Programm Herbsttagung ÖGKM 2008.pdf - Österreichische ...

oegkm.at
  • Keine Tags gefunden...

Programm Herbsttagung ÖGKM 2008.pdf - Österreichische ...

ÖGEKGEG KÖ EKME MG KKMÖGE EKÖGEMM GEG KKMEKÖGE EKG KKMM ÖGEÖGEEKM GEG KKMEKM GEG KKMÖGÖM GEEKKMÖGSamstag, 25. Oktober 20089 - 19 Uhrim Hörsaal C2 des Alten AKH, Universitätscampus, 1090 WienWISSENSCHAFTLICHE HERBSTTAGUNG2008der Österreichischen Gesellschaftzur Erforschung des Knochens und MineralstoffwechselsÖGEGEK


a l l g e m e i n e sVERANSTALTERÖsterreichische Gesellschaft zur Erforschung desKnochens und Mineralstoffwechselshttp://www.knochenundmineralstoffwechsel.atWISSENSCHAFTLICHE LEITUNGUniv.Prof. Dr. H. ReschUniv.Prof. Dr. P. PietschmannTAGUNGSSEKRETÄRINDr. J. PatschTAGUNGSORTAltes AKH, Neues Hörsaalzentrum1090 WienTAGUNGSZEIT25. Oktober 20089:00 Uhr - 19:00 UhrEINTRITTFreiORGANISATION, FACHAUSSTELLUNGFischill PR, Kochgasse 4/4, 1080 WienTel: (++43/1) 408 68 24-0Fax: (++43/1) 408 68 24-14E-Mail: office@fischill.atwww.fischill.atDFP PUNKTEFür die Veranstaltung werden für das Diplomfortbildungsprogrammder Ärztekammer DFP Punktevergeben. Bestätigungen sind bei der Tagungsregistraturerhältlich.Um Anmeldung wird gebeten: Fischill PR01/408 68 24 oder office@fischill.atlayout und design: sinaida schuller


9:00 Eröffnung9:00 - 10:30 Wirkmechanismus der OsteoporoseStandardtherapienVorsitz: P. PietschmannWirkweise der verschiedenenBisphosphonateM. PecherstorferParathormoneH. DobnigRaloxifenA. Fahrleitner-PammerStrontium RanelatR. GasserVitamin D und CalciumS. Kudlacekp r o g r a m m10:30 - 10:50 PAUSEResümeePietschmann10:50 - 11:50 Aktuelle ThemenVorsitz: P. BerneckerDie Bedeutung der Genetik im Osteoporose-Screening(Risikoallele und derenpotentielle Rolle)B. Obermayer-PietschFRAX: Implementierung im klinischenAlltagH.-P. Dimai11:50 - 12:20 Meet the Expert IProtelos - UpdateA. Fahrleitner-Pammer12:20 - 13:00 Meet the Expert IIRefrakturen verhindern und Mortalität reduzieren:Was kann (muss) getan werden?H.-P. Dimai


p r o g r a m m13:00 - 14:00 MITTAGSPAUSE13:30 - 14:00 PosterbesichtigungDie Autoren werden gebeten, bei ihrenPostern anwesend zu sein14:00 - 15:30 Freie VorträgeVorsitz: F. VargaR. WillvonsederNeueste Daten von DenosumabH. ReschZoledronsäure hat eine toxische Wirkungauf Fibroblasten des ParodontsH. Agis, J. Blei, G. Watzek, R. GruberBeurteilung des Knochenumbaus durchFunktionsgrafiken von Markern (Marker-Plots)Ch. Bieglmayer, S. Kudlacek15:30 - 15:40 PAUSEChronisch entzündliche Darmerkrankungenbeeinträchtigen den Knochenstoffwechseldurch Veränderungen im Aktivierungsstatusdes RANK/RANKL/OPG SystemsA. Moschen, A. Kaser, M. Gabriel, P. Obrist,H.TilgDiagnostische Bildgebung bei der infantiljuvenilenForm der Hypophosphatasie mitder Magnetresonanztomographie (MRT)M. Stenzel, C. Beck, H.J. Girschick, M. BeerDiagnose der renalen Osteodystrophiemittels hochauflösender peripherer,quantitativer ComputertomographieM. Haas, J. Patsch, D. Diarra, D. Cejka15:40 - 16:20 Meet the Expert IIIOptimale Patientenführung in der Osteoporosebehandlungmit der Bonviva QuartalsspritzeA. Fahrleitner-Pammer


16:20 - 16:40 Meet the Expert IVDiagnose und Therapie des primärenHyperparathyreoidismusH. Dobnig16:40 - 17:10 Qualitätssicherung der OsteologieVorsitz: R. SchlögelDVO und Osteologe-DVOH. Schwarz17:10 - 18:40 Frakturrisiko-AssessmentVorsitz: H. ReschH. BröllFRAX: Significance and clinical relevanceE. McCloskeyThe contribution of biomechanics tofracture risk assessmentPh. Zyssetp r o g r a m mFracture risk assessment in JapanM. Noda18:40 - 19:10 Vergabe des Czitoberpreisesund Vortrag19:10 Vergabe der JournalistenpreiseVergabe des Posterpreises

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine