FramedPages Dokumentation Druckversion Doppelseitig

absolutely.framed.de

FramedPages Dokumentation Druckversion Doppelseitig

Content Management System


VorwortSie haben das Content Management System „FramedPages“ des Unternehmens „Absolutely Framed“ erworben.In der folgenden Anleitung finden Sie eine umfangreicheund detaillierte Erklärung zu allen Funktionen, die Ihnenzur Verfügung stehen.Was ist Framed Pages?Es handelt sich um ein datenbankgestütztes Online ContentManagement System (CMS), welches Ihnen ermöglicht,die Inhalte Ihrer Webseite eigenständig anzupassen.Besonders an Framed Pages!Speziell für ihre Webseite werden sogenannte Inhalt-Templates entwickelt. Diese stehen Ihnen vorgefertigt zurVerfügung und können flexibel auf der Webseite verwendetwerden.„Framed Pages“ kann in jede Webseite eingebaut werdenund das nachträgliche Einbinden von neuen Templates istmöglich.Unterstützte Browser• Mozilla Firefox ab Version 18.0.2• Google Chome ab Version 25.0• Safari ab Version 6.0• Internet Explorer ab Version 9.0• Opera ab Version 12.102 3


LoginDer Login BereichDie Anmeldung in der Verwaltungsoberfläche erfolgt überDrücken auf „Login“ am unteren Ende Ihrer Internetseite.Es erscheint ein Anmeldefenster, in welches Sie Ihre Anmeldedaten(Benutzername und Passwort), die Sie bereitserhalten haben, eintragen müssen. Mit einem Klick auf„OK“ sind Sie jetzt bei „Framed Pages“ angemeldet.BedienungsleisteÜber jedem Eintrag ist nun die unten dargestellte Bedienungsleistezu sehen. Über diese können Sie nun diegewünschte Änderung vornehmen.Die Leiste besteht aus folgenden Menüpunkten:Die BedienungsleisteHochRunterLöschenBearbeitenHinzufügenWICHTIG: Jede vorgenommene Änderung wird erst durchdas Klicken auf „Senden“ im oberen Seitenbereich wirksam.6 7


Eintrag HinzufügenDatei AuswählenDurch einen Klick auf den Menüpunktkönnen neueBereits hochgeladene Dateien (z. B. PDF´s, Bilder oder an-Einträge auf der Webseite erstellt werden. Es öffnet sichdere Dateien) werden bei den Internen Links unter Dateienein Auswahlmenü mit den Templates. Es muss ein passend-aufgelistet.es Template ausgewählt werden. Die Auswahl wird durchKlicken auf „Senden“ bestätigt. Die neu hinzugefügte Vor-Die Template Auswahllage erscheint Ihrer Webseite und kann durch das Bearbeitungsmenü(siehe nächster Punkt) gefüllt werden.Dateien AuswählenEintrag BearbeitenDatei hochladenUm den bereits existierenden Inhalt Ihrer Webseite zuSie können Dateien, wie zum Beispiel PDF-Dokumente mitändern, klicken Sie auf den Menüpunkt. Passend zumdem Eintrag verknüpfen. Um eine Datei hochzuladen, klick-ausgewählten Template können nun Texte und Bilderen Sie zunächst auf „Datei auswählen“. Ein Fenster öffnetgeändert werden.sich, in dem Sie eine Datei auf Ihrer Festplatte auswählenkönnen. Bestätigen sie Ihre Wahl. Mit dem Drücken aufDatei hochladen„Senden“ wird ihre Datei automatisch hochgeladen undmit dem Eintrag verlinkt.Eintrag Ein- / AusblendenBild AuswählenEs ist möglich einen Eintrag lediglich auszublenden, anstattEinige Templates beinhalten Bilder. Diese könnenihn zu löschen. Entfernen Sie dazu oben auf der rechtenverändert werden, indem Sie aus den bereits vorhandenenSeite durch Klicken den Haken bei „Einblenden“. Das ent-Bildern auswählen. Möchten Sie ein weiteres Bild zursprechende Template erscheint nun nicht mehr auf der In-Auswahl hinzufügen, klicken Sie auf „Bild hochladen“ undternetseite, kann aber jederzeit durch das erneute Setzenwählen ein passendes Bild von ihrer Festplatte. Wichtig istCheckbox Ein- / Ausblendendes Haken bei „Einblenden“ wieder sichtbar gemachtwerden.Vorhandenes Bild Auswählenes, das dieses Bild im richtigen Bildformat vorliegt. KlickenSie auf „Auswählen“, um das Bild hochzuladen.Eintrag VerlinkenBild HochladenDurch die Eintragung eines Links können Sie zu internenNutzen Sie Bild hochladen um Templates zusätzliche Bilderoder externen Webseiten verweisen. Nutzen Sie diezur Verfügung zu stellen. Einfach auf Datei auswählen, undinternen Links, steht Ihnen eine Übersicht aller bereits an-das gewünschte Bild auf Ihrer Festplatte auswählen. Klick-gelegten Seiten Ihrer Webseite zur Verfügung. Für externeen Sie dann auf Öffnen um das gewählte Bild hochzuladen.Seiten, muss „Externer Link“ ausgewählt und eine Inter-Dieses Bild wird nun auch in der Bildauswahl angezeigt.Template Verlinkennetseite eingetragen werden. Zudem erscheinen bereitshochgeladen Dateien und können verknüpft werden. IhreEin neues Bild HochladenAchten Sie auf das Bildformat! (z. B. 300 x 200) DiesesFormat ist die Länge x Breite in Pixel, welches das hochzu-Kunden können so Dateien von Ihrer Webseite runterladen.ladene Bild haben muss.8 9


TextformatierungTextformatierungNatürlich haben Sie die Möglichkeit Ihren Fließtext zu Formatieren.Weitere Informationen und Beschreibungen zurTextformatierung erhalten Sie auf Seite 7fIn jedem Textfeld der verschiedenen Templates stehenMöglichkeiten der Formatierung zur Verfügung. Diesewerden im folgenden genauer beschrieben.Möglichkeiten der TextformatierungEintrag LöschenSchriftanpassungLöschen von EinträgenEin Eintrag kann unwiderruflich gelöscht werden. Dazuklicken Sie auf den Menüpunkt . Dieser Vorgang ist nichtrückgängig zu machen.Es besteht die Möglichkeit Teile ihres Textes fett, kursiv,oder als Überschrift zu formatieren. Zudem kann der Textunterstrichen, oder farbig unterlegt werden. Der Text,auf den die Formatierung angewendet werden soll, mussmarkiert werden. Dann muss nur noch die gewünschteFormatierung per Klick gewählt werden.Eintrag VerschiebenAufzählungDurch das Klicken auf beziehungsweise können dieEinträge verschoben und so neu positioniert werden.Beispiel für sortierte AufzählungUm eine Aufzählung zu erzeugen, muss zunächst dergewünschte Text erstellt werden. Klicken Sie dann aufum eine sotierte Aufzählung oder auf um eine unsortierteAufzählung zu erstellen. Anschließend müssen Sie dieerste Zeile der gewünschten Aufzählung markieren undauf klicken. Diesen Vorgang müssen Sie für dierestlichen Zeilen fortführen.VerlinkungBeispiel für eine VerlinkungEs besteht die Möglichkeit, eine Textpassage als Link zueiner Webseite einzufügen. Der geschriebene Text mussdazu markiert werden. Beim Klicken auf öffnet sichein Fenster, in das die Internetadresse eingegeben und mitKlick auf „Ok“ bestätigt werden muss. In den Text geschriebeneInternetadressen mit „http://“ und E-mail-Adressenwerden automatisch erkannt.10 11


NavigationSpacerNavigationFür die Untermenüs der Webseite steht Ihnen ebenfallsdie Bedienungsleiste zur Verfügung. Es ist möglich durchklicken auf einen Menüpunkt hinzuzufügen. Durch einenKlick auf kann der Titel des Menüpunktes geändertwerden. Ein Menüpunkt kann zudem mit gelöschtwerden. Dieser Vorgang ist unwiderruflich. Mithilfe derPfeile und in der Bedienungsleiste können sie diePunkte ihres Untermenüs neu anordnen.Template Beispiel: SpacerEin Spacer generiert einen vertikalen Abstand zwischenden Inhalten auf der Webseite.KachelnDieses Template steht in verschiedenen Varianten zurVerfügung. Texte werden hier mit passenden Bildern kombiniert.Template Beispiel: KachelTemplatesDatei DownloadIm Folgenden wird Ihnen eine Übersicht über mögliche Inhalts-Templatesgegeben. Diese sind beim Hinzufügen mitBeispielbildern und -texten gefüllt, die von den Beispielenin dieser Anleitung abweichen können.Mit diesem Template ist es möglich, Dateien, wie zumBeispiel PDFs, einzubinden und auf der Internetseite zumDownload bereitzustellen.Die Template AuswahlTemplate Beispiel: Datei DownloadTextblockDas Textblock-Template ist zur Einbindung von rein textlichenInhalten geeignet.Template Beispiel: Textblock12 13

Ähnliche Magazine