RANGE ROVER EVOQUE

brochures.tagworldwide.com
  • Keine Tags gefunden...

RANGE ROVER EVOQUE

technische dAtenLeistung und gewichtgetriebe ed4 td4 sd4 si4Getriebeart Schaltung Automatik/Schaltung Automatik/Schaltung Automatik1. Gang: 3,385 4,148/3,750 4,148/3,750 4,1482. Gang: 1,905 2,370/1,905 2,370/1,905 2,3703. Gang: 1,182 1,556/1,182 1,556/1,182 1,5564. Gang: 0,838 1,155/0,838 1,155/0,838 1,1555. Gang: 0,652 0,859/0,652 0,859/0,652 0,859Übersetzung 6. Gang: 0,540 0,686/0,540 0,686/0,540 0,686Rückwärtsgang :1 2,615 3,394/2,750 3,394/2,750 3,394Achsantrieb :1 4,267 3,329/4,533 3,329/4,533 3,750LenkungLenkradumdrehungen 2,47 2,47 2,47 2,47Wendekreis 11,3 11,3 11,3 11,3BremsenVorneDurchmesser Bremsscheiben,vorne (mm)HintenDurchmesser Bremsscheiben,hinten (mm)ParkbremseScheibenbremsen,belüfetScheibenbremsen,belüftetScheibenbremsen,belüftetScheibenbremsen,belüfet300 300 300 300Scheibenbremsen,massivScheibenbremsen,massivScheibenbremsen,massivScheibenbremsen,massiv302 302 302 302ElektrischeParkbremse, imBremszylinderintegriertElektrischeParkbremse, imBremszylinderintegriertElektrischeParkbremse, imBremszylinderintegriertElektrischeParkbremse, imBremszylinderintegriertABS (Anti-Blockier-System) 4 4 4 4Motoren, getriebe und FederungAntrieb 2WD 4WD 4WD 4WDGetriebe – 6-Gang Schaltgetriebe mitintelligentem Stopp-/Start-System4 4 4 –Getriebe – SechsstufigesCommandShift® Automatikgetriebemit adaptiver Schaltung,Schaltwippen und Sportmodus– 8 8 4Elektronische Servolenkung (EPAS) 4 4 4 4Elektronische Traktionskontrolle 4 4 4 4Terrain Response® – 4 4 4Berganfahrthilfe 4 4 4 4Bergabfahrhilfe (HDC) – 4 4 4Bremskraftentriegelungssteuerung – 4 4 4Beschleunigungskontrolle im Gefälle – 4 4 4Adaptives Dämpfersystem einschließlichDynamik-Modus (Adaptive Dynamics)– – 8 8sicherheit und FahrzeugschutzAirbags – vorne (Fahrer undBeifahrer), Knieairbag (Fahrer),4 4 4 4Seitenairbag (Fahrer und Beifahrer)ABS (Anti-Blockier-System) 4 4 4 4Kindersitz ISOFIX Anlenkpunkte 4 4 4 4Kurvenbremskontrolle (CBC) 4 4 4 4Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) 4 4 4 4Elektrische Parkbremse 4 4 4 4Elektronischer Bremsassistent (EBA) 4 4 4 4Wankneigungskontrolle (RSC) 4 4 4 4Anhängerstabilitätshilfe (TSA) 4 4 4 4gewichte (kg) ed4 td4 sd4 si4Gewicht von 1.595 1.670 1.670 1.640Gesamtes Fahrzeuggewicht** 2.350 2.350 2.350 2.350Maximale Zuladung(inkl. Fahrer mit 75 kg)500 500 500 500Brutto-Gewichtsverteilung Achsen(GAWR) Vorne/Hinten1.300/1.145 1.300/1.145 1.300/1.145 1.300/1.145Anhängelast (kg)Anhängelast ungebremst (kg) 750 750 750 750Maximale Anhängelast (kg) 1.500 1.800 1.800 1.800Kraftstoffverbrauch* & LeistungRange Rover evoque/Range Rover evoque coupéInnerorts (l/100 km)Automatik (Schaltung)6,0/5,9 7,9 (6,7)/7,8 (6,7) 7,9 (6,7)/7,8 (6,7) 11.9Außerorts (l/100 km)Automatik (Schaltung)4,5 5,7 (5,2)/5,7 (5,2) 5,7 (5,2)/5,7 (5,2) 6.9Kombiniert (l/100 km)Automatik (Schaltung)5,0/4,9 6,5 (5,7)/6,4 (5,7) 6,5 (5,7)/6,4 (5,7) 8.7CO 2-Emissionen (g/km) Schaltung 133/129 149 149 –CO 2-Emissionen (g/km) Automatik – 174/169 174/169 199Höchstgeschwindigkeit (km/h)(Schaltung)(180) 182 (185) 195 (200) 2170-100 km/h Automatik (Schaltung) (11,2) 9,6 (10,8) 8,5 (10) 7.6Verfügbare Tankkapazität (Liter) 55 58 58 70Kraftstoffwarnung (Liter) 8,4 8,4 8,4 11.6MotorenLage Vorne längs Vorne längs Vorne längs Vorne längsBauart 2179 2179 2179 1999Anzahl Zylinder 4 4 4 4Anordnung Zylinder Reihe Reihe Reihe ReiheBohrung (mm) 85 85 85 87.5Hub (mm) 96 96 96 83.1Verdichtungsverhältnis (:1) 15.8 15.8 15.8 10Material Zylinderkopf Aluminium Aluminium Aluminium AluminiumMaterial Motorblock Gusseisen Gusseisen Gusseisen AluminiumZündungssystem Bosch EMS Bosch EMS Bosch EMS Bosch EMSVentile je Zylinder 4 4 4 4Maximale Leistung kW (PS) @ U/Min. 110 (150) @ 4.000 110 (150) @ 4.000 140 (190) @ 3.500 177 (240) @ 5.500Maximales Drehmoment Nm @ U/Min. 380 @ 1.750 400 @ 1.750 420 @ 1.750 340 @ 1.7504 Serie 8 Optional – Nicht lieferbar*Angaben des Herstellers gemäß neuer Testverordnungen.**Einschließlich Betriebsflüssigkeiten, 90% Treibstoff und 75 kg für Fahrer.Hinweis zu den Verbrauchswerten: Die hier genannten Verbrauchswerte gelten nicht für das einzelne Fahrzeug, sie sindals Richtwerte zu verstehen. Die Fahrzeuge werden nicht einzeln getestet, und Abweichungen zwischen verschiedenenFahrzeugen der gleichen Modellreihe sind unvermeidbar. Einzelne Fahrzeuge können auch in der jeweiligen Ausstattungvoneinander abweichen. Darüber hinaus haben das Verhalten des Fahrers, die Verkehrssituation, die tatsächlich genutztenFahrleistungen und der Wartungszustand großen Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch.57

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine