und Gesichtschirurgie - Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer

mkg.chirurgie.de

und Gesichtschirurgie - Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer

57. Kongress der

Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und

Gesichtschirurgie / Kranio-Maxillofaziale Chirurgie

29. Mai bis 2. Juni 2007

in Rostock-Warnemünde

Programm

1. Hauptthema:

EVIDENCE BASED MEDICINE – prospektive, randomisierte,

möglichst multizentrische und doppelblinde klinische Studien

2. Hauptthema:

ODONTOGENE TUMOREN – unter besonderer Berücksichtigung

des keratinisierenden zystischen odontogenen Tumors

Nebenthema:

FOKUSSANIERUNG –

Was versteht man heute unter Fokus, wann muss man was sanieren?

Freie Themen:

Englischsprachiges Deutsch-Baltisches Gemeinschaftssymposium

“RIGA-ROSTOCK“

Wehrmedizinisches Symposium

Workshops


Inhalt

Umschlagseiten Übersichtsplan Kongressveranstaltungen vorn

2 | INHALT

Lageplan Yachthafenresidenz Hohe Düne hinten

Grußworte 4

Gremien und Personen Vorstand der DGMKG 12

Allgemeine

Informationen

Ehrenpräsidenten 12

Ehrenmitglieder 13

Korrespondierende Mitglieder 14

Präsident der ÖGMKG und SGKG 14

Sitzungen 15

Fortbildungsveranstaltungen 16

Workshops 17

Ehrungen und Preisverleihungen 18

Fortbildungspunkte 18

Hinweise für Vortragende 19

Hinweise zur Posterausstellung 20

Wissenschaftliches

Programm Donnerstag, 31.05.2007 22

Freitag, 01.06.2007 36

Samstag, 02.06.2007 43

Tag der Akademie, 02.06.2007 46


Index Verzeichnis der Referenten und Sitzungsleiter 49

Verzeichnis der Sponsoren 68

Verzeichnis der Inserenten 69

Verzeichnis der Aussteller 69

Organisation 71

Hotelübersicht 74

Impressum 76

Rahmenprogramm 77

Lagepläne Anfahrt Rostock 87

Anfahrt zur Yachthafenresidenz Hohe Düne 88

Lageplan Yachthafenresidenz Hohe Düne 89

Notizen 90

INHALT | 3


Grußwort des Dekans der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock

Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen!

Im Namen der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock darf ich Sie sehr herzlich

zum 57. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

begrüßen.

Die Medizinische Fakultät gehörte neben der Theologischen und Juristischen zu den

Gründungsfakultäten der Alma mater Rostochiensis. Berühmte Ärzte wie die Anatomen

A. v. Brunn und F. Merkel, der Chirurg F. Trendelenburg, der Hämatologe V. Schilling,

der Ophthalmologe W. Comberg, der Pathologe E. Schwalbe, der Entwicklungsphysiologe

und Zoologe H. Spemann, der Physiologe und Biochemiker A. Kossel und der Physiologe

O. Langendorff haben hier geforscht und gelehrt sowie unsere Fakultät über die

Grenzen Deutschlands bekannt gemacht. Mit Nobelpreisen wurden Albrecht Kossel

1910 und Hans Spemann 1935 ausgezeichnet. Von den Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen

seien besonders H. Moral, J. Reinmöller und O. Herfert genannt, die den hervorragenden

Ruf der Rostocker Zahnklinik begründeten.

In den Fünfziger Jahren wurde das Rostocker Rehabilitationszentrum für Patienten mit

Lippen-Kiefer-Gaumen-Segelspalten gegründet, das insbesondere mit dem Namen

A. Andrä verbunden ist und auch heute noch seine erfolgreiche interdisziplinäre klinische

und wissenschaftliche Leistungsfähigkeit zeigt. Die Internationalität dieses Zentrums

erweist sich durch das 1999 ins Leben gerufenen Baltic Cleft Network, das

Kollegen verschiedener Fachdisziplinen aus Lettland, Litauen, Estland und Rostock

zusammenführte und eine gemeinsame Dokumentation sowie Diagnostik und

Therapieanalyse der Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumen-Segelspalten zum Inhalt hat.

4 | GRUSSWORTE


Wissenschaftliche Arbeiten der Klinik fließen in den Forschungsschwerpunkt der Medizinischen

Fakultät „Regenerative Medizin“ ein, interdisziplinäre Fragen der Knochenregeneration

stehen im Mittelpunkt, wobei auch die Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie einen

wesentlichen Beitrag zu diesem zentralen Rostocker Forschungsprojekt leistet.

Die Medizinische Fakultät widmet sich der Hochleistungsmedizin, die sie klinisch und

wissenschaftlich lebt und lehrt. Dazu gehören zweifellos die von Ihnen ausgewählten

anspruchsvollen Themen der bevorstehenden Jahrestagung. Die Fakultät sieht es als

große Auszeichnung an, dass die führenden Vertreter der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

nach Rostock kommen, um aktuelle Forschungsergebnisse darzulegen, allseitig zu

diskutieren und Erkenntnisse für die Zukunft zu gewinnen. Das Motto unserer Universität,

das über dem Portal des Hauptgebäudes zu finden ist, „DOCTRINA MULTIPLEX-

VERITAS UNA“, sollte somit auch für den bevorstehenden Jahreskongress Ihrer

Gesellschaft gelten.

Sie werden eine interessante Veranstaltung mit einem anregenden Erfahrungsaustausch

und vielen positiven Eindrücken erleben. Auch in dem stimmungsvollen

Tagungsort Warnemünde und bei dem Besuch der kulturellen Sehenswürdigkeiten

Rostocks und seiner Umgebung wünsche ich Ihnen einen angenehmen Aufenthalt,

an den Sie sich noch oft und gern erinnern werden.

Prof. Dr. Emil C. Reisinger

Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock

GRUSSWORTE | 5


Willkommen in Rostock!

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 57. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

begrüße ich Sie recht herzlich in Rostock. Es ist für unsere Universitäts- und Hansestadt

eine große Ehre, dass Sie in diesem Jahr Rostock-Warnemünde als Tagungsort für

Ihren Kongress ausgewählt haben. Damit kommt gleichzeitig auch die Wertschätzung

für die in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie der Universität Rostock seit Jahrzehnten

geleistete hervorragende Arbeit zum Ausdruck.

Rostock hat eine lange Tradition auf diesem medizinischen Spezialgebiet. Vor genau

100 Jahren, also bereits 1907, war hier die erste kieferchirurgische Behandlungseinrichtung

Deutschlands entstanden, und der Ruf auf den ersten Lehrstuhl für Zahnheilkunde

in Deutschland erfolgte im Jahre 1919 nach Rostock. Die Rostocker Universität

ist die älteste in Nordeuropa. Sie wurde im Jahre 1419 gegründet, nachdem Rostock

1218 das Stadtrecht bestätigt wurde.

Somit werden Sie diese Tagung in traditionsreicher Umgebung abhalten, obwohl der

Tagungsort Yachthafen Hohe Düne zu den jüngsten Sehenswürdigkeiten unserer

Hansestadt zählt. Ich hoffe, Sie sind von der schönen Lage der Yachthafenresidenz

und der Gastfreundschaft der Warnemünder begeistert wie viele unserer Besucher, so

dass Sie vielleicht bald zum alljährlichen Großseglertreffen „Hanse Sail" oder zu einem

Urlaubsbesuch wiederkommen möchten. Warnemünde lädt aber auch jetzt schon zu

einem Spaziergang am Alten Strom bis hin zur Mole und zum Leuchtturm oder zu

einem Bad in der Ostsee ein.

6 | GRUSSWORTE


Sie sind in einer Stadt zu Gast, die schon immer vom freien Austausch von Gedanken

und Wissen profitierte. Daher kann man mit Fug und Recht sagen, dass Rostock in

großer Tradition den Gedanken eines vereinten Europas in sich trägt. Insbesondere

durch die Zusammenarbeit mit Ostsee-Nachbarländern werden auch heute viele Akzente

gesetzt. Nicht zuletzt hat die Städtepartnerschaft zur Hansestadt Riga dazu

wesentlich beigetragen. Seit über 25 Jahren bestehen auch zwischen diesen beiden

Kliniken für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie enge fachliche und persönliche

Kontakte.

Mögen Sie sich in unserer Stadt wohlfühlen und der 57. Kongress der Deutschen

Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im Jahre 2007 einen guten

Verlauf nehmen. Die Sieben ist zweifellos Rostocks Glückszahl. Sieben Kirchtürme

grüßten bereits aus der Ferne, sieben Tore führten vom Lande aus in die Stadt,

sieben Straßen auch heute noch zum Neuen Markt. Und auch das Rostocker Rathaus

weist sieben Türme auf. Möge Ihnen der Jahreskongress 2007 Glück (vor allem mit

dem Wetter) sowie fachlichen Erfolg bringen und in guter Erinnerung bleiben.

Roland Methling

Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock

Rostock, im Frühjahr 2007

GRUSSWORTE | 7


Grußwort des Präsidenten der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern und

Viezepräsidenten der Bundes-Ärztekammer, Dr. Crusius

Verehrte Damen, meine Herren!

Als Präsident der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern freue ich mich, dass sich

die Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie entschlossen hat,

ihren diesjährigen Jahreskongress in Rostock abzuhalten. Als Vizepräsident der Bundesärztekammer

freue ich mich auch über die Tatsache, dass so viele Teilnehmer aus

Japan, aus dem Vorderen Orient, aus den angrenzenden Ländern Schweiz, Österreich

und Polen sowie aus den USA hierher gekommen sind. Besonders begrüße ich aber

die vielen Teilnehmer, die aus den drei baltischen Ländern Estland, Lettland und Litauen

kamen, um in diesen Tagen unsere Gäste hier in der altehrwürdigen Universitäts- und

Hansestadt Rostock zu sein.

Ich freue mich sehr über das Hauptthema Ihres Kongresses! Evidence Based Medicine,

prospektive klinische Studien, also möglichst Multizenterstudien mit Randomisierung

der Patienten sind eine Notwendigkeit, der wir Ärzte uns heute mehr und mehr stellen

müssen. Die Internisten – ich bin Internist – haben schon lange Studien dieser Art aufgelegt.

Ich erinnere Sie da an die vielen prospektiven Fettstoffwechsel- und Bluthochdruckstudien.

Seit einiger Zeit haben auch die deutschen Chirurgen in Erkennung der

Bedeutung der prospektiven randomisierten klinischen Langzeitstudien in Berlin im

Jahre 2005 sogar ein eigenes Studienzentrum zur Planung, Durchführung und

Auswertung großer multizentrischer Studien eingerichtet. Auch das BMBF und die

DFG haben gezielte Förderprogramme für klinische Studien ausgeschrieben – ein wichtiger

Punkt in der heutigen Zeit, in der die von Kultus- und Wissenschaftsministerien

uns zugewiesenen Mittel von Jahr zu Jahr knapper werden. Dabei ist

jedoch Evidence Based nicht alles und das einzig glückselig machende.

8 | GRUSSWORTE


Im Rahmen der Demografie und Versorgungsnotwendigkeit muss heute auch mehr

denn je Wert auf vernünftige klinische Versorgungsforschung gelegt werden, in dem

Sinne – was wird eigentlich aus unseren guten Taten am Patienten?

In den Jahren 1970 bis 2000 sind in deutschsprachigen zahnärztlichen Fachzeitschriften

der DDR, der Bundesrepublik, Österreichs und der Schweiz über 600 randomisierte

klinische Studien publiziert worden – aber nur 44 davon sind in Medline zu finden!

Verglichen mit den anderen zahnmedizinischen Fächern ist die Zahl randomisierter klinischer

Studien, die aus der MKG-Chirurgie stammen, zwar deutlich am größten, aber

dieses wird international nicht erkannt. Hier ist meines Erachtens dringender Handlungsbedarf,

und mir ist bekannt, dass sich die Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und

Gesichtschirurgie deswegen besonders in der englischsprachigen Zeitschrift Journal of

Cranio-Maxillofacial Surgery eingebracht hat – und hier speziell in der Rolle des

Editor-in-Chief.

Es ist schön, dass nun auf diesem Kongress hier in Rostock auf diesem Wege weitergegangen

wird. Ich wünsche Ihnen viele fachlich produktive und persönlich erfreuliche

Tage hier in unserer Hansestadt. Genießen Sie unser wunderschönes Mecklenburg-

Vorpommern.

Dr. Andreas Crusius

Präsident der ÄK M-V

Vize-Präsident der Deutschen ÄK

GRUSSWORTE | 9


Distinguished participants of this meeting –

liebe Gäste, Kolleginnen und Kollegen!

It is indeed a great privilege to welcome all of you who are not from a German speaking

country – and we would like to thank you all for taking the trouble and time to make

the journey to Rostock. A special salute to our guests from the three Baltic countries!

Dieser Kongress ist ein besonderes Ereignis für die hiesige Universitätsklinik und auch

für die Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, denn wir

feiern in diesem Jahr den 100. Geburtstag der Rostocker Klinik für Mund-, Kiefer- und

Plastische Gesichtschirurgie!

This University will be 600 years old in only ten years from now – and this hospital for

maxillofacial patients was founded exactly 100 years ago: After founding an outpatient

department with 7 students in 1906, it was 1907 when Johannes Reinmöller

opened a private hospital with 6 beds for oral surgery patients.

Das war 1907 und damit war dieses die erste Kieferklinik im damaligen Deutschland.

Von hier aus ging es in schnellen Schritten für ihn voran:1910 wurde Johannes Reinmöller

Extraordinarius, 1919 Ordinarius für Zahnheilkunde, 1920 Ruf nach Erlangen,

1933 Rektor der dortigen Universität, 1935 Ruf nach Würzburg.

The next chairmen of this Department of Oral and Maxillofacial Surgery were Prof.

Hans Moral – a most impressive person, then Prof. Matthäus Reinmöller – a brother

of the founder of this Department, Prof. Oskar Herfert – who founded the Cleft Clinic

here in Rostock, Prof. Albrecht Schönberger – who then took over the Department for

Oral and Maxillofacial Surgery at the University of Greifswald – and finally Prof.

Gundlach’s predecessor Prof. Armin Andrä.

Neben dem Ordinariat bekleidete Armin Andrä auch das Direktorat der Sektion Stomatologie,

und später war er sogar Dekan der Medizinischen Fakultät. Ein Schwerpunkt

der Tätigkeit dieses Hauses ist seit Oskar Herfert, d.h. seit 51 Jahren, die komplexe

Behandlung von Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten; seit 10 Jahren jetzt auch

die Kraniosynostosen und ganz speziell seit 1997 auch die kongenitale Anophthalmie.

10 | GRUSSWORTE


It is a great honour for all of the doctors of this Department that this birthday of

our Department for In-patients can be celebrated by organizing this year’s Annual

Congress of the German Association for Oral and Cranio-Maxillofacial Surgery! We

are grateful to all of you who are to contribute some of your knowledge, expertise

and experience for the benefit of all of us.

Auch die Begleitpersonen begrüßen wir auf das allerherzlichste und freuen uns mit

Ihnen, dass Sie hier “oben angekommen” sind.

Welcome in this Hanseatic Town with her old University and the 100 years old

Department for Oral and Cranio-Maxillofacial Surgery!

Hans-Peter Ulrich Karsten Gundlach

Präsident der Deutschen Kongresspräsident

Gesellschaft für Mund-,

Kiefer- und Gesichtschirurgie

GRUSSWORTE | 11


Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und

Gesichtschirurgie

Präsident

Dr. Dr. Hans-Peter Ulrich

MKG-Praxis LindenArcaden

Fackenburger Allee 1

23552 Lübeck

Tel.: 0451 - 50 49 10

Vizepräsident

Prof. Dr. Dr. Siegmar Reinert

Universitätsklinikum Tübingen

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kieferund

Gesichtschirurgie

Osianderstraße 2-8

72076 Tübingen

Tel.: 07071 - 29 86 174

Schatzmeister

Dr. Hans-Dieter Höft

Leipziger Straße 22

07545 Gera

Tel.: 0365 - 83 29 100

Medienreferent

Prof. Dr. Dr. Elmar Esser

Klinikum Osnabrück

Klinik für Mund-, Kiefer- und

Gesichtschirurgie

Am Finkenhügel 1

49076 Osnabrück

Tel.: 0541 - 40 54 600

Ehrenpräsidenten

Dr. Dr. Wolfgang Busch

Eißendorfer Grenzweg 32

21077 Hamburg

Dr. Dr. Fritz Hochreiter †

Prof. Dr. Dr. Martin Waßmund

12 | GREMIEN

Weitere Mitglieder

Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld

Klinikum Dortmund

Klinik für Mund-, Kiefer- und

Gesichtschirurgie

Münsterstraße 240

44145 Dortmund

Tel.: 0231 - 95 31 85 00

Prof. Dr. Dr. Alexander Hemprich

Universitätsklinikum Leipzig

Klinik für Mund-, Kiefer- und

Plastische Gesichtschirurgie

Nürnberger Straße 57

04103 Leipzig

Tel.: 0341 - 97 21 100

Dr. Dr. Lür Köper

Gröpelinger Heerstraße 406-440

28239 Bremen

Tel.: 0421 - 61 02 13 90

Dr. Dr. Ditmar Körner

Reinsburgstraße 13

70178 Stuttgart

Tel.: 0711 - 61 37 90

Prof. Dr. Dr. Wilfried Wagner

Klinikum der Johannes-Gutenberg-

Universität Mainz

Klinik und Poliklinik für Mund-,

Kiefer- und Gesichtschirurgie

Augustusplatz 2

55131 Mainz

Tel.: 06131 - 17 73 34

Dr. Dr. Christoph Will

Repperndorfer Straße 8 A

97318 Kitzingen

Tel.: 09321 - 88 44


Ehrenmitglieder

Dr. Dr. Wolfgang Busch

Eißendorfer Grenzweg 32

21077 Hamburg

Prof. Dr. Rudolf Fries

Pferdebahnpromenade 17

A-4040 Linz/St. Magdalena, Österreich

Prof. Dr. Dr. Jarg-Erich Hausamen

Echternfeld 9

30657 Hannover

Prof. Dr. Dr. Hans Jürgen Hering

Postfach 13 15

35003 Marburg

Prof. Dr. Dr. Egbert Machtens

Bommerholzer Weg 31

58300 Wetter/Ruhr

Dr. Hector Marino

Luis Agote 2332

RA-Buenos Aires, Argentinien

Prof. Dr. Dr. h.c. Hugo L. Obwegeser

Im Zelg

CH-8603 Schwerzenbach, Schweiz

Dr. Robert Peiffer

Avenue Edouard Lacomble 14

B-1040 Brüssel, Belgien

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Norbert Schwenzer

Burgholzweg 85/1

72070 Tübingen

Prof. Dr. Gerhard Seifert

Martinistr. 52

20246 Hamburg

Prof. Dr. Dr. Wolfgang Steinhilber

Dickhardtstr. 5

12159 Berlin

Ehrenmitglieder †

Prof. Dr. Dr. Rüdiger Becker †

Dr. Dr. Werner Freytag †

Prof. Dr. Dr. Gerhard Grimm †

Dr. h.c. Günther Hauff †

Dr. Dr. Kurt Hemmerich †

Dr. Dr. Fritz Hochreiter †

Prof. Dr. Dr. Walter Hoffmann-Axthelm †

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Gerhard Pfeifer †

David Mathews, O.B E., M.D., F.R.C.S. †

Prof. Dr. Dr. Alfred Rehrmann †

Prof. Dr. Dr. Wolfgang Rosenthal †

Prof. Dr. Dr. Friedrich Schröder †

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Karl Schuchardt †

Dr. Dr. Wilhelm Schwisow †

Prof. Dr. Dr. Gerhard Steinhardt †

Prof. Dr. Dr. Rudolf Stellmach †

Dr. Fritz Stender †

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Rudolf Ullik †

Prof. Dr. Dr. Martin Waßmund

Prof. Dr. Herrmann Wolff †

GREMIEN | 13


Korrespondierende Mitglieder

John Bowerman, BDS, MB, ChB,

FDSRCS, FRCS (Eng.)

Whitmore Vale Road,

Grayshot Hindhead

GB-GU26 6JB Hampshire

Großbritannien

Dr. Willem H. Groenenberg

Pioenweg 8

NL-2565 AX Den Haag

Niederlande

Prof. Dr. Uwe J. Rother

Poliklinik für Röntgendiagnostik

Zentrum für Zahn-Mund-Kieferheilkunde

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistraße 52

20246 Hamburg

Dr. Dr. J. I. J. F. Vermeeren

Zandberglaan 21

NL-4818 GH Breda

Niederlande

Prof. Dr. Dr. Philip Worthington, MD,

BDS, FDSRCS

17113 N.E. 133rd Street

98052-1135 Redmond, WA

USA

14 | GREMIEN

Präsident der ÖGMKG

Präsident der Österreichischen

Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und

Gesichtschirurgie

Univ. Doz. DDr. Friedrich M. Chiari

Abteilung für Mund-, Kiefer- und

Gesichtschirurgie

Landeskrankenhaus Klagenfurt

St. Veiter Straße 47

A-9020 Klagenfurt

Österreich

Präsident der SGKG

Präsident der Schweizerischen

Gesellschaft für Kiefer- und

Gesichtschirurgie

Prof. Dr. Dr. Klaus W. Grätz

Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie

Universitätsspital Zürich

Rämistraße 100

CH-8091 Zürich

Schweiz


Sitzungen

Mi 30.05.2007 08:00-13:00 Leuchtturm, 2. OG

Vorstandssitzung

Mi 30.05.2007 14:00-17:00 Salon Rotunde, 2. OG

Sitzung des erweiterten Vorstands

Mi 30.05.2007 16:00-19:00 Salon 25, 2. OG

Treffen der Direktoren der Universitäts-MKG-Kliniken

Do 31.05.2007 13:00-14:00 Salon Sonne, 1. OG

Pressekonferenz

Do 31.05.2007 13:00-14:00 Salon 21, 2. OG

Vorstandssitzung des DÖSAK

Fr 01.06.2007 13:00-14:00 Salon 21, 2. OG

Herausgebersitzung

der Zeitschrift »Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie«

Fr 01.06.2007 13:00-14:00 Salon Sonne, 1. OG

Sitzung der Leitlinienkommission der DGMKG

Fr 01.06.2007 16:00-19:00 Ballsaal, EG

Mitgliederversammlung der DGMKG

SITZUNGEN | 15

Allgemeine Informationen


Fortbildungsveranstaltungen

Mi 30.05.2007 14:00-19:00 Salon 21, 2. OG

8. Repetitorium MKG-Chirurgie

„Mundhöhlenkarzinom und Speicheldrüsentumoren“

Referent: K.-D. Wolff (Bochum)

Teilnahmegebühr für DGMKG-Mitglieder: 50 Euro

Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 150 Euro

Fr 01.06.2007 09:00-15:00 Salon 25, 2. OG

Strahlenschutzkurs

Referenten: S. Haßfeld (Dortmund)

U. J. Rother (Hamburg)

Teilnahmegebühr für DGMKG-Mitglieder: 80 Euro

Teilnahme nur für DGMKG-Mitglieder.

Dieser Kurs ist für die ärztliche und zahnärztliche Aktualisierung anerkannt.

16 | FORTBILDUNGSVERANSTALTUNGEN

Die Teilnehmerzahl für die

Fortbildungsveranstaltungen ist begrenzt.


Workshops

Mi 30.05.2007 11:30-14:30 Salon 25, 2. OG

“Einführung in die Klinische Hypnose für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie

Referent: D. Hermes (Lübeck)

Vorsitz: G. Lauer, S. Haase, J.-E. Hausamen

Teilnahmegebühr für DGMKG-Mitglieder: 70 Euro

Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 210 Euro

Mi 30.05.2007 14:00-16:00 Salon 23, 2. OG

Nobel Biocare

“Zygoma - mehr als eine Implantatalternative”

Referent: C. Landes (Frankfurt am Main)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich!

Fr 01.06.2007 07:30-09:00 Salon 21, 2. OG

KLS Martin

“Kritische Bewertung der vertikalen Distraktion”

Referenten: J. Hidding (Mönchengladbach)

J. E. Zöller (Köln)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich!

Sa 02.06.2007 Tag der Akademie

Siehe Seite 46/47

Die Teilnehmerzahl für alle Workshops ist begrenzt.

WORKSHOPS | 17

Allgemeine Informationen


Preisverleihungen

Waßmund-Preis

Die Verleihung des Waßmund-Preises findet während der feierlichen Kongresseröffnung

am Mittwoch, dem 30.05.2007, ab 19.00 Uhr in der Yachthafenresidenz Hohe Düne,

im Restaurant „Riva“ statt.

Am Donnerstag, dem 31.05.2007, 12:30 – 13:00 Uhr, hält der Waßmund-Preisträger

einen Vortrag im Ballsaal des Kongresszentrums Yachthafenresidenz Hohe Düne.

Posterpreis

Die DGMKG hat einen Preis für die beste Posterpräsentation in Höhe von 1.000 Euro

ausgeschrieben. Bewertungskriterien für die Auswahl sind: Wissenschaftlicher Gehalt,

Aktualität, Form und Gestaltung der Präsentation.

Als Juroren wurden benannt:

Prof. Dr. Dr. A. Hemprich

Prof. Dr. Dr. K.-O. Henkel

PD Dr. Dr. V. Schwipper

Die Preisverleihung findet zum Ende des wissenschaftlichen Programms am Samstag,

dem 02. Juni 2007, um 12.30 Uhr im Ballsaal durch den Vizepräsidenten statt.

Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung wird für das Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Mecklenburg-

Vorpommern anerkannt.

Registrier-Nr. 276 120 200 701 842 0014

vom 31.05.2007, 09.00 Uhr bis 02.06.2007, 12.00 Uhr

Bei partieller Teilnahme müssen die Punkte reduziert werden.

Punktbewertung: 45 Minuten = 1 Fortbildungspunkt, max. 8 Punkte pro Tag

Punkteanzahl für die Gesamttagung: 20 Punkte

Punkteanzahl für die Workshops:

8. Repetitorium MKG-Chirurgie 7 Punkte

Strahlenschutzkurs 7 Punkte

Hypnose 4 Punkte

Knochenersatzmaterialien 3 Punkte

Parodontologische Aspekte der MKG 4 Punkte

Schlafmedizin 3 Punkte

18 | PREISVERLEIHUNGEN, FORTBILDUNGSPUNKTE


Hinweise für Vortragende

Redezeit

Die Redezeit beträgt für den Vortrag sieben Minuten, wenn im Programm nichts anderes

angegeben ist. Beim Überschreiten der Vortragszeit entfällt die Diskussion. Im Interesse

eines reibungslosen Kongressverlaufs werden die Referenten gebeten, vor

Beginn der jeweiligen Sitzung in der ersten Reihe des Sitzungssaales Platz zu nehmen.

Diskussion

Die Diskussionsbemerkungen sind frei zu sprechen. Auf Bildprojektionen muss verzichtet

werden. Die Diskussionsredner werden gebeten, zu Beginn ihrer Ausführungen

ihren Namen und ihren Herkunftsort zu nennen sowie die in den Gängen stehenden

Mikrofone zu benutzen.

Bildprojektion

Für die Projektion mittels LCD-Projektoren stehen IBM-kompatible PCs mit dem Programm

PowerPoint 2000/2003 und Windows XP zur Verfügung. Die Nutzung eigener Laptops

ist nicht vorgesehen und muss bei Bedarf vorab bei boeld communication angekündigt

werden. Der Vortrag auf CD-ROM oder USB-Stick kann bis spätestens 45 Minuten

vor Sitzungsbeginn im Mediencheck abgegeben und getestet werden. Bitte achten Sie

beim Erstellen Ihrer Vortragsdaten auf CD oder USB-Stick darauf, dass Filmdateien

oder Sonderschriften (-zeichen) mit auf das Medium übertragen werden. Nutzen Sie

dazu ggf. die Funktion "Verpacken für CD..." und wählen Sie unter Option "Verknüpfte

Dateien" und "Eingebettete TrueType-Schriften". Die Projektion von Diapositiven ist

nicht möglich. Das Löschen der Datei nach dem Vorgang wird garantiert.

Für technische Rückfragen steht Ihnen Herr Mathias Blonski von der Firma Video ART

unter 04241-93 32 -27 telefonisch zur Verfügung.

Veröffentlichung

Sämtliche Vorträge können zur Publikation in der Zeitschrift „Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

eingereicht werden. Für die Veröffentlichung gelten die allgemeinen

Richtlinien der Zeitschrift – insbesondere unterliegen alle eingereichten Arbeiten einem

Gutachterverfahren. Die druckfertigen Manuskripte der Vorträge mit einer englischsprachigen

Zusammenfassung müssen bis zum 18. Juni 2007 beim Hauptschriftleiter der

Zeitschrift „Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie“ eingegangen sein. Die Einsendung

ist nur online unter http://mcmanuscriptcentral.com/mkg möglich.

HINWEISE FÜR VORTRAGENDE | 19

Allgemeine Informationen


Hinweise zur Posterausstellung

Die Posterausstellung findet im Foyer im 2. Obergeschoss des Kongresszentrums statt.

Den Autoren stehen Stellwände zur Verfügung, wo die Poster ab Mittwoch, dem

30.05.2007, 14:00 bis 18:00 Uhr, mit PowerStrips angebracht werden können. Die

Poster dürfen eine Breite von 100 cm und eine Höhe von 120 cm nicht überschreiten.

Die im Programm angegebene Nummer ist auf der Posterwand vermerkt.

Die Posterausstellung wird am Donnerstag, dem 31.05.2007, eröffnet. Am Samstag,

dem 02.06.2007 müssen die Poster bis spätestens 14:00 Uhr wieder entfernt werden.

Die Kurzpräsentation der Poster ist auf eine Redezeit von zwei Minuten und auf die

Projektion von maximal zwei PowerPoint-Folien beschränkt. Der Kurzvortrag auf CD-

ROM kann bis spätestens 45 Minuten vor Sitzungsbeginn im Mediencheck abgegeben

und getestet werden.

Die Autoren werden gebeten, nach den Posterpräsentationen am Donnerstag, dem

31.05.2007, und am Samstag, dem 02.06.2007, an ihren Postern zur Diskussion zur

Verfügung zu stehen.

20 | POSTERAUSSTELLUNG


Wissenschaftliches Programm

Donnerstag, 31.05.07

Do 31.05.2007 09:00-09:45 Ballsaal

Eröffnung des wissenschaftlichen Hauptprogramms

Grußworte

Do 31.05.2007 10:00-11:30 Ballsaal

1. Hauptthema: EVIDENCE BASED MEDICINE – prospektive, randomisierte,

möglichst multizentrische und doppelblinde klinische Studien

Vorsitz: H.-P. Ulrich, F. Hölzle, H.-F. Zeilhofer

1. Der Einsatz von Botulinumtoxin in der Muskulatur des Gesichtsschädels

R. Benecke (Rostock)

2. Aktuelle Aspekte der adjuvanten Radiochemotherapie bei

Kopf- und Halstumoren

R. Fietkau (Rostock)

3. Optimierung der perioperativen Antibiotikaprophylaxe in der

Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Vergleich unterschiedlicher Gaben von Clindamycin

B. Drewelow (Rostock)

11:30 – 12:00 Uhr - Foyer Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

22 | DONNERSTAG


Do 31.05.2007 12:00-12:30 Ballsaal

1. Hauptthema: EVIDENCE BASED MEDICINE – prospektive, randomisierte,

möglichst multizentrische und doppelblinde klinische Studien

Vorsitz: U. Meyer, R. E. Friedrich, G. Gehrke

1. Inzidenz und Risikofaktoren der Bisphosphonat assoziierten

Kiefernekrose bei Patientinnen mit Mamma-Karzinom

M. Krimmel, T. Fehm, M. Hairass, E. Solomayer, V. Beck, S. Reinert

(Tübingen)

2. Die Inzidenz der Bisphosphonat assoziierten Kiefernekrose bei Patienten

mit Mamma-Karzinom und Plasmozytom

C. Walter, Laura Buch, Laura Reinsch, N. Frickhofen, A. du Bois, B. Al-Nawas,

K. A. Grötz (Mainz)

3. Datenakquisition bei Arzneimittelnebenwirkungen - Analyse und

Schlussfolgerung am Beispiel eines Osteonekroseregisters

B. Hoffmeister, D. Felsenberg (Berlin)

Diskussion

Do 31.05.2007 12:30-13:00 Ballsaal

VORTRAG DES WASSMUNDPREISTRÄGERS

Vorsitz: W. K. Busch, A. C. Kübler, K. Gundlach

13:00 – 14:00 Uhr - Foyer Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

DONNERSTAG | 23

Wissenschaftliches Programm


Do 31.05.2007 14:00-16:00 Ballsaal

1. Hauptthema: EVIDENCE BASED MEDICINE – prospektive, randomisierte,

möglichst multizentrische und doppelblinde klinische Studien

Vorsitz: A. Schramm, A. Bremerich, B. Gattinger

1. Facts, fakes and fiction? Eine Aufarbeitung der Literaturevidenz im

Rahmen der WSR-Leitlinienerstellung

M. Kunkel, W. Wagner (Mainz)

2. Die autogene Zahntransplantation: Ein Evidenz basierter systematischer Review

D. Nolte, K. Hinrichs, S. Lange, F. Hölzle, K. Wolff (München)

3. Metaanalyse über den Einsatz verschiedener Knochenersatzmaterialien

bei der Sinusbodenaugmentation

Rita Depprich, Melanie Simonovska, C. Naujoks, U. Meyer, N. R. Kübler,

J. Handschel (Düsseldorf)

4. Die Behandlung der rezidivierenden fixierten Kiefergelenkluxation mit

Botulinumtoxin A

H. E. Umstadt (Kassel)

5. Operative versus konservative Versorgung von Unterkiefergelenkfortsatzfrakturen

- eine prospektive randomisierte multizentrische Studie unter

besonderer Beachtung der Frakturlokalisation und des Dislokationsgrades

M. Schneider, F. Erasmus, K. L. Gerlach, E. Kuhlisch, R. A. Loukota, M. Rasse,

J. Schubert, H. Terheyden, U. Eckelt (Dresden)

6. Konzept und bisherige Ergebnisse eines prospektiv randomisiert

kontrollierten Multicentertrials über verblockbare versus konventionelle

Miniplattenosteosynthese bei Unterkieferfrakturen

B. Frerich, S. Müller-Dürwald, Franziska Schiefke, R. Seemann, A. Wagner,

J. Piffko (Leipzig)

7. INION for osteosynthesis of mandibular fractures: A field report

Annett Müller, A. Demmrich, Winnie Pradel, M. Schneider, U. Eckelt (Dresden)

8. Resorbierbare versus Titan-Schraubenosteosynthese bei der Unterkiefer-

Umstellungsosteotomie: Langzeitresultate einer prospektiven randomisierten,

bizentrischen, kontrollierten, klinischen Studie nach 8 Jahren

P. Stockmann, O. Driemel, J. Mühling, H. Pistner (Erlangen)

9. Klinische Anwendbarkeit resorbierbarer und nicht resorbierbarer Platten

bei unkomplizierten Jochbeinfrakturen

T. Materna, M. R. Gruber, S. Fenge, C. Krebs, F. J. Kramer, H. Schliephake

(Göttingen)

24 | DONNERSTAG


10. Evidenzbasierte Therapieplanung bei vaskulären Anomalien im Kopf-

und Halsbereich

J. Hoffmann, U. Ernemann, H. Rebmann, H. Breuninger, S. Reinert (Tübingen)

Diskussion

16:00 – 16:30 Uhr - Foyer Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

Do 31.05.2007 16:30-19:00 Ballsaal

1. Hauptthema: EVIDENCE BASED MEDICINE – prospektive, randomisierte,

möglichst multizentrische und doppelblinde klinische Studien

Vorsitz: A. Neff, B. Hell, T. Kreusch

1. Wundheilung und Narbenbildung bei Routineeingriffen im Gesicht in

Abhängigkeit von der Art der Gewebetrennung

M. Berginski, J. Schubert (Halle)

2. Behandlungsangst in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie -

Ergebnisse einer deutschen Multi-Center-Studie

D. Hermes, B. Saka, M. Matthes (Lübeck)

3. Auswirkungen standardisierter klinischer Hypnose auf den postoperativen

Verlauf mund-, kiefer- und gesichtschirurgischer Patienten nach Eingriffen

in Vollnarkose

D. Hermes, Claudia Tobaben (Lübeck)

4. Frühbelastung von Implantaten im Oberkiefer - eine prospektive, multizentrische,

randomisierte Studie

B. Al-Nawas, A. Büchter, J. Kleinheinz, F. Neukam, G. Petrin, A. Schlegel,

D. Weingart, W. Wagner (Mainz)

5. Vergleichende röntgenologische Beurteilung der Knochenniveau-

Veränderung des Kieferkamms an SLActive Implantaten bei Sofort- oder

Frühbelastung in einer multizentrischen, randomisierten, klinischen

Studie

A. Zöllner, J. Jackowski (Witten)

6. Ergebnisse einer Phase-II-Studie zur präoperativen Radiochemotherapie

fortgeschrittener, resektabler Mundhöhlenkarzinome

A. Eckardt, B. Sinikovic, C. Hofele, U. Müller-Richter, J.-H. Karstens (Hannover)

DONNERTAG | 25

Wissenschaftliches Programm


7. Adjuvante DNA-Zytometrie verbessert Beurteilung von

Resektionsgrenzen bei intraoralen Plattenepithelkarzinomen

J. Handschel, Döne Öz, Natalia Pomjanski, Rita Depprich, N. R. Kübler, A. Böcking,

U. Meyer (Düsseldorf)

8. Die Behandlung von Atemwegsobstruktionen bei Pierre-Robin-Sequenz

Margit Bacher, W. Buchenau, J. Arand, M. Krimmel, C. Sade, C. Poets, G. Göz,

S. Reinert (Tübingen)

9. Familienbasierte Assoziationsuntersuchungen des MTHFR

Polymorphismus C677T bei Patienten mit nicht-syndromaler Lippen-Kiefer-

Gaumenspalte

F.-J. Kramer, Stefanie Birnbaum, H. Reutter, Elisabeth Mangold (Göttingen)

10. Prinzipien und Ergebnisse der kieferorthopädischen Frühbehandlung bei

Kindern mit LKG-Spalten - eine Studie im Rahmen des Baltic Cleft

Network

M. Nasef, Inese Maulina, Dace Puede, Laura Linkeviciene, Franka Stahl (Rostock)

11. 5-Jahres-Ergebnisse zum Lippenverschluss einer internationalen prospektiven

multizentrischen klinischen Studie des Baltic Cleft Network

J.-H. Lenz, Ilze Akota, J. Olekas, Marianne Soots, K. K. H. Gundlach (Rostock)

12. Multizentrische prospektive klinische Studie zur Erfassung orofazialer

Dysfunktionen bei Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

Ann Dieckmann, Ija Bauska, Angzela Steinberga, Asta Lipnickiene, Marika

Padrik (Rostock)

13. Rostock University is creating smiles for Yemeni cleft patients

Ahlam Hibatulla, Muhgat Abdo (Aden)

Diskussion

26 | DONNERSTAG


Do 31.05.2007 10:00-11:15 Salon Rotunde, 2. OG

Nebenthema: FOKUSSANIERUNG – Was versteht man heute unter Fokus,

wann muss man was sanieren?

Vorsitz: C. Hofele, R. Bschorer, U. J. Rother

1. Die Wertigkeit des dentalen Fokus aus medizinischer und zahnmedizinischer

Sicht

W. Reich, J. Schubert, A. W. Eckert (Halle)

2. Sind aktuelle Konzepte zur Fokussanierung vor herzchirurgischen

Eingriffen medizinisch gerechtfertigt?

C. Adam, M. Farmand (Nürnberg)

3. Quantitative Einschätzung der Sanierungsbedürftigkeit auf mund-,

kiefer- und gesichtschirurgischem Fachgebiet bei Patienten vor Organtransplantationen

und Herzklappenersatz

J. Rustemeyer, M. Black, A. Bremerich (Bremen)

4. Stellenwert der dentalen Fokussanierung bei Patienten mit

Herztransplantationen

U. Meyer, Rita Depprich, C. Naujoks, J. Handschel (Düsseldorf)

5. Zahnärztlicher Behandlungsbedarf nach Herzklappenersatz - eine klinischretrospektive

Untersuchung

H. Deppe, Julia Auer-Bahrs, A. Neff, D. Hall, S. Wagenpfeil, H.-H. Horch (München)

6. Die Bedeutung der Fokussanierung im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich

bei der Behandlung der thrombotisch thrombozytopenischen Purpura

E. Nkenke, M. Fenner, A. Schlegel, F. W. Neukam (Erlangen)

7. Osteoradionekrose der Mandibula: Vergleich der Lokalisation zur applizierten

Dosis und zu chirurgischen Interventionen vor und nach Radiatio im

Kopf-Hals-Bereich

M. S. Kriwalsky, T. Kuhnt , M. Schaeffer, J. Schubert (Halle)

Diskussion

11:15 – 11:45 Uhr - Foyer Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

DONNERSTAG | 27

Wissenschaftliches Programm


Do 31.05.2007 11:45-12.30 Salon Rotunde, 2. OG

Poster-Vorstellung

Vorsitz: J. Ervens, W. Engelke

1. Therapie von neuropathischen Gesichtsschmerzen nach operativen

Eingriffen in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie mittels peripherer

Nervenstimulation am Ganglion Gasseri

Susanne Koy, J. Koy, U. Eckelt (Dresden)

2. Reversible ischaemia with ulcera of digiti I, II, III correlating with nicotine

abuse after raising a radial forearm flap. A case report

F. Hölzle, D. J. Loeffelbein, M. Kesting, R. Böckmann, K.-D. Wolff (Bochum)

3. Infektionen nach intraoraler Tumorchirurgie

A. W. Eckert, J. Bolz, E. Dosá, D. Wilhelms, J. Schubert (Halle)

4. Akute Osteomyelitis des Unterkiefers bei Sichelzellanämie: Röntgenologische,

szintigraphische und laborchemische Befunde und Besonderheiten - ein Fallbericht

Bärbel-Franziska Welsch, C. Landes, R. Sader (Frankfurt a.M.)

5. Pitfall Osteomyelitis. Die chronische multifokale Osteomyelitis - ein Fallbericht

T. Schubert, H. v. Suchodoletz, R. Hinze, R. Bschorer (Schwerin)

6. Dentalchirurgische Maßnahmen als Triggerfaktor eines Angioödems bei be-

kanntem hereditärem C1-Esterase-Inhibitor-Mangel Typ I - ein Fallbericht

O. Maciejewski, R. Smeets, D. Riediger (Aachen)

7. Langzeitergebnisse nach der Insertation von subperiostalen

Gerüstimplantaten. Was kommt danach?

S. Zwerger, M. H. Abu-Id, T. Kreusch (Hamburg)

8. Theoretische und experimentelle Untersuchung textilverstärkter Verbundimplantate

für die individuelle Überbrückung von Unterkieferdefekten

Jutta Markwardt, N. Modler, W. Hufenbach, B. Reitemeier, U. Eckelt, R. Gottwald

(Dresden)

9. Manifestation einer Echinokokkuszyste im Unterkiefer - ein Fallbericht

P. Scherer, M. Scheer, R. Mischkowski, J. Neugebauer, M. Ortmann, H. Seifert,

J. E. Zöller (Köln)

10. Seltene Manifestation eines kongenitalen glialen Choristoms am Zungenrand

H. Eufinger, S. Hoefert, A. Franek, M. Günther, I. Leuschner (Recklinghausen)

(Hinweis: 12.30 – 13.00 Uhr VORTRAG DES WASSMUNDPREISTRÄGERS im Ballsaal)

13.00 – 14.00 Uhr - Foyer Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

DONNERSTAG | 29

Wissenschaftliches Programm


Do 31.05.2007 14:00-16.30 Salon Rotunde, 2. OG

Poster-Vorstellung

Vorsitz: D. Hellner, E.-T. Merholz

11. Erhalt parodontal hoffnungsloser Zähne durch Trans-Replantation mit

Hilfe von EMDOGAIN

T. Hiedl, R. Dammer (Straubing)

12. Dentale Fokussanierung vor Aortenklappenersatz bei einem phobischen

Patienten unter klinischer Hypnose

D. Hermes (Lübeck)

13. Fokussanierung mit schwerwiegenden Komplikationen vor

Chemotherapie bei akuter myeloischer Leukämie - ein Fallbericht

P. Koulocheris, J.-E. Otten, R. Gutwald, R. Schmelzeisen, Bettina Hohlweg-Majert

(Freiburg)

14. Fokussanierung unter Bisphosphonattherapie: Dokumentation eines klinischen

Verlaufes

F. Gerhards, R. Smeets, O. Maciejewski, D. Riediger (Aachen)

15. Histologischer und immunhistochemischer Nachweis des vordiagnostizierten

Lymphoms in Nekrosen des Kiefers unter adjuvanter Therapie mit

Bisphosphonaten - eine Kasuistik

J. Ervens, Nadja Benzian, C. Marks, B. Hoffmeister (Berlin)

16. Odontogen verursachter Hirnstammabszess

U. Müller-Richter, B. Grün, O. Driemel, T. E. Reichert (Regensburg)

17. Septisch-embolischer Temporalabszess als Manifestation eines Morbus

Osler - ein Fallbericht

S. Haarmann, A. S. Budihardja, K.-D. Wolff (Bochum)

18. Evaluation of salivary gland functions after reduction of arterial blood

supply in an experiment

K. Stamers, Mara Pilmane, Maija Ratniece, A. Skagers (Riga)

19. Differences in NGF p75 receptor expression in normal, atrophic and

benign neoplastic salivary gland tissues

Anna Kazanceva, A. Bigestans, G. Lauskis, V. Pimanovs, E. Kornevs, Valerija

Groma, H. Gapeshina, J. Dumpis (Riga)

20. The ultrastructural characteristics of the myoepithelial cells in recurrent

pleomorphic adenomas of the major salivary glands

Valerija Groma, Anna Kazanceva, A. Bigestans, G. Lauskis, E. Kornevs (Riga)

21. Use of microsurgical sialodochostomy without stenting

J. Dumpis (Riga)

30 | DONNERSTAG


22. Mikrochirurgische Weichteil- und Knochen-Rekonstruktion des Gesichtes

nach Anlage eines arteriovenösen Subclavia-Shuntes mittels V. saphena

magna-Interponates

Rita Depprich, J. Handschel, C. Naujoks, U. Meyer, N. Kübler (Düsseldorf)

23. Lokale Hämostaseförderung mittels thrombinbeladener resorbierbarer

Mikrosphären: Analyse der Freisetzungskinetik

R. Smeets, F. Gerhards, R. M. Paz, D. Riediger (Aachen)

24. Kinetische Messung des Sauerstoffgehalts am Beispiel einer L-929-

Zellkultur mit dem Cell Vitality Checker 96

J. Wünnenberg, U. Plate, H.-P. Wiesmann, U. Joos (Münster)

Vorsitzwechsel: H.-C. Jacobsen, H. Eufinger

25. Erstdiagnose "Globulomaxilläre Zyste" - Reklassifikation einer ehemaligen

Entität

U. Dammer, O. Driemel, W. Mohren, S. Schwarz, T. E. Reichert (Regensburg)

26. Der Pindborg Tumor - eine seltene Differentialdiagnose inhomogener

Kieferosteolysen

M. Moergel, T. Hansen, M. Kunkel (Mainz)

27. Dentale Eruptionsstörung und maxillärer Tumor durch ein ameloblastisches

Fibroodontom

D. Hermes, S. Krüger, Kirsten Katharina Warnecke (Lübeck)

28. Fallbericht: Ein ameloblastisches Fibroodontom bei einem 6-jährigen Patienten

G. Ettorre, S. Lendeckel, P. Streckbein, Heidrun Schaaf, C. Dierkes, H.-P. Howaldt

(Gießen)

29. Chirurgisch-implantologische Behandlung eines ausgedehnten keratinisierenden

zystischen odontogenen Tumors des Unterkiefers

Heidrun Schaaf, F. Halling, P. Streckbein, S. Lendeckel, G. Ettorre, H.-P. Howaldt

(Gießen)

30. Maligne Transformation eines keratinisierenden zystischen odontogenen

Tumors - Fallbericht über einen ungewöhnlichen Behandlungsverlauf

nach konservativer Initialtherapie

P. Streckbein, S. Lendeckel, G. Ettorre, Heidrun Schaaf, R. M. Bohle, H.-P. Howaldt

(Gießen)

31. De novo primary intraosseous carcinoma (PIOC) of the mandible: Report

of a new case

Sigurd Hafner, W. A. Winter, S. Schiel, S. Ihrler, M. Ehrenfeld (München)

32. Computerassistierte Anwendung der interstitiellen Brachytherapie für die

Behandlung von Mundhöhlenkarzinomen - klinische Ergebnisse nach 5 Jahren

Claudia Höpner, J. Mühling, C. Hofele (Heidelberg)

DONNERSTAG | 31

Wissenschaftliches Programm


33. Expressionsanalysen der gamma-2-Kette von Laminin-5 und der großen

Spleiß-Varianten von Tenascin-C in oralen Bürstenbioptaten mittels

LightCycler basierter Real-Time PCR-Technik

O. Driemel, T. E. Reichert, H. Kosmehl, A. Berndt , F. v. Eggeling, R. Dahse

(Regensburg)

34. Frequent high telomerase reverse transcriptase (hTERT) expression in

primary oral squamous cell carcinoma

K. Freier, Susanne Pungs, Christa Flechtenmacher, B. Radlwimmer, S. Joos,

P. Lichter, J. Mühling, C. Hofele (Heidelberg)

35. Differential expression of the proto-oncogene Vav-3 and a transcript

variant Vav-3.1 in human oral squamous cell carcinoma

T. Trenkle, S. G. Hakim, P. Sieg (Lübeck)

36. Mikrovaskuläre Transplantate bei einem HIV-Patienten - ein Fallbericht

mit molekularbiologischer Betrachtung der Knochenstoffwechsel-Marker

R. Smeets, O. Maciejewski, M. Gerressen, A. Ghassemi, D. Riediger (Aachen)

Vorsitzwechsel: T. Weischer, B. Liebermann

37. rhBMP-2 zur Knochenaugmentation bei transgingivaler Implantateinheilung

R. Smeets, M. Heiland, O. Maciejewski, M. Gerressen, O. Hanisch, H. Spiekermann,

D. Riediger (Aachen)

38. In vitro Untersuchung zur Biokompatibilität von Knochenersatzmaterialien

Corinna E. Zimmermann, M. Gierloff, J. Hedderich, Y. Acil, H. Terheyden,

J. Wiltfang (Kiel)

39. Untersuchung der Adaption und Umbauvorgänge der Knochenersatzmaterialien

NanoBone® und Cerasorb® im Tierexperiment

T. Gedrange (Greifswald)

40. Kieferspaltosteoplastik unter Verwendung von im Tissue Engineering

hergestelltem Knochen

Winnie Pradel, E. Tausche, G. Lauer (Dresden)

41. Ein neuartiger thermofixierter resorbierbarer Textilzellträger für humane

adulte Stammzellen (MSCs) zur Reparatur von Knochendefekten in der

MKG-Chirurgie

R. Smeets, O. Maciejewski, F. Gerhards, M. Wöltje, M. Gerressen, D. Riediger

(Aachen)

42. Bedeutung unterschiedlicher Sterilisationsverfahren auf Textil-Kollagen-

Verbundstrukturen für das Tissue Engineering

R. Smeets, M. Gerressen, O. Maciejewski, F. Gerhards, S. Jänicke, D. Riediger

(Aachen)

32 | DONNERSTAG


43. Erste Ergebnisse mit einem neuartigen osteokonduktiven Osteosynthesematerial

hoher Retentionskraft bei kleinem Durchmesser

C. A. Landes, A. Ballon, Bärbel Welsch, Babett Williger, Nathalie-Nicole

Chambron-Pinho, J. Rieger, Thi Khanh Linh Ha, R. Sader (Frankfurt a.M.)

44. Schädelorientierte 3D-Symmetrievermessung der Oberkiefer mit Hilfe

optischer Profilometrie

C. Proll, U. Joos, J. Kleinheinz, G. Bischoff (Münster)

45. Evaluation eines neuartigen Software-Tools (Eraser®) für die navigationsassistierte

Modellierung knöcherner Konturen im kraniofazialen Bereich

C. Westendorff, D. Gülicher, S. Reinert, J. Hoffmann (Tübingen)

46. Indikation zur forcierten Gaumennahterweiterung beim skelettal offenen Biss

M. Schneider, W. Harzer, U. Eckelt (Dresden)

47. Anterior oder posterior betonte chirurgische Gaumennahterweiterung -

Steuerungsmöglichkeit über KFO-Verankerungsimplantate

Nicola Wortmann, H. Eufinger, D. Jung (Recklinghausen)

48. Einfluß der LeFort I-Osteotomie auf die Nasenatmung in Abhängigkeit

von der Verlagerungsrichtung des Oberkiefers

S. Haarmann, K. Wangerin, K.-D. Wolff (Bochum)

49. Die enorale Verschraubung bei der sagittalen Ramusosteotomie -

Technik und Erfahrungen

H. H. Lindorf, R. Müller-Herzog (Nürnberg)

50. MRT-Verifizierung sonographischer Kondylenpositionierung in der

Dysgnathiechirurgie - vorläufige Ergebnisse

C. A. Landes, Dani Müller, M. G. Mack, R. Sader (Frankfurt a.M.)

51. Dysgnathie als Folge des Fehlens von Latent Transforming-Growth-Factorbeta

Bindig Protein 1 im Mausmodell

C. Stoll, F. Drews, K. G. Muhlack, R. Weiskirchen (Ruppin)

16:30 – 17:00 Uhr - Foyer Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

DONNERSTAG | 33

Wissenschaftliches Programm


Do 31.05.2007 17:00-19:00 Saal Rotunde, 2. OG

Wehr- und Katastrophenmedizin

Vorsitz: K.-O. Henkel, R. Werkmeister

1. Grußwort

Generaloberstabsarzt Dr. B. Nakath, Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr

2. Emergency room casualties in my home country today

Ammar al-Jawadi (Irak)

3. Early management of wartime maxillofacial injuries

E. J. Vanisky, S. A. Jepsen (Landstuhl)

Diskussion

4. Gesichtsverletzungen in Auslandseinsätzen – Verletzungsmuster und therapeutisches

Konzept

R. Werkmeister, C. Lwowsky, B.-G. Laskowski, A. Ruhe (Koblenz)

5. Kraniofaziale Weichgewebetraumen durch IEDs - Möglichkeiten der navigationsgestützten

Fremdkörperentfernung im Experiment

G. Heigis, F. Müller, C.-P. Cornelius (Ulm)

6. Maxillofaziales Trauma und intrakranielle Verletzungen

R. Gassner, O. Hächl, T. Tuli, F. R. Kloss, M. Hohlrieder, E. Schmutzhard, H. Ulmer,

M. Rasse (Innsbruck)

7. Prävalenz von Wirbelsäulenverletzungen bei Patienten mit Verletzungen

im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich

O. Hächl, F. Kloss, T. Tuli, W. Hackl, K. Hausberger, R. Sailer, H. Ulmer, M. Rasse,

R. Gassner (Innsbruck)

Diskussion

34 | DONNERSTAG


Fr 01.06.2007 09:00-11:00 Ballsaal

2. Hauptthema: ODONTOGENE TUMOREN – unter besonderer Berücksichtigung

des keratinisierenden zystischen odontogenen Tumors

Vorsitz: J. Hoffmann, A. Burkhardt, H. Luckey

1. Ameloblastomrezidive nach knöcherner Rekonstruktion - ein Rückblick auf 20 Jahre

C. Eulzer, E.-L. Barth, A. Schultze, N.-C. Gellrich, A. Eckardt (Hannover)

2. Vergleichende klinische und immunhistochemische Charakterisierung

keratozystischer odontogener Tumoren und Ameloblastome im Hinblick

auf das Rezidivrisiko

O. Driemel, J. Rieder, S. Schwarz, U. Müller-Richter, R. Dammer, T. E. Reichert,

H. Kosmehl (Regensburg)

3. Der odontogene keratozystische Tumor - klinische, histologische und

immunhistochemische Parameter

J. D. Raguse, K. Dauter, J. Bier, M. Schwabe, M. Klein (Berlin)

4. Deregulierte Expression von Effektorproteinen des Sonic Hedgehog

Signalweges in keratozystischen odontogenen Tumoren -

eine immunhistochemische Analyse auf Gewebemikroarrays

C. Hofele, Susanne Pungs, Christa Flechtenmacher, S. Joos, J. Mühling, K. Freier (Heidelberg)

5. Differenzierung von Keratozysten und follikulären Zysten mittels

Proteinen der Zelladhäsion, der extrazellulären Matrix und der

Stromarekrutierung

S. G. Hakim, P. Sieg, H. C. Jacobsen, T. Trenkle, H. Kosmehl (Lübeck)

6. Retrospektive Evaluation der Ergebnisse unterschiedlicher Behandlungsmethoden

des keratinisierenden odontogenen Tumors

M. Gosau, S. Müller, J. Bark, M. Ehrenfeld (München)

7. Adjuvante interstitielle Lasertherapie bei keratinisierenden odontogenen

zystischen Tumoren

F. Soost, C. Philipp, W. Sümnig, S. Koch (Berlin)

8. Keratinisierende zystische odontogene Tumoren - In-situ Laserdestruktion

C. Philipp, F. Soost, S. Koch (Berlin)

9. Klinik und Epidemiologie des adenomatoiden odontogenen Tumors

(AOT) - eine Multicenter-Studie

P. A. Reichart (Berlin)

10. Einflussfaktoren auf die Inzidenz und Prognose odontogener Myxofibrome -

Präsentation von 5 Patienten und Literaturrecherche

N. Brüggemann, G. Gehrke (Hannover)

Diskussion

36 | FREITAG


11.00 – 11.30 Uhr - Foyer Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

Fr 01.06.2007 11:30-12:30 Ballsaal

Freie Themen

Vorsitz: C. Klein, R. Singer, G. Mast

1. Radiological findings in keratinizing cystic odontogenic tumours when

using ConeBeam tomography

M. Scheer, Nora Heuser, J. Neugebauer, L. Ritter, R. Mischkowski, J. E. Zöller (Köln)

2. Radiological data acquisition for head and neck surgery – radiological

load when using modern radiological devices

C. Westendorff, M. Buchgeister, M. Schietinger, S. Reinert, J. Hoffmann (Tübingen)

3. Intraoperative dataset backup with C-arm device for navigation controlled

surgery

P. J. Voss, M. C. Metzger, R. Schön, R. Schmelzeisen, D. Schulze (Freiburg)

4. A new prototype of a mobile CBCT device - First clinical experiences

P. Pohlenz, M. Blessmann, F. Blake, R. Schmelzle, M. Heiland (Hamburg)

5. Intraoperative Computer Tomography imaging

G. Eggers, B. Kress, J. Mühling (Heidelberg)

6. Quality control by using virtual models for intraoperative navigation

and postoperative fusion of images in complex reconstructive surgery

A. Schramm, C. Eulzer, E.-L. Barth, B. Sinikovic, M. Rücker, N.-C. Gellrich

(Hannover)

Diskussion

Fr 01.06.2007 12:30-13:00 Ballsaal

KARL-SCHUCHARDT-LECTURE

Vorsitz: K. Grätz, F. M. Chiari, V. Schwipper

Facial transplantation: Reality and perspectives

B. Devauchelle, Amiens

13:00 – 14:00 Uhr - Foyer Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

FREITAG | 37

Wissenschaftliches Programm


Fr 01.06.2007 14:00-16:00 Ballsaal

Freie Themen

Vorsitz: M. Klein, M. Farmand, H.-G. Bull

1. Prevalence of oral mucosal lesions in a representative population. Study

of health in Pomerania

C. Splieth, W. Sümnig, F. Bessel, U. John (Greifswald)

2. Effectiveness of the supraomohyoid neck dissection for control of

lymphatic metastases in N0 patients with oral squamous cell carcinoma

M. Kos, D. Brusco, W. Engelke (Minden)

3. Short tandem repeat polymorphism in exon 4 of oesophageal cancer related

gene 2 predicts relapse of oral squamous cell carcinoma

M. Blessmann, J. T. Kaifi, Asli Cihan, V. Kalinin, F. Trump, A. Atac, M. Heiland,

P. Pohlenz, F. Blake, R. Schmelzle, J. R. Izbicki (Hamburg)

4. Galectin-3 and TGF 1-associated fibrocontractive wound healing disorders –

re-expression of fetal development proteins during dermal regeneration

F. Wehrhan, A. Atrott, J. Noack, A. Berndt, S. Schultze-Mosgau, P. Hyckel (Jena)

5. The role of 3-phase-skeletal scintigraphy in anticipation of ablative

tumour surgery of the jaw

H.-C. Jacobsen, P. Sieg, F. Wahnschaff, S. G. Hakim (Lübeck)

6. The medial approach to the fibula. An alternative method for harvesting

the fibular flap

F. Blake, M. Heiland, R. Schmelzle, H. Werle, P. Pohlenz, L. Li (Hamburg)

7. Donor site morbidity after microvascular fibula transfer

Ceylan Taner, H. C. Jacobsen, S. G. Hakim, P. Sieg (Lübeck)

8. Survey of functional rehabilitation of patients with oropharyngeal carcinoma

after treatment with microsurgical radial flap versus pectoralis myocutaneous

island flap

Uta Knape, Anna Efremova, U. Eckelt (Dresden)

9. Objective, automatic assessment of speech intelligibility after multi-modal

therapy of oral squamous cell carcinoma: A pilot study

E. Nkenke, M. Fenner, A. Maier, E. Nöth, A. Schlegel, F. W. Neukam (Erlangen)

10. Treatment of upper jaw cancer with a combination of intraarterial continuous

chemotherapy, irradiation, and intraoral surgery

M. Shimizu (Oita)

Diskussion

38 | FREITAG


Fr 01.06.2007 16:00-19:00 Ballsaal

MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Fr 01.06.2007 09:00-11:00 Salon Rotunde, 2. OG

Freie Themen:

Vorsitz: P. Hyckel, H. Terheyden

1. Distribution and appearance of barx1, growth factors (GF) and apoptosis

in facial tissue of children with clefts

Mara Pilmane, B. Krivicka, Ilze Akota, Biruta Barkane (Riga)

2. Evaluation of alveolar bone grafting for patients with bilateral cleft lip,

alveolus and palate (BCLAP) in Riga Cleft Centre

Ilze Akota, Biruta Barkane, Inese Maulina (Riga)

3. Bone grafting of alveolar clefts in cleft lip, alveolus and palate patients

Marianne Soots, Irina Raudjärv, Kätrin Privoi (Tartu)

4. Hair transplantation into the cleft lip scar in male patients

J. Schweder, J.-H. Lenz, J. Härtel, K. K. H. Gundlach (Rostock)

5. Septorhinoplasty: Innate immunity in nasal and auricular cartilage

P. Warnke, M. Hopfenziz, J. Wiltfang, I. Springer, H. Terheyden, Y. Acil (Kiel)

6. Desired or optimal nasal shape differs from average natural nasal shape -

measures for rhinoplasty

I. Springer, O. Zernial, J. Wiltfang, Frederike Noelke, P. H. Warnke, H. Terheyden,

S. Wolfart (Kiel)

7. Trans-Sinusoidal Maxillary Distraction (TS-MD) in 5 cleft patients

M. Wenghoefer (Bonn)

8. Transmucosal palatal osteotomy for surgically assisted palatal expansion

H. Strobl, F. Kloss (Innsbruck)

9. Diagnosis and therapy in cranial deformities in early childhood

J.-F. Wilbrand, M. Weber, J. C. Blecher, H.-P. Howaldt (Gießen)

10. Correction of facial deformity prior to repair of TMJ ankylosis. Report of 3 cases

S. Grybauskas, G. Salms, A. Seniuk (Vilnius)

Diskussion

11:00 – 11:30 Uhr - Foyer Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

FREITAG | 39

Wissenschaftliches Programm


Fr 01.06.2007 11:30-12:30 Salon Rotunde, 2. OG

Freie Themen:

Vorsitz: J. Piffko, G. Wahl

1. Comparison of sinus lifts using autologous bone or bone substitutes

M. Kochel, A. Pelzl, C. Linz, A. C. Kübler, T. Reuther (Würzburg)

2. Pure autologous spongy bone versus a mixture of cortical and spongy

bone for sinus lift – A prospective study

M. Gerressen, B. Hermanns, A. Ghassemi, G. Stockbrink, R.-D. Hilgers,

D. Riediger (Aachen)

3. Biomaterial as a factor for success in sinus lift using tissue engineered

bone

Winnie Pradel, R. Mai, G. Lauer (Dresden)

4. Effect of biological implant surface coatings on osseointegration, applying

collagen, non-collagenous components and growth factors

B. Stadlinger, E. Pilling, R. Mai, Susanne Bierbaum, R. Berhardt, U. Eckelt

(Dresden)

5. Seven years of experience in using the endodistraction implant during

callus distraction in mandibles with severe atrophy

C. Krenkel, C. Brandtner, U. Gradenegger, J. Groß (Salzburg)

6. Severe third molar complications requiring hospitalization. Lessons from

100 cases

M. Kunkel, W. Kleis, T. Morbach, W. Wagner (Mainz)

Diskussion

(Hinweis: 12:30 – 13:00 Uhr KARL-SCHUCHARDT-LECTURE – Ballsaal)

13:00 – 14:00 Uhr - Foyer Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

40 | FREITAG


Fr 01.06.2007 14:00-16:00 Salon Rotunde, 2. OG

Freie Themen

Vorsitz: W. Kaduk, L. Li

1. Impact of different biomaterials on cell proliferation

Dorothea Alexander, D. J. Hoffmann, A. Munz, J. Geis-Gerstorfer, S. Reinert

(Tübingen)

2. Faster vascularisation of scaffolds layered with Matrigel

M. Rücker, M. W. Laschke, G. Jensen, C. Carvalho, A. Schramm, M. D. Menger,

N.-C. Gellrich (Hannover)

3. In vivo effects of human bone marrow stroma cells (hBMSC) on osteoneogenesis

in three dimensional scaffolds

M. Fricke, N. Szubtarski, T. Materna, V. Jäger, H. Schliephake (Göttingen)

4. Cell culture scaffolds made by 3D-powder printing

U. Klammert (Würzburg)

5. Introduction of a qualitatively new bone substitute material and its comparison

with conventional calciumphosphate ceramics

K.-O. Henkel, V. Bienengräber, Irma Maag, M. Kirchhoff, S. Hahn von Dorsche

(Hamburg)

6. Long-term results of functionally graded resorbable individual skull

implants in a new large animal model

H. Eufinger, C. Rasche, M. Wehmöller, Inge Schmitz, C. Schiller, M. Epple

(Recklinghausen)

7. Animal study of dose relation effect of non-viral BMP-2 gene delivery vs.

rhBMP-2 protein: Bone regeneration induced by different plasmid formulations

A. Kolk, C. Pautke, C. Haczek, H. Deppe, S. Vogt, H.-H. Horch, C. Plank, A. Neff

(München)

8. Reconstruction of the mandible with polylactid implants gradually releasing BMP-2

R. M. Gruber, H. Weich, H. Rolf, H. Schliephake (Göttingen)

9. Influence of dexamethasone and vitamin D3 on growth and differentia

tion of preserved osteoblasts

T. Reuther, M. Kochel, A. Pelzl, J. Rabbels, A. C. Kübler (Würzburg)

10. Impact of sterilization and pore-structure on fibroblast and endothelial

cell proliferation in modified textile-collagen-hybrids

R. Smeets, M. Heiland, M. Gerressen, P. Pohlenz, M. Blesmann, O. Maciejewski,

D. Riediger (Aachen)

Diskussion

(Hinweis: 16:00 – 19:00 Uhr MITGLIEDERVERSAMMLUNG – Ballsaal )

42 | FREITAG


Sa 02.06.2007 09:00-11:00 Ballsaal

Freie Themen

Vorsitz: M. Kunkel, H. Wagener, J. Dumbach

1. Crest expanders – The use of distraction osteogenesis as an alternative

technique to bone augmentation

Z. Laster, O. T. Jensen (Tiberias)

2. Application of artificial bone substitute materials in dental and maxillo-facial

surgery

M. Szalwinski, J. Piekarczyk, P. Piekarczyk, M. Jagielak, M. Wisniewski, ´

K. Walerzak (Warschau)

3. Prognostic value of morphological grading of sporadic and NF1-associated

malignant peripheral nerve sheath tumors (MPNST)

V. F. Mautner, R. E. Friedrich, M. Peiper, A. von Deimling, C. Hagel (Hamburg)

4. Melanomas of head and neck region

Ingrida Cema, Olita Heisele, Ruta Bruvere, Aina Muceniece, A. Bigestans,

E. Kornevs (Riga)

5. The free deep inferior epigastric perforator flap for the repair of tumour

related defects in the head and neck area

H. Leonhardt, Winnie Pradel, J. Markwardt, T. Pinzer, G. Lauer (Dresden)

6. Cryopreservation of tissue engineered mucosa

Gabriele Spoerl, E. Klingner, G. Lauer (Dresden)

7. Overexpression of p16INK4a is indicative for an association of nasopharyngeal

carcinoma with human papilloma viruses (HPV)

R.E. Friedrich, S. Riethdorf, S. Bartel-Friedrich, L. Riethdorf, T. Löning (Hamburg)

8. Comparative biomechanical evaluation of ten different mandibular condyle

fracture osteosynthesis techniques

E. Pilling, M. Schneider, R. Mai, U. Eckelt (Dresden)

9. Biomechanics of a newly developed 3-D plate for the condylar neck of the

mandible

G. Lauer, D. Haim, E. Pilling, R. Mai, Winnie Pradel (Dresden)

10. Radiological signs for indicating surgical repair of orbital floor fractures –

a prospective study

F. Hölzle, M. Strahleck, M. Kesting, S. Haarmann, P. Thurmüller, K.-D. Wolff (Bochum)

Diskussion

SAMSTAG | 43

Wissenschaftliches Programm


11:00 – 11:30 Uhr - Foyer Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

Sa 02.06.2007 11:30-12:30 Ballsaal

Freie Themen

Vorsitz: P. Keßler, C.-P. Cornelius, S. Reinert

1. Primary and secondary treatment of complex facial trauma

G. Salms, S. Grybauskas (Riga)

2.. Ten years (1997-2007) experience in orthognathic surgery at the Institute

of Stomatology, Riga Stradins University

A. Bigestans, G. Salms, G. Laukis, A. Skagers, Ilga Urtane, Guneda Jakobsone,

Jolanta Pugaca (Riga)

3. Facial trauma as the foundation for aesthetic surgery

S. Thaller (Miami)

4. Repair of cleft nasal deformity – 1

M. Sadove (Indianapolis)

5. Repair of cleft nasal deformity – 2

K. Salyer (Dallas)

Sa 02.06.2007 13:00 Ballsaal

Posterpreis-Verleihung und Beendigung des wissenschaftlichen Programms

44 |SAMSTAG


Tag der Akademie

Samstag, 02.06.2007

Sa 02.06.2007 09:00-11:30 Salon 21, 2.OG

Workshop „Knochenersatzmaterialien“

Vorsitz: W. Wagner, H. Schliephake

Biocompatibility and reactogenicity of bone substitute materials

J. Vetra (Riga)

Tierexperimentelle und klinische Erfahrungen mit Kalziumphosphatzementen

H. Pistner (Erfurt)

Eine neuartige nanokristalline Hydroxylapatit-Kieselgel-Matrix

V. Bienengräber (Rostock)

Bone morphogenetic proteins

H. Terheyden (Kiel)

Fettgewebsstromazellen als Grundlage für das Tissue engineering von

Knochen – in-vitro und in-vivo Untersuchungen

B. Frerich (Leipzig)

Teilnehmergebühr für DGMKG-Mitglieder: 70,00 Euro

Teilnahme nur für DGMKG-Mitglieder.

Sa 02.06.2007 09:00-12:00 Salon 25, 2.OG

Workshop „Parodontologische Aspekte in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Vorsitz: M. Bonsmann, S. Wunderlich

Einführung und Übersicht zur Parodontalchirurgie

C. Sampers (Düsseldorf)

Resektive, regenerative und plastisch-ästhetische Parodontalchirurgie

R. Borchard (Münster)

Misserfolge und Komplikationen in der Parodontalchirurgie und ihr

Management

D. Edinger (Hamburg)

Parodontalchirurgie in der mund-kiefer-gesichtschirurgischen Praxis

R. Kettner (Aachen)

Diskussion

Teilnehmergebühr für DGMKG-Mitglieder: 70,00 Euro

Teilnahme nur für DGMKG-Mitglieder.

46 |SAMSTAG


Sa 02.06.2007 12:00-14:00 Salon 23, 2.OG

Workshop „Schlafmedizin“

Vorsitz: E. Esser, W. Hochban

Einführung in die Schlafmedizin und das obstruktive Schlaf-Apnoe-Syndrom

(OSAS)

M. Konermann (Kassel)

Konzept zur Behandlung der OSAS aus mund-kiefer-gesichtschirurgischer

Sicht

M. Wiesend (Osnabrück)

Weichteilchirurgie zur Behandlung des Schnarchens und des OSAS

T. Hierl (Leipzig)

Skelettverlagernde Eingriffe als kausale Therapie des OSAS

H. Pistner (Erfurt)

Diskussion

Teilnehmergebühr für DGMKG-Mitglieder: 70,00 Euro

Teilnahme nur für DGMKG-Mitglieder.

SAMSTAG | 47

Wissenschaftliches Programm


Verzeichnis der Referenten und Sitzungsleiter

A

B

Adam, Christian, Dr. Dr.

Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische Operationen,

Klinikum Nürnberg Süd

Breslauer Str. 201, 90471 Nürnberg

Akota, Ilze, Prof. Dr.

Department of Oral and Maxillofacial Surgery, Institute of Stomatology,

Riga Stradins University

Dzirciema str. 20, LV-1007 Riga, Lettland

Alexander, Dorothea, Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Zentrum für Zahn-,

Mund- und Kieferheilkunde des Universitätsklinikums Tübingen

Osianderstr. 2 - 8, 72076 Tübingen

Al-Jawadi, Ammar, Dr.

Department of Oral & Maxillofacial Surgery, Medical City Hospital

Baghdad, Irak

Al-Nawas, Bilal, PD Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Mainz

Augustusplatz 2, 55131 Mainz

Bacher, Margit, Dr.

Poliklinik für Kieferorthopädie, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

des Universitätsklinikums Tübingen

Osianderstr. 2 - 8, 72076 Tübingen

Benecke, Reiner, Prof. Dr.

Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universität Rostock

Gehlsheimer Str. 20, 18147 Rostock

Berginski, Markus, Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie,

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ernst-Grube-Str. 40, 06097 Halle/Saale

Bienengräber, Volker, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Universität Rostock

Strempelstr. 13, 18057 Rostock

Bigestans, Andris, Dr.

Department of Oral and Maxillofacial Surgery, Institute of Stomatology,

Riga Stradins University

Dzirciema str. 20, LV-1007 Riga, Lettland

REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER | 49

Index


C

Blake, Felix, Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistr. 52, 20246 Hamburg

Blessmann, Marco, Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistr. 52, 20246 Hamburg

Bonsmann, Martin, Dr. Dr.

Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Königsallee 68, 40212 Düsseldorf

Borchard, Raphael, Dr.

Privatpraxis für Zahnheilkunde

Hoyastr. 1, 48147 Münster

Bremerich, Andreas, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Klinikum Bremen-Mitte

St.-Jürgen-Str. 1, 28177 Bremen

Brüggemann, Niels, Dr. Dr.

Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische Operationen,

Henriettenstiftung

Marienstr. 72 - 90, 30171 Hannover

Bschorer, Reinhard, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, HELIOS Kliniken Schwerin

Wismarsche Str. 393 - 397, 19055 Schwerin

Bull, Heinz-Gerhard, Prof. Dr. Dr.

Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische Operationen,

St. Josefshospital Uerdingen

Kurfürstenstr. 69, 47829 Krefeld

Burkhardt, Arne, Prof. Dr.

Institut für Pathologie, Kreiskrankenhaus Reutlingen

Steinenbergstr. 31, 72764 Reutlingen

Busch, Wolfgang K., Dr. Dr.

Eißendorfer Grenzweg 32, 21077 Hamburg

Cema, Ingrida, Prof. Dr.

Oral Pathology, Institute of Stomatology, Riga Stradins University; Department of

Head and Neck Tumours; Oncological Centre of Latvia

Dzirciema str. 20; Hipocrata Street 4, LV-1007 Riga, Lettland

50 | REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER


D

Chiari, Friedrich M., Univ. Doz. DDr.

Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Landeskrankenhaus Klagenfurt

St. Veiter Str. 47, A-9020 Klagenfurt, Österreich

Cornelius, Carl-Peter, PD Dr. Dr.

Abteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie/Plastische Operationen,

Bundeswehrkrankenhaus Ulm

Oberer Eselsberg 40, 89081 Ulm

Dammer, Ulf, Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universität

Regensburg

Franz-Josef-Strauss-Allee 11, 93053 Regensburg

Deppe, Herbert, Prof. Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Klinikum rechts der Isar, TU München

Ismaninger Str. 22, 81675 München

Depprich, Rita, Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Düsseldorf

Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Devauchelle, Bernard, Prof. Dr. Dr.

Service de Chirurgie et de Stomatologie, Centre Hospitalier Universitaire

Place Victor Pauchet, F-80054 Amiens Cedex 1, Frankreich

Dieckmann, Ann

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie,

Universität Rostock

Strempelstr. 13, 18057 Rostock

Drewelow, Bernd, Prof. Dr.

Institut für Klinische Pharmakologie, Universität Rostock

Schillingallee 70, 18057 Rostock

Driemel, Oliver, PD Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universität Regensburg

Franz-Josef-Strauß-Allee 11, 93053 Regensburg

Dumbach, Josef, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie,

Klinikum Saarbrücken

Theodor-Heuss-Str. 122, 66119 Saarbrücken

REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER | 51

Index


E

Dumpis, Janis, Dr.

Department of Oral and Maxillofacial Surgery, Institute of Stomatology,

Riga Stradins University

Dzirciema str. 20, LV-1007 Riga, Lettland

Eckardt, André, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover

Eckert, Alexander W., Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer und Plastische Gesichtschirurgie,

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ernst-Grube-Str. 40, 06097 Halle/Saale

Edinger, Dieter, Dr. Dr.

Privatpraxis für Zahnheilkunde

Großer Burstah 31, 20457 Hamburg

Eggers, Georg, PD Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Heidelberg

Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg

Engelke, Werner, PD Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Klinikum Minden

Friedrichstr. 17, 32427 Minden

Ervens, Jürgen, Dr. Dr.

Klinik für Kieferchirurgie und Plastische Gesichtschirurgie,

Charité - Campus Benjamin Franklin

Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin

Esser, Elmar, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Klinikum Osnabrück

Am Finkenhügel 1, 49076 Osnabrück

Ettorre, Giovanni, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinik Gießen

und Marburg

Klinikstr. 29, 35392 Gießen

Eufinger, Harald, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen

Dorstener Str. 151, 45657 Recklinghausen

Eulzer, Christopher, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie, Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover

52 | REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER


F

G

Farmand, Mostafa, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie/Plastische Operationen,

Klinikum Nürnberg Süd

Breslauer Str. 201, 90471 Nürnberg

Fietkau, Rainer, Prof. Dr.

Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie, Universität Rostock

Südring 75, 18059 Rostock

Freier, Kolja, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Heidelberg

Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg

Frerich, Bernhard, Prof. Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie,

Universität Leipzig

Nürnberger Str. 57, 04103 Leipzig

Fricke, Martin, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Georg-August-Universität

Göttingen

Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen

Friedrich, Reinhard E., Prof. Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistr. 52, 20246 Hamburg

Gassner, Robert, PD Dr.

Klinische Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Medizinische Universität Innsbruck

Anichstr. 35, A-6020 Innsbruck, Österreich

Gattinger, Bernd, Prof. Dr.

Abteilung für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie,

Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz

Krankenhausstr. 9, A-4020 Linz, Österreich

Gedrange, Tomasz, Prof. Dr.

Poliklinik für Kieferorthopädie, Universität Greifswald

Walter-Rathenau-Str. 42, 17489 Greifswald

Gehrke, Gerd, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Henriettenstiftung

Marienstr. 72 - 90, 30171 Hannover

REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER | 53

Index


H

Gerhards, Frank, Dr. Dr.

Klinik für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Aachen

Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen

Gerressen, Marcus, Dr. Dr.

Klinik für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Aachen

Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen

Gosau, Martin, Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, LMU München

Lindwurmstr. 2a, 80337 München

Grätz, Klaus, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universität Zürich

Rämistr. 100, CH-8006 Zürich, Schweiz

Groma, Valerija, Prof. Dr.

Department of Histology, Institute of Anatomy and Anthropology,

Riga Stradins University

Kronvalda bulv. 9, LV-1010 Riga, Lettland

Gruber, Rudolf Matthias, Dr. Dr.

Abteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universität Göttingen

Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen

Grybauskas, Simonas, Dr.

Vilnius Implantology Center

Kalvariju 121-2, LT-08221 Vilnius, Litauen

Haarmann, Stephan, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Ruhr-Universität Bochum,

Knappschaftskrankenhaus Bochum Langendreer

In der Schornau 23 - 25, 44892 Bochum

Haase, Stephan, Prof. Dr. Dr.

Abteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Ulm

Albert-Einstein-Allee 11, 89081 Ulm

Hächl, Oliver, Dr. Dr.

Klinische Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Medizinische Universität Innsbruck

Anichstr. 35, A-6020 Innsbruck, Österreich

Hafner, Sigurd, Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, LMU München

Lindwurmstr. 2a, 80337 München

54 | REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER


Hakim, Samer George, Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein/

Campus Lübeck

Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck

Handschel, Jörg, Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Düsseldorf

Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Hausamen, Jarg-Erich, Prof. Dr. Dr.

Echternfeld 9, 30657 Hannover

Heigis, Gerald

Abteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Bundeswehrkrankenhaus Ulm

Oberer Eselsberg 40, 89081 Ulm

Hell, Berthold, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Ev. Jung-Stilling-Krankenhaus

Wichernstr. 40, 57074 Siegen

Hellner, Dieter, Prof. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie,

Städtisches Klinikum Braunschweig

Celler Str. 38, 38114 Braunschweig

Henkel, Kai-Olaf, Prof. Dr. Dr.

Abteilung VIIb, Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Lesserstr. 180, 22049 Hamburg

Hermes, Dirk, PD Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein/

Campus Lübeck

Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck

Hibatulla, Ahlam, Ass. Prof. Dr.

Medizinische Fakultät, Universität Aden

P.O. Box 6165 (Khormaksar), Aden, Jemen

Hiedl, Thomas, Dr.

Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie/Plastische Operationen

Bahnhofplatz 1a, 94315 Straubing

Hierl, Thomas, PD Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie,

Universität Leipzig

Nürnberger Str. 57, 04103 Leipzig

REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER | 55

Index


J

K

Hochban, Walter, Prof. Dr. Dr.

Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie/Plastische Operationen

Schützenstr. 84, 78315 Radolfzell/Bodensee

Hofele, Christof, PD Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Heidelberg

Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg

Hoffmann, Jürgen, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Tübingen

Osianderstr. 2 - 8, 72076 Tübingen

Hoffmeister, Bodo, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Kieferchirurgie und Plastische Gesichtschirurgie,

Charité - Campus Benjamin Franklin

Hindenburgdamm 30 - 40, 12203 Berlin

Hölzle, Frank, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Ruhr-Universität

Bochum, Knappschaftskrankenhaus Bochum Langendreer

In der Schornau 23 - 25, 44892 Bochum

Höpner, Claudia, Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Heidelberg

Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg

Hyckel, Peter, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische Operationen,

Universitätsklinikum Jena

Erlanger Allee 101, 07740 Jena

Jacobsen, Hans-Christian, Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein/

Campus Lübeck

Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck

Kaduk, Wolfram, Prof. Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Greifswald

Walter-Rathenau-Str. 42, 17475 Greifswald

Kazanceva, Anna, Dr.

Department of Oral and Maxillofacial Surgery, Institute of Stomatology,

Riga Stradins University

Dzirciema str. 20, LV-1007 Riga, Lettland

56 | REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER


Keßler, Peter, PD Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Erlangen

Glückstr. 11, 91054 Erlangen

Kettner, Ralf, Dr. Dr.

Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Theaterstr. 61, 52062 Aachen

Klammert, Uwe, Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Würzburg

Pleicherwall 2, 97070 Würzburg

Klein, Cornelius, PD Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Frankfurt

Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt a.M.

Klein, Martin, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Charité – Virchow Klinikum

Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Knape, Uta, Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum der TU Dresden

Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Kochel, Michael, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Würzburg

Pleicherwall 2, 97070 Würzburg

Kolk, Andreas, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Klinikum rechts der Isar,

TU München

Ismaninger Str. 22, 81675 München

Konermann, Martin, Prof. Dr.

Ärztlicher Direktor, Marienkrankenhaus Kassel

Marburger Str. 85, 34127 Kassel

Kos, Marcin, Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Klinikum Minden

Friedrichstr. 17, 32427 Minden

Koulocheris, Panagiotis

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Freiburg

Hugstetterstr. 55, 79106 Freiburg

REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER | 57

Index


L

Koy, Susanne, Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum der TU Dresden

Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Kramer, Franz-Josef, PD Dr. Dr.

Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Georg-August-Universität Göttingen

Robert-Koch-Str. 40, 37085 Göttingen

Krenkel, Christian, Prof. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Paracelsus Medizinische

Privatuniversität Salzburg

Muellner Hauptstr. 48, A-5020 Salzburg, Österreich

Kreusch, Thomas, Prof. Dr. Dr.

Abteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Asklepios Klinik Nord,

Campus Heidberg

Tangstedter Landstr. 400, 22417 Hamburg

Krimmel, Michael, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Tübingen

Osianderstr. 2 - 8, 72076 Tübingen

Kriwalsky, Marcus Stephan, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie,

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ernst-Grube-Str. 40, 06097 Halle/Saale

Kübler, Alexander C., Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Würzburg

Pleicherwall 2, 97070 Würzburg

Kunkel, Martin, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Augustusplatz 2, 55116 Mainz

Landes, Constantin, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Frankfurt

Theodor-Stern-Kai 7, 60596 Frankfurt a. M.

Laster, Zvi, Dr.

Department of Maxillofacial Surgery, Poriya Government Hospital

Tiberias, Israel

58 | REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER


M

Lauer, Günter, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum der TU Dresden

Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Lenz, Jan-Hendrik, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Universität Rostock

Strempelstr. 13, 18057 Rostock

Leonhardt, Henry, Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum der TU Dresden

Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Li, Lei, PD Dr. Dr.

Klinik für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Klinikum Oldenburg

Dr.-Eden-Str. 10, 26133 Oldenburg

Liebermann, Burkhard, PD Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum

Salvador-Allende-Str. 30, 17036 Neubrandenburg

Lindorf, Helmut H., Prof. Dr. Dr. Dr.

Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Fürther Str. 4 A, 90429 Nürnberg

Luckey, Horst, Dr.

Zahnarzt für Oralchirurgie

Theaterplatz 4, 56564 Neuwied

Maciejewski, Oliver

Klinik für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Aachen

Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen

Markwardt, Jutta, Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum der TU Dresden

Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Mast, Gerson, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, LMU München

Lindwurmstr. 2a, 80337 München

Materna, Thomas, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Georg-August-Universität Göttingen

Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen

REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER | 59

Index


N

P

Mautner, Victor F., Prof. Dr.

Klinik und Poliklinik für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistr. 52, 20246 Hamburg

Merholz, Erich-Theo, Dr.

Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, St. Lukas Klinik GmbH

Schwanenstr. 132, 42697 Solingen

Meyer, Ulrich, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Düsseldorf

Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Moergel, Maximilian, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Augustusplatz 2, 55131 Mainz

Müller, Annett, Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum der TU Dresden

Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Müller-Richter, Urs, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Klinikum der Universität Regensburg

Franz-Josef-Strauss-Allee 11, 93053 Regensburg

Nasef, Mohamed

Poliklinik für Kieferorthopädie, Klinik und Polikliniken für Zahn-, Mund- und

Kieferheilkunde “Hans Moral”, Universität Rostock

Strempelstr. 13, 18057 Rostock

Neff, Andreas, PD Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Klinikum rechts der Isar, TU München

Ismaninger Str. 22, 81675 München

Nkenke, Emeka, PD Dr. Dr.

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgische Klinik, Universität Erlangen-Nürnberg

Glückstr. 11, 91054 Erlangen

Nolte, Dirk, Prof. Dr. Dr.

Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, München-Großhadern

Sauerbruchstr. 48, 81377 München

Philipp, Carsten, Dr.

Abteilung für Lasermedizin, Elisabeth-Klinik Berlin

Luetzowstr. 24 - 26, 10785 Berlin

60 | REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER


R

Piffko, Jozsef, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Münster

Waldeyerstr. 30, 48149 Münster

Pilling, Eckart, Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum der

TU Dresden

Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Pilmane, Mara, Prof. Dr.

Institute of Anatomy and Anthropology, Riga Stradins University

Dzirciema str. 16, LV 1007 Riga, Lettland

Pistner, Hans, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische Operationen,

Helios Klinikum Erfurt

Nordhäuser Str. 74, 99089 Erfurt

Pohlenz, Philipp, Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Hamburg- Eppendorf

Martinistr. 52, 20246 Hamburg

Pradel, Winnie, Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum der

TU Dresden

Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Proll, Christian, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Münster

Waldeyerstr. 30, 48149 Münster

Raguse, Jan D., Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Charité – Virchow Klinikum

Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Reich, Waldemar, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Ernst-Grube-Str. 40, 06097 Halle/Saale

Reichart, Peter A., Prof. Dr.

Abteilung für Oralchirurgie und zahnärztliche Röntgenologie,

Charité – Virchow Klinikum, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER | 61

Index


S

Reinert, Siegmar, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Tübingen

Osianderstr. 2 - 8, 72076 Tübingen

Reuther, Tobias, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Würzburg

Pleicherwall 2, 97070 Würzburg

Rother, Uwe J., Prof. Dr.

Poliklinik für Röntgendiagnostik, Zentrum für Zahn-,

Mund- und Kieferheilkunde, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistr. 52, 20246 Hamburg

Rücker, Martin, PD Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover

Rustemeyer, Jan, Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Plastische Operationen und Spezielle

Schmerztherapie, Klinikum Bremen-Mitte

St. Jürgen-Str., 28177 Bremen

Sadove, A. Michael, MD

Suite 2514, 702 Barnhill Drive, 46202 Indianapolis, U.S.A.

Salms, Girts, Dr.

Department of Oral and Maxillofacial Surgery, Institute of Stomatology,

Riga Stradins University

Dzirciema str. 20, LV-1007 Riga, Lettland

Salyer, K., FACS, FRCS

Suite C-717, 7777 Forest Lane, Dallas, TX 75230, U.S.A.

Sampers, Christian, Dr.

Gemeinschaftspraxis Dr. Sampers u. Dr. Wagner

Herzogstr. 14, 40217 Düsseldorf

Schaaf, Heidrun, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Klinikstr. 29, 35385 Gießen

Scheer, Martin, Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie/Interdisziplinäre Poliklinik für orale

Chirurgie und Implantologie, Universitätsklinikum Köln

Kerpener Str. 62, 50937 Köln

62 | REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER


Scherer, Philipp, Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie/Interdisziplinäre Poliklinik

für orale Chirurgie und Implantologie, Universitätsklinikum Köln

Kerpener Str. 62, 50937 Köln

Schliephake, Henning, Prof. Dr. Dr.

Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum

Göttingen

Robert-Koch-Str. 40, 37075 Göttingen

Schneider, Matthias, Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie,

Universitätklinikum der TU Dresden

Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Schramm, Alexander, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover

Schubert, Torsten, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, HELIOS Kliniken Schwerin

Wismarsche Str. 393 - 397, 19055 Schwerin

Schweder, Jens, Dr. Dr.

Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische Operationen

Joliot-Curie-Allee 49, 18147 Rostock

Schwipper, Volker, PD Dr. Dr.

Abteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Fachklinik Hornheide

Dorbaumstr. 300, 48157 Münster

Shimizu, Masatsugu, Prof. em. Dr. Dr.

Oita Medical University

Minami-ojimachi 2-8-6-502, 870-0814 Oita-City, Japan

Singer, Rolf, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie,

Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein

Bremserstr. 79, 67063 Ludwigshafen

Smeets, Ralf, Dr. Dr.

Klinik für ZMK-Heilkunde und Plastische Gesichtschirurgie; Interdisziplinäres

Zentrum für klinische Forschung "BIOMAT", Universitätsklinikum Aachen

Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen

REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER | 63

Index


Soost, Frank, PD Dr. Dr.

Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische Operationen,

Tagesklinik in der Ilsenburger Str. 15 GmbH

Ilsenburger Str. 15, 10589 Berlin

Soots, Marianne, Dr.

Department of Maxillofacial Surgery, Tartu University Hospital

8 Puusepa str., 50114 Tartu, Estland

Splieth, Christian, Prof. Dr.

Abteilung für Präventive Zahnmedizin und Kinderzahnheilkunde,

Universitätsklinikum Greifswald

Walter-Rathenau-Str. 42, 17475 Greifswald

Spoerl, Gabriele

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum der TU Dresden

Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Springer, Ingo, PD Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein/Campus Kiel

Arnold-Heller-Str. 16, 24105 Kiel

Stadlinger, Bernd, Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum der TU Dresden

Fetscherstr. 74, 01307 Dresden

Stamers, Kaspars, Dr.

Department of Oral and Maxillofacial Surgery, Institute of Stomatology,

Riga Stradins University

Dzirciema str. 20, LV-1007 Riga, Lettland

Stockmann, Philipp, Dr.

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgische Klinik, Universitätsklinikum Erlangen

Glückstr. 11, 91054 Erlangen

Stoll, Christian, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie/Plastische Operationen,

Ruppiner-Kliniken GmbH

Fehrbelliner Str. 38, 16816 Neuruppin

Streckbein, Philipp, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Klinikstr. 29, 35392 Gießen

64 | REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER


T

U

V

Strobl, Heinrich, PD Dr. Dr.

Abteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Innsbruck

Anichstr. 35, A-6020 Innsbruck, Österreich

Szalwinski, Michal, Dr.

Department of Cranio-Maxillo-Facial Surgery, Dental Surgery and Implantology,

Jesus Child Academic Hospital Medical University of Warsaw

Ul. Lindley 4 paw.8, PL-02-005 Warszawa, Polen

Taner, Ceylan

Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein/

Campus Lübeck

Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck

Terheyden, Hendrik, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein/Campus Kiel

Arnold-Heller-Str. 16, 24105 Kiel

Thaller, Seth R., MD, DMD, FACS

Division of Plastic Surgery, The Miller School of Medicine

Box 16960/R88, Miami, FL, 33101, U.S.A

Trenkle, Thomas, Dr.

Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Schleswig Holstein/

Campus Lübeck

Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck

Ulrich, Hans-Peter, Dr. Dr.

LindenArcaden, Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Fackenburger Allee 1, 23554 Lübeck

Umstadt, Horst E., PD Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Rotes-Kreuz-Krankenhaus Kassel

Hansteinstr. 29, 34121 Kassel

Vanisky, E. J., Dr.

Oral & Maxillofacial Surgery/Division of Surgery,

Landstuhl Regional Medical Center

Bldg 3703, 66849 Landstuhl/Kirchberg

Vetra, Janis, Prof. Dr.

Medical Academy of Latvia

Dzirciema str. 16, LV-1007 Riga, Lettland

Voss, Pit J., Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Freiburg

Hugstetter Str. 55, 79106 Freiburg

REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER | 65

Index


W

Wagener, Heinrich, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Regensburg

Universitätsstr. 31, 93053 Regensburg

Wagner, Wilfried, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Johannes-Gutenberg-Universität

Augustusplatz 2, 55120 Mainz

Wahl, Gerhard, Prof. Dr.

Poliklinik für Chirurgische Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde,

Universitätsklinikum Bonn

Welschnonnenstr. 17, 53111 Bonn

Walter, Christian, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Augustusplatz 2, 55131 Mainz

Warnke, Patrick, PD Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein/Kiel

Arnold-Heller-Str.16, 24105 Kiel

Wehrhan, Falk, Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische Operationen,

Universitätsklinikum Jena

Erlanger Allee 101, 07740 Jena

Weischer, Thomas, Prof. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Essen

Hufelandstr. 55, 45122 Essen

Welsch, Bärbel-Franziska, Dr.

Klinik für Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Frankfurt

Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt a.M.

Wenghoefer, Matthias, Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Bonn

Welschnonnenstr. 17, 53111 Bonn

Werkmeister, Richard, Prof. Dr. Dr.

Abteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Bundeswehrzentralkrankenhaus

Rübenacher Str. 170, 56072 Koblenz

Westendorff, Carsten, Dr. Dr.

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Tübingen

Osianderstr. 2 - 8, 72076 Tübingen

66 | REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER


Z

Wiesend, Michael, Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Klinikum Osnabrück

Am Finkenhügel 1, 49076 Osnabrück

Wilbrand, Jan-Falco, Dr.

Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Marburg und Gießen

Klinikstr. 29, 35390 Gießen

Wolff, Klaus Dietrich, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Ruhr-Universität Bochum,

Knappschaftskrankenhaus Bochum Langendreer

In der Schornau 23 - 25, 44892 Bochum

Wortmann, Nicola

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen

Dorstener Str. 151, 45657 Recklinghausen

Wunderlich, Stephan, Dr. Dr.

Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Schadowstr. 52, 40212 Düsseldorf

Wünnenberg, Jörg

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Münster

Waldeyerstr. 30, 48149 Münster

Zeilhofer, Hans-Florian, Prof. Dr. Dr.

Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsspital Basel

Spitalstr. 21, CH-4031 Basel, Schweiz

Zimmermann, Corinna E., PD Dr. Dr.

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie,

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein/Campus Kiel

Arnold-Heller-Str. 16, 24105 Kiel

Zöllner, Axel, Prof. Dr.

Abteilung für Zahnärztliche Prothetik, Universität Witten/Herdecke

Alfred-Herrhausen-Str. 50, 58452 Witten

Zwerger, Stefan, Dr.

Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische Operationen,

Asklepios Klinik Nord/Campus Heidberg

Tangstedter Landstr. 400, 22417 Hamburg

REFERENTEN UND SITZUNGSLEITER | 67

Index


Wir danken den Sponsoren

Hauptsponsoren

Gebrüder Martin GmbH & Co. KG Tuttlingen

Nobel Biocare Deutschland GmbH Köln

Straumann GmbH Freiburg

Sponsoren

Festabend

Medartis AG Basel

Beachparty

Stryker GmbH & Co. KG Duisburg

Jaguar Deutschland GmbH Schwalbach/Ts.

Land Rover Deutschland GmbH Schwalbach/Ts.

Verein zur Förderung der Universitätsklinik Rostock

für Mund-, Kiefer- und Plastische

Gesichtschirurgie Rostock e.V.

Stand bei Drucklegung

68 | SPONSOREN


Verzeichnis der Inserenten

Artoss GmbH Rostock

Camlog Vertriebs GmbH Wimsheim

Dentsply Friadent Mannheim

Gebrüder Martin GmbH & Co. KG Tuttlingen

Geistlich Biomaterials Vertriebsgesellschaft mbH Baden-Baden

Jaguar Deutschland GmbH Schwalbach/Ts.

Land Rover Deutschland GmbH Schwalbach/Ts.

Medartis AG Basel

Nobel Biocare Deutschland GmbH Köln

NewTom Deutschland AG Marburg

Straumann GmbH Freiburg

Stryker GmbH & Co. KG Duisburg

Stand bei Drucklegung

Verzeichnis der Aussteller

Akrus GmbH + Co. KG Elmshorn

Artoss GmbH Rostock

Astra Tech GmbH Elz

Atos Medical GmbH Wiesbaden

Biomet Deutschland GmbH Berlin

BrainLAB Sales GmbH Heimstetten

brumaba KG Wolfratshausen

camlog Vertriebs GmbH Wimsheim

Clinical House GmbH Bochum

Curasan AG Kleinostheim

DCI-Dental Consulting GmbH Kiel

Dentegris Deutschland GmbH Düsseldorf

Dentsply Friadent Mannheim

DGI e. V. Hannover

DOT GmbH Rostock

Gebrüder Martin GmbH & Co. KG Tuttlingen

Geistlich Biomaterials Vertriebsgesellschaft mbH Baden-Baden

Heraeus Holding GmbH Hanau

Hess Medizintechnik GmbH Puchheim

Hilotherm GmbH Pleidelsheim

J. Morita Europe GmbH Dietzenbach

Karl Storz GmbH & Co. KG Tuttlingen

Kea Software GmbH Pöcking

Lumenis (Germany) GmbH Dreieich-Dreieichenhain

Medartis AG Basel

medentis medical GmbH Dernau

INSERENTEN / AUSSTELLER| 69

Index


medicon e.G. Tuttlingen

Mondeal Medical Systems GmbH Tuttlingen

neoss GmbH Köln

NewTom Deutschland AG Marburg

Nobel Biocare Deutschland GmbH Köln

Ossacur AG Oberstenfeld

Porex Surgial GmbH München

Resorba Wundversorgung GmbH + Co. KG Nürnberg

Rocker & Narjes GmbH Köln

Sanofi Aventis Deutschland GmbH Bad Soden am Taunus

Sirona Dental Systeme GmbH Bensheim

Straumann GmbH Freiburg

Stryker GmbH & Co. KG Duisburg

Tiolox Implants GmbH Ispringen

Titamed Wervik/Belgien

Trinon Titanium GmbH Karlsruhe

Ulrich Storz GmbH & Co. KG Tuttlingen

Wieland Dental Implants GmbH Wiernsheim

Zimmer Dental GmbH Freiburg

70 | AUSSTELLER

Stand bei Drucklegung


Organisation

Kongressleitung

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Karsten Gundlach

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Joachim Härtel

OA Dr. Jan-Hendrik Lenz

OA Dr. Dr. Bassam Saka

Dr. Dr. Mark Kirchhoff

Dr. Michael Ueding

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Universität Rostock, Medizinische Fakultät

Schillingallee 35, 18057 Rostock

Kongresssekretariat

Angelique Specht

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Universität Rostock, Medizinische Fakultät

Schillingallee 35, 18057 Rostock

Telefon: 0381 - 494 6550, Telefax: 0381 - 494 6698

E-mail: angelique.specht@med.uni-rostock.de

Teilnehmerregistrierung, Organisation und Industrieausstellung

boeld communication

Bereiteranger 15

81541 München

Telefon: 089 - 18 90 46-0

Telefax: 089 - 18 90 46-16

E-mail: congress@bb-mc.com

Tagungsort

Kongresszentrum

Yachthafenresidenz Hohe Düne

Hohe Düne/Am Yachthafen 1

18119 Rostock-Warnemünde

Telefon: 0381 - 50 40 - 0

Tagungsbüro

Kongresszentrum Foyer, Yachthafenresidenz Hohe Düne

Telefon: 0381 - 50 40 51 11

Telefax: 0381 - 50 40 51 12

Öffnungszeiten

Mittwoch 30.05.2007 10:30 – 18:00 Uhr

Donnerstag 31.05.2007 08:00 – 19:00 Uhr

Freitag 01.06.2007 08:00 – 19:00 Uhr

Samstag 02.06.2007 08:00 – 13:00 Uhr

ORGANISATION | 71

Organisation


Kongressgebühren

72| ORGANISATION

Anmeldung bis: Anmeldung ab:

30.04.2007 01.05.2007

Mitglieder

DGMKG/IAOMS/EACMFS 250 EUR 300 EUR

Nichtmitglieder 300 EUR 360 EUR

Assistenten 140 EUR 190 EUR

Studierende 50 EUR 70 EUR

Tageskarten

(Eine Vorbestellung ist nicht möglich, Anmeldungen nur vor Ort im Tagungsbüro)

Mitglieder

DGMKG/IAOMS/EACMFS 180 EUR

Nichtmitglieder 200 EUR

Assistenten 110 EUR

Studierende 40 EUR

Die reduzierten Preise für Assistenten und Studierende werden nur gegen Vorlage

einer Bescheinigung gewährt. Nachträglich eingereichte Bescheinigungen können

nicht berücksichtigt werden.

Kongressanmeldung

Online-Anmeldung:

Die Kongressanmeldung erfolgt online auf der Homepage der DGMKG unter

www.mkg-chirurgie.de.

Jeder Teilnehmer erhält sofort nach abgeschlossener Registrierung eine Bestätigung/

Rechnung an die angegebene E-Mail-Adresse.

Sollte für Sie eine Online-Registrierung nicht möglich sein, kann ein Faxformular bei

boeld communication angefordert werden.

Bezahlung:

Für Teilnehmer aus Deutschland: Bezahlung nur per Lastschrift. Die Abbuchung

erfolgt nach Eingang einer Teilnahmebestätigung beim Teilnehmer. Sollte ein Einzug

der Gebühren auf Grund unzureichender Angaben des Teilnehmers per Lastschrift

oder Kreditkarte bis 14 Tage vor Kongressbeginn nicht möglich sein, wird die Anmeldung

storniert und der Teilnehmer muss sich vor Ort erneut anmelden.

Nur für Teilnehmer aus dem Ausland:

Bezahlung mit Visa- oder Mastercard.

Kongressunterlagen:

die Ausgabe der Unterlagen erfolgt im Tagungsbüro zu den angegebenen Öffnungszeiten.


Allgemeine Bedingungen:

Anmeldungen nach dem 20.05.2007 können nicht mehr bearbeitet werden.

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin muss sich vor Ort im Tagungsbüro anmelden. Bei

Stornierung der Anmeldung nach dem 01.05.2007 werden 25% Stornierungs- und

Bearbeitungsgebühr pro Person erhoben. Bei Stornierung nach dem 20.05.2007

fallen 100% Stornierungsgebühren an.

Haftung

Die Veranstalter treten in jedem Fall nur als Vermittler auf und haften nicht für Verluste,

Unfälle oder Schäden an Personen oder Sachen, gleich welchen Ursprungs.

Die Haftung der mit den Fahrten beauftragten Unternehmen bleibt davon unberührt.

An allen Ausflügen, Besichtigungen usw. beteiligen sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen

auf eigene Gefahr. Mündliche Nebenabsprachen sind ohne schriftliche

Bestätigung unverbindlich.

Parkmöglichkeiten

Die Yachthafenresidenz Hohe Düne verfügt über 759 kostenpflichtige Tiefgaragenund

Parkplätze.

ORGANISATION | 73

Organisation


Hotelübersicht

Bitte bei der Buchung das Stichwort “DGMKG“ mit angeben.

Kongresshotels

Yachthafenresidenz Hohe Düne

Hohe Düne/Am Yachthafen 1

18119 Rostock-Warnemünde

Telefon: 0381 - 50 40 - 63 63

Telefax: 0381 - 50 40 - 63 64

Bereits ausgebucht – Zimmer nur noch auf Anfrage bei boeld communication.

Es stehen noch Liegeplätze im Yachthafen zur Verfügung.

Best Western Hanse Hotel

Parkstr. 51

18119 Rostock/Warnemünde

Telefon: 0381 - 54 50

Telefax: 0381 - 54 53 00 6

Einzelzimmer: 99,00 Euro inkl. Frühstück

Doppelzimmer: 59,00 Euro pro Person inkl. Frühstück

Kurpark Hotel Warnemünde

Kurhausstr.4

18119 Rostock-Warnemünde

Telefon: 0381 - 44 02 99-0

Telefax: 0381 - 44 02 99-9

Einzelzimmer: 90,00 Euro inkl. Frühstück

Doppelzimmer: 140,00 Euro inkl. Frühstück

Dünenhotel

Dünenweg 28

18146 Markgrafenheide

Telefon: 0381 - 20 66 0

Telefax: 0381 - 20 66 199

Einzelzimmer: 61,00 Euro inkl. Frühstück

Doppelzimmer: 87,00 Euro – 108,00 Euro inkl. Frühstück

Sollten in den aufgeführten Hotels keine Zimmer mehr verfügbar sein, ist Ihnen

boeld communication bei der Zimmersuche gerne behilflich.

74 | ORGANISATION


Impressum

Herausgeber und verantwortlich für den redaktionellen Teil

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Karsten Gundlach

Direktor der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Universität Rostock, Medizinische Fakultät

Schillingallee 35, 18057 Rostock

Titelfoto

Yachthafenresidenz Hohe Düne/Realdesign Leipzig

Gestaltung

Realdesign Leipzig

Anzeigen und Vertrieb

boeld communication, München

® 2007 beim Herausgeber, der Redaktion und dem Gestalter

Alle Rechte, wie Nachdruck, auch von Abbildungen, Vervielfältigungen jeder Art,

Vortrag, Funk, Tonträger und Fernsehsendungen sowie Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen,

auch auszugsweise, behält sich der Herausgeber vor.

Für Programmänderungen, Umbesetzungen von Referenten und Verschiebungen oder Ausfall von

Veranstaltungen kann von Herausgeber und Organisatoren keine Gewähr übernommen werden.

76 | IMPRESSUM


Feierliche Kongresseröffnung

Mi 30.05.2007 19:00 Restaurant “Riva”,

Yachthafenresidenz Hohe Düne

Begrüßungsabend

Am Begrüßungsabend möchten wir Sie herzlich in das Restaurant „Riva“ in der Yachthafenresidenz

Hohe Düne einladen. Direkt über dem Neuen Strom und im Dachgeschoss

der Residenz Aquarama gelegen, bietet das Restaurant einen herrlichen

Ausblick auf das spektakuläre Warnemünder Kreuzfahrt-Terminal.

An diesem Abend findet die Verleihung des Waßmund-Preises statt.

Im Anschluss erwartet Sie ein mediterranes Buffet. Zur musikalischen Untermalung

spielt das Jazz-Ensemble Jaqueline Boulanger & Band.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich.

MITTWOCH | 77

Rahmenprogramm


Beach Party

Do 19:30

31.05.2007 am Strand der

Yachthafenresidenz Hohe Düne

Sonnenuntergang, Strand und

ein unvergesslicher Abend erwartet Sie bei unserer Beach Party am Donnerstag nach

dem Kongress.

Während Sie mit Blick auf’s Meer ein köstliches Barbecue genießen, heizt Ihnen die

Limbotänzerin Celia mit ihrer rasanten Showmischung aus Action, Feuer, Dynamik und

Körperbeherrschung kräftig ein.

Dank der Firma Stryker GmbH & Co. KG, die diesen Abend unterstützt, können Sie sich

auch zu heißen Rhythmen bewegen und den Tag entspannt ausklingen lassen.

Teilnehmergebühr 20,00 Euro

Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

78 | DONNERSTAG


Festabend

Fr 01.06.2007 19:30 Nikolaikirche

Rostock

Die Nikolaikirche in Rostock bietet einen einzigartigen Rahmen für unseren Gesellschaftsabend:

Als älteste Hallenkirche im Ostseeraum aus dem 13. Jahrhundert verkörpert sie

ein Zeugnis besonderer sakraler Baukunst und erzeugt eine festliche Atmosphäre für

ein außergewöhnliches Unterhaltungsprogramm.

Mit Unterstützung der Firma Medartis erleben Sie ein Highlight

des Rostocker Musiklebens: Der Chor „vocal collegium rostock“

bietet mit seiner Vielfalt im Repertoire ein anspruchsvolles und

kurzweiliges Programm mit Gospels, Spirituals und Romanzen.

Und bei „NOAH“, dem Meister der vertikalen Stangenakrobatik,

der mit seinem Körper den Gesetzen der Schwerkraft zu trotzen

scheint, werden Sie aus dem Staunen nicht herauskommen.

19:30 Uhr Abfahrt per Schiff von der Yachthafenresidenz Hohe Düne

Treffpunkt: Anleger Hohe Düne der Yachthafenresidenz

20:30 Uhr Ankunft im Stadthafen, kurzer Fußmarsch zur Nikolaikirche

Dresscode sportlich-elegant

Teilnahmegebühr 60,00 Euro (inkl. Getränke)

Teilnahmegebühr für Assistenten und Studenten 40,00 Euro (inkl. Getränke)

Anmeldung erforderlich.

Begrenzte Teilnehmerzahl.

FREITAG | 79

Rahmenprogramm


Begleitprogramm

Do 10:00-14:30

31.05.2007 Segeltörn

auf der “Santa Barbara Anna”

Leine Los! - Segeltörn auf der „Santa Barbara Anna“

Erleben Sie mit uns einen Segeltörn auf der schönen Ostsee und lassen Sie sich den

Wind um die Nase wehen. Auf dem einzigartigen Dreimast-Top-Segelschoner “Santa

Barbara Anna”, der 1951 in Lowestoft, Norfolk als Trawler für die Arktis gebaut wurde

und in den 90ern von der Kelly Family erworben und nach der Mutter der Kellys

benannt wurde, dürfen Sie auch einmal selbst mit anpacken!

Seeluft macht hungrig: Beim Captain’s Lunch werden Sie mit Köstlichkeiten der nordischen

Küche verwöhnt und bei einem guten Gläschen lassen sich die Aussicht und die

Fahrt über die rauschende See umso mehr genießen.

Treffpunkt 10:00 Uhr am Eingang des Kongresszentrums

Yachthafenresidenz Hohe Düne

Kostenbeitrag 60,00 Euro

Eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen ist erforderlich.

80 | DONNERSTAG


Fr 10:00-15:30

01.06.2007 Stadtrundgang Warnemünde und

Bad Doberan mit Münster

Stadtrundgang Warnemünde

Das ehemalige Fischerdorf Warnemünde ist heute ein modernes Ostseebad und trägt

den Titel "Staatlich anerkanntes Seebad". Dieser Titel bezieht sich auf die Kurregion

Warnemünde, Diedrichshagen, Hohe Düne und Markgrafenheide.

Der Alte Strom mit seinen Fischkuttern und Fahrgastschiffen, liebevoll sanierte historische

Häuser, die kilometerlange Promenade, Mole, Hafeneinfahrt, Yachthafen,

Spielcasino, Boutiquen, Restaurants, maritime Kneipen - im Ortsteil Warnemünde pulsiert

das Leben.

Bei diesem Stadtrundgang erfahren Sie einige Geschichten aus dem Leben der

Warnemünder und allerlei Heiteres.

82 | FREITAG


Besichtigung von Bad Doberan und Münster

Von Warnemünde aus geht es in die 15 km entfernte Kreisstadt Bad Doberan. Dort

besichtigen Sie das zwischen 1294 und 1368 erbaute gotische Münster mit seinen

wertvollen Kunstschätzen. Ohne Übertreibung wird das Doberaner Münster die "Perle

der norddeutschen Backsteingotik" genannt, und Jahr für Jahr zieht es hunderttausende

Besucher in seinen Bann, bei feierlichen Gottesdiensten und unvergesslichen kirchlichen

Trauungen, bei eindrucksvollen geistlichen Konzerten und sachkundigen

Führungen, bei stillen Andachten und interessanten Besichtigungen.

Wer das Doberaner Münster betritt, ist beeindruckt von der schlichten und doch erhabenen

Zisterzienser-Baukunst mit der frischrenovierten Bemalung, von der optischen

Wirkung des Lichteinfalls durch die Obergadenfenster oder vom goldenen Licht der

Abendsonne, das durch das riesige Westfenster einfällt.

Treffpunkt 10:00 Uhr am Eingang des Kongresszentrums

Yachthafenresidenz Hohe Düne

Kostenbeitrag 40,00 Euro

Eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen ist erforderlich.

FREITAG | 83

Rahmenprogramm


Sa 02.06.2007 09:30-12:30 Rostock —

lebendige Hansestadt

Rostock – lebendige Hansestadt

Rostock ist nicht nur die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, sie ist auch ein

Zentrum der Seebäder an der deutschen Ostseeküste. Entdecken Sie die bald 800

Jahre alte Universitäts- und Hansestadt, ihre Sehenswürdigkeiten und ihre Menschen.

Dieser Rundgang umfasst die Vergangenheit Rostocks als eine der mächtigsten

Hansestädte an der Ostsee und das wertvolle Erbe dieser Zeit, wie z. B. die Backsteinarchitektur

der Kaufmannshäuser und Kirchen. Hauptthemen sind also die Architektur

und das Leben der mittelalterlichen Hansestadt inklusive gesellschaftlichem Leben und

Politik.

Treffpunkt 09:30 Uhr am Eingang des Kongresszentrums

Yachthafenresidenz Hohe Düne

Kostenbeitrag 25,00 Euro

Eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen ist erforderlich.

84 |SAMSTAG


Anreise zur Yachthafenresidenz Hohe Düne:

Mit dem Auto:

Über die A 20, Rostock-Warnemünde, B 103 und mit der Fähre von Warnemünde.

Alternativ:

Über die A19 bis Ausfahrt Rostock-Ost, dann auf die B 105 in Richtung Stralsund, in

Rövershagen links abbiegen bis Niederhagen, rechts weiter auf der Bäderstraße,

in Hinrichshagen links abbiegen und über Markgrafenheide nach Hohe Düne.

Die Fähre fährt alle 10 Minuten

zwischen Warnemünde und der Yachthafenresidenz Hohe Düne.

Die Eingabe für Ihr Navigationssystem:

Ort: Rostock

Straße: Hohe Düne

Ortsteil: Hohe Düne

Mit der Bahn:

Hauptbahnhof Rostock, weiter mit der S-Bahn nach Warnemünde (Endstation), dann

Fährüberfahrt (ca. 2 Min.) zur Yachthafenresidenz.

Mit dem Flugzeug:

Derzeit fliegen OLT, TUI Fly und Air Berlin von München, Nürnberg und Köln den

Flughafen Rostock-Laage direkt an (Stand bei Drucklegung).

Taxifahrt von dort bis Hohe Düne ca. 45 min.

www.rostock-airport.de

Alternative:

Anflug nach Hamburg oder Berlin und Weiterfahrt mit dem Zug oder Mietwagen.

86 | ANFAHRT


Anfahrt Rostock

ANFAHRT | 87


Anfahrt zur Yachthafenresidenz Hohe Düne

88 | ANFAHRT


Yachthafenresidenz Hohe Düne

TAGUNGSORT | 89


90 | NOTIZEN

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine