Heringszeit ist Anglerzeit Wie Junker Pogwisch die ... - Fjord maritim

fjordmaritim.de

Heringszeit ist Anglerzeit Wie Junker Pogwisch die ... - Fjord maritim

Schlei

AUSGABE 01 | 2011

KOSTENLOS

Heringszeit ist

Anglerzeit

Wie Junker

Pogwisch die

Heringszäune

rettete

Schleifähre

�������������

1


2

Wir freuen uns auf Sie...

DanRevision Schleswig

Steuerberatungsgesellschaft mbH

Königstraße 5

24837 Schleswig

Tel. 04621/96610

schleswig@danrevision.com

www.danrevision.com

��������������

Küste

Habernis

September 2008,

Öl auf Leinwand,

40 x 40 cm

Die Kunsthandlung Messerschmidt in

Flensburg zeigt im April und Mai Ölgemälde

und Arbeiten auf Papier von Lars

Möller. Neben maritimen Motiven auch

sinnliche Akte.

Werftbetrieb

Bernd Strüven

Meisterbetrieb

Mehlbydiek 29 - 24376 Kappeln

Bootsbau

+ Service

Stellplatzvermietung

in der Halle und im Freien

Tel. 0 46 42 - 170 311

Fax 0 46 42 - 170 322 eln

���������������������

����������������������������

Lars Möller

Ölgemälde und Arbeiten auf Papier

9. April - 7. Mai 2011

Norderhofenden 16 · 24937 Flensburg

Telefon: (04 61) 2 23 31

www.kunst-messerschmidt.de

Di u. Mi 14.30 - 18.00 Uhr

Do u. Fr 9.30 - 13.00 und 14.30-18.00 Uhr

Sa 9.30 - 13.00 Uhr

��������������������

Firmenpräsentationen

Wassersport Bonnke, Fahrdorf ............ 7

Lee Sails, Flensburg ......................... 23

Luftaufnahme

Der Egernsund ................................ 8 / 9

Poster

Regatta auf der

Flensburger Förde ...................... 14 / 15

Berichte

Einzigartig: Der Heringszaun

in Kappeln ............................................. 6

Weltmeister made in Flensburg:

Seit 2007 ist die CHINOOK

auf Siegertour ............................. 10 - 13

Armes Wattenmeer ............................. 26

Serien

Wasserschutzpolizei Flensburg:

Heringszeit ist Anglerzeit ...................... 4

Thomas Raake, Flensburg

Thema: Fotoabzüge auf Glas etc. ........ 9

Flensborg Avis:

Die Kongelig Classics soll

wiederbelebt werden ................... 16 / 17

DanRevision, Handewitt:

Auf den Hund gekommen ................... 19

Provinzial: Unfallversicherung ............. 23

Buchvorstellung

Adam Olearius ....................................... 25

Hafenvorstellung:

Gråsten Sejlklub .......................... 20 / 21

Regattakalender

Innere Schlei 2011 .............................. 27

Außerdem

Fotoclub Schleswig ............................. 22

Kalender 2011 ..................................... 26

Abo-Formular ...................................... 27

Gewinnspiel ........................................ 27

Impressum .......................................... 27

Und wieder können

wir etwas Neues ...

... in eigener Sache verkünden: Ab dieser

Ausgabe gibt es unser Magazin auch für

Süd-Dänemark. Eine Extraausgabe mit

einigen Berichten auch auf Dänisch.

Danke ...

... an alle Leserinnen, Leser und Inserenten

dafür, dass Schlei- und Fjord maritim

weiter wachsen können!

Sylvia Peters


Während der ORCi Weltmeisterschaft, die im September

�������� ������� ���� ���� ������������ ������ ������������

������� ��������� ������� ������ ������������������� ����

dem Wasser. Weitere klasse Fotos von Christian Beeck

����������������������������������������

3


… aber bitte mit Sicherheit!

Jetzt kommen sie bald wieder, die Heringsschwärme,

in die Schlei und die

Förden. Mit ihnen kommen nicht nur

ihre Räuber, wie Meerforellen, Lachse

und Dorsche, sondern auch viele Hobbyangler

aus dem Binnenland.

Die meisten wissen, dass sie zum

Angeln auf der Schlei zu dem gültigen

Fischereischein eine zusätzliche Erlaubnis

brauchen, die in Angelgeschäften

erworben werden kann.

Dann geht’s dick eingepackt auf die

Schlei, mit Booten, die keine unachtsame

Bewegung dulden. Das Wasser

ist nur 6 – 8 ° C kalt!

Immer wieder stellen wir als Wasserschutzpolizei

gefährliche Fehleinschät-

�����������������������������������������

������ ������ ����� ����� ��� �����������

4

���������������������������������������������������������������

Heringszeit ist Anglerzeit ...

Außenbordmotore

und

Einbaumotore

aller

Hersteller

��������������������������������������der

sprechen die von uns registrierten

Vorfälle von 2010 (und die Dunkelziffer

ist sehr hoch) eine andere Sprache:

Der Angler, der im Kappelner Hafen

das Gleichgewicht verlor und ins Was-

�������������������������������������������

Ein Passant bemerkte den außen an

einem Kutter hängenden, erschöpften

Mann. Er holte eine Leiter und zog ihn

so an Bord des Kutters.

Auch der Vater, der mit seinem 14-

jährigen Sohn im Boot den Außenborder

anreißen wollte, schaukelte so viel

Wasser ins Boot, dass es unterging.

Nur durch aufmerksame Angler in

einem anderen Boot, das die Verunglückten

auch noch zusätzlich tragen

konnte, wurden sie vorm Ertrinken ge-

������������ ����� ������

�������������������������

�� ��� � ��������� �������� ��������������

����

����������� ����������������������������������

�������������������

rettet. Keiner der Verunglückten trug

eine Rettungsweste.

Für den Urlauber aus dem Ruhrgebiet,

der offensichtlich beim Hantieren

an seinem Außenborder unbemerkt

���������������������������������������

Wir fanden ihn tags darauf treibend im

Schilfgürtel bei Brodersby.

Im kalten Wasser kann es der

Mensch längere Zeit aushalten, wenn

er über Wasser bleibt! Die Zeit zum

Agieren (Festhalten oder Schwimmen)

ist aber sehr gering.

Aber Vorsicht, auch die Watthose

kann schnell zur tödlichen Falle

werden. Schon im brusttiefen Wasser

drückt die Luft in den Stiefeln die

Beine nach oben und den Kopf und

Oberkörper unter Wasser. Ohne Ret-

Mit uns sind Sie immer

gut beraten

Hagen Behring

Versicherungsmakler

Registrierungsnummer bei der

IHK zu Flensburg

D-E330-1PFON-59

www.hagen-behring.de

tungsweste ist das Ertrinken vorprogrammiert.

Die WSP-Station Kappeln informiert

Sie gerne (Tel.: 0 46 42 – 96 55 902),

denn wir wollen, dass Sie noch lange

Spaß an Ihrem Hobby haben.

In diesem Sinne:

Petri Heil,

Ihr Günter

Herrmann

Günter Herrmann -

Pressesprecher der

Wasserschutzpolizei

Die Wasserschutzpolizei

Bereich: von Flensburg bis

in die Eckernförder Bucht

WSP-Revier Flensburg

�����������������������

��������������������

Tel. 0 46 42 - 96 55 902

GLAS -Thomsen GmbH

GLASEREI UND AUTOGLASEREI:

- Reparatur- und Neuverglasungen

- Isolierverglasung

- Autoverglasungen

- Spiegel

- Schleifarbeiten

- Acrylgläser + Polycarbonate

- Lieferung von Autoscheiben

����������������������������������������

�����������������������������������������������

���������������������������

www.glas-thomsen.de


������������������������������������

�������������������������

Der kleine Sohn auf dem Schiff der Familie

Meyer-Burgdorf im Hafen von Maasholm.

www.derkleinesegler.de

Der kleine Segler

Onlineshop

Auf der Suche nach klassischer, hochwertiger

sowie bezahlbarer maritimer

Baby- und Kindermode nahm Anja

��������������� ����� ������� ������� ���

die Hand und verwirklichte ihre Idee

eines Onlineshops.

Um jedem Kleidungsstück die Möglichkeit

zum Unikat zu geben, kann der

Onlinebesucher zwischen verschiedenen

Stickereien und individuellen Veredelungen

wählen. Ergänzt wird das

Angebot durch handveredelte Kinder-

Accessoires wie z. B. Unikattaschen

oder Kinderzimmerträume von Hansekind

und Kaleidos. Auch praktische,

anatomisch geformte Tragehilfen wie

die manduca Baby/Kindertrage haben

����� ������ ��� ��������� �������� �����den

und werden gerne erklärt. Anja

Meyer-Burgdorf liegt die persönliche

Beratung und Ansprechbarkeit am

Herzen. darum ist sie nicht nur online

sondern auch telefonisch erreichbar.

Der kleine Segler

- Onlineshop -

Maritime Baby- & Kindermode

Unikate & Funktionsbekleidung

Tel. 040 - 27 80 77 18

www.derkleinesegler.de


�������������

Der Heringszaun

in Kappeln

������������������������������������������������������

Ein Bericht vom Stadtarchiv Kappeln

Kappelns Heringszaun ist der letzte

von einst fast 40 solcher Flechtzäune,

die sich seit dem 15. Jahrhundert

immer enger an das schmale Fahrwasser

der Schlei drängten. Es hat

erhebliche Bemühungen bedurft, um

die Instandsetzung und künftige Erhaltung

des letzten Heringszaunes

in der Schlei und auch in Europa zu

sichern. Mit ihm wird auch ein Stück

Geschichte der Landschaft Angeln

und Schwansen erhalten, die hinsichtlich

der Fischerei auf der Schlei recht

wechselhaft war.

Im 13. Jahrhundert und in den folgenden

Jahrhunderten war der Heringsfang

in der Schlei anscheinend

ein sehr wichtiges und ertragreiches

Unternehmen, so dass es Caspar

Danckwerth (geb. 1605 in Oldeswort,

gest. 25.01.1672 in Husum) in seiner

������� �������������������� ����

dem Jahre 1652 nicht unterlassen

konnte, dem Heringsfang und der seinerzeitigen

Fangart ein besonderes

Kapitel zu widmen. In diesem Kapitel

berichtet C. Danckwerth von heftigen

Streitereien zwischen den Adligen,

deren Güter an den Schleistrom

grenzten und der Stadt Schleswig,

��������������������������������������

geschlichtet werden konnten. In dem

Streit ging es um die Errichtung von

Heringszäunen.

Die Fischereivorrechte der Stadt

Schleswig und ihrer Fischer, denen

wegen ihrer Dienste für die Krone das

Privileg der freien Fischerei schon mit

dem Stadtrecht im Jahre 1280 verbrieft

worden war, erregten Jahrhunderte

lang den Unwillen der adligen Gutsherren

an der Schlei, die im Volksmund

�����������������������������������so

lange währte der

Streit zwischen den

��������������������

der Stadt Schleswig,

bis es im Jahre

1614 in Kappeln

zu einem Vergleich

kam. Doch bis zu

diesem Vergleich

herrschten raue Sitten

auf der Schlei.

���� ���������������

legten immer neue

Heringszäune an

und bauten die be-

stehenden Zäune

aus, um den Holmer

Fischern die

Beute streitig zu machen.

Wo immer die Holmer Fischer ange-

�������� �������� ������ ���� ����������ker“

sie vertrieben. Immer wieder wurden

ihre Netze geraubt. Dieser Streit

drohte in eine blutige Fehde auszuarten.

Schließlich inspizierte König

Christian III (geb. 12. August 1503 auf

Gottorf, gest. 1. Januar 1559 auf Koldinghus)

zusammen mit Schleswiger

Ratsherren und Bürgern die Schlei.

Christian III. von Dänemark und

Norwegen, um 1550

Bildquelle: Wikipedia

Noch an Ort und Stelle befahl er, die

Heringszäune wegen der Behinderung

der Fischerei und der Schifffahrt

abzureißen. Die Erhaltung des Kappelner

Heringszauns und der anderen

Heringszäune in der unteren Schlei

���� ����� ���������� ������ ������������

Mittagsmahl zu ver-

�������� ���������������

Wulff Pogwisch, Gutsherr

von Buckhagen,

hatte König Christian

III zu sich eingeladen.

Nach einem üppigen

Mahl und feuchtfröhlichenTischgesprächen

widerrief noch

am selben Tag der nun

gutgelaunte König seinen

kurz vorher erteilten

Befehl zum Abriss

der Heringszäune. Und

somit blieb alles beim

Alten.

Im Jahre 1641 kam

es in Kappeln zu einem Vergleich zwi-

������ ���� ���������������� ���� ����

Stadt Schleswig mit ihren Holmer Fi-

�������� ������ �������� ���� ���������

Jahren viel Irrsalen und Streitigkeiten

zwischen den

itzigen Besitzern solcher Herings-

Zeune und der Stadt Schleßwich sich

erreg, haben Ihre Fürstl. Durchl. durch

H. Johannes Meyer, Königl. Mathematicum,

Anno 1641 diese Zeune al-

lesampt in eine richtige Maeß und

Abbild bringenlassen, daneben auch

durch vornehme Commissarien, in

Gegenwert der interessierenden vom

Adel, und der Stadt Schleßwich Abgeordneten,

Verordnung getan, welcher

gestalt man hinführo mit den

Zeunen sich zu verhalten, damit ins

künftig solchen Streitigkeiten vorgewehret,

vor allem aber der Schiffahrt

zum besten, dem Schleystrome eine

Breite von 40 Faden, wie vor alters,

verbleiben möchte!“

So heißt es in einer Abhandlung

über die Heringszäune in der Schlei

von Johannes Mejer und Caspar

Danckwerth aus dem Jahre 1652.

Niemand kann heute mehr sagen,

wie groß die Zahl der Heringszäune

in der unteren Schlei überhaupt gewesen

ist. 1649 ließ Caspar Danckwerth

von Johannes Mejer (geb.

1606 in Husum; gest. 1674), einem

schleswigscher Mathematiker und

Kartographen, ein großes, ausführliches

Kartenblatt anlegen. Dieser

zeichnete von der Schleimündung bis

kurz oberhalb von Arnis fast 40 Heringszäune

ein.

Fotos oben:

Kappelner Heringszaun um 1930,

Quelle Stadtarchiv Kappeln.

Farbfoto aus 2005,

Foto Raake, Flensburg.


Foto oben: Angeln in der Buster-Heimat

Finnland in traumhafter Schärenlandschaft.

- Anglern bietet Wassersport Bonnke übrigens

auch hochtechnische Ausrüstung an:

Mittels GPS und Selbststeuerrungsanlage

können Schleppangler ihren tief abge-

andrea

hildebrandt

Goldschmiedemeisterin -

Schmuck- und Diamantengutachterin

Besuchen Sie uns

auch im Internet:

Dr. Todsen-Straße 7 -

24937 Flensburg

+ 49 (0)461 5 00 94 25

Di-Fr 10–18 Uhr

Sa 10–13 Uhr –

nach Vereinbarung

www.

goldschmiede-flensburg.de

tauchten Köder nach dem Schwimmmuster

eines echten Fisches durch das Wasser

�������� ���� ����� ����������� ��� �������

���������������������������������������nik

wird so der jagende Fisch ausgetrickst.

Petri Heil.

Sporthafen

������������

������������������������������

Wir bieten an:

Liegeplätze

���� ���������������

��������������������

- Jahresverträge

- 5-Jahresverträge

- Tageslieger

Travellift

bis 25 t

Dieseltankstelle

am ehem.

Fähranleger

Nähere Informationen:

Sporthafen

�����������������

Gelting-Mole, 24395 Niesgrau

��������������

Tel. 0 46 43 / 22 35

������������

Tel. 0 46 43 / 18 52 80

www.sporthafen-gelting-mole.de

info@sporthafen-gelting-mole.de

Wo aus dem

Standard-Boot ein

����������������

Wassersport

Bonnke

in Fahrdorf

Er gehört zu den Menschen, die das

Glück hatten, ihr Hobby zum Beruf zu

machen: Tom Köhn, leidenschaftlicher

Wassersportler, hat es innerhalb weniger

Jahre zum überregional anerkannten

Fachmann beim Vertrieb und

Ausbau von Motorbooten geschafft.

Natürlich war es nicht nur Glück,

sondern auch Fleiß, das Erkennen

einer Marktlücke und eine besondere

��������������������������������������

Wassersport Bonnke begründeten.

Denn auch wenn Tom Köhn nach Feierabend

auf sein Segelboot geht, stehen

für ihn am Tage die Vorteile eines

Motorbootes an erster Stelle.

Zum Beispiel bei den robusten

Buster-Motorbooten aus Finnland. Sie

����� ������� �������������� ���� ��rinealluminium

gebaut. Wassersport

Bonnke bietet seinen Kunden Buster-

��������������������������������������

an. Das heißt vom einfachen Angelboot

bis hin zum 6,60-m-Kabinenboot

mit exzellenter Performance und absolut

sicherem Steuerverhalten.

Hat sich der Kunde ein Boot ausgesucht,

einerlei ob von Buster, Finnmaster,

Ocqueteau oder Orkney, fängt

die Arbeit für Wassersport Bonnke erst

������������

���������

��������

��������������

��������

Angler-

Geschenk-

Ideen!

�����������������������������������������

wieder die alljährliche Hausmesse statt.

richtig an. Jetzt verwandelt das Team

ein Standard-Boot in das persönliche

Traumboot des Eigners. Hierzu können

gehören: ein den Wünschen entsprechender

Motor, Einbau oder Erweiterung

des Kartenplotters oder des

GPS, eine individuelle Heizungsausstattung

oder ein Teakstabdeck.

Interessant ist ein Blick in die Auftragsbücher:

Neben Privatkunden wie

Hobbyangler, Motorbootfreunde oder

Senioren, die keine Lust mehr auf

anstrengende Segelmanöver haben,

sind hier das Innenministerium wegen

Booten für die Wasserschutzpolizei

und auch viele Segelvereine aufgeführt.

Letztere ordern Regatta- bzw.

Schulungs-Begleitboote.

Bei Wassersport Bonnke freut man

�����������������������������������������

Hausmesse. Am 2. April ist es soweit.

U.a. gibt es vier neue Buster-Modelle

live zu besichtigen. Viele Wassersportfreunde

haben den Termin für Fahrdorf

schon vorgemerkt.

Wassersport Bonnke, 24857 Fahrdorf,

0 46 21 - 35 04 05 www.bootszentrum.de

Beste Qualität zum fairen Preis.

Z.B. Steiner Marine-Ferngläser,

spritzwassergeschützt, Anglermesser

von Herbertz und Original

Leatherman-Tools - natürlich bei:

Clauberg

Große Str. 25 · 24937 Flensburg

Tel. 04 61 - 25 640 · clauberg@t-online.de

7


8�


Egernsund Blickrichtung Osten. Am linken Bildrand

die gerade offene Klappbrücke. Gut zu sehen

ist das enge und schwierige Fahrwasser.

����������������

��������������������������������������������������

Thomas Raake

����������������������������

�������������������������

Auch wenn es modern ist, sich Fotos

am Monitor oder Fenseher anzuschauen,

freut man sich immer wieder über

die besten Bilder an der Wand. Sei es

zu Hause oder im Büro. Dabei muss es

nicht immer im klassischen Bilderrahmen

sein. Dank der digitalen Technik

werden Bilder z.B. auch auf Leinwand

gedruckt und anschließend auf einen

Keilrahmen gespannt.

Oder - was ganz besonders edel

Die Luftaufnahme ist bei Foto Raake

erhältlich.

Druck auf hochwertigem Fotopapier

Format DIN A4: Euro 19,80

(Versand im Umschlag)

Format 30 x 45: Euro 29,80

(Versand in der Posterrolle)

alle Preise incl. Porto + Verpackung

Hochzeitsfotos -

wirkt: ein Direktdruck

auf Glas

oder Aluminium.

Einen dreidimensionalen Effekt ergibt

der Druck auf Acryl. Auch kann man

heutzutage fast jedes gewünschte

Format und Seitenverhältnis anfertigen

lassen.

Weitere Informationen gibt es bei

Foto Raake im Geschäft oder auf der

Website unter www.foto-raake.de.

Foto Raake e.K

Nordermarkt 7 - 24937 Flensburg

04 61 / 840 88 55

eMail: info@foto-raake.de

www.foto-raake.de

www.digital-unterwasser-foto.de

���������������������

Perfekte Erinnerungen

an den schönsten Tag!

Nordermarkt 7 � �

24937 Flensburg 0461/ 840 88 55

www.hochzeitsfotos-flensburg.de

9


Es ist schon eine lustige Truppe, die

sich in dem gemütlichen Vereinslokal

��������������������������������������

Zehn von zwölf Crewmitgliedern versammeln

sich hier zum Interview um

den großen Tisch. Doch spaßen kann

10

������������������������������

�����������������������������������������

��������������������������������������������������������������������

nur der, der sein Handwerk versteht.

So auch hier. Denn alle sind nicht nur

Segler aus Leidenschaft, sondern sie

wissen, wie sie mit der X-332 und miteinander

umgehen müssen, um sich

nationale und internationale Titel zu

holen. Die Liste der Erfolge ist lang.

Sie fand ihren bisherigen Höhepunkt

bei der Weltmeisterschaft im Seesegeln

2007 im norwegischen Hankö.

Hier wurde die Crew der CHINOOK

vom norwegischen König, der selbst

Teilnehmer bei der WM war, stets

freundlich gegrüßt. Die Crew der CHI-

NOOK verstand das freundliche Winken

als königlichen Segen für einen

Regattasieg - erzählt man sich. Und so

geschah es auch. Seitdem folgt ein Titel

dem anderem. Und so wird es hoffentlich

in 2011 weitergehen.

Von den hier vorgestellten Seglern bilden

immer 6 eine Crew. Da die Regat-

����������������������������������-

�������������������������


nen und fast alle Segler der CHINOOK

berufstätig sind, kann die Segelcrew je

nach Terminlage unterschiedlich zusammengesetzt

werden. Die Anzahl

der Crewmitglieder richtet sich bei Regatten,

die nach ORCi, also nach der

wohl genauesten Formel, berechnet

werden übrigens nicht nach der Anzahl

sondern nach dem Gesamtgewicht der

Segler. Da kann ein deftiges Essen mit

einigen Bierchen am Vorabend schon

verhängnisvoll sein ...

Die Crewmitglieder von oben links bis

unten rechts um Eigner und Steuermann

���������������������������������

Leif-Ole Daetz, FYC - Student in Dänemark -

Vorschiffmann - 5 Jahre im Team.

Sein Handschuh war des Rätsels Lösung

im letzten Magazin.

Klaus Linde, FYC - Fernmeldetechniker -

Pitman, Navigator - Segelt seit seiner Jugend

und seit 2000 auf der CHINOOK.

����������������, SVF - Malermeister -

Pitman und Genua-Trimmer - Segelt seit 40

Jahren und seit 2007 auf der CHINOOK.

Dirk Johannsen, SVF - Marinesoldat -

Genua- und Spinnaker-Trimmer - Segelt

seit der Jugend und seit 1987 im Team. Gibt

auch Navigationskurse im SVF.

Dirk Becker, SVF - Installationsmeister -

Taktiker und Großsegel-Trimmer - Genannt

Josi - wg. der Haarpracht à la Josephine

�������������������������������������������

Seit Beginn im Team.

Johann Friedrichsen, FYC - Geschäftsführer

(Reederei) - Eigner und Steuermann -

Genannt John. Seit 30 Jahren Regattasegler.

������������, FYC - Geschäftsführer (Kliniken),

Vorschiffmann - Hat 1998 in die

������������������������

Jan Assmann, SYC - Architekt -

Pitman, Vorschiffmann - Segelt seit der

Kindheit. Angefangen auf einer X-99. Seit 5

Jahren im Team.

Kalli Doestrup, FYC - Maschinenbauer im

Ruhestand - Pitman - Seit 1983 mit dabei.

��������������������������������������������

Rolf Hinrichsen, SVF - Geschäftsführer

(Elektroindustrie) - Mastmann - Seit 2008

dabei. Kennt sich natürlich als Bester vom

Team mit Elektromotoren aus.

Dennis Becker, SVF - IT-Manager -

Pitman, Vorschiffmann - Lebt und arbeitet in

�������������������������������������������

den Norden. Seit 1999 dabei.

�������������, FYC - KFZ-Meister im Ruhestand

- Erledigt die Bootsüberführungen.

Das Boot

1993 wurde dieser Typ von Nils Jeppsen,

einem der Mitbegründer der Firma

X-Yachts, gezeichnet. 1998 erwarb

Johann Friedrichsen seine X-332 und

optimierte sie fortlaufend für Regatten.

Der Name

Auf den Namen CHINOOK kam Johann

Friedrichsen in Calgary in Kanada.

Hier wurde alles mögliche Chinook

genannt - von der Erdnusbutter bis zum

Einkaufszentrum. Der Name klang gut,

aber was steckte dahinter? Nach der

��������������������������������������

ein föhnartiger Fallwind an der Ostseite

der Rocky Mountains. So werden

auch ein indianischer Volksstamm,

eine Hunderasse und vieles mehr

genannt. Aber der Fallwind war das

Zeichen für die Namensgebung der

neuen X-Yacht. Denn die Vorgänger-

Yacht von Johann Friedrichsen, die er

von 1980 bis 1993 segelte, hieß Bora

nach dem Fallwind zwischen Triest

und der Adriaküste.

Die Segel���������������������schleissartikel“

auf einem Regattaboot

und werden fast jedes Jahr erneuert.

Partner ist hier UK-Sails Flensburg.

UK-Sails Flensburg sponsert übrigens

auch Jacken und T-Shirts der

CHINOOK-Crew.

Die wichtigsten Erfolge

2006 Platz 3 Deutsche Meisterschaft

2006 Platz 5 Weltmeisterschaft

2007 Platz 3 Deutsche Meisterschaft

2007 Weltmeister

2008 Deutscher Vizemeister

2009 Deutscher Meister Offshore

2010 Deutscher Meister Inshore

2010 Vize-Weltmeister

����������������������������������

Bei der Inshore-Regatta wird in Küstennähe

eine Bahn von 1,2 bis 1,5 Seemeilen Länge

mehrfach gesegelt. Z.B. 2 x up und 2 x down.

Bei der Offshore-Regatta werden Langstreckenkurse

gesegelt, die ca. 30 - 80 oder

bis zu 120 Seemeilen lang sind.

Hin- und

Rückfahrt t

Pkw inkl. Pers.

ab € 65,–

Tickets & Infos:

www.syltfaehre.de

Tel. 0180 3 10 30 30

(€ 0,09/Min. aus dem Festnetz der DTAG, Mobilfunknetz max. €0,42/Min.)

H E L G O L A N D

Deutschlands einzige Hochseeinsel

Täglich ab

���������

�������

Mit HSC „Halunder Jet“

9. April bis

30. Oktober 2011

�Reservierte Plätz

�Kein Ausbooten

Tickets & Infos:

www.helgoline.de

Tel.: 0180 3 20 20 25

(€ 0,09/Min. aus dem Festnetz der DTAG,

Mobilfunknetz max. € 0,42/Min.)

Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

© Carina Hansen - Fotolia.com

Life Guard Association

Rettungssysteme GmbH

Wartung und Verkauf von Rettungsgeräten

für die Luftfahrt und Schifffahrt

- Rettungswesten

- Rettungsinseln

- Kälteschutzanzüge

- Überlebensanzüge

- Spezialkleber

- Feuerlöscherwartung

- Seminare „Überleben auf See“

für die Seefahrt und Luftfahrt

Sie erreichen uns im Büro:

Karpfenteich 7, D-24837 Schleswig

Telefon: 04621-37 191

Email: lifeguardasso@aol.com

Ihr Ansprechpartner: Keho Holm

�����������

Trailer für Segelboote

Anfertigungen von:

Karl-Peter Hagge

Schweißbetrieb GmbH

An der B5 - 25875 Husum

Tel. ����������������� und 6 47 32

Bootsmotoren

Thiesen

- Motoren

- Außenborder

- technisches Bootszubehör

- und vieles mehr!

Bootsmotoren Thiesen

Fördepromenade 8 - 24944 Flensburg

Tel.: +49 461 3 18 65 00

www.bootsmotoren-thiesen.de

11


�������������������������������������������������������������������������

Der Vorschiffmann ist für

das Setzen und Bergen der Segel auf

dem Vorschiff verantwortlich. Er unterstützt

außerdem den Taktiker und den

Steuermann, indem er in der Vorstartphase

die Startlinie beobachtet und

die Position des Gegners signalisiert.

Bei Problemen in der Takelage wird er

gegebenenfalls in den Mast gezogen.

���� ��������� arbeitet vor

allem während des Segelsetzens eng

mit dem Pitman zusammen. Er unterstützt

den Vorschiffmann beim Setzen

der Vorsegel und den Genuatrimmer

bei den Wenden und Halsen.

Der Navigator bestimmt die

Position des Bootes auf dem Regattakurs

und zum Gegner. Computerunterstützt

sammelt er Daten bzgl. Wind,

Welle, Geschwindigkeit und gibt seine

12

�������������������������

Beobachtungen an den Taktiker, der

diese in seine weitere Strategie mit

einbezieht.

Der Pitman hat die Kontrolle

über sämtliche Leinen im vorderen Teil

des Cockpits der Yacht und unterstützt

die Vorschiffcrew bei Segelwechseln

und Manövern. Außerdem ist er dafür

verantwortlich, dass alle Fallen und

Strecken frei laufen, womit er wichtige

Vorarbeiten für einen optimalen Trimm

des Bootes leistet.

Der Trimmer ist verantwortlich

für die Einstellung der Segel (dem

Trimm) und liefert dem Steuermann

somit optimale Verhältnisse (Ruderdruck),

um das Maximum an Bootsgeschwindigkeit

zu erzielen. Nach den

Wenden und Halsen oder bei Veränderungen

der Windverhältnisse sorgt

Vorschiffmann

��������

��� ���� ���� ���������� ������������ ����

Segel. Auf der CHINOOK gibt es einen

Trimmer für die Vorsegel (Genua und

Spinnaker) und einen Trimmer für das

Großsegel, das über die Großschot

und den Traveller getrimmt wird.

Der Taktiker bestimmt die

Reaktion auf das Verhalten anderer

Schiffe während der Regatta. Er entscheidet,

wie man in einem Regattafeld

unter Berücksichtigung anderer Boote

schnell voran kommt, ohne dabei die

Regeln zu verletzen. Er allein gibt die

Kursempfehlung für den Steuermann.

���������������������

mann steuert die CHINOOK und

hat das Kommando an Bord. Er bestimmt

die Taktik und erkennt am Ruderdruck,

ob die Trimmer gute Arbeit

leisten.

Genuatrimmer

Oben und rechts oben:

Die graphischen Darstellungen der Fotos

verdeutlichen, wo welche Positionen auf

�������������������������������

Ein enormer Vorteil der CHINOOK-Crew ist

das jahre- bis jahrzehntelange Zusammenarbeiten

einiger Crew-Mitglieder. Da genügt

schon ein Blick oder eine kleine Geste. Man

versteht sich sofort.

������������������������������������������

dem Wissen der langjährigen Segler und

bringen ihren frischen Wind in die Segel.

Foto rechts:

Die Crew freut sich auf die Saison 2011.

Jede Menge Regatten stehen auf dem

Plan.

Die Highlights sind sicherlich die Europameisterschaft

im norwegischen Hankö und

die Deutschen Meisterschaften vor Kiel und

auf der Flensburger Förde.

�������������������������������������������

Einladung zum Big Boat Race im dänischen

����������� ����� ����� ��������� �� ��������

handelt es sich um eine Einladungsregatta,

������������������������������������������

gehen. Gratulation an die CHINOOK-Crew

aus Flensburg!


Pitman

Vorschiffmann

Taktiker

�������������������������

Trimmer

Steuermann

Seit

15 Jahren!

Boots-Pflege?

Gute Beratung ist viel wert!

Beim Flensburger Yacht-

Service weiß man, was

für Sie und Ihr Boot am

besten ist.

Ausführung sämtlicher

Malerarbeiten seit 1960

MALER LOTHAR SCHMIDT

Inh.: Meinhard Schmidt - Malermeister

Klabundeweg 1A · 24943 Flensburg

Tel.: 04 61 - 3 71 20 · Fax: 04 61 - 3 70 00

Am Industriehafen 4 · 24937 Flensburg

Tel. 04 61 - 177 270

mo - fr. 9.00 - 18.00

sa 9.00 - 13.00

eMail: info@fys.de - www.fys.de

Sonderanfertigung

Edelstahltechnik

Yacht- & Motorenservice

Wir kommen auch zu Ihnen!

�����������������������������������������

���������������������������������������

www.FREUDENSTEIN-

EDELSTAHLBAU.de

Mehr als nur

glänzende Ideen...

Konstruktion, Anfertigung und Montage

von hochwertigen Yachtbeschlägen und

weiteren Bauteilen aus Edelstahl...

Fon 04638 / 300 805 0

Siemensstrasse 2-4 24963 Tarp

www.freudenstein-edelstahlbau.de

©pdesign-fotlia.com

13


Am 7. September letzten Jahres entstand dieses

������������������������������������������������

�����������������������������������������

�������������������������

15


An dieser Stelle

��������������

Flensborg Avis

berichtet grenzüberschreitend.

����������������������������

Städte Flensburg, Apenrade

und Sonderburg eine

����������� �������� �����

über die deutsch-dänische

Grenze organisieren. Ein

Segel-Wettbewerb aus dem

����������������������������

werden – erstmals 2012.

Wir machen eine kleine Zeitreise und

�������������������������������������

Zeit, in der englische Ingenieure die

Eisenbahn und ein Gaswerk in Flensburg

bauen. Sie hatten anscheinend

reichlich Zeit übrig und diese haben

sie u.a. auf dem Wasser verbracht - sie

segelten. Außerdem organisierten sie

die nachweislich erste Regatta in der

westlichen Ostsee.

Im damals dänischen Flensburg traten

zu jener Zeit 50 Crews zur Wettfahrt

um einen von König Friedrich VII

gestifteten Pokal gegeneinander an.

Die Regatta fand am 6. September

statt und es waren Lustboote, Fischerboote

und Ruderer dabei.

�������������������������� ��� �����

2011: Es ist die Zeit, in der Flensburg,

Apenrade und Sonderburg mit ihrer

Bedeutung als maritime Städte nicht

so ganz zufrieden sind. Dies wollen

die drei Städte ändern und gemeinsam

eine Regatta organisieren die

������������������������������������

vermarktet werden soll.

Die moderne Ausgabe der Regatta

von 1855 soll erstmals im September

2012 ausgetragen werden. Und dabei

ist nicht nur das Datum historisch

korrekt gewählt worden. Genau wie

vor 156 Jahren sollen auch diesmal

16

F L E N S B O R G

Texte: Ruwen Möller,freier Journalist

Fotos: Flensborg Avis

wieder so genannte Arbeitsschiffe und

klassische Yachten gemeinsam, aber

in verschiedenen Rennen an den Start

gehen.

� � � ���� ����� ����� ��������� ���������tung

für unsere Region“, sagt Michael

Hansen, Touristikchef bei Visit Aaben-

����������������������������������������

Städten nicht so viel. Aber ein tolles

Landprogramm holt viele Menschen

in unsere Städte. So stärken wir unser

�������������������������������������

Bekanntheitsgrad", so Finn Jensen

vom Flensburg Fjord Tourismus.

Die Veranstaltung ist zunächst auf

drei Jahre bis 2014 angelegt. Sie soll

jedes Jahr an vier Tagen veranstaltet

werden, jeweils von Donnerstag bis

Sonntag, und die drei Städte miteinander

verbinden. Flensburg und Apenrade

sollen entweder Start- oder Zielstadt

und Sonderburg jeweils Freitags

die Zwischenstation sein.

Die Veranstaltung

wird 863.440 Euro kosten,

wovon die drei

Veranstaltungsorte je

60.000 Euro übernehmen

sollen. Den Rest

trägt die EU, da es sich

um ein Interreg IV-Projekt

handelt. Nächster

Halt in der Zeitreise ist

also September 2012.

Klassische Yachten wie

diese sollen im kommen-

�����������������������lig

Classics“ an den Start

gehen - genau wie vor 156

Jahren.

������������������������

soll wiederbelebt werden


Kongelig Classics

skal genoplives

��������������������������borg,

Aabenraa og Sønderborg

sørge for kongelig

�������� ����� ��������� ���

����������������������������

genskabes - for første gang

i 2012.

��� ������ ��� ������ ���������� ��� ��������

os i september 1855. Det er tiden, da

engelske ingeniører er beskæftiget

med at opføre jernbanen samt et nyt

gasværk i Flensborg. De har åbenbart

haft tid til overs og brugte den til at sejle.

Desuden arrangerede de den så

�����������������������������������������

Flensborg. Kong Frederik VII stiftede i

sin tid en »kongelig pris« til lejligheden.

Sejladsen blev afholdt den 6. september

i forskellige klasser for »Lustbote«

og »Fischerbote« samt roning med ialt

50 deltagere.

Vi er tilbage i 2011: Tiden, da Flensborg,

Aabenraa og Sønderborg ikke

er tilfreds med deres manglende gennemslagskraft

som maritime byer.

Det vil de tre byer ændre og derfor i

Klassiske yachter

som disse skal næste

år deltage i Kongelig

Classics - netop som

for 156 år.

fællesskab genoplive arrangementet

og markedsføre det enestående projekt

i grænseregionen under navnet

»Kongelig Classics«. Dens moderne

��������������������������������������

i september 2012, og ikke kun datoen

er valgt historisk korrekt. Der skal, ligesom

for 156 år siden, også deltage arbejdsskibe

og klassiske yachter samtidig,

men i delte sejladser.

�����������������������������������������

Michael Hansen, turistchef i Visit Aabenraa.

������� ������������� �������� ������

ikke så meget, men hvis vi også tilbyder

et stort kultur- og landprogram, betyder

det mange nye gæster i byerne.

���������������������������������������

by“, siger Finn Jensen fra Flensburg

Fjord Tourismus.

Arrangementet skal i første omgang

køres over tre år frem til 2014. Det skal

������������ ������ ��� ����� ���� ������

fra torsdag til søndag, og forbinde de

tre byer. Flensborg og Aabenraa skal

enten være startby eller slutby, Sønderborg

vil altid ligge i midten om fredagen.

Det vil koste 863.440 euro, hvoraf de

tre arrangører hver skal betale 60.000

euro. Resten betaler EU, idet det er et

Interreg IV-projekt. Næste stop på tidsrejsen

er altså september 2012.

Schmuck Schmuck-Vitrine -Vitrine Schmidtke

Außergewöhnliche

Angebote

Einzelstücke zu unglaublich

günstigen Preisen.

in Brillant-, Gold- und

Perlenschmuck.

Ankauf von Alt- und Zahngold

Schmuck und Silberwaren

Ein Blick auf unser www.schmuck-schmidtke.de und unsere Schaufenster lohnt sich immer!

Juwelier & Goldschmiede

Dr. Todsen-Straße 7 � 24937 Flensburg � Tel. 04 61/ 2 10 02

(zwischen Südermarkt und Deutschem Haus)

17


18

SCHLEI HÄUSER JONN MINNERS

...leben mitten in der Natur

Traumhäuser für Anleger.

als Investition und zum Selberwohnen

Ferien- und Wochenendhäuser natürlich eingebunden

in ein traumhaftes Schlei-Paradies

mit eigenem Bootsliegeplatz im Yachthafen und

herrlichem Segelrevier direkt vor der Haustür.

Vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin.

Schlei Häuser Jonn Minners GmbH . 24354 Bohnert

Fon 0171 371 3750 . www.schleihaeuser.de

������������������������������

������������������

�������������������������


Foto: Sylvia Peters

Nordic by

nature!

Nachrichten

aus der Region -

täglich ,

zweisprachig!

Nyheder fra

dit lokalområde -

hver dag -

tosproget!

F L E N S B O R G

www.flensborg-avis.de

��������������������������������������������������

Auf den Hund gekommen

Aufwendungen für den Diensthund absetzbar

Der Hund ist der beste Freund des Menter Würdigung aller Umstände nach der

schen. Ob das auch für das Finanzamt tatsächlichen Zweckbestimmung, d. h.

�������������������������������������������- nach der Funktion des Wirtschaftsgutes

ben ihren Vierbeiner so lieb, dass sie am (sprich Hundes) im Einzelfall festzustel-

liebsten auch die Kosten steuerlich ablen.“ (vgl. BFH-Urteil vom 21. Oktober

setzen möchten.

1988 VI R 18/86).

���������������������������������������� Das oberste deutsche Finanzgericht

���������������������������������������� urteilte damit, dass die von einem Haus-

den ihm anvertrauten Diensthund“ für den meister für seinen privaten Wachhund

������������������ ���� ������� ������� aufgewendeten Futterkosten keine Wer-

���������������� ���� �������

bungskosten sind.

Aufwendungen für die private

Anders verhält es sich mit

Lebensführung“. Hier ging es

den Kosten für einen ausge-

um einen Diensthundeführer,

bildeten Blindenhund. Diese

der Werbungskosten für sei-

Aufwendungen werden von

nen ihm anvertrauten Dienst-

der Krankenkasse übernomhund

in Höhe von 3.430,94

men, denn sie fallen unter

Euro geltend gemacht hatte.

den Anspruch der Versicher-

In einem älteren Urteil des

ten auf Hilfsmittel.

����������������� ����� ����� ���������������� Fazit: Nur in Ausnahmefällen

nüchtern der Hund

kann der Hund als

als Betriebsaus-

Wachhund gelten.

gabe gesehen:

Dann kommt es

����� ������ ������

www.danrevision.com

auf die ausgeübte

ist tatsächlich der

Tätigkeit oder das

Hund gemeint) müssen ausschließlich Gewerbe an. Die Kosten für den ge-

oder zumindest weitaus überwiegend wöhnlichen Zamperl als des Menschen

�������������������������������������- bester Freund bleiben in aller Regel ein

nutzt werden. Eine geringfügige private Privatvergnügen ohne steuerliche Ab-

Mitbenutzung ist unschädlich. Ob diese zugsmöglichkeit.

Voraussetzungen gegeben sind, ist un- Dr. Lars Eriksen, www.DanRevision.com

Motoren- und Bootsservice

Sport- und Angelboote von 10,0 m bis 4,0 m

�����������������������������������������������������

www.bootszentrum.de

19


20

DK

Flensburg

Schleswig


Kappeln

Sonderburg

Richtig segeln lernen.

An den DHH-Yachtschulen!

��������������������������������


������

Zu Besuch

beim

Gråsten

��������

Der Verein hat eine

Brückenanlage mit

120 Kielboot-

Liegeplätzen.

An einem grauen, kalten Wintertag ist

Fjord maritim zu Besuch beim Gråsten

Sejlklub. Es ist nicht gerade die Zeit,

in der bei einem Segelclub die meisten

Aktivitäten herrschen. Trotzdem ist der

Vorsitzende Svend Hansson gekommen,

um uns die Vereinsanlage zu

zeigen und über den Gråsten Sejlklub

einiges zu berichten:

����������������������������������������

Ulsnæs statt. Hier hat der Club sein eigenes

Vereinsheim, Umkleideräume,

Bootshallen und eine Brückenanlage

mit 120 Liegeplätzen für Kielboote

sowie Winterstellplätze. Von Frühling

bis Herbst herrscht rege Betriebsamkeit

im Hafen. Viele der Vereinsmitglieder

kommen im Laufe der Woche

���������������������������������������

schauen. Doch ehe sie sich versehen,

haben sie bereits mehrere Stunden im

www.ferienwohnungen.de

Ferienwohnungen und Ferienhäuser direkt vom Vermieter

Verein verbracht, denn es ist stets Zeit

für einen kleinen Plausch. Oder vielleicht

benötigt der eine oder andere

Vereinskollege auch ein bisschen Hilfe

bei seinem Boot.

Der soziale Aspekt spielt überhaupt

eine große Rolle im Vereinsleben. Außerdem

zeichnet sich der Verein auch

dadurch aus, dass es einen starken

Zusammenhalt unter den Mitgliedern

gibt. Dies ist auch von Nöten, da die

Instandhaltung der Clubanlage gemeinsam

von den Mitgliedern ausgeführt

wird. Alle Mitglieder tragen somit

auf die eine oder andere Art und Weise

ihren Teil dazu bei, um den Vereinsbetrieb

aufrecht zu erhalten.

Für einige der Mitglieder sind Se-

����������� ���������� �������� ����

daher werden in der Sommersaison

gemeinsame Touren organisiert. Für

... das Internetportal mit mehr als 10.000 Ferienunterkünften weltweit!


andere wiederum sind die Mittwochabend-Regatten

der Höhepunkt einer

jeden Woche. An diesem Wettbewerb

auf der Flensburger Förde nehmen

etwa 20 Boote teil.

Mit 280 Mitgliedern gehört der Verein

zu den mittelgroßen in Dänemark. Jedes

vierte Mitglied ist unter 25 Jahren

und die Aktivitäten für Kinder sowie Jugendliche

machen einen erheblichen

Teil des Vereinslebens aus. Der hohe

Anteil an jugendlichen Mitgliedern ist

das Ergebnis einer zielgerichteten Jugendarbeit,

die der Verein in den vergangenen

Jahren betrieben hat. Im

Jahr 2005 hat diese Arbeit dem Club

den Titel “Jugendfreundlicher Verein”

eingebracht, eine Auszeichnung des

Alle Fotos vom Hafen und vom Klubhaus

wurden freundlicherweise vom Gråsten

Sejlklub zur Verfügung gestellt.

dänischen Segelverbandes.

Die jungen Jollen-Segler treffen sich

zwei Mal in der Woche zum Training

und viele von ihnen nehmen auch an

Segel-Wettbewerben außerhalb des

Vereins teil. In Zusammenarbeit mit

den Segelvereinen aus Südjütland

werden jedes Jahr vier Wettbewerbe

unter dem Namen Sønderjysk Open für

Junior- und Jugendsegler organisiert.

Gråsten Sejlklub ist jedes Jahr Orga-

Die Bilddatenbank für Segelbilder!

Inh. Kirsten Beeck 24796 Bredenbek

www.segel-bilder.de

mail info@fotografie-kb.de

fon 04334 18 18 15

www.

segelbilder.

de

nisator von einem dieser vier Wettbewerbe.

Hier kann sich der Nachwuchs

mit Seglern aus anderen Vereinen

messen und dies unter solchen Bedingungen,

wie sie bei großen nationalen

Wettbewerben herrschen. Viele der

etwas mehr erfahreren Jugendlichen

nehmen bereits an solchen nationalen

Regatten teil und können sich hier für

internationale Wettbewerbe, bei denen

�������������������������������������

Obwohl es in den Wintermonaten

im Segelsport eher ruhiger zugeht,

gibt es doch auch in der kalten Jahreszeit

ausreichend Angebote für die

Mitglieder. Für die Senioren sind dies

Abendveranstaltungen mit Vorträgen

oder Besuchen bei Unternehmen, die

in irgendeiner Art und Weise mit dem

Segelsport verbunden sind. Für Kinder

und Jugendliche gibt es einen wöchentlichen

Abend, an dem sich das

Angebot zwischen Krafttraining, Theorieunterricht

und gemütlichem Beisammensein

abwechselt.

Gråsten Sejlklub ist kein reiner Mitglieder-Hafen.

Im Laufe einer Saison

hat der Verein auch Besuch von vielen

Gastseglern. Auch ist der Hafen Mitglied

der Freihafen-Verordnung.

Mehr über den Gråsten Sejlklub ist im

�������������������������������������

sejlklub.dk.

����������������

- 120 Kielboot-Liegeplätze

- alle sanitären Anlagen auf

hohem Niveau

- Waschmaschinen

- Trockner

- Entsorgungsstation

- Tankstelle für Bootsmotoren

in unmittelbarer Nähe

��������

Havnemester Frede Schmidt

Tel. tlf. 74 4 42 26

������������������

�������

��������������������������������

������������������������

Zukunft für Kinder !

www.worldvision.de

21


Das Foto ��������������,

aufgenommen in Marstal auf der Insel

Ærø von Ilse Thomas, wurde bereits

bei mehreren Fotowettbewerben

angenommen. Ilse Thomas ist seit 22

Jahren Mitglied im Fotoclub Schleswig

e.V. und dort sehr engagiert.

Seit 30 Jahren schon treffen sich

Fotoamateure in Schleswig, jetzt seit

längerem an jedem Mittwoch im Stadtmuseum.

Obgleich der digitale Fotobereich

eindeutig dominiert, bietet der

22

Verein auch heute noch die Möglichkeit,

in einer Dunkelkammer der VHS

unter fachkundiger Beratung analoge

Bilder abzuziehen und damit zu experimentieren.

Der Fotoclub Schleswig hat über 100

Mitglieder, veranstaltet auch Ausstellungen

und nimmt an Fotowettbewerben

teil. Präsidentin ist Frau Dr. Heidemarie

Fischer.

Weitere Infos unter www.fotoclubschleswig.de.

Auf der Internetseite des Fotoclub Schleswig

gibt es viele weitere Beispiele, nicht nur

aus dem maritimen Bereich, zu sehen. Und

natürlich auch bei den Ausstellungen.

Leinen für Cruising und Regatta

������������������

10 mm

���������������������

www.tauwerk-discount.de


�����������������������������������������

Unfallversicherung

Der richtige Schutz für das richtige Alter

Jeder, der einen Unfall erlebt oder eine

Krankheit kuriert hat weiß, wie wichtig

Hilfe bei der Genesung ist. Wer geht

einkaufen? Wie kommt der Patient zum

Arzt? Vor allem ältere Menschen sind

�������������������������������������zung

ihrer Umwelt angewiesen. Matthias

Koch, Vertriebsdirektor der Provinzial,

erklärt, wie Versicherungen helfen.

Die meisten Menschen glauben, dass

sie bei einem Unfall ausreichend versichert

sind. Stimmt das?

Nein. Der gesetzliche Versicherungsschutz

sichert nur Unfälle auf dem

Weg zur Arbeit oder Schule ab. Rund

70 Prozent aller Unfälle geschehen

aber in der Freizeit und sind nicht versichert.

100 Prozent der Unfälle von

Ruheständlern unterliegen nicht dem

gesetzlichen Schutz. Eine Zahl, die

betroffen macht. Denn während sich

die jüngere Generation bei der Genesung

oft selbst helfen kann, benötigen

die Älteren Hilfe von anderen.

Wie kann man

sich absichern?

Eine große Hilfe

ist eine private Unfallversicherung. Sie

springt ein, wenn es um die Regelung

der alltäglichen Bedürfnisse geht, für

das Krankenhaustagegeld, die Unfall-

HEUCHERT SANITÄR GmbH

Glücksburg (Ostsee)

Alles aus einer Hand!

Auf Yachten Gasabnahme

nach G/608

Tel. 0 46 31 / 86 12

Der Partner für

Ihr neues Bad!!!

rente,Knochenbruch- oder Bergungskosten,

die

Absicherung bei �������������

Invalidität und

vielem mehr.

Kann diese Leistung jeder in Anspruch

nehmen?

Natürlich. Aber für die ältere Generation

bieten wir zusätzlich zwei spezielle

Tarife an: Aktiv 75Plus und Aktiv

50Plus. Beide integrieren besondere

Haushalts-Hilfeleistungen, die zu den

sonst üblichen Leistungen einer Unfallversicherung

hinzukommen. Und: Die

Haushalts-Hilfeleistungen können nicht

nur nach einem Unfall, sondern auch

bei Krankheit beansprucht werden.

Wie sehen die Haushalts-Hilfeleistungen

aus?

In den Haushalts-Hilfeleistungen ist ein

Fahrdienst zu Ärzten und Behörden integriert.

Außerdem die Lieferung eines

täglichen Menüs für den Patienten und

seinen Partner,

die Reinigung der

Wohnung, die Einkäufe

des täglichen Bedarfs, die Organisation

des Winter- und Streudienstes

sowie des Wäscheservice. Es ist also

ein Rundum-Service, der sofort hilft.

Lee Sails - komplett

Segel, Persenninge, Reparaturen und Riggservice

aus einer Hand

���������������������������������ter

ist es endlich soweit: Die nächste

Segelsaison wird bald kommen.

Das Lee Sails-Team ist bestens darauf

vorbereitet. Die Segelmacher aus

Fahrensodde bieten ganzjährig den

bestmöglichen Service rund um Segel

�����������������������������������

Team um den gelernten Bootsbauer

Robert Schmidbauer erweitert.

Neben neuen Fahrten- und Regattasegeln,

Reparaturen sowie Persenningen

aller Art können nun auch komplette

Riggs oder Ersatzteile bei Lee

Sails erworben werden, auf Wunsch

auch von den Fachkräften montiert.

Robert Schmidbauer berät wie seine

Kollegen kompetent über stehendes

und laufendes Gut, Reffsysteme,

Masten, Rollanlagen. Das Team über-

Wenn es etwas Einmaliges sein darf:

Tischlerei

Oeversee GmbH

Innenausbau • Möbelbau • Küchenbau

Krokamp 3 - 24988 Oeversee

Tel. 0 46 30 - 866 Fax 0 46 30 - 13 26

www.artdesign-oeversee.de

nimmt auch anfallende Arbeiten an

Bord, walzt Drähte bis zu 8 mm oder

repariert derangierte Rollsysteme.

In der Werkstatt kümmern sich zwei

Segelmacher sowie zwei Azubis um

die Segelgarderobe. Winterdurchsicht,

Winterlager, Änderungen, Reparaturen

oder Vermessung neuer

Segel, Persenningbau und Fertigung

von Sprayhoods gehören ebenso zum

Angebot wie die Produktion von Sonderanfertigungen,

z.B. Sonnensegel,

Balkonbespannungen oder Strandkorbplanen.

Mittels Maschinen und

Heißluftfön werden sogar Vorzelte,

Hänger- oder LKW-Planen repariert.

Die Produktionsstätte liegt in Flensburg

/ Fahrensodde. Selbstverständlich

kommen die Mitarbeiter aber auch

zu ihren Kunden an Bord.

Lee Sails GmbH

Fahrensodde 20

24944 Flensburg

�����������������������

www.leesails.net

Außerdem:

Lagerhalle

für

klassische

Yachten

23


������������������������������������

2003 auf der Werft Genthin in Tangermünde

vom Stapel gelassen.

Sie ist gut 30 m lang und knapp 9 m

breit. 25 t kann die Seilfähre tragen.

��������������������


Von Schleswig aus

����������������

Adam Olearius

Adam Olearius, geb. 1599 in Aschersleben

/ Sachsen und gest.1671 in

Schleswig war ein Universalgelehrter

seiner Zeit. Seit 1633 stand er im

Dienste des Herzogs Friedrich III von

Schleswig-Holstein-Gottorf.

Schon früh las er heimlich vom Lehrer

geliehene Bücher, statt seinem

Vater, dem Schneidermeister Adam

Oehlschläger, in der Schneiderei zu

helfen. Als dieser erkannte, dass in

Adam das Zeug zu einem Gelehrten

steckte, erarbeitete die gesamte Familie

das Geld für die Ausbildung u.a.

ISPS-Hafensicherheit • Werkschutz • Funkstreifendienst

• Objekt- und Personenschutz

• Pförtner- und Veranstaltungsdienste

• Sicherheitsanalysen • und vieles mehr ...

INGEBORG REIMANN

Brarupholz 27

24941 Flensburg 24392 Scheggerott

Tel.: 04 61 - 95 70 180 Tel.: 0 46 41 - 93 30 40

Mobil: 0170 - 281 69 82

�������������������

Sie gewinnen!

Siehe Seite 27 ...

12 x 19 cm, 224 Seiten, gebunden

19,90 €

Wachholtz-Verlag, Neumünster

ISBN 987 3 529 06118 9

dadurch, dass auf Anordnung der Mutter

die Schwestern statt wie bisher um

7.00 morgens noch zwei Stunden früher

beginnen mussten, dass Spinnrad

zu drehen.

Nach beendeten Studien wurde - wie

damals üblich - aus dem Namen Oehlschläger

der Gelehrtenname Olearius.

Als Schöpfer des Gottorfer Globus

war er damals wie heute berühmt, obgleich

dieses erst eine Tat seiner späteren

Dienste war. Als Sekretär der vom

Gottorfer Herzog Friedrich III. zwei Mal

nach Russland und Persien entsandten

Expedition führte Olearius ein turbulentes

und gefährliches Leben. Das

Buch mit den von ihm verfassten Reisebeschreibungen

der mehrere Jahre

dauernden Expeditionen wurde ein

Bestseller und von jedem gelesen, der

zu damaliger Zeit des Lesens mächtig

war. Die Beschreibungen wurden sogar

in andere Sprachen übersetzt.

Aus den Original-Aufzeichnungen des

Adam Olearius und unter Berücksichtigung

der umfangreichen Forschungen

über den Gelehrten hat Erich Maletzke

Fachbetrieb

seit 1903

S. Hübsch GmbH & Co. KG · Telefon 0461/301 35

www.muerwiker-baumschulen.de

Adam Olearius fand bei seiner Reise

nach Persien heraus, dass die Seekrankheit,

von der auch er selbst stark

betroffen war, durch die Bewegung der

Wellen entstand. Bis dahin schrieb man

diesen Umstand dem Geruch des Salzwassers

zu.

���������������������������������

bericht des Adam Olearius von 1656.

Quelle: Schloss Gottorf Schleswig

einen spannenden dokumentarischen

Roman über diesen ungewöhnlichen

Mann verfasst. Äußerst lebendig wird

dem Leser das Leben in einer Zeit vor

über 300 Jahren vor Augen geführt.

Etwa 90 Prozent des Textes beruhen

auf Tatsachen, alles Weitere ist ein

Werk der Fantasie des Autors. Doch

das Buch enthält keine Einzelheiten,

die in der beschriebenen Form nicht

hätten geschehen können.

Eine wichtige Quelle für den Autor

waren Veröffentlichungen des Kieler

Wissenschaftlers Professor Dieter

Lohmeier, der über Jahrzehnte das

turbulente Leben des Gottorfer Gelehrten

erforschte.

Der Autor

Erich Maletzke

liest im

Hirschsaal auf

Schloss Gottorf

in Schleswig

aus seinem

Buch.

Die Praxis und Sehschule der Augenklinik

Rendsburg finden Sie jetzt im Provianthaus!

vierC-design.de

Provianthausstr. 9 I 24768 Rendsburg

www.augenklinik-rd.de I fon 04331 - 590 20

25


Nicht nur die maritime Schönheit der

Flensburger Förde und der Schlei

liegt uns am Herzen, sondern natürlich

auch, was im Westen geschieht.

Anlässlich der jüngsten Ereignisse

erreichte uns dieser Leserbrief. Der

Autor ist zwar Mitglied der Bürgerinitiantive

gegen das CO2-Endlager, hat

sich aber als Privatperson an unsere

Redaktion gewandt:

26

Foto: Ulrich Enderle

Armes

Wattenmeer

Erst versuchte man das CCS-Gesetz

im Juni 2009, mehr oder weniger

heimlich, an der betroffenen Bevölkerung

vorbei zu beschließen. Nach den

heftigen Protesten aus allen gesellschaftlichen

Bereichen wollte man mit

der Bevölkerung reden und versprach,

ihre Interessen zu berücksichtigen.

Und nun taucht plötzlich ein Speicher-

Kataster auf, dessen Veröffentlichung

erst nach langem juristischem Tauziehen

durch Greenpeace erzwungen

wurde. Das Kataster, nur widerwillig

herausgegeben, wird vom Bundesamt

für Geowissenschaften und Rohstoffe

�������������������������������������

nicht alle Regionen mit Speicherpotential

konnten betrachtet werden“).

Das mag der Grund sein, dass der von

RWE anvisierte Punkt bei Hörup/Stadum

nicht erscheint. Dafür wimmelt es

im Weltnaturerbe Wattenmeer nur so

von solchen Punkten. Armes Wattenmeer.

Ulrich Enderle, Diplom-Ozeanograph

Es sind noch h

Kalender da! a!

Bestellen Sie einfach

������

�����������������������

www.schleimaritim.de

�����������������

mit allen Konto-Angaben für

den Bankeinzug.

Wir liefern sofort an Ihre

und / oder an Format 33,5 x 23 23,5 ,5 5 ccm

cm

die gewünschte

Verschenk-Adresse!

Januar

April

Juli

Oktober

nur 12,90

��������������

Kalender 2011

Schlei

���������������������

���������������������

incl. Porto- und nd Verpackung

Lieferung solange der Vor Vorrat

rat re reich reicht. ich icht. ch t.

Februar

Mai

August

November

����

Juni

September

Dezember

+


����������������������������������

28./29.05. Schleipokal Schlei Segel Club

? / ? 06.*

Nord. Folkeboote C

Schleiweekend Segelverein Wedel-

Pirat, OK, Teeny, Seggerling C Schulau

18./19.06. Läufer- u. Pokalregatta

intern B + C

Segel-Club-Ahoi

18. /19.06. Dreiecksregatta Wassersportverein

Yardstick, Schleiboot-Jollenliga C Fleckeby

13./14.08. SchleiOneDesignCup

Melges 24, Laser SB3 C

Schlei Segel Club

20.08. Sommerregatta

intern C + D

Missunder Yacht Club

20./21.08. Schleiregatta

Yardstick B + C

Fahrdorfer Segler Verein

27.08. Twiebackenregatta

Opti & Kähne A + B

Holmer Segler Verein

10./11.09. Altweibersommerregatta Schleswiger Segelintern

B + C kameradschaft

17./18.09. Herbstpokal SSV Louisenlund

29er, 420er, Europe, Teeny, Opti-B C

17.09. KIEL CLASSIC Cup Marina Brodersby /

Nord. Folkeboote C MiYC

24.09. Blaues Band Schlei Segel Club

25.09.

Yardstick A+B+C+D

Stadtmeisterschaft

Laser A

Schlei Segel Club

* Der genaue Termin stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

������������

A = Inneres Schleibecken (Schleswig)

B = Kleine Breite

C = Große Breite

D = Missunde – Lindaunis

Trimmfahrten kann jeder mitmachen, ideal für Regattaeinsteiger.

Kl. Breite: mittwochs 18.30 Uhr vor Haddeby ( Info bei SSC )

Gr. Breite: mittwochs 18.00 Uhr vor Fleckeby ( Info bei WSF )

(Von Mai bis September, ausgen. Ferienzeit. Keine Anmeldung erforderlich.)

Schleiboot-Liga 2011 www.opti-liga-schlei.de

29.05. Opti, Teeny WSF Gr.Breite

18./19.06. Europe, Laser, 420er WSF Gr.Breite

25.06. Opti, Teeny, Europe, Laser, 420er HSVS Holm, Kl.Breite

20.08. Opti, Teeny SSC Schleswig

03.09. Opti, Teeny, Europe, Laser, 420er ASC Kappeln

Impressum:

Gesamtherstellung

und Anzeigenannahme

Sylvia Peters,

Werbung + Konzeption

Ortsstr. 84

24980 Nordhackstedt

��������������������

���������������������

www.schleimaritim.de

Fotos außerhalb der Berichte:

��������������������������������������

- Thomas Raake, Flensburg

- Sylvia Peters

alle Angaben ohne Gewähr

Druck: Druckhaus Flensborg Avis, Flensburg

Trotz aller Sorgfalt können wir für die Angaben in

diesem Fjord maritim keine Gewähr übernehmen.

Gewinnen

Sie ...

... das Buch

������

���������

�������������������

5 x verlosen wir

diese hochinteressante an ante te

����������������������������������

� ����� �����

Einsendern, die die richtige

���������������

Auf welcher Seite

ist dieser

Fotoausschnitt

���������

� �

Schauen Sie sich dieses

����������������������������

��������������������������������

�����������������

Schlei maritim

��������������

�����������

�������������������

Die 5 Bücher werden unter allen

Einsendern verlost und umgehend

zugeschickt.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle

����������������������������������������������

�����������������

Die Gewinner erklären sich damit einverstan-

������������������������������������������

genannt zu werden.

Falsches Datum!

Leider ist bei der

letzten Verlosung

ein Fehler passiert.

Wir hatten

ein falsches Verlosungsdatum

eingesetzt.

�����������������

zusammen mit

����������������

die richtige Verlosung

���������������������������������

�������������������������������

�����������������������

�����������������������

Schlei maritim

einfach abonnieren!

Damit Sammler und Freunde des

Schlei S maritim keine Ausgabe verpassen,

kommt es direkt ins Haus.

Einfach ausfüllen und schicken an:

Schlei maritim - Sylvia Peters

Ortsstr. 84

24980 Nordhackstedt

Bitte schicken Sie mir oder einer von

mir zu beschenkenden Person für

15,- Euro alle 6 Ausgaben des Schlei

maritim zu. Ich bitte um Zusendung

ab der nächsten Ausgabe.

Datum Unterschrift

Meine Anschrift lautet:

Buchen Sie die Euro 15,- von

meinem Konto ab:

Bank

Kto.-Nr.

BLZ

Datum

Unterschrift

Schlei

QUARTAL 04 | 2010

KOSTENLOS

Der Schlei maritim

Kalender 2011 ist da!

Jubiläumsfeier bei

der Hanseatischen

Yachtschule

Glücksburg

Geschichte Ge escchichte dder

der

Kappelner Ka Kapppeln

ner

Steen-Werft

Ste

von H. P.

Wengel

Ein Abo ist

auch eine gute

Geschenk-Idee!

Kalender 2011 20 201 11

27


Jetzt ist es Zeit für

eine Dachbeschichtung.

Wir arbeiten auch in Dänemark.

essen

0 46 62 - 55 77

Der Garten wird auf Vordermann gebracht.

Terrasse, Balkon, Veranda geputzt.

�������������������������

Mit einer Dach-Reinigung und -Beschichtung wird Ihr Dach wie neu

und langfristig saniert.

Rufen Sie uns an. Wir kommen, beraten und machen Ihnen

ein schriftliches Festpreis-Angebot.

Übrigens: Dachbeschichtungen sind günstiger als man glaubt.

��������������������������������������

��������������������������������������

����������������������������

�������������������������������������������������������

���������������

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine