12.07.2015 Aufrufe

Gewinnspiel - Logoclic

Gewinnspiel - Logoclic

Gewinnspiel - Logoclic

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

EditionLAMINATFUSSBODENGewinnspielTeilnahmebedingungenTeilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel gehen Sie keinerlei Verpflichtungein. Mitarbeiter von und , sowie deren Angehörige, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnahme istnicht vom Warenkauf abhängig. An der Verlosung nehmen alle vollständig ausgefüllten Gewinnkarten mit der Schätzfrage teil,die in der Holzabteilung einesin Deutschland bis zum Ende jeden Monats 2012 abgegeben werden oder unterwww.logoclic.info eingegangen sind.stellt im Rahmen des Gewinnspiels monatlich 4 „E-Bike“ Elektrofahrrädervon der Firma Fischer zur Verfügung, für die Personen, die bei der Schätzfrage am Nächsten gelegen sind. Teilnahmeschlussist jeweils Ende des Monats. Im Januar 2013 verlosen wir aus allen Einsendungen (Internet, Gewinnspielkarten) einElektroauto „electric drive“ von Smart und zusätzlich einen Elektroroller „ECO Roller 50“. Einsendeschluss ist der31.12.2012. Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt per Post oder per E-Mail. Der ausgeschriebene Preis istnicht übertragbar und kann nicht geändert oder gegen Bargeld getauscht werden. Der Rechtsweg istausgeschlossen.Bedingungen „E-Bike“-ElektrofahrräderEine Verrechnung oder Barauszahlung ist ausgeschlossen. Pro Person wird ein „E-Bike“-Elektrofahrradverlost. Alle Kosten, wie Reparaturen, Strom, Ersatzakkus etc., trägt der Gewinner.tritt alle etwaigen Gewährleistungs- und Haftungsansprüche gegen denHersteller oder Zwischenhändler bezüglich des verlosten „E-Bike“-Elektrofahrrades vonFischer an den jeweiligen Gewinner ab, der diese Abtretung durch die Entgegennahmeseines Gewinnes annimmt. Im Gegenzug hierzu wird jegliche Gewährleistung odersonstige Haftung vondiesbezüglich ausgeschlossen, sofern nichtzwingende gesetzliche Bestimmungen etwas anderes vorsehen.Bedingungen Elektroauto „electric drive“ von Smart1. Eine Verrechnung oder Barauszahlung ist ausgeschlossen. 2. Es wird imJanuar 2013 ein Elektroauto „electric drive“ von Smart unter allen Teilnehmernverlost. 3. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 4 Wochen nach demAbsenden der Gewinnbenachrichtigung oder ist er aufgrund seiner Angabenauf der Gewinnkarte nicht ermittelbar, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn.Der Anspruch auf den Gewinn verfällt außerdem, wenn der Gewinn nichtinnerhalb der in der Gewinnbenachrichtigung genannten Frist vom Gewinner abgeholtwird.4. Für diesen Fall wird bereits am Tag der Auslosung ebenfalls per Los ein Ersatzgewinnerermittelt. Falls der Ersatzgewinner sich ebenfalls innerhalb der unter 3. vorstehend genanntenFrist nicht meldet oder nicht ermittelbar ist oder seinen Gewinn nicht rechtzeitig abholt, wird derPKW verkauft und der Erlös einem gemeinnützigen Zweck zugeführt. 5. Alle durch die Abholungverursachten Kosten sowie weitere Folgekosten, wie Steuern, Reparaturen, Kraftstoff, Strom etc.,trägt der Gewinner. 6. Kosten der Batteriemiete von ca. 60 € pro Monat trägt der Gewinner selber.7. tritt alle etwaigen Gewährleistungs- und Haftungsansprüche gegen den Herstelleroder Zwischenhändler bezüglich des verlosten Elektroautos „electric drive“ von Smart an denjeweiligen Gewinner ab, der diese Abtretung durch die Entgegennahme seines Gewinnesannimmt. Im Gegenzug hierzu wird jegliche Gewährleistung oder sonstige Haftung vondiesbezüglich ausgeschlossen, sofern nicht zwingende gesetzlicheBestimmungen etwas anderes vorsehen.www.logoclic.info | www.bauhaus.infoSeite 1/2


Bedingungen Elektroroller „ECO Roller 50“1. Eine Verrechnung oder Barauszahlung ist ausgeschlossen. 2. Es wird im Januar 2013 ein Elektroroller „ECO Roller 50“ unter allenTeilnehmern verlost. 3. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 4 Wochen nach dem Absenden der Gewinnbenachrichtigungoder ist er aufgrund seiner Angaben auf der Gewinnkarte nicht ermittelbar, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Der Anspruchauf den Gewinn verfällt außerdem, wenn der Gewinn nicht innerhalb der in der Gewinnbenachrichtigung genannten Frist vomGewinner abgeholt wird. 4. Für diesen Fall wird bereits am Tag der Auslosung ebenfalls per Los ein Ersatzgewinner ermittelt.Falls der Ersatzgewinner sich ebenfalls innerhalb der unter 3. vorstehend genannten Frist nicht meldet oder nicht ermittelbarist oder seinen Gewinn nicht rechtzeitig abholt, wird der Elektroroller verkauft und der Erlös einem gemeinnützigenZweck zugeführt. 5. Alle durch die Abholung verursachten Kosten sowie weitere Folgekosten, wie Steuern, Reparaturen,Kraftstoff, Strom etc., trägt der Gewinner. 6.tritt alle etwaigen Gewährleistungs- und Haftungsansprüchegegen den Hersteller oder Zwischenhändler bezüglich des verlosten Elektrorollers an den jeweiligenGewinner ab, der diese Abtretung durch die Entgegennahme seines Gewinnes annimmt. Im Gegenzug hierzuwird jegliche Gewährleistung oder sonstige Haftung vondiesbezüglich ausgeschlossen,sofern nicht zwingende gesetzliche Bestimmungenetwas anderes vorsehen.Bestimmungen zum DatenschutzIhre o.g. personenbezogenen Daten werden genutzt. Eine Datenweitergabe an Drittegeschieht zu keinem Zeitpunkt.□ Hiermit stimme ich der Nutzung meiner persönlichen Daten für Werbezwecke vonzu. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist hiervon ausgenommen.www.logoclic.info | www.bauhaus.infoSeite 2/2

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!