EG-Sicherheitsdatenblatt

wibu.medizinischer.bedarf.de

EG-Sicherheitsdatenblatt

DREG-Sicherheitsdatenblattgemäß 91/155/EWGSeite: 3/5Ausstellungsdatum: 13.05.2005 überarbeitet am: 13.05.2005Handelsname: St-tissues(Fortsetzung von Seite 2)· Löslichkeit in / Mischbarkeit mitWasser:teilweise löslich10 Stabilität und Reaktivität· Thermische Zersetzung / zu vermeidende Bedingungen:Keine Zersetzung bei bestimmungsgemäßer Verwendung.· Gefährliche Reaktionen Keine gefährlichen Reaktionen bekannt.· Gefährliche Zersetzungsprodukte: Keine gefährlichen Zersetzungsprodukte bekannt.11 Angaben zur Toxikologie· Akute Toxizität:· Primäre Reizwirkung:· an der Haut: Keine Reizwirkung.· am Auge: Starke Reizwirkung mit Gefahr ernster Augenschäden.· Sensibilisierung: Keine sensibilisierende Wirkung bekannt.· Zusätzliche toxikologische Hinweise:Das Produkt weist aufgrund des Berechnungsverfahrens der Allgemeinen Einstufungsrichtlinie der EG fürZubereitungen in der letztgültigen Fassung folgende Gefahren auf:Reizend12 Angaben zur Ökologie· Angaben zur Elimination (Persistenz und Abbaubarkeit):· Verfahren: für die Wirkstofflösung gilt:· Analysenmethode: OECD 301 D· Eliminationsgrad: 75% BSB· Sonstige Hinweise: Das Produkt ist biologisch leicht abbaubar.· Ökotoxische Wirkungen:· Aquatische Toxizität:· Testart Wirkkonzentration Methode BewertungGoldorfe LC 50: 2300 mg/l OECD 203· Verhalten in Kläranlagen:· Testart Wirkkonzentration Methode BewertungBelebtschlamm EC 10: 6000 mg/l OECD 209· Weitere ökologische Hinweise: Keine.13 Hinweise zur Entsorgung· Produkt:· Empfehlung:Konzentrat muß unter Beachtung der behördlichen Vorschriften einer Sonderbehandlung zugeführt werden.Kleinere Mengen können gemeinsam mit Hausmüll deponiert werden.· Ungereinigte Verpackungen:· Empfehlung:Restentleerte Verpackungen können über Grünen Punkt entsorgt werden. Für weitere Informationen bitteHersteller ansprechen.D(Fortsetzung auf Seite 4)


DREG-Sicherheitsdatenblattgemäß 91/155/EWGSeite: 4/5Ausstellungsdatum: 13.05.2005 überarbeitet am: 13.05.2005Handelsname: St-tissues(Fortsetzung von Seite 3)14 Angaben zum Transport· Landtransport ADR/RID und GGVS/GGVE (grenzüberschreitend/Inland):dhcgy· ADR/RID-GGVS/E Klasse: 4.1 (F1) Entzündbare feste Stoffe· Kemler-Zahl: 40· UN-Nummer: 3175· Verpackungsgruppe: II· Gefahrzettel 4.1· Bezeichnung des Gutes: 3175 FESTE STOFFE, DIE ENTZÜNDBARE FLÜSSIGE STOFFEENTHALTEN, N.A.G. (Isopropanol, n-Propanol)· Seeschiffstransport IMDG/GGVSee:dhcgy· IMDG/GGVSee-Klasse: 4.1· UN-Nummer: 3175· Label 4.1· Verpackungsgruppe: II· EMS-Nummer: F-A,S-I· Marine pollutant: -· Richtiger technischer Name: SOLIDS CONTAINING FLAMMABLE LIQUID, N.O.S. (isopropanol, n-propanol)· Lufttransport ICAO-TI und IATA-DGR:dhcgy· ICAO/IATA-Klasse: 4.1· UN/ID-Nummer: 3175· Label 4.1· Verpackungsgruppe: II· Richtiger technischer Name: SOLIDS CONTAINING FLAMMABLE LIQUID, N.O.S. (isopropanol, n-propanol)· Bemerkungen: Passagierflugzeug: keine Einzelverpackungen erlaubt.15 Vorschriften· Kennzeichnung nach EWG-Richtlinien:Das Produkt ist nach EG-Richtlinien/GefStoffV eingestuft und gekennzeichnet.· Kennbuchstabe und Gefahrenbezeichnung des Produktes:?@GXi Reizend· R-Sätze:10 Entzündlich.41 Gefahr ernster Augenschäden.· S-Sätze:2 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.(Fortsetzung auf Seite 5)D

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine