Jahresbericht - Freiwillige Feuerwehr Geesthacht

gemeindefeuerwehr.geesthacht.de

Jahresbericht - Freiwillige Feuerwehr Geesthacht

Juli

Feuer Klein

Techn. Hilfe

Boot auf Stack

Lenz - Einsätze

5 7 1 Fehlalarme

19 Einsätze

Am 16.07. war auf der Elbe in Höhe des

Ortsteils Tesperhude ein Boot auf ein unter

Wasser liegendes Stack gelaufen. Die

Wasserschutzpolizei bat die Feuerwehr um

Amtshilfe um den Havaristen freizuschleppen.

Kurz vor Ankunft der Feuerwehr Geesthacht

hatte es die Bootsbesatzung mithilfe eines

anderen Privatschiffes geschafft das Boot

freizuschleppen. Die Feuerwehr brauchte

nicht mehr tätig zu werden.

4

Sonstige Einsätze

2

Feuer Imbisswagen

Verkehrsteilnehmer meldeten am 08.07.

gegen 23:30 eine Rauchentwicklung vom

Parkplatz des Famila Verbrauchermarktes.

Die Feuerwehr Geesthacht wurde alamiert,

da ein auf dem Famila - Parkplatz stehender

Imbisswagen bereits aus allen Öffnungen

qualmte. Bei Eintreffen der Feuerwehr

wurde die Tür zu dem Verkaufsanhänger

geöffnet und der Innenraum abgelöscht.

Im Bereich der Fritteuse wurde aufgrund

des heißen Fettes mit einem Pulverlöscher

und dem Schaumangriff gearbeitet. Die

Temperaturentwicklung im Bereich der

Fritteuse war so enorm, das bereits die

metallische Aussenhülle des Anhängers

aufglühte. Nach einer guten Stunde war

dieser Einsatz abgeschlossen.

Ähnliche Magazine