Flyer zum Rudert-Festival - Marianne Martin

marianne.martin.de

Flyer zum Rudert-Festival - Marianne Martin

Musikhaus RudertAlfredstr. 272250 FreudenstadtTel. 07441/8879-0Fax 07441/8879-45www.rudert.de201318.10.13 - 26.10.13FestivalM U S I K H A U S - F R E U D E N S T A D T19.


Liebe Musikfreunde,schon eine Woche vor Beginn des 19. RUDERT-Festivalsgewähren wir unseren Kunden auf alle Instrumente einenRabatt von 15%, dann heißt es: Start frei für das Musikereignisder Region. Hierzu laden wir Sie sehr herzlich ein.Das Festival-Programm 2013 bietet wie gewohnt für jedenGeschmack etwas. Lokale, nationale undinternationale Künstler von Klassik bis Popin familiärer Konzertatmosphäre genießen- das ist unser Ziel.Das Konzert »Rhapsody in Blue« íst imKurtheater Freudenstadt, alle anderenVeranstaltungen finden im MusikhausRUDERT statt. Traditionell gibt es imAnschluss an jedes Konzert die Möglichkeitzu einem persönlichen Gespräch mit den Künstlern.Wir freuen uns darauf, Sie bei den Veranstaltungen desRUDERT-Festivals zu begrüßen.Christian und Johannes RuossLiebe Freunde des Musikgenusses,neben all den vielfältigen und facettenreichen Veranstaltungen,die es in Freudenstadt und Umgebung rund umdie Uhr gibt, ragt Jahr für Jahr eine Privatinitiative inSachen Musik in unvergleichlicher Weise hervor:Das „RUDERT-Festival“.Es sind schon besondere Musikkostbarkeiten derunterschiedlichsten Stilrichtungen von Klassik über Popbis Rock, die von den Veranstaltern Christian und JohannesRuoss in der familiären Atmosphäre des renommiertenMusikhauses RUDERT geboten werden.Eine schönere und angenehmere Gelegenheit, um mitKünstlern und anderen Musikinteressierten ins Gesprächzu kommen als beim „RUDERT-Festival“ ist überhauptnicht vorstellbar.Ich wünsche dem „RUDERT-Festival 2013“ einen gutenVerlauf, stets ein bis auf den letzten Platz gefülltes Hausund allen Gästen viel Freude und musikalischeHöhepunkte.Ich grüße Sie ganz herzlichMichael KrauseTourismusdirektor


FestivalMUSIKHAUS - FREUDENSTADTFR18.10.SA19.10.14.00 Uhr»Kinder-Mitmachkonzert« - brasilianischer Nachmittagmit Marianne Martin, Lu Thomé und Martin Romero1320.00 UhrSA19.10.MO21.10.DI22.10.MI23.10.DO24.10.FR25.10.SA26.10.20.00 Uhr»F-TOWN ALLSTARS«Covers’s finest20.00 Uhr»Duo-Abend« - Nanette Schmidt, Violineund Annette Volkamer, Klavier»Mandelring Quartett« - Sebastian Schmidt,Nanette Schmidt, Roland Glassl, Bernhard Schmidt20.00 Uhr»Sefora Nelson & Band« - Samuel Jersak, Daniel SchwengerJens-Peter Abele und Thorsten Meinhardt20.00 Uhr»Preisträgerkonzert« - Die Preisträger von „Jugend musiziert2013“ und Christoph Ruetz mit der Kepler-Bigband.20.00 Uhr»Walt’s Blues Box« - featuring Sam Burckhardt (USA)W. Baumgartner, E. Bernet, A. Schmid und J. Allison20.00 Uhr»Rhapsody in Blue« - George GershwinKonzert im Kurtheater Freudenstadt20.00 Uhr»CABANÁZ«featuring Marianne MartinKartenreservierung: 0 74 41/88 79-11Einlass eine Stunde vor VeranstaltungsbeginnE-mail: konzerte@rudert.de


Festival-Partner:Wir unterstützen das Kinder- undPreisträgerkonzert 2013Zu den Konzerten servieren wir Bier der Alpirsbacher Klosterbrauerei undSpätburgunder der WG Königschaffhausen.Wir danken den Partnern Familie Glauner aus Alpirsbach, Christina Krauseund Cafe Pause, Freudenstadt für ihre Unterstützung.Musikhaus Rudert · Alfredstr. 2 · 72250 FreudenstadtTel. 07441/8879-0 · Fax 07441/8879-45 · www.rudert.de


20.00 Uhr»F-TOWN ALLSTARS« - Covers’s finestFR18.10.Nach dem großen Erfolg beim RUDRT-Festival im letzten Jahrhaben wir die F-Town Allstars wieder als OPENER eingeladen.F-Town Allstars, was für ein Name.Man könnte ja denken, es handelt sich hierbei um eineFootballmannschaft. Oder doch Basketball?Die allerwenigsten vermuten auf den ersten Blick Schlagermusik.Machen wir auch nicht!Das Rezept aus zwei Handvoll Musikern, gepaart mitLeidenschaft, Stil und Schwarzwälder Heilkurluft ergibt eineShow der Extraklasse.Die Band wurde speziell entwickelt für Zeiten des erhöhtenPartykonsums. Positive Wirkung pro Song: gesteigertePartytauglichkeit, verbessertes Wohlbefinden, regt denStoffwechsel an.Was machen wir nun also? Alles außer gewöhnlicherCovermusik. Handgemachte Live-Musik vom Feinsten, mitbeeindruckenden Stimmen und erstklassigen Musikern.F-Town Allstars rocken dir deine Stadt! Sei mit dabei.Marco Selter (Gesang/Gitarre), Lukas Schwabe (Gitarre),Christian Ott (Orgel/Key), Sebastian Scherrmann (Bass),Phillip Wolff (Drums/Perkussion), Tillmann Ruetz(Drums/Percussion)Eintritt inkl. Getränke: € 14,--Familienkarte: € 28,--Einlass ab 19.00 Uhr, Platzreservierung nicht möglich, Kartenbestellung 0 74 41/88 79-11


14.00 Uhr»Kinder-Mitmachkonzert«ein brasilianischer NachmittagSA19.10.Alle sind eingeladen! - Kinder mit Freunden, Mütter,Väter, Omis und Opis ...Marianne Martin nimmt uns hinein in die Welt derbrasilianischen Rhythmen und Melodien. Die deutschbrasilianischeSängerin und Misikpädagogin zeigt, wieviel Spaß Musik bringt. Alle dürfen mitmachen, singentanzen und den Rhythmus klopfen.Ihre musikalischen Begleiter sind Lu Thomé an derGitarre und Martin Romeiro an den Percussions.Mit freundlicher Unterstützung derKreissparkasse FreudenstadtDer Eintritt ist frei.


20.00 Uhr»Duo-Abend«Violine und KlavierSA19.10.Nanette Schmidt, ViolineAnnette Volkamer, KlavierNanette Schmidt ist Gründungsmitglied des Mandelring Quartetts,das zu den profiliertesten deutschen Streichquartetten zähltund weltweit konzertiert. Sie gewann mit dem Quartettinternationale Wettbewerbe, zum Beispiel den ARD-Wettbewerbin München. Schon mehrfach war Nanette mit Annette Volkamerund dem Mandelring Quartett zu Gast beim RUDERT-Festival.Annette Volkamer ist Konzertpianistin, Preisträgerin vielerWettbewerbe und Dozentin an der Musikhochschule Mannheim.Vor 2 Jahren begeisterte Sie die Besucher des RUDERT-Festivalsmit ihrem Klavier-Trio, dem „Trio Quadrat“. Annette Volkamerschloss sich vor vielen Jahren mit Nanette Schmidt zu einemDuo zusammen, das regelmäßig neue attraktive Programmeerarbeitet.Benjamin Britten (1913-1976)Suite op. 6Ludwig van Beethoven (1770-1827)Sonate c-Moll op. 30,2Arnold Bax (1883-1953)Second SonataEintritt inklusive Getränke: € 14,--Familienkarte: € 28,--Einlass ab 19.00 Uhr, Platzreservierung nicht möglich, Kartenbestellung 0 74 41/88 79-11


20.00 Uhr»Kammermusik Abend 2013«Mandelring QuartettMO21.10.Sebastian Schmidt, ViolineNanette Schmidt, ViolineRoland Glassl, ViolaBernhard Schmidt, VioloncelloSeit Jahren ist das Mandelring Quartett fester Bestandteil desRUDERT-Festivals. Die drei Geschwister Sebastian, Nanette undBernhard Schmidt sowie Roland Glassl genießen weltweit einenhervorragenden Ruf. Der Gewinn großer Wettbewerbe wie z.B.München (ARD) brachte das Mandelring Quartett in dieberühmten Konzertsäle der Welt. Zahlreiche CD-Aufnahmen,die mehrfach den Preis der Deutschen Schallplattenkritik undandere Auszeichnungen erhielten, zeigen die herausragendeQualität und das breite Repertoire des Quartetts. So wurde auchdie Aufnahme der Streichquartette von Schostakowitsch vielfachmit Preisen ausgezeichnet und von der Fachpresse als eineder herausragenden Gesamteditionen unserer Zeit beurteilt.Ludwig van Beethoven (1770-1827)Streichquartett c-Moll op. 18,4Dmitri Schostakowitsch (1906-1975)Streichquartett Nr. 9, Es-Dur op. 117 (1964)Claude Debussy (1862-1918)Streichquartett g-Moll op. 10Eintritt inklusive Getränke: € 14,--Familienkarte: € 28,--Einlass ab 19.00 Uhr, Platzreservierung nicht möglich, Kartenbestellung 0 74 41/88 79-11


20.00 Uhr»Sefora Nelson & Band«Popmusik zum TräumenDI22.10.Für die Deutsch-Italienerin Sefora Nelson gehörte Musikschon früh zum Leben. Mit 16 Jahren wird ihr Talent an derOper gefördert. Doch schon jetzt sehnt sie sich nach mehr,als schöne Kostüme zu tragen, für den Zuhörer in einermeist unverständlichen Sprache zu singen. Sie möchte dieHerzen der Menschen erreichen. Möchte ermutigen undvon Hoffnung singen.Sefora Nelson studierte in Chicago Theologie und Gesang.Heute ist sie in ganz Deutschland ein gern gesehener Gastbei ganz untertschiedlichen Konzert-Events, wie zum Beispielauf Frauentagen oder bei „ProChrist“.Ob ganz fein mit Piano und ihrer bezaubernden Stimmeoder mit Band nimmt sie das Publikum mit in eine andereWelt und moderiert liebenswert aus dem eigenen Leben.Ein Konzertabend mit Sefora und ihren Liedern hinterlässtbei den Zuhörern ein Lächeln im Gesicht und ein warmesGefühl im Herzen. Ihre Musik wirkt wie ein Hoffnungsschimmer.Sefora Nelson, Voice und PianoSamuel Jersak, Voice und KeyboardDaniel Schwenger, DrumsJens-Peter Abele, Voice und GitarreThorsten Meinhardt, BassEintritt inklusive Getränke: € 14,--Familienkarte: € 28,--Einlass ab 19.00 Uhr, Platzreservierung nicht möglich, Kartenbestellung 0 74 41/88 79-11


20.00 Uhr»Preisträgerkonzert«Jugend musiziert - SparkassenwettbewerbMi23.10.Zusammen mit der Kreissparkasse Freudenstadt veranstaltet dasRUDERT-Festival dieses Preisträgerkonzert. Alle Musiker habenbeim Sparkassenwettbewerb und bei „Jugend musiziert“ hervorragendabgeschlossen.Hagen Rauscher, Trompete Morceau de ConcertHendrik Schmieder, Klavier J.G. Pennequin (18??-1914)Kevin Dilper, Klavier Etüde für 4 HändeHendrik Schmieder, Klavier Carl Czerny (1791-1857)Geraldine Huber, Trompete Trompetenkonzert Es-DurKevin Dilper, Klavier Johann N. Hummel (1778-1837)Johanna Klöpping, Violoncello Lied ohne WorteMalgorzata Budzinski, Klavier Felix Mendelssohn (1809-1847)Kevin Dilper, Klavier SonatinaDarius Finkbeiner, Posaune K. Serocki (1922-1981)PAUSEKepler-Bigband mit Christoph RuetzDarius Finkbeiner Hagen Rauscher Hendrik Schmiederq


Die Kepler-Bigband mit Christoph Ruetz erhielt beimWettbewerb „Jugend jazzt 2011“ einen 2. Preis, dieJury befand aber: „Die Bigband des Kepler-Gymnasiums war die beste Bigband einer allgemeinbildenden Schule, die bei diesem Wettbewerbteilgenommen hat.“Malgorzata BudzinskiGeraldine Huber Johanna Klöpping Kevin DilperMit freundlicher Unterstützung derSparkassen-Stiftung zur Förderung der JugendEinlass ab 19.00 Uhr, Platzreservierung nicht möglich, der Eintritt ist frei.


20.00 Uhr»Walt’s Blues Box«featuring Sam Burckhardt (USA)DO24.10.Nachdem Walter Baumgartner mehrere Jahre das RUDERT-Festival mit seiner „Walt’s Blues-Box“ begeisterte, habenwir in diesem Jahr Sam Burckhardt als Special Guestgewinnen können. Der in der Schweiz geborene Saxophonistlebt seit vielen Jahren in Chicago, der Quelle des Blues undJazz.„Walt’s Blues Box“ besteht aus erstklassigen Musikern, diesich im In- und Ausland durch ihre vielen Konzerte undmusikalischen Tätigkeiten einen Namen gemacht und mitzahlreichen Blues-Musikern in Montreux und anderenFestivals musiziert haben. Der Musikstil ist Blues mit FunkundJazz-Elementen.Der Band-Leader Walter Baumgartner zählt zu den bestenBlues-Harpern in Europa und begeistert mit seiner erdigenStimme.Walter Baumgartner: Voice, HarmonicasAndi Schmid: DrumsElias Bernet: Hammond B3, Keyboards, VoiceJoel Allison: Bassfeaturing Sam Burckhardt: Sax, VoiceEintritt inkl. Getränke: € 14,--Familienkarte: € 28,--Einlass ab 19.00 Uhr, Platzreservierung nicht möglich, Kartenbestellung 0 74 41/88 79-11


20.00 Uhr»Rhapsody in Blue« - George GershwinKonzert im Kurtheater FreudenstadtFR25.10.Klavier und Symphonisches Blasorchester.Die Rhapsody in Blue ist eine der bekanntesten Kompositionendes amerikanischen Broadwaykomponisten George Gershwin.Das Stück wurde erstmals 1924 in der Aeolian Hall in New Yorkaufgeführt. Angekündigt wurde das Konzert unter dem Titel„An Experiment in Modern Music“. Bei der Uraufführung saßGershwin selbst am Klavier.Das Werk ist ein Versuch, Jazz und konzertante Sinfonik zuverbinden. Seine Melodien sind mittlerweile weltberühmt.Die Pianistin Fumiko Shiraga ist in Tokio geboren und begannim Alter von 3 Jahren ihre Klavierausbildung. Später studiertesie bei Professoren in Essen, Detmold und Hannover. DasStudium schloß sie 1995 mit Konzertexamen und höchsterAuszeichnung ab. Sie erhielt viele Preise bei großen Klavierwettbewerbenund ist eine weltweit gefragte Pianistin.Symphonisches Blasorchester des Musikvereins Freudenstein.31 musikbegeisterte Männer gründeten den Musikverein imAugust 1925 und sicherten damit das Fortbestehen einer schonim Jahr 1900 gegründeten Blaskapelle. Der Meilenstein für dieVereinsentwicklung war die Verpflichtung von MusikdirektorBruno Gießer als Dirigent 1974. Unter seiner Leitung nahm dasOrchester an vielen Wertungsspielen in der höchsten Klassemit herausragenden Ergebnissen teil.Eintritt: € 14,--Familienkarte: € 28,--Einlass ab 19.00 Uhr, Platzreservierung nicht möglich, Kartenbestellung 0 74 41/88 79-11


20.00 Uhr»CABANÁZ« - featuring Marianne MartinJazz, Funk, Latin, anspruchsvoller PopSA26.10.Die Formation CABANÁZ ist seit Jahren eine feste Größein der regionalen Jazz-Szene. Die Band verblüfft ihrPublikum immer wieder durch das abwechslungsreicheRepertoire aus Jazz, Funk, Latin und Pop. Ob eigene Stückeoder Interpretationen bekannter Songs - immer ist dieMusik authentisch und immer eindeutig CABANÁZ.Spaß, Intuition und Professionalität sind die Basis für einhomogenes, eingespieltes Ensemble. Das Sahnehäubchenist die deutsch-brasilianische Sängerin Marianne Martin.Sie singt in 4 Sprachen und verstärkt die Band mit Charmeund Temperament.Die Band feiert fast auf den Tag genau ihr 5-jährigesBühnenjubiläum, denn das erste Konzert fand beimRUDERT-Festival 2008 statt.Special Guest: Marianne Martin, GesangCharlie Graf: BassVolker Kuentz: Piano, KeyboardsBruno Lehmann: Klarinette, SaxophoneAndy Morlock: Schlagzeug, PercussionMartin Tradowsky: GitarrenEintritt inkl. Getränke: € 14,--Familienkarte: € 28,--Einlass ab 19.00 Uhr, Platzreservierung nicht möglich, Kartenbestellung 0 74 41/88 79-11


B 294 PforzheimVeranstaltungsort:Musikhaus RudertAlfredstr. 272250 FreudenstadtTel. 07441/8879-0Fax 07441/8879-45www.rudert.deB 462 RastattFreudenstadtStadtbahnhofMarktplatzB 28 StuttgartB 28 StraßburgAlfredstraßePPromenadenplatzKurhausB 294 FreiburgEintrittskarten:Kartenreservierung: 0 74 41/88 79-11Konzert-Infos: 0 74 41/88 79-17E-mail: konzerte@rudert.deÖffnungszeiten:9.30-13.00 Uhr und 14.00-18.00 UhrSamstag 9.30 Uhr-13.30 UhrZu den Konzerten servieren wir Bier der Alpirsbacher Klosterbrauerei undSpätburgunder der WG Königschaffhausen.Wir danken den Partnern Familie Glauner aus Alpirsbach, Christina Krauseund Cafe Pause, Freudenstadt für ihre Unterstützung.Musikhaus Rudert · Alfredstr. 2 · 72250 FreudenstadtTel. 07441/8879-0 · Fax 07441/8879-45 · www.rudert.de


19. Rudert15FestivalFr 18.10. - Sa 26.10.2013Festival-RabattZu unserem 19. Rudert-Festival erhaltenSie in der Zeit vom 12.10. - 26.10.2013auf alle vorrätigen Instrumente undZubehör bei einem Einkauf ab 25 Euroeinen Rabatt von 15%. Ausgenommendavon sind Noten und bereits reduzierteWaren. Angebot freibleibend.© www.die-webagentur.deÖffnungszeiten:9.30 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 UhrSamstag 9.30 Uhr - 13.30 Uhr

Ähnliche Magazine