Jahresbericht 2009 [1,9 MB] - Freiwillige Feuerwehr Oepping

ff.oepping.at
  • Keine Tags gefunden...

Jahresbericht 2009 [1,9 MB] - Freiwillige Feuerwehr Oepping

Feuerwehr Oepping | Jahresbericht 2009BewerbswesenAbschnittsbewerbinOepping14. Juni 2009Unsere Feuerwehr ist kurzfristigeingesprungen, um den Abschnittsbewerbdes Abschnittes Rohrbachs auszutragen.Bei herrlichem Bewerbswetter traten 124Jugend und 140 Aktivgruppen bei diesemFeuerwehrwettbewerb an. BesteBewerbsbedingungen und ein fairer Ablaufgarantierten gute Ergebnisse und durch dieFF Peilstein 1 sogar einen Rekord. Sieerreichten als erste Gruppe eine Zeit unter30 Sekunden (ino#zieller Weltrekord).Unter der Bewerbsleitung von MartinKönigseder (Jugend) und BR Josef Öller(Aktiv) war ein guter Bewerbsverlaufgesichert und es wurden auchhervorragende Leistungen geboten undwürdige Sieger gekürt. Bei derabschließenden Siegerehrung konnteAbschnittskommandant BR Josef Öllerneben Bez. Kdt. OBR Erich Nößlböck undLandtagsabg. Georg Ecker noch vieleEhrengäste begrüßen.Landessieg für Oeppinger OldiesLandesbewerb Ried im Innkreis am 11. Juli 2009Beim Landesbewerb in Ried im Innkreis räumten dieOeppinger Oldies ab und nahmen den Landessieg in Silberund den 2. Platz in Bronze in der Klasse B Wertungsgruppe2 (Sicherheitsbewerb) mit nach Hause.Die Gruppe: Märzinger Alois, Lauss Erwin, Wögerbauer Siegfried;Helmut Reischl, Paul Mayrhofer, Anzinger Ernst, Anreiter Hermann,Reischl Günther, Brandl Franz9


Bewerbswesen Feuerwehr Oepping | Jahresbericht 2009Die „Jungen“ OldiesAber nicht nur die „Original Oldies“konnten in den Siegerrängen landen.Die Gruppe um Zeugwart Pröll Andreaserreichte in der gleichen Klassesowohl in Bronze als auch in Silberden 3. Rang. Auch hier Gratulation!Unsere Super OldiesZu guter letzt scha"ten auch die„Super-Oldies“ um BewerbsurgesteinLudwig Eckerstorfer in der KlasseBronze B WG 2 den 6. Platz. EinPlatz auf dem Stockerl wurde leiderdurch Fehlerpunkte vergeben.Aktiv-Gruppe um Lauß Michaelund Spindlbalker StefanMit einer weiteren Gruppe im Aktivbewerbund 2 Jugendgruppenwaren beim Landesbewerb in Riedmehr als die Hälfte der OeppingerFeuerwehrmitglieder aktiv im Einsatz.Die Gruppe: Pröll Andreas, Hö$er Rudolf,Gabriel Markus, Leitner Güntherhinten: Höglinger Bernhard (Högö),Anzinger Rudolf, Hö$er Martin, HöglingerBernhard, Keinberger Franz undHaselgruber JohannesDie Gruppe: Schaubmeier Franz,Eckerstorfer Ludwig, Springer Franz,Anzinger Rudi, Hö$er Hans, Kern Sepp,Barth Günter, Peinbauer Franz, SimmelWalterDie Gruppe: Lauß Michael, PürmayrAndreas, Simmel Johannes, GabrielMichael, Stockinger Patrick, StockingerMarkus, Spindlbalker Stefan, SimmelAndreas, Schaubmayr Stefan, PeinbauerHeinzBesonders erfreulich ist, dass dieFeuerwehrmänner Gabriel Michael undSchaubmayr Stefan dasFeuerwehrleistungsabzeichen in Bronze undSilber in Empfang nehmen durften.Sieg beim Nasslöschbewerb durch Oeppinger „Super-Oldies“08. August 2009Dass es auch die Oeppinger „SuperOldies“ drauf haben, bewiesen siebeim Bezirksnasslöschbewerb in Ollerndorf.In der Klasse Bronze B holtenSie überlegen den Sieg. Damitkonnte ein erfolgreicher Abschlussauf eine besonders erfolgreiche Bewerbssaisongesetzt werden.Die Gruppe hier mitBürgermeister WilliPeinbauer: EckerstorferLudwig, Peinbauer Franz,Schaubmeier Franz, AnzingerRudolf, Kern Sepp, BarthGünter, Hö$er Johann,Springer Franz und SimmelWalter10


Feuerwehr Oepping | Jahresbericht 2009Feste-Feiern-Veranstaltungen-JubiläenFESTE – FEIERN – VERANSTALTUNGEN – JUBILÄENSonnleitner Ewald feiert70. Geburtstag06. Jänner 2009Jahreshauptversammlung09. Jänner 2009Eisstockschießen gegendie FF Götzendorf13. Jänner 2009Sonnleitner Ewald feierte seinen 70.Geburtstag und die Kommandomitgliederunserer Feuerwehr stelltensich als Gratulanten bei dem Jubilarein. Kommandant Reischl überreichteihm als Geschenk einen Hl. Florianaus Wachs.Die Feuerwehr Oepping hielt wiederRückschau auf das vergangene Jahrund der Kommandant durfte neben66 Oeppinger Feuerwehrkameradenauch Bürgermeister Wilhelm Peinbauer,Hw. Pfarrer Mag. Paulus Manlik,Bezirkskommandant OBR ErichNößlböck sowie HBI Ludwig Scheuerund OBI Helmut Kobler von derFF Götzendorf begrüßen. Schriftführer-Stv.Michael Natschläger konntewieder mit einer gelungenen Präsentationdie einzelnen Berichte nochinteressanter gestalten.Einmal mehr starteten wir OeppingerFeuerwehrmänner den Versuch,das Götzendorfer Kommando auf Eiszu schlagen. Dieses Mal ging's umein Bradl und ein Getränk in derHammerschmiede. Schließlich setztensich die Götzendorfer wiederdurch. Beide Partien (Bradl und Getränk)wurden nur denkbar knappverloren, dies bestätigten auch diesiegreichen Götzendorfer Schützen.OeppingerFeuerwehrballund er erhielt dafür 6 KistenStiegl-Bier gesponsert vomGasthaus Haidvogel.17. Jänner 2009Die Feuerwehr Oepping ludwieder zum traditionellenFeuerwehrball ins GasthausHaidvogel und vieleFeuerwehrkameraden derumliegendenNachbarfeuerwehren sowieauch zahlreiche OeppingerGemeindebürger folgten dieserEinladung und füllten denSaal.Es gab wieder ein Schätzspielund eine Verlosung von tollenPreisen. Beim Schätzspiel warzu erraten, wie viele KistenBier im Tanzsaal desGasthauses Haidvogel Platz!nden. Noch vor derBekanntgabe des Ergebnissessah man viele wie sie den Saalzum Zwecke des Vermessens„Abschritten“. Auch PfarrerPaulus sah man wie er denSaal mehrmals auf undabging. Dem Ergebnis von16.040 Kisten Bier kam amnächsten Sonnleitner FranzNach der Preisverteilung fürdas Schätzspiel fand dieVerlosung weiterer tollerPreise statt. Den Hauptpreis,einen steinernen Briefkastenvom SteinmetzbetriebWögerbauer Reinhard ausSalaberg, gewann schließlichunser Zugskommandant LaußErwin.Einen weiteren Höhepunkt desBalles stellte sicherlich auchdie Mitternachtseinlage dar.Kickinger Stefanie undKickinger Theresa ausKimmerting konnten mit Ihrentollen Stimmen die vielenBallbesucher verzaubern.Ansonsten sorgten dieSwingers wieder für guteUnterhaltung und trugenebenfalls zum Gelingen desBalles bei.11


Feste-Feiern-Veranstaltungen-Jubiläen Feuerwehr Oepping | Jahresbericht 2009Infoabend -Eisstockschießen06. Februar 2009Infoabend - Wellness20. März 2009Höfler Rudolf mitStrahlenschutz-Verdienstabzeichen inBronze ausgezeichnet24. März 200934 Personen folgten der Einladungzum Infoabend mit dem Thema Eisschießenauf den Bahnen bei derKläranlage Oepping. Schließlichwurde ein Turnier mit 7 Moarschaftenzu je 5 Schützen ausgetragen.Als Sieger gingen in einem äußerstspannenden Turnier die MoarschaftHö#er Martin, Schuster Andreas,Mandl Bernhard, Lauß Michaelund Wögerbauer Günther vom Eis.Platz 2 belegte die Moarschaft umKdt. Reischl Helmut und den SchützenKern Josef, Sonnleitner Franz,Höglinger Bernhard (Högö) undPröll Franz. Platz 3 ging an die MoarschaftStockinger Gerald, MärzingerAlois, Anreiter Hermann, NatschlägerStefan und Gabriel Sabine.Die Siegerehrung fand im GasthausSimmel statt.Zweiter Platz beimWintercup07. März 200915 Männer und eine Frau folgten derEinladung des Kommandanten zumWellnessabend im AVIVA-Hotel inSt. Stefan am Walde und die OeppingerFlorianijünger konnten dentollen Wellnessbereich mit vielenPools und Saunen nutzen. Abschlussfand der gemütliche Abend an derHoteltheke bzw. in der Keller-Bar.3. Rang beiAbschnittsstockturnier21. März 2009Platz 3 belegten unsere Stockschützenbeim Asphaltturnier des Feuerwehrabschnittesin der Stocksportanlagein Rohrbach. 12 Moarschaftenritterten um den Sieg. Am Endewurde die Moarschaft der FF Götzendorfsouverän Erster. Platz 2 gingan die Männer der Feuerwehr Arnreit.Feuerwehrkamerad Hö$er Rudolf (2.v.l.)Das Forschungsunternehmen AustrianResearch Center verleiht in Anerkennungder Leistungen im Strahlenschutznur alle 5 Jahre Strahlenschutz-Verdienstabzeichen.So wurdenam 24. März 2009 in der Oö.Landesfeuerwehrschule diese Auszeichnungenan verdiente Feuerwehrkameradenüberreicht. Darunterwar auch unser FeuerwehrkameradRudolf Hö#er, der die Auszeichnungin Bronze erhielt. Unter denAusgezeichneten ist auch LBD JohannHuber, der die Auszeichnungin Gold erhielt.Schwentner Albert feiert70. Geburtstag09. April 2009Die Moarschaft Pröll Franz, MärzingerAlois, Mayrhofer Paul und Anitabelegten beim Wintercup der UnionOepping den zweiten Platz.12Unsere Schützen: Simmel Walter, PröllFranz, Märzinger Alois und Mayrhofer Pauli. d. Mitte: Veranstalter Hörschläger Josef(Rohrbach)Das Kommando gratulierte AlbertSchwentner zum 70. Geburtstag.Kommandant Reischl Helmut überreichteeine Florianstatue aus Wachs.Im Anschluss wurde bei einer gutenJause noch über die guten alten Zeitenphilosophiert.


Feuerwehr Oepping | Jahresbericht 2009Florianiausrückung03. Mai 2009Feste-Feiern-Veranstaltungen-JubiläenDie Auszeichnungen40-Jährige Feuerwehr-VerdienstmedaillePeinbauer Franz,Schaubmeier Franz, Simmel AloisRund 60 Erwachsene und 23 Jugend-Feuerwehrmitgliederfolgtender Einladung unseres Kommandantenzur Florianiausrückung. PfarrerMag. Paulus Manlik gestaltete denFestgottesdienst in gewohnter Weisebesinnlich und er konnte mit heiterenAnmerkungen zum freiwilligenDienst auch ein Schmunzeln in dieGesichter der Kirchgänger zaubern.Im Anschluss wurde im GasthausSimmel eingekehrt, wo von BürgermeisterWilli Peinbauer, AbschnittskommandantBR Josef Öller undKommandant Reischl Helmut verschiedeneAuszeichnungen überreichtwurden.BeförderungenAnreiter Hermann von HLM zum BMLauß Michael von HFM zum LMLeitner Günter von HFM zum LMSchaubmeier Franz von LM zum OLMSimmel Walter von HFM zum LMStockinger Markus von OFM zum HFMStockinger Patrick von FM zum OFMOeppinger Zeltfest 200915.-17. Mai 2009Das war wieder ein sensationelles Wochenende!Am Freitag waren 2000 Besucher am Oeppinger Zeltfestund am Samstag über 3000.Von Wirtschaftskrise keine Spur - und die Gäste waren begeistert.Am Freitag spielten die Steirer EGON 7 und Samstag unsereLokalmatadore die Swingers.Highlight dieses Festes war natürlich der Frühschoppen mitder 30 Jahre Swingers Feier und der „Bradln“ Partie, diebis in die Nachtstunden dauerte.Danke allen Besuchern und Helfern!Das nächste Fest !ndet vom 14.-16. Mai 2010 statt.13


Feste-Feiern-Veranstaltungen-Jubiläen Feuerwehr Oepping | Jahresbericht 2009Pfarrer Mag. Paulus ManlikNeuer Landeskurat des OÖ. Roten Kreuzes25. Juni 2009Mit einer Messfeier in der Ursulinenkirche wurde die feierliche Einführungunseres Pfarrers Mag. Paulus Manlik als 1. Kurat des OÖ. Roten Kreuzes begangen.Die Messfeier wurde durchDiözesanbischof Ludwig Schwarz unterAssistenz des Abtes des Stiftes SchläglMartin Fellhofer und Pfarrer Paulusgehalten. Musikalisch umrahmt wurdedie Messe vom Rohrbacher Stadtchor.Durch das Programm führte der Präsidentdes OÖ. Roten Kreuzes, Herr LeoPallwein-Prettner. Neben dem Kommandoder Feuerwehr Oepping warenauch die Bezirkshauptfrau HR Dr. WilbirgMitterlehner und BürgermeisterWilli Peinbauer unter den Besuchern. Zahlreiche weitere Prominenz und dievielen Rot-Kreuz-Mitarbeiter füllten schließlich die Ursulinenkirche.Nach der Messfeier lud die Landesleitung des Roten Kreuzes zu einem kleinenImbiss in den Klosterhof.Die Feuerwehr gratuliert jedenfalls Pfarrer Paulus zu seiner Bestellung zumLandeskurat und wünscht ihm bei seiner Tätigkeit viel Erfolg.Infoabend - Radfahren07. August 2009Acht Personen fanden sich ein, umbeim Infoabend-Radfahren mitzumachen.Vom Feuerwehrhaus ging eszunächst über Kirchbach, Oberthiergrubnach Julbach. Dann weiter vomMeran des Mühlviertels hinunter nachPeilstein. Über Vordorf erreichte manschließlich auch noch Hennerbachund damit die dritte Nachbargemeinde(Sarleinsbach). Über die Sixlmühle,Kanten und Salaberg erreichtendie Teilnehmer nach ca. 30 km Bergauf-und Bergabfahrten die Schlusseinkehrbeim Gasthaus Grill.Leider sind keine brauchbaren Fotosvon dieser harten Tour vorhanden.Feuerwehrausflug nach Bayern05. bis 06. September 2009Um 06.30 Uhr in der Früh starteten wir und es ging dieReise über Salzburg zum Chiemsee, wo eine Schi"fahrtüber den Chiemsee am Programm stand.Nach dem Mittagessen ging es weiter zur Wendelsteinbahn,die uns schließlich auf 1.723 m Seehöhe brachte.Nach weiteren ca. 100 Höhenmetern zu Fuß erreichtenwir den Gipfel (1838 m). Mit der Gondel ging es schließlichwieder runter ins Tal.Im Tölzerhof in BadTölz wurden dann dieZimmer bezogen. AmAbend konnte die wunderschöneStadt Tölzerkundet werden.14


Feuerwehr Oepping | Jahresbericht 2009Feste-Feiern-Veranstaltungen-JubiläenAm 2. Tag stand am Vormittag der Besuch der AllianzArena in München am Programm.Nach einem deftigen Mittagessen in Erding ging es alsnächstes zum Flughafen München, wo eine Flughafenrundfahrtder Höhepunkt war.Ein gemütlicher Abschluss des gelungenen und interessantenAus#ugs fand in Schalding links der Donau (Passau)bei einer typischen Bayerischen Brotzeit statt.Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus04. Dezember 2009Einen gemütlichen Ausklang fanddas Feuerwehrjahr anlässlich derWeihnachtsfeier am 04. Dezemberim Feuerwehrhaus. Über 70 Feuerwehrmitgliederfolgten der Einladungdes Kommandos.Der Kommandant bedankte sichfür die erbrachten Leistungen undalle anwesenden Kameradinnen undKameraden erhielten ein kleines Geschenk.Bei Bu"et, Punsch und Kuchenwurden dann neue Pläne für daskommende Jahr geschmiedet.Ein arbeitsreiches Jahr neigt sichdem Ende zu. Neben dem OeppingerZeltfest war im Jahr 2009 auch derAbschnittsbewerb reibungslos überdie Bühne zu bringen.Röchling Leripa Papertech – Unterstützung für Oeppinger Vereine22. Dezember 2009Trotz Wirtschaftskrise zeigte sich die Firma Röchling LeripaPapertech einmal mehr spendabel gegenüber denVereinen in der Gemeinde Oepping.Auch die Feuerwehr Oepping erhielt einen Scheck über€ 400, den Kommandant Reischl Helmut entgegen nehmendurfte.Die Feuerwehr Oepping bedankt sich für die großzügigeUnterstützung.15


Jugend Feuerwehr Oepping | Jahresbericht 2009JUGENDGRUPPENElternabend im Feuerwehrhaus13. April 2009Zum Kennenlernen der Feuerwehr wurden die Schüler der4. Klasse Volksschule mit ihren Eltern ins Feuerwehrhauseingeladen. Und viele folgten unserer Einladung und zeigtenauch Interesse an einem Beitritt zur Oeppinger Feuerwehrjugend.Schließlich konnten 5 Neuzugänge verzeichnetwerden.Fünf Neuzugänge bei der JugendReischl ChristinaOepping 95Spindlbalker NadineOepping 66/2Keinberger TobiasOepping 97Mandl ChristinaUntergrünau 55Keinberger ChristophHaugsberg 1Schitag in Hinterstoder31. Jänner 2009Jugend besucht denFlughafen Hörsching22. Februar 2009Mit dem Bus fuhr die Jugend mitden Eltern und einigen weiteren Skisportbegeistertennach Hinterstoderzum Skifahren.Die Feuerwehrjugend gewann beimletzten Jugendlager im Sommer einenGutschein für einen Besuch desFlughafens Hörsching. Dieser Gutscheinwurde nun eingelöst.Zuerst wurde der Zivil#ughafenbesucht. Dann ging es zum Flughafenbereichdes Bundesheeres, wo einHerkules-Transport#ugzeug und dieHubschraubersta"el besichtigt werdenkonnten. Auch die Gerätschaftenund Fahrzuge der Flughafenfeuerwehrkonnten begutachtet werden.Am späten Nachmittag ging esdann in die Landesfeuerwehrschule,wo die Oeppinger Jugend von Landesfeuerwehrkommandant-Stv.FritzHauer begrüßt wurde. Auch die Feuerwehrschulewurde noch eingehendin Augenschein genommen.16


Feuerwehr Oepping | Jahresbericht 2009JugendWissenstest 2009 in der Volksschule Rohrbach04. April 200918 Burschen und Mädchen unserer Feuerwehrjugend nahmen beim Wissenstest in der Volksschule Rohrbach teil und erwarbenfolgende Abzeichen:‣ GOLD:Gabriel MarcoHö#er MarkusHöglinger FabianBeißmann ManuelStarlinger KilianLeitner Dominik‣ SILBER:Mandl MadeleineBarth RebeccaSchaubmayr KatrinGabriel Lukas‣ BRONZE:Hö#er TanjaHöglinger ManuelSchaubmayr TanjaBeißmann MichaelStarlinger LukasHöglinger DominikPernsteiner HannesHöglinger HaraldFlorianiausrückung03. Mai 2009Jugendfeuerwehrleistungsabzeichenin GoldDas Landesfeuerwehrkommando hatein neues Jugendleistungsabzeichenin Gold eingeführt. Der Erwerb diesesAbzeichens ist an folgende Voraussetzungengebunden: dreimaligeTeilnahme an Landesbewerben, Besitzdes Wissenstestabzeichens inGold sowie Ablegung von 5 Erprobungsprüfungen.Im Rahmen derFlorianiausrückung erhielten erstmals4 Oepping Jungfeuerwehrmännerdiese AuszeichnungErprobungsstreifen für die Jugend4. Erprobung:Gabriel Marco, Hö$er Markus, HöglingerFabian, Beißmann Manuel u. StarlingerKilian2. Erprobung:Beißmann Michael, Hö$er Tanja,Schaubmayr Tanja, Höglinger ManuelJugendleistungsabzeichen in Gold:Sonnleitner Tobias, Sonnleitner Dominik,Gabriel Michael undSchaubmayr Stefan3. Erprobung:Mandl Madeleine, Schaubmayr Katrin,Barth Rebecca u. Gabriel Lukas1. Erprobung:Pernsteiner Hannes, Höglinger Harald,Starlinger Lukas und Höglinger Dominik17


Jugend Feuerwehr Oepping | Jahresbericht 2009Jugend beim Landesbewerb11. Juli 2009Oepping 1Im Vorjahr landete die ältere Jugendgruppenoch in den Siegerrängen,so musste man sich heuer mitden Plätzen 46 in Bronze und 57 inSilber zufrieden geben. Eigentlichgar nicht schlecht wenn man bedenkt,dass in Bronze 646 und inSilber 553 Gruppen am Start waren.Oepping 2Die 2. Oeppinger Jugendgruppe hattemit dem Fehlerteufel zu kämpfenund sie belegte die Plätze 247 inBronze und 317 in Silber.Folgende Leistungsabzeichenwurden erworben:‣ Jugend-Leistungsabzeichen inBronze:Starlinger LukasPernsteiner Johannes‣ Jugend-Leistungsabzeichen inSilber:Hö#er TanjaHöglinger DominikHöglinger HaraldRadtour von Oeppingnach Ybbs an derDonau24. - 26. Juli 2009Da 2009 kein Jugendlager veranstaltetwurde, hat sich die OeppingerFeuerwehrjugend ein anderes Zielgesetzt, nämlich Ybbs an derDonau. Und zwar sollte dieses Zielmit dem Rad erreicht werden.Am Freitag Vormittag ging es vonOepping über Aschach entlang desDonauradweges nach Linz, wo imJugendgästehaus in Linz erst einmalQuartier bezogen wurde. In Linzstand dann auch noch ein Besuch imStadion auf der Gugl am Programm.Am 2. Tag ging es weiter nach Ybbsan der Donau. Zunächst wurde nochim Freilichtmuseum „Keltendorf Mitterkirchen“Mittag gemacht. Am spätenNachmittag war dann Ankunft inYbbs an der Donau.Am 3. Tag ging es noch mit demFahrrad zurück nach Grein, wo einBesuch im Freibad am Programmstand. Am Nachmittag wurden danndie Fahrräder in den Bus eingelagertund ab ging's nach Oepping.Flurreinigungsaktion„Hui statt Pfui“18. April 2009Am Samstag Vormittag wurde auch inder Gemeinde Oepping dieFlurreinigungsaktion „HUI statt PFUI“des Bezirksabfallverbandesdurchgeführt. Es beteiligten sich wieder8 Vereine bzw. Gruppen an dieserAktion für die Umwelt.Auch die Feuerwehrjugend war mit vonder Partie und halfen mit die Wiesen,Felder und Wälder entlang desumfangreichen Straßennetzes derGemeinde von achtlos weggeworfenenMüll zu befreien. Insgesamt wurden 32Säcke Müll gesammelt.18


Feuerwehr Oepping | Jahresbericht 2009JugendJugend bringt Friedenslicht ins Haus24. Dezember 2009Schon Tradition hat die Verteilung des Friedenslichts in der Gemeinde durch unsere Feuerwehrjugend. Es wurde auchwieder für einen guten Zweck gesammelt. Und zwar geht der Sammelerlös von ca. € 2.500,00 an die Familie Keinbergeraus Oepping, die für Ihren behinderten Sohn David für die Schulausbildung einen mehrere tausend Euro teuren Spezialcomputerankaufen wird.Familie Keinberger möchte sich im Namen von David bei derFeuerwehr Oepping mit ihren Jugendgruppen und vor allem beider Pfarrbevölkerung für die großartige Spendenbereitschaft beider Friedenslichtaktion bedanken.„Unser Sohn ist bereits 5 1/2 Jahre alt und kann noch nichtsprechen. Mit dem Erlös werden wir Soft- undHardwareprodukte in Beisein seiner Kommunikationstrainerinfür den bevorstehenden Schuleintritt kaufen.“„Wir sind überzeugt davon, dass ihm dies bei seiner weiterenEntwicklung eine große Unterstützung sein wird.“Gedanken und Wünsche zum NeujahrImmer dann, wenn Gott für dich weit weg scheint, wünsche ichdir seine spürbare Nähe.Immer dann, wenn du dich von Gott und der Welt verlassenfühlst, wünsche ich dir eine unverho"te Begegnung.Immer dann, wenn du gerade aufgeben willst, wünsche ich dirKraft zum nächsten Schritt.In diesem SinneAlles Gute19


Ball der FF Oepping16. Jänner 2010Der Feuerwehrball !ndet am Samstag, den 16. Jänner im Gasthaus Haidvogel statt.Beginn ist um 20.00 Uhr. - Musik: Swingers - Mitternachtseinlage und SchätzspielDer Reinerlös wird für die Anscha"ung von Feuerwehrausrüstung verwendet.Die Feuerwehr bedankt sich für Ihren geschätzten Besuch.Mit freundlicher UnterstützungOeppinger Zeltfest14.-16. Mai 2010Das Oeppinger Zeltfest geht 2010 indie 11. Runde und folgende Highlightsstehen diesmal am Programm:Freitag 14. MaiSmash Die Coverband aus der Steiermark ist musikalisch perfekt und nahdran am Original.Seht euch einfach die Videos auf ihrer Webseite www.smash.at an.Wir freuen uns auf ihren Auftritt in Oepping!Samstag 15. MaiPop"ve Das Sextett aus dem Bezirk Perg rockt! It was the summer of 69 - singt Bryan Adams!Bei uns war es der Sommer 1993! Beim damaligen Sommernachtsfest durften wir - Engelbert, Erwin,Ignaz und Josef Berger - einige Lieder nach dem Auftritt der für dieses Fest engagierten Band spielenund erlebten zum ersten mal wie es ist, auf einer Bühne zu stehen.Noch am selben Abend beschlossen wir die Gründung unserer eigenen Band und begannen bereitsin der darau"olgenden Woche mit dem Kauf unserer ersten (eher noch bescheidenen) PA-Anlage.Seit 2005 stehen wir mit neuer Sängerin Julia und neuem Gitarristen Martin auf der Bühne. Mitneuer TOP-Lichtshow, neuer PA-Anlage und endlich auch mit modernster Videoanlageausgestattet, touren wir durch ganz Österreich.Seither unverändert begeistert POPFIVE mit einer Multimedia Show der Superlative,die sie sich nicht entgehen lassen sollten!Sonntag 16. MaiDie Wahnsinn‘s 3 mit FerdlDie Entertainer der Sonderklasse! In kürzester Zeit bringen sie Stimmung in dieVeranstaltung, so dass keiner mehr ruhig sitzen kann! Außerdem: wer dieBurschen kennt, weiß sofort, für Stimmung, Humor, Witz und gute Laune istimmer bestens gesorgt !!!!Ferdl – Naja was soll man da schon sagen! Das Urvieh in der Branche, der mitseinen Showeinlagen für Lachtränen in den Augen des Publikums sorgt. Dasmuss man einfach gesehen haben !!!Außerdem ist er bei Wahnsinn´s 3 für die kleinen grünen Fläschchen (Jägermeister) zuständig!Alle aktuellen Informationen !nden Sie auf unserer Webseite www.!-oepping.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine