M.Anterior –posterior trochlear measurements of normal and dysplastic trochleaby axial magnetic resonance imagingKnee Surg Sports Traumatol Arthrosc. 2009 Oct; 17 (10):1225-30


Biomechanische Faktoren zur PatellastabilisierungA. Amis ESSKA 2000 Congress Porto 2008ossäre Formgebung containmentLigamente alignmentMuskelaktivitätA. A.Amis, C. Oguz, A. M. J. Bull, W. Senavongse, D. DéjourThe effect of trochleaplasty on patellar stability and kinematicsJBJS B 2008;90-B864-869


Trochleadysplasie: Mechanische Konsequenz:Wichtigster destabilisierender Faktorder PatellaDie ligamentäre / musculäre Patellaführung (Alignement) kannmit geringer Energie durchbrochen werden.


Normale Anatomie


Chirurgische TechnikLateraler Zugang


TROCHLEAPLASTIK RESULTATE INTRAOPERATIV


TROCHLEAPLASTIK RESULTATE


Zusätzliche chirurgische MassnahmenInfolge rezidivierende Patellaluxationen istdas mediale patello-femorale Ligament (MPFL ,Retinaculum transversum) gerissen oder überdehntNach einer Trochleaplastik ist die Patella in einer verändertenmechanischen Position( dorsal und medial verlagert )Konsequenz: Nach einer Trochleaplastik ist eine mediale undlaterale Weichteilbalancierung notwendig (Alignementanpassung)?


Alignement- AnpassungAnatomische Rekonstruktion desmedialen patellafemoralen Ligaments(MPFL)Q - Winkel ??TT - TG Distanz !!Tuberositas Tibiae Medialisierung


Nachbehandlung- CPM ab ersten Tag postop:Extension / Flexion 0-20-90- Functioneller Brace für 6 Wochen (0-20-90)unter voller Belastung mit Physiotherapie- Nach 6 Wochen voller Bewegungsumfangohne Einschränkung mit aktiver Rehabilitation


TROCHLEAPLASTIK RESULTATEpreoppostop8yTrochleaplasty for recurrent patellar dislocation In association with trochlear dysplasiaA 4- to 14- year follow–up studyF.von Knoch, T.Böhm, M.L.Bürgi, M.von Knoch, H. BereiterJ Bone Joint Surg, 88-B, No 10, 2006A prospective evaluation of trochleaplasty for the treatment of patellofemoral dilsocation and instabilityM.R. Utting, J.S. Mulford, J.D.J. EldrigeJ Bone Joint Surg , 90-B, No 2 2008


Limitation- Permanente alte Luxation- Arthrose der Trochlea mitsubchondraler Sklerose- KnorpelschadenTrochlea / Patella ?- Offene Wachstumsfugen ?


Danke für die Aufmerksamkeit

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine