pdf-Download - Museum Baden

museum.baden.de

pdf-Download - Museum Baden

Wir danken unseren Partnern und Förderern der

Ausstellung:

EUGEN - OTTO- BUTZ- STIFTUNG

BIA Kunststoff- und

Galvanotechnik

GmbH & Co. KG

Frank Fischer GmbH • Memelstraße 8 • 42655 Solingen

Telefon (0212) 3 82 82-0 • www.fischer-druckhaus.de

StAdtwerKe Solingen gmbh

Kunstmuseum Solingen

Wuppertaler Str. 160, 42653 Solingen,

0212 / 258140

www.kunstmuseum-solingen.de

Öffnungszeiten: Di - So 10 - 17 Uhr

eintritt: 6.- € / 3.- €

SchülerInnen: 2.- €

Anfahrt: Vier Minuten von der A 46 Ausfahrt Haan-Ost

/ Solingen; Hinweise „Solingen -Zentrum“,

dann „Museum Baden“; O-Buslinie 683 ab Solingen-Mitte

oder Wuppertal-Vohwinkel; ausgeschilderter

Parkplatz Dycker Feld.

dauer der Ausstellung:

23.11. – 09.12.2012

Foto: Pia Etzold

SPITZENKLASSSE!

SPITZENKLASSSE!

Solinger Schulen präSentieren ihre beSten Werke:

Solingen - AnSichten einer StAdt

23.11. – 09.12.2012


teilnehmende Schulen:

Friedrich-Albert-Lange-Schule

Gesamtschule Solingen

Humboldtgymnasium

Gymnasium August-Dicke-Schule

Gymnasium Schwertstraße

Gymnasium Vogelsang

Publikumspreis:

Die Stadtwerke Solingen vergeben zum Ende

der Ausstellung einen Publikumspreis in Höhe

von 300 €.

Alle Besucher können votieren und einem

Lieblingsprojekt ihre Stimme geben.

einladung zur eröffnung am:

Freitag, den 23.11.2012 um 17.30 Uhr

es sprechen:

Mira Augustin, Gesamtschule Solingen

Hannah Sommer, Friedrich-Albert-Lange-Schule

Norbert Feith, Oberbürgermeister der Stadt Solingen

Andreas Schwarberg,

Geschäftsführer, Stadtwerke Solingen

Gisela Elbracht-Iglhaut,

Stellvertretende Direktorin, Kunstmuseum Solingen

Die teilnehmenden SchülerInnen informieren über

ihre Projekte.

Am Ende der Ausstellung laden wir ein zur

„langen nacht der Spitzenklassen“

am 08.12.2012

von 18 bis 23 Uhr

Um 18 Uhr erfolgt die Übergabe des

Publikumspreises durch die Solinger Stadtwerke

Programm:

Performance

Kurze Führungen

Musik

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine