ZUK-Gehölzpfad_Falt.. - Zentrum für Umwelt und Kultur ...

zuk.bb.de
  • Keine Tags gefunden...

ZUK-Gehölzpfad_Falt.. - Zentrum für Umwelt und Kultur ...

So finden Sie den GehölzpfadDer Gehölzpfad beginnt bei der Eschenallee westlich derKlosteranlage und führt in Richtung Loisach. Parkmöglichkeitenfinden Sie auf dem Großparkplatz des Klosters.Von dort aus folgen Sie der Straße, die am Parkplatz vorbeiführt.Nach etwa 350 Metern beginnt der Gehölzpfad.Weitere Angebote imZentrum für Umwelt und KulturDo bin idahoam !StartKlosterBenediktbeuern• Umweltwochen, Umwelttage• Projekttage Ökologie• Lehrerfortbildungen• Firmlings- und Konfirmandenwochenenden• Freizeitprogramme für Familienund Erwachsenengruppen• Literaturabende, Theateraufführungen• KonzerteFührungen & ExkursionenKloster, Moor, Bergwald, Hütten, Vogelbeobachtung, Energie,Geowerkstatt, Formicarium Biolabor, Gärten, Tümpelsafari,Barfußpfad, Floßfahrt, Orchideen, Fledermäuse ...Weitere Informationen zum Gehölzpfad Klosterlanderhalten Sie bei der Umwelt-Jugendbildung und beimNaturschutzbüro im Zentrum für Umwelt und Kultur.RäumlichkeitenAllianzsaal, August von Finck-Saal, Meditationsraum,Umweltbibliothek, Biolabor, Energie- und GeowerkstattGästezimmer & GruppenunterkünfteAnsprechpartnerZentrum für Umwelt und KulturDoris Linke (Umweltbildung)e-Mail: umwelt-jugendbildung@zuk-bb.deeElisabeth Wölfl & Elisabeth Pleyl (Naturschutzbüro)e-Mail: elisabeth.woelfl @zuk-bb.deWeitere Infos im Internet unter www.zuk-bb.deImpressumHerausgeber:Zentrum für Umwelt und Kultur e.V.Rektor Pater Karl GeißingerGehölzpfad-Konzeption: Dipl.Ing. Elisabeth Wölfl / ZUK-SeniorenEntwurf der Infotafel-Konstruktion: Harry Dobrzanski (www.die-grille.net)Holzarbeiten: Michael Daschner, Florian Strys und Kilian LautenbacherGestaltung & Illustrationen: ecotopics.de © Daniel KufnerGehölzpfadKlosterlandGefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung,Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfondsfür die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)


Gehölzpfad KlosterlandDas alles hat der Gehölzpfad zu bieten:Gehen Sie mit unserem Moorbirkenblattblattauf Entdeckungsreise und besuchen Sie denGehölzpfad Klosterland. Ein Naturerlebnisfür Groß und Klein, inmitten der europaweitbedeutsamen Loisach-Kochelsee-Moore ...Der Pfad führt auf einer Länge von ca. 2,5 km durch leichtbegehbares Gelände. Das Moorbirkenblatt begleitet Siedurch eine stimmungsvolle Moorlandschaft mit reizvollenWeitblicken auf die Benediktenwand und die Bergerund um den Herzogstand.An über 30 Stationen warteninteressante Informationenzu unseren heimischen Bäumenund Sträuchern auf Sie und ladenzum spielerischen Entdeckenund Erleben ein.„Wo sind die wolligen Blätter versteckt ?“„Wie viel Wasser verdunstet eine Birke ?“„Welche Bäume wachsen im Moor ?“Je nach Lust und Laune gelangt man nach zwei bisdrei Stunden wieder zurück zum Ausgangspunkt.ZielWas ist los im Moos ?Moor hautnah erlebenTümpelsafariSteckbriefeIn liebevoller Arbeit wurdenGrafi ken und Texte zu den wichtigstenBäumen und Sträuchern des Klosterlandesfür Sie zusammengestellt.Was fliegt denn da ?LoisachuferWegstrecke 2,5 kmMoor-ErlebnispfadHolzrätselBiotopbaumVogelbeobachtungFuchsbichlVogelbeobachtungMoosmühleTierdetektiv gesuchtKlangpfadErlebnisbiotopeKlapptafelnKönnen Sie anhandder Blattformund sonstigerMerkmale unsereheimischen Bäumeund Sträucherunterscheiden ?Viel Spaß beimRaten !StartWas klingt denn da ?Heckendetektiv gesuchtKloster BenediktbeuernHeckendetektiv gesuchtAn dieser Station sind Sie aufgefordert, genauerhinzuschauen ! Entdecken Sie die Vielfalt vonBlattformen, Blattfarbenund Blatträndern.Spüren Sie die winzigfeinen Härchen mancherBlätter. Haben Sie schonmal entdeckt, wie unterschiedlichdie Blattadernverlaufen ?Werden Sie mit ihren Kindern zu Forschern ...HolzrätselTierdetektiv gesuchtFür die Neugierigen unteruns sind Tiere versteckt.Neun Holztiere wartenauf kleine und großeDetektive ...Nehmen Sie die Moorbirke einmalgenauer unter die Lupe ...

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine