Schwimm -Sport -Leistungszentrum Vertrag für ... - Stadt Wuppertal

fuhlrott.museum.de

Schwimm -Sport -Leistungszentrum Vertrag für ... - Stadt Wuppertal

Schwimm - Sport - Leistungszentrum Vertragfür eine Abo - CardVertrags- Nr.:Datum:________________________________________________________________Name, VornameGeburtsdatum______________________________________________________Strasse______________________________________________________PLZ, WohnortTelefon________________________________________________E-MailNeuerVertrag!Hiermit erkläre ich meine Anmeldung zur Nutzung des Schwimm - Sport - Leistungszentrum (SSLZ) zu dennachstehenden Bedingungen:Karten-Typ:Abo - Card Gold:Abo - Card Silber:Gültigkeit 1 JahrGültigkeit 1/2 JahrNutzung:Mit Erwerb der Abo - Card sind Sie berechtigt, die folgenden Einrichtungen des SSLZ zu den aktuellausgewiesenen Zeiten zu nutzen:Sportbecken Sauna GymnastikraumLehrschwimmbecken Kraftraum.Die Abo - Card schließt darüber hinaus die ausgewiesenen öffentlichen Schwimmzeiten ein. Die Nutzungvon Sauna, Kraftraum und Gymnastikraum erfolgt auf eigene Gefahr. Die Bedienungshinweise sind zubeachten.Wichtiger Hinweis: Gem. § 1 Abs. 12 der Badeordnung ist die gewerbsmäßige Erteilung vonSchwimmunterricht durch private Lehrkräfte im SSLZ nicht zulässig.Weiterhin beinhaltet der Erwerb der Abo – Card folgende Leistungen:freier Eintritt zu den öffentlichen Veranstaltungen im SSLZ.Vertragszeit:Beginn:01.__________und endet frühestens am __________________Der Vertrag läuft mindestens über den vorgenannten Zeitraum. Er verlängert sich stillschweigend, wenn er nicht bis 6Wochen vor Ablauf der Mindestzeit schriftlich gekündigt wird. Nach Ablauf der Mindestzeit kann jederzeit mit einer 4-wöchigen Frist zum Quartalsende schriftlich gekündigt werden..Kosten:Abo - Card GoldAbo - Card SilberMonatsbetrag 33 EuroMonatsbetrag 38 EuroBei Abschluss des Vertrages wird zusätzlich zum Monatsbeitrag ein einmaliges Entgelt in Höhe von 10 € für die Abo-Card erhoben. Sollte noch eine alte Abo-Card vorhanden sein, für die bereits ein Entgelt entrichtet wurde, so kann diesebei einem erneuten Abschluss eines Vertrages neu codiert werden. Das einmalige Entgelt für die Abo-Card entfällt indiesem Fall. Eine Rückzahlung des einmaligen Entgeltes für die Abo-Card nach Ende der Vertragslaufzeit ist nichtmöglich. Das einmalige Entgelt wird zusammen mit dem ersten Monatsbeitrag eingezogen.Die Beiträge sind jeweils im voraus fällig. Die Zahlung erfolgt durch die Erteilung einer Einzugsermächtigung (s.Rückseite). Nach Ablauf der Mindestlaufzeit kann die Stadt die monatlichen Kosten für die Abo-Card nach vorherigerAnkündigung erhöhen. In diesem Fall kann der Vertrag von Ihnen schriftlich mit Wirkung für den ersten Monat mit denerhöhten Preisen gekündigt werden. Die Kündigung muss innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der Mitteilung über diePreiserhöhung erfolgen.


Krankheit I Ausfallzeiten / Außerordentliche Kündigunga) bei einer durch ärztliches Attest nachgewiesenen dauerhaften Erkrankung, die eine weitere Nutzung derLeistungen der Abo-Card unmöglich machtb) bei einem nachgewiesenen Umzug in eine Wohnung außerhalb von Wuppertal.Der Vertrag kann von der Stadt aus wichtigem Grund fristlos gekündigt werden. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn derStadt die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses bis zur vereinbarten Beendigung unter Berücksichtigung allerUmstände des Einzelfalles und unter Abwägung der beiderseitigen Interessen nicht zugemutet werden kann. Dies istinsbesondere der Fall, wenna) die Abo-Card einem Dritten zur Benutzung überlassen wirdb) der Abo-Card-Inhaber die Hausordnung trotz Abmahnung verletzt hat.- 2 -Verlust / Beschädigung der Abo - CardDer Verlust bzw. die Beschädigung der Abo - Card ist dem SSLZ unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Der Verlustentbindet nicht von der Verpflichtung zur Zahlung der Monatsbeträge. Gegen eine Gebühr von 15 Euro kann eine neueAbo - Card ausgestellt werden.JahresbetriebszeitenDie Jahresbetriebszeiten des SSLZ sind durch Aushang bekannt gemacht. Einschränkungen der Nutzungszeitenkönnen sich durch Veranstaltungen ergeben. Je nach Art der Veranstaltung sind Teilnutzungen möglich (z.B. Sauna,Kraftraum). Bei der Schließung des SSLZ wegen Renovierungs- oder Wartungsarbeiten besteht ein Nutzungsanspruchdes SSLZ aus diesem Vertrag nicht. Wird das SSLZ für eine Dauer von bis zu 4 Wochen geschlossen, sind Sie zurWeiterzahlung der Beiträge verpflichtet und können in dieser Zeit mit Ihrer Abo-Card alle anderen städtischen Bäderbenutzen. Wird das SSLZ länger als 4 Wochen geschlossen, können beide Parteien den Vertrag ab dem Zeitpunkt derSchließung mit sofortiger Wirkung kündigen. Beitragsrückerstattungen für angefangene Monate erfolgen nicht.HaftungSollten Sie bei der Benutzung der Einrichtungen des SSLZ oder durch die Inanspruchnahme unsererDienstleistungen einen Schaden erleiden, haften wir nur, wenn uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit alsBetreiber trifft. Für den Verlust oder die Beschädigung mitgebrachter Kleidung sowie Wertgegenstände oderGeld wird keinerlei Haftung übernommen.SonstigesSie sind verpflichtet, etwaige Änderungen der Bankverbindung sofort mitzuteilen. Mündliche Nebenabreden habenkeine Gültigkeit, jede Änderung bedarf der Schriftform. Sollten Teile dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein oderwerden, so berührt dies nicht die übrigen Bestimmungen.AnmerkungenSie erkennen durch Ihre Unterschrift auch unsere Hausordnung an und gestatten uns.Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten, soweit erforderlich, durch das Sport- und Bäderamtverarbeitet werden. Die Daten werden ausschließlich zur Verwaltung des Kurses verwandt.Die Abo-Card ist nach Erstellung im SSLZ abzuholen. Eine Benachrichtigung erfolgt generell nicht, da die Karte in derRegel spätestens 1-3 Wochen nach Antragsabgabe erstellt ist.Übrigens:Mit der Abo - Card sind Sie uns besonders willkommen. Bitte gehen Sie mit und in "Ihrem" SSLZ pfleglich undumsichtig um. Helfen Sie mit, dass Sie sich und andere hier wohl fühlen._______________________________Unterschrift Kunde_____________________________________________Unterschrift SchwimmsportleistungszentrumEinzugsermächtigungIch ermächtige die Stadt Wuppertal, die monat!ichen Gebühren von folgendem Konto abzubuchen:Konto-Nr. Bankleitzahl Geldinstitut_______________________________________Kontoinhaber(-in)____________________________________Unterschrift Kontoinhaber(-in)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine