Sivoia QEDTM Installations- anweisungen Rollo zur ... - Lutron

europe.lutron.com
  • Keine Tags gefunden...

Sivoia QEDTM Installations- anweisungen Rollo zur ... - Lutron

Sivoia QEDTMInstallationsanweisungenRollo zurWandmontageHinweis:Falls Sie ein gekoppeltes System montieren, benutzenSie den Nachtrag für in einer Linie stehende gekoppelteRollos als erste Installationsanleitung.


1 Vergleichen Sie das Rollo mit dem Fenster1.1Überprüfen Sie die Systemabmessungenan der Versandetikette und dieFensterabmessungen, um zu bestätigen,dass die Kombination Fenster/Jalousiestimmt.Aufkleber an der VerpackungSystembreiteSystemhöheSystembreiteSystemhöheSIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 2


2 Bohren Sie die Öffnungen für das Kabel2.1Stellen Sie fest, wo Sie die Öffnung für das Kabelbrauchen. Optionen siehe unten.TrennwandDas Kabel sollte an der EDU-Seite des Systemsaus der Wand, der Decke oder dem Pfostenherausgeführt werden.Hinweis: Lassen Sie 305-457 mm (12-18") desKabels frei.DeckeTrennwandDas Bohrloch für das Kabel 32-51 mm (1 1/4" - 2")vom Ende des Systems und 51-64 mm (2 - 2 1/2")von der Spitze des System anfertigenPfostenDeckeDas Bohrloch für das Kabel 13 mm(1/2") vom Ende des Systems und13 mm (1/2") von der Montagewandanfertigen.SIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 3PfostenDas Bohrloch für das Kabel 13 mm (1/2") vonder Spitze des Systems und 13 mm (1/2") vonder Montagewand anfertigen.


3 Montieren Sie die Sekundärträger3.1Benutzen Sie die TextilausrichtungsöffnungenzumPositionieren des Sekundärträgersvon rechts nach links. DieTextilausrichtungsöffnungenwerden mit der Außenkante desRollorohrs in einer Linie stehen.Hinweis: Die Textilkante stehtnicht unbedingt in einer Liniemit der Rohrkante.Textilausrichtungsöffnungen3.2Nach Festlegung der richtigen Positionbefestigen Sie die Sekundärträger mitgeeigneten Befestigungen.WARNUNG:Die Sekundärträger für jedes Rollorohrmüssen so montiert werden, dass siemindestens ein Gewicht von 136 kg(300 Pfund) tragen können. Die mitden Sekundärträgern mitgeliefertenBefestigungselemente sind nicht füralle Anwendungen geeignet.SIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 4


4Verkabelung des 7-Stift-Klemmenblocks4.1Ziehen Sie den Mantel inder gesamten Länge vomKabel ab.4.2Verbinden Sie den 7-Stift-Klemmenblock (mitgeliefert)mit dem Kabel.Hinweis: SVQ-CBL-250abgebildetEGND (gelb/grün)AC (rot)AC (rot/weiß)MUX (purpurrot)MUX (grau)+12 VDC (blau)Masse (gelb)Zum EDU-AnschlussSIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 5


5 Montieren Sie das Rollo auf dieSekundärträgerWARNUNG:Zur Montage der Jalousienrollos,deren Breite 1,2 m (4 Fuß)übersteigt, werden zweiPersonen benötigt.Hinweis: Falls Sie eine gekoppelteJalousiensystem installieren,installieren Sie zuerst die mitder EDU ausgerüstete Jalousie.5.1Entfernen Sie dieBefestigungsschraubenvon den Rolloträgern.Hinweis: Lassen Sie dieSchutzverpackung auf demRollo während der Installation.5.2Haken Sie die Lippe jedesJalousienträgers in die Spitzejedes Sekundärträgers ein.5.3Schwenken Sie die Jalousienach unten, bis die Unterkantedes Jalousienträgers auf dieSekundärträger aufliegt.5.4Verlegen Sie die Kabel von derWand, der Decke oder vomPfosten zwischen demJalousienträger und demSekundärträger so, dasssie nirgendwo eingeklemmtwerden.SIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 6


6 Zentrieren Sie die Jalousie und befestigen Siesie in dieser Position6.1Bewegen Sie die Jalousienach links oder rechts bissie richtig zentriert ist.WARNUNG:Die Jalousie ist während derEinstellprozedur nicht an dieWand befestigt. Bei einerextremen seitlichen Bewegungkann die Jalousie herunterfallen.Passen Sie auf die Verbindungzwischen dem Jalousienträgerund dem Sekundärträger, dadie seitliche Bewegung indieser Phase nicht beschränktwird. Für die Zentrierung vonJalousien, deren Breite 1,2 m(4 Fuß) übersteigt, werdenzwei Personen benötigt.6.2Setzen Sie dieBefestigungsschrauben in BEIDEJalousienträger ein und ziehen Siesie an, damit die Jalousie in ihrerPosition befestigt wird. DieSchrauben bis nach untender reihe nach anziehen.WARNUNG:Nach Montage derBefestigungsschraubenversuchen Sie, das Rollo nach obenund unten zu ziehen, um sich zuvergewissern, dass es richtigbefestigt ist.SIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 7


7 Horizontale Einstellung des Rollos7.1Drehen Sie die Einstellschraubean einer Seite der Jalousie bissie in horizontaler Lage steht.7.2Stellen Sie die Jalousie so ein, dasssie während der Bewegung keineFensterteile berühren kann.7.3Überprüfen Sie, dass sich das Rohrfrei drehen kann und nichts berührt.SIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 8


8 Schließen Sie die Klemmenblöcke an8.1Stecken Sie den 7-Stift-Klemmenblock am Kabel in denEDU-Klemmenblock, der an denJalousienträger angeschlossen ist.Hinweis: Der EDU-Klemmenblockwird an den Jalousienträger angeklipst,damit er die angeschlossenenKlemmenblöcke halten kann.8.2Sorgen Sie dafür, dass sich dieKlemmenblöcke in der abgebildetenLage befinden.8.3Befestigen Sie die Klemmenblöckemit einem 178 mm (7”) Kabelbinder.8.4Stellen Sie die Leitungen so ein, dasssie den Jalousientextil nicht berührenkönnen.178 mm (7”) KabelbinderHinweis: Falls Sie ein gekoppeltesSystem montieren, gehen Sie zuAbschnitt 3 des Nachtrags für ineiner Linie stehende gekoppelteRollos.SIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 9


9 Anschluss des Infrarotempfängers (wenn vorhanden)9.1Stecken Sie den EDU IR-Stecker in den Anschlussdes Remote Eye (SV-IR).9.2Stellen Sie das Infrarot-Eye soauf, dass seine Position vonder Fernsteuerung aus nichtverdeckt wird.Hinweis: Benutzen Sie beiBedarf die 3 m (10 Fuß)Erweiterung (SV-IR-EXT-10),getrennt erhältlich.9.3Sorgen Sie dafür, dass derInfrarotanschluss die Jalousienicht berührt.EDU IR-AnschlussSV-IR AnschlussSIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 10


10 Programmierung der Einstellung der Grenzen vonder EDU ausDie Grenzen beim Öffnen und Schließen legen fest, wie weit sich eine EDU bewegen kann. Beim Drücken derÖffnen-Taste an einer Bedienstelle, an einem Infrarotsender oder CCI, bewegt sich die EDU zur Grenze beim Öffnen.Beim Drücken der Schließen-Taste an einer Bedienstelle, an einem Infrarotsender oder CCI, bewegt sich die EDU zurGrenze beim Schließen. Die EDU bewegt sich nicht höher als die Grenze beim Öffnen oder niedriger als die Grenzebeim Schließen.Anmerkung: Falls Sie die Grenze beim Öffnen niedriger einstellen, als die Grenze beim Schließen, bewegtsich das Rollo beim Drücken der Auf-Taste nach unten und beim Drücken der Ab-Taste nach oben.Einstellung der Grenze beim Öffnen von der EDU aus10.1 Drücken Sie die TasteGrenze beim Öffnen undlassen Sie sie los.Drücken Sie die Taste “Grenzebeim Öffnen” ( ), die LED ander EDU des Rollos leuchtetkontinuierlich auf und zeigtdamit an, dass sich die EDUin der Betriebsart “Einstellungder Grenze beim Öffnen”befindet.Kontinuierlichleuchtende LED10.2Stellen Sie die Position der EDUentsprechend der gewünschtenGrenze beim Öffnen mit Hilfeder Einstelltasten ( ) ein.Benutzen Sie dieEinstelltasten, umdie Position der EDUzu ändernSIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 11


10 Programmierung der Einstellung der Grenzen vonder EDU aus (Fortsetzung)Einstellung der Grenze beim Öffnen von der EDU aus10.3 Halten Sie die TasteHalten Sie die Taste “GrenzeGrenze beim Öffnenbeim Öffnen” ( ) 5 Sekunden5 Sekundengedrückt, die LED an der EDUgedrückt.des Rollos blinkt für 2 Sekunden,geht danach aus, und zeigt damitan, dass die aktuelle Position alsGrenze beim Öffnen gespeichertwurde.Blinkende LEDEinstellung der Grenze beim Schließen von der EDU aus10.4Drücken Sie die Taste “Grenzebeim Schließen” ( ), die LEDan der EDU desRollos wird kontinuierlicheingeschaltet, und zeigt damitan, dass sich die EDU in derBetriebsart “Einstellung derGrenze beim Schließen”befindet.Drücken Sie die TasteGrenze beim Schließenund lassen Sie sie los.Kontinuierlichleuchtende LEDSIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 12


10 Programmierung der Einstellung der Grenzen vonder EDU aus (Fortsetzung)Einstellung der Grenze beim Schließen von der EDU aus10.5Stellen Sie die Position derEDU entsprechend dergewünschten Grenze beimSchließen mit Hilfe derEinstelltasten ( ) ein.Benutzen Sie dieEinstelltasten, umdie Position der EDUzu ändern10.6Halten Sie die Taste “Grenzebeim Schließen” ( ) 5Sekunden gedrückt, die LEDan der EDU des Rollos blinktfür 2 Sekunden, geht danachaus, und zeigt damit an, dassdie aktuelle Position als Grenzebeim Schließen gespeichertwurde.Halten Sie die TasteGrenze beimSchließen 5Sekunden gedrückt.Blinkende LEDSIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 13


11 Schließen Sie die Systemprogrammierung abDie Sivoia QED Jalousie ist jetzt installiert, verkabelt und die Grenzen beim ÖFFNEN/SCHLIESSEN sindfür jede einzelne Jalousie eingestellt.Der nächste Schritt ist die Systemprogrammierung abzuschließen.Befolgen Sie die Anweisungen in der Verkabelungs- und Programmieranleitung (Bestell-Nr. 045-038)oder im Technischen Referenzhandbuch (Bestell-Nr. 367-592) und führen Sie folgende vier einfacheSchritte aus:1. Adressenzuweisung den Systemkomponenten. Damit erhält jede EDU, Bedienstelle undjedes Interface mit potentialfreien Kontakten im System eine eindeutige Adressennummeroder “Name”, damit die Komponenten richtig miteinander kommunizieren können.2. Überprüfung der Verkabelung jeder EDU, Bedienstelle und jedes Interfaces mit Hilfe derAnzeige-LEDs von jeder Systemkomponente aus.3. Zuweisung der Jalousien (EDUs) zu Bedienstellen, IR-Fernsteuerungen und/oder Interfacesmit potentialfreien Kontakten. Sagen Sie dem System, welche Jalousien (EDUs) an welcheBedienstellen und IR-Fernsteuerungen und Interfaces mit potentialfreien Kontakten reagierensollten.4. Stellen Sie die VOREINGESTELLTEN Jalousienpositionen uns speichern Sie sie, fallsSie von den Fabrikeinstellungen abweichende Voreinstellungen haben möchten.SIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage 14


12 FehlersucheAnzeichenDie EDU bewegt sich nicht...Die Jalousie öffnet oder schließt nicht vollständig...Das Gewebe steht nicht richtig...Das Gewebe ist im Verhältnis zum Fenster nicht richtigzentriert...Das Rollo bewegt sich nicht sanft...Abhilfe...Die EDU bekommt keine Spannung - Überprüfen Sie die Stromversorgungder EDU....Die Jalousie hat sich verfangen - befreien Sie die Jalousie....Die Jalousie ist keiner Bedienstelle, keinem Infrarotsender, oder keinem CCIzugewiesen....Die Grenzen wurden falsch eingestellt - siehe die Abschnitte “Einstellung derGrenze beim Öffnen” und “Einstellung der Grenze beim Schließen”....Der Rollotextil hat sich verfangen - befreien Sie das Rollo....Stellen Sie die Höhe mit der Einstellschraube ein...Überprüfen Sie, dass die Träger in richtiger Lage (in der gleichen Höhe)eingebaut sind....Überprüfen Sie, dass das Gewebe richtig auf das Rohr aufgewickelt wird...Zentrieren Sie die Jalousie mit Hilfe der mittleren Einstellungsschraube....Überprüfen Sie, dass die Träger zentriert sind....Überprüfen Sie, ob sich der Textil in den Seitenkanälen verfangen hat....Überprüfen Sie die Bewegung des Textils.Die IR-Fernsteuerungen steuern das Rollo nicht.......Der Infrarotsender ist nicht richtig auf den Infrarotempfänger gerichtet (keineSichtlinie)....Sie sind außerhalb der Reichweite - verringern Sie den Abstand zum Infrarot-Empfänger auf höchstens 12 m (40 Fuß)....Die EDUs wurden dem Infrarotempfänger nicht zugewiesen....Der Infrarotempfänger ist in keine EDU innerhalb der Reichweite eingesteckt....Die Batterien sind leer, ersetzen Sie sie.SIVOIA QEDTM Installationsanweisungen zur Wandmontage15


Eingeschränkte GewährleistungLutron Shading Solutions by VIMCO bietet einebeschränkte 8-Jahres-Garantie für unsere Jalousiensystemean. Die komplette Beschreibung der Garantiebedingungenbekommen Sie bei unserem Kundenserviceoder auf unserer Website.Lutron Shading Solutions by VIMCO behält sich alleRechte vor, Verbesserungen oder Änderungen dieserProdukte ohne vorherige Benachrichtigung durchzuführen.Wir haben uns bemüht, unsere Produkte so gut wiemöglich zu beschreiben, um Ihnen alle nötigenInformationen zu geben, trotzdem empfehlen wirIhnen vor einer Bestellung jeder beliebigen Einheitdie Verfügbarkeit, die genauen Spezifikationen unddie Eignung für Ihre Anwendung mit Lutron ShadingSolutions by VIMCO Ansprechpartner zu besprechen,um mögliche Fehler zu vermeiden.Diese Produkte sind möglicherweise von einem odermehreren der folgenden U.S.-Patente:5,671,387; 6,100,659und der entsprechenden ausländischen Patentegeschützt. U.S.A.- und ausländische Patente sindbeantragt.Lutron, das Sunburst Logo und Sivoia sind eingetrageneWarenzeichen, und Sivoia QED und “Lutron controlsyour light” sind Warenzeichen von Lutron ElectronicsCo., Inc.Technische HilfeLutron Shading Solutions by VIMCO11520 Sun Shade LaneAshland, Virginia 23005www.lutron.comService und Unterstützung 24 Stunden am Tag, 7Tage die WocheTel.: 1-800-446-1503Fax: 1-804-752-3366E-Mail: shadinginfo@lutron.com©2005 LUTRON Electronics Co., Inc.Gedruckt in den U.S.A.P/N 045-102-02 REV. A

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine