Sun Academic Developer Program - Podcampus

podcampus.de

Sun Academic Developer Program - Podcampus

Sun AcademicDeveloper ProgramEducation 3.0 mit Web 2.0:Status, Stärken,Schwächen, PerspektivenDr. Wilfried Stüttgen, Volker EnkrodtKim Sun Jones Microsystems GmbHVice Prof.- President Dr. Tiziana MargariaGovernment, Universität Education Potsdam&Health CareSun Microsystems, Inc.


„ ...our students tend not to show up at our academy ..for learning ... they rather disappear into the web.They are attending lectures with different roles and like tolearn discontinously and non-linear ... means not all at thesame place at the same time ...Our participants and lecturers do not even have beenintroduced to each other personally ...Dr. Wolfgang WeberDirector of the ITA Hessen, Wiesbaden - GY2


Web 2.0GlobalisierungCoole FirmenDigitalNatives3


Digital NativesDigital ImmigrantsDigital NativesBedächtigSchnellFokusiertMultitaskingTextMultimedia4


Web 2.0+ =Web 1.0 + Menschen = Web 2.05


Education 2.0Online Kurseund ServiceMobilität/ZugriffOffene InhalteundTechnologienGemeinsameNutzungKollaborationPartizipativ6


Hin zu Education 3.0Characteristika Education 1.0Rolle desProfessorsWissensquelleEducation 2.0Anleitung undWissensquelleEducation 3.0Digital ImmigrantBedarfsorientierter BeraterLernquellenTraditionelleCopyright MaterialienCopyright und freieLernquellenFreie Lernquellenerzeugt und benutzt vonStudentenLernenTraditionelle Ausbildung,Studien- undGruppenarbeitTraditionelle Ausbildungmit Ansätzen zuroffeneren GestaltungOffenes, flexiblesLernenHochschulenCampus-basiert ineigenen GrenzenZunehmendeZusammenarbeitzwischen HochschulenLockere institutionaleZugehörigkeiten undBeziehungenStudentenPassive AufnahmePassiv und aktivDigital Native,Aktiv, partizipativ7


Partizipativ Lernende ...Die Generation für dieLernen = Spielenist5 - 508


Aliens als DozentenEcon 201 at the University of North Carolina GreensboroFor more info, contact: Jeff_Sarbaum@uncg.edu9


Unterschiedliches LernverhaltenHomo Zappiensschnell Realität32 - 5011


Iconic SkillsMulti-TaskingVerarbeitungbruchstückhafterInformationenNicht-LinearesVerhalten22 - 5012


Processing Discontinued Information“Zapping is the skill to construct meaningfulknowledge from discontinued audio-visual andtextual information flows“25 - 5013


Nicht-Lineares LernenNicht-Lineare Lern-Strategien bedürfen einer Neugestaltungder Lernelemente, Lernobjekte sind just-in-time zugreifbar.Nicht-linearLinearBDA B C D E F C AFE14


Multi-Tasking WeltMusik hörenTelefonierenMathematikAufgabenSurfenoderChaten24 - 5015


Stärke Education 3.0Digitales und multimediales LernenMenu, Keywords, Multi-tasking und Icon orientiertEntspricht dem Umfeld derdigital Native Generation34 - 5016


Schwächen• Nachhaltigkeit des Homo Zappiens: Wie werdenÄrzte ausgebildet sein, wenn ich 80 bin?• Menschen lernen visuell. Höhlenmenschen habengemalt – Heute sind es Spiele, nur kann ich z.B.Informatik in Spiele verpacken. Was ist mit derVermittlung von Spezialwissen• Ausbildung heute ist analog und linear• Stand heute: Kosten versus Nutzen – Wie langebrauche ich für Education 3.0 Lernmaterialien17


Schwächen• Sind alle Kinder native Immigrants??• Was ist mit der 3. Welt - „Participation Age“?• Selbstverantwortung der Studierenden:Klassenverband versus Selbstorganisation im WebSind Studenten reif dafür?• Servicequalität?18


Quo vadis Education 3.0?„Den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr erkennen“• Qualität: Wie gewährleiste ich die Zuverlässigkeitdes Wissens (jeder kann manipulieren) und derServices?• Service Gedanke zur Adressierung von:> Heterogene Benutzerschaft,> Heterogene Inhaltsverteilung> Heterogene lokale Services– (z.B. eLearning Hochschulverwaltung)• Was können Web-Services?-> Prozessorientierung im Web 2.0 fürglobale Zusammenhänge19


Beispiel Prozessorientierung• Was erwartet der Lernende im Web 2.0 Zeitalter?> Unterstützung der Zulassung/Einschreibung> Online Material/virtual classroom/virtual Lab> Virtuelle Lerngruppen> Zusatzmaterial (Vertiefung, Begleitung, Tutoring derSchwachen), „nicht-lineare“ Lernobjekte> Online Zertifizierung und Prüfung> Online Univerwaltung (Prüfungsamt, Studentenamt, ...)> Alumni und Communities• Beispiel: Exam and go – end2end Prozesse(vorbereiten/durchführen/registrieren/bescheinigeneiner mündlichen Prüfung)20


Exam 2 goSun Center of InnovationforService-CenteredContinuous EngineeringUniversität Dortmund,Universität Potsdam,Fraunhofer ISST,Xythos,Sun Microsystems


DANKE FÜR IHREAUFMERKSAMKEITWilfried Stüttgenwilfried.stuettgen@sun.com22

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine