Die Geschichte der synoptischen Tradition

v.r.de

Die Geschichte der synoptischen Tradition

Rudolf Bultmann

Die Geschichte der

synoptischen Tradition

Forschungen zur Religion und Literatur des AT und NT

Vandenhoeck & Ruprecht


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

Dem Andenken

Wilhelm Heitmüllers

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

Die Geschichte

der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 1995 Vandenhoeck & Ruprecht, 37070 Göttingen.

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

Vorwort

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

Abkürzungen

RGG = Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Handwörterbuch

für Theologie und Religionswissenschaft.

Wünsche = Aug. Wünsche, Neue Beiträge zur Erläuterung der Evangelien

aus Talmud und Midrasch.

ZAW = Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft.

ZNW = Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft.

Den „Kommentar zum NT aus Talmud und Midrasch" von

H. L. Strack und P. Billerbeck habe ich gewöhnlich als „Strack-B." zitiert,

da ich auf H.Lietzmanns Vorschlag (ZNW 27., 1928, S.350),

ihn nur als „Billerbeck" zu zitieren, leider zu spät aufmerksam wurde.

Übrigens habe ich diesen Kommentar nach Band- und Seitenzahlen

zitiert ohne ein „S.", da ein Mißverständnis hier nicht möglich ist.

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

Vorwort

Inhalt

Die Aufgabe und ihre Mittel

Inhalt

I. Die Überlieferung der Worte Jesu

A. Apophthegmata

1. Streit- und Schulgespräche

a) Heilungen Jesu sind der Anlaß

b) In anderer Weise ist Jesu bzw. der Jünger Verhalten

der Anlaß

c) Der Meister wird gefragt

d) Die Fragen von Gegnern gestellt

2. Biographische Apophthegmata

Anhang

3. Form und Geschichte der Apophthegmata

a) Streitgespräche

b) Schulgespräche .

c) Biographische Apophthegmata

d) Form und Geschichte der Apophthegmata überhaupt

B. Herrenworte

1. Logien (Jesus als Weisheitslehrer)

a) Allgemeines über die Form der Logien

b) Das synoptische Material

c) Form und Geschichte der Logien

2. Prophetische und apokalyptische Worte

a) Heilspredigt

b) Drohworte

c) Mahnrede

d) Apokalyptische Weissagung

e) Die Geschichte der Tradition

3. Gesetzesworte und Gemeinderegeln

a) Übersicht und Analyse .

b) Geschichte des Stoffes

4. Ich-Worte .

Anhang .

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

Inhalt

5. Gleichnisse und Verwandtes

a) Übersicht und Analyse .

b) Form und Geschichte des Stoffes

II. Die Überlieferung des Erzählungsstoffes

A. Wundergeschichten

1. Heilungswunder .

2. Naturwunder

3. Form und Geschichte der Wundergeschichten

B. Geschichtserzählung und Legende

1. Analyse des Stoffes

a) Taufe bis Einzug in Jerusalem

b) Die Passionsgeschichte

(Die Geschichte der Passionstradition)

c) Die Ostergeschichten

d) Die Vorgeschichten

Anhang

2. Zur Geschichte des Stoffes

Anhang: Zusammenfassendes zur Technik der Erzählung

III. Die Redaktion des Traditionsstoffes

A. Die Redaktion des Redenstoffes

i. Die Sammlung des Redenstoffes und die Redekompositionen

2. Die Einfügung des Redenstoffes in den Erzählungsstoff

a) Markus

b) Matthäus

c) Lukas

B. Die Redaktion des Erzählungsstoffes und die Komposition

der Evangelien

1. Das Markus-Evangelium

2. Das Matthäus-Evangelium

3. Das Lukas-Evangelium

Schluß

Verzeichnis der aus den Evangelien zitierten Stellen

Sachregister

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

GERD THEISSEN

Die Erforschung der synoptischen Tradition seit R. Bultmann.

Ein Überblick über die formgeschichtliche Arbeit

im 20. Jahrhundert

Einleitung: Fünf Grundannahmen der klassischen Formgeschichte

I. Die Diskussion der formgeschichtlichen Theorie und Methode

1. Das Verhältnis von Tradition und Redaktion

2. Die Klassifikation der Formen

3. Die Rekonstruktion der mündlichen Vorgeschichte

4. Die Frage nach dem Sitz im Leben

5. Die Einordnung in die Literaturgeschichte

IL Die Erforschung der kleinen Formen

1. Worte Jesu

a) Mahnworte .

b) Prophetische Worte

c) Makarismen

d) Sätze heiligen Rechts

e) Antithesen

f) Literaturgeschichtliche Einordnung

2. Gleichnisse Jesu

a) Bildlichkeit

b) Sachaussage

c) Vergleichspunkt

d) Erzählstil und Rahmen

e) Untergattungen

f) Literaturgeschichtliche Einordnung

3. Apophthegmen

a) Die Doppelterminologie Apophthegma/Chrie

b) Entwicklung

c) Untergattungen

d) Literaturgeschichtliche Einordnung

4. Wundergeschichten

a) Klassifizierung

b) Sitz im Leben

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

Inhalt

c) Mündliche Vorgeschichte

d) Literaturgeschichtliche Einordnung

5. Die Passionsgeschichte

a) Die Rekonstruktion einer vormarkinischen Passionsgeschichte

b) Formbestimmung der Passionsgeschichte

c) „Sitz im Leben" .

d) Herkunft der Passionsgeschichte

III. Forschung zur Sammlung der Tradition

1. Vorsynoptische Sammlungen

a) Worte Jesu

b) Apophthegmen

c) Wundergeschichten

2. Die Logienquelle

a) Weisheitsschrift .

b) Prophetenbuch

c) Halbevangelium

3. Das Evangelium

b) Die Entstehung der Evangelien nach dem „Entwicklungsmodell"

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

Die Aufgabe und ihre mittel.

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

I. Die Überlieferung der Worte Jefu.

A. Apophthegmata.

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

1. Streits und Sculgespräce.

a) Heilungen Jisu der Anlaz.

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

b) In anderer Weife ist Jesu bzw. der Jünger Oerhalten

der Anlaz.

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106


RUDOLF BULTMANN, Die Geschichte der synoptischen Tradition

© 2011, Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

ISBN Print: 9783525531105 — ISBN E-Book: 9783647531106

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine