Info 2009-2:Layout 1.qxd

shagya.info

Info 2009-2:Layout 1.qxd

2

ISG-Delegiertenversammlung 2009 in D-Futterkamp.

ISG-Delegates Meeting 2009 in D-Futterkamp.

Die ISG Delegierten-Versammlung findet vom

12. bis 14.Juni 2009, in Zusammenarbeit der

«Ostsee-Anreiner» Zuchtverbände VZAP,ZSAA,

SShF, DSAH und NHAF statt.

Nächstgelegen ist der Flughafen Hamburg

Fuhlsbüttel (130 km). Stündlich

verkehrt ein Bus vom Flughafen nach

Kiel (Kielius). Die ISG wird einen

Shuttlebus von Kiel nach Futterkamp

organisieren.

Unterkunft ist in der Lehr- und Versuchsanstalt

Futterkamp möglich, zum

Preis von etwa 25 € pro Person undTag.

Zeitplan:

Freitag 12. Juni 2009

12 Uhr gemeinsames Mittagesssen

13 Uhr Rundgang Lehr- und Versuchsanstalt

Futterkamp; Besuch BauLehrSchau –

unter anderem Pferdehaltung,

Stallbau, Weideausstattung

15Uhr Kaffepause

16 Uhr Herausforderungen der

Zukunft

– Finanzkrise – genügsame, gesunde,

vielseitige Pferde, Image stärken

– Qualitätsmanagement im Zuchtbetrieb


– Melanome – (k)ein Problem?

Lösungsmöglichkeiten

– Gemeinsam sind wir stark –

Kommunikation, Zusammenarbeit

18 Uhr Distanzreiten – Weltmeister,

und nun?? Chance für die Shagya-

Araber – Anforderungen an die

Züchter

19.30 Uhr gemeinsames Abendessen –

Ausklang

Samstag 13.Juni 2009

8 Uhr Frühstück

9 Uhr – Beurteilen, Richten, Registrieren

– Hengst- und Stutenleistungsprüfungen

– Zuchtprogramm, Zuchtwertschätzung

12.30 Uhr gemeinsames Mittagessen Futterkamp

14 Uhr öffentliche Präsentation

– Wesenstest

– Shagya-Araber Schaubild

– Reiten und Fahren,Hengststämme,

Stutenfamilien

Bitte bei Carin Weiss buchen:

weiss@shagyas.de

Tel.+49 172 408 33 11

Tagesordnung

1. Begrüssung und Genehmigung des Protokolls

der Delegiertenkonferenz 2008 in Topolcianky

2. Appell der Gründungsmitglieder

und der Delegierten sowie der Einzelzüchter,

Feststellung der Stimmzahlen

3. Bericht des Vorstandes

4. Finanzbericht und Haushaltsplanung

4.1 Kassenbericht der Kassenprüfer

4.2 Entlastung des Vorstandes

5. Bericht zu den Neumitgliederverbänden

5.1 Neuaufnahmen Mitgliedsverbände

und Fördermitglieder

6 Anträge der NASS (siehe Seite 3)

7. Verschiedenes

Next international airport to Futterkamp

is Hamburg Fuhlsbüttel (130

km). There is a quick bus connection

20 Uhr gemeinsamer Abend

im Genueser Schiff – Hohwacht

(etwa 5 km von Futterkamp

entfernt) (www.genueser-schiff.de)

Sonntag 14.Juni 2009

8.30 Uhr Frühstück

9.30 Uhr Delegierten-Versammlung

(Futterkamp)

12.30 Uhr gemeinsames Mittagessen –

Ausklang

Ende der offiziellen Veranstaltung

Sonntag Nachmittag

Gemeinsames Kaffee- und Kuchenbuffet bei

Familie Weiss, Shagya-Arabergestüt Mühlen,

im Stutenstall und Apfelgarten.

The ISG delegates conference takes place on

June,12 to14,2009, in cooperation with the

"Ostsee-Anreiner" (societies of the district) and

the Shagya breeding societies VZAP, ZSAA,

SShF, DSAH and NHAF.

Agenda

1. opening and approval of minutes of ISG meeting

2008 in Topolcianky

2. inspection of the foundation members and

delegates, ascertainment of votes

3. report of the BOD

4. financial report and budget

4.1. cash audit

4.2. exoneration of the BOD

5. report to new associated members

5.1. new associated members and private members

6. NASS applications (see page 3)

7. miscellaneous

Schedule:

Friday, 12. June 2009

at noon common lunch

1 p.m. Guided tour at the Lehr- und Versuchsanstalt

Futterkamp (Academy and experimental

station); visit of BauLehrSchau (demonstration

farm showing stable architecture,

keeping of horses, pasture facilities)

3 p.m. coffee

4 p.m. challenge of the future

– financial crisis – strengthening the

image of our easy-keeping, healthy, allround

horses.

– management of quality in a breeding

farm -

– skin melanomas – problem or not?,

solutions

to Kiel (Kielius) every hour and we will

arrange a shuttle service from Kiel to

Futterkamp.

Accomodation is offered directly by

Futterkamp Agricultural center for

about € 25 per person and day.

Please ask Carin Weiss

weiss@shagyas.de,

Tel.+49 172 408 33 11 for booking.

– together we are strong –

communication, cooperation

6 p.m. Endurance – world champion, and now

what ?? – Opportunities for Shagya-

Arabians –

requirements to the breeders

7.30 p.m. common dinner – conclusion

Saturday, 13 June, 2009

8 a.m. breakfast

9 a.m. – scoring horses, judging, registration

– Stallions- and mare licencing performance

– breeding programme, determination

of breeding value

12.30 p.m. common lunch in Futterkamp

2 p.m. public presentation

– temperament test

– Shagya-Arabian presentation

riding and driving, stallions lines,

marefamilies

8 p.m. common evening at Hotel Genueser

Schiff– Hohwacht (about 5 km away

from Futterkamp)

www.genueser-schiff.de

Sunday, 14 June, 2009

8.30 a.m. breakfast

9.30 a.m. delegates conference

(Futterkamp)

12.30 p.m. common lunch –

conclusion

end of the official event

Sunday afternoon

Coffee and cake buffet

at Weiss Family Farm, Shagya-Arabians Mühlen,

in the mare stable and apple garden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine