kagel-programmheft Din lang hoch-.indd - Saarländischer Rundfunk

sr.online.de

kagel-programmheft Din lang hoch-.indd - Saarländischer Rundfunk

InZeitRrrrrrr……18. September 2011, 20 UhrFunkhaus Halberg, Studio Einsim Rahmen der Saarbrücker SommermusikEintritt freiDas InZeit Ensemble hat sich auf Konzerte zwischen Neuer Musikund Improvisa tion in großer, variabler Besetzung spezialisiert. Indiesem Jahr feiert es im Rahmen des Hommage-Festivals den KomponistenMauricio Kagel.Dessen Zyklus Rrrrrrr…… – eine Radiophantasie besteht aus insgesamt41 selbständigen Stücken für unterschiedliche Besetzung.Jedes Stück widmet sich einem anderen Eintrag eines Musiklexikons– sofern das Wort mit dem Buchstaben R beginnt. Ausdiesem Zyklus bringt das InZeit Ensemble die Einträge Rackett,Rrrrrrrr-Bop, Reeds, Rrrrrrr: Old/New und Riff zu Gehör und verbeugtsich vor Mauricio Kagel mit eigenen Interpretationen weiterer mit Rbeginnender Lexikoneinträge. Das Konzert findet in Studio Eins desSaarländischen Rundfunks statt.Wer möchte, kann den musikalisch begleiteten Bustransfer nutzen,er fährt um 19.30 Uhr vom Landwehrplatz zum Halberg und nachdem Konzert wieder zurück. Der Bustransfer ist kostenlos, aber wegenbegrenzter Platzzahl ist eine Voranmeldung notwendig.Bitte unter Inzeit-Ensemble@web.de anmelden.Das InZeit Ensemble, künstlerisch animiert von erfahrenen Musikernwie Stefan Scheib, Wollie Kaiser oder Jonathan Kaell, ist ein kreativer,experimenteller Raum, der KomponistInnen, MusikerInnenund KünstlerInnen die Möglichkeit eröffnet, das große Spektrumzeitgenössischer komponierter, elektronischer und improvisierter(Kammer-) Musik experimentell zu erschließen und in Konzertenund Aufführungen die reizvollen Verbindungsmöglichkeiten der genanntenBereiche zu präsentieren. Neben traditionellen Konzertensind experimentelle, interdisziplinäre und innovative Formen derPerformance im medialen, theatralen oder Klangkunstbereich einwesentlicher Bestandteil der Arbeit des Ensembles. 03

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine