Moorschutz in Brandenburg

dgmtev.de

Moorschutz in Brandenburg

Moorvernässung unter subkontinentalen Bedingungen Brandenburgs Foto: Jens Thormann Dr. Lukas Landgraf Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg Projektgruppe Moorschutz


Niederschlagssituation in Brandenburg Deutschland: Mittlerer Jahresniederschlag 1961-1990 (Quelle: DWD) Jahresmittel (1981-2000):490 – 680 mm Brandenburg: Mittlerer Jahresniederschlag 1981-2000 (Quelle: LUA)


Grundwasserstand Hochfläche Messstelle Rüdnitz 1981 - 2007


Ist genügend Wasser da?


Handlungskonzept für die Stabilisierung der Grundwasserverhältnisse in der Lieberoser Hochfläche im Rahmen der Umsetzung der EU-WRRL Grundwasserstandsänderung zwischen 1987 und 2007 Gerstgraser Ing-Büro / Büro für Angewandte Hydrologie Im Auftrag des LUGV Brandenburg


Schorfheide: Änderung der GW-Höhen 2005 zu 1985 – ohne Waldumbau, Beobachtungswerte (Quelle: Friedemann Goral, FH Eberswalde) „Modellierung der hydrologischen Wirkungen des Waldumbaus und Auswirkungen auf ausgewählte Ökosystemdienstleistungen in der Schorfheide“ (Bachelor-Arbeit, 2009) mit Hilfe eines LWH-Modells (MIKE-SHE) der Firma DHI-WASY


Schorfheide: Änderung der GW-Höhen 2005 zu 1985 – mit Waldumbau und Verlandung der Gräben (Quelle: Friedemann Goral, FH Eberswalde) „Modellierung der hydrologischen Wirkungen des Waldumbaus und Auswirkungen auf ausgewählte Ökosystemdienstleistungen in der Schorfheide“ (Bachelor-Arbeit, 2009) mit Hilfe eines LWH-Modells (MIKE-SHE) der Firma DHI-WASY


Waldmoor mit ungestörtem Wasserhaushalt


Zustand der Waldmooren auf Hochflächen 2004 bis Anfang 2007 Torfmoosmoore naturnah gestört erheblich gestört stark ausgetrocknet


350 400 450 500 550 01.06.1973 01.06.1975 Grundwasserstand Hochfläche Beelitzer Sander südlich Potsdam 1973 - 2011 01.06.1977 01.06.1979 01.06.1981 01.06.1983 01.06.1985 01.06.1987 01.06.1989 01.06.1991 01.06.1993 01.06.1995 01.06.1997 01.06.1999 01.06.2001 01.06.2003 01.06.2005 01.06.2007 01.06.2009


Trend der Grundwasserstände im obersten Grundwasserleiter seit 2007 deutliches Absinken deutlicher Anstieg kein Trend Niederung Hochfläche


Trend im Moorwasserstand in Waldmooren auf Hochflächen 2007 bis 2011 deutlicher Anstieg Anstieg kein Trend


25. 11. 2010 Moor „Alter Teich“


25. 11. 2010 Moor „Alter Teich“


Moorschutz in Brandenburg - aktuell � Machbarkeitsstudien für etwa 30 Moorschutzprojekte (Projektgröße 50 – 250 ha) für die Umsetzung bis 2015 [LUGV Brandenburg] � Vorbereitung von Großprojekten bis 2020 [LUGV Brandenburg] � Machbarkeitsstudie für Paludikulturen / Erarbeitung einer landesweiten Gebietskulisse � Erarbeitung einer neuen Moorkarte [LBGR] � Vorbereitung MoorFuture für Brandenburg [Flächenagentur Brandenburg] � Integration des Moorschutzes in die WRRL-Planung und Förderung � Start einer Arbeitsgruppe LUGV – Landwirtschaftsministerium/LELF zur Nutzung von Mooren


Foto: Isabell Hiekel

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine