3.¨Ubung zu Theoretischer Physik I ¨Ubungstermin: WS 2006/07 ...

tphys.jku.at

3.¨Ubung zu Theoretischer Physik I ¨Ubungstermin: WS 2006/07 ...

3.Übung zu Theoretischer Physik IÜbungstermin:WS 2006/07 27.10.20069. Fliehkraftregler: Ein Stab von der Länge l kann sich in einervertikalen Ebene um das Gelenk A drehen(siehe Abbildung).Das Gelenk A rotiert im Abstand a um eine vertikale Achsemit der konstanten Winkelgeschwindigkeit ω. Gesucht sindGeschwindigkeit und Beschleunigung des Punktes P.Aaϕ l110011001100P10. Daten für eine zweistufige Rakete:ωGewicht(kg)1.Stufe: Gesamt 20000Treibstoff 180002.Stufe: Gesamt 10000Treibstoff 9000Spitze: 1000Der Masseausstoß pro Zeiteinheit beträgt für jede Stufe1000kg/s und die Relativgeschwindigkeit der ausgestoßenenGasmasse zur Rakete ist u = 1km/s. Welche Geschwindigkeiterreicht die Rakete nach Abwurf der 2.Stufe? WelcheGeschwinidgkeit hätte sie erreicht, falls die gesamte Raketebloß aus einer Stufe bestanden hätte?11. Das Foucaultsche Pendel kann im Fall kleiner Auslenkungenals 2-dimensionaler Oszillator in der xy-Ebene(siehe Skizze)unter Einfluß der Corioliskraft behandeltwerden(Vernachlässigung des Fliehkraftterms). Stelle dieBewegungsgleichung für die x- und y-Komponente auf undlöse die Gleichungen fr die Variable s := x + iy. Diskutiere dieBewegung. Um welchen Winkel dreht sich die Pendelebene bei


einer einzelnen Schwingung? Wie hängt diese Drehung vonder geographischen Breite ab?ωxzθy12. Finde und löse die Euler-Lagrange-Gleichung fürwobei y ′ = dy/dx.I =∫ x2yx 1√1 − y ′2 dx

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine