Gesundheit, Körper und Seele - Stadt Fellbach

fellbach.de

Gesundheit, Körper und Seele - Stadt Fellbach

Amt für Jugend, Schule und Sport

Stadt der Weine und Kongresse

Beratungsstellen

für Kinder und Jugendliche


Inhalt

//////////////////////////

Allgemeine Beratung, Familienberatung 3

Frauen / Mädchen 8

Kontakt zu Gericht / Polizei 11

Frauen / Mädchen 13

Kontakt zu Gericht / Polizei 15

Berufsberatung / Arbeitslosigkeit 17

Gesundheit, Körper und Seele 19

Homosexualität 25

Schulden 28

Schule 30

Sexueller Missbrauch / Gewalt gegen Kinder 35

Schwangerschaft 37

Sexueller Missbrauch / Gewalt gegen Kinder 39

Schwangerschaft 42

Sucht Drogen Alkohol 46

Sekten 49

Telefonberatung 51


Allgemeine Beratung,

Familienberatung


4

Allgemeine Beratung,

Familienberatung

Caritas - Zentrum

Wo? Talstr. 12

71332 Waiblingen

Tel. 07151 / 17 24 20

Fax 07151 / 17 24 43

cz-wn@caritas-ludwigsburg-waiblingen-enz.de

www.caritas-ludwigsburg-waiblingen-enz.de

Wann? Montag, Dienstag und Mittwoch:

8:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr

Donnerstag: 13:00 – 17:00 Uhr

Freitag: 8:00 – 12:00 Uhr

Psychologische Beratung bietet Hilfe und Unterstützung bei:

● Individuellen und familienbezogenen Problemen

● Bewältigung von Krisen wie Trennung, Scheidung der Eltern,

Krankheit

● Problemen in der Schule und Ausbildung

● Erfahrung von Gewalt

CVJM Fellbach e.V.

Anlaufstelle für Jugendliche, junge Erwachsene und Familien

Wer? Kurt Schmauder, Patrick Schmidt (Jugendreferenten)

Wo? Gerhart-Hauptmann-Str. 32

70734 Fellbach

Tel. 0711/587034

www.cvjm-fellbach.de

bei sämtlichen Problemen. Falls notwendig, Vermittlungen an spezielle

Beratungsstellen. U.a. werden Freizeitangebote für alle Altersbereiche

angeboten.


Allgemeine Beratung,

Familienberatung

Kreisjugendamt - Sozialer Dienst

Wo? Winnender Str. 30/1

71334 Waiblingen

Tel. 07151 / 501 - 12 92 (Sekretariat)

Fax 07151 / 501 - 18 07

www.rems-murr-kreis.de

Wann? Montag bis Mittwoch

8.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag

8.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 18.00 Uhr

Freitag

8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes des Jugendamtes beraten und

begleiten Kinder, junge Menschen und Familien bei

Erziehungsproblemen, Konflikten und Krisen. Sie bieten auf der

Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes ganzheitliche Hilfe und

Unterstu tzung an.

Psychologische Beratungsstelle des Caritas-Zentrums Waiblingen

für Eltern, Kinder und Jugendliche

Wo?

Psychologische Beratung bietet Hilfe und Unterstu tzung bei:

● Individuellen und familienbezogenen Problemen

● Bewältigung von Krisen wie Trennung, Scheidung der Eltern,

Krankheit

● Problemen in der Schule und Ausbildung

● Erfahrung von Gewalt

5


6

Allgemeine Beratung,

Familienberatung

Stadt Fellbach Anlaufstelle für ratsuchende Jugendliche und Erwachsene

Wer? Dipl.-Psych. Dr. Karin Hummel-Malz

Wo? Rathaus Fellbach, Zimmer 151

Marktplatz 1

70734 Fellbach

Tel. 0711 / 58 51 – 267 (Voranmeldung)

Wann? Beratungszeiten zweimal im Monat, immer mittwochs. Die

Sprechtage werden zeitnah im Stadtanzeiger Fellbach

veröffentlicht.

Direktwahl für telefonische Anfragen zwischen 14.00 und

14.30

Uhr: 0711 / 58 51 - 423

Persönliche Gespräche zwischen

14.30 und 18.00 Uhr

Es werden Hilfestellungen

bei psychischen Problemen und

bei Schwierigkeiten in Erziehung

und Partnerschaft gegeben.


Allgemeine Beratung,

Familienberatung

Stadt Fellbach Mobile Jugendarbeit

Wer? Konstanze Mu ller und Markus Klemisch

Wo? Ringstr. 2

70736 Fellbach

Tel. 0711 / 57 32 68

Wann? Montag 14.00 – 16.00 Uhr

Donnerstag 14.00 – 16.00 Uhr

ansonsten nach Vereinbarung

Die Mobilen Jugendarbeiter beraten, begleiten und unterstützen

Jugendliche in ihren verschiedenen Lebens- und Alltagsbereichen. Zu

individuellen Problemlagen geben sie Hilfestellungen und vermitteln

gegebenenfalls an weiterführende Hilfsangebote. Ein besonderer

Schwerpunkt ist die Beratung junger Menschen in der Berufsfindung. Die

Mobile Jugendarbeit bietet zudem freizeitpädagogische Aktionen und

Projekte an.

7


Frauen / Mädchen


Frauen / Mädchen

FETZ Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.

Wo? Schloßstr. 98

70176 Stuttgart

Tel. 0711 / 28 59 00 – 1 oder - 2

Fax 0711 / 28 59 00 – 3

info@frauenberatung-fetz.de

www.frauenberatung-fetz.de

Wann? Montag 10.00 – 13.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

14.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch 17.00 – 19.00 Uhr

Das Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V. wurde 1990

von einer Gruppe Psychotherapeutinnen und Sozialarbeiterinnen

gegründet, die sich der Frauenbewegung zugehörig fühlten.

Das FETZ richtet sein Angebot an alle Frauen und Mädchen:

● die Unterstützun bei psychosozialen oder psychischen Problemen

suchen,

● die in einer Krise sind,

● die Beratung nach Vergewaltigung und sexuellen Übergriffen

brauchen,

● die für sich eine neue Perspektive suchen.

Es werden Erstgespräche, längerfristige Beratungsgespräche, Therapie,

therapeutische Gruppen und Selbsthilfegruppen angeboten.

Ebenso bietet das FETZ Lesbenberatung und Hilfe für Frauen und

Mädchen bei Vergewaltigung. Die Beratung findet telefonisch und

persönlich statt. Die Mitarbeiterinnen stehen in Krisenzeiten bei und

begleiten nach Wunsch auch zu ÄrztInnen, AnwältInnen, zur Polizei und

zu Gerichtsterminen.

9


10

Frauen / Mädchen

Jugendhaus Fellbach e.V.

Wo? Esslinger Straße 100

70734 Fellbach

Tel. 0711/957914-18

www.jugendhaus-fellbach.de

Im Jugendhaus gibt es auch spezielle angebote für Mädchen und junge

Frauen :

● Mädchenarbeit (festes Angebot)

● Werkstätten (Kreativ, Fitness, DJRaum)

● Workshops und Projekte

● Freizeiten und Ausflüge

● Information, Beratung und Einzelhilfe


Kontakt zu Gericht /

Polizei


12

Kontakt zu Gericht / Polizei

Kreisjugendamt – Jugendgerichtshilfe

Wo? Winnender Straße 30

71334 Waiblingen

Tel. 07151 / 5 01 – 12 85

Fax 07151 / 5 01 – 14 40

s.strohschneider@rems-murr-kreis.de

Die Sozialarbeiter/innen der Jugendgerichtshilfe beim Kreisjugendamt

Rems-Murr beraten junge Leute (Jugendliche zwischen 14 und 17 sowie

Heranwachsende zwischen 18 und 20 Jahren), gegen die ein

Strafverfahren eingeleitet wurde, sei es wegen Diebstahls, Drogen,

Sachbeschädigung, Körperverletzung oder anderen Delikten.

Die Jugendgerichtshelfer/innen sind weder Verteidiger noch Ankläger,

sondern eine Art Beistand, um die sozialen und erzieherischen

Gesichtspunkte in Verfahren zur Geltung zu bringen.

Die Jugendgerichtshilfe begleitet die jungen Leute zum Gericht und

äußert sich beim Jugendrichter zur Entwicklung und Lebenssituation der

Betreffenden sowie zu den Maßnahmen, die aus Sicht der Jugendhilfe

geeignet sind. Dies kann so weit führen, dass Verfahren vor oder

während der Hauptverhandlung eingestellt werden können.

Auch nach der Verhandlung sind die Jugendgerichtshelfer

Ansprechpartner bei Auflagen und Weisungen, die das Gericht verhängt

hat.


Frauen / Mädchen


14

Frauen / Mädchen

MädchenGesundheitsLaden e.V.

Wo? Lindenspürstr. 32

70176 Stuttgart

Tel. 0711 / 2 23 99 82

Fax 0711 / 2 26 25 67

info@maedchengesundheitsladen.de

http://www.maedchengesundheitsladen.de

Wann? Dienstag bis Donnerstag: 10.00 – 16.00 Uhr

Der Mädchengesundheitsladen e.V. ist eine Einrichtung zur

Gesundheitsförderung, Sexualerziehung und Sucht- und

Gewaltprävention von Mädchen und jungen Frauen im Alter zwischen 8

und 20 Jahren.

Das Angebot umfasst unter Anderem:

● Informations- und psychosoziale Beratung für Mädchen und jungen

Frauen

● Mädchengruppenarbeit zu Themen wie körperliche Entwicklung in

der Pubertät, Identität, Menstruation, Liebe, Freundschaft,

Sexualität, Verhütung, AIDS, Schönheitsideal, Essstörungen,

Selbstverletzendes Verhalten, Selbstbehauptung, Konfliktkompetenz,

Mobbing sowie Anmache und Gewalt

● Elternabende, kollegiale Beratung und Fortbildungen innerhalb

unseres thematischen Zusammenhangs


Kontakt zu Gericht /

Polizei


16

Kontakt zu Gericht / Polizei

Polizeirevier Fellbach

Wer? Herr Falkenburg, Frau Böttcher, Herr Mayer

Wo? Cannstatter Straße 16

70734 Fellbach

Fax 0711 / 57 72 - 2 22

fellbach.prev@polizei.bwl.de


Berufsberatung /

Arbeitslosigkeit


18

Berufsberatung /

Arbeitslosigkeit

Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Waiblingen

Wo? Mayenner Str. 60

71332 Waiblingen

Tel. 07151 / 95 19 – 556

Waiblingen-111-biz@arbeitsagentur.de

Wann? Montag:

8.00 - 12.30 Uhr

Dienstag und Mittwoch:

8.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag:

8.00 - 18.00 Uhr

Freitag:

8.00 - 12.30 Uhr

Anmeldung zur Berufsberatung:

Telefon: 01801–555 111 (Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise

abweichend. Ab 01.03.2010 gilt: Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min.)


Gesundheit, Körper

und Seele


20

Gesundheit, Körper und Seele

AIDS-Beratung

und andere sexuell übertragbare Infektionen

Wer? Renate Janner, Diplom- Sozialarbeiterin (FH) / AIDSFachkraft

Wo? Bahnhofstr. 1

71332 Waiblingen

Tel. 07151 / 50 1 – 16 12

r.janner@rems-murr-kreis.de

Wenn es um HIV und AIDS und andere sexuell übertragbare Infektionen geht,

gibt es keine dummen Fragen. Fragen sind immer der erste Schritt zum Schutz.

Nur wer Mut hat zu fragen, kann zwischen Gerüchten und Fakten

unterscheiden.


Gesundheit, Körper und Seele

Aids-Hilfe Stuttgart e.V.

Wo? Johannesstr. 19

70176 Stuttgart

Tel. 0711 / 22 46 9 - 0

Fax 0711 / 22 46 9 - 99

kontakt@aidshilfe-stuttgart.de

www.aidshilfe-stuttgart.de

Wann? Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr

Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. (AHS) ist ein gemeinnütziger und als besonders

förderungswürdiger anerkannter Verein mit den Tätigkeitsschwerpunkten

HIV-Präventionsberatung und AIDS-Betroffenenbetreuung. Die AHS versteht

sich als Zusammenschluss von Menschen mit HIV/AIDS, Mitgliedern der

Hauptbetroffenengruppen sowie von allen Menschen, die sich diesen

gegenüber solidarisch verhalten wollen, um sich gemeinsam den

gesundheitlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen durch HIV/AIDS

zu stellen. Als kompetenter Ansprechpartner in Sachen AIDS ist die AHS

Mitglied der Deutschen AIDS-Hilfe e.V. und des Deutschen Paritätischen

Wohlfahrtverbandes. Der 1985 gegründete Verein hat derzeit rund 800

Mitglieder und gehört damit zu den größten AIDS-Hilfen in Deutschland.

● Allgemeine Informationen der Bevölkerung zu HIV/AIDS und anderen

sexuell übertragbaren Krankheiten.

● Persönliche und telefonische Beratung zu HIV/AIDS während der

Öffnungszeiten.

● Anonyme Telefonberatung der deutschen AIDS-Hilfen unter

0180/3319411 (aus dem Festnetz 9 ct./min., abweichende Preise aus

Mobilfunknetzen): Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr,

Sonntag von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr (außer an bundeseinheitlichen

Feiertagen).

● Online-Beratung: www.adishilfe-beratung.de

● Konkrete Hifen für HIV-Betroffene.

● HIV-Prävention in Schulen, Jugendhäusern, Flüchtlingsheimen,

Einrichtungen der schwulen Szene, bei öffentlichen Veranstaltungen etc.

● Betreutes Wohnen für Menschen mit HIV/AIDS.

● Förderung der Selbsthilfe von HIV-Betroffenen.

● Betreuung von Menschen mit HIV/AIDS in Gefängnissen.

● Streetwork an Orten der mann-männlichen Prostitution und in der

schwulen Szene.

● HIV- und Syphillis-Testaktionen für Männer, die Sex mit Männern haben.

21


22

Gesundheit, Körper und Seele

Arbeitskreis Leben Stuttgart e.V.

Hilfe in Lebenskrisen und bei Selbststötungsgefahr

Wo? Römerstr. 32

70180 Stuttgart

Tel. 0711 / 60 06 20

Fax 0711 / 60 79 16 9

akl-stuttgart@ak-leben.de

http://www.ak-leben.de

Wann? Sprechzeiten :

Montag, Dienstag, Freitag

10.00 bis 13.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag

14. 00 bis 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Der Arbeitskreis Leben Stuttgart e.V. bietet Betroffenen, wie auch ihren

Angehörigen Unterstützung an. Ziel unserer Arbeit ist es, Menschen aus

der Auswegslosigkeit zu begleiten und mit Ihnen gemeinsam Wege zur

Stabilisierung und Neuorientierung zu finden.

Vor allem Menschen nach einem Suizidversuch wollen wir ermutigen,

sich Unterstützung zu holen. Ebenso bieten wir Menschen, die einen

Nahestehenden durch Suizid verloren haben, unsere Hilfe an.


Gesundheit, Körper und Seele

Kinder- und Jugendärztliche Beratung

Landratsamt Rems-Murr-Kreis Geschäftsbereich Gesundheit

Wer? Dr. Marianne Reuter, Kinderärztin | Dr. Karlheinz Ludwig,

Kinderarzt

Wo? Bahnhofstr. 1

71332 Waiblingen

Tel. 07151 / 5 01 – 16 25

Das Beratungsangebot umfasst:

● allgemeine Aspekte der Kinderheilkunde und Jugendmedizin

● spezielle Beratung bei Schulschwierigkeiten

● spezielle Beratung für Kinder und Jugendliche mit chronischen

Erkrankungen

● spezielle Beratung für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Geschäftsbereich Gesundheit

Wo? Bahnhofstr. 1

71364 Winnenden

Tel. 07151 / 501 - 612

gesundheitsamt@rems-murr-kreis.de

Wann? Dienstag 13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag 13.30 Uhr - 18.00 Uhr

ohne Voranmeldung, weitere Termine nach Vereinbarung

Die Mitarbeiterin der Beratungsstelle informiert über Ansteckungswege

und Schutzmöglichkeiten, berät telefonisch und persönlich, bietet im

Rahmen von Sprechstunden anonyme und kostenlose HIV-Antikörper-

Tests und unterliegt der Schweigepflicht.

23


24

Gesundheit, Körper und Seele

MädchenGesundheitsLaden e.V.

Wo? Lindenspürstr. 32

70176 Stuttgart

Tel. 0711 / 2 23 99 82

Fax 0711 / 2 26 25 67

info@maedchengesundheitsladen.de

http://www.maedchengesundheitsladen.de

Wann? Dienstag bis Donnerstag: 10.00 – 16.00 Uhr

Der Mädchengesundheitsladen e.V. ist eine Einrichtung zur

Gesundheitsförderung, Sexualerziehung und Sucht- und

Gewaltprävention von Mädchen und jungen Frauen im Alter zwischen 8

und 20 Jahren.

Das Angebot umfasst unter Anderem:

● Informations- und psychosoziale Beratung für Mädchen und jungen

Frauen

● Mädchengruppenarbeit zu Themen wie körperliche Entwicklung in

der Pubertät, Identität, Menstruation, Liebe, Freundschaft,

Sexualität, Verhütung, AIDS, Schönheitsideal, Essstörungen,

Selbstverletzendes Verhalten, Selbstbehauptung, Konfliktkompetenz,

Mobbing sowie Anmache und Gewalt

● Elternabende, kollegiale Beratung und Fortbildungen innerhalb

unseres thematischen Zusammenhangs


Homosexualität


26

Homosexualität

FETZ Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.

Wo? Schloßstr. 98

70176 Stuttgart

Tel. 0711 / 28 59 00 – 1 oder - 2

Fax 0711 / 28 59 00 – 3

info@frauenberatung-fetz.de

www.frauenberatung-fetz.de

Wann? Montag 10.00 – 13.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

14.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch 17.00 – 19.00 Uhr

Das Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V. wurde 1990

von einer Gruppe Psychotherapeutinnen und Sozialarbeiterinnen

gegründet, die sich der Frauenbewegung zugehörig fühlten.

Das FETZ richtet sein Angebot an alle Frauen und Mädchen:

● die Unterstützun bei psychosozialen oder psychischen Problemen

suchen,

● die in einer Krise sind,

● die Beratung nach Vergewaltigung und sexuellen Übergriffen

brauchen,

● die für sich eine neue Perspektive suchen.

Es werden Erstgespräche, längerfristige Beratungsgespräche, Therapie,

therapeutische Gruppen und Selbsthilfegruppen angeboten.

Ebenso bietet das FETZ Lesbenberatung und Hilfe für Frauen und

Mädchen bei Vergewaltigung. Die Beratung findet telefonisch und

persönlich statt. Die Mitarbeiterinnen stehen in Krisenzeiten bei und

begleiten nach Wunsch auch zu ÄrztInnen, AnwältInnen, zur Polizei und

zu Gerichtsterminen.


Homosexualität

Selbsthilfegruppe Eltern homosexueller Kinder

c/o KISS

Wer? Frau Andrea Wanner

Wo? Tübinger Str. 15

70178 Stuttgart

Tel. 07121 / 6 36 22

erika@elterngruppe-stuttgart.de

www.elterngruppe-stuttgart.de

Wann? An folgenden Terminen trifft sich die Elterngruppe Stuttgart:

jeden 4. Freitag im KISS, Marienstrasse 9, Stuttgart von

19.30 Uhr bis 21.30 Uhr

Wir sind Eltern, die wissen, dass unsere Tochter lesbisch oder unser

Sohn schwul ist. Homosexualität ist für uns ein Thema geworden.

Zentrum Weissenburg

Schwul-lesbisches Zentrum Stuttgart

Wo? Weissenburgstr. 28 A

70180 Stuttgart

Tel. 0711 / 6 40 44 94

www.zentrumweissenburg.de

Wann? Mo. – Fr.: 19.00 – 21.00 Uhr

Eine wichtige Anlaufstelle für verschiedene Fragen und Hilfen ist das

Weißenburg-Zentrum. Dort werden neben Rosa Telefon, Jugendarbeit,

Beratung, Veranstaltungen für Schwule und Lesben auch spezielle Angebote

für junge Schwule und Coming-Out-Hilfen geboten.

27


Schulden


Schulden

Schuldner- und Insolvenzberatung der Arbeiterwohlfahrt

Ortsverein Fellbach

Wer? Ulrich K. Wittke (Leiter), Gerd Ahaus, Manfred Norwarth

Wo? Gerhardt-Hauptmann-Str. 17

70734 Fellbach

Tel. 0711 / 57 93 93

Wann? Telefonische Anmeldung erforderlich

Angeboten wird:

● eine integrierte Schuldnerund Insolvenzberatung

● wirtschaftliche und soziale Betreuung mit dem Ziel einer

wirtschaftlichen und psycho-sozialen Stabilisierung der

Ratsuchenden.

● Durchführung eines vorgerichtlichen Vergleichsverfahrens mit dem

Ziel des Insolvenzverfahrens (Restschuldbefreiung).

29


Schule


Schule

Beratungslehrer an Fellbacher Schulen

Wo?

An allen Fellbacher Schulen gibt es Beratungslehrer. Bitte beim

jeweiligen Sekretariat erkundigen.

31


32

Schule

Freizeitpädagogik

an der Albert-Schweitzer-Schule

Wer? Jana Reznicek, Tina Köhler (Dipl.-Sozialpädagoginnen)

Wo? Albert-Schweitzer-Schule (Bau C)

Talstr. 4

70736 Fellbach-Schmiden

Tel. 0711 / 58 51 – 66 48

freizeitpaedagogik-ass@fellbach.de

Wann? Montag – Donnerstag:

12.10 – 16.00 Uhr

Freitag:

12.10 – 14.00 Uhr

1. Schülertreff des Ganztagesbetriebs an der ASS:

● Einrichtung von Kommunikationsmöglichkeiten

● Treffpunkt für Freizeitaktivitäten

2. Freizeitpädagogische Angebote:

● Theaterpädagogische AG

● Sozialpädagogische Gruppenarbeit

● Bedürfnisorientierte Projekte

3. Beratung

● Beratung der Schüler und der Eltern in schwierigen Situationen

● Beratung beim Übergang von der Schule in das Berufsleben


Schule

Schulpsychologische Beratungsstelle

Wo? Spinnerei 48

Tel. 07191 / 3 45 41 41

Wann? nach Vereinbarung

Die Hauptaufgaben des Schulpsychologischen Dienstes liegen in der Lern- und

Schulberatung sowie der Hilfe bei Lern- und Leistungsstörungen oder

sonstigen Schulproblemen. Darüber hinaus beteiligt sich die Stelle an

Veranstaltungen zur Lehrerfortbildung. Die Beratung ist kostenlos und die

Mitarbeiter stehen unter Schweigepflicht.

33


34

Schule

Schulsozialarbeit

am Friedensschulzentrum der Stadt Fellbach

Wer? Claudia Undiez

Wo? Albert-Schweitzer-Schule, Bau C, Raum 1

Talstr. 4

70736 Fellbach

Tel. 0711 / 58 51 – 66 51

claudia.undiez@fellbach.de

Wann? Während der Schulzeit täglich sowie nach telefonischer und

mündlicher Absprache

Das Beratungsangebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, an

Eltern und Lehrer/innen.

Die Schulsozialarbeiter sind Ansprechpartner

● bei Problemen in der Schule

● bei Problemen in der Familien, mit Freunden, mit sich selbst

● beim Übergang von der Schule in den Beruf

● bei der Vermittlung zu außerschulischen Institutionen

● bei der sozialpädagogischen Gruppenarbeit

● bei Schülerseminaren und Projekten zu verschiedenen Themen

● bei der Freizeitgestaltung (Ski-, Ponyfreizeit)

Die Beratung ist kostenlos. Die Informationen werden vertraulich

behandelt.


Sexueller Missbrauch /

Gewalt gegen Kinder


36

Sexueller Missbrauch /

Gewalt gegen Kinder

Anlaufstelle gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch des Rems-Murr-Kreises

Hilfen für Mädchen, Jungen und junge Erwachsen

Wo? Bahnhofstr. 64

71332 Waiblingen

Tel. 07151 /5 01 – 14 96

Fax 07151 / 5 01 – 11 67

anlaufstellegsg@rems-murrkreis.de

Hilfen für Mädchen, Jungen und junge Erwachsene des Rems-

Murr-Kreises

Für Mädchen, Jungen und junge Erwachsene, die sexuellen Missbrauch

oder andere Formen von sexueller Gewalt erlebt haben und deren

Familienmitglieder, Freunde und Vertrauenspersonen. Für beschuldigte

Jugendliche.

Angebote:

● Telefonische und persönliche Beratung und Information,

● Unterstützung in Krisenzeiten und Vermittlung von weiteren

Hilfeangeboten,

● Gerichtsbegleitung und Konfrontationsgespräche,

● Gemeinsame Erarbeitung von Handlungskonzepten.


Schwangerschaft


38

Schwangerschaft

Evangelische Gesellschaft Stuttgart Beratungsstelle fu r Schwangere

staatlich anerkannt nach § 219 StGB

Wo? Bu chsenstr. 34/36

70174 Stuttgart

Tel. 0711 / 20 54- 2 83

Wann? Montag, Mittwoch, Donnerstag:

09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.30 Uhr

Dienstag: 13.00 – 16.30 Uhr

Freitag: 09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr


Sexueller Missbrauch /

Gewalt gegen Kinder


40

Sexueller Missbrauch /

Gewalt gegen Kinder

FETZ Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.

Wo? Schloßstr. 98

70176 Stuttgart

Tel. 0711 / 28 59 00 – 1 oder - 2

Fax 0711 / 28 59 00 – 3

info@frauenberatung-fetz.de

www.frauenberatung-fetz.de

Wann? Montag 10.00 – 13.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

14.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch 17.00 – 19.00 Uhr

Das Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V. wurde 1990

von einer Gruppe Psychotherapeutinnen und Sozialarbeiterinnen

gegründet, die sich der Frauenbewegung zugehörig fühlten.

Das FETZ richtet sein Angebot an alle Frauen und Mädchen:

● die Unterstützun bei psychosozialen oder psychischen Problemen

suchen,

● die in einer Krise sind,

● die Beratung nach Vergewaltigung und sexuellen Übergriffen

brauchen,

● die für sich eine neue Perspektive suchen.

Es werden Erstgespräche, längerfristige Beratungsgespräche, Therapie,

therapeutische Gruppen und Selbsthilfegruppen angeboten.

Ebenso bietet das FETZ Lesbenberatung und Hilfe für Frauen und

Mädchen bei Vergewaltigung. Die Beratung findet telefonisch und

persönlich statt. Die Mitarbeiterinnen stehen in Krisenzeiten bei und

begleiten nach Wunsch auch zu ÄrztInnen, AnwältInnen, zur Polizei und

zu Gerichtsterminen.


Sexueller Missbrauch /

Gewalt gegen Kinder

Kobra e.V.

Wo? Hölderlinstr. 20

70174 Stuttgart

Tel. 0711 / 16 29 70

Fax 0711 / 16 29 7 - 17

beratungsstelle@kobra-ev.de

www.kobra-ev.de

Wann? Montag bis Donnerstag:

09.00 bis 17.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Beratung/Therapie für Kinder, Jugendliche und Heranwachsende, die als

Opfer oder/und TäterInnen von sexueller Gewalt betroffen sind Beratung

für Mütter und Väter, Angehörige und andere Vertrauenspersonen

Verdachtsabklärung für Fachkräfte

Fallbegleitung und Supervision für Fachkräfte

Beratung für soziale Einrichtungen

Krisenintervention

Prozessbegleitung

Informations- und Präventionsveranstaltungen

41


Schwangerschaft


Schwangerschaft

pro familia

anerkannte Schwangerenberatungsstelle

Wo? Bu rgermu hlenweg 11

71332 Waiblingen

Tel. 07151 / 5 51 45

waiblingen@profamilia.de

www.profamilia.de/waiblingen

Wann? Telefonkontaktzeiten:

Montag, Dienstag, Mitwoch, Donnerstag, Freitag: 09.00 bis

12.00 Uhr

Dienstag: 13.00 bis 18.00 Uhr

Beratungszeiten:

Montag – Freitag: 09.00 – 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Schwangerschaftskonfliktberatung (Medizinische Beratung und

Sozialberatung nach § 219 StGB), Schwangerenberatung,

Verhütungsberatung, Familienberatung

43


44

Schwangerschaft

Schwangeren und Schwangerschaftskonfliktberatungssstelle

Wo? Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Bahnhofstr. 1

71332 Waiblingen

Tel. 07151 / 5 01 – 16 22 (16 11)

Fax 07151 / 5 01 – 16 34

p.winkler@rems-murrkreis.de, r.rieschel@rems-murr-kreis.de,

d.kommerell@rems-murrkreis.de

www.rems-murr-kreis.de

Wann? Termine nach telefonischer Vereinbarung

Nach telefonischer Vereinbarung bieten wir Beratung in Schorndorf,

Backnang und Waiblingen an.

Angebote:

-Schwangerschaftskonfliktberatung nach § 219 StGB mit

Beratungsnachweis

● Schwangerenberatung (Beratung zu finanziellen, rechtlichen und

sozialen Hilfen, sowie bei persönlichen Problemen in der

Schwangerschaft)

● Psychosoziale Beratung bei vorgeburtlichen Untersuchungen und bei

Risikoschwangerschaften

● Psychosoziale Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch

● Informationsveranstaltungen für werdende Eltern über finanzielle

und rechtliche Hilfen bei Schwangerschaft und nach der Geburt

● Informations-/ und Präventionsveranstaltungen für Schulklassen


Schwangerschaft

Schwangerschaftsberatung

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.

Wo? Talstr. 12

71332 Waiblingen

Tel. 07151 / 17 24 –21

Fax 07151 / 17 24 – 41

schwangerschaftsberatung.wn@skf-drs.de

http://www.skf-stuttgart.de

Wann? Dienstag, Donnerstag, Freitag:

09.00 – 12.00 Uhr

Dienstag 13.30 – 18.00 Uhr

(wir bitten um telefonische Terminvereinbarung)

Wir bieten an:

● Beratung bei allen Fragen und Problemen im Zusammenhang mit der

Schwangerschaft

● Beratung in Not- und Konfliktsituationen, die durch die

Schwangerschaft ausgelöst wurden

● Beratung bei Fragen zu vorgeburtlichen Untersuchungen

(Pränataldiagnostik) und bei zu erwartender Behinderung des Kindes

● Informationen über finanzielle Leistungen

● Beratung und Unterstützung bei rechtlichen Angelegenheiten, z.B.

Mutterschutz, Kindschafts-, Ausländerrecht

● Beratung nach der Geburt, besonders für allein erziehende Frauen

● E-Mail-Beratung unter www.schwanger-beratung.de

45


Sucht Drogen Alkohol


Sucht Drogen Alkohol

Elternkreis drogengefährdeter und -abhänginger Kinder und Jugendlicher Rems-Murr

Wo?

Kontakte:

Frau Margarete Gottschalk, 07195 / 94 61 32

Frau Anneliese Gollnisch, 0711 / 58 11 34

47


48

Sucht Drogen Alkohol

Kreisdiakonie Waiblingen

Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke

Wo? Theodor-Kaiser-Str. 33/1

71332 Waiblingen

Tel. 07151 / 9 59 19 – 12

Wann? Dienstagvormittags nach Terminvereinbarung (keine

Sprechstunde) in der Außenstelle Fellbach

Terminvereinbarung für Erstgespräche per Telefon

Die Beratungsstelle wendet sich an alle, die sich über ihren Umgang mit

Suchtmitteln Gedanken machen oder sich in Probleme verstrickt fühlen;

ebenso an Angehörige, die unter dem Suchtmittelmissbrauch eines

ihnen nahestehenden Menschen leiden. Neben Beratung und

ambulanter Behandlung wird bei Bedarf auch in Fachkliniken vermittelt.

Gruppenangebote der Beratungsstelle sind:

● zwei Informations- und Motivationsgruppen (Waiblingen und

Backnang)

● zwei ambulante Therapiegruppen in Waiblingen

● eine ambulante Therapiegruppe in Kooperation mit der Ambulanz

der Fachklinik Four Steps, Fellbach

● eine Nachsorgegruppe nach stationärer tagklinischer

Entwöhnungsbehandlung

● Seminarangebote bei Führerscheinverlust durch Alkohol und Drogen

● Offene Führerscheingruppe

● Seminarangebote für Angehörige von Suchtkranken

● Sozialpädagogische Gruppe für Kinder aus Suchtfamilien

● Ambulantes Gruppenprogramm zum kontrollierten Trinken

● Gruppe für Frauen mit Essstörungen (in Kooperation mit unserer

Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle)

● Raucherentwöhnungsgruppe

● Seminarangebote für ehrenamtliche Suchtkrankenhelfer aus den

Selbsthilfegruppen

● Sucht-Ohr-Akupunktur

● Betriebliche Suchtprävention, Schulische Suchtprävention, z.B.

Schüler-Seminare an Fellbacher Schulen

● Projekte u. Schulungen im Bereich der offenen Jugendhilfe, der

Berufsschulen und des BBW durch „Horizont“


Sekten


50

Sekten

Aktion Bildungsinformation e.V. (ABI)

Wo? Lange Straße 51

70174 Stuttgart

Tel. 0711 / 22 02 16 43 und 0711 / 22 70 07 4

http://www.abi-ev.de

Wann? Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:

8.00 bis 17.00 Uhr

Freitag:

8.00 bis 15.30 Uhr

Sicherlich hast du schon einiges über Sekten gehört oder hast Dir

überlegt in eine einzutreten.

Vielleicht überkamen Dich Zweifel, ob der Eintritt die richtige

Entscheidung ist oder ob Du Dich „hineingetrieben“ fühlst. Vielleicht

weist Du auch gar nicht so genau welches eigentlich die Merkmale von

Sekten sind und wie Du eine solche „unbekannte“ Gruppe erkennen

kannst. Die AKTION BILDUNGSINFORMATION E.V. untersucht derartige

Gruppierungen und klärt über deren Hintergründe, Strategien und

Zusammenhänge auf und berät Betroffene.


Telefonberatung


52

Telefonberatung

Beratungsstelle

für Familien mit behinderten Angehörigen der Diakonie Stetten

Wo? Tel. 07151 / 9 40 – 28 24


Sekten


54

Sekten

CVJM Fellbach e.V.

Anlaufstelle für Jugendliche, junge Erwachsene und Familien

Wer? Kurt Schmauder, Patrick Schmidt (Jugendreferenten)

Wo? Gerhart-Hauptmann-Str. 32

70734 Fellbach

Tel. 0711/587034

www.cvjm-fellbach.de

bei sämtlichen Problemen. Falls notwendig, Vermittlungen an spezielle

Beratungsstellen. U.a. werden Freizeitangebote für alle Altersbereiche

angeboten.


Telefonberatung


56

Telefonberatung

Evangelische Telefonseelsorge

Wo? Tel. 0800 – 111 – 0 – 111 (kostenlos)

Katholische Telefonseelsorge

Wo? Tel. 0800 – 111 – 0 – 222 (kostenlos)

Notruf für Mädchen und Frauen

bei Vergewaltigung und sexuellen Übergriffen

Wo? Tel. 0711 / 28 59 00 –2

Der Notruf steht allen Frauen und Mädchen (ab 16 Jahren) nach sexuellen

Übergriffen zur Verfügung.

Wir wenden uns nicht nur an Mädchen und Frauen, die von Unbekannten

vergewaltigt worden sind (dies betrifft nur den kleineren Teil der

Gewalthandlungen), sondern auch an die Frauen und Mädchen, die

sexuelle Gewalt durch Freunde, Ehemänner, Nachbarn, Kollegen,

Vorgesetzte, Therapeuten, Ärzte etc. erfahren haben, ob vor kurzem oder

vor längerer Zeit.


Telefonberatung

Notruftelefon

Ärztliche Beratungsstelle „Gewalt gegen Kinder“

Wo? Tel. 0711 / 31 03 88 88

Für Kinder und Jugendliche, die körperlicher oder sexueller Gewalt

ausgesetzt sind

Rosa Telefon

Der Initiativgruppe Homosexualität Stuttgart e.V.

Wo? Tel. 0711 / 194 – 46

Kostenlose Beratung von Schwulen für Lesben und Schwule in allen

Bereichen des schwullesbischen Lebens (keine Partnervermittlung).

Wir sind jeden Freitag von 19 bis 21 Uhr erreichbar. Wir arbeiten

ehrenamtlich und kompetent. Vertraulichkeit und Diskretion sind für uns

selbstverständlich.

Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche

des Deutschen Kinderschutzbundes e.V.

Wo? Tel. 0800 – 111 03 33 (gebu hrenfrei)

Wann? Mo – Fr: 15.00 bis 19.00 Uhr

Die Nummer gegen Kumme

Hast Du großen Kummer - hier ist die richtige Nummer!

Willst Du anonym bleiben, mit jemanden reden, der dich nicht kennt ...

Hier die Nummer eines Menschen, der Dir Rat und Hilfe gibt.

57


Impressum

Stadt Fellbach

Amt für Jugend, Schule

und Sport

Marktplatz 1

70734 Fellbach

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine