Seite 9 - Wachtendonk aktuell

niersnette.de

Seite 9 - Wachtendonk aktuell

Seite 2 · Ausgabe 2/12 Wachtendonker Ansichten

Man hört es überall, die

Batscha feiert wieder Karneval

Wie in jedem Jahr, feiern wir am

18. Februar unseren Karnevalsabend

in der Gastätte Ludwigs auf

dem Gelinter. Wir werden auch

in diesem Jahr dafür sorgen, dass

jeder, der gerne mit uns Karneval

feiern will, voll auf seine Kosten

kommt.

Es werden Frauentanzgruppen

auftreten, die die Herzen der

Männer höher schlagen lassen.

Büttenredner werden die Lachmuskeln

wieder in Bewegung

bringen. Anschließend kann nach

der Sitzung das Tanzbein geschwungen

werden. Jedermann,

ob jung oder alt, der Spaß an

Freude hat, ist herzlichst eingeladen,

mit uns zu feiern.

Einlass: 18.11 Uhr.

Beginn: 19.11 Uhr.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Ihr Glasermeister

in Wachtendonk

Pitt Büter

Grefrather Straße 8

47669 Wachtendonk

Telefon: 0 28 36 / 900 335 · Fax: 900 334

• Basteln mit Glas – für Kinder!

• Bleiverglasungen in Isolierglas

• Glasreparaturen

Glas &

bunte Scherben

• Ganzglasduschen

• Gewölbte Scheiben

• Glasmalerei

www.niersnette.de

Impressum: Herausgeber: Druck + Satz, Auf dem Bock 23, 47669 Wachtendonk, Telefon: 02836/266

· Redaktion und für den Inhalt verantwortlich soweit nicht anders angegeben: Johannes Büren, ansonsten

Beiträge von Wachtendonker und Wankumer Vereinen in Eigenverantwortung · Anzeigen:

Druck + Satz, Auf dem Bock 23, 47669 Wachtendonk, Telefon: 0 28 36 /266 · Gesamtherstellung:

Druck + Satz. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 7 vom 1. Oktober 2011. Die Zeitung erscheint spätestens

zum Monatsletzten für den Folgemonat. Anzeigen- und Textannahmeschluß ist jeweils der 15.

eines Monats. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder keine Gewähr. Für Druckfehler kei-

ne Haftung. © 2012 soweit nicht anders angegeben, by Druck + Satz. Nachdruck, auch auszugsweise,

nur mit vorheriger Genehmigung. E-Mail: redaktion@niersnette.de

Elektro Rox zieht um ins

Gewerbegebiet „ Auf dem Bock“

Nach 15 Jahren gewachsener

Firmengeschichte, heute mit sechs

Mitarbeitern im Team, mussten

neue Räumlichkeiten her. Das

Lager platzte aus allen Nähten auf

dem Geneger Weg 6. Nachdem

eine geeignete Immobilie in

Wachtendonk Auf dem Bock 13

gefunden war, begannen Anfang

2011 die Renovierungsarbeiten.

Das Objekt konnte jetzt aktuell

fertig gestellt und bezogen werden.

Neben der jetzt genügend

großen Lagerfläche steht für die

Kundenberatung ein „Showroom“

zur Verfügung. Fachgerechte

Beratung auch mit Hilfe

der Bemusterung von Elektroinstallationsmaterial,Schalterprogrammen,

Sprechanlagen, Leuchtmitteln

sowie Photovoltaikanlagen

können dem Kunden jetzt

angeboten werden.

Der Weg in die

Selbstständigkeit begann

in Krefeld

Alles begann zunächst am

01.01.1996 mir der Übernahme

des Elektrobetriebes „Elektro-

Floehr“ in Krefeld (Inhaber war

ein Onkel von Roswitha Rox)

durch Hans Göbbels und Rudolf

Rox. In die Angebotspalette wurden

als erste Erweiterung zu den

üblichen Elektroinstallationsarbeiten

die EDV- und Industrieverkabelung

aufgenommen.

Der Umbau zum erfolgreichen

Familienbetrieb

Auf dem geplanten Weg zum

reinen Familienunternehmen beschloss

Rudolf Rox Ende 2004,

sich von der Firma Elektro-Floehr

als Teilhaber zu trennen und meldete

im Januar 2005 den Gewerbebetrieb

als „Elektro-Rox GbR“

in Wachtendonk an. Die Installation

von Photovoltaikanlagen

wurde in die Angebotspalette aufgenommen.

Für Sohn Daniel Rox stand

schon frühzeitig fest in den väterlichen

Elektrobetrieb einzusteigen.

Im Jahr 1999 begann er

deshalb die Ausbildung zum Elektriker

bei der Firma Schröder in

Straelen und beendete diese als

Geselle im Jahr 2003. Nach 9

Monaten Zivildienst und 8 Monaten

Anstellung als Geselle begann

die zweijährige Technikerschule,

die er 2006 beendet hat.

Die Firma Elektro-Rox GbR

wuchs langsam aber sicher, und

so kam Sohn Daniel Rox schließlich

2007 als Teilhaber im väterlichen

Elektrobetrieb endgültig

und wie geplant dazu. Mit ihm

wurden die Steuer- und Regeltechnik

sowie die Erweiterung des

Photovoltaik-Service ins Programm

genommen.

Im Jahr 2008 gründete die

Firma Rox in Zusammenarbeit

mit acht Firmen den

„Handwerker-Verbund“. Hier ist

das Ziel, dem Kunden mit nur einem

Ansprechpartner eine branchenübergreifende

Zusammenarbeit mit ausgewählten

Fachbetrieben anzubieten.

Das Konzept hat sich inzwischen

bewährt. Die Kunden bestätigen:

ein koordinierter Ablauf erspart

Zeit, Geld und Nerven.

Elektro Rox GbR,

Auf dem Bock 13, 47669

Wachtendonk, Tel. 02836-

919728,

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 8.00 – 18.00 Uhr,

Sa. 8.00 – 12.30 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine