Datenblatt als PDF anzeigen - CPAP-Shop.de

cpap.shop.de

Datenblatt als PDF anzeigen - CPAP-Shop.de

Erkennt den Schlaf


Es kommt sehr häufig vor, dass Patienten in der Nacht aufwachen

und eine Weile wach liegen.

WENN PATIENTEN DIE DRUCKABGABE DANN

ALS UNANGENEHM EMPFINDEN, KANN IHNEN

DAS WIEDEREINSCHLAFEN SCHWERFALLEN.

PATIENTENKOMFORT IST SEHR WICHTIG, UM

DEN ÜBERGANG IN DEN SCHLAFZUSTAND ZU

ERLEICHTERN.

Abbildung:

Typische Schlaf-/Wachzeitmuster bei einem

normalen älteren Erwachsenen. Der weißen

Bereich stellt REM-Schlaf dar, die grüne

Bereiche Aufwachen und Wachzustände.

Quelle: Respiratory Care: A Guide to Clinical

Practice 4 th ed. 1997 Burton et al.

Section 11, Aran et al. Sleep-Disordered

Breathing, Pg 295 - 308.

S C H L A f P H A S E N

WACH

AUfWACHEN

PHASE 1

& REM

PHASE 2

DELTA

-SCHLAf

TYPISCHES HISTOGRAMM EINES NORMALEN ÄLTEREN MENSCHEN

ZEIT STUNDEN 1 2 3 4 5 6 7 8


Das Problem

Bis zu 9 % der erwachsenen Bevölkerung leidet an obstruktiver

Schlafapnoe (OSA), und die Tendenz steigt. (1-2)

OSA wird gewöhnlich mit Positivdrucktherapie behandelt.

Wenn die Patienten erwachen und eine Weile wach liegen,

können sie den Druck jedoch als unangenehm empfinden.

In Wachphasen ist der Druck nicht notwendig. Dagegen kann er

das Wiedereinschlafen erschweren.

Dieses Problem kann die Therapietreue der Patienten insgesamt

beeinträchtigen. Daher ist es sinnvoll, den Druck in den

Wachphasen zu senken, um die Therapie angenehmer und

erträglicher zu machen, um einen Therapieabbruch zu verhindern.

Quellen:

(1) Young et al, Epidemiology of Obstructive Sleep Apnea; A Population Health

Perspective. Am J Respir Crit Care Med 2002; 165:1217–1239.

(2) Young T, Palta M, Dempsey J, et al. The occurrence of sleep-disordered

breathing in among middle-aged adults. N Engl J Med 1993; 328:1230-1235.


SensAwake

A U T O S E R I E S

SENSAWAKE

DIE EINZIGARTIGE SENSAWAKE TECHNOLOGIE ERKENNT DIE

KRITISCHEN WACHPHASEN DES PATIENTEN UND REDUZIERT

DIE DRUCKABGABE PROMPT AUF DAS NIEDRIGSTE,

ANGENEHMSTE NIVEAU. DAMIT WIRD DIE THERAPIE IM

SCHLAF UND IN WACHPHASEN INDIVIDUELL GESTALTET.

SENSAWAKE ERLEICHTERT DAS WIEDEREINSCHLAFEN, UM

DIE SCHLAFQUALITÄT ZU VERBESSERN UND DAMIT LETZTEN

ENDES DIE THERAPIETREUE ZU ERHÖHEN.

Die Geräte der SleepStyle 200 Auto Serie bieten Druck nach

Bedarf und innovative SensAwake -Technologie, um die

Schlaftherapie den Bedürfnissen der Patienten anzupassen.

SensAwake

AMBIENT TRACKING ® PLUS

AMBIENT TRACKING ® PLUS TECHNOLOGIE

BIETET WIRKSAME ATEMLUFTBEFEUCHTUNG

UNTER VERÄNDERLICHEN

UMGEBUNGSBEDINGUNGEN. MIT

DIESER BEFEUCHTUNGSTECHNOLOGIE

WERDEN TEMPERATURÄNDERUNGEN

UND DURCH LECKAGEN ENTSTEHENDE

FEUCHTIGKEITSVERLUSTE AUSGEGELICHEN.


Die Lösung

Die SleepStyle 200 Auto Serie nutzt die einzigartige

SensAwake Technologie, um die kritischen

Wachzustände der Patienten zu erkennen und den Druck

umgehend auf das niedrigste, angenehmste Niveau zu

senken. Durch die Kombination von SensAwake und

dem fortschrittlichen, selbstanpassenden System wird

die Therapie im Schlaf und in Wachphasen individuell

angepasst. Damit wird das Wiedereinschlafen

erleichtert, um die Schlafqualität zu verbessern und

letzten Endes die Therapietreue zu erhöhen.

erkennt die unterschiedlichen Atemmuster im Schlaf und in Wachphasen.


Erkennt den Schlaf

Unregelmäßige Atmung wurde als Kennzeichen des

Wachseins erkannt. Forschungsergebnisse zeigen, dass eine

automatisierte Technik Wachzustände erkennen kann. (3)

Die vielseitige SleepStyle 200 Auto Serie bietet Titration

und langfristige Therapielösungen für Patienten. Der

selbstanpassende Algorithmus erkennt und reagiert auf Flow-

Einschränkungen, Apnoen und Hypopnoen. Dadurch kann die

SleepStyle 200 Auto Serie die Druckabgabe automatisch

anpassen, so dass Ihre Patienten besser schlafen.

Quellen:

(3) Ayappa I, Norman R, Whiting D, et al. Automated detection of irregular

respiration: A marker of wakefulness. Sleep Medicine 7 2006; S83.


ABBIlDUNg 1:

Regelmäßiges Atemmuster im nicht-REM-Schlaf, wenn kein schlafgestörtes Atmen vorliegt.

120 Sekunden Flow-Signal

30 Sekunden

ABBIlDUNg 2:

Unregelmäßigkeiten des Atemflusssignals weisen auf einen Übergang vom Schlaf zum Wachzustand hin.

120 Sekunden Flow-Signal

30 Sekunden

SChlAfphASe

Quellen:

(4) Norman R, Ayappa I, Whiting D, et al. Irregular respiration as a marker of anxious wakefulness. ATS 2005 International Conference. San Diego, California, USA, 2005; A64.

(5) Ayappa I, Norman R, Whiting D, et al. Automated detection of irregular respiration: A marker of wakefulness. Sleep Medicine 7 2006; S83.

(6) Vgontzas A and Kales A. Sleep and its disorders. Annual Review of Medicine 1999; 50:387-400.

UNREGELMÄSSIGE ATMUNG ALS ANZEICHEN DES WACHZUSTANDES:

Regelmäßige Atmung entspricht dem Schlaf

(nicht-ReM) auf dem polysomnogramm.

WAChphASe

Die Unregelmäßigkeit des Atemflusssignals entspricht

einer Wachphase auf dem polysomnogramm.

Der Schlaf ist, sofern keine Atemstörungen vorliegen, durch regelmäßiges Atmen gekennzeichnet (Abb.1).

Vorübergehende Unregelmäßigkeiten treten oft beim Übergang vom Schlaf zum Wachzustand auf (Abb.

2). (4) SensAwake erkennt diese Schlaf/Wach-Übergänge automatisch mit Hilfe eines fortschrittlichen

Algorithmus. (5) Wurde der Wachzustand erkannt, wird der Druck umgehend reduziert, um Beschwerden zu

lindern und rasches Wiedereinschlafen zu erleichtern.

SensAwake ist ein technologischer Durchbruch bei der Abgabe von positivem Atemwegsdruck. Der SensAwake

Algorithmus funktioniert intuitiv (5) und achtet besonders auf die Reduzierung des Drucks bei Wachzuständen.

SensAwake gestaltet die Therapie individuell nach den Schlafmustern jedes einzelnen Patienten. (6)


ES HAT SICH GEZEIGT, DASS DER

PATIENTENKOMFORT STEIGT, WENN

INDIVIDUELLER DRUCK (7) UND

WARMLUFTBEFEUCHTUNG (8) EINGESETZT

WERDEN.

Patientenkomfort

PATIENTENKOMFORT PERSÖNLICH GESTALTETER DRUCK BEFEUCHTUNG

DIE PATIENTEN ERHALTEN EINE

WIRKSAME, KOMFORTABLE

THERAPIE MIT FORTSCHRITTLICHER

INDIVIDUELLER DRUCKABGABE, DIE SICH

IHREN SCHLAF- UND WACHZUSTÄNDEN

ANPASST.

WIRKSAME BEFEUCHTUNG UNTER

VERÄNDERLICHEN BEDINGUNGEN

IST MIT AMBIENT TRACKING ® PLUS,

MÖGLICH, DENN HIERMIT WIRD

STÖRENDE KONDENSATBILDUNG MINIMAL

GEHALTEN UND DIE FEUCHTIGKEIT WIRD

MAXIMIERT, UM NASENBESCHWERDEN

VORZUBEUGEN.

Quellen:

(7) Haniffa M, Lasserson TJ, Smith I. Interventions to improve compliance with continuous positive airway pressure for obstructive sleep apnea.

Cochrane database of systemic reviews. 2004, Issue 4 Art. No.:CD003531. DOI: 10.1002/14651858.CD003531 pub2. Marrone O, Resta O,

Salvaggio A, et al. Preference for fixed or automatic CPAP in patients with obstructive sleep apnea. Sleep Medicine 2004; 5(3):247-251.

(8) Massie CA, Hart RW, Peralez K, et al. Effects of humidification on nasal symptoms and compliance in sleep apnea patients using continuous

positive airway pressure. Chest 1999; 116:403-408.


Nach dem Aufwachen ist ein Wohlgefühl sehr

wichtig, um das Wiedereinschlafen zu erleichtern. Die

SleepStyle 200 Auto Serie wurde speziell für diesen

Patientenkomfort entwickelt.

Die Patienten erhalten eine wirksame, angenehme

Therapie mit individueller Druckabgabe und

Befeuchtung, sowohl im Schlaf als auch im

Wachzustand. Individuell eingestellte Therapie

verbessert die Schlafqualität und erhöht die

Therapietreue.


Einstellung Ihrer Patienten

Alle Produkte von Fisher & Paykel Healthcare wurden speziell im Hinblick

auf Höchstleistungen für Sie und Ihre Patienten entwickelt. Die SleepStyle

200 Auto Serie ist ein fortschrittliches, selbstanpassendes System zur

Verbesserung von Patientenkomfort und Therapietreue, das gleichzeitig Ihre

Leistungen unterstützt.

Mehrere innovative Merkmale dienen dazu, die Aufbauzeiten zu verringern

und die Patientenbetreuung zu erleichtern. Die Analyse der Therapie

erfolgt über die neue PerformanceMaximizer Software, die über die

Wirksamkeit berichtet. Der SmartStick bietet problemlose Überwachung

der Therapieparameter und erleichtert die umfassende Patientenbetreuung.

Die nachstehende Tabelle zeigt die Leistungsmerkmale, die bei der

SleepStyle 200 Auto Serie verfügbar sind:

SleepStyle 200 Auto Serie

Leistungskategorie Leistungsmerkmal

Druckkontrolle A Selbstanpassendes CPAP

B SensAwake Technologie •

C Höheneinstellung - Manuell •

D Leckagenausgleich •

Feuchtigkeitsabgabe E Voll integriertes System •

F Ambient Tracking ® Plus •

Leistungsprotokoll G PerformanceMaximizer Software •

H SmartStick •


MERKMALE DER SLEEPSTYLE 200 AuTo SERiE:

Selbstanpassende CPAP-

Technologie:

Die SleepStyle 200 Auto Serie

bietet Druck nach Bedarf mit

fortschrittlicher Flow-basierter

Sensortechnologie. Der

selbstanpassende Algorithmus

erkennt und reagiert auf

Floweinschränkungen, Apnoen

und Hypopnoen.

Ambient Tracking ® Plus:

Diese Technologie bietet wirksame

Befeuchtung auch unter veränderlichen

Bedingungen. Kondensatbildung wird

minimal gehalten, um

Maskendruckschwankungen und

Algorithmusstörungen zu verhindern.

Gleichzeitig wird die

Feuchtigkeitsabgabe bei Leckagen

gesteigert, um Nasenbeschwerden

vorzubeugen.

SensAwake:

Häufig wachen die Patienten in

der Nacht auf und liegen eine

Weile wach, wobei sie den Druck

dann als unangenehm empfinden.

Mit SensAwake werden die

Atemmuster der Patienten

anhand des Flows überwacht,

so dass Wachzustände erkannt

werden und der Druck daraufhin

reduziert wird. Dadurch wird das

Wiedereinschlafen erleichtert,

um die Therapieakzeptanz zu

verbessern.

Herausnehmbarer Datenträger:

Der SmartStick ermöglicht

in Verbindung mit der

PerformanceMaximizer

Software eine problemlose

Überwachung der

Therapiewirksamkeit und eine

umfassende Patientenbetreuung.

10


Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte

an Ihre Fisher & Paykel Healthcare Niederlassung:

Fisher & Paykel Healthcare ist um eine kontinuierliche Produktverbesserung bemüht und behält sich das

Recht vor, die technischen Daten ohne Vorankündigung zu ändern. In wichtigen Ländern der Welt patentiert.

International

PO Box 14 348, Panmure

Auckland 1741, Neuseeland

Tel: +64 9 574 0100

Fax: +64 9 574 0158

Email: info@fphcare.com

Internet: www.fphcare.com

© Fisher & Paykel Healthcare Limited

185045003 RevA

Australien

Tel: +61 3 9879 5022

Fax: +61 3 9879 5232

Benelux

Tel: +31 78 644 0924

Fax: +31 78 644 0914

China

Tel: +86 20 3205 3486

Fax: +86 20 3205 2132

Deutschland

Tel: +49 7182 93777 0

Fax: +49 7182 93777 99

Frankreich

Tel: +33 1 6446 5201

Fax: +33 1 6446 5221

Großbritannien (EUauthorisierte

Vertretung)

Tel: +44 1628 626 136

Fax: +44 1628 626 146

Indien

Tel: +91 80 4123 6041

Fax: +91 80 4123 6044

Irland

Tel: 1800 409 011

Italien

Tel: +39 06 7839 2939

Fax: +39 06 7814 7709

Japan

Tel: +81 3 3661 7205

Fax: +81 3 3661 7206

Naher Osten

Tel: +9 71 4 360 0849

Fax: +9 71 4 368 8110

Nord-Irland

Tel: 0800 132 189

Österreich

Tel: 0800 29 31 23

Fax: 0800 29 31 22

Schweiz

Tel: 0800 83 47 63

Fax: 0800 83 47 54

Spanien

Tel: +34 902 013 346

Fax: +34 902 013 379

USA

Tel: 1800 446 3908

+1 949 453 4000

Fax: +1 949 453 4001

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine