[AKTUELL - SV 20 Brilon

sv.brilon.de

[AKTUELL - SV 20 Brilon

- Aktuell

Mannschaftsaufstellungen · Spielberichte · Vorschau

Ergebnisse · Tabellen · Termine · Kommentare

Besuchen Sie unser Heimspiel:

SV BRILON -

SC Kückelheim / Salwey

Sonntag, 16. August 2009 · Anstoß: 15.00 Uhr · Jakobuslinde

www.sv-brilon.de


Das Städtische Krankenhaus

Maria-Hilf Brilon gGmbH gilt

in Fachkreisen als ein außergewöhnlich

gut ausgestattetes,

leistungsstarkes Krankenhaus

der gehobenen Grund- und

Regelversorgung.

Fachabteilungen im KH:

Innere Medizin

Schwerpunkte:

– Diabetologie

– Gastroenterologie

– Kardiologie

Chirurgie

Schwerpunkte:

– Gefäßchirurgie

– Orthopädie

– Unfallchirurgie/Sportmedizin

– Visceralchirurgie

Anästhesie- und Intensivmedizin

Spezialbereich:

– Schmerztherapie

Gynäkologie/Geburtshilfe

Spezialgebiete:

– Beckenbodenzentrum

– Minimal-invasive Chirurgie (MIC)

– Onkologie

Am Schönschede 1 · 59929 Brilon

Tel. 0 2961-780-0 · Fax 0 29 61-780-12 40

info@kh-brilon.de

www.krankenhaus-brilon.de

Medizinische Einrichtungen Brilon

Städtisches

Krankenhaus Maria-Hilf

Brilon gGmbH

15 Fachabteilungen

”unter einem Dach” sind der

Garant für eine umfassende

Diagnostik und Therapie,

getreu unserem Motto:

” Die ganze Gesundheit

in einem Haus”.

Urologie

Kurzzeitpflegeeinrichtung

Krankenpflegeschule

Rehazentrum “Promotio”

Facharztpraxen/Zentren am KH:

Kardiologie

Orthopädie

Psychiatrie u. Psychotherapie

Radiologie

Zentrum für Diät- u. Ernährung

Zentrum für Nephrologie/Dialyse

Medizinische

Großgeräte:

– CT

– MRT

– Gammakamera

– Linksherzkatheter-

Messplatz

– Nierenstein-Lithotripter

Qualitätssicherung:

– Anschl. an Westd.

Darmcentrum (WDC)

– Anschl. an Westd.


Liebe Mitglieder und Freunde des SVB,

verehrte Gäste aus Kückelheim und Salwey!

Zum ersten Heimspiel der Bezirksliga-Saison 2009/10

gegen den SC Kückelheim/Salwey begrüße ich Sie

recht herzlich in unserem Stadion „An der Jakobuslinde“.

Mein besonderer Gruß gilt der Gastmannschaft mit

ihrem Trainer Fadil Raci, den Verantwortlichen sowie

den mitgereisten Fans.

Unsere Gäste spielen wie unsere Mannschaft in der

zweiten Saison nach dem Aufstieg in der Bezirksliga.

Da nach dem Volksmund die zweite Saison die

schwierigere ist, haben beide Mannschaften den

Klassenerhalt als Saisonziel ausgegeben. Dabei

konnte unser heutiger Gast zum Saisonauftakt

überraschen. Im ersten Heimspiel wurde im Esloher

Stadtderby der hoch gehandelte BC Eslohe mit

3:0-Toren bezwungen.

Mit Spannung wird das erste Heimspiel unserer neu

formierten Mannschaft erwartet. Nach den Abgängen

von Veysal Oktav (SC Neheim), den berufsbedingten

Wohnortwechsel unseres letztjährigen Torjägers

Björn Zimmermann und dem vorübergehenden Ausscheiden

von Christian Rummel sowie den Abgängen

der beiden Torhüter Andre Häger (Horn) und Dominic

Brock (Trainer des A-Ligisten VfB Marsberg 2) haben

die Verantwortlichen des SV Brilon weiter konsequent

auf den Nachwuchs gesetzt. Als Neuzugänge können

die Zuschauer Manuel Bücker (Bigge-Olsberg), den

derzeit verletzten Ralf Westhelle (Nuhnetal) sowie

Torhüter Michael Kappen und Robin Willeke (beide

A-Junioren Neheim) begrüßen. Die drei zuletzt

genannten Spieler haben alle zuvor in der Jugend

des SVB gespielt. Aus der in der letzten Saison sehr

erfolgreichen A-Jugend vervollständigen der ebenfalls

zur Zeit verletzte Matti Kaiser, Stefan Köster und Andre

Soares Pinheiro den Kader von Schorsch Niglis und

seinem Co-Trainer Carlos Krist. Beim Saisonauftakt

beim VfB Marsberg waren neun der 13 eingesetzten

Spieler maximal 21 Jahre alt und stammten mit zwei

Ausnahmen alle aus der eigenen Jugend.

Somit dürfte der

SVB die jüngste

Mannschaft in

der Bezirksliga

besitzen. Bei

dieser Unerfahrenheit

sollten

unsere Zuschauer

auch Geduld mit

der Mannschaft

haben, wenn es

einmal nicht so gut laufen sollte. Im Spiel gegen den

Topfavoriten aus dem Diemeltal, das leider mit 0:2

(0:0)-Toren verloren wurde, zeigte die junge SVB-

Truppe eine gute und engagierte Leistung und fing

die beiden Gegentore erst in der 73. und 76. Minute.

Am heutigen Sonntag beginnt auch für unsere Reserve

mit einem Heimspiel gegen die SG Hoppecke-

Messinghausen-Bontkirchen die neue Saison. Trainer

„Atti“ Bücker hofft auf einen Heimsieg und will von

Anfang an oben mitspielen.

Die neu angemeldete dritte Mannschaft startet in

der Kreisliga C. Hier steht der erste Spieltag erst am

letzten Augustwochenende auf dem Plan.

Gleiches gilt für unsere Juniorenteams, die ebenfalls

Ende August den Spielbetrieb wieder aufnehmen.

Hier spielen bekanntlich die A-, C- und D-Junioren

überkreislich in der Bezirksliga.

Hiermit wünsche ich Ihnen, verehrte Zuschauer, ein

spannendes und hoffentlich erfolgreiches Bezirksliga-

Spiel und allen SVB-Mannschaften einen erfolgreichen

Saisonverlauf.

Rüdiger Strenger

Mitglied des SVB-Präsidiums

Liebe Leser, nur mit Hilfe unserer zahlreichen Inserenten kann SVB-aktuell auch in der Spielzeit

2009/10 erscheinen. Der SV 20 Brilon bittet Sie, liebe Leser, unsere Werbepartner

bei anstehenden Konsumausgaben ganz besonders zu berücksichtigen. Vielen Dank!

3


4

Zum Heimauftakt der ersten Mannschaft…

Trainer der 1. Mannschaft,

Schorsch Niglis

…in der zweiten Bezirksliga-Saison möchte ich Sie herzlich an der

Jakobuslinde in Brilon begrüßen. Nach dem erfolgreichen Abschneiden

in der vergangenen Serie wollen wir uns in der Bezirksliga etablieren

und zu einem festen Bestandteil der Liga werden.

