Statements 2012 - Pro Media News

promedianews.de

Statements 2012 - Pro Media News

21. 3. – 24. 3. 2012

Sonderausgabe von

Ausstellerliste & Produktneuheiten

Exhibitors guide & product innovations

Statements 2012 Rental-Business:

Most wanted products & networking

VISUALOUNGE Halle 9 Stand A30

10840 Sonderausgabe

Congress & Events

Prolight + Sound Forum

• Eventplaza 2012

Media Systems Congress

• Portable & Concert Sound Arena


Vom 21. bis 24. März 2012 präsentieren

sich Unternehmen aus mehr als 40

Ländern dem internationalen Publikum

der Prolight + Sound. 2011 erreichte

die Prolight + Sound mit 876 Ausstellern

und mehr als 33.000 Besuchern

einen Rekordwert. Auch 2012 zeigt die

größte Messe der Veranstaltungsbranche

in 4 Hallen und den vielen Außengeländen

einen umfassenden Überblick

über alle Gewerke und Dienstleistungen

aus den Bereichen Veranstaltungs-

und Kommunikationstechnik,

AV-Produktion und Entertainment so -

wie der Medientechnik und System -

integration.

Neu in diesem Jahr ist die Eventplaza –

Fachforum für Eventmanagement, die

im Portalhaus stattfindet. An drei

Tagen, vom 21. bis 23. März, informieren Referenten über neue

Trends im Eventmanagement. Die Eventplaza ist eine dreitägige

Konferenz mit begleitender Fachausstellung, die Trends und Strategien,

Know-how, Ideen und Impulse von Referenten aus der

Praxis vermittelt. Die Konferenz wird von einer Fachausstellung

begleitet, auf der sich Aussteller aus der Eventbranche mit ihren

Produkten und Dienstleistungen – vom Ticketing, Catering, Destinationen,

Mietmöbel und Dekoration bis hin zu Kreation und

Management – den Messebesuchern vorstellen.

Die größte Informationsveranstaltung der Prolight + Sound, der

Media Systems Congress, findet in diesem Jahr in Halle 9.T statt

und informiert über Techniken und Neuerungen aus der Medientechnik

und Systemintegration. Wie schon in den Vorjahren sind

die Aussteller aus dem Bereich Medientechnik und Systemintegration

gesondert gekennzeichnet und über die Online-Ausstellersuche

und den Quickfinder recherchierbar. Ein weiterer Fokus liegt

im Produktbereich Production, Broadcast und Recording, der messeübergreifend

Aussteller präsentiert – sowohl für die Prolight +

Sound als auch die Musikmesse. Hierzu finden Sie unseren ge -

druckten Quickfinder auf dem Gelände und können die Aussteller

dieses Bereiches in der Ausstellersuche recherchieren. Besonders

ans Herz legen möchte ich Ihnen die App der Prolight + Sound, mit

der Sie vor Ort Aussteller suchen und auf dem Gelände finden

können.

Die Prolight + Sound 2012 wird Sie mit der Vielfalt und dem umfassenden

Branchenabbild begeistern. Nutzen Sie diese internationale

Plattform, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu

knüpfen. Profitieren Sie von den Synergieeffekten, die sich durch

die gleichzeitig stattfindende Musikmesse ergeben.

Ich wünsche Ihnen hierzu viel Erfolg und freue mich auf Ihren

Besuch. Herzlich willkommen zur Prolight + Sound 2012!

production partner

Companies from more than 40 countries are

making presentations to an international

audience of trade visitors at Prolight + Sound

from 21 to 24 March 2012. Last year, Prolight +

Sound set a new record with 876 exhibitors

and more than 33,000 visitors. This year, the

biggest trade fair for the event sector once

again offers a comprehensive overview of all

products and services for the fields of event

and communication technology, audio-visual

production and entertainment, media technology

and systems integration in four exhibition

halls and on several outdoor areas.

New this year is the Event Plaza – Forum for

Event Management – in the Portalhaus building.

There speakers will discuss the latest

trends in the event-management sector for

three days from 21 to 23 March. Accompanied

by an exhibition, the Event Plaza is a threeday

conference at which speakers discuss trends, strategies, knowhow,

ideas and impulses on the basis of extensive practical experience.

At the exhibition, companies from the event sector present

their products and services – from ticketing, catering, destinations,

hire furniture and decoration to planning and management.

This year, the biggest information event at Prolight + Sound, the

Media Systems Congress, is being held in Hall 9.T and offers

insights into technologies and innovations in the fields of media

technology and systems integration. As in previous years, media

technology and systems integration exhibitors are specially

marked and can be found using the online exhibitor search engine

or the ‘Quickfinder’.

Another focal point is the Production, Broadcast and Recording section

which brings together exhibitors from both Prolight + Sound

and Musikmesse. These exhibitors are listed in the printed ‘Quickfinder’,

which is available at the fair. Naturally, you can also look

them up using the online exhibitor search engine. In this connection,

I can highly recommend the Prolight + Sound app, which will

enable you to search for and find exhibitors while you are at the

fair.

I am sure you will be delighted by the comprehensive portrait of

the sector offered by Prolight + Sound 2012. Take advantage of this

international platform to cultivate existing contacts and make

new ones. And benefit from the synergistic effects generated by

the concurrent Musikmesse.

I wish you every success and look forward to your visit. Welcome to

Prolight + Sound 2012!

Detlef Braun

Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH

Member of the Executive Board of Messe Frankfurt GmbH

Editorial Prolight + Sound

Welcome to Prolight + Sound 2012

TOP FAIR Prolight+Sound 2012 3


Prolight + Sound

Inhalt / Content

Special

5 Business Statements 2012

22 Facts Prolight + Sound 2012

26 Online Service

30 Geländeplan / Plan of Trade Fair Grounds

32 Aussteller / Exhibitors

Congress, Workshops & Events 2012

20 Awards: Opus / Sinus

40 Concert Sound Arena

42 Portable Sound Arena

44 Prolight + Sound Forum

46 Media Systems Congress

48 Aktivitäten in der Festhalle

53 Agora Stage

54 Eventplaza 2012

55 Broadcast

56 Tigerpalast

Preview

10 Neuheiten der Aussteller / Exhibitors’ Product Innovations

Rubriken

3 Editorial: Detlef Braun, Geschäftsführer Messe Frankfurt GmbH

58 Impressum

58 Inserentenverzeichnis / Index of Advertisers

Titelfoto: Detlef Hoepfner

Web-Sites & Social Media

Web-Site Prolight + Sound: pls.messefrankfurt.com

Facebook: www.facebook.com/prolightsoundfrankfurt

Twitter: http://twitter.com/pls_frankfurt

Web-Site PRODUCTION PARTNER: www.production-partner.de

News-Portal: www.promedianews.de

Facebook PRODUCTION PARTNER: www.facebock.com/Production Partner

Apple App-Store: PRODUCTION PARTNER

4 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Statements 2012

Ausgewählte Vertreter der Rental-Branche nehmen Stellung

zur Frage: Worauf legen Sie Ihren Schwerpunkt beim Besuch

der diesjährigen Prolight + Sound?

Representatives from the rental companies explain their

focus when visiting this years Prolight + Sound.

EMP: Ebi Kothe

Zunächst freue ich mich darüber, dass die

weltgrößte internationale Leitmesse unserer

Branche fast vor unserer Haustür stattfindet

und wir nicht wie viele andere Marktteilnehmer

um die halbe Welt fliegen müssen, um

hier teilzunehmen – was für ein Luxus. Da

wir nun seit über dreißig Jahren im Bereich

der technischen Veranstaltungsproduktion

tätig sind und in dieser

Zeit natürlich sehr gute

Beziehungen zu nationalen

und internationalen

Herstellern und Vertrieben

gewachsen sind, fühlen

wir uns auch im Vorfeld

gut informiert, nicht

zuletzt durch die zunehmende

Aktivität der großen

Vertriebe in Form von

Ebi Kothe

Bemusterung und Produktinformation

auch während

des laufenden Jahres. Darüber hinaus nutzen

wir laufend alle verfügbaren Informationskanäle

wie Seminare, Hausmessen, Newsletter

und natürlich nicht zuletzt Fachmagazine

wie PRODUCTION PARTNER.

Interessant wird daher auch sein, ob Produkte

präsentiert werden, die nicht oder noch

nicht von in Bezug auf Kommunikation professionell

organisierten Strukturen vertreten

werden und die in unser Portfolio passen.

Professionelle Nischenprodukte können

Lösungen bieten, die mit herkömmlicher

„one for all“ Technik nicht zu erreichen sind.

Letztes Jahr ist uns so zum Beispiel ein fingergroßes

Miniatur-Line-Array mit beeindruckender

Leistungsfähigkeit aufgefallen. Zu -

sätzlich hoffe ich noch Zeit zu finden, an dem

einen oder anderen Seminar zu aktuellen

Themen während der Prolight + Sound teilzunehmen.

Abgesehen davon freuen wir uns

natürlich darüber, alle unsere Lieferanten und

auch unsere Mitbewerber in so kompakter

production partner

und effektiver Form treffen zu können. Eine

Mischung aus Marktplatz, Kontakthof und

Klassentreffen.

First of all it has to be said that I am very glad

that the leading international trade fair of

our business is happening practically on our

doorstep and we do not have to travel around

half of the world like many others to participate

– what a luxury! Since we

have been in the field of technical

event production for over

30 years and have therefore

established very good relationships

to national and

international manufacturers

and distributors we feel very

well informed even ahead of

the show – especially with the

rising activity of large distributors

in product presentations

and information even during

the normal flow of a year. In addition we also

constantly use all available information

channels like seminars, in-house presentations,

newsletters and of course trade magazines

like PRODUCTION PARTNER.

It will therefore be interesting whether there

will be products that are not (or not yet) represented

within the structures with professionally

organized communication and that

might fit in our portfolio. Professional niche

products can offer solutions that can not be

reached with common “one for all” technology.

Last year we found a finger-sized miniature-line-array

with impressive performance

for example. In addition I hope to find the

time to participate in a few seminars regarding

current developments during the Prolight

+ Sound. And of course we are pleased to be

able to meet all our suppliers and competitors

within such a compact and efficient

event. It is a mix of a market place, contact

forum and class reunion.


Prolight + Sound

Statements

Johannes Schilling

Statements 2012

Media Resource Group: Michael Frank

Als Full-Service Dienstleister müssen wir in allen Bereichen

der Veranstaltungs- und Präsentationstechnik

gleichermaßen leistungsfähig sein, daher

müssen wir auf der Prolight + Sound in alle

Bereiche „hineingehen“. Mein persönlicher

Schwerpunkt beim Besuch der Messe ist, die

Beziehung zu unseren Lieferanten zu pflegen.

Natürlich bin ich auch offen für Neues, dennoch

liegt mir viel daran, mich erst einmal

mit den Planungen unserer langjährigen

Partner zu beschäftigen.

Die Kollegen aus den Fachabteilungen müssen

da natürlich die Augen und Ohren deutlich

weiter aufsperren, um in den jeweiligen

Gewerken am Ball zu bleiben. Was kann LED

mittlerweile leisten, gibt es wirklich ernst -

Michael Frank

hafte LED-Spot-Lösungen und was geht im

Bereich der Theaterscheinwerfer? Was gibt es

an Tools, die Produktionen noch innovativer bzw. kreativer

machen? Allgemein gesagt, möchte ich Trends aufspüren, die

vielleicht die nächsten Monate kundenseitig abgefragt werden

bzw. mit denen wir unseren Kunden helfen können, neue

Akzente zu setzen.

Lightcompany: Peter Nellen

Dieses Jahr interessieren mich auf der Prolight + Sound vor allem LED-Scheinwerfer

mit den Möglichkeiten von konventionellen Scheinwerfer sowie neue Kinetik und Tonsysteme.

This year I am mainly interested in LED-lights with the possibilities of conventional

lighting systems as well as new kinetic systems and audio systems.

MSE-Tontechnik: Johannes Schilling

As a full-service provider we have to be strong in all areas of

event and presentation technology

and therefore have to deal

with all sectors of the Prolight +

Sound. My personal focus during

our visit is on the relationship

with our suppliers. Of course I

am also open to new developments

but I am primarily concerned

with the plans of our long

term partners.

The colleagues from the individual

departments though have to

open their eyes and ears wide to

keep up with the developments

in their respective fields. What

can be done with LEDs now, are

there serious LED spot solutions

and what is happening in the sector of theatre lighting? Which

tools make productions more innovative or creative? Overall I

want to find out about trends that might be desired in the coming

months by customers or which we can use to help our customers

to create new highlights.

Peter Nellen

Wir werden unseren Fokus auch dieses Jahr wieder auf die Neuerungen im Bereich der digitalen

Mischpulte setzen. Hierbei ist es interessant zu beobachten, wie auch große und namhafte Hersteller

immer kompaktere und leistungsfähigere Systeme zu attraktiven Preisen auf den Markt

bringen. Gezwungenermaßen ergeben sich durch die kompakten Bedienoberflächen auch neue

Ideen und Ansätze der Hersteller in Bezug auf die Navigation und der Arbeitsweise. Somit sind

wir gespannt, was uns auf der diesjährigen Prolight + Sound erwartet.

Our focus will again be on the new developments in the sector of digital mixing consoles. It is

interesting to see even large and established manufacturers bringing ever more compact and

powerful systems to market with attractive price tags. The compact user interfaces automatically

lead to new ideas and concepts of the manufacturers regarding navigation and workflow.

We look forward to this years Prolight + Sound.

6 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Neumann&Müller:

Michael Mandel

Unser Anspruch als Dienstleister ist es, unseren

Auftraggebern innovative und optisch ansprechende

Technik anbieten zu können. Konkret werden

wir den Fokus auf architektonisch unauffällige

Front-Ends sowie auf energieeffiziente Beleuchtungs-

und Displaytechnik legen, die vor allem für

den Dauerbetrieb während mehrtägiger Produktionen

und Messen für den Kunden wirtschaftlich

eingesetzt werden können. Von großer Bedeutung

sind daher für uns LED- und – besonders für unsere

Messestandorte – Tageslicht.

Michael Mandel

Im Audiosegment stehen integrative Audio-Netzwerke

und drahtlose Mikrofontechnologien im

Mittelpunkt unseres Interesses. Daher sind wir hier wie auch bei Line-Arrays auf die weiterentwickelten

Komponenten der zweiten und dritten Generation gespannt. Maßgebliche Auswahlkriterien,

die wir bei unseren Investitionen auch in diesem Jahr in den Vordergrund stellen,

sind Zuverlässigkeit, Unterhaltsaufwand und unsere Anforderungen in puncto Nachhaltigkeit.

Our concept as a service provider is to be able to offer innovative and optically pleasing technology

to our customers. We will concentrate our focus on architecturally unobtrusive frontends

and on energy-efficient lighting and display technology, which can be used economically

in constant use in multi-day productions and exhibitions by our customers. Therefore LED and

– mainly for our trade fair locations – daylight systems are very important for us.

In the audio sector the focus of our interest is on integrated audio networks and wireless

microphone technologies. Therefore we are looking forward to the improved components of

the second and third generation of line-arrays. As before, this year’s decisive criteria for our

investment decisions are reliability, operating costs and our demands regarding sustainability.

PRG: Morten Carlsson

Die Prolight + Sound ist für uns gleichermaßen als Aussteller

und Besucher von großem Interesse. Als Aussteller

präsentieren wir unseren Kunden und Besuchern

auch in diesem Jahr wieder unser Leistungsspektrum in

der Festhalle, in der am Vorabend der Messe der PRG Live

Entertainment Award (PRG LEA) stattfindet. Gleichzeitig

informieren wir uns als Besucher natürlich über Produktneuheiten.

Innerhalb der PRG-Gruppe genießt die

Prolight + Sound einen sehr hohen Stellenwert und wird

entsprechend auch von vielen unserer PRG-Kollegen aus

den USA, Asien und Europa besucht.

Prolight + Sound is important for us both as exhibitor

Morten Carlsson

and as visitor. As an exhibitor we will again show the

full spectrum of our possibilities this year in the festival

hall where the PRG Live Entertainment Award (PRG LEA) will be presented on the night before

the convention. At the same time we will collect information about new products as a visitor.

The Prolight + Sound enjoys a high standing within the PRG group and will therefore also be

visited by many of our PRG associates from the USA, Asia and Europe.

production partner


Prolight + Sound

Statements

Statements 2012

Wilfried Schiefer

Showtec: Wilfried Schiefer

Die Prolight + Sound ist für uns die B2B-

Plattform überhaupt. Unser Fokus liegt

neben der intensiven Suche nach neuen,

innovativen Produkten, vor allem auch

auf dem kreativen Austausch mit Lichtdesignern,

technischen Planern und

Technikern.

Prolight + Sound is the leading B2B platform

for us. Our focus is – in addition to

the usual intensive search for new innovative

products – mainly on the creative

exchange with lighting designers, technical

planners and technicians.

Satis&Fy: Kai Weiberg

Für uns ist der Besuch der Messe vor

allem mit der Suche nach neuen, innovativen

Produkten und coolen Ideen verbunden.

Für die diesjährige Messe-Ausgabe

haben wir uns vorgenommen,

besonders genau auf die Weiterentwicklungen

bei LED-Stufenlinsen zu schauen.

Außerdem haben einige Hersteller

neue LED-Washlights angekündigt, auf

die wir sehr gespannt sind. Neugierig

sind wir auch darauf, was sich im

Bereich LED-Großbildtechnik getan hat

und ob wir das seit langem angekündigte

Yamaha-Pult zu sehen bekommen

werden. Auch Nachhaltigkeit ist nach

wie vor ein Thema. Uns interessiert,

welche Produkte einen Beitrag zu einer

nachhaltigen Entwicklung leisten, wel-

Kai Weiberg

che Produkte besonders umweltfreundlich

sind und was Hersteller allgemein zum Thema Nachhaltigkeit tun. Die Prolight +

Sound bietet uns alles in allem eine gute Möglichkeit, Produkte direkt vor Ort zu vergleichen,

Gespräche mit Herstellern zu führen und Produkte direkt live im Herstellerumfeld

zu erleben. Viele Hersteller steuern wir dabei gezielt an, weil wir sie kennen.

Wir schauen uns aber natürlich auch Konkurrenzprodukte an und führen Gespräche

mit Firmen, zu denen wir bisher keinen Kontakt hatten, die aber interessante, vergleichbare

Produkte in ihrem Portfolio haben. Überzeugt uns ein Produkt, kann es auch

schnell schon mal konkreter werden. Und letztendlich sind auch die Stand-Partys der

Prolight + Sound nicht nur legendär, sondern auch eine tolle Gelegenheit, in lockerer

Atmosphäre nette Gespräche zu führen.

For us the visit of this trade fair is mainly linked to our search for new innovative products

and cool ideas. For this year we have decided to look closely at the new developments

of stepped LED lenses. Some manufacturers have also announced new LED

washlights and we are curious about these. We are also curious about new developments

in the sector of LED large screen technology and whether we will see the

announced new console by Yamaha. Sustainability also

continues to be a concern for us. We are interested in the

question which products help with sustainable development,

which products are environmentally friendly and

what the manufacturers do overall regarding sustainability.

The Prolight + Sound overall offers a good chance to

directly compare products, talk to manufacturers and experience

the products directly the manufacturers environment.

We directly visit many manufacturers because we

know them. But we also look at competing products and

talk to companies where we did not have contact so far but

that might have comparable interesting products in their

portfolio. If a product is convincing, talks can get more concrete

quite fast. And of course the parties of the Prolight +

Sound are not only a legend, but a great opportunity for

interesting conversations in a relaxed atmosphere.

8 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Sirius Showequipment:

Wolfgang „Schabbach“ Neumann

Die meisten Kaufentscheidungen fällen wir bei der Sirius Show -

equipment AG bereits im Vorfeld der Prolight + Sound, da wir zu

unseren Lieferanten einen guten Kontakt pflegen und daher die Gelegenheit

haben, alle Neuheiten schon vor der Messe kennenzulernen.

Manchmal muss ich dazu zwar um die halbe Welt fahren, aber das

lohnt sich in der Regel schon. Im Vordergrund steht auf der Prolight +

Sound für mich die Kontaktpflege zu Vertrieben und Herstellern.

Besonders im Licht- und Rigging-Bereich stehen bei uns in 2012 größere

Investitionen an, da wir hier seit Mitte 2011 das größte Wachstum

im Bereich Vermietung verzeichnen können. Mal schauen was es

so an neuen Innovationen gibt, die es sich anzuschaffen lohnt.

Im Audiobereich stellen wir

momentan unseren kompletten

Bestand um. Es findet ein

so genannter Systemwechsel

statt. Auf der Prolight + Sound

wird die Entscheidung offiziell

bekanntgegeben, wer das Rennen

gemacht hat. Nur zwei

Hersteller haben es nach langen

Gesprächen und ausführlichen

Hör- und Qualitätstests

bei uns in die Endrunde ge -

schafft. Einer aus USA und der

andere aus Deutschland. Bei

Wolfgang „Schabbach“ Neumann

der Entscheidungsfindung war

außer der Qualität der Produkte

für uns erstmals auch die Vertriebspolitik und die schnelle Liefer -

fähigkeit von Equipment für die Kaufentscheidung mit ausschlag -

gebend.

Most of our acquisition decisions are already made before the Prolight

+ Sound, since we keep in contact with our suppliers and therefore

have the chance to be informed about new products even before

the trade fair. Sometimes I have to travel far to do this, but it is usually

worth the effort. My focus during Prolight + Sound is keeping in

touch with distributors and manufacturers.

In 2012 we will make larger investments mainly in the sectors of

lighting and rigging since we see the strongest growth of rentals in

these sectors since the middle of 2011. I am curious to see which new

innovations are worth buying.

In the audio sector we are currently reorganising our complete inventory.

There is a so-called system change. We will officially announce

the winner during the Prolight + Sound. Only two manufacturers

have made it into the final round after long discussions and extensive

quality and listening tests. For the first time our acquisition decision

was based not only on the product quality but also on the distribution

policy and the possibility of quick delivery of equipment.

production partner

◊ Text und Interviews: Walter Wehrhan

Übersetzungen: Alex Merck

Fotos: Firmen

impression Wash One bei the X-Factor (LD Jerry Appelt)

„W Wa arum

um w

ir 500 impression

Spot

t On

e undWa

ash

One

e g

ekauft

haben

ist

schnell

erkl

klärt:

Diese

RGB

LED L

ampen

sind

die Zuku

unft. Wir

ir sin

d sicher,

dass

s w

ir bald

noch

mehr

Geräte

brauc

uc hen

werden

um die N

achfr

rage

bedienen

zu köö

nn

en.

Jetzt

etzt s

ehen

wir

endlich,

dass

Öko

olog

log ie und

Öko

on

n omie

Hand

in Han

d g gehen“

Glenn Roggeman, Geschäftsführer AED Network

„ Der

Wa as

h On One

ist

ein

echtes

Multitalent.“

Jerry Appelt setzt bei X-Factor auf

impression Wash One

ww.glp.de

Halle 9.0 Stand B88


Prolight + Sound

Die visualounge

von

publitec

Advertorial

Preview 2012

Ausgewählte Produktneuheiten und Hintergründe zu den ausstellenden Firmen. Alle Angaben

beziehen sich auf die Informationen der Hersteller und sind Advertorials.

A selection of product news and background information regarding the exhibiting companies.

All the contained information is based on manufacturers statements and should be

considered advertorials.

publitec

Bild- und Präsentationstechnik

kreativ und wirkungsvoll einsetzen

Projektoren, Displays, LED oder Signalverteilung: gute Hardware ist nur ein Teilbereich

für den erfolgreichen Einsatz von Medientechnik. Möchte man den „WOW“-

Effekt sind die Grundlagen ein durchdachtes Konzept, Interaktivität und vor allem

beeindruckender Content, der das Publikum fesselt. Alles das aus einer Hand verspricht

publitec seinen Kunden unter dem einladenden Slogan „relax for success“.

Wie entspannt einfach diese Komponenten für temporäre Events oder dauerhafte

Festinstallationen abzurufen sind, verrät publitec in und mit der visualounge. Nach

der Eröffnung der visualounge im Januar

2012 in Herdecke und der visualounge auf

der ISE in Amsterdam präsentiert sich die

Lounge nun in Frankfurt auf der prolight +

sound. In der Halle 9.0 Stand A30 werden Ihnen

faszinierende, Bild-technische Lösungen

präsentiert!

Doch wer ist eigentlich publitec?

Das in Herdecke ansässige Unternehmen

publitec befasst sich mit allen wichtigen

Komponenten der Bild- und Medientechnik für den Veranstaltungseinsatz: DLP- und

LCD-Projektoren, Leinwänden, Displays, Komponenten für die Signalübertragung

und -verarbeitung und komplexes Bildprocessing, aber auch Zuspieltechnik und

Kameras.

Das grundlegende Prinzip: Alle Produkte, die verkauft werden, sind ebenfalls zur

Miete oder im Leasing verfügbar. Somit erarbeitet publitec für seine Kunden immer

die individuell wirtschaftlichste Lösung. Doch publitec liefert nicht nur Produkte

und Geräte: publitec stellt auch das Know-how und die Erfahrung für den wirkungsvollen

Einsatz der Bild- und Medientechnik bereit. publitec bietet bewährte

Spezialisten für anspruchsvolle Lösungen wie Softedge-Panoramaprojektionen und

HDTV-Systeme an.

publitec geht aber noch einen Schritt weiter

Aus den Anforderungen und Anregungen der Kunden werden ständig innovative

Produkte und Systemlösungen entwickelt.

Der beaMover und Pegasus sind nur zwei erfolgreiche Beispiele. Hohe Produktqualität

und Perfektion in der Ausführung sind andauernde Maßstäbe, die publitec

durch ausgeklügelte Qualitätsmanagementsysteme kontinuierlich sicherstellt.

Neben Produktmanagern als umfassende Spezialisten für einzelne Produktbereiche

stehen Projektleiter für die Integration komplexer Installationen als Ansprechpartner

zur Verfügung. Techniker für die Umsetzung und Anwendung arbeiten in hohem

Maße kommunikationsfreudig und kundenorientiert und werden kontinuierlich in

ihrer fachlichen Kompetenz und ihren kommunikativen Fähigkeiten weitergebildet.

Halle 9.0, Stand A30

10 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner

Cast

Das neue Jands Vista Pult L5, GreenGo Intercom/Cue-Light

System (prämiert auf der PLA-

SA & LDI), viel Neues im Bereich LED-Licht und eine Fülle an Neuheiten und

Infos zur Prolyte H40R, neuen fiRSTstage Adapterplatten und Anschlagmitteln

– die kommende Prolight + Sound wird aufregend & inspirierend

für das cast Team & Mitaussteller in Halle 9.0 E71.

Das neue Vista L5 Lichtstellpult ist das Flaggschiff der Vista Familie. Das elegante

Design wird von einem gewaltigen 21" großen Wacom HD-Display

dominiert, das klar

Jands Vista L5

und detailliert eine Fülle von

Informationen in einfacher und leicht zu verstehender Weise darstellt.

Jands Vista

Das Herz des L5 bildet ein Linux Betriebssystem und ein leistungsstarker i7

Prozessor mit 8 GB RAM, der auch in Zukunft die Möglichkeit bietet, mit den

Anforderungen der größten Shows fertig zu werden.

Das Gehäusedesign ist nicht nur funktional, robust und trotzdem leicht, sondern

auch elegant und attraktiv, um eine Ausgewogenheit zwischen Form

und Funktion zu gewährleisten.

BB&S

Der BB&S Force V ist ein komplettes LED-Modul zum Nachrüsten für

ETC Source 4 Profilscheinwerfer. Innerhalb weniger Minuten können Sie aus

Ihrem bereits vorhandenen Profilscheinwerfer einen neuen hochwertigen

LED-Profilscheinwerfer machen. Das LED-Modul ersetzt das herkömmliche

Halogenhinterteil des Scheinwerfers, bietet eine sehr gleichmäßige Lichtverteilung

und ist in zwei verschiedenen Farbtemperaturen lieferbar, vergleichbar

entweder mit Halogenlicht (warmweiß) oder Tageslicht (kaltweiß).

Ayrton

Präsentiert werden der neue ColorSun 200 S und Ayrton Wildsun 200. Der

Colorsun 200 S ist ein sehr kompakter statischer LED Spot mit High Power

RGBW Multicolour Chips und einer 4:1 Zoomoptik.

Der Wildsun 200 S ist ein sehr kompaktes LED Moving Light mit High Power

RGBW Multicolour Chips und einer 4:1 Zoomoptik. Ein brillanter Lichstrahl

mit 4.000 Lumen und ein sehr effizienter 8° Beam bieten beste Vorrausetzungen

für TV-Studios, Konzerte, Veranstaltungshallen, Freizeitparks und

jede andere Anwendung im Entertainmentbereich.

Halle 9.0, Stand E71


d&b

Schwarz macht neu bei d&b auf der Prolight + Sound 2012

Das Jahr 2011 war für d&b audiotechnik in mehrerer Hinsicht erinnerungswürdig,

markierte es nicht nur das 30-jährige Bestehen

des Boxenherstellers, sondern auch die Einführung der völlig

neuen Weißen Produktlinie als ideale Ergänzung zu den notorischen

Schwarzen Kisten. Das möchte d&b im Rahmen der

diesjährigen Prolight + Sound noch einmal deutlich heraus streichen.

Vom 21. bis zum 24. März 2012 stehen in Frankfurt mehrere

Neulinge aus der Schwarzen Produktlinie gemeinsam mit

xS- und xA-Serie Lautsprechern aus der Weißen Installationslinie im

Fokus.

Die Systeme der Schwarzen Produktlinie zeigen einmal mehr, dass

sie ihren Ruf als wahre Flexibilitätswunder völlig zu Recht genießen.

Zu sehen sind neben Teilen der etablierten T-, J- und E-Serie auch die

neu eingeführten Lautsprecher-Benjamine E4 und E5. Aber d&b wäre nicht d&b,

gäbe es da nicht noch ein kleines oder eigentlich eher großes Ass im Ärmel, das für

ein aufregendes Kribbeln sorgt, die brandneue V-Serie. In Ergänzung dazu bietet die

Weiße Produktfamilie maßgeschneiderte, bis ins letzte ausgetüftelte Standard -

lösungen für den Festinstallationsmarkt.

Neugierig? Lassen Sie sich überraschen vom direkten Gegenüber der neuesten Systeme

in beiden Produktlinien, der Schwarzen und der Weißen. Auch zu Beginn seines

vierten Jahrzehnts wartet d&b wieder mit kompromisslosen Lösungen für die

komplexe Beschallungswelt auf.

Wir sehen uns doch? Am Stand J46 in Halle 8.0

» In unserer Firma kommt

es uns auf pure Qualität an.

Daher arbeiten wir nur mit

Kabeln, die das leisten. «

Unser CSI PP-SILENT ist das Lieblingskabel

von Amp-Guru Peter Diezel.

Beste Kapazitäts- und Microphoniewerte

treffen auf höchste Flexibilität. Dank Silent

Plug Technology kracht beim Rausziehen

aus dem voll aufgedrehten Amp – nichts.

Genau so, wie (nicht nur) Profis das mögen.

Cordial GmbH · Sound & Audio Equipment

Peter DIEZEL

Hersteller & Entwickler von Gitarrenverstärkern

d&b

Additions in Black alongside White by d&b at prolight+sound 2012

For d&b audiotechnik 2011 was not only the year they celebrated thirty

years but also when their Black product range was joined by the

brand new White range. From 21st to 24th March 2012 at the Messe

Frankfurt in hall 8.0 stand J46 d&b will again be celebrating by giving

centre stage to several new additions within their Black range of

loudspeakers as well as highlighting the xS and xA-Series from their

White range of integration cabinets.

As always, the Black range shows itself as flexibility personified while the

White range presents a totally tailored off the shelf solution for the

permanent installation market. Elements from the established T, J

and E-Series within the Black range will be displayed alongside the

newly introduced teenyweeny E4 and E5 loudspeakers. And being

typically d&b there will be a little, well actually quite large, something

up their sleeve in the form of the brand new V-Series to whet the appetite.

Want to start 2012 with a surprise? Well as d&b audiotechnik enters its fourth decade

providing no compromise solutions to the complex world of audio reinforcement, visit

the stand to see the latest juxtaposition of Black range products to the White ones

and be drawn in by their new year’s surprise.

d&b hopes to see you in Hall 8.0 stand number J46.

Otto-Hahn-Straße 20 · D-85221 Dachau · Phone +49 (0) 8131.99 697 - 0 · Fax +49 (0) 8131.99 697 - 29 · www.cordial.eu

Hall 8.0, Booth J46

· Foto: © Anton Brandl


Prolight + Sound

B&K Braun

Advertorial

Highlite International

Die jährliche Fachmesse Prolight + Sound steht bevor.

Nur noch wenige Wochen, bis die größte Show

der Welt seine Türen für das Publikum öffnet.

Selbstverständlich ist Highlite auch dieses Jahr wieder

auf der Messe präsent. In der Halle 11.0 Stand

D07 + D11 wird Highlite ca. 200 neue Produkte der

Marken DMT, Showtec und DAP-Audio vorstellen.

An diesen Tagen werden wir Ihnen einige bahnbrechende

Neuheiten präsentieren. Unsere Marke

Showtec stellt Ihnen viele neue LED-Lichteffekte vor.

Überhaupt wird Showtec in allen Produktbereichen

Neuheiten zeigen, Lichteffekte, LED-Spots und richtig

coole LED-Moving Heads, werden auf unserem

350 m2 großen Messestand vorgeführt werden.

Durch die Kooperation mit einem der

innovativsten europäischen Hersteller

für Textilien in der Eventbranche

wird Showtec eine neue, innovative

Serie von Textilien und Zubehör für die

Eventbranche vorstellen.

DMT präsentiert seinem neuen P10

SMD Tour Pixelscreen, der durch sein

leichtes Gewicht besonders Benutzerfreundlich

ist, sowie den neuen

P14,4 SMD Pixelmesh, der in geschwungenen Formen

aufgebaut werden kann.

Es wird eine Vorschau auf die neuesten „KlingNet“

Produkte geben. Ein innovatives Protokoll für den

Einsatz von Plug&Play LED-Screens und LED-Pixel-

Hersteller – diese Produktnische zu schließen. Somit

We Showbusiness!

stößt man immer mehr auf den professionellen

Die Firma B&K Braun GmbH vertreibt seit über 30 Markt, auf dem man sich in den letzten Jahren bereits

Jahren erfolgreich Produkte für die Veranstaltungs- durch die Einführung der eigenen Premium-Marken

branche. Neben dem exklusiven Deutschlandvertrieb wie ignition und Ehrgeiz etablieren konnte.

des GLP Portfolios konnten wir uns ebenso für wei- Neben den Brands anderer Hersteller ist es uns

tere starke Marken wie Green Hippo und Fenix als im Laufe der Jahre zudem gelungen, auch eige-

exklusiver Vertriebspartner in Deutschland durchne Produkte zu fördern, zu entwickeln und ersetzen.

Um den aufstrebenden Markt im Bereich folgreich auf dem Markt zu platzieren.

Multimedia bedienen zu können, gelang es B&K mit Im Bereich Truss und Bühne ist unsere Marke Global

GLUX – einem der weltweit führenden LED-Display- Truss inzwischen weltweit zu einem der führenden

Anbieter avanciert. Unser Credo ist Qualität, Leistung

und Lieferfähigkeit zu einem vernünftigen

Preis. Mit unserer großen Lagerkapazität erfüllen wir

die meisten Anfragen in kürzester Zeit. Auf der prolight+sound

werden wir eine Traversen-Studie präsentieren,

die es so auf dem Markt noch nicht gibt!

Mit der Einführung unserer hausinternen

Premiummarken Ehrgeiz, ignition und kapego

haben wir es geschafft, qualitativ

hochwertige LED-Produkte sowie Zubehör

für den professionellen Anwender

zu schaffen. Hier finden Sie für jeden

Bereich das passende Licht, ob für Konzerte,

Festivals, sonstige Events oder

Architektur.

Als absolutes Messe-Highlight werden

wir von ignition die neue Generation

der LED Scheinwerfer vorstellen!

Auch unseren innovativen Moving

Head von VARYTEC, den Easy Move

Dual Wash, können Sie auf der Messe

im Einsatz sehen. Für den guten

Sound und das passende DJ-Equipment

sorgt unsere Marke Sirus Pro

und dem sicheren Transport Ihrer

EHRGEIZ Cobalt PLUS BEAM 5R

Produkten, entwickelt von ArKaos.

Zu guter Letzt wird DAP-Audio eine Reihe

von neuen Produkten vorführen. Im vergangenen

Jahr hat das DAP-Audio Entwicklerteam

die Produktbereiche aktualisiert,

und dabei keine Kompromisse gemacht,

um die besten Produkte für die

Benutzer zu präsentieren.

Das Highlite-Team lädt Sie recht herzlich

auf unseren Stand ein, damit Sie sich persönlich

von unseren neuen Produkten überzeugen

können. Wie üblich empfangen wir Sie in einer entspannten

Umgebung mit viel Essen und Getränken.

Wir sehen uns in Frankfurt.

Halle 11.0, Stand D07/D11

Produkte nimmt sich unsere Profi-Case-Serie von

Flyht Pro an.

Zu unserem Sortiment gehören nicht nur unsere

Handelsmarken, sondern weitere kompetente Partner

wie Botex, Denon, Osram, GE, Philips und andere.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen die neuen innovativen

Produkte erst persönlich auf unserem

Messestand präsentieren können. Einen kleinen

Auszug unserer Neuheiten vorab jedoch wie

folgt:

EHRGEIZ Cobalt PLUS BEAM 5R

Der Cobalt Plus Beam 5R macht sich, um einen bis zu

4° gebündelten Beam zu erzeugen, die enorm helle

und gebündelte 5R Platinum Lampe von Philips zu

Nutze. Durch seinen unfassbaren Lichtoutput von

138.000 Lux auf 10 m Abstand ist er jeder Situation

gewachsen. Mit vielen Funktionen ausgestattet,

lässt diese Beamlampe keine Wünsche offen. Mit

Zoom, Goborad und 5-fach Prisma macht es richtig

Spaß, diese neue Art von Beleuchtung auf der Bühne

zu nutzen. Selbst der Wireless Solution Empfänger

ist bereits integriert!

ignition AKKU LED PAR Outdoor 15x3W RGB+W

Mit der AKKU LED Outdoor Par lassen sich kabellose

Beleuchtungslösungen in effizienter und

professioneller Weise umsetzen. Neben integriertem

Wireless DMX verfügt die AKKU PAR

über einen 12 Ah Akku der einen kabellosen Betrieb

von bis zu 10 Stunden ermöglicht.

Halle 11.0, Stand B11

12 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Trendco

Etliche Neuerungen gibt auf dem Stand der Siegener Trendco GmbH für Veranstaltungstechnik

zu besichtigen, präsentieren sich hier doch regelmäßig namhafte internationale

Hersteller, die durch Trendco in Deutschland vertreten sind.

Von AVOLITES ist vor allem die neue

Software Titan 6.0 zu besichtigen,

Avolites Sapphire Touch

die u. a. auch das neue Sapphire

Touch „antreibt“ – selbstverständlich

läuft sie auch auf

allen anderen Titan-Pulten.

Einen deutlichen

Ak zent setzt

Avo lites aber auch

in Gestalt von AVO -

LITESMEDIA: aus der Zusam -

menarbeit mit den Entwicklern von Immersive

werden ganz neue Medienserver vorgestellt, deren Hauptaugenmerk auf Projektionen

auf 3D-Objekte liegt. Von WYBRON liegt der LED-Scheinwerfer CYGNUS

mittlerweile auch in einer Tageslicht-Variante vor, der im Übrigen voll RDM-fähig ist.

RDM ist auch das Stichwort für LUMINEX: die belgischen Spezialisten für DMX-Netzwerk-Konverter

zeigen wieder eine Vielzahl neuer Funktionen und neuer Geräte. So sind

die bekannten ArtNet-Nodes nicht nur mit sACN für die Zukunft gerüstet, sondern bilden

für RDM-fähige Scheinwerfer die Schaltzentrale, von der auch Geräte „übernommen“

und am Lichtpult vorbei resettet werden können. Von ARRI schließlich, deren

Event-Serie durch Trendco vertrieben wird, werden ebenfalls etliche Geräte zu sehen

sein, u. a. die ARRISUN 18 Event, von der Trendco erst kürzlich eine größere Stückzahl

ausliefern konnte.

Selbstverständlich sind auch die anderen Marken aus dem Trendco-Portfolio auf der

prolight+sound zu sehen: POWERLOCK Steckverbinder, EUROFILTER Farbfolien,

ADVANCE Klebebänder und vieles mehr runden die Palette ab, die sowohl persönlich

als auch per Webshop angeboten wird.

Ein Besuch bei Trendco lohnt sich also auf jeden Fall.

Lots of news are to be discovered at the booth of the Siegen based lighting tech dealer,

who once more proudly presents a number of well-known big brands. And as always, personal

experience of the items on display is as important as establishing new contacts.

AVOLITES shows amongst other developments, Titan software 6.0, the computing core

of the new Sapphire Touch – and of course all other Titan consoles. Another remarkable

highlight is the German premiere of AVOLITESMEDIA: the new cooperation between Avolites

and Immersive already bore fruit, and a range of new media servers, concentrating

on 3D projections, are shown in Frankfurt. WYBRON extends the CYGNUS range of

LED fixtures with a newly developed powerful daylight luminaire, which again is fully

RDM operational. RDM is also the cue for LUMINEX: the Belgians, specialising in DMXnetwork

converters, again extend their ranges, adding not only functions, but devices,

too. Comprising sACN, they’re ready for future’s challenges, and together with RDM fixtures,

the devices turn into real control centres. ARRI – their Event daylight brand being

distributed by Trendco – will also show some new luminaires, e.g. the new ARRISUN 18

Event.

Trendco’s offerings are rounded up by many small and larger items for technician’s

everyday needs: POWERLOCK connectors, EUROFILTER color gels, ADVANCE tapes, to

name just a few. Plus, the whole range is available not only by phone, but also in Trendco’s

webshop.

Not to be missed!

Hall 11.0, Booth C50/D50

production partner


Prolight + Sound

ProCase

Advertorial

19 Zoll Racks mit neuer IT-Rackschiene

ProCase hat das Angebot an 19 Zoll Racks erweitert und stellt zur

Prolight+Sound die Racks mit einer neuen IT-Rackschiene vor. Die

als ITRS benannte Rackschiene aus verzinktem Stahl mit Käfigmuttern

ist breiter als die üblicherweise am Markt verwendeten

Schienen. Das bietet den Vorteil, dass diese zu 100 % für IT Technik

kompatibel ist. Was brauchen IT Geräte besonderes? Die Server der

Premiumhersteller wie Dell, HP oder IBM benötigen für deren Befestigung

innerhalb des Höheneinheiten-Rasters zunächst mal ein

zusätzliches Mittelloch.

Außerdem war

die lichte Breite zwischen

den seitlichen

Befestigungsreihen

der Rackschienen

immer ein Problem.

Die bei Servern üblicherweisemitgeliefertenAuszugschienen

benötigen hier

teilweise eine größere Breite, welche die ProCase Racks mit der IT-

Rackschiene nun bietet.

Die stufenlose Rackschiene bleibt unverändert weiter im Sortiment.

So kann je nach Einsatzzweck wahlweise die stufenlose Rackschiene

(RSS) oder die IT-Rackschiene (ITRS) bestellt werden.

Beide Varianten werden zum gleichen Preis angeboten.

Für alle Rackserien wurde in Verbindung mit der IT-Rackschiene eine

weitere Tiefe mit der Bezeichnung „29 Zoll“ bei ProCase standardisiert.

Das bedeutet, dass der Abstand zwischen der vorderen

und der hinteren Rackschiene 29 Zoll beträgt, das entspricht

737 mm. Bei dieser Tiefe können die mitgelieferten Auszüge der

meisten 2-wege und 4-wege IT Server direkt befestigt werden.

Mit dem erweiterten Angebot an 19 Zoll Racks wurde auch der Bereich

im B2B Webshop übersichtlicher gestaltet. Unter der Adresse

www.procaseshop.de können alle Racks direkt konfiguriert und

bestellt werden.

Halle 8.0, Stand D46

Elation

Opti Tri White LED Par: 3 Shades of White

When the most important leaders of the world meet to discuss the most urgent issues of financial markets

and world economy, they want to do that in the most optimum way. On last G-20 Summit in Cannes 2011,

it was ELATION’s part at least to assure clear visibility on the meeting table by providing high performance

lighting equipment. In order to achieve best lighting conditions, 160 units of ELATION’s Opti Tri White LED

PAR were installed. The groundbreaking Tri White technology creates white light in cool, warm and amber

shades. It is extremely bright and flicker free making it ideal for major meeting surroundings as well as broadcast

television, video production and a variety of stage, theater and concert applications. The 18 x 9 W 3-in-

1 Tri SMD LEDs contained in the unit emit extremely little heat, so meeting members can keep a cool head

and will not be distracted.

The Opti Tri White heavy duty die cast case is ideal for

permanent or portable production applications and

with CE and cETLus approved this unit performs to

the highest standard.

ELATION offers several fixtures specialized in

“white light”.

The TVL2000 is equipped with 450 cool white and

450 warm white LEDs that can be combined to adjust

color temperature from 3200° K to 6500° K. The

ELATION Opti Tri White G-20

unit provides a 30° beam angle standard and produces

up to 1055 LUX @ a 3.00 m throw.

Using onboard controls or a standard DMX-512 controller (3- or 5-pin), operators can blend the LEDs to create

any shade of white, from cool natural daylight to soft warm tungsten – or anything in between. The versatile

TVL2000 makes it possible to instantly customize studio lighting to complement any skin tone or production

environment with a soft, even white output. It features full 0-100% dimming capabilities to fade in

and out and control the intensity of the light. With the 4-way barn door light can be directed precisely to the

desired area of illumination, and a magnetic gel / filter holder allows adding frost or diffusion easily.

The TVL2000 was designed to give broadcast lighting professionals total control over color temperature. TV

performers will remain cool and comfortable under the TVL2000’s light, thanks to the low heat emission of

its LED lamp source. Compact and lightweight, the panel can be transported and positioned anywhere with

ease and will not take up much space on the studio set. The dual yoke is ideal for mounting on a stand, hanging

in the lighting grid or floor positioning.

WW Tone: high-output warm white LED wash for broadcast, stage, front of house applications

Broadcast studio or live on stage – ELATION’s WW Tone warm white wash is sure to be a stellar performer.

This high-output 100 W DMX LED wash fixture generates a perfect shade of warm white (3000° K; 82 CRI),

and has all the professional features that make it ideal for key lighting, stage washing and front of house

applications.

Powered by the advanced Bridgelux LED source, the WW Tone produces an intensely bright

output of 420 lux @ 6 m, without emitting the heat onto performers that is typically associated

with conventional stage lights. The durable and maintenance-free LED source is

backed by a 5-year LED Engine warranty from the manufacturer.

Additionally, the WW Tone runs absolute noiselessly, making it the perfect light for TV studios

and theaters. Producing an extremely even field of light, the WW Tone also makes an

ideal “house light” for long throw applications as an energy-saving replacement for 500 W

PAR and flood lights.

The WW Tone has a 25° lens standard, which produces a 23° beam angle and 48° field angle.

The optional available 45° lens is to yield a 43.5° beam angle and 79° field angle. It includes

barn doors and a gel frame, allowing its light to be concentrated onto a particular object or

area and/or color filters to be added. The built-in dimmer and strobe can be operated either

manually or via DMX control (1- or 2-channel). A convenient LED display on the rear of the

unit gives operators access to both manual control and DMX settings.

Hall 11.0, Booth D68

14 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Nexo

First showing of STM Series + new amplification

+ new processing + new network solutions

This year’s Prolight+Sound Expo sees a bumper crop of new product introductions for

NEXO, covering all aspects of sound reinforcement – networking, amplification and system

processing, and, most importantly, the first sighting of NEXO’s STM Series of highspecification

loudspeaker cabinets.

The STM Series is NEXO’s new proposition for the modern touring and rental company,

the first scalable modular line array on the market. Its concept combines the best of NEXO

Alpha functionality with the technical innovation of NEXO GEO waveguide designs to

deliver a system that is both super-powerful, super-flexible and easy to use, and might

actually make its owners some money! Scale Through Modularity (STM) is NEXO’s

strapline, describing the STM’s ability to scale up or down to suit event audiences from

1,000 to 100,000. There are four new loudspeaker cabinets in the STM Series, and these

will be showcased at PL+S in ‘road-ready’ format, together with new dual-voltage NX-

AMP4x4 power amplification and innovative digital patchbay and monitoring solutions.

On Stand M80, the NEXO ‘village’ will have plenty of entertainment for visitors. The entire

NEXO R&D team is coming to town; in a purpose-built lecture theatre, the engineers

will be making on-the-hour presentations about different aspects of the STM Series

project, both software and hardware. In the NS-1 ‘software café’, visitors can experiment

with NEXO’s comprehensive modelling software, exploring the performance

in virtual environments of the new STM products as well as long-established favourites

like the PS Series and GEO S.

Hall 8.0, Booth M80

audiovation

Nexo, Camco und Coda Audio. Drei starke

Marken, die in Deutschland ganz exklusiv von audiovation vertrieben werden.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf einer intensiven Beratung und Betreuung

der Kunden. Mit Hör- und Vergleichstests, detaillierten Produktkenntnissen sowie Informationen

über neueste technische Entwicklungen werden die Kunden bei ihren Investitionsentscheidungen

unterstützt. Die ganze Leidenschaft des Teams gilt dabei

dem guten Klang und der jeweils für die Anforderungen optimalen Lösung.

Für die Hör- und Vergleichstests kann audiovation direkt mit zwei Besonderheiten dienen.

Es gibt einen 260 qm großen Demo-Raum (13 ¥ 20 m) mit 7 m Deckenhöhe und

6 m Rigginghöhe, der von der Firma HMP Architekten + Ingenieure GbR aus München

akustisch optimiert wurde. Dieser Vorführraum beeindruckt mit einer Nachhallzeit von

etwa 0,6 Sekunden für fast alle Frequenzen. Bei schönem Wetter fast noch beeindruckender

ist das gigantische Open-Air-Gelände, das direkt an das Firmengebäude grenzt.

Vor einem leicht ansteigenden Gelände von 60 ¥ 140 m (Platz für rund 5.000 Personen)

steht ein permanentes Außenrigg mit 16 m Portalbreite bereit, welches 9,60 m

hoch und mit einer Tragfähigkeit von sechs Tonnen ausgestattet ist.

Beide Vorführbereiche bieten die Möglichkeit, verschiedene Lautsprechermodelle und

Line-Array-Systeme unter realen Bedingungen zu testen. Dabei wird gerne in Anspruch

genommen, mehrere Produktalternativen im direkten Vergleich zu hören.

audiovation sieht sich als hochspezialisierter Vertrieb für professionelle Audio-Produkte

aus den Bereichen Audionetzwerktechnik, Fernsteuerung, DSP-basierte Lautsprecher-Management-Systeme,

Hochleistungsverstärker und Lautsprechersysteme

für den mobilen Betrieb und der Festinstallation.

Auf der Prolight + Sound 2012 sind die Produktspezialisten von audiovation auf den

Ständen der Partner Nexo, Camco und Coda Audio von der ersten bis zur letzten Minute

vertreten und haben viele interessante Neuigkeiten im Gepäck.

Halle 8, Stand M80, J80, J60

production partner

�����������������������������������

������������������������

Live Vorführungen auf der

21. - 24. März, 2012

Stand B60, Halle 11.0

Exklusiv-Vertrieb für Deutschland

Gildestraße 55

49477 Ibbenbüren

Tel.: 0 54 51 / 59 00 800

sales@lmp.de

www.lmp.de


Prolight + Sound

LMP

Advertorial

LMP zeigt Vielzahl an energieeffizienten Produkten

LMP präsentiert sich vom 21. bis 24. März 2012 im Rahmen der Prolight +

Sound in Frankfurt auf den Ständen B60 und B50 in Halle 11.0. Auf einer Fläche von 200 Quadratmetern

stehen die Marken LITECRAFT, V:LED, ROBE, LSC, ArKaos und Littlite für die Messebesucher

zur Verfügung. Direkter Standnachbar ist LMP Pyrotechnik. Hier lassen sich auf weiteren 100 Quadratmetern

die Produkte der Marken LeMaitre und TBF erleben, teilweise sogar in Aktion.

Zusammen mit den anliegenden Ständen der von LMP vertriebenen Marken ROBE, MILOS, LumenRadio

und VISUAL PRODUCTIONS wird LMP damit auch in diesem Jahr erneut zu einem Zentrum

für Messebesucher, die sich umfassend über das gesamte Angebot aus den Bereichen Licht,

LED, Video, Trussing und Pyrotechnik informieren wollen. Im Fokus der Ausstellung stehen zahlreiche

Neuproduktvorstellungen, die teilweise erstmals öffentlich gezeigt und auch live demonstriert

werden. Dazu zählt beispielsweise die neue LX Serie von LSC. LSC zeigt mit der LX300 eine Hardwarelösung

auf Basis der erfolgreichen Clarity Software. Außerdem werden die leistungsfähigen

Dimmersysteme sowie zahlreiche DMX-Tools vorgeführt. LITECRAFT präsentiert neue Geräte aus

der WT-Serie für weißes LED-Licht und überzeugt mit der neuen AT10 Generation durch leistungsstarke

und zugleich energieeffiziente LED-Scheinwerfer für In- und Outdoor-Anwendungen.

Mit der PowerBar 5 RGBAW ergänzt LITECRAFT seine etablierte LED-Bar um ein Modell mit zusätzlichen

Amber LEDs. Mit EvoLED hat LMP ein neuartiges LED-Leuchtmittel als Retrofit für konventionelle

Halogen Leuchtmittel im Programm, um aus einem herkömmlichen Scheinwerfer ein

echtes Stromsparwunder zu machen. ArKaos entwickelte mit dem A30 MediaServer eine speziell

auf die Anforderungen der MediaMaster Pro Software ausgelegte Hardwarelösung und demonstriert

in Frankfurt zahlreiche neue Funktionen der Software.

LMP presents a host of energy-efficient products

LMP will be exhibiting at the Prolight + Sound in-

LSC LX300

ternational trade fair in Frankfurt (21th - 24th

March 2012) at booths B60 and B50 in Hall

11.0. An area of 200 square metres has

been set aside for the brands LITE-

CRAFT, V:LED, ROBE, LSC, ArKaos

and Littlite. Covering a further

100 square metres, the

booth immediately adjacent will

be that of LMP Pyrotechnik. There visitors will be

able to admire products from the brands LeMaitre and TBF - sometimes,

even, in action. These, together with the neighbouring booths of brands LMP distributes such

as ROBE, MILOS, LumenRadio and VISUAL PRODUCTIONS, will make LMP once again this year a magnet

for visitors seeking comprehensive information on a wide range of products covering the fields

of lighting, LED, video, trussing and pyrotechnics. The focus of the exhibition will be on the presentation

of new products, some being seen for the very first time and also being demonstrated live.

These include, for example, the new LX series from LSC. LSC is showing in the shape of the LX300 a

hardware solution based on the successful Clarity software. There will also be demonstrations of

powerful and efficient dimmer systems and numerous DMX tools.

LITECRAFT is presenting new devices from the WT series for white LED light, convincing with the

new AT10 generation through powerful but at the same time energy-efficient LED luminaires for

both indoor and outdoor applications. With the PowerBar 5 RGBAW, LITECRAFT is complementing

its established LED-Bar with a model offering additional amber LEDs.

In the EvoLED, LMP now has in its range a novel LED light source as a retrofit for conventional halogen

light sources that is capable of transforming a conventional luminaire into a real marvel of energy

conservation! ArKaos has developed in the A30 MediaServer a hardware solution specially designed

to meet the requirements of the MediaMaster Pro software and will be demonstrating numerous

new functions of the software in Frankfurt.

Hall 11.0, Booth B50/B60

16 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner

VMB

Line Array Lifte TL-A150 und TL-A300

Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, rundet der

Marktführer für Towerlifte VMB sein Programm im Bereich Gabellifte

ab. Gleich zwei neue Lifte werden auf der Prolight +

Sound vorgestellt. Der VMB TL-A150 und der VMB TL-A300

ergänzen mit ihrer kompakten Bauform und maximaler Stabilität

die Familie der bereits am Markt etablierten VMB Line Array

Lifte.

Bis zu 5,3 Meter – bei einer Transporthöhe von nur 1,54 Metern

– hebt der TL-A150 mühelos kleine Line Arrays oder leichte PA-

Systeme bis 150 kg in die Luft. Ausgestattet mit dem bewährten

automatischen Rückhaltesystem ILS garantiert er höchste

Sicherheit.

Der TL-A300 fährt von 0,2 Meter Transporthöhe bis auf 5,8 Meter

aus, und das bei einer Transporthöhe von nur 1,58 Meter,

was ihn absolut sprintertauglich macht. Belastet werden kann

er dabei mit bis zu 300 kg – natürlich bei einer Vorlagerung des

Gewichts von 50 cm, um das Line Array optimal curven zu können.

Die Anordnung der vorderen Auslegerfüße macht das Beladen

unmittelbar am Basement möglich.

Ausgestattet sind die Lifte mit dem bewährten ALS (Auto-Lock-

Security) System von VMB, sowie dem SRS (Sequence Retainer

System), welches die Mastsegmente automatisch nacheinander

ausfahren lässt.

Entsprechend der BGV-C1 Richtlinien sind auch diese beiden

VMB Lifte zertifiziert.

Halle 9.0, Stand B57


ETC

ETC enthüllt Source Four LED auf der Prolight + Sound in Frankfurt

Die Palette eines der weltweit erfolgreichsten Profilscheinwerfer wurde erneut erweitert: Der ETC

Source Four kam zuerst mit dem HPL-Leuchtmittel auf den Markt, wurde dann mit einer HID-Version

erweitert und jetzt wird der ETC Source Four LED vorgestellt. Dieser bietet, zusätzlich zu den

ohnehin bekannten Features des Source Four, brillante Farben, geringe Wärmeentwicklung und

noch mehr Energie-Einsparungspotenziale.

Der Source Four LED wird auf der Prolight + Sound in Frankfurt zum ersten Mal öffentlich zu sehen

sein. Der Scheinwerfer zeichnet sich

durch einen scharfen, klaren und

fokussierbaren Beam aus. Drei Varianten

stehen dabei zur Verfügung:

Lustr+, Daylight und Tungsten.

Genau wie der Desire Lustr+ von

ETC bietet auch der Source Four

LED Lustr+ die komplette Farbbandbreite,

dank des paten-

Source Four

LED Lustr

tierten Selador x7 Farbmischsystems.

Die Source Four LED

Tungsten und Daylight hingegen

erzeugen maximale Helligkeit

mit warmer (3.000 K) bzw.

kalter (5.600 K) Farbtemperatur.

Alle drei Scheinwerfer setzen die herkömmlichen

Source Four Optiken ein

und bieten dadurch hervor ragende Abbildungsqualität

für Gobos etc.

Sensor3 Power Control

Ebenfalls den ersten öffentlichen Auftritt in Europa hat das

neue Sensor3 Power Control System von ETC, das genau auf die sich ändernden Anforderungen

in einem Theater eingeht und Dimmer-, Relais- und Feststromfunktion in dem neuen ThruPower

Module vereint. Die hohe Baudichte des Sensor3 bedeutet weniger Bauteile und damit auch

weniger Fehlerquellen, während die Modularität des Systems einfachen Unterhalt und An passung

an Kundenwünsche bedeutet. Der neue CEM3 Prozessor ist mit einem übersichtlichen Display

und einem numerischen Tastenfeld für direkten Zugriff auf die einzelnen Kreise ausgestattet.

System-Setup, -Management und -Wartung sind mit Sensor3 ein Kinderspiel.

Gio Lichtsteuerkonsole

Gio nimmt die Position in der Mitte der Eos-Familie zwischen Eos und Ion ein. Die Konsole ist mit

den gleichen Funktionen wie die Eos ausgestattet, welche jedoch in einem kompakteren Gehäuse

untergebracht sind. Zusätzliche Features umfassen unter anderem integrierte, schwenkbare

Multi touch-Monitore, direkte DMX-Ausgänge an der Konsole und hinterleuchtete Tasten.

Layers of Light

ETC wird die neuen Produkte unter dem Slogan “Layers of Light” präsentieren. Darunter versteht

das Unternehmen die Vielschichtigkeit des Lichts und dass die einzelnen Geräte als verschiedene

Werkzeuge für ein gutes Ergebnis zu sehen sind. Live-Präsentationen mit einem gemischten

Lichtaufbau (konventionelle und LED-Scheinwerfer) werden zeigen, wie die besten Beleuchtungs-

Ergebnisse, je nach Anforderung, erzielt werden können. Daneben werden Mitarbeiter unter

anderem präsentieren, wie Lichtsteuerkonsolen miteinander, mit Leistungsschränken und Scheinwerfern

über RDM kommunizieren und Rückmeldungen anzeigen können.

Sie finden ETC in Halle 9.0, Stand B62 auf der Prolight + Sound 2012; 21. – 24. März in Frankfurt.

Halle 9.0, Stand B62

production partner

Was auch immer Sie in

Szene setzen wollen:

wir haben das

Zeug dazu.

VEAM PowerLock

www.trendco.de/shop

gesellschaft für veranstaltungstechnik mbh

Telefon 0271/3 38 47-0 · www.trendco.de

Halle 11.0 · Stand C50/D50


Prolight + Sound

Despar

Advertorial

Modernste Studiolichttechnik im Neubau des

SWR in Stuttgart

Studio Hamburg MCI und Despar Systeme AG präsentierten

am 13. Februar 2012 einem breiten Fachpublikum

mit nahezu 100 Teilnehmern die derzeit

modernste Studiolichttechnik im Neubau des SWR.

Neben Vertretern von Fernsehanstalten, Hochschulen

und Produktionsgesellschaften sowie des SWR

waren auch die am Projekt beteiligten Hauptlieferanten

anwesend.

Der Neubau ersetzt die Studios am alten Standort

„Villa Berg“ aus den frühen 60er Jahren. 3 Studios

mit jeweils 424, 229 und 98 m2 Fläche sind mit automatisierter

Technik ausgerüstet, ein Studio mit

108 m2 konventionell mit stangenbedienbarer Lichttechnik.

Die Ausrüstung erfolgte durch das Systemhaus Studio

Hamburg MCI als Generalunternehmer und Despar

Systeme AG als Partner und Projekthaus für Studiolichttechnik.

Die Ausführungsplanung wurde nach der detaillierten

Vorplanung des SWR von Despar durchgeführt,

PCS

Ein starkes Team: die PCS Vertriebs- und Service GmbH und die PCS Professional

Conference Systems GmbH präsentieren sich gemeinsam auf der

Prolight + Sound!

Die PCS Vertriebs- und Service GmbH plant und installiert modernste AV-

Medientechnik. Das professionelle Werkstatt- und Wartungsteam sichert

die Betreuung auch nach dem Kauf.

Die PCS Professional Conference Systems GmbH vermietet seit über 16 Jahren

erfolgreich Konferenz- und Dolmetschertechnik und ist mit jährlich

mehr als 1.500 ausgerichteten internationalen Konferenzen einer der größten

Dienstleister dieser Branche in Deutschland.

Das sind beste Synergieeffekte! Wir freuen uns auf Ihren Besuch – zusammen

mit Audipack!

Feiner Lichttechnik

Feiner Lichttechnik mit Coemar, Capture,

Electron und Compulite

Feiner Lichttechnik präsentiert mit seinen Partnern

Produktneuheiten auf insgesamt vier Messeständen.

Bei COEMAR dreht sich alles um den neuen LEDko

LED-Scheinwerfer, der mit seinen modularen Hardund

Soft-Profile-Optiken nicht nur als Profilscheinwerfer,

sondern auch mit der Charakteristik eines

PC- oder eines Fresnel-Scheinwerfers eingesetzt werden

kann. Außerdem werden weitere interessante

Modernste Studiolichttechnik im Neubau des SWR

außerdem lieferte und montierte Despar die gesamte

Infrastruktur der Studios mit den erforderlichen

Decken- und Horizontsystemen TV- und Cyclo-

Track sowie die LED-Hintergrundbeleuchtung. Für

die Geräte- und Anlagentechnik wurde auf erprobte

Systeme namhafter am Markt eingeführter Hersteller

zurückgegriffen. Hierzu gehören Teleskopleuchtenhänger

von MTS, motorisierte Scheinwerfer

LED-Bühnenscheinwerfer wie der asymmetrische

und im Abstrahlwinkel verstellbare Stagelite SC vorgestellt.

CAPTURE zeigt die aktuelle Version der Capture Polar

Visualisierungssoftware und ELECTRON gibt einen

Überblick über die Produktbereiche Dimmer- und

Steuertechnik sowie LED-Architekturbeleuchtung.

Bei FEINER LICHTTECHNIK befindet sich der Meeting-Bereich

für alle vier Stände. Außerdem wird dort

von Lichttechnik, die

Studioautomation

von LSS, Lichtstellsysteme

von MA-

Lighting mit grand-

MA 2 light Pulten,

Punktzüge von ASM

und die LED-Technik

von Schnickschnack

Systems.

Eine Besonderheit

der Ausrüstung ist

die LED-Hintergrundbeleuchtung

in 3 Studios, im

größten Studio U-förmig über eine Fläche von

350 m2 . Über die einzeln ansteuerbaren und im Raster

von 10 cm angeordneten RGB-LEDs werden beliebige

homogene oder dynamische Farbgestaltungen,

statische oder sich bewegende Grafiken oder

Schriften mit bis zu 10 unterschiedlichen Layer auf

einer Projektionsfolie in ca. 20 cm Abstand projiziert.

Halle 9.0, Stand C54

A strong team: PCS Vertriebs- und Service GmbH and PCS Professional Conference

Systems GmbH will be presenting themselves together at the Prolight

+ Sound!

PCS Vertriebs- und Service GmbH plans and installs the latest AV media technology.

The professional workshop and maintenance team ensures its proper

service even after purchase.

PCS Professional Conference Systems GmbH has been a successful supplier

of conference and interpreting technology for over 16 years. With more than

1,500 international conferences supported every year it is one of the largest

service providers in the sector in Germany.

This makes for perfect synergies! We look forward to your visit – shared with

Audipack.

Hall 9.0, Booth C39

das neue VECTOR PC WING von COMPULITE vorgestellt.

Es handelt sich dabei um ein extrem kompaktes

mobiles Bedienpult für die VECTOR PC Software.

Trotz seiner geringen Abmessungen von nur

30 ¥ 45 cm verfügt es über 10 Playbacks, 5 Stellräder

und 1 Trackball.

Zusätzlich wird eine Serie neuer eigener FEINER

DMX-Steuerungen für den Architekturbereich in

Wandpanel- und Kompaktbauform präsentiert. Ergänzt

wird diese Serie durch mehrere HDTV-taugliche

LED-Treiber, die die flickerfreie Regelung von LED-

Bändern in Fernsehstudios ermöglichen.

Halle 9.0, Stand E35

18 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Lightpower

Wie in den vergangenen Jahren ist Lightpower auf

der prolight+sound 2012 ein Garant für innovative

Neuheiten und außergewöhnliche Produktlösungen.

Auf 12 Messeständen mit über 850 Quadratmetern

Ausstellungsfläche präsentieren die durch

Lightpower vertriebenen Marken ihre Highlights

und Produkte für die Marksegmente Concert Touring/Live

Event, Theater, TV/Studio und Architainment.

Darüber hinaus können die Besucher am

Lightpower Stand auch das umfangreiche Dienstleistungsangebot

im Detail kennenlernen.

Diese und weitere Produkt-Highlights erwarten Sie

im Lightpower Village:

Clay Paky Alpha Spot QWO 800

Mobil, flexibel, kompakt:

MA onPC command wing

Mit dem neuen MA onPC command wing hat MA

Lighting ein Produkt entwickelt, das ganz für den

flexiblen und mobilen Einsatz ausgelegt ist und

gleichzeitig die komfortablen Programmierungsmöglichkeiten

der grandMA2 Serie bietet. In Kombination

mit grandMA2 onPC wird das MA onPC

command wing zu einer leistungsstarken Lichtsteuerung,

die bis zu 2.048 Parameter bietet und

nahezu an jedem Ort verwendet werden kann – und

all das zu einem günstigen Preis.

In bester Tradition: Clay Paky Alpha QWO 800

Mit dem Alpha Spot QWO 800 entwickelt Clay Paky

die überaus erfolgreiche Alpha Serie weiter. Der Alpha

Spot 800 QWO verwendet das neue MSR Platinum

Leuchtmittel – eine 800 W Lampe, die ein intensives

klares Licht produziert, heller noch, als z. B.

die älteren 1200 W HMI-Leuchtmittel. Die verbesserte

Optikgruppe setzt weitere Maßstäbe, unter

anderem mit dem sehr weiten Zoom-Bereich von 11°

production partner

bis 55°, der sehr gleichmäßigen Lichtverteilung sowie

dem einzigartigen Autofokus-System, das eine

Gobo-Projektion beim Zoomen konstant scharf abbildet.

Universell einsetzbar: DTS Jack

Ausgelegt als kompaktes, aber gleichzeitig äußerst

leistungsstarkes Moving Light, bietet der neue DTS

Jack einige überzeugende Features. Als Leuchtmittel

wird eine 189 W MSD Platinum 5R Lampe von

Philips verwendet, die diesem Moving Light nicht

nur zu deutlich sichtbaren 35.000 Lux (auf 5 m)

Lichtoutput verhilft, sondern auch energiesparend

ist – die Gesamtleistungsaufnahme liegt bei gerade

einmal 230 W. Dabei wiegt der Jack nur rund 11 kg

und lässt sich so einfach transportieren, riggen und

lagern. Zusätzlich ist der Jack mit Pan 540° (2,5 s) und

Tilt 270° (1,5 s) sehr schnell. Darüber hinaus verfügt

er über das von DTS patentierte FPR-System (Free

Pan Rotation = Pan-Bewegungen ohne mechanischen

Anschlag).

Noch mehr Power: DTS Nick NRG 1201

Der Nick NRG 1201 ergänzt die höchst erfolgreiche

„Nick“ Serie von DTS um ein leistungsstarkes Zoom-

LED-Moving Light. Dank verbesserter LED-Chiptechnologie

sind die 30 Full-Colour-LEDs (RGBW) des

Nick NRG 1201 noch heller als die des Nick Wash 600.

Dabei beträgt die Leistungsaufnahme gerade einmal

340 W. Darüber hinaus ist der Nick NRG 1201

das erste Gerät der Serie mit einem motorisierten

Zoom (8° bis 40°).

Alles im Blick:

Wireless Solution Bluebox Software

Mittels der Wireless Solution Bluebox Software lassen

sich komfortabel und einfach alle DMX- und

RDM-Fixtures in einem Netzwerk finden, patchen

und über ihren Status abfragen. Zusätzlich ist es

möglich, über die Bluebox Statuseinstellungen an

den Geräten wie z. B. Fixture-Modus, Lampe an/aus

und vieles mehr zu konfigurieren.

Verbessert: MAJOR Switch-Pack MK2 12-Kanal

Die MAJOR Switch-Packs der MK2-Serie verfügen

über zwei Relaiskarten mit je sechs Kanälen. Pro Kanal

können bei der MK2-Serie bis zu 16 A ohmsche

oder 8 A induktive Last geschaltet werden. Durch

zwei unabhängige Adresskarten können alle Einstellungen,

z. B. DMX-hold an/aus, oder Relais an/aus

bei Signalausfall, für je 6 Kanäle vorgenommen werden.

Auch eine Ansteuerung per Menü ohne DMX-

Anschluss ist beim Switch-Pack der MK2 Serie – in

6er-Blöcken – möglich.

Halle 11.0, Stand B81/C81/C84


Prolight + Sound

Awards

Prolight + Sound Awards 2012

OPUS – Deutscher Bühnenpreis

Sinus – Systems Integration Award

Die Prolight + Sound ist der wichtigste

Branchentreff des Jahres für die Veranstaltungswirtschaft.

Die Branche nutzt die

Messe als Business-Plattform und verleiht

AUDIO- UND

VIDEOKABEL

��Modulationskabel, Multicore

��Verdrahtungsleitungen ��Lautsprecherkabel ��Mikrofonkabel ��DMX - Kabel

��Kombileitungen ��Video-, Triaxkabel

��mobilfähige LAN-Kabel

��CAT 5e / CAT 7 Patchkabel

��USB-Kabel ��kundenspezifi sche Konstruktionen

Wir liefern täglich bundesweit !

Tel.: +49 (0)8466 / 94 04-0

Fax: +49 (0)8466 / 94 04-20

info @ kabeltronik.de

www.kabeltronik.de

wichtige Preise an die Menschen hinter

Projekten, Events und Technik. Mit dem

Opus – Deutscher Bühnenpreis werden herausragende

Bühnenproduktionen und

Events prämiert. Der Sinus – Systems Integration

Award zeichnet Projekte für den

kreativen Einsatz von Medientechnik und

Systemintegration aus. Der Opus und der

Sinus bieten so die seltene Gelegenheit, die

Menschen hinter herausragenden Theaterund

Konzertproduktionen und komplexen

Projekten der Systemintegration und

Medientechnik kennenzulernen. Gleichzeitig

werden die kreativen und technischen

Leistungen einer breiteren Öffentlichkeit

präsentiert. Getragen werden beide nichtdotierten

Ehrenpreise vom Verband für Professionelle

Licht-, und Tontechnik (VPLT),

dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren

(EVVC) und der Messe

Frankfurt GmbH.

Prolight + Sound is the most important

meeting place of the year for the event sector,

which uses the fair not only as a business

platform but also as an opportunity to

present important awards to the people

behind scenes of projects, events and technology.

Opus – German Stage Award is given

for outstanding stage productions and

events. Sinus – Systems Integration Award

goes to projects distinguished by the creative

use of media technology and systems

integration. Both Opus and Sinus offer a

rare opportunity to find out more about the

Sinus 2012 in der Kategorie Entertainment:

Parlamentarium in Brüssel

Sinus 2012 in Entertainment category:

Parlamentarium in Brussels

people behind outstanding theatre and

concert productions, as well as about complex

systems-integration and media technology

projects. At the same time, the creative

and technical achievements are

brought to the attention of a wider audience.

The conceptual partners of Opus and

Sinus are the Professional Lighting & Sound

Association of Germany (Verband für Licht-,

Ton- und Veranstaltungstechnik – VPLT),

the European Association of Event Centers

(Europäischer Verband der Veranstaltungs-

Centren – EVVC),) and Messe Frankfurt

GmbH. Opus and Sinus are honorary

awards.

Opus –

Deutscher Bühnenpreis

Bertil Mark erhält den Opus – Deutscher

Bühnenpreis 2012 in der Kategorie Lichtdesign

für die Tournee „Letzte leise Reise“ der

Sportfreunde Stiller. Das Lichtdesign der

Tour der Sportfreunde Stiller überzeugte

die Jury mit ihrem erfrischend spielerischen

Licht-, Video- und Bühnendesign.

Bertil Mark ist ein Multitalent in der Musikbranche.

Er ist als Musiker, Produzent und

Komponist für viele Bands tätig. Ein weiteres

Betätigungsfeld ist aber das Licht- und

Showdesign im Live-Bereich. Mit dem Opus

würdigt die Jury von Branchenexperten

aus Wirtschaft, Verbänden, der Messe

Frankfurt sowie Fachjournalisten neue, herausragende

Ansätze des kreativen Technik-

20 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


einsatzes. Die Preisverleihung findet am 21. März

2012 um 18.30 Uhr in Halle 6.0 statt.

Bertil Mark has been chosen as the winner of this

year’s Opus – German Stage Award – in the Lighting

Design category for his work on the ‘Letzte

leise Reise’ tour of ‘Sportfreunde Stiller’ indie-rock

band. The jury was particularly impressed by

lighting design for the band’s tour with its refreshing

lighting, video and stage design. Bertil Mark is

an all-rounder in the music sector and works with

many bands as a musician, producer and composer.

Another field of activity is lighting and show

design in the live sector. Opus is awarded for the

best stage productions at theatres, festivals, rock

concerts or special occasions, such as corporate

events. A jury of experts, journalists and representatives

of the associations makes its selection from

the numerous projects of the year nominated. The

awards ceremony will take place in Hall 6.0 of

Frankfurt Fair and Exhibition Centre at 18.30 hrs

on 21 March 2012.

Sinus – Systems Integration Award

Der Sinus – Systems Integration Award prämiert

technisch gestalterische Lösungen in Medientechnik

und Systemintegration. Er ist dem Produkt -

bereich Medientechnik und dem Media Systems

Congress angegliedert, die die Produkte und

Dienstleistungen aus dem Bereich der Installation

und Systemintegration auf der Prolight + Sound

zusammenfassen. Eine Jury aus Mitgliedern des

Verbandes für professionelle Licht-, Ton- und Veranstaltungstechnik

e.V. (VPLT) und des Europä -

ischen Verbands der Veranstaltungs- Centren e.V.

(EVVC) sowie Experten und Journalisten der Fachmedien

und die Messe Frankfurt Exhibition GmbH

wählen die Preisträger. Ziel des „Sinus – Systems

Integration Award“ ist es, die Kreativität von planerischer

Leistung und deren Umsetzung bei der

production partner

Bertil Mark, Preisträger Opus 2012

Bertil Mark, Prizewinner of Opus 2012

Bewältigung komplexer Systeme zu

würdigen. Oftmals werden die Endergebnisse

in Museen, Konferenzzentren,

Bürokomplexen oder öffentlichen

Einrichtungen be staunt: Etwa

interaktive Besucherführungen oder

zentral gesteuerte Licht-, Informations-

und Facility-Systeme. Das

„Wie“ der Technik, die dahintersteckt,

wird durch den Sinus transparenter

gemacht.

Den Sinus 2012 erhält das „Parlamentarium“ in

Brüssel in der Kategorie „Entertainment".

The Sinus – Systems Integration Award is given for

technical design achievements in the fields of

media technology and system integration. It is

associated with the Media Systems product segment

and the Media Systems Congress, which cover

products and services from the fields of media

technology and systems integration at Prolight +

Sound. The winners will be chosen by a jury made

up of representatives of the Professional Lighting

& Sound Association of Germany (Verband für

Licht-, Ton- und Veranstaltungstechnik – VPLT) and

the European Association of Event Centres

(Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren

– EVVC), as well as experts, members of the

trade press and Messe Frankfurt GmbH. The aim of

‘Sinus – Systems Integration Award’ is to pay tribute

to creative planning and its implementation in

solving problems in complex systems. In many

cases, the results can be seen in or on museums,

conference centres and other buildings, e.g., interactive

visitor tours and centrally controlled lighting,

information and facility systems. Sinus

throws light on the technology hidden behind the

scenes.

This year, the ‘Parlamentarium’ in Brussels

receives the prize in the Entertainment category.

◊ Textzusammenstellung: Walter Wehrhan

Quelle und Übersetzungen: Messe Frankfurt,

Stand: 14. 2. 2012, alle Angaben ohne Gewähr

Fotos: Gerald von Foris (Bertil Mark),

Atelier Brückner (Parlamentarium,

PROFESSIONAL SYSTEM 6/2011)

Studio, Theater, Event

Wir haben die Lösungen ...

... mit innovativen Produkten!

Planung . Ausführung . Service

Hintergrundbeleuchtung mit Cyclo-LED großfl ächige

RGB-Farbgestaltung auf Projektionsfolie mit nur 20 cm

Abstand, Ansteuerung über Medienserver oder Pixel-

Steuerrechner

Die Farbeffektleuchte

INTEGRA 2 LED-E / RGBWA mit 6 Ennea-Kacheln (9 x

3W), Fernadressierung/-parametrierung über DMX-

Netzwerkkabel sowie veränderbare PWM-Frequenz.

Konfi gurierbar mit verschiedenen Streuscheiben.

RGBW-Systemleuchten

INTEGRA 2i - 4 x 14 - 80W und INTEGRA ZERODIM 4 x 14

- 35W, wirtschaftliche, kompakte Farbpower für additive

Farbmischungen

INTEGRA HZ 1/HZ 2/HZ 3 - mit 160/320/480W TCL,

manuell- oder stangenbedienbar. Die energiesparende

Kaltlicht-Horizontleuchte mit Studio-Farbtemperatur für

z.B. virtuelle Studio-Sets.

INTEGRA RL - Die dimmbare Regietischleuchte 14 - 80W

mit Lichtbegrenzungsklappen und Indirektlichtanteil für

die Raumdecke.

Hilgestraße 14 . D-55294 Bodenheim

Tel: +49 (0)6135 93316-0

Fax: +49 (0)6135 93316-29

E-Mail: TOP info@despar-systeme.de

FAIR Prolight+Sound 2012 21

Internet: www.despar-systeme.de


Prolight + Sound

Facts

Prolight + Sound 2012

Vom 21. bis 24. März 2012 präsentiert die

Prolight + Sound alle wichtigen Produkte

und Dienstleistungen aus Veranstaltungstechnik,

Entertainment, Systemintegration

und Medientechnik.

Die Prolight + Sound ist der wichtigste

Branchentreffpunkt für Aussteller, Händler,

internationale Fachbesucher und professionelle

Anwender aus der ganzen Welt. Das

umfassende Produkt- und Dienstleistungsangebot

der Messe und die Internationalität

bei Ausstellern und Besuchern ma -

chen die Prolight + Sound zur größten und

wichtigsten Messe ihrer Branche.

Prolight + Sound is the sector’s most important

meeting place for exhibitors, wholesalers

and retailers, international trade visitors

and professional users from all over

the world. The comprehensive range of

products and services at the fair and the

high degree of internationality amongst

exhibitors and visitors make Prolight +

Sound the largest and most important

trade fair in the sector.

Produktbereiche

und Hallenbelegung

Die Produkte und Dienstleistungen der Prolight

+ Sound sind in die Bereiche Audio

und Beschallung sowie Licht und Bühne

unterteilt. Der Bereich Audio und Beschallung

in Halle 6.1 präsentiert Mikrofone,

mobile Beschallung und Zubehör. In Halle

8.0 ist der Produktbereich Audio und

Beschallung mit den Gewerken Portable

Sound, Concert Sound, Installed Sound,

Mikrofone, Netzwerke, Produktion und

Broadcast angesiedelt.

Der Produktbereich Licht und Bühne verteilt

sich auf die Hallen 9.0 und 11.0. Theater-,

Studio- und Bühnenlicht, Bühnen und

Traversen, Display und Video stellen in

Halle 9.0 aus. In Halle 11.0 finden die Besucher

die Gewerke Show- und Bühnenlicht,

Objekteinrichtung, Laser und Effekte, Bühnen

und Traversen.

Durch die zeitliche Parallelität mit der

Musikmesse können die Aussteller die be -

stehenden Synergien zwischen den beiden

Branchen perfekt nutzen. Hier bestehen

einige Schnittpunkte zur Musikinstrumenten-Branche

und zu den Anforderungen an

die Endkunden. Durch die räumliche Nähe

beider Veranstaltungen und deren Hallen

wird der Bereich Studiotechnik und Broadcast

über die fließenden Grenzen zwischen

Endkunden- und Profi-Anwendern hinaus

From 21 to 24 March 2012, Prolight + Sound

will be presenting all the major products

and services in the field of events technology,

entertainment, systems integration and

media technology.

umfassend abgebildet. Die Aussteller dieser

Bereiche sind in der Ausstellersuche auf

der Internetseite www.prolight-sound.de

besonders hervorgehoben. Zusätzlich er -

scheint zur Messe die Broschüre „Production

Broadcast Recording Quickfinder“, der alle

Aussteller dieses Bereiches übersichtlich

darstellt.

Product groups

and hall allocation

Products and services at Prolight + Sound

are divided into two main sections, Audio

and Sound Systems and Lighting and Stage.

The Audio and Sound Systems section in

Hall 6.1 presents microphones, mobile PA

systems and accessories. In Hall 8.0, the

Audio and Sound Systems section covers

‘portable sound’, ‘concert sound’, ‘installed

sound’, microphones, networks, production

and broadcasting.

The Lighting and Stage product group is

spread over Halls 9.0 and 11.0. Theatre, studio

and stage lighting, stages, trusses and

rigging, display units and video are to be

found in Hall 9.0 while show and stage

22 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


lighting, design and installation, Day ticket (reduced price for trainees, on arrival

lasers and effects, stages, trusses

and rigging are in Hall 11.0.

Thanks to the fact that Musik -

only) € 15.00

messe is held concurrently with Prolight + tems Quickfinder“ verzeichnet, die als

Sound, exhibitors will be able to make ideal Orientierung während der Messe dient. Der

use of the synergies between the two sec- Media Systems Congress findet in Halle 9.T,

tors. There are a variety of connections here

to the musical-instrument sector and the

demands of the consumer. Moreover, the

Cosmopolitan Lounge, statt.

close proximity of the events and their Systems Integration

halls means there will be extensive cover- and Media Technology

age of studio technology and broadcasting The fields of systems integration and AV-

across the fluid boundaries between conmedia technology are presented in an intesumers

and professional users. The ex hi b - grated manner in all halls at Prolight +

itors in these segments are specially Sound. Closely related to this area in terms of

marked in the exhibitor-search engine on content is the Media Systems Congress, the

the Prolight + Sound website at www.pro- biggest information event at Prolight +

light-sound.de. Additionally, a brochure Sound. For easier orientation during the fair,

entitled ‘Production Broadcast Recording exhibitors in the Media Systems product sec-

Quickfinder’ listing all exhibitors in this tion are listed in the ‘Media Systems Quick-

field will be available at the fair.

finder’. The Media Systems Congress will be

held the Cosmopolitan Lounge, Hall 9.T.

Systemintegration

und AV-Medientechnik

Die Gewerke Systemintegration und

AV-Medientechnik sind in allen Hallen der

Prolight + Sound integriert dargestellt. Diesem

Bereich inhaltlich angegliedert ist der

Media Systems Congress, die größte Informationsveranstaltung

der Prolight + Sound.

Die Aussteller des Produktbereiches Media

Systems sind in der Broschüre „Media Sys-

production partner

Öffnungszeiten und Eintritt

Opening hours and admission fees

Öffnungszeiten

Vom 21. bis 24. März 2012 9:00 bis 18:00 Uhr

Hours of opening

From 21 to 24 March 2012 9.00 to 18.00 hrs

Eintrittspreise Fachbesucher

Tageskarte (Tageskasse) 43,00 Euro

Tageskarte (Vorverkauf) 28,00 Euro

Dauerkarte (Tageskasse) 67,00 Euro

Dauerkarte (Vorverkauf) 45,00 Euro

Tageskarte (Tageskasse ermäßigt für Auszubildende)

15,00 Euro

Admission prices Trade visitors

Day ticket (on arrival) € 43.00

Day ticket (in advance) € 28.00

Full ticket (on arrival) € 67.00

Full ticket (in advance) € 45.00

Freigelände

Auf dem Freigelände der Messe zeigen die

Concert Sound Arena und die Portable

Sound Arena sowohl große Bühnenbauten

in Idealform als auch große und kleine

Beschallungsanlagen unter realen Bedingungen.

Ein weiterer wachsender Bereich

ist die Präsentation von Herstellern großer

portabler Displaysysteme, mobiler Bühnen

TOP FAIR Prolight+Sound 2012 23


Prolight + Sound

Heads

Facts

Detlef Braun, Geschäftsführer /

Member of the Board of

Management

Cordelia von Gymnich,

Geschäftsbereichsleiterin /

Vice President

Michael Biwer, Objektleiter /

Director Prolight + Sound

Fotos / Photos: Messe Frankfurt

Exhibition/ Stettin, Sutera

und Zeltsysteme, die ebenso auf dem Freigelände

zu finden sind.

Outdoor exhibition area

On the outdoor exhibition area, the Concert

Sound Arena and the Portable Sound Arena

will showcase large-scale stage constructions

and small and large scale PA systems operating

in realistic conditions. Manufacturers of large

portable display systems, mobile stages and

marquees will also exhibit on the outdoor exhibition

area.

Preisverleihungen

und Business-Meeting

Während der Prolight + Sound werden zwei

wichtige Branchenpreis verliehen. Der „Opus –

Deutscher Bühnenpreis“ prämiert die gestalterische

Leistung bei Bühnenproduktionen. Der

„Sinus – Systems Integration Award“ zeichnet

den kreativen Einsatz der Medientechnik in

Gebäuden und Anlagen aus.

Awards ceremonies

and business meetings

Two important awards will be presented at

Prolight + Sound. Opus – German Stage Award

honours outstanding creative work for stage

productions while Sinus – Systems Integration

Award is given for the creative use of media

technology in buildings and projects.

Media Systems Congress

und Prolight + Sound Forum

Der Media Systems Congress findet in Halle 9.T,

Cosmopolitan Lounge, statt. Mit rund 25 Vorträgen

und Präsentationen geben die Referenten

ihr Wissen aus der Praxis weiter und präsentieren

Produktlösungen und Dienstleistungen aus

dem Bereich der AV-Medientechnik und Systemintegration.

In den Kongress integriert sind

die Präsentation des VDT (Verband Deutscher

Tonmeister e.V.) sowie die VDT Academy. Das

Prolight + Sound Forum in den Räumen Symmetrie

2 und 3, Halle 8, vermittelt mit seinen

Vorträgen Informationen zu Sicherheit in der

Veranstaltungsbranche, rechtlichen Rahmenbedingungen,

Regelwerken oder Weiterbildungsangeboten.

Unterstützt wird die Prolight +

Sound von den Fachverbänden VPLT (Verband

für professionelle Licht- und Tontechnik e.V.)

und EVVC (Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren

e.V.).

Media Systems Congress

and Prolight + Sound Forum

The Media Systems Congress will be held in the

Cosmopolitan Lounge, Hall 9.T. Speakers will

pass on both their knowledge and their practical

experience in around 25 lectures and presentations

and discuss product solutions and

services from the fields of AV media technology

and systems integration. Integrated into the

congress are presentations by the Association

of German Sound Engineers (Verband Deut -

scher Tonmeister – VDT) and the VDT Academy.

The lectures in the Prolight + Sound Forum (in

rooms Symmetrie 2 and 3, Hall 8) will include

information on safety and security in the

events sector, legal regulations, technical standards

and professional development and training

opportunities.

Prolight + Sound is supported by the Professional

Lighting & Sound Association of Germany

(Verband für professionelle Licht-, Tonund

Veranstaltungstechnik – VPLT) and the

European Association of Event Centres

(Europäischer Verband der Veranstaltungs-

Centren – EVVC).

24 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Start-ups

Auf der Prolight + Sound haben junge deutsche Unternehmen

die Möglichkeit, ihre Produkte und Lösungen im Rahmen eines

Gemeinschaftsstandes zu präsentieren. Die Messeteilnahme dieser

Unternehmen wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

(BAFA) finanziell unterstützt. Das BAFA ist dem

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unterstellt.

Ziel des Programms ist es, jungen innovativen Unternehmen die

Teilnahme an internationalen Messen zu ermöglichen, so den

Wirtschaftsstandort Deutschland zu festigen und die Vermarktung

innovativer neuer Produkte voranzutreiben.

Dazu besteht in Kooperation mit der Prolight + Sound ein

Gemeinschaftsstandareal, auf dem sich die Unternehmen präsentieren

können. Für junge innovative Unternehmen in

Deutschland ist die Prolight + Sound mit ihrem hohen Internationalitätsgrad

bei Ausstellern wie Besuchern ein idealer Marktplatz,

um ihre Produkte einem breiten internationalen Publikum

vorzustellen und damit auch erste Exporterfahrungen zu

machen.

Interessierte Firmen können sich für das Förderprogramm beim

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle und beim Team

der Prolight + Sound bewerben. Teilnehmen können Unternehmen,

die zum Zeitpunkt der Prolight + Sound 2012 weniger als

zehn Jahre tätig sind, unter 50 Mitarbeiter beschäftigen und

einen Jahresumsatz sowie eine Jahresbilanzsumme von maximal

zehn Millionen Euro aufweisen. Gefördert werden Firmen,

die Hersteller von produkt- und verfahrensmäßigen Neuentwicklungen

sind oder solche, die Produkte, Verfahren, Dienstleistungen

sowie deren Markteinführung wesentlich verbessert

haben. Förderfähig sind jeweils zwei Teilnahmen eines Unternehmens

an der gleichen Messe.

At Prolight + Sound, recently founded German companies have

the chance to present their products and solutions on a joint

stand supported by the Federal Office for Economics and Export

Control (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle –

BAFA), a department of the Federal Ministry of Economics and

Technology (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

– BMWi). The aim of the programme is to give young, innovative

companies the opportunity to take part in international trade

fairs, to strengthen the appeal of Germany as a business location

and to promote the sale of innovative new products.

To this end, BAFA is cooperating with Prolight + Sound to organise

a joint-stand area at which companies can make presentations.

For young, innovative companies in Germany, the international

Prolight + Sound trade fair is the ideal market place to

show their products to an audience of experts from all over the

world. Companies interested in benefiting from the promotional

programme can apply to BAFA or the Prolight + Sound team.

The programme is open to companies that have been operational

for less than ten years at the time of Prolight + Sound 2012 and

have a turnover and total assets of maximum € 10 million. The

companies eligible for sponsorship are manufacturers of new

product or process developments or companies that have made

significant improvements to products, processes, services and

their market launch. Companies can qualify for up to two participations

in the same fair.

◊ Textzusammenstellung: Walter Wehrhan

Quelle und Übersetzungen: Messe Frankfurt, Stand: 13.2.2012,

alle Angaben ohne Gewähr

Fotos: Dieter Stork, Messe Frankfurt (Portraits)


Prolight + Sound

Online Services

Online Services

Die Prolight + Sound bietet Ausstellern und Besuchern umfangreiche digitale Services.

Anwendungen für Smartphones, Online Ticketing usw. erleichtern die professionelle Vorbereitung

des Messebesuchs. Alle wichtigen Informationen zur Prolight + Sound sind mobil,

online und auf dem Gelände abrufbar

Prolight + Sound: Extensive range of digital services for exhibitors and visitors. Applications

for smart phones, online tickets and a hotel guide make professional preparations for the

fair quick and easy. All important information about Prolight + Sound available online and at

the fair.

26 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Online Ticketing

Fachbesucher und Endkunden können ihre

Messeregistrierung und den Kauf der Eintrittskarten

vorab ganz einfach und datensicher

über die Website www.prolight-sound.com

vornehmen. Bezahlt wird mit Kreditkarte. Der

Ticketshop verschickt per E-Mail einen Link,

über den der Besucher Zugang zu seiner Eintrittskarte

erhält, die er bequem zu Hause ausdrucken

kann. Das erleichtert den Kartenkauf

und erspart die Registrierung an den Eingängen

der Messe. Das Online Ticketing für Fachbesucher

und Publikum ist bereits seit November

2011 weltweit zugänglich und bis einschließlich

des letzten Messetags möglich.

Eintrittskarte = Fahrkarte

Alle bezahlten Tickets der Besucher enthalten

den Kombi-Tarif des regionalen Verkehrsnetzes

RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund),

der den Karteninhabern die

kostenlose Fahrt zum Messegelände und

zurück mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

des RMV im gesamten Tarifgebiet

ermöglicht. Dauerkarteninhaber können

diesen Service an allen Messetagen nutzen.

Online tickets

Trade visitors can register for the fair and

purchase their admission tickets in

advance quickly and securely via the

Prolight + Sound website at www.prolightsound.com.

Payment is made by credit card.

The Ticket Shop then mails a link to the

buyer who can print out the ticket using his

or her personal printer. This not only makes

buying tickets easy and saves queuing up

to register at the fair, it also saves money

because online tickets are cheaper than

tickets purchased on arrival. Trade visitors

from all around the world have been able to

buy their tickets online since November

2011 and will continue to be able to do so

until the last day of the fair.

Admission ticket = publictransport

ticket

All admission tickets purchased in advance

also count as tickets for local public-transport

services operated by the regional RMV

(Rhein-Main-Verkehrsverbund) transport

authority and entitle holders to travel to

production partner

TOP FAIR Prolight+Sound 2012 27


Prolight + Sound

Online Services

and from the fair from anywhere within

the RMV area free of charge. Season ticket

holders can use this service on all days of

the fair.

Anwendungen für

Smartphones

Den Besuchern und Ausstellern der Prolight

+ Sound steht der Prolight + Sound

Navigator, die App für iPhones und Android-basierte

Smartphones zur Verfügung.

Mit der mobilen Applikation können Besucher

auf dem Gelände navigieren und

gezielt nach Ausstellern und Produkten in

den Hallen recherchieren. Ebenso werden

aktuelle News über die Anbindung von

Pressemeldungen und Twitter-Feeds in der

App dargestellt. Über die Buddyfinder-

Funktion können die Besucher ein Netzwerk

von Freunden, Kunden oder Ausstellern

während der Messe aufbauen und pflegen

und sich auf dem Gelände vernetzen.

Für die Aussteller der Prolight + Sound bietet

die App die Möglichkeit, die Kontaktdaten

der Standbesucher von deren Eintrittskarte

einzulesen. Das spart das mühselige

Sammeln von Visitenkarten, und es ist

sichergestellt, dass die Besucher zuverlässig

mit den gewünschten Unterlagen versorgt

werden.

Smart-phone applications

Prolight + Sound visitors and exhibitors can

take advantage of mobile applications for

the iPhone and Android-based smart

phones. Using these apps, visitors can navigate

their way around the Exhibition Centre

and search for specific exhibitors and

products in the exhibition halls. Additionally,

the apps can show news items thanks to

the integration of press releases and Twitter

feeds. Using the buddy-finder function,

visitors can build up and cultivate a network

of friends, customers and exhibitors

during the fair and, for example, arrange

appointments there. For Prolight + Sound

exhibitors, the apps are an opportunity to

scan the contact details of visitors when

they come to their exhibition stands. This

cuts out the tiresome need to collect business

cards and reliably ensures that visitors

can be supplied with the information

required.

28 TOP FAIR Prolight+Sound 2012

Mobil drucken: PinPrint

Drucken per Notebook, Blackberry oder

Handy – der neue digitale Service PinPrint

macht’s möglich: Dateien einfach an Pin-

Print@MesseServices.com senden, mit dem

Pincode, den sie als Antwort erhalten, an

einer beliebigen PinPrint-Station auf dem

Messegelände die Ausdrucke abholen –

bezahlen – fertig!

Mobile printing: PinPrint

Printing from a notebook, Blackberry or

mobile phone – the new digital PinPrint

Nearfillchen live.

service is the key. All the user has to do

is send the file to PinPrint@ MesseServ -

ices.com and, with the PIN received in the

reply, collect and pay for the print-outs at

any PinPrint desk at the Exhibition Centre.

It couldn’t be easier!

Recherche leicht gemacht

Ebenfalls im Internet erhalten Aussteller

und Besucher alle relevanten Nachschlagewerke

zur Messevorbereitung: Die Liste

der Aussteller und deren Produkte ist über

die Ausstellersuche auf der Prolight +

Der E4 Lautsprecher ist ein bisschen größer als ein Glas Bier. Ein

koaxial konstruierter Winzling mit radialsymmetrischem 100° Ab-

strahlverhalten. Auch und gerade für eine gleichmäßige Beschallung

im Nahfeld, aus allen Winkeln und Lagen und nahezu unsichtbar.

Dabei klingt er deutlich größer als er ist, klingt auch bei hohem

Schalldruck neutral, klar, transparent und verständlich. Wie alle

kleinen Systeme der d&b E-Serie.


Sound-Website zum jeweils aktuellen

Stand einzusehen. Umfangreiche Presseund

Marketingservices unterstützen Aussteller

und Besucher bei ihrem Messebesuch.

Research made easy

Exhibitors and visitors can also find all the

works of reference they need to prepare for

the fair on the internet. Thus, an up-to-date

list of exhibitors and their products is available

via the exhibitor search on the Prolight

+ Sound website while comprehensive

press and marketing services support

exhibitors and visitors at the fair.

Aktuelle News mit dem

ProMail-Newsletter und

Media Systems Blog

Mit dem ProMail-Newsletter informiert die

Prolight + Sound schon im Vorfeld über die

zu erwartenden Neuigkeiten und Trends der

Messe. Mit Aussteller-Features, Hinweisen

auf innovative Produkte und Interviews mit

Personen aus der Branche sind Sie immer

auf dem aktuellsten Stand. Das Media Sys-

www.dbaudio.com

tems Blog berichtet live über die neuesten

Trends der Prolight + Sound und über die

Vorträge des Media Systems Congress.

The latest news via the

ProMail Newsletter and the

Media Systems Blog

With the ProMail Newsletter during the

run-up to the fair, Messe Frankfurt provides

information about innovations and trends

to be expected at the fair. With exhibitor

features, notes on innovative products, as

well as interviews with representatives of

the sector, readers can be sure of being well

informed at all times. The Media Systems

Blog reports live from Prolight + Sound

about the latest trends at the fair.

W-LAN – mobil ins Internet

auf dem gesamten Messe -

gelände

Die Messe Frankfurt stellt ihren Besuchern

während der Messe ein kostenfreies W-

LAN-Netz zur Verfügung. Erforderlich ist ein

eigenes Notebook mit einer handelsüblichen

W-LAN Karte oder ein Smartphone.

Mit der Nutzung des kostenfreien Internetzugangs

entfallen für internationale Messegäste

zukünftig die oft extrem hohen Roaming-Gebühren

ihrer Mobilfunk-Provider.

Für Aussteller, die höhere Bandbreiten an

ihren Ständen wünschen, bietet die Messe

Frankfurt weiterhin individuelle W-LAN-

Installationen an.

◊ Textzusammenstellung:

Walter Wehrhan

Quelle und Übersetzungen:

Messe Frankfurt, Stand: 13.2.2012,

alle Angaben ohne Gewähr

Foto: Dieter Stork

TOP FAIR Prolight+Sound 2012 29


Prolight + Sound

21. – 24. 3. 2012

Halle 6.1 Audio und Beschallung

Mikrofone, mobile Beschallung und Zubehör

Halle 8.0 Audio und Beschallung

Portable Sound, Concert Sound, Installed Sound,

Mikrofone, Netzwerke, Produktion und Broadcast

Halle 9.0 Licht und Bühne

Theater-, Studio- und Bühnenlicht,

Bühnen und Traversen, Display, Video

Halle 11.0 Licht und Effekte

Show- und Bühnenlicht, Objekteinrichtung,

Laser und Effekte, Traversen

Galleria 0+1 Verlage, Verbände, Dienstleister

Deutscher Gemeinschaftsstand für junge,

innovative Unternehmen

Eingang

Portalhaus

NEU! Eventplaza

Media Systems Congress

Mobile Bühnen

und Zeltsysteme

Eingang

Galleria

Concert Sound Arena

Cargo Center

Education + Events

Galleria

Torhaus

Service-Center

Torhaus

Portable Sound

Arena

Halle 9.T Cosmopolitan Lounge

Media Systems Congress

Halle 8.1, Raum Symmetrie 2 + 3

Prolight + Sound Forum

Dependance

Freigelände

Concert Sound Arena

Portable Sound Arena

Mobile Bühnen und Zeltsysteme

Portalhaus

Eventplaza

Fachforum für Eventmanagement

Line Array Lifte von VMB

- bis zu 450 kg optimal curven

TL-A300

Klein, aber oho!

www.pan-music.de

Die Familie der

Line Arrays:

����������

�������������

��������������

��������

������

����������

�������

��������������

NEU

TL-A150

����

�����

1,45m

100kg

�����

���

��������

BGV C1

NEU!

TL-A220

����

�����

1,72m

95kg

�����

���

��������

BGV C1

NEU

TL-A300

5,8m

�����

1,58m

�����

�����

���

��������

BGV C1

TL-A320

6,0m

320kg

�����

�����

������

���

��������

BGV C1

TL-A450

6,0m

450kg

�����

�����

������

���

��������

BGV C1

TL-A150

Es sind die kleinen Dinge im Leben,

die das Fliegen schön machen...

RECHTZEITIG BESTELLEN!

Eingang

Torhaus

NEU!

Agora

Agora Stage

NEU! Musikbiz Lounge & Congress

Eingang

Halle 3

Messeturm

Congress Center

PRG/LEA Stage

Eingang

City

Stand: Februar 2012

Hallen 1.1, 1.2, 3.0, 3.1, 4.0, 4.1, 5.0, 5.1, 6.0, Forum 0+1

Musikmesse

Internationale Messe für Musikinstrumente und Noten,

Musikproduktion und -vermarktung

Festival-Zelt

Agora Stage

Live-Performance, Konzerte und Sessions

Congress Center, Saal Harmonie

Musikbiz Lounge & Congress

Matchmaking, Workshops, Panels

Festhalle

PRG/LEA Stage

Live-Performance, Konzerte und Sessions

pan-music Handels GmbH

����������������������������������

�����������������������������

info@pan-music.de

�����������������

Lynx Pro Audio in Halle 8.0, E40

und VMB in Halle 9.0, B57


21 – 24. 3. 2012

Hall 6.1 Audio and Sound Systems

Microphones, PA systems and accessories

Hall 8.0 Audio and Sound Systems

Portable sound, concert sound, installed sound,

microphones, networks, production, broadcast

Hall 9.0 Light and Stage

Theatre, studio and stage lighting,

stages, truss/rigging systems, display, video

Hall 11.0 Light and Effects

Show and stage lighting, design and installation,

laser and effects, truss systems

Galleria 0+1 Publishers, associations, service providers

German joint-venture stand for young and

innovative companies

Entrance

Portalhaus

NEW!

Media Systems Congress

NEW! Eventplaza

Mobile stages

and tent systems

Entrance

Galleria

Concert Sound Arena

Cargo Center

Education + Events

Hall 9.T Cosmopolitan Lounge

Media Systems Congress

Galleria

Torhaus

Service-Center

Torhaus

Portable Sound

Arena

Hall 8.1, Room Symmetrie 2 + 3

Prolight + Sound Forum

Dependance

Outdoor area

Concert Sound Arena

Portable Sound Arena

Mobile stages and tent systems

Portalhaus

Eventplaza

Trade forum for event management

Entrance

Torhaus

NEW!

Agora

Agora Stage

NEW! Musikbiz Lounge & Congress

Entrance

Hall 3

Messeturm

Congress Center

PRG/LEA Stage

Entrance

City

State: February 2012

Halls 1.1, 1.2, 3.0, 3.1, 4.0, 4.1, 5.0, 5.1, 6.0, Forum 0+1

Musikmesse

International Fair for Musical Instruments, Sheet Music,

Music Production and Music Business Connections

Festival tent

Agora Stage

Live performances, concerts and sessions

Congress Center, Room Harmonie

Musikbiz Lounge & Congress

Matchmaking, Workshops, Panels

Festhalle

PRG/LEA Stage

Live performances, concerts and sessions


Prolight + Sound

Aussteller / Exhibitors

Aussteller / Exhibitors 2012

2M Theater- und Veranstaltungstechnik

GmbH 9.0 C70

2N Telekomunikace a.s. 8.0 L58

4-Acoustic 8.0 M41

5 Star Cases Ltd. 9.0 C94

A & D Audio Co., Ltd. 8.0 A86

A-One Products Mfg. Ltd. 8.0 B86

abcfinance GmbH F11.0 A13

Aboutshow Color

Light Company Limited 9.0 D41

A.C. Entertainment Technologies Ltd. 9.0 E63

ACCLAIM LIGHTING B.V. 11.0 D68

ACME Lighting 8.0 M30

Active Audio SARL. 8.0 D36

Acustica Beyma, S.L. 8.0 B15

AD International Group (HK) Ltd. 8.0 B78

AD-Systems Audiotechnik GmbH 8.0 G91/

F13.0 A04

ADAM Audio GmbH 6.1 C51

Adam Hall GmbH 6.1 C26/

8.0 C50/

8.0 D50

ADAMSON SYSTEMS ENGINEERING 8.0 A50

ADB Lighting Technologies 9.0 D50

ADJ 11.0 D67

AED Rent NV 9.0 E30

Aepel Co., Ltd. 6.1 D58

AF Electronics GmbH & Co. KG 9.0 C07

AFMG Technologies GmbH 8.0 E34

AKG Acoustics GmbH 8.0 F32

ALC NETWORX GMBH 8.0 B50

Alcons Audio GmbH 8.0 G60

Alex Schlösser GmbH 8.0 E22/

8.0 E26

All DSP 8.0 N50

Allcolor GmbH 8.0 D03

Allen & Heath Limited 8.0 C22

ALLROUND – Bühnen Forneberg 9.0 F22

Altair Equipos

Europeos Electronicos S.A.L. 8.0 J50

Alustage 9.0 E36

Ambient Recording GmbH 8.0 J56

Amina Technologies Ltd. 8.0 C40

Ampetronic Ltd. 8.0 E37

Amphenol Australia Pty. Ltd. 8.0 M75

AMPTOWN Cases GmbH 9.0 C10

Amptown Lichttechnik GmbH 9.0 C28

Amptown System Company GmbH 9.0 C28

Analog Way SAS 9.0 D04

Antari Lighting and Effects Ltd. 11.0 A11B

APart Audio 8.0 G40C

APB – DynaSonics, Inc. 8.0 A01

Ape Labs Lichtprodukte GmbH 11.0 A74

APEX n.v. 8.0 C40

APEX Riggingschule 9.0 D31

APG France 8.0 B36

APIAS Associazione Produttori

Italiani Attrezzature per lo Spettacolo GAL.0 A10

Apollo Design Technology, Inc. 9.0 B55

apq stage GmbH event equipment 9.0 F83

Stand vom / status on: 21. 2. 2012. Keine Gewähr für Hallen-/Standangaben

und Sortierung. We can not guarantee that all hall and stand numbers as

well as the listing are correct. Quelle/source: Messe Frankfurt Exhibition

Arch by Show Solutions 9.0 C65

ARCTOS Showlasertechnik GmbH 11.0 E18

Arcus Licht- und Präsentationstechnik

GmbH 9.0 A88

ArKaos SA 11.0 B60

Armybeat Electronic Co., Ltd. 8.0 K20B

Arno-Remmen AB 9.0 D11

Arquiled Projectos de Iluminacao, S.A. 9.0 E76

ARRI Lighting Solutions GmbH 11.0 D40

Artlogic GmbH 9.0 B74

Artmos GmbH 9.0 B91

ARX Systems Pty. Ltd. 8.0 C11

ASL Intercom B.V. 8.0 J92

Astera LED Technology GmbH 11.0 E44

Asys Technology Inc. 8.0 K28

A.T.C. Produktion & Handel GmbH 9.0 D31

Atelier 33 8.0 M60

Athletic Sp. z o.o. 8.0 G16/

9.0 E36

atlantic audio GmbH 8.0 F60

Attero Tech 8.0 D40

AUDAC 8.0 D12/

8.0 D18

Audica Professional 8.0 C40

Audio & Audio Group Srl 8.0 M33

Audio Broadcast Services GmbH 8.0 B50

Audio Concepts Jens Seekamp e.K. 8.0 J56

Audio Export

Georg Neumann & Co. GmbH 8.0 G32

Audio Pro Heilbronn

Elektroakustik GmbH 8.0 G32

Audio Technica Ltd 8.0 B32

audio zenit 8.0 A51/

Beschallungstechnik GbR F10.0 A05

Audiocenter 8.0 L92

AudioFactory snc. 8.0 G12

audiovation GmbH 8.0 J60/

8.0 J80/

8.0 M80

Audipack 9.0 C39

Audix Corporation 8.0 C40

AV-Leader Corporation 8.0 B91

AV Stumpfl GmbH 9.0 A30

A.V.E. Audio Vertriebs-

Entwicklungsgesellschaft mbH 8.0 E81

Avid Technology GmbH 8.0 G40A

Aviom, Inc. 8.0 G40G

AVISmedia Sp. z o.o. 8.0 M48

Avolites Limited 11.0 D50

AVT Audio Video Technologies GmbH 8.0 M64

Axel Joost Elektronik 6.1 C61

Ayrton 9.0 E70

B & C Speakers S.p.A. 8.0 C32

B & K Braun GmbH 11.0 B11

Baldwin Boxall Communications Ltd. 8.0 D40

Baltic Stages JSC 9.0 E96

Shenzhen Bao Ye Heng

Industrial Development Co., Ltd. 8.0 J16

BARIX AG 8.0 M57

Barth Acoustic GmbH 8.0 D40

Beamtec Limited Japan 11.0 E05

Beckhoff Automation GmbH 9.0 E84/

9.0 E84A

Beglec NV 11.0 D35

Beijing 797 Audio Co., Ltd. 8.0 L22B

Beijing Century Audio Co., Ltd. 6.1 D60A

BESTLIGHT S.r.l. 9.0 D98

beyerdynamic GmbH & Co. KG 6.1 B80

Biamp Systems Corp. 6.1 B80

Blueprint srl 8.0 G14

BMS Speakers GmbH 8.0 F90

Bosch Sicherheitssysteme GmbH / 8.0 A22/

EVI Audio GmbH – DYNACORD, 8.0 B22

Electro-Voice

Bose GmbH 8.0 K70

Broadcast Solutions GmbH 9.0 B51

Brother, Brother & Sons ApS 9.0 E71

Bruel & Kjaer 8.0 L49

BSS Audio 8.0 F32

BÜTEC GmbH 9.0 D71

Bühnen-und Anlagenbau Dommenz

UG ( haftungsbeschränkt) GAL.1 A18

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung

der Bundesagentur für Arbeit GAL.1 A21

BXB Electronics Co., Ltd. 8.0 A45

C&G Showtechnik GmbH 11.0 B60

CADAC Holdings Ltd. 8.0 K60

CAE GROUPE 8.0 N61

CAMCO Produktions- und

Vertriebs-GmbH 8.0 J80

Capture Visualisation AB 9.0 E39

Carl Stahl GmbH 9.0 B95

Case-Pack 8.0 L56

CASETEC GmbH 9.0 B33

CAST 9.0 C76

cast C. Adolph & RST 9.0 E71/

Distribution GmbH 9.0 E73

CEEP International 9.0 C35

Celestion 8.0 L66

Chain Master Bühnentechnik GmbH 9.0 C91

ChamSys Ltd. 9.0 D51A

CHAUVET 11.0 B21

Checkers

Industrial Safety Products, Inc 9.0 A08

Chevin Research Ltd. 8.0 L64

Chiayo Electronics Co., Ltd. 6.1 B57

Chief Manufacturing 9.0 D20

CHIH Yin Electronic Co., Ltd. 6.1 B60

CHRISTIE 9.0 C46

Chromateq SARL 9.0 E85

Chromlech SARL 9.0 B71

CIARE Speakers S.r.l. 8.0 G20

Cittadini Multimedia Systems –

Cittadini Fernando 11.0 A14

City Theatrical Ltd. 9.0 C61

Clay Paky S.p.A. 11.0 B80

Clear-Com, LLC 8.0 L51

clearvoice-systems GmbH 8.0 H24

CLIFF Electronic Components Ltd. 8.0 A55

Climb Electronics Corp. 8.0 P40

Clockaudio Ltd. 8.0 G90

32 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Prolight + Sound

Aussteller / Exhibitors

Cloud Electronics Limited 8.0 G40B

Coda Audio GmbH 8.0 J60/

F10.0 A07/

F13.0 A08

Codex Events SA 9.0 D66

Coemar S.p.A. 9.0 E31

Colum Electronics Ind. Corp. 8.0 A85

Columbus McKinnon

Corporation Ltd. 11.0 A71

COMM-TEC Vertriebsgesellschaft für

Communication Technology mbH 9.0 C40

Community Europe S.A. 8.0 G13

Community Professional

Loudspeakers 8.0 C86

COMPACT MONITORS 8.0 H30

Componentes Electronicos Alfar, SL 8.0 H11

ComputerWorks GmbH 9.0 F48

Conducfil S.L. 8.0 K38

CONFETTISHOTS, SLU 11.0 A62

Confucius

world development Co., Ltd. 8.0 N70

CONNEX GmbH 9.0 C11

The Cool Tool GmbH GAL.0 A06

Coolux GmbH 9.0 B45

Cooper Controls Ltd. 11.0 D40/

9.0 D51A

Cordial GmbH

Sound & Audio Equipment 6.1 B69

Cotina Co., Ltd. 8.0 N25

CRAAFT Audio GmbH 8.0 D26

CreateLED Electronics Co., Ltd. 9.0 F76

Creative Paths Unipessoal, Lda. 8.0 N88

Crestron Germany GmbH 9.0 B20

Dieter Cronenberg GmbH & Co.KG 9.0 E81

CROWN Audio, Inc. 8.0 F32

CUBE Productions OHG 9.0 D96

curveLED GmbH 9.0 C31

CVA Electronica, Lda 8.0 A68/

8.0 H62/

F10.0 A08

Cyberhoist 9.0 F61/

Cybermotion Germany GmbH 9.0 F63

d&b audiotechnik GmbH 8.0 J46

Danley Sound Labs Inc. 8.0 P93

D.A.S. AUDIO S.A. 8.0 H56

Dataton AB F11.0 A19

dBTechnologies Deutschland GmbH 8.0 G70/

F10.0 A02/

F10.0 A03

dBTechnologies 8.0 G70

dbx Professional 8.0 F32

DE Acoustics Technology Co., Ltd. 8.0 B87D

De Sisti Lighting S.p.A. 9.0 C60A

Decima Italia S.r.l. 9.0 E87

Delec

Audio- und Videotechnik GmbH 8.0 L61

Derksen Lichttechnik GmbH 9.0 C59

Guangzhou Desam Audio Ltd. 8.0 L16A

Designgroup Professional GmbH 11.0 A10

Despar Systeme AG 9.0 C54

Deutsche Event Akademie GAL.0 A10

DH Electronics Co., Ltd. 6.1 D52

Shenzhen Dicolor 8.0 L16

Optoelectronics Co., Ltd.

DiGiCo (UK) Ltd. 8.0 F60/

8.0 G56

Digidrive Audio 8.0 N50

Digiexplorer

Audio Technology Co., Ltd. 8.0 B81

Digisynthetic Co., Ltd. 8.0 K32

Digital Projection Ltd. F11.0 A19

Digital Art System S.a.r.l. 11.0 D43

DirectOut GmbH 8.0 N89

Disco Design EOOD 11.0 B07

Display LED Screens Ltd 9.0 B60

Diyi Audio Equipments Ltd. 8.0 K16B

domeprojection.com F11.0 A19

DOMZELT Deutschland F11.0 A11A

Dongchuang International Industrial

(HK) Limited 8.0 A73B

don’t panic

die case manufaktur GmbH 6.1 B27

Doughty Engineering Ltd. 9.0 E91

DPA Microphones 8.0 F22

DPVT GmbH Deutsche Prüfstelle für

Veranstaltungstechnik GAL.0 A10

Draper, Inc. 9.0 B06

DSPECIALISTS GmbH 8.0 E34

Dtech Audio Company 8.0 J18

DTHG e. V. – Deutsche Theatertechnische

Gesellschaft GAL.0 A10

D.T.S. Illuminazione S.r.l. 11.0 D79

Duran Audio B.V. 8.0 C70

Duratruss B.V. 11.0 D68/

F11.0 A05

Dusaudio Co., Ltd. 8.0 K13

DYNAUDIO 6.1 C41

E and E Exports, Inc. 8.0 A01

E-J Electronics Co., Ltd. 8.0 C87

easyRAUM GmbH 9.0 A10

Eastern Acoustic Works – EAW 8.0 F21

Ecen Electronics Co., Ltd. 6.1 D53

Karl Eckart Fahrzeugbau GmbH 9.0 E46

Ecler,

Laboratorio de Electro-Acústica S.A. 8.0 C76

EDO Mediasystems Sp. z o.o. 9.0 F21

EGO Control Systems Technology, S.L. 9.0 E98

Eighteen Sound –

Division of A.E.B. S.p.A. 8.0 E18

Eilon Engineering

Weighing Systems Ltd. 9.0 E71

einklang.visuals GmbH GAL.1 A15

EKTA 9.0 D05

EKTA Vision GmbH 9.0 D05

Elation Lighting B.V. 11.0 D68

Electron S.A. 9.0 D30

eleha e.K. GAL.1 B13

ELETTROMEDIA s.r.l. 8.0 N90

ELSPRO Elektrotechnik GmbH 9.0 E10

EM Acoustics 8.0 E22

Enewave Electronics LLC 8.0 P58

Enping Dingli Acoustics

Technological Company Limited 8.0 J18

Enping Karsect Electronics Co. Ltd. 6.1 B51

Enping Lane Electronics 6.1 D80

Technology Co., Ltd.

Enping OKSN Electronics 8.0 B87B

Technology Co., Ltd.

Enping Sange Electronic Co., Ltd. 6.1 D60B

EPI development 9.0 A73

Equipson S.A. 8.0 C60

Eri-Bachy Audio Technology Co., Ltd. 8.0 H12

ERJK S.r.l. 8.0 C90

Espa NV Stage Effects 11.0 E02

ETC –

Electronic Theatre Controls GmbH 9.0 B62

Euromet S.r.l. 8.0 C36

Europäische Medien- und Event-

Akademie gGmbH GAL.1 A24

Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren

e.V. (EVVC) GAL.0 A10

European Technical Service Limited 9.0 F95

Europodium SAS 9.0 E11/

F11.0 A20/

F11.0 A30

Euroshine Electronics Co., LTD 8.0 A88

Eurotruss 11.0 A71

www.EVENTSHOP.info 9.0 A55

Evolight S.r.l. 11.0 A70

eXpand stretch cover GAL.1 A16

Extenix Corp. 8.0 B74

Extron Electronics, Germany 9.0 C36

Eyevis GmbH 9.0 C28

F&P Media group 9.0 B52

Faital S.p.A. 8.0 B48

Fane international Ltd. 8.0 B69

FBM audio 8.0 M94

FBT Elettronica S.p.A. 8.0 A44

Feiner Lichttechnik GmbH 9.0 E35

Ferros y Aluminio Navarro, S.L. 11.0 D40

Fiberfox 9.0 C11

Fiberplex Technologies, LLC 8.0 C55

FineArt Guangzhou

Chai Yi Light Co. Ltd. 11.0 D40

Fire dept. GmbH 9.0 E15

Fischer Vertriebsgesellschaft

mbH & Co. KG 9.0 F56

Fischer Amps 6.1 C20

Knud Danielsen A/S –

Fitness Audio Network 8.0 D15

F.K. Industrievertretungen Kobler 8.0 M98

Flash-Butrym Sp.j. 9.0 E52

FOCON Showtechnic Vertriebsgesellschaft

mbH 9.0 D51A

Fog, Smoke & Haze Factory GmbH 11.0 D41

Fohhn Audio AG 8.0 K90

Forward Electronics Co., Ltd. 9.0 A51

Four Audio GmbH & Co. KG 8.0 E36

Frank Audio Co., Ltd. 8.0 K16A

Fraunhofer-Institut für Digitale

Medientechnologie IDMT 8.0 H20

Frontline Rigging Consults b.v. –

ZFX Europe. 9.0 F96

FS Audio Co., Ltd. 8.0 K10

Funktion One 8.0 G94

Funktion One Research Ltd. 8.0 G94

Furman Sound LLC. 8.0 C40

G-LEC Vision GmbH 9.0 B88

g + m elektronik AG 8.0 C15

Gäng-Case GmbH 8.0 D76

Galaxis Showtechnik GmbH 11.0 A56

GE Lighting Co., Inc. 9.0 B99

Gefen Distribution GmbH & Co. KG 9.0 A30

Genelec Oy 8.0 H25

Gerriets GmbH 9.0 D61

Ghielmetti AG 8.0 L57

Global Design Solutions Ltd. 9.0 A71

Global Truss 11.0 C11A

GLP German Light Products GmbH 9.0 B88

Golden Sound Int’l Ltd. 8.0 J15

Goncer

Electronics Technology Co., Ltd. 8.0 K16D

Gotham AG 8.0 L57

Great Hon., Enterprise Co., Ltd. 6.1 C37

Green Hippo Ltd. 11.0 B11

34 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Prolight + Sound

Aussteller / Exhibitors

Griven S.r.l. 11.0 D40

Gruppe 3 GmbH 8.0 M88

Gtek Group Limited 8.0 B87C

Guangzhou DEMA Electronics and

Sound Ltd. 8.0 J17

Guangzhou DSPPA Audio Co., Ltd. 8.0 L27

Guangzhou Seer Audio Co., Ltd. 8.0 H14

Guangzhou Shengli

Electroacoustic Equipment Co., Ltd. 8.0 J12

Guangzhou Wind Force

Electronic Manufacturing Co., Ltd. 8.0 J01

Dr. W. A. Günther AudioSystems AG 8.0 G32

GUIL Accesorios Música, S.L. 8.0 J70

Haitian

Electronic Technology Co., Ltd. 8.0 K20D

Erwin Halder KG 8.0 B12

Hall Stage Limited 9.0 F82

Hang Tough Technology Co., Ltd 9.0 F09

Harman 8.0 F32

Harting Deutschland GmbH & Co. KG 9.0 C11

Havells Sylvania Europe Ltd. 9.0 F42

hazebase, Uta Raabe e.K. 11.0 A55

HB-Laserkomponenten GmbH 11.0 E49/

11.0 E54/

11.0 E56

HELUKABEL GmbH 8.0 H19

High End Systems Inc. 9.0 A88

Highlite International BV 11.0 D07/

11.0 D11

HL-Audio Vertrieb GmbH 8.0 B40

HME Clear-Com Ltd. 8.0 A01

Hoellstern – ASID GmbH 8.0 C18

H.O.F. Alutec GmbH & Co. KG 9.0 E62

Holovis International Ltd F11.0 A11B

Humantechnik GmbH 8.0 C51

Hypex Electronics B.V. 8.0 D17

I – Pix Digital Lighting Limited 9.0 D51A

IAD GmbH 8.0 C11/

8.0 J20

IAG Group Ltd. 8.0 J20

ic audio GmbH 8.0 H50

igvw – Interessengemeinschaft

Veranstaltungswirtschaft GAL.0 A10

InAVate – IML Group Plc 8.0 M71

INDU-ELECTRIC Gerber GmbH 9.0 D56

InEar GmbH & Co. KG 6.1 B70

Inspired Audio 8.0 G15

Inter-M Corp. 8.0 F12

Interal T.C. BV 9.0 F96

Guangzhou ITC Electronic

Technology Limited 8.0 M48

ITEC Tontechnik und Industrieelektronik

Gesm.b.H. 8.0 J32

J&C Joel Limited 9.0 D88

J & R Electrical Company Ltd. 11.0 D29

Jagro Acoustic Solutions e.K. 8.0 J23

JASST Shimizu Octo, Inc. General

Manager International Department GAL.0 A10

JB-Lighting Lichtanlagentechnik GmbH 9.0 A60

JBL Professional 8.0 F32

JCL Production, S.L. 8.0 M42

JDM

European Trading Company GmbH 8.0 D20

Jedia Trading Office GmbH 8.0 B11

Jenbo Lighting International Co., Ltd. 11.0 E14

Jergens, Inc. 8.0 C46

Jericho Gehäuse GmbH 8.0 G11

JES Audio Enping 8.0 N56

JOCAVI – Acoustic Panels, Lda. 8.0 D43

JoeCo Limited 8.0 G22

JTS Professional Co., Ltd. 6.1 C31

Robert Juliat SAS 11.0 C77

K-array s.r.l. 6.1 C11/

F13.0 A05

kabeltronik Arthur Volland GmbH 8.0 M92

Kaifat Ningbo Electronic Co., Ltd. 8.0 N20

KARAK Electronics Co., Ltd. 8.0 G01

KCEI International 8.0 K31

KEVIC Inc. 8.0 G02

Kindwin Opto Electronic (HK) Ltd 9.0 F14

Kleinhölter Audio Camtec

Stecksysteme 8.0 A47

Kling & Freitag GmbH 8.0 F40

KLIPPEL GmbH 8.0 P94

Klotz Audio Interface Systems

A.I.S. GmbH 8.0 A21

K.M.E. Klingenthaler Musikelektronik

GmbH 8.0 E56/

F13.0 A02

König & Meyer GmbH & Co. KG 6.1 B31

Kool Box 11.0 A39

Christoph & Markus Krah GmbH –

Petzl, Beal, ActSafe 9.0 A77

Kramer Germany GmbH 9.0 C20

KRK Systems 6.1 C52

Kroul Gobo-Service GmbH 9.0 A66

KS Beschallungstechnik GmbH 8.0 E70

Kultour Veranstaltungsservice GmbH 11.0 A66/

F11.0 A06/

F13.0 A09

Kupo Co., Ltd. 9.0 F89

Dr. Kurt Mueller GmbH 8.0 P92

KV2 Audio International spol s.r.o. 8.0 J26/

F10.0 A01

KVANT spol. s r.o 11.0 A30/

11.0 A31

L-ACOUSTICS 8.0 B18

Laauser & Vohl GmbH 8.0 D40

Lab.gruppen AB 8.0 E80

Lamba Plc 11.0 E61

LanBox Products 9.0 F38

Laser Imagineering GmbH 11.0 A60

Laser System Europe 11.0 A04

LaserAnimation Sollinger GmbH 11.0 A04

LaserIDENT GmbH 9.0 E43

Lasertec-Showlaser 11.0 D47

Laserworld (Switzerland) AG 11.0 E30/

11.0 E31

LaVoce Italiana Co. Ltd. 8.0 N90

Lawo AG 8.0 B50

LBF-Filmproduktion UG GAL.1 B11

LCe Light – Control eventtechnik GmbH 11.0 B60

LDR Luci della Ribalta Srl 9.0 C90

Le Maitre Ltd. 11.0 B50

LEADER LIGHT s.r.o. 9.0 C60B

leasconcept GmbH & Co. KG 9.0 E58

LEC laser event GmbH 11.0 E12

Lectrosonics, Inc. 8.0 J56

LEDCON Systems GmbH 9.0 F55

LedGo BV 9.0 F34

Lee Filters 9.0 B56

Leem Products Co., Ltd. 6.1 B47

Leikro Media GmbH 9.0 C05

LEONI Kabel GmbH – Multimedia –

perivox 8.0 M70

LEWITT GmbH 6.1 B28

Lexicon 8.0 F32

Licht-Technik Vertriebs GmbH 9.0 B70

LIGHTCONVERSE Ltd. 9.0 F31

LightKing Tech Group Co., Ltd. 11.0 A20

LIGHTLINE Lasertechnik GmbH 11.0 A21

Lightpower GmbH 11.0 B81/

11.0 C81/

11.0 C84

Lih Sheng Precision Ind. Co. Ltd. 8.0 M98

Limmer Horns GmbH 8.0 G11

Line 6 UK Ltd. 6.1 C80

Link S.r.l. 8.0 F26

Linkx Electronics Co., Ltd. 8.0 C81

Lino Manfrotto + Co. S.p.A. 11.0 D40

Lite Puter Enterprise Co., Ltd. 11.0 E67

LjudDesign Scandinavia AB 8.0 H23

LMP Lichttechnik

Vertriebsgesellschaft mbH 11.0 B60

LMP Pyrotechnik GmbH & Co. KG 11.0 B50

LOBO electronic GmbH Laser- und

Multimediasysteme 11.0 D36

Look Solutions 9.0 A70

Lotronic S.A. 11.0 D21

Lotusline France 8.0 L40

Loud Professional 8.0 N80

LOUD Technologies Inc. 6.1 C30

LPS-Lasersysteme 11.0 E65/

11.0 E66

LSB International GmbH 8.0 B50

LSC Lighting Systems (Aust) Pty Ltd. 11.0 B60

LSPA Ltd 8.0 L47

LSS Advanced Speakers Systems

di Laruffa Giuseppe 8.0 N98

LSS / Schoebel® Pro Audio & Light

Distribution 8.0 N98

LTH Das Lichttechnikhaus

Vertriebs GmbH 9.0 C86

LUCIFER GmbH Bühnenlicht 9.0 E98

LumenRadio AB 11.0 A61

LUMISIA / Kirin Precision Co., Ltd. 11.0 A51

Lundahl Transformers AB 8.0 E02

Lynx Pro Audio S.L. 8.0 E40

MA Lighting International GmbH 11.0 B71

MADRIX – inoage GmbH 11.0 A08

MAGIC FX B.V. 11.0 D30

Magic Sky Schirmsysteme GmbH F10.0 A21

Major 11.0 C84

Manger Products 6.1 C57

Maquinas Iberica 9.0 E75

Martin Audio Ltd. 8.0 F60

Martin Professional A/S 9.0 A93

Martin Professional GmbH 9.0 A93

Mary Technology (H.K.) Co., Ltd. 11.0 E60

Mascot Electric Co., Ltd. 6.1 D50

MASTER AUDIO –

Amate Electroacústica S.L. 8.0 H63

Materion Electrofusion 8.0 P80

Gerd Mayer GmbH & Co. KG 8.0 E32

MBN GmbH – PROLED 11.0 B40

MC 2 Audio Ltd. 8.0 F60

McCauley Sound, Inc. 8.0 B14

MDG Fog Generators Ltd. 9.0 E66

Media Engineering Markus Stocker 8.0 L57

mediaengineer Ingenieurbüro für

CAD und technische Planungen

Dipl. Ing. Jens Mueller 9.0 E95

MediaLas Electronics GmbH 11.0 A44

Mediam Sp Z.o.o. 11.0 A20

36 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


MediaSolution 9.0 D31

Veranstaltungstechnik GmbH

MediasPro Medientechnik GmbH 8.0 G27

Mega Audio GmbH 8.0 F22

Megaforce

Veranstaltungstechnik GmbH F10.0 A21

Merging Technologies S.A. 8.0 G18A

MERZ GmbH 9.0 B98

Metalworx Ltd. 9.0 C94

Meyer Sound Lab. Germany GmbH 8.0 F70

Meyer Sound Laboratories, Inc. 8.0 F70

MH-LIGHTS®,

Dipl.-Kfm. Martin Huber 11.0 B60

michel.ingenieure GmbH 9.0 F96

Microtech Gefell GmbH 8.0 N92

MicW Audio 6.1 C39

Milos s.r.o. structural systems 11.0 B55

MilTec (UK) Ltd. 9.0 C51

MIPRO Electronics Co., Ltd. 6.1 C60

ML-Case GmbH 8.0 G19

MM Musik Media Verlag 8.0 D60

GmbH & Co. KG

MONACOR 8.0 A32/

INTERNATIONAL GmbH & Co. KG 8.0 A40

Mondiale Publishing Ltd. 9.0 C03

Elettronica Montarbo S.r.l. 8.0 D80/

F13.0 A01

Multi-Lite

Lichttechnik Handels GmbH 9.0 D87

Mundorf EB GmbH 8.0 L48

MUSIC Group Services US Inc. 8.0 L80

Music & Lights S.r.l. 11.0 B20/

11.0 D20

Music & Sales

Professional Equipment GmbH 8.0 E60

MUSICSON S.L. 8.0 E76

MXL Microphones 6.1 C55

MXWendler 9.0 C99

myMix Audio 8.0 A63

Company NA 9.0 F53

NAOTEK SARL 9.0 F86

Georg Neumann GmbH 6.1 C10B

Neutrik AG 8.0 K86

NEWTEK 9.0 B48

NEXO S.A. 8.0 M80

Ningbo Emmya Electronic Co., Ltd. 8.0 L22D

Ningbo Tiansheng

Jiahua Plastic Co., Ltd. 8.0 L22A

nivtec-flexibel

Bühnensysteme GmbH 9.0 E51

Nordic Sales & Staging ApS 9.0 D94

Norton Audio – S.& A., Lda. 8.0 J78/

F10.0 A06/

F13.0 A06

NS Distribution,

department of AUVILUM SAS 9.0 F49

NTi Audio AG 8.0 F03

OBERTON Co. 8.0 E14

OHM Europe 8.0 C76

Oktava GmbH 6.1 B68

ON POINT AUDIO, INC. 8.0 G40E

ONE SYSTEMS, INC 8.0 G40D

Optocore GmbH 8.0 B55

ORBAN Europe GmbH 8.0 N93

OSRAM GmbH 9.0 D10

Outline AUDIO INTERNATIONAL s.r.l. 8.0 F80

P. Audio System Co., Ltd. 8.0 N40

Padco AG 8.0 B19

pakk –

PA-Speakersystems Klaus Krüger 8.0 J19

PALAMI 9.0 A50

Pan Acoustics GmbH 8.0 M61

Panasonic Marketing Europe GmbH 9.0 A30

Pangolin Laser Systems 11.0 E36

pan-music Handels GmbH 8.0 E40/

9.0 B57

Pascom Co., Ltd. 8.0 L18

Paxt Ltd. 8.0 F35

PC Electric GesmbH 9.0 B98

PCS Vertriebs- und Service GmbH 9.0 C39

Peavey Electronics Ltd. 8.0 D70

Penn Elcom GmbH 9.0 D47

Phase 3 Europe B.V. 9.0 E10

Philips Lighting B.V. 11.0 D73

PHOENIX

Showcontroller GmbH & Co. KG 11.0 E30

Phonic Corporation 8.0 K41

PhotonTec Berlin UG 11.0 E33

PIXLED 9.0 E17

PLASA Prof. Light & Sound Ass. GAL.0 A10

Plaspack Netze GmbH 9.0 C57

Platzhirsch Event & Stage 9.0 E11

Playback Music Istanbul 11.0 D45

PLS Electronics Ltd. 11.0 B40

PM Distribution 8.0 D01

Ningbo Polinata Electronics Co., Ltd. 8.0 K16C

Powersoft s.r.l. 8.0 C40/

8.0 E46

PR electronic e.K. 11.0 E49

PR Lighting Ltd. 9.0 D51B

Precision Devices International Ltd. 8.0 B69

Preworks GmbH 9.0 C80

PRG GmbH Festhalle

Prince Electronics Company 6.1 B37

Pro Audio-Technik Limited 8.0 A01

Pro Audio Technology GmbH 8.0 C20/

F10.0 A04

Pro Lifts S.L. 9.0 B57

Pro Systems Group GmbH 11.0 B44

ProCase GmbH 8.0 D46

Proel S.p.A. 8.0 H40

Professional Performance B.V. 9.0 B47

Profusion Plc 8.0 F02

Projecta BV 9.0 D20/

9.0 D22

Prolyte Group 9.0 D91

protonic software GmbH – easyjob 9.0 B74

ProX Cases / Startimes LED /

Xstatic Pro Lighting 11.0 E70

PSE-audio 8.0 M30

PTV Professional TeleVision GmbH 9.0 F10

Publitec Präsentationssysteme & 9.0 A30/

Eventservice GmbH 9.0 B30B

Pulsar Light of Cambridge Ltd. 11.0 C71

PYROTRONIX GmbH 11.0 E45

PYTHA Lab GmbH 9.0 C56

QSC Audio Products, LLC. 8.0 B70

Guangzhou Quansheng

Stage Light Equipment Factory 11.0 E21A

Quest Engineering 8.0 C06

Quest Engineering 8.0 D91

Quoled S.l. 9.0 A74

R&D Lighting S.r.l. 9.0 F18

R&D Team Software Development 8.0 P94

Radial Engineering Ltd. 8.0 E12

Radiant Opto-Elec

Technology Co., Ltd. 11.0 E71A

Rainbow Colour Changers GmbH 11.0 C84

RAM Audio (Comercial Electrónica

Studio-2, S.L.) 8.0 A10

Rane Corporation 8.0 A01

Rational Acoustics LLC 8.0 K37

RCF SpA 8.0 G70

Reference Laboratory s.r.l. 8.0 E50

Regal Technology Co., Ltd. 8.0 D81

Renkus Heinz, Inc. 8.0 F60/

F13.0 A07

Rent-All Deutschland GmbH 9.0 F60

RESTMOMENT ELECTRON Co., Ltd. 8.0 N70

RGB Laser System 11.0 E26

RGBlink (Xiamen)

Science & Technology Co., Ltd. 8.0 L16

RGG LED 11.0 A41

RIEDEL

Communications GmbH & Co. KG 8.0 K80

Rigging Service GmbH 9.0 F91

RMSAnywhere 9.0 F92

ROBE Lighting s.r.o. 11.0 B65/

F11.0 A01

Robins GmbH Audiovertrieb –

Harmonic Design 8.0 J35

Kurt Albert Röhr 9.0 D08

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG 8.0 L70

Roland Systems Group EMEA, S.L. 8.0 G54

Rolight 9.0 F15

Rollspeed S.L. 11.0 C11C

Roscolab Ltd. 11.0 C84

RST Cutdesign GmbH 11.0 C85

RVE Technologie 9.0 D83

Rycote Microphone Windshields Ltd. 8.0 M88

Sabine, Inc. 8.0 C40

Safetex GmbH 9.0 D31

Safex Chemie GmbH, Günther Schaidt 11.0 D72

Salzbrenner Stagetec Mediagroup

GmbH – VPA VIVACE 8.0 L74

SALZBRENNER STAGETEC Vertrieb

professioneller Audiotechnik GmbH 8.0 J64

Shenzhen Sansun Hi-Tech Co., Ltd. 11.0 E21C

SANTOSOM, Lda. 8.0 M66


Prolight + Sound

Aussteller / Exhibitors

Shenzhen SBC

Photoelectricity Co., Ltd. 11.0 E71B

Elektrotechnik

Schabus GmbH & Co. KG 9.0 E93

Schnick-Schnack-Systems GmbH 9.0 A92

Schoeps GmbH 8.0 M88

Schulz – Kabel 8.0 A53

Screen Visions GmbH F10.0 A09

S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH 8.0 G40B

Seachanger 9.0 B49

Sebo GmbH 11.0 E10

SECARTYS 8.0 G18B

SEEBURG acoustic line GmbH 8.0 F18

SEED S.r.l. 8.0 H15

Seikaku Technical Group Ltd. 6.1 C40

Selenium S.A. 8.0 F32

Sennheiser Electronic GmbH & Co. KG 6.1 C10A

SFAT Industrie Sarl 11.0 B32

SGM AS 8.0 G70

Shenzhen Absen

Optoelectronic Co., Ltd. 9.0 C50

Shenzhen Eastar Electronic Co., Ltd. 8.0 A80B

Shenzhen Gloshine

Technology Co., Ltd. 8.0 K04A

Shenzhen JHC Electronics Co., Ltd. 6.1 D60C

Shenzhen Liantronics Co., Ltd. 9.0 F35

Shenzhen Lightlink

Display Technology Co., Ltd. 8.0 L12

Shenzhen Topvision

Optoelectronic Technology Co., Ltd. 8.0 K20C

Out Board (Sheriff Technology Ltd) 8.0 A01

Showtacle s.r.o. 11.0 E09

Showtechnic HK Ltd. 11.0 E34

ShowTex 9.0 D77

Showtrade Christian Müller GmbH 11.0 B60

Shure Distribution GmbH 8.0 B60

Sica Altoparlanti SRL 8.0 M94

Silas Media Sàrl 9.0 F76

Silver Acoustic 8.0 N71

Sing Sound Equipment 8.0 A73A

(Hong Kong) Limited

LANEX a.s. Division: SINGING ROCK 9.0 E06

SKB Corporation 8.0 J25

Sky-ART (International) Audio Ltd. 8.0 A73C

Slam Communication 11.0 E08

SLG Broadcast AG 8.0 B50

SLS Audio (a Division of Intrinsic

Audio Solutions) 8.0 J56

Solaris 8.0 M11

SOLTON acoustic 6.1 C35

Sommer Cable GmbH 8.0 J40

Song Huei Electric Co., Ltd. 8.0 M98

Sonodyne Technologies Pvt Ltd. 6.1 C65

Sonoss 9.0 F45

SONY Europe Ltd. / Zweigniederlassung

Deutschland 8.0 B40

Sound + Light Group 11.0 A03

Sound Plug Electronic Co., Ltd. 8.0 K02

SOUND PLUS LTD 8.0 E15

Soundking Group Co., Ltd. 8.0 A70

Soundlight – The DMX Company

Eckart Steffens 9.0 C11

SoundTube Entertainment Inc. 8.0 D40

Spektrum GbR 8.0 H30

Spotlight S.r.l. 9.0 D60

SR Technology Srl 6.1 B11

SRS Light Design s.r.o. 11.0 E40

Stage Accompany / JMR Waterworld 8.0 N94

Stageline Mobile Stage Inc. 9.0 F57/

F11.0 A40

Stagemaster F11.0 A15

Staging Systems Europe s.p.a. 9.0 D19

Stark S.r.l. 11.0 B02

Starpoint distribution e.K. 8.0 C12

STARTIMES LED 11.0 E70

Steinbild Media GmbH 8.0 F86

Steinigke Showtechnic GmbH 11.0 A05/

11.0 A11B

STK Professional Audio 8.0 A67

Studer Professional Audio GmbH 8.0 F32

Studio Due Light Srl 9.0 D70

Studiomaster 6.1 C21

Sun Rise Exact Industrial Co. 8.0 A81

Sundrax LLC 9.0 F31

SurgeX International 8.0 J20

Swefog Technology Group AB 9.0 E47

Swisson AG 9.0 E50

S.W.L. Rigging 9.0 F56

Symetrix Inc. 8.0 C40

t&mSystems 8.0 C40

TAG / HORTUS 8.0 L38

Taiwan Alpha Electronic Co., Ltd 8.0 A71

Taiwan Carol Electronics Co., Ltd. 8.0 C91

Tannoy Limited 8.0 E80

Tarm Laser

Technologies tlt GmbH & Co. KG 11.0 B26

Taronic

Bühnentechnik & Feuerwerks GmbH 9.0 F11

Tasker-Milan s.r.l. 8.0 B61

TBF-PyroTec GmbH 11.0 B50

Teclumen s.r.l. 9.0 C87

Tele-Data Manfred Seidel 9.0 A07

Teqsas GmbH Technik f. Service für

Audiosysteme 8.0 B19

THAT Corporation 8.0 F02

The Science of Bubbles LTD 11.0 E35

Theaterbaukasten Dresden 9.0 E94

Think Abele GmbH & Co. KG 9.0 D84

Tianyue Audio Technology Co., Ltd. 8.0 K20A

Tiga Bintang Nusantara, PT 8.0 B80

TMB 9.0 E89

TOA Electronics Europe GmbH 8.0 F46

Tools on Stage, Stephan Bittner GAL.1 B17

Top-Up Industry Corp. 8.0 C85

TPA 8.0 M10

TRABES S.r.l. 9.0 E80

TRENDCO GmbH 11.0 C50/

11.0 D50

TRIPLE ONDA 8.0 H11

TRIUS GmbH & Co. KG 8.0 C40

Tüchler Bühnen- &

Textiltechnik GmbH 9.0 E55

Turbosound Ltd 8.0 H40

TW AUDiO GmbH 8.0 A16/

F13.0 A03

Ultralite Deutschland Haerle

Lichttechnik GmbH 11.0 D40

Ultratec Special Effects Inc. 11.0 E50

UMAN Universal Media Access

Networks GmbH 8.0 M55

UNI-LYTE Factory Limited 11.0 E11/

8.0 N43

Unielectronic Vertriebs GmbH 8.0 F15

Unilumin Group Co., Ltd. 8.0 A80A

United Visual Artists Ltd. 9.0 C32

Universal Champion

Electroacoustic Technology Company 6.1 B41

Univox by Edin 8.0 G24

VALENTINI SNC 8.0 A35

Vari-Lite, Inc. 11.0 D73

Variphone Benelux N. V. 6.1 C56

Verband

Deutscher Tonmeister e.V. (VDT) 8.0 N47

Velleman N.V. 11.0 D51

Vello Elektro B.V. 9.0 E10

Vello Light Co., Ltd. 11.0 E21B

Verlinde S.A. 9.0 F71

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

(VBG) gesetzliche Unfallversicherung

Körperschaft des öffentlichen Rechts GAL.0 A15

VICOM audiovisuelle

Medientechnik GmbH & Co. 9.0 C53

VIDELCO Europe Limited 9.0 B10

vision tools distributions gmbh 9.0 C46

Viss Lighting (Shenzhen) Co., Ltd. 11.0 A33

Visual Productions BV 11.0 A69

Void Acoustics 8.0 A56

VPLT – Verband f. Profess. Licht +

Tontechnik e.V. GAL.0 A10

W&T International Ltd. 11.0 E49

WATERSHOW.DE GmbH 11.0 A68

WaveCapture 8.0 B04

Alexander Weckmer Licht und

Mediensysteme GmbH 9.0 B95

Weifa Trussing Co., Ltd. 9.0 E97

Well Buying Industrial Co., Ltd. 8.0 P36

Wilhelm Westholt GmbH 9.0 F81

WHIRLWIND (Music Dist) Inc. 8.0 L54

White Light Limited 9.0 A61

Norbert Wienold GmbH Material-

und Personenlifte 9.0 A20

Wireless Solution Sweden AB 11.0 D80

Wisekom Technology Ltd. 8.0 P54

WISYCOM S.r.l. 8.0 H18

Peter Wolff Enterprises 8.0 J92

Elektroakustik GmbH

World-Media Showtechnik GmbH 11.0 E38

WSDG 8.0 P84

(Walters-Storyk Design Group Europe)

Wuxi Changsheng Special Lighting

Electrical Apparatus Factory 8.0 A80C

xEMP extra Entertainment Media

Publishing OHG GAL.0 A09

Xian Qingsong Technology Co., Ltd. 8.0 B87A

Xilica Audio Design Ltd 8.0 F86

XLNT Advanced Technologies BV –

CyberMotion, CyberHoist 9.0 F61

XTA Electronics Ltd. 8.0 F60

Zhenjiang XUANLI Electrical

Equipment Co., Ltd. 9.0 D95

Yamaha Music Europe GmbH 8.0 F50

Enping Yeamic Audio Equipment

Manufactory 8.0 L22C

YES TECH Hunan Xinyasheng

Technology & Development Co., Ltd 11.0 E10

Ningbo Yinzhou Yongxing

Electronics Co., Ltd. 8.0 K04B

YLX Corporation 11.0 E04

Yoga Electronics Co., Ltd. 6.1 B61

Zap Technology 9.0 F39

Zebra Technologies Europe LTD 9.0 F90

Zeigermann-Schmahl GbR 8.0 N87

Zomax Pro-Audio Factory 8.0 L11

Zweibrüder

Optoelectronics GmbH & Co. KG 9.0 D99

38 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Prolight + Sound

Concert Sound Arena

Act Zeit Time

Montarbo 10:00 10:00 a.m.

TW Audio 10:15 10:15 a.m.

Norton Audio 10:30 10:30 a.m.

K-Array 10:45 10:45 a.m.

AD Systems 11:00 11:00 a.m.

Renkus-Heinz 11:15 11:15 a.m.

KME 11:30 11:30 a.m.

Coda Audio 11:45 11:45 a.m.

Montarbo 12:00 noon

TW Audio 12:15 12:15 a.m.

Norton Audio 12:30 12:30 a.m.

K-Array 12:45 12:45 a.m.

AD Systems 13:00 1:00 p.m.

Renkus-Heinz 13:15 1:15 p.m.

KME 13:30 1:30 p.m.

Coda Audio 13:45 1:45 p.m.

Montarbo 14:00 2:00 p.m.

TW Audio 14:15 2:15 p.m.

Norton Audio 14:30 2:30 p.m.

K-Array 14:45 2:45 p.m.

AD Systems 15:00 3:00 p.m.

Renkus-Heinz 15:15 3:15 p-m.

KME 15:30 3:30 p.m.

Coda Audio 15:45 3:45 p.m.

Montarbo 16:00 4:00 p.m.

TW Audio 16:15 4:15 p.m.

Norton Audio 16:30 4:30 p.m.

K-Array 16:45 4:45 p.m.

AD Systems 17:00 5:00 p.m.

Renkus-Heinz 17:15 5:15 p.m.

KME 17:30 5:30 p.m.

Coda Audio 17:45 5:45 p.m.

Concert Sound Arena 2012

Präsentationen von Beschallungsanlagen auf dem Freigelände

Presentation of PA systems at the open-air ground

Große Locations, die mit Musik bespielt

Music in large arenas has always been a

werden, stellen schon immer besondere great challenge for the technology. In

Herausforderungen an die Technik. Wurden ancient times, the Romans, for example,

die Probleme der Verständlichkeit in der solved acoustic problems with well

Antike und bei den Römern durch bestens thought-out architecture. Today, of course,

durchdachte Architektur gelöst, so stehen we can draw on numerous technical

heutzutage natürlich viele technische Mög- options to ensure that all signals are fully

lichkeiten zur Verfügung, damit man auch comprehensible even in the very back row.

in der letzten Reihe noch alle Signale At the Concert Sound Arena (Outdoor Area

bestens versteht.

F 13), eight exhibitors are presenting PA and

Auf der Concert Sound Arena präsentieren line array systems under realistic condi-

Aussteller PA Anlagen und Line Array Systions. This equipment is also subject to

teme unter realitätsnahen Bedingungen. increasing expectations with the growing

Auch an diese Technik werden immer number of large-scale classical-music

höhere Ansprüche gestellt finden doch events that place completely different

auch immer mehr Klassik-Groß-Events demands on front speakers and the use of

statt, die ganz andere Ansprüche an Fron- delay towers. An overview of some of the

talbeschallung und den Einsatz von Delay- best systems available on the market today

Towern stellen. Eine Auswahl von Anlagen can be seen and heard in action at the Con-

auf dem neuesten Stand können Sie auf der

Concert Sound Arena in Aktion sehen und

cert Sound Arena.

hören.

◊ Textzusammenstellung: Walter Wehrhan

Quelle und Übersetzungen: Messe Frankfurt,

Stand: 13.2.2012, alle Angaben ohne Gewähr

Foto: Dieter Stork

40 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Prolight + Sound

Portable Sound Arena

Act Zeit Time

dBTechnologies 10:00 10:00 a.m.

KV 2 10:15 10:15 a.m.

Audio Zenit 10:30 10:30 a.m.

Coda Audio GmbH 10:45 10:45 a.m.

dBTechnologies 11:00 11:00 a.m.

Pro Audio Technology 11:15 11:15 a.m.

CVA Electronica Ltd. 11:30 11:30 a.m.

Norton Audio 11:45 11:45 a.m.

dBTechnologies 12:00 Noon

KV 2 12:15 12:15 a.m.

Audio Zenit 12:30 12:30 a.m.

Coda Audio GmbH 12:45 12:45 a.m.

dBTechnologies 13:00 1:00 p.m.

Pro Audio Technology 13:15 1:15 p.m.

CVA Electronica Ltd. 13:30 1:30 p.m.

Norton Audio 13:45 1:45 p.m.

dBTechnologies 14:00 2:00 p.m.

KV 2 14:15 2:15 p.m.

Audio Zenit 14:30 2:30 p.m.

Coda Audio GmbH 14:45 2:45 p.m.

dBTechnologies 15:00 3:00 p.m.

Pro Audio Technology 15:15 3:15 p.m.

CVA Electronica Ltd. 15:30 3:30 p.m.

Norton Audio 15:45 3:45 p.m.

dBTechnologies 16:00 4:00 p.m.

KV 2 16:15 4:15 p.m.

Audio Zenit 16:30 4:30 p.m.

Coda Audio GmbH 16:45 4:45 p.m.

dBTechnologies 17:00 5:00 p.m.

Pro Audio Technology 17:15 5:15 p.m.

CVA Electronica Ltd. 17:30 5:30 p.m.

Norton Audio 17:45 5:45 p.m.

Portable Sound Arena 2012

Präsentationen von Beschallungsanlagen auf dem Freigelände

neben Halle 10

Presentation of PA systems at the open-air ground next to hall 10

Mit der Portable Sound Arena zeigt die Pro-

light + Sound 2012 mobile PA-Anlagen im

Praxistest. Im fünfzehnminütigen Wechsel

stellen Aussteller ihre Produkte in der Portable

Sound Arena vor. Von drei mobilen

Aufbauten der Firmen Codex aus wird ein

Beschallungsareal bespielt. Neben Showtruck

und einer mobilen LED-Wand kommen

hier kompaktere PA-Anlagen zum Einsatz,

die auf eine Distanz von ca. 30 Metern

abstrahlen. Das Unternehmen Megaforce

wird einen „Magic Sky“ stellen. Die Firma

Spektrum aus Mainz führt bei den einzelnen

Demoslots Schallpegelmessungen mit

ihren eigenen Anlagen durch.

With the Portable Sound Arena Prolight +

Sound 2011 presents mobile PA systems

under realistic conditions. Alternating

every fifteen minutes, exhibitors will

demonstrate their products at the Portable

Sound Arena from one of three mobile

stages supplied by Codex. In addition to

a show truck and a mobile LED wall, the

systems demonstrated are smaller units

suitable for a distance of approx. 30 meters.

Megaforce will supply a “Magic Sky”. Spektrum

from Mainz will carry out sound-level

measurements using their own equipment

during the individual demonstrations.

◊ Textzusammenstellung: Walter Wehrhan

Quelle und Übersetzungen: Messe Frankfurt,

Stand: 13.2.2012, alle Angaben ohne Gewähr

Foto: Dieter Stork

42 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Prolight + Sound

Prolight + Sound

Forum 2012

Das Prolight + Sound Forum, veranstaltet

vom VPLT (Verband für professionelle Lichtund

Tontechnik), findet in diesem Jahr in

Halle 8.1, Raum Symmetrie 2+3 statt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung

nicht erforderlich.

Zeit Mittwoch, 21.3.2012 Donnerstag, 22.3.2012 Freitag, 23.3.2012 Samstag, 24.3.2012

11:00 Sicherheitskonzepte – Wichtige

Grundlagen mit praktischen

Beispielen von der

RUHR.2010 Abschlussveranstaltung

Ralf Stroetmann

12:30 Die neue BGI 810/3

Johannes Heinz,

Hermann-Josef Weien

14:00 „Schützen Sie Ihre Kronjuwelen!“

– Was der Verfassungsschutz

der Veranstaltungsbranche

zu sagen hat

Andreas Bertram

15:30 Auszubildende in der Veranstaltungstechnik

– wie präsentiere

ich meine Projekt -

arbeit?

Ralf Stroetmann,

Florian von Hofen

17:00

Prolight + Sound Forum 2012

Zertifizierung durch die DPVT

– Was bringt mir das?

Cay Grossigk,

Florian von Hofen

Der neue SQ P4: Mobile elektrische

Anlagen in der Veranstaltungstechnik

Jörg Bräutigam,

Hermann-Josef Weien

Bauaufsichtliche Anforderungen

an die Veranstaltungstechnik


DIN EN 13814 „Fliegende Bauten“

und Änderungen der

MBO (Messestände, Großveranstaltungen

im Freifeld)

Matthias Moeller

Maximalpegel bei Lautsprechern:

Was kann der Lautsprecher?

Dichtung und Wahrheit

Anselm Goertz

Die 5 Grundlagen eines

Sicher heitskonzepts –

Hinweise und Empfehlungen

der Arbeitsgruppe Veranstaltungssicherheit

Christian A. Buschhoff,

Harald Scherer

Fachmeister VA-Sicherheit –

sinnvolle Elite-Qualifikation?

Gefährdungsbeurteilung für

die Veranstaltungstechnik

Falco Zanini

Simulationen von Beschallungsanlagen:

Nur bunte

Bilder oder nahe an der Wahrheit?

Anselm Goertz

Aktenzeichen Scheinselbstständigkeit

Falco Zanini

Konferenz- und Dolmetschertechnik

auf Veranstaltungen

Achim Hut

Arbeitssicherheit – die (leider)

unbekannten Grundlagen

Falco Zanini

Textzusammenstellung: Walter Wehrhan

Quelle: Messe Frankfurt, Stand: 14.2.2012,

Änderungen vorbehalten

Foto: Messe Frankfurt / Petra Welzel

Grundlagen Lichttechnik:

Alles, was ich im Jahr 2012

über DMX wissen muss

Eckart Steffens

Green Events – wer braucht

welche Zertifizierung?

Martin Leber,

Florian von Hofen

Aufbau rechtskonformer

Organisationsstrukturen für

Veranstaltungen

Martin Leber

44 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner



Prolight + Sound

Media Systems Congress

Der Media Systems Congress vermittelt mit rund 25 Vorträgen

Fachwissen aus den Themenbereichen Medientechnik, Integration

multimedialer Netzwerke, Audiotechnik und Raumakustik sowie

für rechtliche Fragestellungen. Der Kongress ist 2012 ein reines

Herstellerforum, in dem Aussteller Technologien, Verfahren und

Lösungsansätze aus den Bereichen der Medientechnik vorstellen

können. Er steht den Fachbesuchern vom 21. bis 23. März 2012 kostenlos

zur Teilnahme im Konferenzbereich in der Halle 9, Ebene T

offen. Von 11:15 bis 17:15 Uhr finden täglich Seminare, Vorträge,

Podiumsdiskussionen und Präsentationen statt. Media Systems

Congress Programm 2012 online:

http://pls.messefrankfurt.com/frankfurt/de/besucher/media-systems/media-systems-congress.html.

Herstellerforum / Raum Club

With around 25 lectures, the Media Systems Congress offers

insights into the fields of media technology, the integration of multi-media

networks, audio-technology, room acoustics and legal

issues. The Congress is conceived as a Manufacturers’ Forum where

exhibitors present their latest technologies, processes and solutions.

To be held in the conference area in hall 9, level T from

March, 21st to 23th March 2012, the Congress is open to trade visitors

free of charge. The seminars, lectures and panel discussion will

be held daily from 11.15 to 17.15 hrs. Media Systems Congress Program

2012 online (in English):

http://pls.messefrankfurt.com/frankfurt/en/besucher/media-systems/media-systems-congress.html.

Zeit Mittwoch, 21.3.2012 Donnerstag, 22.3.2012 Freitag, 23.3.2012

11:15

12:45

14:15

15:45

Media Systems Congress 2012

Halle 9 Ebene T Cosmopolitan Lounge Raum Club & Raum Lounge

Hall 9 Level T Cosmopolitan Lounge Room Club & Room Lounge

DMX 1990 ist out – DMX RDM ist IN:

Jetzt kann ich mit meinen Geräten kommunizieren.

Aus der reinen Steuerung

wird eine bidirektionale Kommunikation.

Wir zeigen die neuen Möglichkeiten

Dipl.-Ing. Eckard Steffens, Soundlight The

DMX Company, 9.0 C11

Mediensteuerungen 42 Controls – Hardware

und Software (GDCP / PIDEF)

Andreas Seidler und Christoph Hahlweg,

Videlco Europe Ltd., 9.0 B 10

Lichtstellpulte, PC-Lösungen und die

Zukunft der Lichtprogrammierung.

René Berhorst, MA Lighting International,

11.0 B71

Klangraum – Raumklang: Anwendungen

von 3D-Raumklang in der Praxis

Dipl. Ing. René Rodigast, Fraunhofer-

Institut für Digitale Medientechnologie

IDMT, 8.0 H20

Fortschrittliche Methoden der gerichteten

Abstrahlung tiefer Frequenzen

t.b.a., Meyer Sound Lab Inc., 8.0 F70

Communicating during live events –

finally into the 21 Century (in Englisch,

keine Simultanübersetzung in Deutsch)

Andre Walton, Creative Paths Unipessoal,

Lda., 8.0 N88

Reverberation Time (in Englisch, keine

Simultanübersetzung in Deutsch)

Dipl. Phys. Dirk Noy, Walters-Storyk

Design Groupe Europe (WSDG-e), 8.0 P84

Dezentrales netzwerkfähiges Mischpultsystem

als Personal Monitor für

Bühne und Studio und andere A/V-

Anwendungen

Dipl.-Phys. Christian Glück, Fa. Christian

Glück/myMix Audio, 8.0 A63

Mikrofone aus Thüringen

Dipl.-Ing. Udo Wagner, Microtech Gefell,

8.0 N92

Speech Intelligibility (in Englisch, keine

Simultanübersetzung in Deutsch)

Dipl. Phys. Dirk Noy, Walters-Storyk

Design Groupe Europe (WSDG-e), 8.0 P84

Radiation Control by Dr. Evert Start (in

Englisch, keine Simultanübersetzung in

Deutsch)

Dr. Evert Start, Duran Audio BV, 8.0 C70

Teil 1: Was muss ich bei der Erstattung

nicht mehr einsatzfähige Drahtlosstrecken

beachten. Teil 2: What’s going on in

the professional wireless world.

Teil 1: Matthias Fehr, President APWPT,

Teil 2: Wolfgang Bilz, Vicepresident

APWPT

46 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Herstellerforum / Raum Lounge

Zeit Mittwoch, 21.3.2012 Donnerstag, 22.3.2012 Freitag, 23.3.2012

11:15 N.N.

Sören Kjäer, Martin Professional, 9.0 A 93

12:45 AVB-Netzwerke – Medientechnik in der

Cloud

Johannes Kampert,

Biamp Systems, 6.1 B80

14:15 Raumakustik für Dummies

Dipl. Phys. Dirk Noy, Walters-Storyk

Design Groupe Europe (WSDG-e), 8.0 P84

15:45 Design komplexer Concert Sound

Systeme

t.b.a., Meyer Sound Lab Inc., 8.0 F70

VDT

Der VDT – Verband Deutscher Tonmeister – wird auf dem Kongress seine

Arbeit in Workshops und Vorträgen präsentieren. Der VDT ist der wichtigs -

te Verband für Ton- und Klangschaffende. Mit den Referaten informiert

der VDT über neue Entwicklungen in der Akustik, sowie über Studiotechnik

und Tendenzen in Film und Fernsehen, Theater, Forschung und Entwicklung,

die die Themenfelder der Technik und des Künstlerischen

gleichermaßen abdecken.

Integration von Video- und Licht-Elementen.

Eine kurze Einführung in die

Technologien des Pixelmappings mit

Licht- und Mediasteuerungen.

Matthias Hinrichs, Martin Professional,

9.0 A 93

Sprachalarmanlagen –schon wieder

eine neue Norm? Die aktualisierte

Norm DIN VDE 0833-4 und die neuen

Forderungen.

Claus P. Sterling, ZVEI Leistungsgemeinschaft

Beschallungstechnik

Netzwerke für Lichtstellanlagen – alles

Hokus Pokus oder gelebte Zukunft?

René Berhorst,

MA Lighting International, 11.0 B71

Ist das reibungslose Nebeneinander von

LTE und drahtlosen Mikrofonen möglich?

Erfahrungen und Ausblick

Ties-Christian Gerdes,

Sennheiser Vertrieb und Service, 6.1 C10B

VDT Academy

LED Player Stand Alone (in Englisch, keine

Simultanübersetzung in Deutsch)

Dr. Vianney Bourjot, Chromateq, 9.0 E85

Streaming und IPTV

Kajetan Jozefowski,

Videlco Europe Ltd., 9.0 B10

Alles ist standardisiert – wieso die

Medientechnik nicht ...?

Thomas Salzer,

Crestron Germany, 9.0 B20

Elektroakustik für Dummies

Dipl. Phys. Dirk Noy, Walters-Storyk

Design Groupe Europe (WSDG-e), 8.0 P84

Freitag, 23.3.2012, Raum Esprit

10:00 Uhr: Technologie der Filmproduktion,

Prof. Michael Schubert

11:30 Uhr: Mastering anhand ausgewählter Beispiele,

Christoph Stickel

13:00 Uhr: Produktionsverfahren in der Rock-/Popmusik,

Sascha Paeth und Simon Oberender

14:30 Uhr: Mikrofonierung akustischer Instrumente in

der Popmusik, Prof. Carlos Albrecht

◊ Textzusammenstellung: Walter Wehrhan

Quelle und Übersetzungen: Messe Frankfurt,

Stand: 15.2.2012, alle Angaben ohne Gewähr

Fotos: Messe Frankfurt / Jochen Günther


Prolight + Sound

Festhalle

Aktivitäten in der Festhalle

Zahlreiche Aktivitäten kündigen sich für die Festhalle an: die Verleihung des

PRG-LEA-Awards, die Leistungsshow von PRG und das SchoolJam-Finale.

PRG LEA Award

Am Vorabend der Prolight + Sound

(20. März 2012) wird zum siebten Mal der

PRG Live Entertainment Award (PRG LEA)

verliehen. In 14 Kategorien würdigt der

Deutsche Live Entertainment-Preis herausragende

Leistungen von Konzertveran -

staltern, Agenten, Künstlermanagern und

Spiel stättenbetreibern. Ausgezeichnet werden

außerdem ein Lebenswerk in der Live-

Unterhaltung sowie ein besonderes Engagement

in der Nachwuchsförderung. Der

Jury-Preis geht an die Green Music Initia -

tive (GMI).

Die Preisverleihung findet in der Festhalle

statt, wo der PRG LEA als offizielle Eröffnungsgala

den Auftakt der Internationalen

Musikmesse und der Prolight + Sound bildet.

Moderiert wird die Preisverleihung von

ZDF-Moderator Ingo Nommsen. Als Laudatoren

haben sich u. a. angesagt: Helene

Fischer, Lena, The BossHoss, Alina Süggeler

und Jupiter Jones. Als Act sind u. a. vorgesehen:

David Garrett, Tim Bendzko und Ewig.

Rund 450 Veranstaltungsproduktionen hat

die aus renommierten Musikjournalisten,

Radioprogrammmachern und Kulturmanagern

zusammengesetzte Jury des PRG LEA,

unter Leitung von Peter Urban, im Jahr 2011

unter die Lupe genommen. Beurteilt wurden

außerdem herausragende Leistungen von

Promotern, Künstlermanagern, Booking-

Agenturen und Spielstättenbetreibern.

PRG-Leistungsshow:

Interview mit Geschäftsführer

Morten Carlsson

PP: Herr Carlsson, am Vorabend der Internationalen

Musikmesse / Prolight + Sound

wird der PRG LEA-Award in der Festhalle

verliehen. PRG ist für die technische Ausstattung

verantwortlich. Wie gestaltet sich

das technische Konzept?

Morten Carlsson: In diesem Jahr werden wir

zusätzlich zu den obligatorischen Gewerken

Rigging, Licht-, Ton- und Videotechnik auch

den Bereich Kinetik mit eigenem Equipment

abdecken. Insgesamt werden wir ca. 400

Moving Lights und mehrere hundert Quadratmeter

LED-Flächen installieren. Im

Bereich Video werden wir ebenfalls Eigenprodukte

wie zum Beispiel die Mbox und

LED-Wände mit Auflösungen von 9 mm bis

30 mm einsetzen. Im Tonbereich werden wir

das neue VTX-System von JBL demonstrieren.

In der Festhalle findet

in diesem Jahr wieder -

um die Verleihung des

PRG-LEA-Awards sowie

die Leistungsshow des

technischen Dienstleisters

PRG statt

PP: Wie im vergangenen Jahr werden Sie

das PRG-Leistungsspektrum während der

Messedauer in der Festhalle darbieten. Wie

lauten Ihre Erfahrungen aus dem Vorjahr?

Was können Interessierte in diesem Jahr in

der Festhalle erwarten?

Morten Carlsson: Unsere Erfahrungen im

vergangenen Jahr waren sehr positiv. Wir

hatten uns als Ziel etwa 20.000 Besucher in

der Festhalle gesetzt und haben diese Zahl

sogar übertroffen. Vor allem das internationale

Interesse hat uns überzeugt. Wir

haben viele Kontakte mit Besuchern aus

Europa und Asien geknüpft. Auch in diesem

Jahr können sich die Besucher der Festhalle

wieder ein großes technisches Set-up

sowie eine Live-Demonstration mit Licht-,

Ton- und Videotechnik ansehen.

PP: Was werden Sie an Produktneuheiten

zeigen?

Morten Carlsson: Wir werden dieses Jahr

erstmals in Europa unser neuestes Eigenprodukt,

den Best Boy 4000, vorstellen. Der

Best Boy ist so vielseitig, dass er zukünftig

eine Reihe anderer Produkte ersetzen soll.

Ferner zeigen wir unsere eigenen LED-Systeme

V9, V18 und V28, die hauptsächlich

für Einsätze mit wenig Auf- und Abbauzeit

48 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


konzipiert sind. Auf Grund dieser Eigenschaft sind die LED-Flächen

bereits weltweit bei Tourneeproduktionen im Einsatz.

Aber auch die Mbox, der Bad Boy, unsere Steuerungspulte und andere

Eigenprodukte sind natürlich zu sehen. Alle Produkte werden den

Besuchern auf Wunsch von unseren Fachleuten vor Ort erläutert.

PP: Danke für das kurze Gespräch.

SchoolJam-Finale 2012

Am Samstag, den 24. März, findet um 15:00 Uhr in der Frankfurter

Festhalle das Finale von Deutschlands größtem Wettbewerb für junge

Nachwuchsbands statt – dem SchoolJam-Schülerbandfestival

2012. Neben acht Nachwuchsbands, die sich bundesweit bei insgesamt

15 Club-Gigs und dem Onlinevoting für das Finale auf der Internationalen

Musikmesse / Prolight + Sound in Frankfurt qualifizieren

konnten, treten im Vorfeld der Veranstaltung auch die Gewinner der

SchoolJam-Wettbewerbe aus den USA und Großbritannien auf.

Die beste Schülerband Deutschlands wird nicht nur im Sommer 2012

auf den beiden bedeutenden Festivals Southside und Hurricane spielen:

Sie wird im Oktober 2012 auch für eine Woche nach Shanghai

fliegen, ihr musikalisches Können auf der dortigen Musikmesse

„Music China“ sowie mehrfach live unter Beweis stellen und in einer

Das SchoolJam-Finale 2012, Deutschlands größtem Wettbewerb für junge

Nachwuchsbands, wird auf der großen Bühne der Festhalle veranstaltet

Jugendbegegnung auf chinesische Schüler treffen. Im Januar 2013

geht die Reise für die SchoolJam-Gewinner weiter nach Anaheim bei

Los Angeles, wo die Band auf dem dortigen SchoolJam USA Finale

live auftreten wird. Und im Februar 2013 folgt der letzte „Welt-Tournee-Stopp“

in der britischen Musikhauptstadt London: Die deutsche

Siegerband wird hier als Special Guest auf dem Finale der ersten

Staffel von SchoolJam UK abrocken.

SchoolJam e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der das größte Schülerbandfestival

Deutschlands jährlich in Kooperation mit der Musikmesse,

dem Branchenverband SOMM, der Jugend-Community

respect der Aktion Mensch sowie weiteren Partnern veranstaltet.

Gefördert wird SchoolJam durch das Bundesministerium für Familie,

Senioren, Frauen und Jugend. Entstanden ist SchoolJam aus der Ini ti -

ative der Fachzeitschriften GITARRE & BASS, KEYBOARDS, SOUND &

RECORDING und STICKS, die im selben Verlag wie PRODUCTION

PARTNER herausgegeben werden.

Weitere Infos unter www.SchoolJam.de

◊ Text: Walter Wehrhan, Paul Misic

Interview: Walter Wehrhan

Fotos: Dieter Stork

production partner


Prolight + Sound

Advertorial

Meyer Sound

Meyer Sound – Qualität und Service auf

höchstem Niveau

Seit 1979 stattet Meyer Sound professionelle

Anwender mit Audiosystemen aus, die in Sachen

Qualität, Langlebigkeit und Produktkonsistenz ihres

Gleichen suchen.

Das Team von Meyer

Sound Germany ist für

Anwender und Kunden

ein schneller und kompetenter

Partner für Support,

Service und Weiterbildungsangebote.

Seit Ende 2010 unter

alleiniger Leitung von

Geschäftsführer Sascha

Sascha Khelifa

Khelifa verfügt Meyer

Sound Germany über ein

leistungsstarkes Team, das eng mit Kunden und

Anwendern zusammenarbeitet, um ein erfolgreiches

und konstruktives Miteinander der Profis, die

Meyer Sound Produkte nutzen, zu fördern.

Meyer Sound Germany wurde 1994 gegründet, um

Meyer Sounds Service- und Support-Philosophie

direkt nach Deutschland zu bringen und stellt mit

Sitz in Montabaur Design-Dienstleistungen und

technischen sowie Sales-Support für Kunden zur Verfügung.

Das Vertriebsgebiet von Meyer Sound Germany

umfasst neben Deutschland auch die skandinavischen

Länder Dänemark, Schweden und Finnland.

In Montabaur veranstaltet Meyer Sound auch die

meist produktunabhängigen Seminare, die aber

auch in Kooperation mit Kunden vor Ort im gesamten

Vertriebsgebiet stattfinden können. Das Programm

gliedert sich dabei in die deutschsprachigen

Eintages-Einsteigerseminare zu System Design und

der Simulationssoftware MAPP Online Pro und

mehrtägige weiterführende Veranstaltungen zu

Messtechnik, dem Design komplexer Sound Systeme

und Digitale Netzwerksysteme. Darüber hinaus bietet

Meyer Sound auf seiner Website auch Webinars

an, die live oder als Aufnahme gestreamt werden

können und so eine bequeme Ergänzung zum

Seminarprogramm bieten.

Für Produktdemos steht in Montabaur eine eigene

Halle zur Verfügung, in der kleine bis mittelgroße

Systeme nach Terminvereinbarung in einem realitätsnahen

Umfeld vorgeführt werden können. Der

erste mit einem EXP System ausgestattete Kinosaal

Deutschlands und ein abseits gelegenes Freigelände

für Großsysteme runden das Angebot ab.

In Montabaur ist außerdem der von Tobias Keifenheim

geleitete Service beheimatet, der beschädigte

Hardware schnellstmöglich wieder an den Start

bringt und dem User so hilft, kritische Situationen

bei einer Veranstaltung zu minimieren. Das von einem

zweiköpfigen Service Team mit sehr schnellen,

anwenderfreundlichen Reaktionszeiten betreute

Gebiet erstreckt sich dabei weit über Europa hinaus

bis hin zu den Golfstaaten und Nordafrika.

Der technische Support von Meyer Sound Germany

unterstützt Anwender und Systemintegratoren

schon seit 1996 mit Sound System Designs, Sound

System-Empfehlungen sowie Beratung per Email,

telefonisch und auch vor Ort und kann über ein europaweit

agierendes Team aus erfahrenen Fachleuten

aus dem Event-, Installations- und Kinobereich

zurückgreifen.

Unter der Regie des technischen Supports beherbergt

das Gebäude in Montabaur auch das European

Technical Center, in dem Anwender in kleinen

Gruppen Hands-on an Meyer Sounds Digitalprodukten

Galileo und D-Mitri, sowie dem Lautsprecherüberwachungsnetzwerk

RMS geschult werden

können.

Mit fast zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Perfektionierung

digitaler Audioverarbeitung ist Meyer

Sound ein Marktführer im Bereich der digitalen

Audioprodukte. Diese Systeme bilden nicht nur mit

Lautsprechertreibern, Verstärkern und Regelungselektronik,

sondern auch mit Signal-Management,

Mess- und Software-Steuerungssystemen voll integrierte

Lösungen.

Meyer Sound Produkte sind zu allen relevanten Normen,

Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen; wie

UVV: BGV C1, Versammlungsstättenverordnungen,

DIN EN 13501-1 und EN 45014 konform.

Auf der prolight+sound wird Meyer Sound die

neuesten Mitglieder seiner Reihe von Kleinspannungsprodukten

vorstellen, die über die gleichen

vorbildlichen Leistungsmerkmale wie ihre Wechselspannungs-Gegenstücke

verfügen. Diese Systeme

öffnen den Weg zu einer breiten Palette von Kleinspannungs-Installationen,

die eine außergewöhnliche

Audioklarheit, einen hohen SPL und leistungsstarken

Bass erfordern.

Der UPM-1XP 48 V DC Ultracompact Wide-Coverage

Lautsprecher ist die Kleinspannungsvariante des

TEC Award Gewinners UPM-1P Ultracompact Lautsprechers.

Der UPM-1XP liefert 123 dB Spitzen-SPL

über seinen Betriebsfrequenzsbereich von 75 Hz bis

20 kHz.

Der UPJunior-XP 48 V DC Ultracompact VariO Lautsprecher

kombiniert die ausgeprägten Vorteile des

Kleinspannungs-, self-powered Konzeptes mit der

Vielseitigkeit des VariO Constant Directivity Horns.

Die Spitzenleistung liegt bei 126 dB über den Betriebsfrequenzbereich

von 70 Hz bis 20 kHz.

Der UMS-1XP 48 V DC Ultracompact Subwoofer erweitert

den Kleinspannungs-Frequenzgang mit seinem

Betriebsfrequenzbereich von 25 Hz bis 160 Hz

und verfügt über einen Spitzen-SPL von 127 dB (@1m).

Zwei 10-Zoll Konustreiber sorgen für einen Bass, der

auch in der Magengegend gut spürbar ist.

Weitere Neuheiten können am Meyer Sound Stand

F70 in Halle 8.0 in Augenschein genommen werden,

wo Meyer Sound Mitarbeiter in angenehmer Atmosphäre

durch das aktuelle Angebot des Herstellers

führen und sich gerne Zeit für ein persönliches Gespräch

nehmen. Auch das technische Support-Team

steht während der Messe für Fragen, Planungen und

Ideenaustausch zur Verfügung.

Im Rahmen des Herstellerforums der prolight+

sound bietet Meyer Sound die Vorträge „Complex

Concert Sound System Design“ am Mittwoch, den

21.3. um 15:45 und „Advanced Methods For Low Frequency

Steering“ am Donnerstag, den 22.3. um 11:15

an. Beide Vorträge finden in den Räumen der Cosmopolitan

Lounge statt.

Halle 8.0, Stand F70

50 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Martin Professional

Martin Launching a new breed of light at

Prolight + Sound 2012

This year’s Prolight + Sound exhibition will be a busy

affair for Martin Professional with no less than 13 new

product introductions including the world premiere

launch of a new breed of moving head – the MAC

Viper family!

Besides highlighting the first members of the MAC

Viper family, Martin will also have on display at Stand

A93 in Hall 9 new moving heads in its popular MAC

III family, an all-new VC-Dot series of customized LED

video solutions, an integrated power and data processor

in the award-winning P3 family, new portable

lighting controllers in the M-Series, and a new compact

hazer in Martin’s Jem family.

A number of social gatherings top the agenda as well.

In celebration of Martin’s 25th Anniversary year, an informal

"Meet and Greet" will be held each day at

16:00 at the Martin stand, while on March 22nd at

18:30, Martin will hold a special “Martin Welcome Party”

at the Agora Stage with entertainment from The

Alex Skolnick Trio and the Peavey All Stars.

In conjunction with the March 22nd event, Martin

has held a lighting programming contest for up-andcoming

lighting programmers and operators. Besides

receiving a selection of Martin controller products,

the winner will have the opportunity to participate

in the Agora event by assisting with setup, programming,

and lighting operation of the live show.

Also on March 22nd, join Martin Product Manager

Matthias Hinrichs at 11:15 at the Media Systems Congress

where he will hold a talk on the “Integration of

Video and Lighting Elements.”

MAC Viper: The MAC Viper is a new family of moving

heads that features an aggressive combination of intense

light output from all-new, advanced lamp technology

and an innovative feature set on the leading

edge of the evolutionary scale. All in a slender, agile

body that moves deceptively fast. Light, compact, fast

and bright, a new breed of moving head has arrived!

See the first members at Prolight + Sound.

MAC III AirFX: The MAC III AirFX is a highly versatile,

mid-air effects luminaire in Martin’s popular 1500watt

MAC III family. Capable of projecting a dense,

hard-edge beam with stunning mid-air aerial effects,

the fixture’s unique optical system allows it to adjust

from a tight beam to a radiant wash instantly for

greater design flexibility. Super bright, the MAC III

AirFX is powerful enough to cut through light from

even the most powerful LED screens.

MAC III Wash: The MAC III Wash is a high-performance

wash luminaire with a unique internal barndoor

system (shutters) and follows the MAC III AirFX

vproduction partner

as the latest 1500-watt moving head in Martin’s popular

MAC III family. Besides being a full-feature wash

light with premium light quality and output, the MAC

III Wash features an all new internal barndoor system,

enabling designers to shape and control the light

with great precision. Light output is constant

throughout the entire zoom range with a fully linear

zoom that gives no visible beam jump from tight to

wide.

VC-Dot: VC-Dot is a series of lightweight strings of individually

controllable, bright Dots (1, 4, or 9 LEDs)

useful in creating customized LED video solutions

with maximum artistic flexibility and a minimum of

effort. Fully customizable and controllable via the

award-winning P3 System Controller family and/or

DMX512, they are a perfect solution for integrating

LED video technology into a façade, stage design, ceiling

or any other structure (indoor or out).

VC-Grid 25: The VC-Grid 25 is a small LED video module

featuring a 25 mm pixel pitch. Multiple VC-Grids

can be combined and integrated into stage designs,

set elements, lobbies, creative ceilings and more. Usable

with or without a front diffuser, the VC-Grids always

look good. A hybrid power/data cabling system

allows for modules to be

daisy-chained for easy

setup and less cabling.

Compatibility with Martin’s

award-winning P3

System Controller family

(via the P3 PowerPort

1500) gives it high-quality

image processing capabilities

with extremely easy

setup and configuration.

P3 PowerPort 1500: The P3

PowerPort 1500 is an integrated

power and data

processor for Martin’s

range of creative LED

video products, including

the VC-Dot and VC-Grid.

When driven by one of

Martin’s award-winning

P3 System Controllers, it

powers the connected

products with high-quality

image processing capabilities

and extremely

easy setup and configuration.

The P3 PowerPort

1500 combines a large

power supply with powerful

video processing to

feed up to 4096 creative

pixels with power and

data.

M2GO: Equipped with a

fast, dual-core processor,

the M2GO answers the

demand for a more powerful

lighting console in a

smaller form. It offers a

professional level of features

in a portable package and has been developed

with cost, ergonomics, feature set, size and weight in

mind. The Martin M2GO again sets a new standard as

the most powerful and affordable full-featured lighting

console on the market.

M2PC: M2PC is the complementary control surface to

Martin’s M-PC controller software. Featuring the same

layout and portable size as the M2GO, the M2PC delivers

a professional level of features directly from any

PC. Following the philosophy and simplicity of our current

controller platform, such as the Martin M1, the

Martin M2PC is one of the most powerful and affordable

PC-based lighting controllers on the market.

Hall 9.0, Booth A93


Prolight + Sound

Roland

Advertorial

Ambient Recording

Die Firma Ambient Recording GmbH wurde in den späten

80er Jahren von aktiven Filmtonmeistern gegründet.

Aus der Idee, vorhandene Technik zu verbessern,

wuchsen schnell eigene Produkte heran. Unser Leitmotiv

ist seit Firmengründung, durch smarte Tools den

täglichen Produktionsablauf zu vereinfachen und zu

optimieren.

Freuen Sie sich auf der prolight+sound auf gleich drei

Neuheiten:

HHA – The

Neumanator:

Der

HHA adaptiert

Neumann- und Sennheiser-Mikrofonköpfe auf Handmikros

mit Shure Mount

SD-UW: Das einzige Unterwassergehäuse für professionelle

Tonrekorder

ACL 204: Der Neue 3D Lockit

Zusätzlich präsentieren wir natürlich unser komplettes

Portfolio:

Quickpole – Europas beliebteste Tonangeln

Sonar Surround – Einzigartige, preisgekrönte Unterwasser-Aufnahmetechnologie

Clockit Timecode – das marktführende Timecode- und

Sync-System

ATM – Mikrofone für kleine Kameras

Power Supply – Batteriespeisungen für ihr gesamtes

Setup

Produkte für den Pro-Audio- und Pro-Video Markt

Founded by location sound recordists in the late Eighties,

Ambient Recording provides practically founded advice

and know-how. Experience and curiosity helped to

successfully develop our own products and to enlarge

our product range of innovative equipment. Practical

needs were the incentive to invent new products like

our industry standard time code range or microphone

booms and accessories. The device of Ambient was

from the beginning to invent smart tools to optimize

and ease the production flow.

During the PLS we will present

3 brand new products:

HHA – The Neumanator:

Adapts Neumann and Sennheiser

microphone heads for handhelds with Shure mount

SD-UW: The first professional housing for sound

recorder

ACL204: The new 3D Lockit

Of course you can have a look at our complete product

range, too:

Quickpole – Europe’s most popular booms

Sonar Surround – Unique, awarded underwater recording

solutions

Clockit Timecode – Market leading timecode and sync

devices

ATM – Microphones for small cams and stereo recordings

Power Supply – Power Supply Solutions

Hall 8.0, Booth J56

Roland steht für qualitativ hochwertige, benutzerfreundliche und verlässliche Produkte

auf dem Pro-Audio und Pro-Video Markt und hat so in den letzten Jahren das Vertrauen

vieler Anwender gewonnen.

Das V-Mixing-System ist eine äußerst leistungsfähige und flexible Live-Audio-Produktionslösung,

die auf vier Säulen basiert: digitale Konsolen, digitale Multicore Komponenten,

Personal Monitor Mixer und Mehrspur-Recorder.

Das V-Mixer System basiert auf dem REAC Protokoll, welches für niedrige Latenz und

exzellente Audio-Übertragungsqualität steht.

Im Pro-Video Bereich sind Mixer/Switcher, Recorder/Player und Konverter, welche speziell

für den Live-Eventbereich konzipiert sind, Rolands Kernkompetenz im Markt.

Unsere neusten Audio- und Video-Produkte präsentieren wir in Halle 8 Stand G54.

Robe Lighting

Im Rahmen der von LMP initiierten „Think About

Green“-Kampagne finden sich unter den Neuprodukten

ein Großteil an besonders energieeffizienten

Produkten. Allen voran stellt ROBE mit den Modellen

Robin DLX und DLF zwei Moving Lights mit

Spot- und Wash-Charakteristik vor, die mit einer

neuartigen LED-Engine inklusive RGBW-Farbmischung

ausgestattet

sind. Mit dem Robin

1200 LEDWash wird die

Lücke innerhalb die

LEDWash Familie nach

oben geschlossen. Das

leistungsstärkste Gerät

stellt zugleich das Pendant

zum Robin MMX

Spot dar.

As part of the LMP-initiated “Think About Green”

campaign, a large number of the new products will

be especially notable for their energy-efficiency. First

off, ROBE with the models Robin DLX and DLF is presenting

two moving lights with spot and wash characteristics,

equipped with a novel LED engine including

RGBW colour mixing. The Robin 1200 LED-

Wash plugs a gap in the LEDWash family at the top

of the range. This powerful device is a companion to

the Robin MMX Spot.

Hall 11.0, Booth B60

Roland has introduced innovative products to the

professional audio and video market over the past

few years and built a strong trust across users around

the world. In the audio segment, the V-Mixing System is a powerful and flexible live audio

production solution built on four cornerstones: Digital Consoles, Digital Snakes, Personal

Mixers and Multitrack Recording. The V-Mixing System is based on REAC – Roland’s

Ethernet Audio Communication – protocol for low latency, high quality digital audio

transfer.

In the video area, the unique video mixer/switchers, recorders/players and converters

are active in various market such as broadcasting, event, installation. Roland’s VR series

are now the industry standard in the emerging live streaming market because of easy

operation and reliability.

Visit us in Hall 8 Booth G54.

Hall 8, Booth G54

52 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Gerriets – Bühnenbedarf

Auf der Prolight + Sound präsentieren wir außerge-

screens: OPTIBLACK, a nearly black front/rear screen for

wöhnliche neue Folien: OPTIBLACK, eine fast schwar-

soft-edge projections and our transparent matte FROST,

ze Auf-/Rückprojektionsfolie, und die transparent-

a perfect diffusion film for backlighting. Our new heavymatte

Dekorationsfolie FROST, als Diffusionsfolie perduty

track system CARGO series: for precise maneuverfekt

zur Hinterleuchtung geeignet. Technisch zeigen

ing of LED video walls & large heavy scenery in four pro-

wir unsere neue CARGO-Serie, ein leichtlaufendes

MEGASCREEN project in Kazakhstan file/load rating sizes S/M/L/XL for 250-1200 kg will be

Schwerlastschienensystem in S/M/L/XL für Lasten

shown. Large-screen wall systems TUBE and

von 250–1200 kg. Unsere großformatigen Carbon-Rollbildwand-Systeme TUBE MEGASCREEN featuring top- or bottom rollers operated with virtually silent mo-

und MEGASCREEN mit fast lautlosen Motoren werden vorgeführt. Der gelenktors will be demonstrated. Enlarged dance & event floor spectrum: VARIO ERGOschonende

Schwingboden VARIO ERGODANCE mit ausgeklügelter Verriegelung DANCE, for user-friendly permanent & portable applications, with optimum shock

für festen & mobilen Einsatz, erweitert unser Tanzbodensortiment. Wir zeigen absorption. Our inherently flame-retardant stretch fabrics HEAVY-, MOLTON- &

schwerentflammbare HEAVY-, MOLTON- und NESSELSTRETCH-Gewebe mit unter- MUSLINSTRETCH offer individual stretching factors for wrinkle-free surfaces. We

schiedlichem Stretch-Faktor für faltenfreie Bespannung. Der G-CABLE erleichtert show our new G-CABLE to fix cables to trusses easily, and our new patented G-

die Befestigung von Kabeln an Traversen, der G-QUICK ist unser patentiertes und QUICK curtain fastener device which already won the PLASA Innovation Award.

mit dem PLASA Innovation Award prämiertes neues Vorhangbefestigungssystem. We hope to see you at our booth no. D 61 in hall 9.

Besuchen Sie uns am Stand Nr. D61 in Halle 9.

Hall 9.0, Booth D61

Agora Stage 2012

Martin Professional und Peavey sind die Sponsoren der Agora Stage

Martin Professional, Peavey Co-Sponsoring Agora Stage

Martin Professional und Peavey werden die kom-

plette Licht- bzw. Audio-Ausstattung der beiden

Agora-Bühnen übernehmen. An den vier Messetagen

werden auf der Agora Stage, einem großen

Festival-Zelt inmitten des Messegeländes, Live-

Entertainment und Live-Musik geboten. Am zweiten

Messetag (Donnerstag, 22. März 2012), veranstalten

Martin Professional und Peavey ein

besonderes Konzert mit The Alex Skolnick Trio

und den Peavey Allstars. Beginn: 18:30 Uhr.

Das Licht-Design wird hauptsächlich durch den

Einsatz von Martin LED-Video-Screens der EC-

Serie getragen und von den bekannten Martin

MAC Moving Lights inklusive des neuen MAC

Aura gestützt. Als Steuerung kommt die Martin

M1 zum Einsatz.

Peavey sponsert auf der Agora Stage den FOH-

Mixer, die gesamte PA sowie das Monitoring. Als

PA kommen Peavey Versarray 212-Systeme zum

Einsatz. Amps und FOH-Konsole stammen von

Crest. Netzwerk und Controlling erfolgen über

Media Matrix.

Peter Kroul, Sales Director Martin EMEA North,

fasst die Aktivitäten von Martin Professional auf

der Agora Stage und Prolight + Sound zusammen:

„In diesem Jahr feiern wir das 25-jährige Jubiläum

von Martin Professional. Das ist ein guter Grund,

production partner

spezielle Aktivitäten sowie eine Reihe von Produktneuheiten

zu bieten. Wir werden mit MAC

Viper eine neue Generation von Moving Lights,

den neuen Controller M-Series sowie unsere kreativen

LED-Panels präsentieren. Zusätzlich halten

wir einen Vortrag auf dem Media Systems Congress

und veranstalten jeden Messetag ab 16:00

Uhr ein Meet&Greet auf unserem Stand. Am

Abend des zweiten Messetages (22. März 2012)

laden wir alle Martin Professional-Freunde zu

unserer ,Martin Welcome Party‘ ins Agora-Zelt

ein. Lasst uns zusammen den 25. Geburtstag

feiern.“

Martin and Peavey will be providing a complete

lighting and audio setup for both Agora stages.

The Agora Stage, a large festival tent, is the exhibition’s

main performance space with live entertainment

throughout the show. On Thursday eve -

ning, March 22nd, Martin and Peavey will be

holding a special Agora Stage event with entertainment

including The Alex Skolnick Trio and

the Peavey All Stars. The first band is scheduled to

take the stage at 18:30.

The lighting setup will be dominated by Martin

EC Series LED video screens in combination with a

host of Martin MAC moving heads, including the

At Prolight + Sound we present new extraordinary

Agora Stage Prolight + Sound

award-winning MAC Aura. Lighting control will

be handled from a Martin M1 console.

Peavey will be supplying all the audio for the Agora

Stage’s setup, from the mixing desks to frontof-house

PA and monitoring system. The gear

that will be used includes the Peavey Versarray

212, which is powered by Crest Pro amplifiers and

controlled using the companies Media Matrix

technology.

Peter Kroul, Sales Director for Martin EMEA North,

commented, “This year we are proud to celebrate

our 25th Anniversary and that is reason for us to

announce a lot of special happenings at the exhibition

starting with the product launch of a new

generation of moving heads – the MAC Viper

family – as well as new M-Series controllers and

additions to our creative LED video panels. Additionally,

we will present a lecture at the Media

Systems Congress, hold a ‘meet & greet’ at our

booth every day starting at 4:00 pm, and on

Thursday, March 22nd we invite all loyal Martin

fans to our ‘Martin Welcome Party’ at the Agora

Stage tent. Let’s celebrate our 25th Anniversary

together.”

◊ Textzusammenstellung und

Übersetzung: Walter Wehrhan

TOP FAIR Prolight+Sound 2012 53


Prolight + Sound

Eventplaza Conference

Eventplaza Conference 2012

Vom 21. bis 23. März findet nach 2010 zum zweiten Mal die Eventplaza – Fachforum für Eventmanagement

parallel zur Prolight + Sound statt

Die Eventplaza ist eine dreitägige Kon -

ferenz mit begleitender Fachausstellung,

die Trends und Strategien, Know-how,

Ideen und Impulse von Referenten aus der

Praxis vermittelt. Die Konferenz wird von

einer Fachausstellung begleitet, auf der

sich Aussteller aus der Eventbranche mit

ihren Produkten und Dienstleistungen –

vom Ticketing, Catering, Destinationen,

Mietmöbel und Dekoration bis hin zu Kreation

und Management – den Messebesuchern

vorstellen. Täglich finden von 9 bis

17 Uhr im Portalhaus der Messe Frankfurt

Eventplaza – Fachforum für Eventmanagement

Ort: Messegelände Frankfurt am Main, Portalhaus

Fachausstellung: Ebene Via

Zeit: 21. bis 23. März 2012, 9 Uhr bis 18 Uhr

Konferenz: Räume Frequenz 1 & 2, 10 Uhr bis 17 Uhr

Website: www.eventplaza-conference.de

Vorträge, Präsentationen und Diskussionen

statt. Events sind in der Kommunikation

nicht mehr wegzudenken und werden von

einer professionellen Branche geplant und

veranstaltet.

Die Eventplaza bietet dieser Branche einen

Treffpunkt zum Ideenaustausch und Networking.

Dabei werden alle Bereiche der

Eventbranche angesprochen, seien es Consumer-,

Corporate-, Exhibition- oder Mitarbeiter-Events.

Die Gleichzeitigkeit mit der

Prolight + Sound bietet vielseitige Synergie -

effekte, da alle Produkte und Dienstleistungen,

die die Eventbranche für ihr Business

nutzt oder einsetzt, an den vier Messetagen

von nationalen und internationalen Ausstellern

präsentiert werden.

Während der dreitägigen Konferenz können

sich die Besucher in kostenlosen Vorträgen

und Panels zu folgenden Themenschwerpunkten

informieren:

– Qualitätssicherung von Events

– Sicherheit bei Events

Professionelles Event-Management: Von

der Strategie-Entwicklung über die Planung

und Konzeption bis zur Erfolgskontrolle

– Eventcontrolling: Wie messe ich den Er -

folg meiner Events?

– Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen

von Events: Professionelle Ab -

sicherung Ihrer Veranstaltungen

– Eventmarketing

– Budgetoptimierung

– Agenturscreening und Pitchbetreuung

– Agenturvergütung: Steuern Sie gezielt

Kosten und Einsparpotenziale!

– Events zur Etablierung einer neuen Marke

– Social Media für Event-Manager

Referenten sind u. a. Michael Öhlhorn

(Vabeg Eventsafety), Roland G. Meier (VDS),

Jörg Christian Meßwarb (MB-Service Meßwarb),

Volker Löhr (RA Löhr), Rudolf Sommer

(EnBW), Joachim König (EVVC), Sven

Classen (Erlebnisbüro), Hartmut H. Starke,

Björn Jopen (FairControl), Spomenka Kolar-

Zovko (zoom4media), Markus Eisele (Eisele

Communications), Christian A. Buschhoff

(xEMP), Dr. Christian Coppeneuer-Gülz

(WWW), Wolf Rübner (Event Campus), Jutta

Jakobi (IBM), Elmar Funke (RA Funke und

Müller) und Wolfgang Altenstrasser (Vok

Dams).

◊ Textzusammenstellung: Walter Wehrhan

Quelle: Messe Frankfurt, Stand: 13.2.2012,

alle Angaben ohne Gewähr

54 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Production, Broadcast, Recording

Production, Broadcast, Recording go public – Produkte und Dienstleistungen kommen

mit breitem Anwendungsspektrum

Die Messen Musikmesse und Prolight +

Sound stärken die Präsenz der Produktbereiche

Production, Broadcast und Recording

messeübergreifend über beide Veranstaltungen.

Die technischen Möglichkeiten auf

den Gebieten Production, Broadcast und

Recording werden durch die veränderten

Produktionsbedingungen für immer größere

Anwenderkreise interessant. Qualitativ

hochwertige Computer, Software und

Hardware (Konsolen, Mikrofone, Recording-

Hardware, Kameras etc.) werden immer

leichter bedienbar, können einfacher transportiert

werden und sind, je nach An -

spruch, bezahlbar geworden.

Zudem sind die Produktionswerkzeuge und

Publikationskanäle durch das Internet, z. B.

via Youtube, Facebook oder MySpace, für

immer mehr Menschen nutzbar. Die Produkte

und Dienstleistungen der Bereiche

Production, Broadcast und Recording, die

zuvor primär Profis vorbehalten waren,

werden nun auch von semiprofessionellen

Anwendern und Laien genutzt.

Diese Entwicklung spiegelt sich auch in der

Präsenz dieser Produktgruppen sowohl auf

der Musikmesse als auch der Prolight +

Sound wider. Grund genug, die Aussteller in

diesen Segmenten mit einer speziellen

Suchfunktion in der Ausstellersuche re cherchierbar

zu machen und besonders zu kennzeichnen.

Während der beiden internationalen

Messen Musikmesse und Prolight +

Sound sind die Produktgruppen Production,

Broadcast und Recording auch mit einem

eigenen gedruckten Quickfinder präsent. In

Die ak

erhalten S

Broadcast Prolight + Sound

diesem sind rund 240 Aussteller der Angebotsbereiche

Production, Broadcast und

Recording mit Hallen und Standnummer

verzeichnet. Die Besucher finden diese in

den Hallen der Musikmesse (3.1, 4.1 und 5.1)

und der Prolight + Sound (6.1, 8.0, 9.0 und

11.0). Um die Aussteller in der Online-Ausstellersuche

zu finden, sollte der Suchfilter

„Special Interest“ genutzt und dann im

Dropdown-Menü „Production, Broadcast,

Recording“ ausgewählt werden. Weitere

Informationen: www.musikmesse.com und

www.prolight-sound.com.

◊ Textzusammenstellung: Walter Wehrhan

Quelle: Messe Frankfurt, Stand 22.2.2012

Foto: Messe Frankfurt / Jochen Günther

ktuelle Au Ausgabe

Sie gratis aam

Stand D60

in Halle 8.0

www ww w.prrofe

f fessii onall -system.de

d


Prolight + Sound

Tigerpalast

Geheimnisvolle Magier und ihre verblüffenden Tricks, ausbalan-

cierte Seiltänzer, geschmeidige Handstandakrobaten und wirbelnde

Jongleure entführen das begeisterte Publikum in eine Welt der

Faszination. Dazu charmante, oft augenzwinkernde Conférenciers

und Diseusen, die mit Chansons und viel Humor durch den Abend

und das Programm geleiten.

Allabendlich staunen die Gäste des Tigerpalast Varieté Theaters über

zauberhafte Akrobatik, rasante Jonglage und eindrucksvolle Magie.

Die Faszination der Unterhaltung mit Live-Orchester, Chanson, Kabarett

und der atemberaubenden Akrobatik besteht noch heute.

Jochen Schell

Atemberaubende Artistik aus der

ganzen Welt

Sich verzaubern lassen und mit allen Sinnen genießen – dafür steht seit über 20 Jahren das

Tigerpalast Varieté Theater im Herzen Frankfurts.

Breath-taking artistry from all

over the world

Spellbinding pleasure with all senses – this has been the motto of the Tigerpalast Varieté

Theater in the heart of Frankfurt for over 20 years.

Magicians and their amazing tricks, daring tightrope artists, supple

handstand acrobats and incredible jugglers enchant their audiences

and entice them into a world of fascination. And then there

are the charming, frequently cheeking compères who introduce

the evening’s programme with songs and lots of laughter.

Every evening, the audience at the Tigerpalast Varieté Theatre has

its collective breath taken away by the enchanting acrobatics, fastpaced

jugglers and impressive illusions. Today, entertainment with

a live orchestra, chansons, cabaret and astonishing acrobatics is as

fascinating as ever before.

56 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner


Alex zieht die Strippen ...

... und Barti verzaubert das Publikum. Puppenspieler

Alex lässt seine Marionette so täuschend

echt Klavier spielen, die Augenbrauen

hochziehen und die Finger bewegen, dass

man ganz leicht vergisst, wer Mensch und wer

Puppe ist.

Auf Messers Schneide ...

... lässt Jochen Schell seine Kreisel tanzen. Der

Avantgardejongleur im Stil eines geheimnisvollen,

japanischen Meisters präsentiert im

Tigerpalast seine weltweit einzigartige Kreiselshow:

Überraschende Bilder einer magischen,

geheimnisvollen Welt der Bewegung. Alex & Barti

Diese und andere Künstler sehen Sie noch bis

09. Juni in der Frühjahrs-Sommerrevue. Und für alle Messeaussteller

und -besucher halten wir unter dem Stichwort „Messe-Special“

ein besonderes Angebot mit provenzalischem 4-Gänge Menü,

Show-Besuch und Sekt-Aperitif ab € 92,00 bereit. Weitere Infos

unter www.tigerpalast.de oder Tel. 069-92 00 22-0.

Alex pulls the strings ...

... and Barti enchants the audience. Puppeteer

Alex makes his puppet raise his eyebrows and

move his fingers so realistically over the keyboard

that the audience soon forgets who the

puppeteer is and who the puppet.

On a knife’s edge ...

... is how Jochen Schell spins his tops. An

avant-garde juggler in the tradition of a mysterious

Japanese master, he presents his

unique show of whirling tops at the Tigerpalast

– a show of astonishing images in a

magical, mysterious world of motion.

You can see these and many other artists in

the Spring / Summer Revue 2012 until 9 June.

And, for all exhibitors and visitors, there is a special offer including

a four-course meal à la Provence, admission to the show and a

sparkling-wine aperitif. Prices begin at € 92.00. Please call +49 69

920022-0 and quote ‘Fair Special’. Further information can be

found at www.tigerpalast.de.

◊ Textzusammenstellung: Walter Wehrhan

Quelle: Messe Frankfurt

Fotos: Tigerpalast / W. Reinhardt


Prolight + Sound Messevorschau

16. – 20. 5. 2012

Prolight + Sound NAMM Russia 2012, IEC Expocenter,

Moskau, Russland

11. – 14. 10. 2012

> Inserentenverzeichnis

Abele 8

ADJ 49

Ambient 47

Audiovation 23

B+K 19

Bose 45

Chainmaster 5

Clay Paky 35

Cordial 11

D&B 28+29

db Technologies 39

Despar 21

ETC 27

Feiner 37

Fischer Amps 52

Fohhn 41

Gerriets 31

GLP 9

Highlite BV 57

www.prolight.messefrankfurt.ru

Music China & prolight+sound Shanghai 2012,

Shanghai New International Expo Centre (SNIEC),

Shanghai, China

10. – 13. 4. 2013

www.prolight-sound.com

Prolight + Sound / Internationale Musikmesse 2013

Frankfurt

www.prolight-sound.com

Kabeltronik 20

Lightpower 13

Lleyendecker 25

LMP 15

Martin 4. US

Meyer Sound 33

MM-Musik-Media 55, 3. US

Nexo 43

Norton 53

Pan-Music 30

PCS 50

Procase 54

Publitec Titel

Robe 2. US

Roland System Group 51

RST 7

Synthax 14

Trendco 17

IMPRESSUM

erscheint in Kooperation mit der Messe Frankfurt

Medien und Service GmbH als Sonderpublikation von

Redaktion:

Emil-Hoffmann-Str. 13, D-50996 Köln

Telefon (02236) 96217-0

Telefax (02236) 96217-5

E-Mail: redaktion@production-partner.de

PUBLISHER/CHEFREDAKTEUR

Dr. Walter Wehrhan

(verantwortlich für den redaktionellen Teil)

STELLV. CHEFREDAKTEUR

Detlef Hoepfner

CHEF VOM DIENST

Udo Klinkhammer

REDAKTION

Marcel Courth, Dieter Stork

RED. MITARBEITER DIESER AUSGABE

Detlef Braun, Andreas Höflich

Übersetzungen: Alex Merck

GRAFISCHE GESTALTUNG

Marc Honeck

LAYOUTSATZ

Frank Loevenich, Ulrich Knipping

ANZEIGENLEITUNG

Angelika Müller

Telefon (0 22 36) 9 62 17-71

ANZEIGENVERKAUF

Heike Pietsch (-72)

Telefon (0 22 36) 9 62 17-Durchwahl s. o.

Zurzeit ist Anzeigenpreisliste Nr. 23 vom 1. 1. 2012 gültig

MARKETING VERTRIEB

Sebastian Class Rainer Herbrecht

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Gerald Dellmann, Gerrit Klein

BANKVERBINDUNGEN

Ulmer Volksbank (BLZ 630 901 00)

Konto-Nr. 8 883 009

Commerzbank Köln (BLZ 370 800 40)

Konto-Nr. 866 631 300

DRUCK

F&W Mediencenter GmbH

Holzhauser Feld 2

D-83361 Kienberg

ABO-VERWALTUNG UND NACHBESTELLUNG

ÄLTERER AUSGABEN

PRODUCTION PARTNER Abo- u. Vertriebsservice

Heuriedweg 19, 88131 Lindau

Telefon* 0180-52 60 110

Telefax* 0180-52 60 109

*(801805-XXXXXXX 0,14 €/Min. aus dem Festnetz,

Mobilfunk max. 042 €/Min.)

E-Mail: abo.musikmedia@guell.de

Copyright und Copyrightnachweis für alle Beiträge bei

MM-Musik- Media-Verlag. Nachdruck, auch auszugsweise, sowie

Verviel fältigungen jeder Art, nur mit schriftlicher Genehmigung des

Ver la gs. Für unverlangte Einsendungen keine Gewähr. Namentlich

gezeichnete Beiträge unserer Mitarbeiter stellen nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion oder des Verlags dar.

58 TOP FAIR Prolight+Sound 2012 production partner

MUSIK MEDIA VERLAG

in der MM-Musik-Media-Verlag GmbH & Co. KG,

Sitz Ulm, Registergericht Ulm HRA 2946,

USt-IdNr. DE 127491614

Persönlich haftende Gesellschafterin:

MM-Musik-Media-Verlag und Verwaltungsgesellschaft mbH, Ulm,

Sitz Ulm, Registergericht Ulm HRB 2133

Geschäftsführer: Gerald Dellmann, Gerrit Klein

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine