30.11.2012 Aufrufe

1/2011 - Tennisclub Ittigen

1/2011 - Tennisclub Ittigen

1/2011 - Tennisclub Ittigen

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Satz und Sieg<br />

für Ihre Sicherheit<br />

GENERALI Versicherungen<br />

Generalagentur Hans-Ulrich Flühmann<br />

Zentweg 21d, 3006 Bern<br />

Tel. 058 473 24 44, Fax 058 473 24 54<br />

ga.bern@generali.ch, www.generali.ch<br />

1<br />

Einfach


Inhaltsverzeichnis 1/<strong>2011</strong><br />

Die Saite des Präsidenten 3<br />

Freiwilliger Schulsport 2010/<strong>2011</strong> 4<br />

Spiko Rückblick und Ausblick 6<br />

Interclub <strong>2011</strong> 8<br />

Eröffnungsturnier 14<br />

Futuremotion 17<br />

Agenda 23<br />

Schlusspunkt 32<br />

Impressum<br />

Titel: Margreth Zuber<br />

Layout: Agi Bodenmann<br />

Texte: Hans-Ruedi Ramseier, Dölf Läderach, Ruedi Wetz, Tanja Kislig<br />

Fotos: Ueli Baumann, Dölf Läderach, Agi Bodenmann<br />

1/<strong>2011</strong>


RutishauserBarossa Weinshop<br />

Sophiestrasse 1<br />

3072 Ostermundigen<br />

Tel. 031 931 56 75<br />

www.rutishauser.com<br />

RutishauserBarossa<br />

DIE WELT DER<br />

WEINE IN IHRER<br />

NÄHE.<br />

ÜBER 400 WEINE<br />

AUS 12 LÄNDERN.<br />

Weinshops in Rutishauser Weinkellerei AG<br />

Scherzingen TG 8596 Scherzingen<br />

Boniswil AG Tel. 071 686 88 88<br />

Ostermundigen BE Fax 071 686 88 99<br />

« Sie finden bei<br />

uns mass-<br />

ge schneiderte<br />

Hypotheken »<br />

Herr Marcel Zürcher<br />

031 918 45 63<br />

Niederlassung <strong>Ittigen</strong>


Liebe Leserin, lieber Leser<br />

Die Saite des Präsidenten<br />

„Spass auf und neben dem Platz“ - gemäss Motto unseres Jahresprogramms<br />

- haben wir gehabt. Beim Eröffnungs- und Abschlussturniers<br />

fehlte uns das Wetterglück, sonst konnten wir alle geplanten Anlässe<br />

erfolgreich durchführen. Es gab auch sportliche Highlights zu feiern, so<br />

z.B. den Aufstieg unseres Damenteams Aktive in die 1. Liga. Nochmals<br />

herzliche Gratulation! Die Aufsteigerinnen haben es dann aber vorgezogen,<br />

weiterhin in der 2. Liga zu spielen. Die Schulsportwoche auf den<br />

Plätzen des TCI mit 47 Jugendlichen stiess auf grosses Interesse. Als Folge<br />

wurde Tennis neu im Schulsportprogramm <strong>Ittigen</strong> aufgenommen. Fast<br />

30 Schülerinnen und Schüler spielten jeweils am Mittwochnachmittag<br />

während 3 Stunden Tennis unter der Leitung von Ueli Baumann. Weitere<br />

zwölf liessen sich durch Tennislehrern von Futuremotion unterrichten.<br />

Das sind, zusammen mit den 30 erwachsenen Neumitgliedern, sehr positive<br />

Zeichen für den Tennissport in <strong>Ittigen</strong>. Unter Erfolgsmeldungen<br />

dürfen wir auch unser neues sportliches Aushängeschild, das Herren 1.<br />

Liga-Team Aktive, erwähnen. Das verspricht Tennis auf hohem Niveau.<br />

Den Besuch einer Interclub-Partie kann ich nur empfehlen. Insgesamt<br />

spielen diesen Frühling 10 Teams im offiziellen Interclub-Wettbewerb<br />

<strong>2011</strong>. Da wird etwas los sein im TCI! Details siehe Interclub-Kalender.<br />

Die Saison im TCI ist seit Mitte März eröffnet, ein attraktives Clubprogramm<br />

steht bereit. Allen Organisierenden, ihren Helferinnen und<br />

Helfern sowie den Werbenden, die ich zur Berücksichtigung empfehle,<br />

vielen Dank für die Unterstützung.<br />

Nun wünsche ich allen ein unfallfreies, erfolgreiches (Tennis-)Jahr mit<br />

viel Freude und Spass.<br />

Sportliche Grüsse<br />

Hans-Rudolf Ramseier<br />

3


4<br />

Freiwilliger Schulsport Fachrichtung Tennis <strong>Ittigen</strong><br />

Bilder sagen mehr als tausend Worte…<br />

Gruppe 1. und 2. Klasse<br />

Nach der sehr erfolgreichen Tenniswoche für Schülerinnen und Schüler<br />

beim TC <strong>Ittigen</strong> in den Sommerferien 2010 (47 Teilnehmende!) hat die<br />

Leitung Schulsport in <strong>Ittigen</strong> Tennis ausgeschrieben. Auch hier war<br />

das Interesse sehr gross. Knapp 30 Schülerinnen und Schüler haben im<br />

Wintersemester mit unserem Aktivmitglied Ueli Baumann jeweils am<br />

Mittwochnachmittag in 3 Gruppen Tennis gespielt. Im nächsten Semester<br />

wird Andrea Mürner, J+S Leiterin von Futuremotion, im Auftrag des TCI<br />

den Tennisunterricht an der Schule in <strong>Ittigen</strong> übernehmen.


Gruppe 3. und 4. Klasse<br />

Gruppe 5. - 9. Klasse fehlte leider am Fotoshooting.<br />

Fotos Ueli Baumann<br />

und beim Australien Open, einem weiteren von vier<br />

Grand Slams, spielen die Besten ausschliesslich mit<br />

Slazenger Wimbledon.<br />

Was Profis beflügelt, steht bei vielen Clubspielerinnen<br />

und -spielern ebenso hoch im Kurs: Slazenger<br />

Wimbledon ist der meistgespielte Druckball. Auch<br />

in der Schweiz. Kein Wunder: Slazenger bedeutet<br />

Qualität, Tradition (in Wimbledon seit 1902!) und sorgt<br />

für Emotionen.<br />

Slazenger Wimbledon und Slazenger CP (Constant<br />

Pressure), der drucklose, konstant gleichbleibende<br />

und langlebige Ball, sind offizielle Swiss-Tennis-<br />

Partnerbälle.<br />

Auch Wimbledon-Sieger spielen mit Slazenger.<br />

Slazenger Wimbledon ist der meistgespielte Druckball.<br />

Generalvertreter:<br />

Spörri-Vetterli + Co. AG<br />

Klosbachstrasse 110, 8030 Zürich<br />

Tel. 044 268 88 77, Fax 044 268 88 70<br />

www.slazenger.ch<br />

Wimbledon-Sieger gewinnen mit – vielleicht auch dank – Slazenger<br />

das bedeutendste Turnier der Welt. In Wimbledon und beim<br />

Australien Open, einem weiteren von vier Grand Slams, spielen die<br />

Besten ausschliesslich mit Slazenger Wimbledon.<br />

Was Profis beflügelt, steht bei vielen Clubspielerinnen und<br />

-spielern ebenso hoch im Kurs: Slazenger Wimbledon ist der<br />

meistgespielte Druckball. Auch in der Schweiz. Kein Wunder:<br />

Slazenger bedeutet Qualität, Tradition (in Wimbledon seit<br />

1902!) und sorgt für Emotionen.<br />

Slazenger Wimbledon und Slazenger CP (Constant<br />

Pressure), der drucklose, konstant gleichbleibende und<br />

langlebige Ball, sind offizielle Swiss-Tennis-Partnerbälle.<br />

5


6<br />

SPIKO Rückblick und Ausblick Saison <strong>2011</strong><br />

Aus Sicht Spiko- und IC darf ich auf eine überaus gelungene und<br />

erfolgreiche Saison 2010 zurückblicken; dies nicht zuletzt dank den<br />

unermüdlichen Helfern, auf die ich immer wieder zählen kann. An<br />

dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle die mich in irgendeiner<br />

Form unterstützt haben. Nachfolgend einige erwähnenswerte<br />

Highlights.<br />

JEKAMI<br />

Die jeweilige Beteiligung am Freitag-JEKAMI hielt sich in Grenzen.<br />

Infolge zusätzlicher IC-Trainings ist es nicht mehr möglich in der<br />

kommenden Saison das JEKAMI am Freitagabend aufrecht zu erhalten.<br />

An dieser Stelle möchte ich dem JEKAMI-Team, Ueli Baumann<br />

(Verantwortlicher), Margrit Gantner, Max Blickenstorfer und Ruedi<br />

Wetz, ein riesengrosses Dankeschön für ihren Einsatz während der<br />

letzten Saison, aussprechen.<br />

Tennisunterricht/Tennislehrer<br />

Futuremotion wird auch in der neuen Saison auf den Anlagen des TCI<br />

als Alleinunterrichter Tennislektionen erteilen. Detailinformationen<br />

zu den jeweiligen Trainings resp. zum Tennisunterricht werden von<br />

Futuremotion in der nächsten Zeit publiziert<br />

Interclub<br />

Die gute Stimmung bei den IC-Mannschaften hat viel zur reibungslosen<br />

und gelungenen IC-Saison 2010 beigetragen. Hervorragend das<br />

Resultat der Damen Aktiv, die den Sprung in die 1. Liga mit Bravour<br />

gemeistert haben.<br />

Bestand IC-Mannschaften für <strong>2011</strong>: An der letztjährigen HV wurden<br />

9 IC-Mannschaften bewilligt. Wie bereits letztes Jahr angekündigt,<br />

haben sich nun zwischenzeitlich eine Vielzahl Mitglieder des TC Sagi<br />

Bolligen zum Übertritt in den TC <strong>Ittigen</strong> entschlossen. Erfreulich für<br />

den TC <strong>Ittigen</strong>, können wir doch mit einer ansehnlichen Anzahl von<br />

Neumitgliedern dem Mitgliederschwund entgegen wirken. Einige<br />

Sagianer haben ihre Teilnahme an den IC-Meisterschaften angemeldet.


Dies wiederum ist mit einer nochmaligen Aufstockung um eine IC-<br />

Mannschaft verbunden. Ich hoffe auf Ihre Grosszügigkeit, uns für die<br />

Saison <strong>2011</strong> sowie für die Saison 2012 eine zusätzliche Mannschaft, das<br />

heisst neu 10 IC-Mannschaften zu bewilligen.<br />

Als Spiko-Verantwortlicher freue ich mich, mit Ihnen in die neue<br />

Saison zu starten und hoffe auf eine tolle, erfolgreiche und unfallfreie<br />

Tennissaison.<br />

Besten Dank für eure Aufmerksamkeit!<br />

Dölf Läderach<br />

Rob. Walther AG<br />

Hubelgutstrasse 2<br />

3048 Bern-Worblaufen<br />

Tel. 031 921 16 58<br />

www.bmw-walther.ch<br />

Mehr über BMW<br />

Bereit fürs gemischte Doppel.<br />

Ihr Partner für pure Fahrfreude.<br />

www.bmw.ch Freude am Fahren<br />

7


8<br />

Interclubmannschaften <strong>2011</strong><br />

Damen Aktive 2. Liga Damen Seniorinnen 3. Liga I<br />

Blaser Caroline Kistler Erika<br />

Kislig Tanja Balmer Rita<br />

Kurt Sybille Bodenmann Agathe<br />

Rätz Katja Forster Irene<br />

Wüst Christine Franceschini Susanne<br />

Mürner Andrea Zuber Margreth<br />

Damen Seniorinnen 3. Liga II Herren Aktive 1. Liga<br />

Meister Jeanette Kaiser Tim<br />

Asel Hélène Baumann Thomas<br />

Gantner Margrit Häsler Nicolas<br />

Hausammann Margrit Jauslin Matthias<br />

Mollet Silvia Kaiser Ronny<br />

Ovejero Kathrin Böhm Bruno<br />

Böhm Chris<br />

Torriani Isabelle Weiss Micha<br />

Herren Aktive 3. Liga Herren Senioren 2. Liga II<br />

Pribyl Patrick Meister Marc<br />

Bracher Jörg<br />

Casanova Aldo Holzer Hans-Ruedi<br />

Dätwyler Philipp Neuenschwander René<br />

Gerber Fabian Nussbaum Olivier<br />

Habegger Philipp Schöni Alfred<br />

Hachen Patrick Staub Markus<br />

Kislig Philipp<br />

Leister Valentin<br />

Liechti Daniel<br />

Pytlik Dominik<br />

Herren Senioren 2. Liga I Herren Senioren 3. Liga<br />

Leuenberger Kurt Läderach Dölf<br />

Hug Markus Baumann Ulrich<br />

Krapf Walter Blickenstorfer Max<br />

Pulfer Fritz Flühmann Hansueli<br />

Ramseier Hans-Rudolf Schweizer Werner<br />

Wetz Rudolf


Herren Veteranen 3. Liga Herren Oldies<br />

Kräuter Günter Leemann Claude<br />

Cavegn Hansueli Blunier Niklaus<br />

Franceschini Ruggero Eberhard Heinz<br />

Kistler Peter Heidelberger Max<br />

Küttel Albin Kilchenmann Heiner<br />

Lindegger Richard Thüler Peter<br />

Siegenthaler Paul<br />

Tröhler Peter<br />

DAMEN & HERREN<br />

031 921 75 00<br />

H.P. & R. BIERI<br />

TALGUT – ZENTRUM 7<br />

3063 ITTIGEN<br />

Öffnungszeiten:<br />

Montag geschlossen<br />

Dienstag – Freitag 8.00 – 18.30 durchgehend<br />

Samstag 8.00 – 15.00 durchgehend<br />

9


10<br />

�������������������<br />

�<br />

��������������������� ��������������������� ���������������������<br />

�����������<br />

�����������������������<br />

�����������<br />

��������<br />

����������<br />

�������������������������������<br />

������������������<br />

����������<br />

���������<br />

����������������������������<br />

�����������������<br />

�����������<br />

�<br />

��<br />

�<br />

�<br />

�<br />

�����������<br />

����������������������������<br />

���������������<br />

�����������<br />

�<br />

���������������������� ����������������������� ����������������������<br />

���������<br />

�����������������������������<br />

��������������������<br />

���������������<br />

����������<br />

���������������������������<br />

��������������<br />

�����������<br />

���������<br />

����������������������������<br />

�����������������<br />

������������<br />

�<br />

����������<br />

�������������������������<br />

����������������<br />

������������������������<br />

�<br />

����������<br />

�������������������������������<br />

������������������<br />

�������<br />

�<br />

�<br />

���������������������� ���������������������� ����������������������<br />

���������<br />

�����������������������������<br />

��������������<br />

���������<br />

����������<br />

�������������������������������<br />

��������������<br />

�������������<br />

���������<br />

�������������������������<br />

���������������<br />

�������������


�<br />

�<br />

�<br />

���������������������� � ����������������������<br />

�<br />

����������<br />

����������<br />

�������������������������������<br />

������������������<br />

������������<br />

�����������������������������<br />

��������������<br />

������������<br />

�<br />

�<br />

����������������������� ����������������������� �����������������������<br />

���������<br />

����������<br />

���������<br />

������������������������������<br />

�������������������������������<br />

�������������������������<br />

����������������<br />

��������������<br />

���������������<br />

�����<br />

�����������<br />

��������������<br />

�<br />

� � �����������������������<br />

� �<br />

����������<br />

��������������������������<br />

����������������<br />

���������<br />

�<br />

�<br />

������� � �<br />

����������������������������<br />

� �<br />

�<br />

�<br />

11


12<br />

Beratung und Ausführung von Elektroinstallationen,<br />

Beleuchtungen, EDV, Telefon, Television,<br />

Baustelleneinrichtungen und….<br />

elektro paganini ag / Ey 25 / 3063 <strong>Ittigen</strong><br />

Tel. 031 917 2000 / Fax 031 917 2001<br />

www.paganiniag.ch


Trainingsbetrieb IC-Teams IC-Saison - IC-Saison <strong>2011</strong><br />

Platz 1 Platz 2<br />

MONTAG<br />

Platz 3+4<br />

17.30- 19.00 Senioren 3. Liga (Dölf)<br />

19.00-20.30 Damen 2.Liga (Blaser<br />

Platz 1 Platz 2<br />

DIENSTAG<br />

Platz 3+4<br />

14.00 – 15.30 Oldies (Leemann)<br />

18.30 – 20.00<br />

20.00 – 21.30<br />

14.00 – 15.30<br />

18.00 - 19.30<br />

19.30 - 21.00<br />

19.00-20.30<br />

Platz 1 Platz 2<br />

MITTWOCH<br />

Platz 3+4<br />

Platz 1 Platz 2<br />

DONNERSTAG<br />

Platz 3+4<br />

Platz 1 Platz 2<br />

FREITAG<br />

Platz 3+4<br />

HS 2.Liga(Leuenberger)<br />

Damen S 3. Liga (Kistler)<br />

Veteranen 3.Liga (Kräuter)<br />

Damen S 3. Liga (Meister J.)<br />

Senioren 2.Liga (Meister M.)<br />

18.00 - 19.30<br />

Herren 3. Liga (Prybil)<br />

19.30 - 21.00 Herren 1. Liga (Kaiser)<br />

Interclubtrainings bis ca. Mitte Juli<br />

Interclub-Trainings:<br />

Platz 1 Platz 2<br />

SAMSTAG<br />

Platz 3+4<br />

13


14<br />

Eröffnungsturnier 20. März <strong>2011</strong><br />

Unsere guten Seelen, ohne die das Turnier kaum so gelaufen wäre:<br />

Turnierleitung: Ruedi Wetz<br />

Kasse: Doris Halsler<br />

Sponsoren:<br />

Preise Sportcenter tivoli<br />

Turnierbälle Futuremotion AG<br />

Kulinarischer Teil:<br />

Gunda Hirsiger, Gourmetköchin des TCI<br />

Edith Lindegger, rechte Hand von Gunda<br />

Der Start in die neue Tennissaison ist geglückt!<br />

Begleitet von einer tollen Stimmung von morgens bis abends konnte das<br />

Turnier ausgetragen werden. Der Turniermodus mit 4 Gruppen, welche<br />

abwechslungsweise gegeneinander angetreten sind, hat sich bewährt.<br />

Dabei konnten die Teilnehmer gruppenintern wahlweise eingeteilt werden.<br />

Zum wohlverdienten Unterbruch hat uns Gunda wieder mit einem leckeren<br />

Mittagessen verwöhnt. Herzlichen Dank Gunda!<br />

Dank dem Sportcenter Tivoli, hat jeder Teilnehmer einen Preis in Empfang<br />

nehmen können. Futuremotion (TCI-Tennisschule) hat dazu beigetragen,<br />

dass die Spiele mit neuen Bällen ausgetragen werden konnten.<br />

An dieser Stelle möchte ich all jenen Helfern und Helferinnen danken,<br />

die zum guten Gelingen des Turniers mitgeholfen haben. Ich wünsche<br />

allen TCI’ler eine tolle und unfallfreie Tennissaison.<br />

Spiko, Dölf Läderach


Max, Silvia, Judith, Niklaus und Hansruedi... ... Jeannette und Peter<br />

15


16<br />

������������������<br />

����������������������<br />

�����������������������������������������������<br />

�����������������������������������������<br />

���������������������������������������������<br />

��������������������������������������������<br />

�����������������������������<br />

�� ���������������������� Die Raiffeisenbanken in Ihrer Region<br />

�����������������������<br />

���������������������<br />

���������������������<br />

��������������������������<br />

�������������������������������<br />

���������������������<br />

����������������������������������


18<br />

Blumenatelier in <strong>Ittigen</strong><br />

Gärtnerei + Blumenladen in Flugbrunnen<br />

Bichse L Herbert<br />

Fahrlehrer / ex. Prüfungsexperte<br />

Flurweg 31, 3066 Stettlen<br />

Tel.: 031 931 62 12/Natel: 078 609 09 23<br />

Bürgt für einen ruhigen und fundierten<br />

Unterricht, auf handlichem, übersichtlichem<br />

Fahrzeug!<br />

Blumenatelier in <strong>Ittigen</strong><br />

Gärtnerei + Blumenladen in Flugbrunnen


Der Sommer kann kommen...<br />

19


20<br />

Stöckli, der neue Werbepartner des TCI<br />

stellt sich vor<br />

Bereits 1935 legte Josef Stöckli den Grundstein für die heutige<br />

Erfolgsmarke des Familienunternehmens. Sein Innovationsgeist<br />

und seine Begeisterung werden auch heute noch von den über 220<br />

Mitarbeitenden gelebt. Auch für die Nachwuchsförderung ist gesorgt:<br />

Stöckli bildet jährlich mindestens einen Skibauer aus, weitere 33 Lehrling<br />

arbeiten im Betrieb. Mit Passion werden neue Technologien entwickelt<br />

und getestet.<br />

Seit 1996 vertreibt die Stöckli Swiss Sport AG neben dem bekannten<br />

Schweizer Ski auch eine eigene Bike-Line. Stöckli-Ingenieure entwickeln<br />

mit Passion innovative Swiss Engineering Bike-Rahmen, die mit<br />

hochwertigen Komponenten in der eigenen Werkstatt ausgestattet<br />

werden. Mit einem Body Scanning kann per Laser die beste ergonomische<br />

Sitzposition für den Biker gemessen werden. Jede Filiale verfügt<br />

über eine eigene Werkstatt mit ausgebildeten Velomechanikern.<br />

Massanfertigungen sowie Umbauten nach Wunsch und viele attraktive<br />

Accessoires begeistern leidenschaftliche Biker.


Neben den Eigenmarken Ski und Bike komplettiert ein umfangreiches<br />

Handelssortiment in den Bereichen Bike, Running, Trekking, Walking und<br />

Inline das Outdoorsport-Sortiment. Auch im Winter wird das Angebot<br />

mit führenden Marken in den Segmenten Skischuhe, Snowboard, Nordic<br />

und der passenden Bekleidung ergänzt.<br />

Neun Filialen und fünf Miet- & Servicecenter dienen als eigene<br />

Verkaufskanäle in der Schweiz. Zudem vertreibt Stöckli seine Ski durch<br />

34 selektiv ausgewählte Partner in der Schweiz. Auf dem internationalen<br />

Markt ist der Schweizer Ski in über 33 Ländern erhältlich. 2010 feierte<br />

Stöckli das 75-jährige Jubiläum.<br />

(Thomas Marti, Filialleiter <strong>Ittigen</strong>)<br />

21


22<br />

Welche Erfahrungen machen TCI Mitglieder mit Stöckli?<br />

Ich fahre seit meiner Jugendzeit Stöckli Ski, weil ich überzeugt bin vom<br />

Konzept und der Qualität dieses Schweizerprodukts und nie enttäuscht<br />

wurde, erzählt Ruedi Wetz. Damals kaufte man Stöckli Ski ab Fabrik in<br />

Wolhusen. Unser JO Leiter fuhr jeweils mit uns ins Entlebuch wo wir<br />

vom Skibauer und damaligen Firmeninhaber Beni Stöckli sen. persönlich<br />

bedient wurden.<br />

Als ich mich letzten Herbst für den Kauf des Modells Stöckli Cross<br />

entschieden habe, standen zehn äusserlich identische Paare, in der von mir<br />

gewünschten Länge im Regal. Thomas Marti prüfte jedes einzelne Paar<br />

nach verschiedenen Kriterien und er hat mir jenes Paar Ski empfohlen, das<br />

zu meinem Gewicht und meinem Fahrstil passt. Diese Beratungsleistung<br />

ist einzigartig. Jede Abfahrt ist ein Genuss und macht Freude.<br />

Woher hat Thomas Marti und sein Team in <strong>Ittigen</strong> diese Fachkompetenz?<br />

- Das Verkaufspersonal bei Stöckli schnuppert und lernt periodisch in der<br />

Skifabrik in Malters. Sie verkaufen nur was sie kennen und wovon sie<br />

überzeugt sind.<br />

Und weshalb fahren Kathrin Lüthi, Margrit Gantner und Agi Bodenmann<br />

mit einem Flyer von Stöckli?<br />

„Die morgendliche Frische auf dem Arbeitsweg geniessen und riechen,<br />

wie der Flieder blüht“, sind Agis Argumente.<br />

„Mit einem Lächeln auf den Lippen gegen den Wind fahren“, ist das<br />

Hauptmotiv von Margrit und für Kathrin ist es wichtig, lustvoll jeden<br />

Berg zu erklimmen und uneingeschränkt auf zwei Rädern mobil zu sein.<br />

„Und natürlich den Service von Sascha Zwahlen, Velomechaniker bei<br />

Stöckli in <strong>Ittigen</strong>“, sagen alle drei Flyerfahrerinnen.


Jahresprogramm TCI <strong>2011</strong><br />

�<br />

��������������������������������������<br />

���� ������ �������<br />

SA 12.03.11 Plätze eröffnen<br />

SA 19.03.11 Eröffnungsturnier Junioren<br />

SO 20.03.11 Eröffnungsturnier<br />

SO 17.04.11 Brunchturnier<br />

SA/SO 07.0511 - Interclub Damen/Herren Aktive,<br />

18.06.11 Senioren, Veteranen, Oldies, Junioren<br />

FR 27.05.11 Werber Apéro<br />

MO 04.07.11 Tennis / Pizza mit Gemeinderat<br />

DI- 14.06.11 - Berner Tennismeisterschaften (BTM)<br />

FR 01.07.11 im TC Lawn Bern<br />

Mo- So-Ferien Schulsportwoche TCI<br />

Fr August<br />

SA 20.08.11 Turnier Bolligen - <strong>Ittigen</strong><br />

FR – 26.08.11- Clubturnier TCI<br />

SO 04.09.11 „alle spielen mit“<br />

SO 25.09.11 HPO-Cup mit Mittagessen<br />

SA 08.10.11<br />

ev. 15.10.<br />

Abschlussturnier Junioren<br />

SO 09.10.11<br />

ev. 16.10.<br />

Abschlussturnier m. Mittagessen (16.)<br />

SA 05.11.11 Platz „einwintern“<br />

SA 12.11.11 Raiffeisen-Turnier im Tivoli<br />

�<br />

23


24<br />

Schlusspunkt •<br />

www.tennisclub-ittigen.ch


������ ������<br />

�����������������������<br />

�����������������������<br />

������������������������<br />

������������������������<br />

�����������������<br />

�����������������<br />

��������������������<br />

�������������������<br />

�����������<br />

����������������������������<br />

���������������<br />

��������������������������������<br />

���������������������������<br />

�������������������������������<br />

��� ������ �������������<br />

��� ���<br />

���������<br />

���������������<br />

��������������� �������������������������� ���������������������������<br />

1<br />

�����������������������<br />

��������������������<br />

�����������������<br />

�����������<br />

���������������������<br />

� ����� ������������������<br />

� ��������<br />

� ���������������<br />

� ����������<br />

� ��������<br />

����������<br />

������<br />

������������<br />

�������<br />

� ������������������������<br />

���������������������<br />

����������������<br />

������� ���������������<br />

������� ���������������<br />

�������������������<br />

������������ ���������������<br />

����������������<br />

��������� ���������������<br />

��������� ���������������

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!