Senderstandorte und Radiofrequenzen - MDR-Werbung

mdr.werbung.de

Senderstandorte und Radiofrequenzen - MDR-Werbung

Senderstandorte und Radiofrequenzen

SACHSEN Frequenz (MHz) Leistung (kW)

Chemnitz 87,7 100

Döbeln 99,6 0,1

Dresden 95,4 100

Hoyerswerda 94,7 1

Klingenthal 98,4 0,2

Leipzig 88,4 100

Löbau 96,2 5

Markneukirchen 106,4 0,5

Oschatz 98,9 0,5

Schöneck 98,7 3

Seifhennersdorf 103,4 0,3

Torgau 93,0 0,2

Zittau 95,4 0,5

SACHSEN-ANHALT Frequenz (MHz) Leistung (kW)

Brocken 107,8 10

Dequede 89,4 10

Halle-Stadt 107,3 0,1

Kapaunberg/Burg 107,4 30

Wittenberg 104,0 100

THÜRINGEN Frequenz (MHz) Leistung (kW)

Gera/Ronneburg 103,9 30

Inselsberg 87,9 60

Jena 96,4 1

Saalfeld/Remda 100,7 60

Sonneberg 95,2 20

Suhl 89,8 0,2

RDS – Name: MDR FIGA, Dienst: EON-TA auf JUMP

Satellit ASTRA 19,2° Ost

DVB-S: 12 110 MHz (ab 09/05: 12 266 MHz) horizontal mit

Symbolrate (SR) 27,5 MSym/s und Fehlerschutz (FEC) 3 /4

ADR (noch bis 2008-2010): Unterträger 6,66 MHz auf 11 112 MHz horizontal

Live-Stream: www.mdr-figaro.de

| 6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine