Dezember/Januar - Anfang

tettau.kn001.de

Dezember/Januar - Anfang

Aus den GemeindenLudwigsstadtChange - WechselLiebe Gemeindebriefleser,in den letzten Wochen haben wir insämtlichen Medien eine beeindruckendeWahl miterlebt, die dieMenschen in aller Welt in ihren Banngezogen hat. Warum? Weil zumeinen der Präsident der USA nochimmer als der mächtigste Mann derWelt gilt, zum anderen, weil mit derWahl eines Afroamerikaners dochGeschichte geschrieben wurde.„Change“ - „Wechsel“ hat BarackObama versprochen und einenWechsel erhoffen sich viele Menschenin der Welt angesichts dervielen Krisen. Finanzkrise, Bankenkrise,Wirtschaftskrise - die Menschen suchennach einem Weltverändererangesichts dieser Krisen. Nur, kannObama die Welt verändern? Er selbstsieht seine Möglichkeiten wahrscheinlichviel nüchterner, als vieleseiner weltweiten Anhänger. Werkann die Welt verändern? Niemand?Wie dringend bräuchten alle Menschenangesichts dieser Welt, wie sieist, die Botschaft von der Liebe und16LudwigsstadtBarmherzigkeit Gottes und seinemversöhnendem Willen zur Neuschöpfung.Ich denke die Wahl in den USA -ungeachtet des politischen Standpunktsund der politischen Analyse -hat gezeigt, dass die MenschenSehnsucht nach Veränderung undVisionen haben und dass das Zusammenlebeneine Idee von Gerechtigkeitbraucht. Man kann nurhoffen, dass der Mensch und ChristBarack Obama unter diesen Erwartungennicht untergeht, sonderndass er gemeinsam mit seinem Volkauf den Messias hinweist, dessen Geburtwir feiern und den kein noch soguter Politiker ersetzen kann.Gott hat uns Menschen nach seinemBild geschaffen. Der alte Adam hatsich an Gottes Stelle setzen wollenund wurde aus dem Paradies vertrieben.Gott hat in Jesus Christus den neuenAdam zu uns gesandt. Mit seinerGeburt hat Gott einen neuen Anfangmit seiner Schöpfung gemacht.Das ist der größte „Change/Wechsel“der Weltgeschichte, den Gott jemachen konnte. Christ ist geboren -Gott kommt uns nahe! Feiern Siediesen Wechsel auch an diesemWeihnachtsfest 2008 mit allenChristen weltweit, wünscht sich IhrDekan Martin Voß, der sich natürlichdennoch freut, dass mit BarackObama sicher kein schlechter US-Präsident gewählt wurde.Termine Dezember01. Montag 15.30 Uhr Mini-Club, Mini-Maxis, Esprit Gang, Jesus Friends02. Dienstag 17.00 Uhr Konfirmanden-Unterricht19.30 Uhr Treffen der Anspielgruppe19.30 Uhr Emmaus-Kurs03. Mittwoch 18.00 Uhr Break Dance: The Lights04. Donnerstag 20.00 Uhr Chorprobe: DAVID05. Freitag 16.00 Uhr Gottesdienst im BRK Altenheim (Pfr. Bauer)16.00 Uhr Break Dance: Kindertraining17.00 Uhr Teenie-Treff18.00 Uhr Break Dance: The Lights19.15 Uhr Jugend-Treff20.00 Uhr GifF-Gottesdienst in Steinbach/Haide06. Samstag 7.00 Uhr Männergebet19.00 Uhr Jugend-Gottesdienst07. 2. Advent 9.30 Uhr Gottesdienst mit Hl. Mahl (Dekan Voß),gleichz. Krippenspielprobe11.00 Uhr Gottesdienst für Groß u. Klein (Wiederand.)19.00 Uhr 2. Adventsandacht (Wiederanders)08. Montag 15.30 Uhr L + L - Lolly und Lauschen Nikolausfeier16.00 Uhr Präparanden-Unterricht20.00 Uhr Frauenkreis: Adventsfeier09. Dienstag 17.00 Uhr Konfirmanden-Unterricht19.30 Uhr Emmaus-Kurs10. Mittwoch 18.00 Uhr Break Dance: The Lights11. Donnerstag 14.30 Uhr Adventsfeier der Diakonie und des GeselligenKreises; GZ St. Michael-Schafstall12. Freitag 16.00 Uhr Break Dance: Kindertraining17.00 Uhr Teenie-Treff18.00 Uhr Break Dance: The Lights19.15 Uhr Jugend-Treff13. Samstag 7.00 Uhr MännergebetWeihnachtsmarkt in Ludwigsstadt14. 3. Advent 9.30 Uhr Gottesdienst (Sup. Taeger, Rudolstadt),gleichz. Krippenspielprobe19.00 Uhr 3. Adventsandacht (Dekan Voß)15. Montag 15.30 Uhr Mini-Club, Mini-Maxis, Esprit Gang, Jesus Friends16.00 Uhr Präparanden-Unterricht17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine