zum Download als PDF (ca. 6,1 MB - Beethoven-Schule

beethoven.schule.de

zum Download als PDF (ca. 6,1 MB - Beethoven-Schule

Das musste

mal gesagt

werden...

Ein Editorial von Wolfgang

Ewert höchstpersönlich

Liebe LeserInnen,

wir alle freuen uns, dass sich das Schuljahr dem

Ende neigt und nun endlich die Sommerferien

anstehen. Bei Sonne nicht mehr im Klassenraum

sitzen zu müssen, hat doch unendlich viel

Positives. Deshalb enthält diese Ausgabe auch

mehrere Reiseartikel.

„Apropos Sonne: Die Atomkatastrophe

von Fukushima ist kein halbes Jahr her und

die Gefahren sind noch lange nicht beseitigt.

Auch deshalb haben wir uns entschlossen,

zwei Artikel anderer Schülerzeitungen, die uns

unsere Partnerzeitschrift „Espresso“ (http://

espresso-kkg.com/) des Käthe-Kollwitz-

Gymnasiums aus München (Danke Linus für die

Kontaktherstellung) übermittelt hat, zu drucken.

Einer der beiden Artikel beschäftigt sich mit

Desertec, einem Solarenergieprojekt, der andere

mit Atomkraft und dem erforderlichen Ausstieg

aus dieser Technologie.

Die letzte Zeitung wurde nicht nur viel

für den Inhalt gelobt, sondern auch für das

hervorragende Layout. Hierfür ist in erster Linie

Julia B., Sharon, Hakan und Jerome zu danken,

die in mühevoller Arbeit auch diesmal das Blatt

gestaltet haben.

Das wäre aber nicht möglich, wenn uns der

Förderverein der Schule nicht unter die Arme

gegriffen und unser Layout-Programm bezahlt

hätte. So können wir auch in der Schule arbeiten

und selbstverständlich steht die Software an

drei Rechnern im Raum 301 auch anderen zur

Verfügung. Herzlichen Dank, besonders auch an

Frau Gückstock und Herrn Liebich!

Viel Spaß beim Lesen und schöne Ferien

wünscht der

WASSERSCHADEN

Wolfgang Ewert

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine