neu macht der Mai - Hochschule Fresenius

hs.fresenius.de
  • Keine Tags gefunden...

neu macht der Mai - Hochschule Fresenius

PressemitteilungKöln, 4. Juni 2012Alles neu macht der Mai: erhöhte Nutzerfreundlichkeit,originelles Design sowie eine neue Strukturierung derStudien-, Ausbildungs-, und Weiterbildungsangebote. Diessind nur einige der Features, die die neue Website derHochschule Fresenius mit sich bringt.Seit dem 31. Mai 2012 ist die Website der Hochschule Fresenius imHOCHSCHULE FRESENIUSSTANDORT KÖLNIm MediaPark 4cD - 50670 KölnAnsprechpartner:Lukas BeitlichTel. +49 (0)2 21. 97 31 99 - 12Fax +49 (0)2 21. 97 31 99 - 86beitlich@hs-fresenius.dewww.hs-fresenius.deInternet durch einen neuen Auftritt vertreten.Köln. Topaktuell und fortschrittlich präsentiert sich die HochschuleFresenius mit ihrem neuen Web-Auftritt. Auf der neuen Homepagegibt es nicht nur tiefgreifende Änderungen im Layout, sondernauch wesentliche Umwandlungen im Inhalt.So treten beispielsweise nicht mehr die Fachbereiche, sondern dieneu verankerten „Schools“ in den Vordergrund derMarktkommunikation, wodurch den Studieninteressenten wie auchallen anderen Anspruchsgruppen der Hochschule zwecks eineroptimierten Übersichtlichkeit ein schnellerer Zugang zugewünschten Informationen ermöglicht wird.Losgelöst davon bietet die neue Homepage eine Vielzahl weitererInnovationen, durch die der Gesamtauftritt interessanter undinformativer wird. Eine wichtige Neuerung ist, dass mittelfristig diegesamte neue Homepage komplett zweisprachig verfügbar ist.Die neue Website bringt außerdem eine deutlich stärkereemotionale Ansprache der Zielgruppen durch weitläufige Bildweltenund ein frisches Layout. Fortan können Besucher der Homepageselbst entscheiden, welche Inhalte für Sie wichtig sind. Mit einerIP-gesteuerten Auslieferung von Informationen über dieStudiengänge, aktuelle News und Termine hat der User dieMöglichkeit zu bestimmen, welche Inhalte angezeigt werden.Frei zur sofortigen Veröffentlichung. Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.


PressemitteilungKöln, 4. Juni 2012Weitere Informationen zur neuen Website finden Sie unter:www.hs-fresenius.de…………………………………………………………………………………………Über die Hochschule FreseniusMit rund 5.000 Studierenden gehört die Hochschule Fresenius zuden größten und renommiertesten privaten Hochschulen inDeutschland.1848 als „Chemisches Laboratorium Fresenius“ gegründet und seit1971 als staatlich anerkannte Fachhochschule in privaterTrägerschaft zugelassen, unterhält die Hochschule Fresenius heuteStandorte in Idstein, Köln, Hamburg und München. In denFachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit, Wirtschaft & Medienkönnen hier Ausbildungs-, Studien- und Weiterbildungsangebotewahrgenommen werden. Neben Bachelor- und Masterprogrammenin Vollzeit bieten die drei Fachbereiche auch berufsbegleitendeStudiengänge an.Frei zur sofortigen Veröffentlichung. Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.