Wie schon in den vergangen Jahren sind auch dieses Jahr wieder

wichtige Eckfeiler der Mannschaft weg gebrochen. Allerdings rückten

mit Matti Kaiser, Stefan Köster, Andre Pinheiro sowie den vom SC

Neheim zurück gekehrten Robin Willecke und Michael Kappen wieder

hoffnungsvolle Spieler in die erste Mannschaft. Ralf Westhelle und

Manuel Bücker stießen von der SG Nuhnetal respektive vom TSV

Bigge/Olsberg zum SV Brilon. Des Weiteren wurde der ältere Jahrgang

unserer A-Jugend vorzeitig für den Seniorenbereich frei geholt. Unsere

Mannschaft für die neue Saison ist daher blutjung. Das Durchschnittsalter

betrug am 01. Juli gerade einmal 20,3 Jahre. Sven Rüther, Marco

Viethe und Holger Schäfers gehören mit ihren selbst noch jungen

Jahren zu den erfahren Spielern und müssen das Team in der neuen

Saison führen. Dass dies keine leichte Aufgabe ist, wissen Co-Trainer

Carlos Krist und ich sehr genau, aber gerade hier liegt auch der Reiz dieser Aufgabe. In der Vorbereitung auf die

neue Runde hat sich die Mannschaft in zwanzig Trainingseinheiten und sechs Vorbereitungsspielen das Rüstzeug

für die erste Halbserie geholt. Die Zusammenarbeit zwischen dem Vorstand und der Fußballabteilung des SV

Brilon klappt reibungslos, und in beiden Gremien sind wir der festen Überzeugung, dass wir den richtigen Weg

für die nächsten Jahre eingeschlagen haben. Der Grundstein ist gelegt, aber wir sind lange noch nicht am Ziel

angekommen. Jeder in unserem Team des SV Brilon ist wichtig, unabhängig ob es sich um Trainer der ersten

Mannschaft oder den Coach der D- oder E-Jugend handelt. Entscheidend ist jedoch, dass alle den gleichen

Leitfaden des Vereins verfolgen, der lautet: Die Jugend fordern und fördern. Außerdem dürfen die vielen im

Hintergrund arbeitenden SVB-Mitglieder nicht vergessen werden. Ohne diese sehr engagierten Helfer ist kein

geregelter Spielbetrieb möglich. Und last but not least sind natürlich auch Sie, liebe Fans, zu nennen. Nur mit

Ihrer tatkräftigen Unterstützung werden wir unser Ziel, den Verbleib in der Bezirksliga, auch schaffen können!

Eine spannende Saison und viele Tore für unsere Mannschaft wünscht Ihnen Ihr Schorsch Niglis

Der aktuelle Kader der 1. Mannschaft des SV 20 Brilon mit Trainern und Betreuern.


und um‘s Auto

Martin Nöggerath

Fliesenlegermeister

Fliesen•Platten

Mosaik•Naturstein

Rochusstraße 2 · 59929 Brilon

Telefon/Telefax: 0 29 61/79 3719

Mobil: 01 71/5 02 42 06

KFZ-Service Alberti /

Briloner KFZ-Handel

GmbH

Hinter´m Gallberg 2

59929 Brilon

Verkauf

Tel. 0 29 61 - 96 36 - 26

Werkstatt

Tel. 0 29 61 - 96 36 - 0

Ihr Bike und Outdoor Profi Zweirad-Welt

Neumann

59929 Brilon

Keffelker Straße 12

Telefon 0 29 61/90 82 10

info@zweirad-welt.de

www.zweirad-welt.de

Ihr r Fa Fach Fachbetrieb ch chbe be betr tr trie ie ieb

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. durchgehend 9.00-19.00 Uhr

Sa. 9.00-16.00 Uhr

5


Der Fotoladen · Inh. Peter Kuhl

Spritzengasse 2 · 59929 Brilon · Tel. 96 36 61

(Mitte Fußgängerzone, Gasse zur Post)

Inh. M. E. Starke Schallehn

Am Markt 15 · 59929 Brilon

Tel. 0 29 61- 74 32 59

Hier finden Sie edle

Weine und Spirituosen

für besondere Anlässe

kreativ verpackt.

Jetzt mit einer

exklusiven

Whiskyabteilung.

7


8

Rufen Sie uns an – es lohnt sich für Sie: Tel. 0 29 61-36 86 · Am Ratmerstein 9 · 59929 Brilon · Fax 0 29 61-5 12 85

info@hermannbecker.de · www.hermannbecker.de Besichtigen Sie auch gerne unsere Musteranlagen.


59929 Brilon

Gallbergweg 34

HAUSTECHNIK GMBH

Sanitär- und Heizungstechnik · Solartechnik · Photovoltaikanlagen

Bauklempnerei · Gerüstverleih · Metallabdeckung für Dach und Wand

Tel.: 0 29 61/85 78

Fax: 0 29 61/89 91

Palettenbau Baumann GmbH

PALETTENBAU BAUMANN GMBH

Almer Feldweg 44 · 59929 Brilon

Tel. 0 29 61/ 89 41 + 46 77 + 46 00

Fax 0 29 61/ 5 06 03

FÜNF-STERNE

FLEISCHER

Gerbracht

Ob im Party-Service, an der Heißen Theke oder

der Herstellung unserer Fleisch- und Wurstwaren

– unsere Mannschaft produziert täglich Top-Qualität!

Geschäftsführer: Michael Dornow

info@haag-haustechnik-gmbh.de

www.haag-haustechnik-gmbh.de

Möhnestraße 51a

59929 Brilon

Telefon 0 29 61-5 3740

Springstraße 1

59929 Brilon

Telefon: (02961) 52510

Telefax: (02961) 52561

Internet: www.sportpoint.de

info@sportpoint.de

9


10

Qualität schafft Vertrauen

-seit über 20 Jahren!

Infos unter 0 29 61/63 63 oder

www.fahrschule-friedel-thiele.de

preiswert · kompetent · schnell

Stuckgeschäft

Roth

� ������������������������������

����������������

�����������

Unser Leistungsangebot:

• Führerscheinausbildung in den Klassen:

A, A1, B, BE, BF17, C1, C1E, C, CE, L, M, T, S, Mofa

• Probleme mit dem Führerschein?

Wir helfen Ihnen mit den Aufbauseminaren ASF & ASP

• Berufskraftfahrer – Aus- und Weiterbildung

· Ladungssicherung · Gabelstaplerausbildung

Unterricht und Anmeldung:

Brilon, Niedere Mauer 3 · Di & Do · 18.00-20.00 Uhr

Hoppecke, Bontkirchener Str. 21 · Mo & Mi · 18.00-20.00 Uhr

Franz-Josef

Sammet

����������� ����� ����� ������

����������������

�������������������������

���������������

Hausanschrift:

Keffelker Str. 44, 59929 Brilon

Tel. (02961) 9601-0, Fax 9601-30

Filiale Olsberg:

Hauptstr. 114, 59939 Olsberg

Tel. (02962) 2071/72, Fax 84105

Filiale Lennestadt:

Pracht Reifen + Autotechnik

Hundemaue 7, 57368 Lennestadt

Tel. (02723) 92550, Fax 925533


Feuchte Räume?

Feuchte Wände?

Wasserschadenbeseitigung

Dirk Schwermer

59929 Brilon · Jordanstraße 11

Tel. (0 29 61) 5 27 85

Mobil (01 77) 7 51 23 97

Möhnestr. 11 · 59929 Brilon · Tel. 0 29 61-98 99 98 · Fax 0 29 61-98 99 99

www.kulinario-kuechen.de

11


12

Volker Kraft

Steuerberater

Meinolf Gerling

Steuerberater

Angestellter gem. § 58 StbG

Dipl.-Finanzwirt

Roland Herrmann

Steuerberater

Möhnestraße 2

59929 Brilon

Tel. 0 29 61/97 89-0

Fax 0 29 61/97 89-10

Niederstraße 14

59964 Medebach

Tel. 0 29 82/93 09-20

Fax 0 29 82/93 09-23

VOLKER KRAFT

&

KOLLEGEN

Steuerberater

Existenzgründung

Rechtsformwahl

und Rechtsformwechsel

Unternehmensnachfolge

Steuerliche

Gestaltungsberatung

Betriebswirtschaftliche

Analyse

Schenkung

und Erbregelung

Waldecke 5a

09337 Callenberg

Tel. 03 76 08/37 55

Fax 03 76 08/37 55

info@kraft-steuerberatung.de · www.kraft-steuerberatung.de

WGB

Fachwirte der

Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Obere Mauer 1 · 59929 Brilon

Tel.: (02961) 976430

Fax: (02961) 976464

Internet: www.wgb-mainzer.de

… organisiert das Büro

-Büro- und Objekteinrichtungen

- Kopier- und Drucksysteme

-Bürotechnik

- Büro- und Zeichenbedarf

- EDV Zubehör

Dienstleistungen:

- Technischer Kundendienst

- Beratung und Planung

- 24 h Lieferservice

- Leasing- und Mietservice

- Online Shop

Fon 02961/2075

Fax 02961/3429

Derkere Straße 3

59929 Brilon

www.braun-buero.de

Bedachungen

Fassadenverkleidungen

Flachdachisolierungen

Bauklempnerei

Gallbergweg 44

59929 Brilon

Telefon (02961) 6004

Telefax (02961) 51852

Mobil (0171) 4144873

niggemeier-bedachungen.de


RWE-Sauerland-Cup gastiert zum drittem Mal in Brilon

Am Donnerstag, 16. Juli 2009, hat der SV Brilon bereits zum dritten Mal einen Vorrundenspieltag des RWE-Sauer-

land-Cups mit großem Erfolg ausgetragen. Bei sommerlichem Wetter kamen ca. 500 Zuschauer an die Briloner

Jakobuslinde, um die Reservemannschaften der Bundesligaclubs Bayer 04 Leverkusen, Borussia Dortmund und

Borussia Mönchengladbach sowie die Sportfreunde Siegen zu sehen. Zwar war der frischgebackene U21-Europameister

Marcel Schmelzer von Borussia Dortmund nicht mit in die Stadt des Waldes gereist, aber mit Ulf Kirsten,

Theo Schneider und Horst Wohlers kamen drei altbekannte Bundesliga-Profis als Trainer mit in die Hansestadt.

Im ersten Spiel siegte Bayer Leverkusen gegen Borussia Mönchengladbach mit 8:7-Toren im 11-Meter-Schießen.

Trotz einer 0:1-Niederlage gegen Borussia Dortmund zogen die Sportfreunde Siegen ins Finale ein, welches

gegen den Bonner SC mit 1:5-Treffern verloren wurde. (PT)

Impressionen vom RWE-Sauerland-Cup 2009

13


Mannschaftsaufstellungen

14

Stadion „An der Jakobuslinde“

Sonntag, 9. August 2009, 15:00 Uhr 2. Spieltag der Bezirksliga Gruppe 5

Stadion „An der Jakobuslinde“ · Sonntag, 16. August ‘09, 15:00 Uhr · 2. Spieltag der Bezirksliga Gruppe 5

SV 20 Brilon – SC

Kückelheim/S.

SV 20 Brilon – SC Kückelheim/S.

SV 20 Brilon SC Kückelheim/Salwey

( ) Kappen, Michael ( ) Heite, Peter ©

( ) Flock, Alexander ( ) Henke, Benedikt

Mannschaftsaufstellungen

( ) Rüther, Sven © ( ) Yamac, Mutlu

( ) Willecke, Robin SV 20 Brilon ( ) Raci, Fadil SC Kückelheim/Salwey

( ) Kappen, Michael

( ) Krämer, Domenico

( ) Flock, Alexander

( ) ( Rüther, ) Henke, Sven Jan ©

( )

SVB

( )

( ) Heite, Peter ©

Bayram, Süleyman

( ) Henke, Benedikt

( Eickelmann, ) Yamac, Jörg Mutlu

( ) ( Willecke, ) Viethe, Marco Robin SVB ( ) ( Cavusoglu, ) Raci, Oguz Fadil

( ) ( Krämer, ) Koschka, Domenico Tobias

( ) Henke, Jan

( )

(

Viethe,

) Krist,

Marco

Cecil

( )

SVB

( )

( Beckmann, ) Bayram, Mark Süleyman

( ) Eickelmann, Jörg

(

Franke,

) Cavusoglu,

Carsten

Oguz

( ) ( Koschka, ) Loer, Andre Tobias SVB ( ) ( Röhrig, ) Beckmann, Steffen Mark

( ) ( Krist, ) Bücker, Cecil Manuel

( ) Loer, Andre

( ) Brandenburg, Lukas

( ) Bücker, Manuel

( )

SVB

( )

( Hallac, ) Franke, Ömer Carsten

( ) Röhrig, Steffen

Schulte, David

( ) Hallac, Ömer

( ) ( Brandenburg, ) Piela, Michael Lukas SVB ( ) ( Schmidt, ) Schulte, Marcel David

( ) ( Piela, ) Hennecke, Michael Daniel

( ) Hennecke, Daniel

( ) Vogel, Stefan

( ) Vogel, Stefan

( )

SVB

( )

( Klur, ) Christian Schmidt, Marcel

( ) Klur, Christian

Vogt, Christopher

( ) Vogt, Christopher

( ) ( Köster, ) Köster, Stefan SVB ( ) ( Lingemann, ) Lingemann, Patrick Patrick

( ) ( Dickmann, ) Dickmann, Christopher ( ) ( Franke, ) Franke, Dominik Dominik

Trainer: Niglis, Georg

Trainer: Niglis, Georg

Spielertrainer: Raci, Fadil

Trainer: Raci, Fadil

Die letzten drei Spiele

Die letzten drei Spiele

VfB Marsberg A 0:2 1. Spieltag BC Eslohe H 3:0

FC Cobbenrode H 0:0 30. Spieltag TuS Aue/Wingeshsn.. A 1:1

SV Schmallenberg/F. A 0:0 29. Spieltag TuS Allagen H 2:2

Unser Gast am 2. Spieltag: Unser „Mitaufsteiger“ aus der vergangenen Saison hat gleich

am Unser ersten Gast Spieltag am eine 2. Spieltag: ordentliche Duftmarke gesetzt: Das Derby gegen den letztjährigen

Rangdritten Unser „Mitaufsteiger“ BC Eslohe aus der konnte vergangenen der SC Saison vor hat über gleich 600 am Zuschauern ersten Spieltag eine zumindest ordentliche in Duftmarke dieser Höhe

unerwartet gesetzt: Das mit Derby 3:0-Toren gegen den letztjährigen für sich entscheiden. Rangdritten BC Eslohe „Es gibt konnte immer der SC noch vor über Fußballwunder, 600 Zuschauern denn

keiner zumindest hatte in dieser wirklich Höhe mit unerwartet so einem mit 3:0-Toren Ausgang für sich gerechnet,“ entscheiden. berichtete „Es gibt immer Fußballobmann noch Fußballwunder, Michael

Bamfaste denn keiner auf hatte der wirklich Homepage mit so einem unserer Ausgang Gäste. gerechnet,“ Der berichtete SC Kückelheim/Salwey Fußballobmann Michael wird Bamfaste mit diesem auf

Triumph der Homepage im Rücken unserer Gäste. selbstbewusst Der SC Kückelheim/Salwey in Brilon anreisen. wird mit diesem Allerdings Triumph präsentierte im Rücken selbstbewusst der 1974 in aus

den Brilon Vereinen anreisen. Allerdings FC Kückelheim präsentierte und der SuS 1974 aus Salwey den Vereinen hervorgegangene FC Kückelheim und SC SuS in Salwey der letzten hervorgegan- Saison

zwei gene Gesichter: SC in der letzten Die Saison nötigen zwei Gesichter: Punkte Die zum nötigen Klassenerhalt Punkte zum Klassenerhalt wurden vorrangig wurden vorrangig auf den auf den beiden

heimischen

beiden heimischen

Sportplätzen

Sportplätzen

in

in Kückelheim

Kückelheim

und Salwey

und Salwey

eingesammelt:

eingesammelt:

24 Zähler fuhr die

24

Truppe

Zähler

von

fuhr die

Truppe von Spielertrainer Fadil Raci zu Hause ein, lediglich acht Punkte (zwei Siege und

Spielertrainer Fadil Raci zu Hause ein, lediglich acht Punkte (zwei Siege und zwei Remis) konnten von den

zwei Remis) konnten von den Plätzen der Gegner entführt werden. Obmann Michael

Plätzen der Gegner entführt werden. Obmann Michael Bamfaste scheint die Auswärtsbilanz nicht vergessen zu

Bamfaste scheint die Auswärtsbilanz nicht vergessen zu haben: „Wir kommen mit dem Ziel

nach

haben:

Brilon,

„Wir kommen

möglichst

mit dem

einen

Ziel

Punkt

nach Brilon,

mit

möglichst

nach Hause

einen

zu

Punkt

nehmen.

mit nach

Dazu

Hause zu

müssen

nehmen.

wir allerdings

genau Dazu müssen so engagiert wir allerdings auftreten genau so engagiert wie gegen auftreten Eslohe. wie gegen Probleme Eslohe. Probleme bereiten bereiten uns uns häufig große große

Spielfelder wie wie das das an der an Jakobuslinde der Jakobuslinde in Brilon.“ Der in Brilon.“ SVB wäre Der zufrieden, SVB wenn wäre er das zufrieden, Vorjahresergebnis wenn er das

Vorjahresergebnis wiederholen könnte. In wiederholen einer lange ausgeglichenen könnte. In Partie einer wurde lange Andre ausgeglichenen Loer zum Matchwinner. Partie wurde Andre

Der Joker erzielte in der letzten Viertelstunde alle drei Treffer um 3:0-Erfolg des SV Brilon. (PT).


Bezirksliga Gruppe 5 Spieltag und Tabelle

Bezirksliga Gruppe 5 Spieltag und Tabelle

02. Spieltag am 16.08.09 01. Spieltag am 09.08.09

SV Bezirksliga Brilon Kückelheim/S. Gruppe _:_ 5 Spieltag VfB Marsbergund Tabelle

SV Brilon

Cobbenrode Allagen __:__ Hüsten (8.8.) Velmede/B.

0:0

1:0

Müschede 02. Spieltag am Marsberg 16.08.09

SV Eslohe Brilon Kückelheim/S. Hüsten

Cobbenrode Velmede/B. Allagen Arpe/W.

Erlinghausen Müschede Marsberg Nuhnetal

Medebach Eslohe Oeventrop Hüsten

Oberschledorn Velmede/B. Arpe/W. Dorlar/S.

__:__

__:__ _:_

__:__ __:__

__:__ __:__

__:__ __:__

__:__ __:__

Oeventrop 01. Spieltag am Oberschledorn 09.08.09

VfB Arpe/W. Marsberg Erlinghausen SV Brilon

Hüsten Kückelheim/S. (8.8.) Velmede/B. Eslohe

Oeventrop Allagen Oberschledorn Müschede

Arpe/W. Nuhnetal Erlinghausen Medebach

Kückelheim/S. Dorlar/S. Cobbenrode Eslohe

2:2

0:0 0:3

1:0 1:0

2:2 2:2

0:3 1:5

1:0 4:3

Erlinghausen Nuhnetal __:__ Allagen Müschede

Die Bezirksliga Gruppe 5 in der Spielzeit 2009/10

Medebach Oeventrop __:__ Nuhnetal Medebach

OberschledornDie Bezirksliga Dorlar/S. Gruppe __:__ 5 in der Dorlar/S. Spielzeit 2009/10

Im Gegensatz zur vergangen Saison hat sich das Gesicht der Bundesliga des Sauerlandes Cobbenrode erheblich

2:2

1:5

4:3

Im verändert. Gegensatz Mit zur Grafschaft vergangen und Saison Aue/Wingeshausen hat sich das Gesicht sin im der letzten Bundesliga Jahr nur des zwei Sauerlandes Mannschaften erheblich abgestiegen. verändert. Der

Die Bezirksliga Gruppe 5 in der Spielzeit 2009/10

Mit TuS Grafschaft Medebach und rettete Aue/Wingeshausen sich aus bekannten sind im Gründen letzten in Jahr letzter nur Minute zwei Mannschaften per Gandengesuch. abgestiegen. Birkelbach Der TuS und Mede- Bad

Berleburg wurden in die Gruppe 6 versetzt. Schmallenberg/Fredeburg gelang der Aufstieg in die Landesliga.

bach Im Gegensatz rettete sich zur aus vergangen bekannten Saison Gründen hat sich in letzter das Gesicht Minute der per Bundesliga Gnadengesuch. des Sauerlandes Birkelbach und erheblich Bad Berleburg

verändert. Mit Grafschaft und Aue/Wingeshausen sin im letzten Jahr nur zwei Mannschaften abgestiegen. Der

wurden Nach vierjähriger in die Gruppe Zugehörigkeit 6 versetzt. Schmallenberg/Fredeburg zur Gruppe 7 begrüßen wir gelang mit dem der TuS Aufstieg Müschede in die einen Landesliga. alten Bekannten in

TuS der Medebach Gruppe 5, rettete in die die sich Truppe aus bekannten aus dem westlichen Gründen in Sauerland letzter Minute auch per hin Gandengesuch. gehört. Der FC Nuhnetal Birkelbach hat und alsBad

Nach Berleburg vierjähriger wurden Zugehörigkeit in die Gruppe zur 6 versetzt. Gruppe Schmallenberg/Fredeburg 7 begrüßen wir mit dem TuS gelang Müschede der Aufstieg einen alten in die Bekannten Landesliga. in der

Meister der Briloner Kreisliga A nach zweijähriger Abstinenz den Weg in die Bezirksliga Gruppe 5

Gruppe zurückgefunden. 5, in die die Drei Truppe Jahre aus benötigte dem westlichen mit dem Sauerland SV Hüsten auch der Aufsteiger rein gehört. aus Der der FC Kreisliga Nuhnetal A Arnsberg, hat als Meister um der

Nach vierjähriger Zugehörigkeit zur Gruppe 7 begrüßen wir mit dem TuS Müschede einen alten Bekannten in

Briloner nach dem Kreisliga Abstieg A nach wieder zweijähriger in die angestrebte Abstinenz Spielklasse den Weg aufzusteigen. in die Bezirksliga Sogar Gruppe sechs 5 lange zurückgefunden. Jahre war der Drei A Jahre

der Liga-Aufsteiger Gruppe 5, in die aus die dem Truppe Stadtgebiet aus dem Meschede, westlichen die Sauerland SG Dorlar/Sellinghausen, auch hin gehört. nicht Der FC überkreislich Nuhnetal hat vertreten. als

benötigte Meister Und mit der RW mit Briloner dem Erlinghausen SV Kreisliga Hüsten begrüßen A der nach Aufsteiger zweijähriger wir den aus ehemaligen der Abstinenz Kreisliga Westfalenligisten den A Arnsberg, Weg in die um in Bezirksliga nach unserer dem Staffel, Gruppe Abstieg der 5wieder

hier letztmals in die

angestrebte zurückgefunden. im Jahr 2000 Spielklasse seine Drei Spiele Jahre aufzusteigen. ausgetragen benötigte Sogar mit hat. dem sechs SV lange Hüsten Jahre der Aufsteiger war der A Liga-Aufsteiger aus der Kreisliga aus A Arnsberg, dem Stadtgebiet um

nach dem Abstieg wieder in die angestrebte Spielklasse aufzusteigen. Sogar sechs lange Jahre war der A

Meschede, Liga-Aufsteiger die SG aus Dorlar/Sellinghausen, dem Stadtgebiet Meschede, nicht überkreislich die SG Dorlar/Sellinghausen, vertreten. Und mit RW nicht Erlinghausen überkreislich begrüßen vertreten. wir

Bundesliga des Sauerlandes – so wird die Bezirksliga Gruppe 5 gern genannt. In der vor uns liegenden

einen Und Spielzeit mit ehemaligen RW wird Erlinghausen sie Westfalenligisten dieser Bezeichnung begrüßen in wir unserer mehr den gerecht ehemaligen Staffel, denn der Westfalenligisten hier je! Freuen letztmals wir im uns in Jahr auf unserer 2000 viele Staffel, seine spannende Spiele der hier ausgetragen letztmals

hat. im Sauerlandderbys Jahr Bundesliga 2000 seine des in Spiele Sauerlandes der Saison ausgetragen 2009/10! – so wird hat. (PT) die Bezirksliga Gruppe 5 gern genannt. In der vor uns liegenden

Spielzeit Bundesliga wird des sie Sauerlandes dieser Bezeichnung – so wird mehr die Bezirksliga gerecht denn Gruppe je! Freuen 5 gern wir genannt. uns auf In viele der spannende

Scorertabelle des SV 20 Brilon in der Saison 2008/09 vor uns liegenden Sauerlandderbys

in Spielzeit der Saison wird 2009/10! sie dieser (PT)

Bezeichnung mehr gerecht denn je! Freuen wir uns auf viele spannende

Sauerlandderbys Endstand in der nach Saison dem 2009/10! 30. Spieltag (PT)

Tor = 2 Punkte Vorlage = 1 Punkt

Tore mit/per

Scorertabelle des SV 20 Brilon in der Saison 2008/09

Spieler des PunkteSV Tore 20 Brilon Vorlagenin der rechtsSaison links 2008/09 Kopfball Elfer

Zimmermann, Endstand Björn nach dem 30. Spieltag 33 14 Tor 5= 2 Punkte8 1 Vorlage = 51 Punkt -

Loer, Andre 23 10 3 9 - Tore mit/per 1 -

Koschka, Tobias Spieler

Zimmermann, Viethe, MarcoBjörn Punkte 13

337 Tore 4

14- Vorlagen 5

57 rechts 4

8- links -

1- Kopfball -

5- Elfer -

-

Loer, Krämer, Andre Domenico 237 103 31 91 -- 12 Koschka, Rüther, Sven Tobias 137 41 55 4- -1 -- Viethe, Rummel, Marco Christian 76 -- 76 -- -- -- Krämer, Oktay, Veysel Domenico 76 32 12 12 -- 2- Rüther, Bonito, Sven Miguel 75 12 51 -1 1- -1 Rummel,

Hulaj, Dardan

Christian 6

5

-

2

6

1

-

2

-

-

-

-

Oktay,

Krist,

Veysel

Cecil

6

5

2

1

2

3

2

-

-

1

-

-

Bonito,

Vogel,

Miguel

Stefan

5

3

2

1

1

1

1

-

-

1

-

Hulaj,

Hennecke,

Dardan

Daniel

5

2

2

1

1

-

2

1

-

-

-

-

Krist,

Kaiser,

Cecil

Matti

5

2

1

1

3

-

-

1

1

-

-

-

Vogel,

Soares-Pinheiro,

Stefan

Andre

3

2

1

1

1

-

1

1

-

-

-

-

Hennecke,

Schäfer, Vitali

Daniel 2

1

1

-

-

1

1

-

-

-

-

-

Zwei Treffer wurden ohne Vorarbeit erzielt.

Kaiser, Matti 2 1 - 1 - -

Besuchen Sie den SV 20 Brilon auch im Internet: www.sv-brilon.de

Soares-Pinheiro, Andre 2 1 - 1 - -

-

-

-

-2

-

-

2

-

-

-

-

-

-

-

-

-

Schäfer, Vitali

Zwei Treffer wurden ohne Vorarbeit erzielt.

1 - 1 - - - -

Besuchen Sie den SV 20 Brilon auch im Internet: www.sv-brilon.de

Besuchen Sie den SV 20 Brilon auch im Internet: www.sv-brilon.de

15


16

Saisonstart im Jugendbereich erst Ende August

Im Gegensatz zu den Senioren dauert es bei den Junioren noch rund drei Wochen bevor es richtig Ernst wird

und der Pflichtspielbetrieb beginnt. Am letzten Augustwochenende beginnen die Meisterschaftsspiele für die

überkreislich spielenden Mannschaften. Bekanntlich gehen für den SVB die A-, C- und D-Junioren in der Saison

2009/10 in den einzelnen Juniorenbezirksligen an den Start. Auf Kreisebene beginnen für die meisten Mannschaften

erst Anfang September die Punktspielrunde. Bei den A-, B- und C-Junioren ist zuvor die erste Runde

des Kreispokals angesetzt, wo die A- und B-Junioren als Titelverteidiger an den Start gehen.

Der SVB schickt in dieser Saison zwei A-Juniorenteams, eine B-Juniorenmannschaft, zwei C-Junioren- sowie

jeweils drei D- und E-Juniorenmannschaften an den Start. Voraussichtlich jeweils zwei F- und G-Juniorenmannschaften

vertreten ebenfalls die schwarz-weißen Farben des SVB. Hier werden keine Punktspiele ausgetragen.

Stattdessen treffen sich die Mannschaften zu Turnieren. Somit kann auch während der Saison je nach Anzahl

der zur Verfügung stehenden Spieler weitere Mannschaften an- bzw. nachgemeldet werden.

Die oberen Mannschaften befinden sich schon seit einiger Zeit in der Saisonvorbereitung, während für die

anderen Mannschaften erst mit Ende der Schulferien der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen wird. Deshalb

soll in dieser Ausgabe von SVB-Aktuell der Blick auf die schon im Trainingsbetrieb befindlichen Mannschaften

gerichtet werden.

Erfolgreiches Trainerduo bleibt der A-Jugend treu

Betreut auch in der neuen Saison

die A1-Jugend: Janni Malawetsis.

Die A1-Junioren werden auch in dieser Saison wieder vom Trainerduo

Cem Yildiz und Carmelo Frisina trainiert. Als Betreuer steht in

bewährter Weise wieder Janni Malawetsis zur Verfügung. Erfreulich

ist, dass der Kader in dieser Saison wahrscheinlich rund 17 Spieler

umfasst. Dazu kann gegebenenfalls auf die Spieler der A2- bzw. der

B-Junioren zurückgegriffen werden, die aufgrund des Abstieges ihre

Spiele am Mittwoch austragen und somit am Wochenende problemlos

eingesetzt werden können. Die Mannschaft möchte in ihrer zweiten

Saison nichts mit dem Abstieg zu tun haben und an die Leistungen

der letzten Saison anknüpfen, als man als Aufsteiger einen sehr guten

vierten Platz von 12 Mannschaften belegen konnte. Gegenüber der

letzten Saison hat sich allerdings das Gesicht der Liga gewandelt.

Neben dem SVB sind in der Bezirksliga Gruppe 4 noch der VTS Iserlohn,

der Hasper SV, SSV Hagen, FC Dautenbach, Borussia Dröschede

und der RW Lüdenscheid vertreten. Als Aufsteiger ergänzen der Siegerländer

Vertreter SuS Niederschelden, TuS Ennepetal (Kreis Hagen)

sowie aus dem Kreis Brilon der SV Oberschledorn das Teilnehmerfeld.

Hinzu kommt der Landesliga-Absteiger VSW Wenden. Der VfL Schwerte wurde umgruppiert. Mit dem Aufstieg

des SV Oberschledorn kann man sich auf interessante Kreisvergleiche freuen. Die Mannschaft startet am

Sonntag, den 30. August mit einem Heimspiel gegen den SSV Hagen. Fünf Tage zuvor (25. August) reist der SVB-

Nachwuchs zum Kreispokalspiel zum SV Obermarsberg. Die A-Junioren ließen übrigens zuletzt mit einem 2:2

beim Senioren-Kreisliga A-Team des VfB Marsberg 2, die vom ehemaligen SVB-Keeper Dominic Brock trainiert

werden, aufhorchen.

Die A2-Junioren, die wieder von Manfred Henke und Dominik Laußmann trainiert werden, spielen in der Kreisliga

B und möchten dort oben mitspielen. Am Samstag, den 29. August erwartet der SVB die JSG Alme/Madfeld in

der ersten Runde des Kreispokals. Somit können sich die Zuschauer auf ein interessantes Stadtderby freuen. (RS)


���� �������� ������ ����

���� ���� ������� �� �����

������������ �� ������

�� ��� ���� �� ���� ��� ���� �� ����������� ����� ��������� ������ �����

�� ��� ���� �� ���� ��� ���� �� ����������� ����� ��������� ������ �����

���� ���� ��� ������ ���� ������� ���� ���������� ���� �������� ��� ���

���� ���� ��� ������ ���� ������� ���� ���������� ���� �������� ��� ���

������ ��� ���� ��������� ���� ������� ��� �� ����� �������� ��� ���

������ ��� ���� ��������� ���� ������� ��� �� ����� �������� ��� ���

����� �� ����� �� ��� ��� ��� ����� �� ���������� ��� �� ������ ���

����� �� ����� �� ��� ��� ��� ����� �� ���������� ��� �� ������ ���

��� ����� ��������������� �������

��� ����� ��������������� �������

��� �������� ������ ��� ��� ������������� ���� ������� ��� ��� ������ ������

��� ��� �������� ��������������� ������� ��������� ��� ������������� ���� ��� ���������� ���� ������� ���� ��� ����� ������� ������ ��� ������

����� ��� ��������� ����� ���������� ��� ��� ������ ���� ������ ������� ��� ���������� �� ������������ ���� �� ������� ���

������ ������������������� ����� ��� ��� �������� ������� �� ������� ��������� ����� ������������ � ����� ��������� ��� � ����

� ���������� ������������������� ��� � ��������� ������������ ��� ��������� ����� ��� ���������� � ����� ��������� ��� � ��� ��� � ����

���������� ��� � ���� ������������ ����� ���������� ��� � ���

���� ��� ������ ��� �� ��� �� ���� �

����

��� ������

��� ������

��� ���

���

�����

�� ��� �� ���� �

��� ������ ��� ��� �����

�������� ������ ����

�������� ������ ����

�������� ���� �� ������� ������ ����

�������� ���������������� ��� ����� ���� ��������

����� � �� �� � �� ����� ���� � �� �� � �� �����

�������������������������� ���� �� ������� ���������������

17


18

Vereinslokal des SVB

seit 1920

SKY SPORTSBAR

Telefon: 8008

AUTO

KÖCHLING

OHG

Hoppecker Straße 47

59929 Brilon

Tel. (02961)9771-0

Lindenstraße 11

33142 Büren

Tel. (02951)9855-0

www.auto-koechling.de


Ihre PKW - LKW -

Transporter

Adresse in Brilon

Ob Neu- oder Gebraucht, bei uns finden

Sie das passende Fahrzeug.

Über 200 Fahrzeuge vor Ort

Besuchen Sie uns auch im Internet

����������������������

����������������������������������������������� Hubertus Kemmerling

Dorotheenstraße 6 · 59929 Brilon

Paul Witteler GmbH & Co. KG

Autorisierter Mercedes-Benz

Verkauf und Service

�����������������������������

����������������������������������������������������

�������� ���� ���� ����� ��� ���� ���������

�������������� ���� ���� ���������

����� �����

��

������ ������

��

��� ����� ����������� ��

������������������������

�����������

�����������

�������������� ���� ��������������������

������������ �����������

��� ������� ������������ ������������

Hubertus Kemmerling

Mobile Dienstleistungen

• Allg. Hausmeistertätigkeiten

• Gartenpfl ege

• Kleintransporte (Umzüge)

• Grundstückspfl ege

• Parkplatzreinigung

• Kleinreparaturen

• Renovierungen

• Entrümpelungen

• Winterdienst

Telefon 0 29 61-5 2184

Telefax 0 29 61-96 04 64

Mobil 0162-916 73 79

hubertus-kemmerling@t-online.de

�������� ���� ���� ����� ��� ���

�������������� ���� ���� ���

19

������ ������

� ��

Ihre Sachverständigen

prüfen · bewerten · begutachten

VERTRAGS-

PRÜFSTATION

59929 Brilon

������������������������

�����������

����������� ��

�������������� ���� ��������������������

��������� �

ADAC

Keffelker Straße 32

Telefon 0 29 61-15 11

www.lange-brandenburg.de

������������ ����������� ��� ������� ����


20

Schröder + Hilkenbach

Meisterbetrieb

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 9.30 - 12.30 Uhr

14.30 - 18.00 Uhr

S + H Elektrotechnik GmbH

Beratung, Planung + Ausführung

sämtlicher Elektroinstallationen

Hinterm Gallberg 20, Brilon

Tel. (02961) 4077

Fax 4099

Hinterm Gallberg 20 · 59929 BRILON

www.s-h-elektrotechnik.de · service@s-h-elektrotechnik.de

ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST!!!

MInh. André Leikop

Design

Jetzt Bestickungen aller Art!

Hausgeräte-Service

02961/4351

0171/5857399

S + H Hausgeräte GmbH

Neuverkauf · Service · Eigene Ausstellung

Kundendienst

für Hausgeräte aller Fabrikate

Hinterm Gallberg 20, Brilon

Tel. (02961) 4351

Fax 908806

TEXTILDRUCK · BESCHRIFTUNG

VON KFZ/LKW · BESCHRIFTUNGEN

UND WERBUNG ALLER ART ·

WERBEARTIKEL UND LEUCHT-

REKLAMEN · DIGITALDRUCK

UND KOMPETENTE BERATUNG

Oststr. 15

BRILON

Tel.: 0 29 61-96 34 31

Fax: 0 29 61-96 34 32


59929 Brilon · Keffelker Straße 14

Tel. (0 29 61) 98 75-911 · Fax (0 29 61) 98 75-913

Traditionsrestaurant

im Herzen von Brilon am Markt!

Wir freuen uns auf Sie! • Tel Tel.: : 0 29 61/ 98

77 40 • www.der.jaegerhof.de

21


22

Gerne richten wir auch Ihre

Familienfeiern aus!

Sanitär- und

Heizungs-Großhandlung

Sauna · Solarium

59929 Brilon Freiladestraße 15

Telefon (0 29 61) 25 90

Fax (0 29 61) 5 15 21

www.fritsch-brilon.de


Pro

motio

Zentrum für

Rehabilitation

und Prävention

(im Krankenhaus)

Ambulante physikalische Therapie, Krankengymnastik,

Medizinische Trainingstherapie und Ergotherapie

Am Schönschede 1 · 59929 Brilon

Fon: 02961 - 780 1700 · Fax: 02961 - 780 1720

info@promotio-zentrum.de

Ernst Schladoth

Bäckerei + Lebensmittel

Krumme Straße 8 · 59929 Brilon

Telefon 0 29 61-22 91 · Telefax 0 29 61-5 44 09

Mobil 0171-6 33 25 07 · 029612291@t-online.de

fashion & more

das modehaus am markt · mode auf 2 etagen

59929 Brilon

Telefon (0 29 61) 5 30 47

23


24

Werden Sie Mitglied

im SV Brilon!

Frischer geht nicht

Erntefrischer Hopfen, besonders weiches Quellwasser und

beste Sommergerste machen VELTINS zu frischem VELTINS


B-Jugend peilt die Kreismeisterschaft an

Die B-Junioren müssen sich in der kommenden Saison an ein neues Umfeld gewöhnen. Nach fünfjähriger

Bezirksligazugehörigkeit spielt man nach dem Abstieg in der abgelaufenen Saison in der Kreisliga, die hier im

Fußballkreis Brilon in eine Nord- und Südgruppe geteilt ist. Die Mannschaft wird in der neuen Saison von Marcel

Heinemann trainiert, der zuvor mehrere Jahre lang Jugendmannschaften erfolgreich in Scharfenberg trainiert

hat. Ihm zur Seite steht Sepp Kriesche. Die Mannschaft hat sich als Ziel die Kreismeisterschaft gesetzt, die zur

Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga berechtigt. In der Vorbereitung konnte man unter anderem die

B-Junioren-Bezirksligisten SV Schmallenberg und BC Eslohe bezwingen. Die erste Runde des Kreispokals wird am

Mittwoch, den 26. August ausgetragen. Der SVB muss beim VfR Winterberg antreten.

Neue Trainer bei den C-Junioren

Das Training der C1-Junioren, die weiterhin in der Bezirksliga spielen,

haben in der neuen Saison Marcel Schulz und Robin Willecke, die von

Andreas Hogrebe unterstützt werden, übernommen. Die Mannschaft

hat wieder den Klassenerhalt zum Ziel gesetzt. Neben dem SVB spielen

in der neuen Saison die Aufsteiger SV Bachum/Bergheim (Kreis

Arnsberg), SW Overhagen (Kreis Lippstadt), die Hammer SpVg 2 (Kreis

Hamm) sowie die umgruppierte Mannschaft SV Lippstadt 2 in dieser

Liga. Ergänzt wird die Gruppe 4 wie in der letzten Saison durch den

TuS Sundern, SV Hüsten, SV Schmallenberg/Fredeburg, BSV Menden,

BV Wesfalia Dortmund-Wickede, SVE Heessen und dem SuS Kaiserau.

Zum Saisonauftakt am Samstag, den 29. August erwartet der SVB den

SuS Kaiserau. Das für diesen Termin ebenfalls angesetzte Kreispokalspiel

beim TSV Bigge-Olsberg muss noch verlegt werden.

Die C2-Junioren sind die Kreisliga B eingruppiert worden und werden

in dieser Saison von Marc Eigendorf trainiert. Mit ihm hat der SVB

einen neuen Trainer gewonnen, der früher im Kreis Paderborn und im

Märkischen Kreis als Jugendtrainer aktiv war. Er ist als Lehrer an das

Rüthener Gymnasium versetzt worden und wohnt nun in Brilon.

Die C2-Junioren treffen im Rahmen des Kreispokal am 29. August

auf RW Erlinghausen.

Tomas Torreiro übernimmt die D1-Jugend

2. Briloner Fußballcamp mit mehr als 100 Kindern

Trainiert mit Marcel Schulz die C1:

Robin Willecke.

Die D1-Junioren haben auch für diese Saison die Zulassung für die Bezirksliga erhalten. Es gibt in dieser Liga

keinen Auf- und Abstieg. Stattdessen entscheidet der Verband über die Zulassungen. Der SVB wird in dieser

Saison von Tomas Torreiro trainiert und muss zum Saisonauftakt am letzten Augustsamstag beim SSV Hagen

antreten. Der SuS Kaiserau, Sportfreunde Siegen, der SF Oestrich-Iserlohn, Hombrucher SV, BSV Menden

SV Westfalia Rhynern, SC Plettenberg, Eintracht Dortmund sowie die Hochsauerländer Mannschaften

SC Neheim und SV Schmallenberg/Fredeburg komplettieren die Liga.

Im Übrigen wurde in der abgelaufenen Woche das 2. Briloner Fußballcamp vom SVB durchgeführt.

Die Organisatoren Heiner Tilly, Rainer Kothe und Michael Entrup freuten sich erneut über ein ausgebuchtes

Camp mit mehr als 100 Fußball begeisterten Kindern, die von Montag bis Freitag an ihrem fußballerischen

Fähigkeiten gefeilt haben. (RS)

25


26

Reserve des SVB will oben mitspielen

Mit einem Heimspiel gegen die SG Hoppecke/Messinghausen/Bontkirchen

(Anstoß 13.00 Uhr, Jakobuslinde) startet die 2. Mannschaft des

SV Brilon in die Saison 2009/10. Mit Marco Triharta, dem die schwere

Aufgabe zuteil wird Keeper Michael Hofmann (jetzt Alte Herren) zu

ersetzen, Steffen Bondereic und Andreas Idzik stoßen drei Spieler

aus der letztjährigen A2-Jugend zum Kader dazu und tragen damit

maßgeblich zu einer Verjüngung der Reserve bei.

Die Vorbereitungsspiele wurden mit mäßigem Erfolg bestritten. Neben

einem Unentschieden gegen den B-Ligisten SuS Elpe (2:2) mussten

zwei Niederlagen gegen die A-Ligisten Reserve Marsberg des SVB II (3:4) will und oben den FC mitspielen

Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen Mit einem Heimspiel gegen die SG Hoppecke/Messinghausen/Bontkirchen (1:6) hingenom-

(Anstoß 13.00

Uhr, Jakobuslinde) startet die 2. Mannschaft des SV Brilon in die Saison 2009/10. Mit Marco

men werden. In der ersten Runde des Krombacher Pokals, hier sprang

Triharta, dem die schwere Aufgabe zuteil wird Keeper Michael Hofmann (jetzt Alte Herren)

die Reserve für die zu 1. ersetzen, Mannschaft Steffen ein, Bondereic gelang und ein Andreas 1:0 Sieg Idzik gegen stoßen die drei Spieler aus der letztjährigen

A2-Jugend zum Kader dazu und tragen damit maßgeblich zu einer Verjüngung der Reserve

SG Dreislar/Braunshausen bei. (B-Liga).

Nach dem Vizetitel Die des Vorbereitungsspiele letzten Jahres will wurden die mit zweite mäßigem Welle Erfolg auch bestritten. in Neben einem Unentschieden

gegen den B-Ligisten SuS Elpe (2:2) mussten zwei Niederlagen gegen

der kommenden Spielzeit ein gewichtiges Wörtchen um den Aufstieg

Freut die sich A-Ligisten auf den Saisonstart:

Marsberg II (3:4) und den FC Assinghausen/Wiemeringhausen/Wulmeringhausen (1:6)

hingenommen werden. In der ersten Runde des Krombacher Pokals,

in die Kreisliga A mitreden. Mit der SG Hoppecketal/Padberg I ist die

Spieltertrainer hier sprang dieAtti

Bücker

Reserve für die 1. Mannschaft ein, gelang ein 1:0 Sieg gegen die SG Dreislar/Braunshausen

stärkste Mannschaft (B-Liga). in die Kreisliga A aufgestiegen. Absteiger sind in der Spielrunde der Zweiten nicht zu finden.

Nach dem Vizetitel des letzten Jahres will die zweite Welle auch in der kommenden Spielzeit

Spielertrainer Atti Bücker hat die sicher nicht ganz einfache Aufgabe, bei der Aufstellung die richtige Mischung

ein gewichtiges Wörtchen um den Aufstieg in die Kreisliga A mitreden. Mit der SG

Hoppecketal/Padberg I ist die stärkste Mannschaft in die Kreisliga A aufgestiegen. Absteiger

sind in der Spielrunde der Zweiten nicht zu finden. Spielertrainer Atti Bücker hat die sicher

nicht ganz einfache Aufgabe, bei der Aufstellung die richtige Mischung zwischen den jungen

und talentierten Spielern und seinen alten Hasen zu finden. (LS)

zwischen den jungen und talentierten Spielern und seinen alten Hasen zu finden. (LS)

Bitte oben rechts Bild Atti Bücker mit folgender Unterschrift: Freut sich auf den Saisonstart:

Spieltertrainer Atti Bücker

Bezirksliga-Tippspiel Spieler gegen Fan Fan

Spieler

Fan

2. Spieltag am 16.08.2009 Ralph Westhelle Klaus Hülsenbeck

SV Brilon Kückelheim/S. 2:0 2:0

Cobbenrode Allagen 2:1 2:1

Müschede Marsberg 3:1 2:2

Eslohe Hüsten 1:1 2:0

Velmede/B. Arpe/W. 1:4 1:2

Erlinghausen Nuhnetal 2:0 1:1

Medebach Oeventrop 0:0 2:1

Oberschledorn Dorlar/S. 2:0 2:0

Ralph Westhelle Klaus Hülsenbeck

Am 30. Spieltag der vergangenen Saison gewann Trainer Schorsch Niglis mit 7:1-Punkten

gegen den damaligen Schützenkönig August Thiele. Schorsch Niglis hat für den sechsten

Punkt der „Spieler“ und damit auch für das 6,0 zu 6,0 Unentschieden in der abgelaufenen

Am 30. Spieltag der Spielzeit vergangenen gesorgt. Saison gewann Trainer Schorsch Niglis mit 7:1-Punkten gegen

den damaligen Schützenkönig In jeder Ausgabe August des SVB-aktuell Thiele. tippt Schorsch ein Spieler Niglis der hat 1. Mannschaft für den sechsten gegen einen Punkt Fan oder der „Spieler“

Verantwortlichen des SVB. Wertung: Richtiger Tipp 2 Punkte, richtige Tendenz 1 Punkt.

und damit auch für das 6,0 zu 6,0 Unentschieden in der abgelaufenen Spielzeit gesorgt.

Impressum SVBaktuell Offizielle Vereinszeitschrift des SV 20 Brilon e.V.

In jeder Ausgabe des SVB-aktuell Herausgeber tippt ein Spieler SVBaktuell der GbR, 1. Mannschaft Am Renzelsberg gegen 55, 59929 einen Brilon Fan oder

Verantwortlichen des SVB. Wertung: Redaktionsleitung Richtiger Peter Tipp Tilli, 2 Am Punkte, Hohlen richtige Wege 9, Tendenz 59929 Brilon 1 Punkt.

Brilon

eMail svb-aktuell@sv-brilon.de

Herstellung Satz&Druck Kemmerling GmbH, Gallbergweg 17, 59929

SVB-aktuell: Offizielle Vereinszeitschrift des SV 20 Brilon e.V.

Herausgeber: SVB-aktuell GbR, Am Renzelsberg 55, 59929 Brilon

Redaktionsleit.: Peter Tilli, Am Hohlen Wege 9, 59929 Brilon, svb-aktuell@sv-brilon.de

Herstellung: Satz & Druck Kemmerling GmbH, Gallbergweg 17, 59929 Brilon

IMpRESSUM


Rund um die Uhr,

IHR DRUCKZENTRUM IM SAUERLAND

rund um Ihr Auto!

Gewerbegebiet West · Gallbergweg 17

59929 Brilon · Hochsauerlandkreis

Telefon 02961- 96 28 48 - 0

Telefax 02961- 96 28 48 - 48

Leonardo ISDN 02961- 96 28 48 - 2 70

info@sd-kemmerling.de

www.sd-kemmerling.de

0 29 61 96 46-0

Nehdener Weg 4

59929 Brilon

www.vogel-brilon.de

OHNE DRUCK LÄUFT NICHTS!

SATZ & DRUCK KEMMERLING GMBH

59929 Brilon · Gallbergweg 17

Telefon: 0 29 61- 9 62 84 80


28

Gut.

Sparkasse

Hochsauerland

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine