Aufrufe
vor 5 Jahren

Universität Würzburg Medizinische Fakultät Forschungsbericht 2012

Universität Würzburg Medizinische Fakultät Forschungsbericht 2012

Universität Würzburg Medizinische Fakultät Forschungsbericht

Universität Würzburg Medizinische Fakultät Forschungsbericht 2012

  • Seite 2 und 3: Universität Würzburg Medizinische
  • Seite 4 und 5: 4 Klinik und Poliklinik für Zahn-
  • Seite 6 und 7: 1 Allgemeiner Teil 1.1 Vorwort Es i
  • Seite 8 und 9: Abb. 3: Die Medizinische Fakultät
  • Seite 10 und 11: Aus BMBF-Mitteln, die von der Unive
  • Seite 12 und 13: KONTAKTDATEN 1.3 Die Fachschaftsver
  • Seite 14 und 15: die Wirksamkeit homöopathischer Mi
  • Seite 16 und 17: transporter. Diese Transporter bind
  • Seite 18 und 19: Abb. 2: Zytoskelett und Haftmolekü
  • Seite 20 und 21: Abb. 2: cGMP- abhängige und - unab
  • Seite 22 und 23: Abb1: Molekulare Struktur Aktiver Z
  • Seite 24 und 25: Abb. 2: Das DREAM-target protein GA
  • Seite 26 und 27: Abb. 2: Systemische Wachstumseffekt
  • Seite 28 und 29: Abb. 2: Wilms-Tumoren bestehen meis
  • Seite 30 und 31: Abb. 1: Arzt am Krankenbett (Egbert
  • Seite 32 und 33: im klinischen Alltag in verschieden
  • Seite 34 und 35: Abb. 2: Einfluss von Krankheitsschw
  • Seite 36 und 37: Meningokokken, die bei Kleinkindern
  • Seite 38 und 39: chymaler und hämatopoietischer Sta
  • Seite 40 und 41: Abb. 1: Phagozytose von Mykobakteri
  • Seite 42 und 43: Abb. 2: Rasterelektronenmikroskopis
  • Seite 44 und 45: Abb. 2: Durch Schädigung der Erbsu
  • Seite 46 und 47: Abb. 3: Untersuchung der Signalweit
  • Seite 48 und 49: Abb. 1: Spektrale Remissionskurven
  • Seite 50 und 51: Abb. 1: Geringere Kerntranslokation
  • Seite 52 und 53:

    Abb.1: iPS Zellen aus reprogrammier

  • Seite 54 und 55:

    Abb. 1: Epigenetischer Reprogrammie

  • Seite 56 und 57:

    Abb. 1: Struktur des Zentrums Mediz

  • Seite 58 und 59:

    Abb. 1: Interimsgebäude des Deutsc

  • Seite 60 und 61:

    Evidence Based Medicine (P. Kranke)

  • Seite 62 und 63:

    Abb. 2: Minimalinvasiver Nachweis h

  • Seite 64 und 65:

    Abb. 2: Vaskularisiertes Fettgewebe

  • Seite 66 und 67:

    Klinische Transfusionsmedizin und H

  • Seite 68 und 69:

    pulmonale Inflammation bzw. oxidati

  • Seite 70 und 71:

    Abb. 2: Etablierung eines transgene

  • Seite 72 und 73:

    Abb. 2: Fluoreszenzfärbung einer m

  • Seite 74 und 75:

    Abb. 1: Interaktionen zwischen Tumo

  • Seite 76 und 77:

    Abb. 2: Farbkodierte Darstellung de

  • Seite 78 und 79:

    Abb. 1: Katheterplatzierung in der

  • Seite 80 und 81:

    Chemie, Nuklearmedizin; Entwicklung

  • Seite 82 und 83:

    werden in enger Kooperation mit dem

  • Seite 84 und 85:

    Infektiologische Forschungsschwerpu

  • Seite 86 und 87:

    Abb. 2: TNFR1 und TNFR2 sind in kom

  • Seite 88 und 89:

    Abb. 2: Gerichteter Transport von W

  • Seite 90 und 91:

    Abb.2: Wirkmechanismen einer spezif

  • Seite 92 und 93:

    ckelt. Darüber hinaus wird die Auf

  • Seite 94 und 95:

    Abb. 2: Akuter Schlaganfall. (A) Ve

  • Seite 96 und 97:

    Abb. 2: µ-PET mit 18F-Fluortetrafl

  • Seite 98 und 99:

    Abb. 1: Überlebenskurven der 4 Tum

  • Seite 100 und 101:

    Abb. 1: Neuronale Stammzellen, prä

  • Seite 102 und 103:

    Abb. 2: Intraoperativer Situs nach

  • Seite 104 und 105:

    Abb. 1: Behandlung von Schädeldefo

  • Seite 106 und 107:

    Abb. 1. Pathogenese der erblichen N

  • Seite 108 und 109:

    Abb. 2: Veränderungen der axonalen

  • Seite 110 und 111:

    Abb. .2: Verhaltenseinheit im ZEEM

  • Seite 112 und 113:

    Depression (M. Gerlach, D. Störk)

  • Seite 114 und 115:

    Abb. 2: Cofilin-defiziente Thromboz

  • Seite 116 und 117:

    A B Abb. 1: Dargestellt ist in A) d

  • Seite 118 und 119:

    4.1 Einführung Als „Universität

  • Seite 120 und 121:

    Abb. 2: 3D-Rekonstruktion eines Pat

  • Seite 122 und 123:

    Abb. 2: Elektronenmikroskopische Au

  • Seite 124 und 125:

    stuhl für Funktionswerkstoffe in M

  • Seite 126 und 127:

    Abb. 1: Patient mit Signalgeber und

  • Seite 128 und 129:

    selwirkungen zahnärztlicher Werkst

  • Seite 130 und 131:

    Abb. 2: Ausgeprägte plaqueinduzier

  • Seite 132 und 133:

    KONTAKTDATEN 5.1 Forschungszentren

  • Seite 134 und 135:

    unterliegt. Die Studien sollen zu e

  • Seite 136 und 137:

    KONTAKTDATEN 5.1.2 Zentrum für Inf

  • Seite 138 und 139:

    KONTAKTDATEN 5.1.3 Deutsches Zentru

  • Seite 140 und 141:

    Abb. 3: Das DZHI hat im Gebäude A9

  • Seite 142 und 143:

    KONTAKTDATEN 5.1.4 Comprehensive Ca

  • Seite 144 und 145:

    der molekularen Pathogenese des kol

  • Seite 146 und 147:

    peration von klinischen Forschern u

  • Seite 148 und 149:

    am Universitätsklinikum Würzburg

  • Seite 150 und 151:

    Abb 2: Entstehung des IBDW Kryolage

  • Seite 152 und 153:

    Abb. 2: Embryonen im Morulastadium

  • Seite 154 und 155:

    Abb. 2: Die individualisierte Ausbi

  • Seite 156 und 157:

    KONTAKTDATEN 5.3 Sonderforschungsbe

  • Seite 158 und 159:

    KONTAKTDATEN 5.3.2 Sonderforschungs

  • Seite 160 und 161:

    KONTAKTDATEN 5.3.3 Sonderforschungs

  • Seite 162 und 163:

    KONTAKTDATEN 5.3.4 Sonderforschungs

  • Seite 164 und 165:

    SFB 630 Büro Z2 A. Dreher Symposie

  • Seite 166 und 167:

    Abb. 2: Multimodales Schlaganfallim

  • Seite 168 und 169:

    Abb. 2: Struktur des p53 Tumorsuppr

  • Seite 170 und 171:

    Abb. 2. Biolumineszente S. aureus X

  • Seite 172 und 173:

    Abb. 1: Marginalzonen-B-Zellen ben

  • Seite 174 und 175:

    Abb. 2: Verteilung einer Angstdimen

  • Seite 176 und 177:

    Abb. 2: Aktivierung des Belohnungss

  • Seite 178 und 179:

    KONTAKTDATEN 5.4.2 Klinische Forsch

  • Seite 180 und 181:

    KONTAKTDATEN 5.5 Klinische Forschun

  • Seite 182 und 183:

    KONTAKTDATEN 5.5.2 Interdisziplinä

  • Seite 184 und 185:

    KONTAKTDATEN 5.5.3 Interdisziplinä

  • Seite 186 und 187:

    5.5.4 Transplantationszentrum (TPZ)

  • Seite 188 und 189:

    KONTAKTDATEN 5.5.6 Rheumazentrum Pr

  • Seite 190 und 191:

    Abb. 2: Die Stammzellen werden in f

  • Seite 192 und 193:

    Abb. 2: Gaumenplatte mit nasalem St

  • Seite 194 und 195:

    Abb 2: Phsyiotherapieraum. Abb. 3:

  • Seite 196 und 197:

    Abb. 2: Fibroblasten auf PLGA/sP(EO

  • Seite 198 und 199:

    KONTAKTDATEN 5.6.2 Graduiertenkolle

  • Seite 200 und 201:

    KONTAKTDATEN 5.6.3 Internationales

  • Seite 202 und 203:

    Abb. 1: Übersicht über die Strukt

  • Seite 204 und 205:

    Abb. 2: LASCA (low angle light scat

  • Seite 206 und 207:

    KONTAKTDATEN 5.7.4 BMBF-Netzwerk, C

  • Seite 208 und 209:

    KONTAKTDATEN 5.7.5 DFG-Schwerpunktp

  • Seite 210 und 211:

    KONTAKTDATEN 5.7.6 Bayerisches Immu

  • Seite 212 und 213:

    Abb. 2: Struktur der Graduate Schoo

  • Seite 214 und 215:

    3. Verleihung der Rinecker-Medaille

  • Seite 216 und 217:

    7. Preise und Auszeichnungen Frau D

  • Seite 218 und 219:

    8. Habilitationen 2010 Klinische F

  • Seite 220 und 221:

    10. Die Dekane der Medizinischen Fa

  • Seite 222:

    Universität Würzburg Medizinische

Universität Würzburg Medizinische Fakultät Forschungsbericht 2010
Progress Report 2012 - bei der Medizinischen Fakultät
S - Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle
2/2011 - Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle
UKG - Medizinische Fakultät - Ernst-Moritz-Arndt-Universität ...
für Sie - Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle
lebenswert gesund werden in bad kösen - Medizinische Fakultät der ...
Unabhängige Zeitschrift der Medizinischen Fakultät der Universität ...
Forschungsbericht 2012 - Die Fakultät für Naturwissenschaften
Frauen in der Forschung - Universität Würzburg
A3. - Medizinischen Klinik - Universitätsklinikum Würzburg
D - Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle
newsletter - Medizinische Fakultät Mannheim - Universität Heidelberg
newsletter - Medizinische Fakultät Mannheim - Universität Heidelberg
Progress Report 2007 - bei der Medizinischen Fakultät
line - Medizinischen Klinik - Universitätsklinikum Würzburg
Flyer - Fakultät für Physik und Astronomie - Universität Würzburg
med.line - Medizinischen Klinik - Universitätsklinikum Würzburg
Erstsemesterbroschüre Medizin 2013-14 - Medizinische Fakultät
nEwSLETTER - Medizinische Fakultät Mannheim - Universität ...
newsletter - Medizinische Fakultät Mannheim - Universität Heidelberg
newsletter - Medizinische Fakultät Mannheim - Universität Heidelberg
Medizinische Fakultät - Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
newsletter - Medizinische Fakultät Mannheim - Universität Heidelberg
HAInews - Medizinische Fakultät Mannheim - Universität Heidelberg