Anschauen - Ramb-dresden.de

ramb.dresden.de

Anschauen - Ramb-dresden.de

2ANSCHLAGMITTEL50 80®Innovation und Qualität stehenbei RUD an erster Stelle.Stets zeigte sich RUD als Vorreiterin entscheidendenEntwicklungen.Beispiele aus demAnschlagkettenbereich:1967: 1. Zulassung Güteklasse5, H1-5 durch die BG.1972: 1. Zulassung Güteklasse8, H1-8 durch die BG Fachausschuss»Eisen undMetall«.Die RUD-Baukasten-Idee derersten Stunde – verwechslungsfreie,zwangsläufigrichtige Zuordnung der Kettenan Bauteilen und Aufhängegliedern.Diese Idee istheute Norm bei der RuhrkohleAG.1981: Die erste Serie vonSicherheits-Anschlagpunkten– Typ RBS und RBG mit4-facher Sicherheit in allenRichtungen.1992: Als 1. Kettenfabrikerhält RUD die ZertifizierungIhres Qualitätssicherungssystemsnach DIN/ISO 9001.1994: Als 1. Kettenfabrikerhält RUD die Zulassungder BG für die VIP-Sondergütemit bis zu 30% höhererTragfähigkeit als Güteklasse8.2002: Der erste Universal-Anschlagpunkt – Typ PPS!Das bei RUD im Dezember1992 vom TÜV-Südwest zertifizierteQualitätssicherungssystemnach DIN/ISO9001 leistet einen entscheidendenBeitrag zur Erfüllungdieser Forderungen.Dies erweitert nochmals denQualitätsanspruch gegenüberdem seit 10 Jahren beiRUD angewandten QualitätssicherungssystemnachAQAP 4.Kettenmacher ausLeidenschaftSeit über 130 Jahren werdenin Unterkochen Ketten gefertigt:Rundstahlketten zumHeben, Ziehen und Fördern,Schnee- und Geländeketten.Unser RUD-Stammwerk giltals eine der modernstenKettenproduktionsstättenweltweit.Aus der kleinen Kettenschmiedeam Flüsschen Kocherhat sich die RUD Gruppeals Global Player mit über800 Mitarbeitern, Niederlassungenund Vertretungenin aller Welt bewährt.Nahezu 1000 deutsche undinternationale Schutzrechteüber die Unternehmensgruppebeweisen dies.Die Gütemarke RUD bürgtfür Qualität. TechnischeInnovation, Know-how,Forschung und Entwicklungtragen dazu bei, dass RUD-Produkte höchste Ansprücheerfüllen und ein gleichbleibendhohes Qualitätsniveauwahren.Der Wille, in der Gunst desKunden ganz oben zu stehen,erfordert Erfahrung,Fleiß, Ehrgeiz undLeidenschaft.Unter diesen Prämissen hatRUD ein neues Jahrhunderterfolgreich begonnen – dasVertrauen und die Zufriedenheitder Auftraggeber füralle Zukunft im Fokus.Was ist in Zukunft realisierbar– was sind die Konzepte vonmorgen?Fragen, mit denen sich RUDden zahlreichen Herausforderungenkontinuierlichstellt, um die besten Lösungenzu finden.10BG-geprüft:Fachausschuss Eisen undMetallNorddeutsche Eisen- undStahl-BerufsgenossenschaftBG-geprüft:BG-FahrzeughaltungHamburgTÜV-geprüft:TÜV-Rheinland

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine