Herzschrittmacher: Basics und EKG-Workshop - Vivantes

p126989.webspaceconfig.de
  • Keine Tags gefunden...

Herzschrittmacher: Basics und EKG-Workshop - Vivantes

Revidierter NASPE/BPEG-Code


Welcher Schrittmacher beiwelcher Rhythmusstörung?AAI


Welcher Schrittmacher beiwelcher Rhythmusstörung?VVI


Welcher Schrittmacher beiwelcher Rhythmusstörung?DDD


Herzschrittmacher - FunktionsweiseGliederung:- Stimulation- Wahrnehmung- Algorhithmen


StimulationImpulsamplitude[V]Impulsdauer[ms]


Stimulation


StimulationIIIII25 mm/s


Stimulation+-unipolare Konfiguration+-bipolare Konfiguration


Unipolare und Bipolare Stimulation


WahrnehmungDer Schrittmacher sieht nichtdas Oberflächen-EKG!


WahrnehmungDer Schrittmacher sieht nichtdas Oberflächen-EKG!intrakardiales EKGAAI


WahrnehmungAAIintrakardiales EKG


WahrnehmungAAISignalamplitude [mV]intrakardiales EKG


WahrnehmungAAIintrakardiales EKG (0,5 mV/mm)Empfindlichkeit: 1.0 mV


WahrnehmungAAIintrakardiales EKG (0,5 mV/mm)Empfindlichkeit: 2.5 mV


WahrnehmungAAIintrakardiales EKG (0,5 mV/mm)Empfindlichkeit: 3.5 mV


WahrnehmungVVIintrakardiales EKG


WahrnehmungVVIintrakardiales EKG


WahrnehmungVVIintrakardiales EKG


WahrnehmungIntracardiac Electrogram (IEGM)MarkerMarkerOberflächen-EKGintrakardiales EKG: Vorhofintrakardiales EKG: Kammer


WahrnehmungProbleme bei der Wahrnehmung• Programmierung der Empfindlichkeit- Schwelle zu niedrig → Oversensing- Schwelle zu hoch → Undersensing• Elektrodendefekt• Elektrodendislokation• Oversensing: Störpotentiale


AlgorithmenAVVI60/min1000 ms


AlgorithmenBVVI60/min„Undersensing“1000 ms


AlgorithmenCVVI60/min„Oversensing“1000 ms


AlgorithmenDVVI60/min„kein Capture“1000 ms


Schrittmacher-EKGnötige Informationen• Schrittmacherindikation/Rhythmusstörung• Schrittmachertyp (AAI, VVI, DDD, ...)• Grundzüge der Programmierung


Schrittmacher-EKGEKG-Befund1) Rhythmus des Patienten?- sind Eigenaktionen vorhanden?2) erkennt der SM eigene Herzaktionen richtig?- Inhibition von SM-Aktionen?3) stimuliert der SM zum richtigen Zeitpunkt?- Vorhof-/Kammerstimulation? Intervalle?4) stimuliert der SM effektiv?- Vorhof-/Kammerstimulation?


I5IIIIIVVI60/min (1000 ms)• Rhythmus?• Wahrnehmung?• Stimulation?25 mm/sVoFli, Bradyarrhythmieregelrechtregelrecht1-06-25


I6IIIIIAAI50/min (1200 ms)• Rhythmus?• Wahrnehmung?• Stimulation?SR, SSS?regelrechtregelrecht25 mm/s1-06-30


50 mm/s7AAI60/min (1000 ms)1-06-50• Rhythmus?• Wahrnehmung?• Stimulation?VoFli, eigene ÜLUndersensingineffektiv (VoFli!)


50 mm/s8VVI60/min (1000 ms)1-06-50• Rhythmus?• Wahrnehmung?• Stimulation?VoFli, eigene ÜLregelrechtkein Capture!


I9IIIII25 mm/sAAI50/min (1200 ms)• Rhythmus?• Wahrnehmung?• Stimulation?SRUndersensing!regelrecht1-06-30


I10IIIIIVVI65/min (920 ms)• Rhythmus?• Wahrnehmung?• Stimulation?25 mm/sVoFli, AV-Block III°, ER 35/minintermittierend Undersensing!intermittierend kein Capture!1-06-23


I13IIIIIDDD60/min (1000 ms)25 mm/s• Rhythmus?• Wahrnehmung?z. T. bradykarder SR, intermitt. AV-BlockA und V regelrecht1-06-25• Stimulation?A und V regelrecht


Analyse vonSchrittmacher-EKGs• Zeit nehmen• Informationen zu Pat. und SM• systematisches Vorgehen(Rhythmus, Wahrnehmung, Stimulation)


Vielen Dank für IhreAufmerksamkeit!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine