Programm BLAUER SONNTAG 2013 zum Download

blauer.sonntag.de
  • Keine Tags gefunden...

Programm BLAUER SONNTAG 2013 zum Download

KasselVON DER MUNITIONSFABRIK ZUMUNTERNEHMENSPARK1934 erwarb die Spinnfaser AG den größten Teil des seit 1919 nichtmehr genutzten Geländes der Kasseler Munitionsfabrik, um eine Zellwollefabrikaufzubauen. Für die Wahl dieses Objektes sprach u. a. dieNähe zu hessischen Braunkohlenzechen. Ab 1936 wurden auswärtigeArbeitskräfte in werkseigenen Siedlungshäusern untergebracht. 1936 istdie Spinnfaser AG Kassel die größte Zellwolleerzeugungsstätte Europas.Im zweiten Weltkrieg wurde das Werk schwer beschädigt. Da jedochdas Kesselhaus der „Spinnfaser“ noch intakt war, wurde die schwerzerstörte Stadt Kassel von hier mit Strom versorgt. Bereits 1951 wurdedie Vorkriegsleistung von 100 Tagestonnen wieder erreicht, in Spitzenzeitenarbeiteten hier über 3.000 Menschen. 1982 wurde das Werküberraschend stillgelegt. Der heute hier ansässige UnternehmensparkKassel existiert seit 1984.Unternehmenspark Kassel Lilienthalstr. 25,Treffpunkt Hauptverwaltung UPK (Einfahrt Tor 2, Gebäude 25)Freitag, 16. August, 16.30 Uhr Führung über das ehemalige Enka-Gelände mit Besichtigung der Bunkeranlagen, Dauer ca. 1 Stunde,max. 25 PersonenAnmeldung erforderlichFrau Jentsch, an@blauer-sonntag.de,Tel. 0561 70949–11, Di–Do 9–12 Uhroder www.blauer-sonntag.deNVV Haltestelle WohnstraßeAEG, Bus Linie 37Freitag16.30 Uhrfrei

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine