7. Wechsel von DIN EN ISO zu IQMP-Reha - IQMG Institut für ...

iqmp.de
  • Keine Tags gefunden...

7. Wechsel von DIN EN ISO zu IQMP-Reha - IQMG Institut für ...

7. Wechsel von DIN EN ISO zu IQMP-RehaOrtBDPK, BerlinDauer 1 TagTermin 24.03.2011 (10:00 - 18:00 h)Anmeldeschluss 03.03.2011Seminarbeitrag 300,00 EUR zzgl. 19% MwSt230,00 EUR zzgl. 19% MwSt (Mitglieder)Zielgruppen/TeilnehmerFührungskräfte, QMB und MitarbeiterInnen in Reha-Einrichtungen,die ihr bestehendes Qualitätsmanagementsystemnach DIN EN ISO auf IQMP-Reha umstellen möchten.Lernziel/Ergebnis- Systemvergleich einschließlich Cross-Walk zur Kennzeichnungbereits vorhandener Übereinstimmungen underforderlichem Handlungsbedarf als Basis für eine Projektplanung- In einem Systemvergleich werden Vorteile und Anwendungsbarrierenvon IQMP-Reha 3.0 im Vergleich zu DIN ENISO-basierten Systemen aufgezeigt- Verfahrensabhängig werden bisher erforderliche Prozedurenmit erforderlichen (u. a. Selbstbewertung) hinsichtlichbenötigter Ressourcen und möglicher Vorgehensweisengegenüber gestelltArbeitsformenVorträge und Diskussionen, LehrgesprächeDozentinMarita Enge, Geschäftsführerin RC Management Consult- 14 -


KonditionenAnmeldungDie Anmeldung erfolgt über unsere Internetseitewww.iqmg-berlin.de, per Fax oder E-Mail.Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 TeilnehmerInnen begrenzt.Die Berücksichtigung der Anmeldungen erfolgt in derReihenfolge ihres Eingangs. Mit der Anmeldung erkennt derTeilnehmer die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen als verbindlichan. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eineAnmeldebestätigung. Sollten Sie nach 10 Tagen noch keineAnmeldebestätigung erhalten haben, setzen Sie sich bitteunter 030/2 40 08 99 0 mit uns in Verbindung.SeminarbeitragIn den angegebenen Seminarbeiträgen sind die Kosten fürSeminarunterlagen sowie Getränke und Pausenverpflegungenthalten.Der Seminarbeitrag wird 14 Tage vor Seminarbeginn fällig.Bei kurzfristigen Seminaranmeldungen, d.h. bei Anmeldungen,die kürzer als 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgen, istder Seminarbeitrag am Veranstaltungstag fällig.RabatteMitgliederrabatt:Für MitarbeiterInnen von Kliniken, die Mitglied in einem Landesverbandder Privatkliniken sind, gilt der reduzierte Seminarbeitrag(siehe Seminarbeschreibung).Frühbucherrabatt:Einen Frühbucherrabatt von 10 % erhalten TeilnehmerInnen,deren Anmeldungen bis zu acht Wochen vor der Veranstaltungeingehen.Gruppenrabatt:Bei einer Teilnahme von zwei oder mehr Personen einer Einrichtungam gleichen Seminar, gewähren wir für jeden Teilnehmerjeweils einen Rabatt von 10 %.Mengenrabatt:Für die gleichzeitige Buchung von zwei oder mehr verschiedenenSeminaren für einen Teilnehmer, gewährt das IQMGeinen Rabatt von 10% für jedes weitere Seminar.- 30 -


Rücktritt/ UmbuchungEine Absage muss schriftlich (per Brief, Email oder Fax) erklärtwerden.Für Absagen, die vor Anmeldeschluss bei uns eingehen, berechnenwir eine Bearbeitungsgebühr von 15,00 EUR zuzgl.19% MWSt. Nach Anmeldeschluss ist der volle Seminarbeitragzu zahlen.Als besonderen Service bieten wir Ihnen eine kostenfreieUmbuchung auf ein anderes Seminar mit gleicher Seminargebühran. Diese Umbuchungsmöglichkeit kann nicht wiederholtin Anspruch genommen werden. Die Umbuchungmuss spätestens 72 Stunden vor Beginn des ursprünglichgebuchten Seminars erfolgt sein. Daneben besteht die Möglichkeit,einen Ersatzteilnehmer zum Seminar anzumelden.Programmänderung/ AbsageDie Seminare finden nur bei Erreichung der Mindestteilnehmerzahlvon 5 Personen statt. Wir behalten uns vor, notwendigeProgrammänderungen (z. B. Wechsel derReferentin/ des Referenten) vorzunehmen. Sollte ein Seminarnicht stattfinden, erstatten wir bereits gezahlte Seminarkostenzurück.TeilnahmebescheinigungÜber die Teilnahme an einem Seminar wird eine Teilnahmebestätigungausgestellt.IQMG - Institut für Qualitätsmanagementim Gesundheitswesen GmbHFriedrichstraße 60, 10117 BerlinTelefon: 030 2400899-0Telefax: 030 2400899-30E-Mail: info@iqmg-berlin.dewww.iqmg-berlin.de- 31 -


VeranstaltungsorteBDPK, BerlinGeschäftsstelle des BDPK - Bundesverband Deutscher Privatklinikene.V., Friedrichstraße 60, 10117 Berlin,www.bdpk.deÜbernachtungsmöglichkeit:Für SeminarteilnehmerInnen besteht in mehreren Hotels dieMöglichkeit, Sonderkonditionen des BDPK zu nutzen. NähereInformationen zur Anreise und zu den Übernachtungsmöglichkeitenfinden Sie in der Rubrik "Kontakt“ auf der Homepagedes BDPK (www.bdpk.de).MEDIAN REHA-Zentrum Bernkastel-KuesKlinik Burg LandshutKueser Plateau54470 Bernkastel-KuesHotel OrbtalHabertalstr. 163619 Bad OrbÜbernachtungsmöglichkeiten in Bad Orb:Mit dem Reservierungscode „Mediclin“ stehen im HotelOrbtal für das Seminar am 09.09.2011 Zimmer zum Sonderpreis(EZ 50,00 EUR zzgl. Frühstück) zur Verfügung.Nähere Informationen zur Anreise und zu den Übernachtungsmöglichkeitenfinden Sie auf der Homepage des Hotels(www.orbtal.de).Sana Kliniken AGOskar-Messter-Strasse 2485737 Ismaning3M HauptverwaltungCarl-Schurz-Straße 141453 NeussWeitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungsorteneinschließlich Wegbeschreibungen und Hotelempfehlungenfinden Sie auf der Internetseite des IQMG(www.iqmg-berlin.de).- 32 -

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine