Nabenstepp- Schweissmaschine - Schlatter

schlattergroup

Nabenstepp- Schweissmaschine - Schlatter

Nabenstepp-

Schweissmaschine

Für die wirtschaftliche Fertigung von Gliederradiatoren

Die sichere Verbindung.


Nabenstepp-Schweissmaschine

Die Nabenstepp-Schweissmaschinen dienen speziell zum Verbinden einzelner Radiatorenelemente

aus Stahlblech zu Heizkörpern. Beide Naben werden gleichzeitig geschweisst.

Vorteile

Saubere, dichte Verbindung

Einfache Maschinenbedienung

Eine Person kann zwei Maschinen bedienen

Maschinentyp: PS 2/28 links oder rechts.

Ein Steuerschrank mit zwei SWEP M01 Schweissstrom-

und einer SPS Funktionssteuerung.

Arbeitsbereich

Nabenabstand A; stufenlos verstellbar

Gewicht des Heizkörpers

Elektrische Angaben

Nennleistung (50% ED)

Kurzschlussstrom

Anschlussspannung

Netztransformator

Mechanische Angaben

Punktzahl auf Nabenumfang

Umlaufzeit des Schweisskopfes

min. 7

H.A. Schlatter AG

CH-8952 Schlieren

A ±0.5

A + max.100

Telefon +41-1-732 71 11

Telefax +41-1-730 94 76

Internet http://www.schlatter.ch

r min. 25

±0.3 ±0.3

Schweissbare Blechstärke 0,8 mm - 1,25 mm

(Ziehblech U.St. 12,03 nach EN 10130)

200 - 1000 mm

max.150 kg

2 x 28 kVA

I 2 cc 2 x 18 kA

400V / 50 Hz

63 kVA

B 63 ÷ 250

40

13 sek

Nabenform und Toleranzen für Gliederelemente

max. 50

min. 30

für Röhrenradiatoren min.60

G 1 1/4"

+0

-2.5°

2.5°

+0

Ø43 -1

normal Ø 55

min. Ø 53

R=beliebig

min. 0.8

normal 1.25

max. 12

max. 1.5

max. 50

min. 42 mit Gewindering

ohne Gewindering

min. 31

Die sichere Verbindung.

Gedruckt in der Schweiz Prosp.Nr. 5.112 D KK / 1M Änderungen vorbehalten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine