Download - Verlag Ferdinand Schöningh

schoeningh.de

Download - Verlag Ferdinand Schöningh

4

Wie viel Polis ist noch in unserer Politik?

Flaigs hochaktuelle Globalgeschichte

der Mehrheitsentscheidung

»Lang erwartete, erste kultur- und epochen-

übergreifende Gesamtdarstellung der Mehrheitsentscheidung

»Wie das kontroverse Argumentieren zur Entstehung von

Logik und Wissenschaften führte

»Was können wir aus der Geschichte für die Zukunft

unserer politischen Kultur lernen?

Der Autor:

Egon Flaig studierte in Stuttgart, Paris und Berlin. Seit 2008

lehrt er als Professor für Alte Geschichte an der Uni ver si tät

Rostock. Er ist Träger des Hans-Reimer Preises, war 2003/

2004 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin und 2009/2010

Stipendiat des Historischen Kollegs München.

Seine Tätigkeit als Publizist und Historiker zeichnet sich

durch einen kritischen Blick aus. Zu Kontroversen führte

seine Publikation Weltgeschichte der Sklaverei. Außerdem

nahm er im Historikerstreit gegen Jürgen Habermas‘ Feststellung

der Singularität des Holocaust eine kritisch-logische

Haltung ein.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine