Ihre Meinung interessiert uns - Swiss Tennis

swisstennis.ch

Ihre Meinung interessiert uns - Swiss Tennis

Advantage – Vorteil für Sie

Swiss Tennis Booklet 2009


Official Partner

Official Sponsor

Official Supplier

Partner Ball

Teamsponsor Davis Cup

Swiss Tennis dankt seinen Sponsoren.

Weitere Infos: www.mytennis.ch

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 5

René Stammbach, Präsident Swiss Tennis

Sanitas Krankenversicherung 6/7

Dank Sanitas ans Wimbledon-Finale

GENERALI Allgemeine Versicherung AG 8/9

15% Rabatt für Tennisspielende – Ein Ass für Ihre Sicherheit

Swiss Tennis Newsletter 10/11

Einfach und bequem informiert

Athleticum Sportmarkets AG 12/13

15% Rabatt auf dem gesamten Tennissortiment

Kids Tennis by Nesquik 14/15

Tennis-Spass für die Kleinen

Play+Stay 16

Tennis spielend einfach lernen – für Jedermann

Sherpa Tensing 17

Sicher braun

Orange Communications AG 18/19

Sparen durch Online-Shopping

Swiss Tennis Ranking 20

Ihre Klassierung monatlich aktuell aufs Handy

KIA Motors AG 21

Der Sportage GT Edition – ein sportliches Multitalent

Allianz Suisse Open Gstaad 2009 22/23

Tickets zum speziellen Familientarif

Wilson 24/25

Das Wilson Swiss Tennis Outfit 2009

zum reduzierten Preis bestellen

Davis Cup USA–Schweiz 26–28

Ein Blick hinter die Kulissen

Official Supporter Club 29

Mitglied werden leicht gemacht

Schroder & Co Bank AG 30/31

Auch finanziell langfristig beweglich bleiben

Tenniskalender 2009 32/33

Die wichtigsten Tennisevents im Überblick

smash – das Schweizer Tennismagazin 34/35

Für nur CHF 12.00 Tennisluft schnuppern

Ausbildungskalender 2009 36/37

Alle Kurse auf einen Blick

Wettbewerb 40

Mitmachen und gewinnen

Feedback 41

Ihre Meinung interessiert uns

3


Alle anderen Bälle erhalten

2009 Platzverweis.

Alle offiziellen Turniere sowie die Interclub Meisterschaften und die

Club Champion Trophy müssen ausschliesslich mit Swiss Tennis-Partnerbällen

gespielt werden. Weitere Infos: www.mytennis.ch/baelle

Vorwort

Liebe Tennisfreunde

Vor kurzem wurde die

Swiss Tennis Webseite

w w w.my tennis.ch

von einem Schweizer

Magazin zu einer der

fünf besten nationalen

Internetseiten im Bereich

Sport gewählt. Diese Auszeichnung

für die digitale Swiss Tennis-Welt freut uns

umso mehr, als nur die Gesamtbesten in

den Kategorien Inhalt und Nutzwert, Kundenfreundlichkeit,

Gestaltung und Innovation

in die jährlich erscheinende Bestenliste

aufgenommen wurden.

Diese Kategorien sind uns aber nicht nur

im IT-Bereich wichtig, sondern auch im

Umgang mit Ihnen, liebe Tennisfreunde.

Sie klicken sich gerade durch die neuste

Entwicklung von Swiss Tennis: unser elektronisches

Booklet, gefüllt mit attraktiven

Partnerangeboten für Sie! Der Online-Katalog

soll Sie informieren, unterhalten und

Official Partners: Official Sponsors:

durch die Sommersaison 2009 begleiten.

Von den Angeboten profitieren Sie übrigens

das ganze Jahr hindurch.

Auf Seite 41 finden Sie ein Online-Feedback-Formular:

Sagen Sie uns Ihre Meinung

zu dieser neuen Art, wie Sie sich

über die aktuellen Angebote unserer Partner

informieren können. Ihre kons truktive

Kritik, Verbesserungsvorschläge oder auch

Hinweise, was Ihnen besonders gefällt, in-

teressieren uns sehr.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim

Klicken und Lesen und einen guten Start

in eine erfolgreiche Tennissaison 2009!

Herzlich,

René Stammbach

Präsident Swiss Tennis

5


Ein Ass für Ihre Sicherheit!

15 % Rabatt für Tennisspieler

GENERALI Allgemeine Versicherung AG, GENERALI Group Partner, Soodmattenstrasse 4, Postfach 1047, 8134 Adliswil 1

Fahrzeug-Versicherung FORMULA / Motorrad-Versicherung LIBERTÀ

Umfassende Sicherheit zum attraktiven Preis: Haftpflichtversicherung, Voll- oder Teilkasko,

Teilkasko-PLUS, mit Assistance-, FLEXICAR- und CARGLASS ® -Dienstleistungen.

Hausrat-Versicherung PRISMA Flex

Flexibler Schutz für Hausrat gegen Schäden bei Feuer, Erdbeben, Wasser, Glasbruch,

Einbruchdiebstahl, einfachem Diebstahl zu Hause und auswärts, mit oder ohne Privathaftpflicht-Versicherung.

Gebäude-Versicherung IMMOBILIA

Versichert Gebäudeschäden infolge Brand, Rauch, Explosion, Blitzschlag und Naturereignissen

wie Hagel, Überschwemmungen, Lawinen usw. Versichert sind ebenso Wasser-

und Glasschäden sowie durch Einbruch verursachte Schäden.

Reise-Versicherung ASSISTANCE

Sorgenfrei unterwegs dank umfassenden Leistungen: Annullierungskosten-Versicherung,

Personen- und Fahrzeug-Assistance, 24-Stunden Help- und Info-Line, Reiseausfallkosten

und auf Wunsch sogar Rechtsschutz.

Rechtsschutz FORTUNA

Die FORTUNA Rechtsschutz-Versicherung fordert, vertritt und verteidigt Ihre Rechte

als Privatperson und/oder Verkehrsteilnehmer. Sie übernimmt Anwaltshonorare und

Gerichtskosten und bevorschusst Kautionen für Sie.

Für bestehende Policen kann der Rabatt frühestens bei einer Vertragsänderung oder einem Neugeschäft geltend

gemacht werden. Dabei werden die aktuellen Tarife angewendet. Er wird in der nächstfolgenden Prämienrechnung

berücksichtigt. Tritt ein Mitglied bei Swiss Tennis oder dem Tennisclub aus, entfällt der Rabatt. Der Vertrag

zwischen dem Versicherten und GENERALI bleibt bestehen.

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.generali.ch/swisstennis.

Haben Sie noch Fragen? Unser kompetenter Beratungsdienst ist gerne

für Sie da: Telefon 0848 848 391

Einfach


Swiss Tennis-Newsletter Swiss Tennis-Newsletter

Einfach und bequem informiert Newsletter hier abonnieren

10 11


12

Athleticum Sportmarkets AG

Athleticum engagiert sich – nicht nur im Tennis!

Seit 4 Jahren engagiert sich Athleticum Sportmarkets

AG als Official Sponsor von Swiss Tennis

und als Hauptsponsor der Athleticum Junior

Champion Trophy. Die Partnerschaft macht uns

viel Spass und der Austausch mit den verantwortlichen

Personen ist geprägt von grosser Professionalität

und gegenseitigem Respekt. Dies führt

zu einer äusserst angenehmen und konstruktiven

Zusammenarbeit, dank derer Tennisspieler beim

Einkauf bei Athleticum von 15% auf das Tennissortiment

profitieren. Aber Athleticum Sportmarkets,

als grösster Sportartikelanbieter der Schweiz

mit bald 25 Filialen zwischen 2’000 – 3’000 m 2

Verkaufsfläche, engagiert sich auch sonst sehr

stark im Schweizer Sport. Ganz besonders freut

es uns, dass wir für die kommenden drei Jahre

den ehemaligen Swisspowercup (Mountainbikeserie

für Kids, Familien, Funkategorien bis hin

zu den Profis) übernehmen konnten. Der neue

Name der Serie lautet Racer Bikes Cup. Racer ist

die Athleticum Exklusivmarke im Fahrradbereich.

Abgerundet wird das Sortiment mit einer Auswahl

an Mountainbikes der Marke GT und einer

Auswahl an Rennvelos der Marke Colnago. Unter

www.athleticum.ch präsentieren wir das ganze

Sortiment in 3D-Qualität. Selbstverständlich steht

unter der gleichen Adresse auch unser Katalog

Unsere Filialstandorte:

www.athleticum.ch

zum Download bereit. Nebst dem Racer Bikes

Cup sind wir weiterhin an der Tour de Romandie,

an der Säntis Classic und an der Cyclo Tour du lac

Léman engagiert.

Weitere Veranstaltungen an denen Athleticum teilweise

schon seit Jahren dabei ist, sind die Basketball

Camps von Charly Mc Cormick, der Inferno

Triathlon, die Snow Walking Anlässe in Arosa und

Engelberg, das Freestyle.ch in Zürich (Europas

grösster Trendsportanlass auf der Landiwiese),

die Fussballcamps von Roland Lehmann und der

Lucerne Marathon. Zudem unterstützt Athleticum

seit Jahren die Sporthilfe und die Swiss Olympic

Sportlerkarte. Mit diesen teils langjährigen Engagements

hoffen wir, unseren Kundinnen und Kunden

etwas zurückgeben zu können. Wir bedanken

uns damit für die Treue und das Vertrauen, das

die Schweizer Sportler und Sportlerinnen auch

uns entgegenbringen. Wir arbeiten täglich daran,

auch in Zukunft diesem Vertrauen gerecht zu werden

und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch in

einer unserer Filialen.

P R O F E S S I O N A L B I K E S

WWW.ATHLETICUM.CH RACER IS AN EXCLUSIVE BRAND OF ATHLETICUM

Collection 2009

DIE GANZE KOLLEKTION AUF WWW.ATHLETICUM.CH

POWERED BY:

Als TennisspielerIn profitierst du bei Athleticum von

15% Rabatt auf dem gesamten Tennissortiment.

www.mytennis.ch/athleticum

Gutschein ausdrucken, ausschneiden und bei jedem Einkauf an der Kasse

in einer der zahlreichen Athleticum Filialen vorweisen.

Gutschein

Einkaufsspass pur!

15% Rabatt auf dem Tennissortiment.

Nicht kumulierbar mit anderen Bons oder Rabatten. Nicht gültig beim Kauf von

Gutscheinen. Akzeptanz in allen Athleticum Filialen, bis 30. April 2010.

KNr. 2001639 / ME 10


“Körperliche

und geistige

Vitalität”

Die Gesundheit der Kinder ist

Ihnen und uns ein grosses

Anliegen. Ihr Kind begegnet

jeden Tag neuen Herausforderungen

und entwickelt

sich immer ein Stück weiter.

Aus diesem Grund sind

körperliche und geistige

Vitalität besonders wichtig

und können durch eine

abwechslungsreiche und

ausgewogene Ernährung

gewährleistet werden.

Aber Kinder davon zu

überzeugen, kann manchmal

ganz schön schwierig sein –

außer das Essen macht Spaß

und schmeckt gut!

Deswegen ist NESQUIK so

wunderbar schokoladig –

genauso wie Ihre Kinder es

mögen – und gleichzeitig

leistet Nesquik im Rahmen

einer abwechslungsreichen

und ausgewogenen Ernäh-

rung einen Beitrag für eine

optimale körperliche und

geistige Entwicklung.

NESQUIK: ein optimaler Vitamin-Mix für die körperliche und geistige Vitalität ihrer Kinder

Kids Tennis by Nesquik

Kids Tennis – ist einfach

und macht Spass!

Vier Jahre ist es jetzt her, seit Swiss

Tennis sein Kinderförderungsprogramm

Kids Tennis by Nesquik mit Roger

Federer als Botschafter lancierte. In

der Zwischenzeit haben viele Clubs und

Center die Ideen von Kids Tennis erfolgreich

umgesetzt und unzählige Kinder

haben damit auf spielerische Art den

Einstieg in den Tennissport gefunden.

Aufschlagen, spielen und punkten stehen

bei Kids Tennis bereits ab der ersten Tennisstunde

im Mittelpunkt. Dabei spielen

das Material und die Grösse des Tennisfeldes

eine zentrale Rolle. Die Wahl von

langsameren Bällen in Kombination mit

kleineren Spielfeldern und Schlägern in

passender Grösse, ermöglichen den Kindern

eine bessere Kontrolle und erleichtern

den Einstieg in den Tennissport. So sind

Erfolgserlebnisse und Freude am Spiel ab

der ersten Stunde garantiert.

Kids Competitions

Tennis ist so richtig spannend, wenn in verschiedenen

Wettkampfformen um Punkte

gespielt wird. Deshalb gibt es die Kids

Competitions, bei welchen erste Turniererfahrungen

gesammelt werden können.

Sie werden auf drei verschiedenen Stufen

durchgeführt:

Stufe Rot

Stufe Orange

Stufe Grün

Kids Champion Games

Es lohnt sich, regelmässig an den Kids

Competitions teilzunehmen. Denn wer

eine oder mehrere Kids Competitions gewonnen

hat, kann mit etwas Glück einen

unvergesslichen Erlebnis- und Trainingstag

mit Schweizer Tennis Champions verbringen.

Info

Sei auch du dabei! Mehr Informationen zu

Kids Tennis unter www.kidstennis.ch

15


16

Play+Stay

Tennis … mit Spiel und Spass

noch leichter lernen!

Neuere Erkenntnisse belegen, dass

Tennisanfänger aller Altersklassen einen

schnelleren und wirksameren Lernerfolg

erzielen, wenn das SPIELEN im

Zentrum des Tennistrainings steht.

Unabhängig von der jeweiligen Zielgruppe

stehen hierbei von Anfang der Service,

der Return, Ballwechsel und das Spiel um

Punkte im Mittelpunkt des Trainings. SPIEL

DEIN SPIEL heisst es jetzt gleich von Anfang

an. Ich beginne den Punkt. Ich returniere

den Aufschlag. Mein Gegenspieler

und ich spielen im Raum der Grundlinie.

Ich greife an. Mein Gegenspieler greift

an. Diese und viele weitere Spielsituationen

können vom Anfänger von der ersten

Stunde an erlebt werden.

Tennis ist einfach, gesund und der

beste Sport für alle:

• mit der richtigen Lehrmethode

• mit dem geeigneten Material

• mit attraktiven Spiel- und Wettkampfformen

• mit gesundheitsorientierten Trainingsangeboten

Diese «Philosophie» bildet das Kernelement

von Play+Stay, einer vom Internationalen

Verband ITF lancierten und von allen

grösseren nationalen Tennisverbänden

getragenen Kampagne zur Promotion des

Tennis.

Ziele von Play+Stay

Dank vereinfachtem Zugang ...

... mehr Menschen fürs Tennisspiel

begeistern

... die Freude am Spiel nachhaltig und

langfristig sichern

Swiss Tennis unterstützt Play+Stay konsequent.

Umsetzungsmassnahmen in der

Schweiz sind:

• die konsequente Weiterentwicklung

von Kids Tennis by Nesquik (s. vorherige

Seite)

• Schaffen einer Anlaufsstelle Entwicklung

und Promotion

• Stufengerechte Anpassungen im Wettspielbetrieb

(z.B.: langsamere Bälle

Stage 1 für 10&under)

• Entwicklung neuer Spiel- und Wettkampfformen

für Hobby- und Wettkampfspieler

sowie Senioren

• Informationen zu Play+Stay auf

www.mytennis.ch und in Ausbildungskursen

Infos

Weitere Informationen unter:

www.tennisplayandstay.com

www.mytennis.ch/playandstay



Mit Sonnenschutz-Produkten von Sherpa Tensing können Sie die Sonne in

vollen Zügen geniessen! Der integrierte Sherpa Tensing CellActive®-Protect

Complex beugt vorzeitiger Hautalterung vor und besitzt einen ausgezeichneten

Zellschutz. Die optimal aufeinander abgestimmte UVA/UVB-Balance schützt

Ihre Haut zuverlässig vor Sonnenbrand.

Qualitätsgarantie: Sherpa Tensing Produkte entwickeln und fabrizieren

wir in der Schweiz. Sie sind dermatologisch getestet.

www.sherpatensing.ch


Ich bin mein

Freund Thomas,

der auch neben

dem Tennisplatz

immer seinen

Vorteil nutzt

Orange bietet Tennisspielern, was sie

brauchen, denn auch wir verbessern

ständig unseren Service.

So sind Sie sofort am Netz: orange.ch/shop besuchen, Ihr Mobiltelefon und den passenden

Preisplan auswählen, den vier Schritten folgen, unter 3.5 den Code SWISS TENNIS eingeben

und schon senden wir Ihnen ein aktuelles Mobiltelefon zu vorteilhaften Bedingungen.

Bei Neuabschluss eines Abos erhalten Sie CHF 50.– auf die erste Rechnung geschenkt

(ausgeschlossen iPhone).

X-treme

Immer mehr SMS & MUSIC

für CHF 20.– pro Monat.

300 SMS und ein vollständiger

Track jeden

Monat inbegriffen.

Optima

Der Preisplan, der sich Ihrem

Leben anpasst. Sie sind automatisch

immer im günstigsten

Preisplan – auch bei SMS –

und rufen Ihre 3 Lieblings-

Nummern gratis an.

Maxima

Ohne Limit kostenlos ins

Orange Mobilnetz und

ins Schweizer Festnetz

telefonieren. Mit den besten

Optionen von Orange und

exklusivem Service.

Alles über weitere Angebote und Preispläne von Orange hier auf orange.ch/shop

Dieses Doppel

gewinnt immer ...

... mit Spass und Musik

... unterwegs auf direktem Weg

Sony Ericsson W595s

Orange HD Live TV & OrangeMusic

Media Player, FM Radio mit RDS & TrackID

Videofähige 3.2 MP Kamera

1.–

X-treme/24 Monate

300 SMS/Monat inklusive

Ohne Preisplan 349.–

Nokia 6210 Navigator

Integriertes GPS

Videofähige 3.2 MP Kamera

Speichererweiterung 1 GB (microSD)

1.–

Optima 30/24 Monate

3 Lieblingsnummern gratis anrufen

Ohne Preisplan 499.–

Bild im Mobiltelefon: © Roc A Fella Records, a division of UMG Recordings Inc.


Ranking

Ihr Swiss Tennis Ranking

monatlich aufs Handy

20 21

Seit April 2008 bietet Swiss Tennis den

helvetischen Wettkampfspielern einen

monatlichen SMS-Dienst mit ihrer jeweiligen

aktuellen Klassierung im nationalen

Ranking an. Der Abonnent kann Monat für

Monat mitverfolgen, wie sich neu erspielte

Resultate im Hinblick auf seine Position im

zweimal jährlich publizierten nationalen

Ranking, das für die Einstufung an Turnieren

und in der Interclub-Meisterschaft von

Bedeutung ist, auswirken.

Zusätzlich erhalten sämtliche Abonnenten

des SMS Ranking Service das Official

Ranking (April und Oktober) bereits

2 Tage vor der offiziellen

Publikation auf www.

mytennis.ch exklusiv auf

ihr Handy gesendet.

Die wichtigsten Infos im Überblick:

SMS­Ranking­Dienst abonnieren

Wenn auch Sie bereits während der Saison

sehen möchten, wie Ihre Leistungen

sich auf Ihre Klassierung auswirken, dann

abonnieren Sie den SMS-Ranking-Dienst

von Swiss Tennis. Senden Sie eine SMS

mit dem Kennwort start ranking und Ihrer

Lizenznummer an die Zielnummer 5555.

Sie erhalten Ihr persönliches Ranking nun

einmal pro Monat aufs Handy geschickt.

Jede SMS kostet CHF 1.50.

Der Resultate-Dienst kann auch für mehrere

Lizenznummern pro Handy abonniert

werden; jedoch muss der Dienst pro Lizenznummer

einzeln gestartet oder gestoppt

werden.

Um den Dienst zu stoppen,

senden Sie stop

ranking und die entsprechende

Li zenznummer an

die Zielnummer 5555.

Anmelden: SMS mit dem Keyword start ranking und der gewünschten

Lizenznummer an die Zielnummer 5555 senden.

Sie erhalten eine SMS mit dem gewählten Spieler zur Bestätigung.

Kosten: Jede monatliche Rankinginfo kostet CHF 1.50 / Spieler.

Technisches: Sämtliche Provider (Swisscom, Sunrise und Orange) werden unterstützt.

Abmelden: stop ranking mit Lizenznummer an 5555 senden.

KIA Motors AG

Kia Sportage GT Edition –

sportliches Multitalent

Der Kia Sportage GT Edition verbindet

die Vorteile dreier Fahrzeugkategorien:

die Laufruhe und Handlichkeit einer

Limousine, die erhöhte Sitzposition

und die Allrad­Souveränität eines 4 x 4

sowie die Variabilität und Ladekapazität

eines Minivans.

Strassenorientierter Auftritt

Obwohl er bei Bedarf auch auf unbefestigtem

Untergrund eine tolle Figur macht,

ist der Auftritt des sportlich-eleganten

Sportage betont strassenorientiert. Die

kraftvoll-dynamische Linienführung wird

durch typische Offroad-Merk male – aus-

gestellte Radhäuser, grosse Räder mit gro-

bem Profil, kräftige Stossfänger und grosse

Böschungswinkel – ergänzt, wodurch der

Kompakt-4 x 4 zwar robust, aber nicht ag-

gressiv wirkt.

Allradsystem nach Mass

Beim permanenten Allradsystem des Sportage

wird die Kraftverteilung mit Hilfe einer

elektronischen Steuereinheit automatisch

geregelt. So reicht auf trockenem Asphalt

der reibungsärmere und damit verbrauchsgünstigere

Vorderradantrieb aus. Sobald

jedoch die Elektronik einen Traktionsverlust

feststellt, werden bis zu 50% der

Antriebskraft auf die Hinterachse geleitet.

Bei Bedarf kann der Fahrer im unteren Geschwindigkeitsbereich

durch Betätigen der

Taste «4WD Lock» das mittlere Differenzial

sperren und so eine gleichmässige Kraftverteilung

(50 : 50) auf die beiden Achsen

wählen. Ab 35 km/h wird diese Arretierung

automatisch aufgehoben.

Das Beste ganz zum Schluss: Kia beweist

einmal mehr, dass ein qualitativ hochwertiges

und top ausgestattetes Auto nicht

teuer sein muss. Der Kia Sportage 2.0

CRDi GT Edition ist für CHF 39’990.– erhältlich.

Nirgendwo erhält man mehr Auto

für sein Geld!

Info

Weitere Informationen unter www.kia.ch


www.allianzsuisseopengstaad.com

Allianz Suisse Open Gstaad 2009

Der Swiss Tennis Family Day

im «Wimbledon der Alpen»

Neu findet das traditionsreiche ATP

Tennisturnier von Gstaad in der letzten

Juliwoche statt. Vom 25. Juli bis

2. August 2009 begegnen sich im Saanenland

internationale Top­Spieler im

Kampf um die wichtigen ATP­Punkte

und zeigen dort ihr bestes Tennis. Wer

hat nicht Zeit in dieser Woche einen

Abstecher nach Gstaad zu machen und

den Spielen live bei zu wohnen?

Gönnen Sie sich diesen Ausflug, nutzen Sie

die schulfreie Zeit Ihrer Kinder und besuchen

Sie die Spiele mit der ganzen Familie.

Am Dienstag dem 28. Juli 2009 – dem

Swiss Tennis Family Day – profitieren Sie

von speziellen Familientarifen und einem

abgerundeten Angebot für Ihren Nachwuchs.

Ob für Eltern, Kinder, Grosseltern,

Enkel, Gotten oder Göttis, Sie geniessen

das Erlebnis im Kreise Ihrer Liebsten.

Voraussetzung: mindestens ein Familienmitglied

ist im Besitz einer aktiven Swiss

Tennis-Spielerlizenz.

Der spezielle Familientarif beträgt:

Erste erwachsene Person CHF 70.00

Weitere erwachsene

Personen je CHF 45.00

Kinder bis und mit

15 Jahre (Jg. 1994) kostenlos

Bearbeitungsgebühr

pro Bestellung je CHF 9.50

Dieses Angebot ist gültig für eine Bestellung von maximal

6 Tickets pro Lizenznummer und solange Plätze

verfügbar sind. Mindestens eine erwachsene Person

und ein Kind pro Bestellung.

Sie profitieren mehrfach, weil im Preis

inbegriffen sind:

• Turniertickets der Kategorie 1 zum

speziellen Familientarif

• Kids Tennis Aktivitäten im und rund

ums Turnierareal

• Diverse Animationen im Turnier village

• Talk und Autogrammstunde mit Spit-

zenspielern

• Verlosung mit attraktiven Preisen

Stärken Sie sich vor der Heimreise oder

als Einstieg in einen gemütlichen Gstaader

Abend mit einem feinen Familien-Z’Nacht

im Turnierrestaurant.

Infos

Weitere Informationen und Reservationen direkt

unter www.mytennis.ch/familyday

Generelle Informationen zum Turnier unter

www.allianzsuisseopengstaad.com

23


J A R K K O N I E M I N E N

ATP Star Jarkko Nieminen trägt

die Wilson 2009 Apparel und Footwear Kollektion.

T A K E [ K ] O N T R O L

*Based on Sports Marketing Survey (Jan – Sept 2008), Yano Keizai Research (May – June 2008)

and other available global sales data for all tennis equipment ©2009 WILSON SPORTING GOODS CO. (WILSON.COM)

R e a d y f o R W i l s o n C o u R t W e a R ?

Profitieren Sie von der neuen Partnerschaft zwischen Swiss Tennis und Wilson

und bestellen Sie sich – oder Ihrem ganzen IC-Team – das

offizielle Wilson Swiss Tennis Outfit 2009. Es besteht aus 1 Trainer,

1 T-Shirt, 1 Polo-Shirt und 2 Shorts, bzw. 2 Röcken

C L U B L I N E H E R R E N , D A M E N & J U N I o R

TRAININGSANZUG

100% Mikrofaser Polyester

(Futter – 100% Polyester)

POlO ShIRT

100% Polyester

T-ShIRT

100% Polyester

SETPREIS GRöSSEN XS – XXl

C H F 2 2 0 . — i n k l . M w S t u n d V e r S a n d

a n s t a t t C H F 4 0 0 .--

SETPREIS GRöSSEN 140/152/164

C H F 1 8 0 . — i n k l . M w S t u n d V e r S a n d

a n s t a t t C H F 3 3 0 .--

order with just a click

Dieses Angebot ist auf je 100 Set limitiert und gilt bis am 31. Mai 2009.

ShORTS / ROCK

100% Polyester


Securitas Swiss Davis Cup Team

Davis Cup USA–Schweiz:

Ein Blick hinter die Kulissen

26 27

Wenn unser Davis Cup Team zusammenkommt,

dann liegt der Fokus der Öffentlichkeit

meist auf den drei Matchtagen,

wo um Punkte und Siege gekämpft wird.

Spannend geht es aber auch in den Tagen

vorher zu, wenn aus den Einzelkämpfern

eine eingeschworene Einheit wird.

Das Märchenschloss war da, es fehlt nur das Happy End

Samstag, 28.2.2009: Stanislas Wawrinka,

Stéphane Bohli, Michael Lammer, Marco

Chiudinelli und Yves Allegro reisen zusammen

mit Captain Severin Lüthi und dem

Betreuerteam nach Birmingham, wo sie

sechs Tage später auf den Rekordsieger

USA treffen werden. Nach rund 12-stündiger

Reisezeit werden die Helvetier um

21.40 Uhr Lokalzeit am Flughafen erwartet

… vom Westschweizer Fernsehen TSR.

Erst nach kurzen Interviews geht’s weiter

ins Hotel, das märchenhaft auf einem idyllischen

Golfplatz liegt. Nicht mit dabei: Das

Gepäck von Lüthi, Bohli und Physiotherapeut

Thierry Marcante …

Sonntag, 1.3.2009: Was für eine Überraschung!

Als das Team aufsteht, sehen

sie … Schnee! Erstmals seit 16 Jahren

wirbelt in Birmingham ein Schneesturm,

der das Leben in der grössten Stadt Alabamas

vorübergehend zum Stillstehen

bringt. Oder wie es die Medien nennen

«ein kleines Willkommensgeschenk für

die Schweizer, damit sie sich wie zuhause

fühlen». Ein erstes Training ist angesagt –

und ausserdem wird im Hotel fleissig der

zweiten Lieblingssportart der Mannschaft

nachgegangen: Ping-Pong! Seit rund einem

Jahr gehört ein grüner Tisch zur Must-

Infrastruktur im Team-Hotel. Zu Beginn der

Woche werden regelrechte Championships

ausgetragen und auch neue Spielversionen

erfunden!

Keine Chance für Coach Ivo Werner im Ping-Pong

Montag, 2.3.2009: Eine weitere Überraschung

erwartet das Team im Hotel:

der Küchenchef verwöhnt die Jungs mit

dem Besten, was – nein, nicht die USA –,

sondern die Schweiz zu bieten hat, er ist

schliesslich Schweizer! Mit frischem Zopf,

Caotina, Hero-Konfitüre und Emmi-Joghurts

lässt es sich prima in die intensive

Woche starten. Wie in den nächsten vier

Tagen stehen jeweils zwei dreistündige

Trainings in der BJCC-Arena auf dem Tagesprogramm.

Die Jagd nach dem Ball im Kleinfeld gehört zu jedem

Training dazu!

Dienstag, 3.3.2009: Der erste offizielle

Termin: An der Pre-Draw Pressekonferenz

dürfen die einheimischen und mitgereisten

Schweizer Medien das Team erstmals

befragen. Hauptthemen: das immer noch

verlorene Gepäck von Captain Lüthi (alles

andere ist mittlerweile aufgetaucht), wie

sich die einzelnen Spieler fühlen, wie sie

sich in der schmucken 16 000 Plätze umfassenden

Halle zurechtfinden und die obligate

Frage nach der Aufstellung, die natürlich

erst an der Auslosungszeremonie vom

Donnerstag beantwortet wird.

Mittwoch, 4.3.2009: Stanislas Wawrinka,

ein Vorbild auf und neben dem Platz, fungiert

neuerdings auch als … Portier! Aufgrund

einer verlorenen Wette – er hat die

nun abgeschlossenen Ping-Pong-Meisterschaften

gegen Lüthi verloren – muss

er, angefeuert von den Kollegen, alle Trai-

ningstaschen zum Wa gen schleppen: Ex-

tra-Training für den Team leader!

Abends wird’s dann edel: Am traditio-

nellen Official Evening werden unsere

Jungs – für einmal im schicken Anzug –

anlässlich eines VIP-Dinners geehrt. Grosse


Official Supporter Club

Die Nationalteams unterstützen

28 29

Ehre: ITF Präsident Francesco Ricci Bitti

und ATP Chairman Adam Helfant – zwei

der mächtigsten Männer im Welttennis –

sind extra für diese Begegnung angereist.

Donnerstag, 5.3.2009: Coach und Captain

haben sich entschieden, die Auslosungszeremonie

im Birmingham Museum of Art

bringt Gewissheit: Wawrinka und Chiudinelli

spielen die Einzel, «Stan» kommt auch

im Doppel an der Seite von Yves Allegro

zum Einsatz. Rund 45 Minuten lang werden

anschliessend TV-, Radio- und Zeitungsinterviews

in Englisch, Französisch und

Deutsch erteilt. Beim US-Team dauert die

Pressekonferenz jeweils nur einen Bruchteil

dieser Zeit …

Zeit für Spass muss sein: Auf dem Weg zur Auslosungszeremonie

wird das berühmte Beatles-Cover nachgestellt

Nach der Begegnung am Sonntag Abend

nimmt sich die ganze Mannschaft mehr als

zwei Stunden Zeit für die rund 200 mitgereisten

Supporter: Anlässlich eines Apéros

bedanken sich die Spieler persönlich bei

den Fans, bringen einem Geburtstagskind

in der Fan-Runde ein Ständchen, beantworten

geduldig alle Fragen und geben

noch geduldiger Autogramme. Ein schöner

Abschluss für Fans und Spieler und

ein Grund, stolz zu sein: Die Amerikaner

haben neidisch auf unseren Supporter Club

und den Anlass geblickt – bei ihnen würde

nie jemand zur Unterstützung mitreisen.

Das gilt definitiv nicht für die Schweizer

Fans, deren lautstarkes «On est là, on est

là» im Stadion, in der Stadt oder auch im

Flugzeug zu und von einer Begegnung seit

jeher mehr als nur ein Lippenbekenntnis

ist! Das Team weiss genau, was es an seinen

Rot-Weissen hat – Auf Wiedersehen

im September!

Bildergalerie

Hier geht’s zur Bildergalerie.

Werden Sie Mitglied im Official Suppor­

ter Club und erleben Sie zusammen mit

anderen Supportern hautnah die tolle

Davis Cup­ oder Fed Cup­Atmosphäre

bei den Auftritten unserer National­

teams im In­ und Ausland!

Die Swiss Tennis Teams freuen sich auf

Ihre Unterstützung!

Mitgliedschaft

1 Person CHF 50.–

Die Mitgliedschaft gilt jeweils für ein Kalenderjahr.

Der Jahresbeitrag ist jeweils nach

Erhalt der Rechnung zahlbar.

Allgemeine Leistungen

• Eintrittsgeschenk

• Mitgliederkarte

• aktive Mitgliederinformation per E-Mail

• Wettbewerbe und Verlosungen

Leistungen Heim­/Auswärtsspiele

• Vorkaufsrecht bei Heim- und Auswärtsspielen

• 10% Rabatt auf 1 Dauerkarte bei Heimspielen

• 10% Rabatt auf 1 Dauerkarte bei

Auswärtsspielen

• Einladung an Supporterapéros

• Organisation von Supporterreisen an

Auswärtsspiele

Änderungen vorbehalten.

Anmeldung und Info

Hier klicken, online anmelden und Teil der

Swiss Tennis-Team-Familie werden.

Weitere Infos unter

www.mytennis.ch/daviscup

www.mytennis.ch/fedcup


Beweglich bleiben. Chancen verwerten.

Erfolgreich sein. Das gilt auch in finanziellen

Fragen.

Auf dem Platz ist erfolgreich, wer sich mit Voraussicht, Ausdauer und überdurchschnittlichem

Einsatz engagiert. Diesen Eigenschaften sind wir auch bei Schroders Private Banking verpflichtet

– zum Vorteil unserer Kunden. Sprechen Sie mit Isabelle Brechbühl, Tel 044 250 12 43

oder Beat Cassani, Tel 044 250 12 40. Im Internet finden Sie uns unter www.schroders.ch

Auch finanziell langfristig beweglich

bleiben: Schroders Private Banking

Jeder Mensch ist in Bewegung. Bedürfnisse, Ziele und

Träume verändern sich, weitere Lebensabschnitte

und neue Herausforderungen stehen an. Deshalb muss

Private Banking mehr im Blick haben als kurzfristige

Finanzziele: Es gilt, eine langfristig ausgerichtete

Anlagestrategie in umfassender Weise auf individuelle

Lebensstile und -phasen abzustimmen.

Schroders Private Banking setzt deshalb nicht auf standardi

sierte Lösungen, sondern entwickelt individuelle Strategien,

die auch auf lange Sicht den Bedürfnissen des Kunden

ent sprechen. Das erfordert ein hohes Mass an Beweglichkeit.

Als unabhängige Bank, die sich seit über 200 Jahren

mehrheitlich im Familienbesitz befindet, kann sich Schroders

frei auf dem Markt bewegen und bei der Auswahl der Partner

und Produkte ausschliesslich auf die Besten setzen. Und

Schroders verfügt dazu über internationales Know­how: Als

eine führende Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Hauptsitz

in London ist Schroders an allen wichtigen Finanzplätzen

vertreten und kann lokale Marktentwicklungen in eine globale

Perspektive setzen.

In der Schweiz finden Sie die umfassenden Private Banking

Dienstleistungen von Schroders an den Standorten Zürich

und Genf.

Schroder & Co Bank AG

Central 2

8001 Zürich

Tel +41 (0)44 250 11 11

Fax +41 (0)44 250 13 12

Schroder & Co Banque SA

8, rue d’Italie

1204 Genève

Tel +41 (0)22 818 41 11

Fax +41 (0)22 818 41 12

www.schroders.ch


Tenniskalender 2009

Internationale Turniere 2009

Nationale Turniere 2009

32

Grand Slam Turniere

24.05. – 07.06.2009 French Open Roland Garros, Paris mehr . . .

Nationale Meisterschaften

Athleticum Junior Champion Trophy (CH­Meisterschaft Junioren) mehr . . .

33

22.06. – 05.07.2009 Wimbledon mehr . . .

30.05. – 01.06.2009 Quali Sommer, Vaud Tennis

31.08. – 13.09.2009 US Open, Flushing Meadows mehr . . .

07.07. – 12.07.2009 Hauptturnier Sommer, Thun

18.01. – 31.01.2010 Australian Open, Melbourne mehr . . .

05.12. – 06.12.2009 Quali Winter, Ostschweiz Tennis

Davis Cup World Group mehr . . .

08.01. – 10.01.2010 Hauptturnier Winter, Luzern

06.03. – 08.03.2009 1. Runde

Swiss Champion Trophy (CH­Meisterschaft Aktive) mehr . . .

10.07. – 12.07.2009 Viertelfinal

28.11. – 29.11.2009 Quali, Biel

18.09. – 20.09.2009 ½-Final & Playoffs

10.12. – 13.12.2009 Hauptturnier, Biel

04.12. – 06.12.2009 Final

Senior Champion Trophy (CH­Meisterschaft Senioren) mehr . . .

Fed Cup World Group 1 & 2 mehr . . .

26.03. – 29.03.2009 Hauptturnier Winter, Birrhard

07.02. – 08.02.2009 1. Runde

19.08. – 23.08.2009 Hauptturnier Sommer, Kreuzlingen

25.04. – 26.04.2009 ½-Final & Playoffs

Interclub mehr . . .

07.11. – 08.11.2009 Final

Zw. 02.05. und 05.07.2009 NB – 3. Liga

ITF/ATP Herrenturniere in der Schweiz

Zw. 04.08. und 11.08.2009 NA Gruppenspiele

28.02. – 22.03.2009 Swiss Tennis Men’s Future Winter (ITF)

15.08. – 16.08.2009 Finalrunde NA, Luzern

06.06. – 14.06.2009 Challenger Lugano, Lugano

Club Champion Trophy mehr . . .

25.07. – 02.08.2009 Allianz Suisse Open, Gstaad mehr . . .

01.05. – 30.09.2009 Durchführungen in Clubs

15.08. – 23.08.2009 Geneva Challenger, Genf

07.11. – 08.11.2009 Tour of Champions, R5–R9

31.10. – 08.11.2009 Davidoff Swiss Indoors, Basel mehr . . .

21.11. – 22.11.2009 Tour of Champions, R1–R4

ITF Damenturniere in der Schweiz

11.12. – 13.12.2009 Nationales Masters, Biel

13.06. – 21.06.2009 ITF Women’s Circuit, Lenzerheide

Doubles Club Champion Trophy 50+ mehr . . .

20.06. – 28.06.2009 ITF Women’s Circuit, Davos

Mai–August 2009 Durchführungen in Clubs

Tennis Europe (TE) und ITF Juniors Turniere in der Schweiz

September 2009 Regionale Masters

24.01. – 01.02.2009 Leuggern Junior Trophy Winter (ITF u18), Leuggern

November 2009 Nationales Masters, Biel

05.02. – 08.02.2009 Winter Cups (TE u16 Girls Quali), Aarau

Junior Events

07.02. – 15.02.2009 SYNTAX STORK Int. u14 Trophy (TE), Oetwil am See

Junioren Interclub mehr . . .

21.02. – 28.02.2009 Mondobiotech Junior Cup (TE u16), Vedeggio

Anfang Juni 2009 Beginn Gruppenspiele

17.07. – 26.07.2009 Swiss Junior Trophy Sommer (ITF u18 / TE u16 & u14), Aarau

Mitte August 2009 Beginn Finalspiele

30.07. – 01.08.2009 Europ. Sum. Cups, Borotra Coup (TE u16 Boys Quali), Beringen

24.10. – 25.10.2009 Finalrunde, Winterthur

03.08. – 05.08.2009 Europ. Sum. Cups, Coupe Helvetie (TE u16 Girls Final), Leysin

Nike Junior Tour mehr . . .

04.08. – 08.08.2009 SYNTAX STORK Int. u12 Trophy (TE), Oetwil am See

Zw. 30.05. und 30.08.2009 Challenger Turniere

28.08. – 05.09.2009 Ivoclar Vivadent Junior Trophy (TE u14), Vaduz

12.09. – 13.09.2009 Tour of Champions

05.09. – 12.09.2009 Ivoclar Vivadent Junior Trophy (ITF u18), Vaduz

02.10. – 04.10.2009 Nationales Masters, Biel

12.09. – 20.09.2009 Luzern Junior Trophy (ITF u18), Luzern

Sherpa Tensing Junior Cup mehr . . .

24.10. – 31.10.2009 Swiss Tennis Junior Trophy (TE u16), Biel

Zw. 30.05. und 23.08.2009 Futures Turniere

30.10. – 07.11.2009 TE u14, to be announced

05.09. – 06.09.2009 Nationales Masters, Biel

ITF Seniors Circuit in der Schweiz

Rollstuhltennis Turniere mehr . . .

26.06. – 12.07.2009 Int. Senior Open, Arosa

01.05. – 03.05.2009 SIM Delémont

12.07. – 18.07.2009 Waldhaus Int. Veterans Tennis Open, Flims

04.09. – 06.09.2009 SM Wohlen

02.08. – 09.08.2009 Swiss Seniors, Klosters

23.10. – 25.10.2009 Masters

25.08. – 30.08.2009 19. Int. Senior Tennis Championships, Lenk

07.09. – 11.09.2009 Senior Geneva Open, Genf

17.12. – 20.12.2009 Snow Senior Tennis Open, Arosa

Rollstuhltennis Turniere in der Schweiz mehr . . .

05.03. – 08.03.2009 Biel-Bienne Indoors, Biel

17.04. – 19.04.2009 Martigny Indoors, Martigny

22.05. – 24.05.2009 Bulle Indoors, Bulle

03.07. – 05.07.2009 Birrhard Open, Birrhard

30.09. – 04.10.2009 Sion Indoors, Sion

06.11. – 08.11.2009 Marin Indoors, Marin


Schnuppern Sie

Tennisluft

für nur CHF 12.–

0 8

9 771424 925002

8 August 2008 8.90 CHF 6 Euro www.smash.ch

Wimbledon 08

: Olympia : Gstaad : ATP-Tour in der Krise : Regeneration : Malwettbewerb

01-01_STM-Titel.indd 1 18.07.2008 07:47:40

0 4

9 771424 925002

4 April 2008 8.90 CHF 6 Euro www.smash.ch

Exklusiv: So lebt er in Dubai

Roger Roger Roger Federer Federer Federer

: Interview Kuznetsova : Pilic’ Talentschmiede : Topspin Topspin : Auto Auto Special Special 2008 2008

01-01-STM-Titel.indd 1 14.03.2008 08:44:57

0 1

9 771424 925002

1/2 Januar/Februar 2009 8.90 CHF 6 Euro www.smash.ch

Exklusiv: Exklusiv: Exklusiv: Exklusiv: Exklusiv: Zu Zu Zu Zu Zu Besuch Besuch Besuch Besuch Besuch bei bei bei bei bei der der der der der Weltnummer Weltnummer Weltnummer Weltnummer Weltnummer 11

11

1

Rafael Rafael Rafael Nadal Nadal Nadal

Turnierkalender

Turnierkalender

zum zum Rausnehmen!

Rausnehmen!

: WM in Shanghai : Touren 2009 : Swiss Stars : Russisches Russisches Aufwärmritual

Aufwärmritual

01-01_STM-Titel.indd 1 20.12.2008 07:45:49

Ana Ivanovic

Bestellen Sie 3 Ausgaben von Smash ganz

einfach per SMS:

Senden Sie uns Ihre Adresse unter dem Stichwort

«smash» an die Zielnummer 939 (20 Rp./SMS).

(Bsp.: smash Max Mustermann, Musterstrasse,

1111 Muster)

0 5

: Schweizer Stars früher und jetzt : Davis Cup : Interclub-Start : Reisegepäck

9 771424 925002

Interview

5 Mai 2008 8.90 CHF 6 Euro www.smash.ch

01-01_STM-Titel.indd 1 13.04.2008 11:41:24


Ausbildungskalender 2009

Kursart Datum Ort Sprache Kursart Datum Ort Sprache

Kursart Datum Ort Sprache Kursart Datum Ort Sprache

Kindertennis

Tennislehrer

21.9.–25.9.09 Herrenschw./BE d

16.–19.4.+ Derendingen d

Leiterkurs 28.2.–1.3.09 Burgdorf d Tennislehrerkurs

13.7.–17.7.09 Lausanne f

17.–18.10.09

36

7.3.–8.3.09

21.3.–22.3.09

21.3.–22.3.09

28.3.–29.3.09

4.4.–5.4.09

18.4.–19.4.09

12.9.–13.9.09

26.9.–27.9.09

Aesch/BL

Greifensee

Brig

Frauenfeld

Greifensee

Luzern

Greifensee

Widnau

d

d

d

d

d

d

d

d

Module 1–6,

Prüfung

Fortbildungskurs

Funktionäre

Official

Sept. 2009 –

Aug. 2010

28.3.09

29.8.09

30.8.09

13.2.–14.2.09

13.3.–14.3.09

Region Biel/Bern d/f

Biel d

Biel d/f

Biel d/f

Solothurn d

Geroldswil d

2.–4.1.+

16.–18.1.09

6.–8.3.+

13.–15.3.09

4.–6.9.+

11.–13.9.09

25.–27.9.+

2.–4.10.09

20.4.–25.4.09

Sion

Marin-Epagnier

Romont

Chavannes-d/B

Bellinzona

f

f

f

f

i

23.–26.4.+ Stans

12.–13.9.09

Weiterbildung 2

Zulassungsprüfung 18.4./27.6./19.9.09 Magglingen

Modul Gute Spieler 4.5.–8.5.09 Tenero

24.8.–28.8.09 Tenero

Spezialisierung

Expertenkurs 12.–15.10.09 Magglingen/

1. Teil

d

d/f/i

d/f

d/f

d/f

37

26.9.–27.9.09 Derendingen d

3.4.–4.4.09 Filzbach d

9.11-13.11.09 Magglingen d/f

9.–13.11.09 Magglingen/ d/f

7.2.–8.2.09

7.3.–8.3.09

Chavannes-d/B

Sion

f

f

13.11.–14.11.09

27.3.–28.3.09

Luzern

Lausanne

d

f

Einführung für

Lehrpersonen mit

ausländischem

17.8.–19.8.09 Tenero d/f

Zentralkurs 10.–11.1.09

2. Teil

Magglingen d

7.11.–8.11.09 Marin f

27.11.–28.11.09 Sion f

Diplom

31.10.–1.11.09 Magglingen d/f

7.2.–8.2.09 Cadro i

24.4.–25.4.09 Bellinzona i

Weiterbildung 1

J+S­Coach Tennis

Fortbildungskurs 17.10.09 Chavannes-d/B f

Referee 26.6.–27.6.09 Geroldswil d

Modul Fortbildung 31.1.09 Stans d Modul Fortbildung 9.3.09 Effretikon d

25.10.09 Birrhard d

4.12.–5.12.09 Lausanne f

7.2.09 Bassersdorf d

17.11.09 Aarau d

J+S­Kids

1.2.09 Cadro i

Chair Umpire C 24.4.–25.4.09

1.5.–2.5.09

Magglingen (Th)

Magglingen (Th)

d

f

7.3.09

21.3.09

Davos

Herrenschw./BE

d

d Swiss Olympic

15.9.09 Biel d/f

Einführungskurs 28.2.–1.3.09

4.4.–5.4.09

4.4.–5.4.09

Zizers

Bassersdorf

Burgdorf

d

d

d

9.5.–10.5.09

16.5.–17.5.09

Reg. Biel/Bern

(Pr)

Reg. Biel/Bern

(Pr)

d

f

28.3.09

18.4.09

24.4.09

Oberentfelden

Widnau

Schaffhausen

d

d

d

Trainergrundkurs/A-Trainer Swiss Tennis

Infos/Daten unter www.swissolympic.ch

Diplomtrainerlehrgang

Infos/Daten unter www.swissolympic.ch

4.4.–5.4.09 Genthod f Chair Umpire B November 2009 Magglingen (Th) d/f

25.4.09 Gamsen d

Diverse

Seniorentennis

Grundkurs

28.2.–1.3.09 Mendrisio

Weitere Daten/Infos folgen unter

www.mytennis.ch

24.4.–26.4.09 Oberentf./AG

i

d

Fortbildungskurs

Fragebogen

Official + Referee

Dezember 2009

23.4.09

30.3.09

Reg. Biel/Bern

(Pr)

Biel

d/f

d/f

d/f/i

4.7.09

11.7.09

5.9.09

10.10.09

14.2.09

Derendingen

Frauenfeld

Kriens

Burgdorf

Sion

d

d

d

d

f

Rollstuhlsport Schweiz

Infos unter www.sport.paranet.ch

Plusport Schweiz

Infos unter www.plusport.ch

Pro Senectute Schweiz

Infos unter www.pro­senectute.ch

18.9.–20.9.09 Herrenschw./BE d Official + Referee 30.9.09 d/f/i

15.2.09 Sion f

13.3.–15.3.09 Lausanne f Chair Umpire C + B 30.4.09 d/f

25.4.09 Genf f

Leiterkurs

Fortbildungskurs

28.8.–30.8.09

4.4.09

Herrenschw./BE

Herrenschw./BE

d

d

Platzwart

Platzchef 1.10.09 Reiden/Tennisbau AG d

31.10.09

26.4.09

Marin-Epagnier

Bellinzona

f

i

Kontakte

22.8.09 Oberentf./AG d Platzwart 18.9.09 St. Gallen/Joseph d

19.9.09 Bellinzona i

Swiss Tennis

14.11.09

Wettkampftrainer Tennis

C/B­Trainerkurs

Lausanne f

2.10.09

9.10.09

Tennisplatzbau AG

Reiden/Tennisbau AG

Zürich/Klaus

Gartenbau GmbH

d

d

Modul

Leitertechnik

Modul Tennis

verstehen

20.6.09 / 26.9.09

20.6.09 / 26.9.09

Biel

Biel

d/f

d/f

Ausbildung

Solothurnstr. 112

Postfach, 2501 Biel

Telefon 032 344 07 07

Module 1– 5,

Prüfung

Fortbildungskurs

Sept. 2009 –

Okt. 2010

27.6.09

28.6.09

12.9.09

13.9.09

Region Biel/Bern d/f

Biel d

Biel d

Biel d/f

Biel d/f

9.10.09 Genf/Jacquet SA

Jugend+Sport

J+S-Leiter Tennis

Grundausbildung

Leiterkurs 7.–8.3.+ Kriens

12.–15.3.09

f

d

Modul Tennis

unterrichten

Modul JIC

Modul

Trainingslehre

20.6.09 / 26.9.09

21.2.–22.2.09

2.5.–3.5.09

15.6.–16.6.09

22.8.–23.8.09

Biel

Biel

Magglingen

Magglingen

Magglingen

d/f

d/f

d/f

d

d

www.mytennis.ch

Jugend+Sport

Kontaktstelle: der J+S-Coach Ihres

Clubs oder die Kantonale J+S-Amtsstelle

Ihres Wohnkantones

www.jugendundsport.ch

A­Trainerkurs Daten/Infos unter

www.swissolympic.ch

Wettkampftrainer Kondition

A­Trainerkurs

Module 1–5, Juni 2009 – Biel

Prüfung

April 2010

Modul

Frühling/Herbst Biel

Konditionsleiter 2009

d/f

d/f

27.–29.3.+

03.–5.4.09

30.3.–3.4.09

20.4.–24.4.09

25.–26.4.+

20.–24.5.09

27.6.–1.7.09

13.7.–17.7.09

Derendingen

Herrenschw./BE

Oberentfelden

Davos/Filzbach

Aesch/BL

Filzbach

d

d

d

d

d

d

Modul Mentale 29.6.–30.6.09

Stärke

5.9.–6.9.09

Modul Spielformen 10.6.–11.6.09

12.9.–13.9.09

Modul

6.5.–7.5.09

Coaching

2.6.–3.6.09

19.9.–20.9.09

Magglingen

Magglingen

Magglingen

Magglingen

Magglingen

Magglingen

Bassersdorf

d/f

d/f

d

d/f

d/f

d

d

Swiss Olympic Association

Haus des Sports

Talgutzentrum 27

3063 Ittigen b. Bern

Telefon 031 359 71 11

www.swissolympic.ch

Änderungen bleiben vorbehalten…

3.8.–7.8.09

18.–20.9.+

25.–27.9.09

Widnau

Gamsen

d

d

Modul Mittlere

Spieler

23.–26.3.+

20.–21.8.09

Magglingen/

Tenero

d/f

Aktuelle Daten und Infos finden Sie unter den entsprechenden

Homepages!


*Based on Sports Marketing Survey (Jan – Sept 2008), Yano Keizai Research (May – June 2008)

and other available global sales data for all tennis equipment ©2009 WILSON SPORTING GOODS CO. (WILSON.COM)

T A K E [ K ] O N T R O L

S T E A D Y . P R E C I S E . E L I T E

R O G E R F E D E R E R

[ K ] S I X . O N E

T A K E [ K ] O N T R O L

[ K ] S I X . O N E ® T O U R

Kopfgrösse 90 in2 Gewicht (unbesp) 340 g

Balance 30.5 cm

[ K ] S I X . O N E F A M I L Y

[ K ] S I X . O N E ® 9 5

Kopfgrösse 95 in2 Gewicht (unbesp) 332 g

Balance 30.5 cm

[ K ] S I X . O N E ® T E A M

Kopfgrösse 95 in2 Gewicht (unbesp) 289 g

Balance 33.0 cm

T E N N I S B A L L S F O O T W E A R

Swiss Tennis empfiehlt:

Bauen Sie auf diese Partner.

[ K ] S I X . O N E ® L I T E

Kopfgrösse 102 in2 Gewicht (unbesp) 249 g

Balance 34.0 cm

U S O P E N T O U R D A v I S C U P T O U R I I T R A N C E I I

E C O P R O T O U R

Diese auf Tennisplatzbau spezialisierte Firmen konzipieren, realisieren,

sanieren und unterhalten Tennisanlagen und liefern Zubehör sowie

Die am häufigsten verwendete Tasche auf der Tour. Auch Roger Federer, die Williams Schwestern und viele andere Topspieler

nehmen sie mit auf den Platz. Die erste umweltfreundliche Tennistasche ausgestattet mit EARTHGUARD.

Trainingsmaterial für den Spielbetrieb.

Hergestellt aus recycelten PET Fabrikaten, PVC frei und 25% leichter.

Weitere Infos: www.mytennis.ch/tennisplatzbau

S U P E R S I X

S I X R A C K E T T h E R M A L X L B A C K P A C K D U F F L E B A G


Wettbewerb Feedback

Mitmachen lohnt sich –

attraktive Preise zu gewinnen!

Ihre Meinung interessiert uns

40 41

So einfach geht’s: Beantworten Sie die

folgenden Fragen. Die drei Buchstaben

der richtigen Antworten ergeben ein

Lösungswort. Online Teilnahme­Talon

ausfüllen. Fertig.

1. Frage

Wann findet das diesjährige Allianz

Suisse Open in Gstaad statt?

A 20. – 28. Juni 2009

D 11. – 19. Juli 2009

L 25. Juli – 2. August 2009

S 27. Juni – 5. Juli 2009

2. Frage

Wie heisst das Kindertennisprogramm

von Swiss Tennis?

E Juniortennis by Nintendo

O Kids Tennis by Nesquik

P Kindertennis by Swiss Tennis

Q Kids am Ball by Mars

3. Frage

Wieviele Grand Slam Titel hat Roger Federer

in seiner Karriere bis anhin gewonnen?

B 13

M 11

T 10

Z 14

Unter den richtigen Lösungen werden die

folgenden attraktiven Preise verlost:

Finaltickets Gstaad

3 x 2 Eintrittstickets

(Center Court) für

den Finalsonntag,

2. August 2009

des Allianz Suisse Open, Gstaad

Einkaufsgutscheine Athleticum

2 Einkaufsgutscheine

von Athleticum

im Wert von je

CHF 250.00, einlösbar

in einer beliebigen Athleticum Filiale in

der Schweiz

Smash Abonnemente

3 Smash Jahresabonnemente

«I Love Tennis» Set

30 «I Love Tennis»

Sets von der SanitasKrankenversicherung

Teilnahme

Hier klicken und online Talon ausfüllen.

Einsendeschluss ist der 15. Mai 2009. Die

Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Sie haben sich soeben das erste elektronische Swiss Tennis Booklet angeschaut.

Wie finden Sie es? Ihre konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge oder auch

Hinweise, was Ihnen besonders gefällt, interessieren uns sehr.


Swiss Tennis

Solothurnstrasse 112

Postfach

CH-2501 Biel

T +41 32 344 07 07

F +41 32 344 07 00

www.mytennis.ch

info@swisstennis.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine