Programm Juli – September 2012 - Kunsthalle Mannheim

kunsthalle.mannheim.eu

Programm Juli – September 2012 - Kunsthalle Mannheim

03

Kunst

halle

für alle.

Meine

Neue Kunst-

halle wird

signifi kant.

Programm

Juli September 2012


Eintritts- und

Führungspreise

Begünstigt

15 EUR

Ausstellungen und Sammlung

Regulär . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4,

Begünstigt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2,

Familienkarte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5,

Jahreskarte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35,

Begünstigt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15,

Kinder unter 6 Jahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Eintritt frei

Mitglieder des Förderkreises, ARTgenossen . . . . . . . . . . . . . . Eintritt frei

Wichtiger Hinweis:

Vom 25.6. bis 20.7. ist die Kunsthalle wegen

Sanierungsarbeiten geschlossen!

Jahreskarte

35 35 EUR EUR

Öffentliche Führungen

Sammlung und Sonderausstellung . . . . . . . . . . . . . . . . Eintritt zzgl. 1,50 €

Gruppentarife

Wir bieten Sondertarife für Schulklassen und Gruppen an.

Über die Preise informieren wir Sie auf Anfrage und an

der Museumskasse. Für Sonderveranstaltungen gelten

gesonderte Eintrittspreise.

© Kunsthalle Mannheim/Foto: Cem Yücetas 2012

Liebe Kunstfreundinnen

und Kunstfreunde,

die Zukunft beginnt jetzt! Die Planung des Neubaus der

Kunsthalle Mannheim ist abgeschlossen. Nun sind wir gespannt

auf die Entscheidung des Preisgerichts am 19. Juli und die Eröffnung

der Ausstellung mit den Entwürfen am 20. Juli. Wie setzen

die 30 internationalen Architekten unsere Aufgabenstellung um?

Wir wünschen uns

einen signifi kanten, souveränen, urbanistischen und

funktionalen Neubau am Friedrichsplatz

eine adaptive Architektur, die auch den Anforderungen

der Zukunft standhält

Ressourcenbewusstsein und neue Ansätze für energieoptimiertes

und betriebswirtschaftliches Bauen.

Ebenfalls am 20. Juli verleiht der Stifter Dr. h.c. Hans-Werner Hector

die diesjährigen Hector-Preise für zeitgenössische Skulptur an

Nairy Baghramian und Hannes Broecker. Zeitgenössische Kunst

und Kunsthallen-Entwürfe werden über den Sommer eine spannende

Symbiose in der Kunsthalle eingehen.

Freuen Sie sich mit uns auf diese Zeit!

Ihre Dr. Ulrike Lorenz

Links: Ortsbegehung 30 Architekten auf dem Dach der Kunsthalle

EDITORIAL 3


4 AUSSTELLUNGEN

Nairy Baghramian: Londoner Türsteher, Serpentine Gallery, London 2010

Hector-Kunstpreis &

Hector-Förderpreis

Ausstellung: 21. Juli bis 28.Oktober 2012

Preisverleihung & Ausstellungseröffnung: 20. Juli 2012, 19.30 Uhr

Kuratoren: Dr. Thomas Köllhofer, Dr. des. Mathias Listl

Mit fragil wirkenden Skulpturen und Installationen, in denen

mitunter Gegensätze der Materialität überbetont sind, interveniert

Nairy Baghramian (* 1971) in den musealen wie öffentlichen

Raum. So versperrte beispielsweise eine kühl glänzende, gebogene

Chromplatte den Durchgang in der Londoner Serpentine Gallery

2010; an anderer Stelle schmiegte sich ein breites Metallband

elegant in den Türrahmen. Mit ihrer eigenwilligen Ästhetik überzeugte

Baghramian die Jury des Hector-Preises 2012, der für eine

international etablierte künstlerische Position verliehen wird.

Immer wieder arbeitet die 1971 im Iran geborene Baghramian

mit architektonischen Versatzstücken und verwandelt Leerstellen

© Courtesy the Artist and Galerie Buchholz, Cologne/Berlin 2010

Foto: Hannes Broecker

in Körper. Gleichzeitig funktionieren die Objekte der seit 1980 in

Berlin lebenden Künstlerin als kontextuelle Stellungnahmen auf

den sozio-kulturellen Raum.

Der diesjährige Hector-Förderpreis wird Hannes Broecker

(* 1980) verliehen. Das künstlerische Revier des Wahl-Berliners

ist der urbane Raum von heute mit all seinen Schattenseiten.

Broeckers Interesse gilt dabei vorwiegend der Kreativität der

Straße, die er in stark abstrahierter Form in den Ausstellungskontext

überführt. Dabei arbeitet er vorwiegend mit einfachen

Materialien wie Sperrholz, Glas, Beton und Gips, die von ihm

farbig gefasst werden.

Die Gruppenausstellung mit den Nominierten des Förderpreises

zeigt das Kollektiv „Jochen Schmith“ (= Carola Wagenplast,

Peter Hoppe, Peter Steckroth), das sich meist in installativer Form

mit Fragen der musealen Präsentation auseinandersetzt. Pauline

M’barek übersetzt wissenschaftstheoretische und -historische

Themen in irritierende plastische Arbeiten von großer Sinnlichkeit.

Mit Installationen und Skulpturen aus „armen“, teils erst vor

Ort gefundenen Materialien greift Robert Ludwig in den öffentlichen

Innen- wie Außenraum ein und spielt mit der Psychologie

des jeweiligen Ortes.

Alle drei Jahre vergeben die Kunsthalle Mannheim und die

H.W. & J. Hector Stiftung diese zwei bedeutenden Preise für Bildhauerei,

Objektkunst und Rauminstallation.

Hannes Broecker: 42 Tage unter Tage. Die Kopf-Knie-Stellung, 2009

AUSSTELLUNGEN 5


6 AUSSTELLUNGEN AUSSTELLUNGEN 7

Delta Beben

Regionale 2012

Ausstellung: 22. Juli bis 02. September 2012

Eröffnung: 22. Juli 2012, 11.00 Uhr, Ort: Kunstverein

Mannheim (Augusta anlage 58)

Weitere Ausstellungsorte: Stadtgalerie und Kunsthalle

Mannheim

Aktuelle Kunst aus dem Rhein-Neckar-Delta präsentieren

Kunsthalle, Kunstverein und Stadtgalerie Mannheim in dieser

Gruppenausstellung. Im Wechsel mit dem Wilhelm-Hack-Museum

und dem Kunstverein in Ludwigshafen werden alle zwei Jahre

Positionen aller Gattungen vorgestellt, die die künstlerische Vielfalt

der Metropolregion widerspiegeln.

Aus über 400 BewerberInnen wurden von einer sechsköpfi -

gen Jury 45 AusstellungsteilnehmerInnen ausgewählt. Das künst -

le rische Spektrum aus der Region zwischen Kaiserslautern,

Mainz, Heidelberg und Karlsruhe reicht von gegenständlicher

und konkreter Malerei über skulpturale und installative Arbeiten

bis hin zur Videokunst.

Während die Kunsthalle Mannheim mit Künstlern wie Bernhard

Sandfort, Magnus von Stetten, Angelika Schröder und Barbara

Hindahl abstrakt-konkrete Positionen ausstellt, präsentiert

Max Kosoric: Die drei Damen vom Grill, GrillSkulpturen, 2010

© Max Kosoric

© VG Bild-Kunst Bonn

Magnus von Stetten: O. T., 2011

der Mannheimer Kunstverein vorwiegend realistische, fi gurative

Tendenzen. Ausstellungsschwerpunkt in der Stadtgalerie Mannheim

bildet die abstrakte Kunst.

Unter den Ausstellungsteilnehmer sind u.a. Myriam Holme,

Ana Laibach, Philipp Morlock, Richard Schimanski, Fritz Stier,

Claus Stolz, Konstantin Voit, Michael Volkmer, Gerhard Vormwald.

Mit freundlicher Unterstützung

von Dr. Manfred Fuchs und


8 AUSSTELLUNGEN

30 x Neubau Kunsthalle

Internationaler

Architektenwettbewerb

Teil 1: Die 30 Teilnehmer. Entwürfe und Modelle

Ausstellung: 21. Juli bis 14. Oktober 2012

Eröffnung: 20. Juli, 19.30 Uhr

Teil 2: Die Preisträger. Bauten und Projekte

Ausstellung: 27. Oktober 2012 bis 07. Januar 2013

Eröffnung: 26. Oktober 2012, 18.30 Uhr

Meine

Neue Kunst-

halle wird

offen.

Signifi kant, souverän, urbanistisch

und funktional soll

der Neubau werden. Gefordert

werden nicht nur Ressourcen-

Bewusstsein und ein energieoptimiertes

Bauen, sondern

auch eine adaptive Architektur,

die den Anforderungen der

Zukunft standhält. Wie die

30 teilnehmenden, internationalen

Architekturbüros die

hohen Ansprüche umsetzen,

zeigt die Kunsthalle in dieser Ausstellung. Direkt nach der Ent-

scheidung des Preisgerichts am 19. Juli werden die Modelle aller

Wettbewerbsteilnehmer dem Publikum präsentiert und somit

erste konkrete Perspektiven eröffnet.

Die Ausstellung wird begleitet von einem bürgernahen kunst-

und architekturhistorischen Vermittlungsprogramm sowie zahlreichen

Informationsveranstaltungen. Am 26. & 27. Oktober 2012

eröffnet das wissenschaftliche Symposium „Neubau Kunsthalle

Mannheim Räume denken“ die Sonderpräsentation der Preisträger.

„Der Kunsthallen Neubau ist ein historisches Ereignis. Wir

wollen die Bürgerinnen und Bürger von Anfang an mitnehmen

und sie für ihre Neue Kunsthalle Mannheim begeistern“, erklärt

Kunsthallen-Direktorin Dr. Ulrike Lorenz.

Juli 2012

Fr 20

19.30

KALENDER 9

Wichtiger Hinweis: Vom 25.06. bis 20.07. ist die

Kunsthalle wegen Sanierungsarbeiten geschlossen!

Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis

30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

Internationaler Architektenwettbewerb

Ausstellungseröffnungen 4

So 22 Deltabeben. Regionale 2012

11.00 Ausstellungseröffnung.

Achtung, Veranstaltungsort: Kunstverein Mannheim

Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis

6

11.15 Führung durch die Sonderausstellung

mit Dr. Susanne Kaeppele

30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

Internationaler Architektenwettbewerb

4

14.00 Führung durch die Sonderausstellung

mit Dr. Ulrike Lorenz, Direktorin Kunsthalle Mannheim

Die Skulpturen im Luisenpark

16.00 Kunstgespräch

mit Susanne Threm, M.A.

8

(Treffpunkt: Luisenpark Haupteingang, Theodor-Heuss-Anlage 2)

Di 24 Guckloch Kunst

21

15.00 Kreativ-Workshop für Kinder von 512 Jahren 16

Mi 25 30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

18.00 Internationaler Architektenwettbewerb

Architektur im Dialog

mit Dr. Ulrike Lorenz, Direktorin Kunsthalle Mannheim

Do 26 Paul Klee und das Bauhaus

20

11.00 Kunstgenuss am Vormittag

mit Kerstin Weinberger, M.A.

Clubbing und Kunst mit DJ Mister Move

18.30 Art after Work 24

So 29 Die Skulpturen im Luisenpark

11.15 Kunstgespräch

(Treffpunkt: Luisenpark Haupteingang, Theodor Heuss Anlage 2)

mit Susanne Threm, M.A.

30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

Internationaler Architektenwettbewerb

21

16.00 Führung durch die Sonderausstellung

mit Dr. Andrea Schmidt-Niemeyer

Di 31 Sommerferien in der Kunsthalle

8

10.00 Projekt für Kinder und Jugendliche (616 Jahre) 16


10 KALENDER

August 2012

Mi 1 Sommerferien in der Kunsthalle

10.00 Projekt für Kinder und Jugendliche (616 Jahre)

Für die Sammlung erworben. Der Förderkreis

und seine Ankäufe für die Kunsthalle Mannheim

16

18.00 Kunst im Dialog

mit Cem Alaçam

Do 2 Sommerferien in der Kunsthalle

10.00 Projekt für Kinder und Jugendliche (616 Jahre) 16

Fr 3 Sommerferien in der Kunsthalle

10.00 Projekt für Kinder und Jugendliche (616 Jahre) 16

So 5

11.15

16.00

Di 7

15.00

Mi 8

18.00

Do 9

11.00

Sa 11

16.00

So 12

11.15

16.00

Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis

Führung durch die Sonderausstellung

mit Cem Alaçam 4

30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

Internationaler Architektenwettbewerb

Führung durch die Sonderausstellung

mit Friederike Balke, M.A. 8

Guckloch Kunst

Kreativ-Workshop für Kinder (512 Jahre) 16

30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

Internationaler Architektenwettbewerb

Architektur im Dialog

mit Dr. Ulrike Lorenz, Direktorin Kunsthalle Mannheim 20

Deltabeben. Regionale 2012

Kunstgenuss am Vormittag

mit Kerstin Weinberger, M.A. 6

Kunstboxx

Kreativangebot für Familien

mit Daniela Rosenberger 16

Deltabeben. Regionale 2012

Führung durch die Sonderausstellung

mit Dr. Susanne Kaeppele 6

Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis

Führung durch die Sonderausstellung

mit Dr. Holger Klein-Wiele 4

Di 14

15.00

Mi 15

18.00

Guckloch Kunst

Kreativ-Workshop für Kinder von 512 Jahren 16

Heitere Melancholie. Harlekin, Pierrot und

Clown in der Kunst

Kunst im Dialog

mit Friederike Balke, M.A.

So 19 Die Skulpturen im Luisenpark

11.15 Kunstgespräch

mit Susanne Threm, M.A.

(Treffpunkt: Luisenpark Haupteingang Theodor-Heuss-Anlage 2)

Deltabeben. Regionale 2012

21

16.00 Führung durch die Sonderausstellung

mit Werner Marx

Di 21 Guckloch Kunst

6

15.00 Kreativ-Workshop für Kinder (512 Jahre) 16

Mi 22

18.00

Do 23

11.00

So 26

11.15

30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

Internationaler Architektenwettbewerb

Architektur im Dialog

mit Dr. Ulrike Lorenz, Direktorin Kunsthalle Mannheim 20

Die Skulpturen im Luisenpark

Kunstgenuss am Vormittag

mit Susanne Threm, M.A.

(Treffpunkt: Luisenpark Haupteingang Theodor-Heuss-Anlage 2) 21

Deltabeben. Regionale 2012

Führung durch die Sonderausstellung

mit Werner Marx 6

16.00

Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis

Führung durch die Sonderausstellung

mit Cem Alaçam

Di 28 Guckloch Kunst

4

15.00 Kreativ-Workshop für Kinder (512 Jahre)

Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis

16

19.00 Ein Abend für Singles

mit Dr. Dorothee Höfert 19

Mi 29

18.00

Deltabeben. Regionale 2012

Kunst im Dialog

Kuratorenführung mit Dr. des. Mathias Listl 6


12 KALENDER KALENDER 13

September 2012

Sa 1

11.00

So 2

11.15

15.00

16.00

Di 4

15.00

Mi 5

11.00

18.00

Do 6

11.00

Sa 8

16.00

So 9

11.15

16.00

Di 11

15.00

Mi 12

18.00

Do 13

19.30

Big City. Architektur im Bild

Foto-Workshop für Jugendliche (ab 13 Jahre)

mit Eva-Maria Lopez, Fotokünstlerin Karlsruhe 18

30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

Internationaler Architektenwettbewerb

Führung durch die Sonderausstellung

mit Friederike Balke, M.A. 8

Deltabeben. Regionale 2012

Finissage.

Achtung, Veranstaltungsort: Stadtgalerie Mannheim 19

Deltabeben. Regionale 2012

Führung durch die Sonderausstellung

mit Dr. Susanne Kaeppele 6

Guckloch Kunst

Kreativ-Workshop für Kinder (512 Jahre)

Eine Theatergesellschaft im Museum

Ferienworkshop für Kinder (812 Jahre)

mit Evelyn Brinkmann 17

30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

Internationaler Architektenwettbewerb

Architektur im Dialog

mit Dr. Ulrike Lorenz, Direktorin Kunsthalle Mannheim 20

Für die Sammlung erworben. Der Förderkreis und seine

Ankäufe für die Kunsthalle Mannheim

Kunstgenuss am Vormittag mit Anne Rittig

Kunstboxx

Kreativangebot für Familien mit Julia Teek, M.A. 16

30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

Internationaler Architektenwettbewerb

Führung durch die Sonderausstellung

mit Dr. Andrea Schmidt-Niemeyer 8

Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis

Führung durch die Sonderausstellung mit Cem Alaçam 4

Guckloch Kunst

Kreativ-Workshop für Kinder (512 Jahre) 16

Geometrisierung der Kunstsprache.

Vom Kubismus zur reinen Abstraktion

Kunst im Dialog mit Dr. Andrea Schmidt-Niemeyer

„Picasso“ von Henri-Georges Clouzot

Film & Kunst, Ort: Kunsthalle Mannheim

mit einer Einführung von Dr. Mathias Listl

16

So 16

11.15

Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis

Führung durch die Sonderausstellung

mit Dr. Susanne Kaeppele 4

Die Skulpturen im Luisenpark

16.00 Kunstgespräch mit Anne Rittig

(Treffpunkt: Luisenpark Haupteingang, Theodor-Heuss-Anlage 2) 21

Di 18 Guckloch Kunst

15.00 Kreativ-Workshop für Kinder (512 Jahre)

30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

Internationaler Architektenwettbewerb

16

18.00 Teachers’ Night in der Sonderausstellung

mit Dr. Dorothee Höfert 20

Mi 19 30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

18.00 Internationaler Architektenwettbewerb

Architektur im Dialog

mit Dr. Ulrike Lorenz, Direktorin Kunsthalle Mannheim

Do 20 30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

8

11.00 Internationaler Architektenwettbewerb

Kunstgenuss am Vormittag mit Friederike Balke, M.A.

Kunst schnuppern am Weltkindertag!

8

14.00 Freier Eintritt für Kinder und Eltern 17

Fr 21 Kammermusik im Heinrich-Vetter-Forum

20.00 der Kunsthalle

Zemlinsky Quartett mit Führungen in der Konzertpause

So 23 30 x Neubau Kunsthalle Mannheim.

11.15 Internationaler Architektenwettbewerb

Führung durch die Sonderausstellung

mit Friederike Balke, M.A.

Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis

8

16.00 Führung durch die Sonderausstellung

mit Dr. Holger Klein-Wiele 4

Di 25 Guckloch Kunst

15.00 Kreativ-Workshop für Kinder (512 Jahre) 16

Mi 26 Umberto Boccioni. Warum ein Rennwagen schöner

18.00 ist als die Nike von Samothrake

Kunst im Dialog mit Stefanie Müller, M.A.

Fr 28 Mit Stift und Stichel in die Welt des Tiefdrucks

17.00 Kreativ-Workshop für Erwachsene mit Karola Miller-Held 22

Sa 29 Mit Stift und Stichel in die Welt des Tiefdrucks

15.30 Kreativ-Workshop für Erwachsene mit Karola Miller-Held 22

So 30 Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis

11.15 Führung durch die Sonderausstellung

mit Dr. Susanne Kaeppele 4

16.00

Plakative Kunst von Mimmo Rotella bis Michel Majerus

Kunstgespräch mit Dr. Holger Klein-Wiele


14 ANGEBOTE DER KUNSTVERMITTLUNG

Angebote der

Kunstvermittlung

„Kunst für alle!“ das ist das besondere Anliegen der Kunsthalle

Mannheim. Wir bieten ein vielschichtiges museumspädagogisches

Programm: Führungen und Veranstaltungen für Groß

und Klein inmitten spannender Kunstwerke.

Wichtiger Hinweis:

Vom 25.6. bis 20.7. ist die Kunsthalle wegen

Sanierungsarbeiten geschlossen!

Regelmäßige Führungen und Veranstaltungen

Öffentliche Führungen

Jeden Sonntag 11.15 Uhr ..................................................................................................... ohne Anmeldung

Jeden Sonntag 16.00 Uhr ............................................................................................... ohne Anmeldung

Kunst im Dialog (themengebunden)

Jeden Mittwoch 18.00 Uhr ..................................................................................................................... Eintritt frei

Guckloch Kunst für Kinder von 5 12 Jahren

Jeden Dienstag 15.00 Uhr Kosten ............................................................................................................ 2,00 €

Infos Seite 16

Treffpunkt für Führungen

Eingang Friedrichsplatz 4

Infos zu Veranstaltungen

Tel. +49 621 293-6440, dorothee.hoefert@mannheim.de

Auskunft und Anmeldung zu Führungen

Mo Fr 9.00 15.00 Uhr,

Tel. +49 621 293-6445, marita.vogt@mannheim.de

© Kunsthalle Mannheim/Foto: Cem Yücetas 2012

AKTUELLES PROGRAMM 15

Specials der Kunstvermittlung

Wir feiern Kindergeburtstag! Für Kinder von 6 bis 13 Jahren

Ein abwechslungsreiches Programm mit Führung und Praxisteil

erwartet die Geburtstagsgäste in der Kunsthalle Mannheim,

wobei am Ende jedes Kind ein selbst gestaltetes Bild mitnimmt.

Kosten: 100 € für 2 Stunden, 130 € für 3 Stunden, zzgl. 1,50 € Eintritt

pro Kind. Sonntags 25 € Aufschlag. Speisen und Getränke können

mitgebracht werden. Wir bitten um Anmeldung.

Kindergärten

Kindergruppen im Vorschulalter können an einer altersge mäßen

Einführung in die Kunsthalle teilnehmen, die mit Methoden

der Kunst-, Spiel-, Theater- und Musikpädagogik den jüngsten

Museumsbesuchern die Bildende Kunst spielerisch nahe bringt.

Dauer: 90 Minuten. Außerdem bieten wir spezielle Seminare für

Erzieherinnen und Erzieher an.

Schulen

Führungen für Schulklassen zu Themen aus Malerei, Plastik,

Grafi k, Fotografi e, Videokunst, Architektur. Führungen zu künstlerischen

Fragen und fächerübergreifenden Themen, z.B. als

Ergänzung zum Deutsch- oder Religionsunterricht. Dauer: nach

Ab sprache 12 Schulstunden. Anmeldung: Bitte 14 Tage im Voraus.

Es besteht auch die Möglichkeit, schulische Kunstprojekte durchzuführen.

Bitte sprechen Sie uns an.

Lehrkräfte und ErzieherInnen

In Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt Mannheim,

dem Regierungspräsidium Karlsruhe sowie dem Institut für

schu li sche Fortbildung Speyer bieten wir spezielle Fortbildungen

für Kunsterzieherinnen und Kunsterzieher an. Mit unserer regelmäßigen

Teachers’ Night bieten wir außerdem kostenlose Führungen

nur für Pädagoginnen und Pädagogen durch unsere

Sonderausstellungen an.


16 AKTUELLES PROGRAMM AKTUELLES PROGRAMM 17

Aktuelles Programm

Kinder

Sommerferien in der Kunsthalle:

Kunst in Bewegung

Abstellen, aufstellen, umstellen und abbauen, aufbauen, umbauen

Kunstwerke sind andauernd in Bewegung. Man trifft sie

immer wieder in anderen Räumen und manchmal auch draußen

im Park und auf öffentlichen Plätzen. Vier Tage lang sind Kinder

von 6 bis 12 Jahren den Kunstwerken auf der Spur und zeichnen,

malen, drucken, gestalten, bauen und kleben dabei. Beim gemeinsamen

Abschlussfest werden die fertigen Werke ausgestellt.

Ermöglicht wird das Sommerferien-Projekt durch die großzügige

fi nanzielle Unterstützung des Förderkreises für die Kunsthalle e.V.

Dienstag, 31. Juli bis Freitag, 03. August, 10.00 15.00 Uhr

(für 6- bis 7-Jährige) bzw. 10.00 16.00 Uhr (für 8- bis 12-Jährige),

Kosten: 50,00 €. Anmeldeformular erhältlich unter

www.kunsthalle-mannheim.de und in der Kunsthalle.

Guckloch Kunst

Kreativ-Workshop für für Kinder (drei Gruppen: 56 / / 79 / / 1012 Jahre)

Kinder machen Streifzüge durch die Ausstellung und lernen immer

wieder neue Werke kennen. Anschließend experimentieren,

gestalten, bauen und drucken die kleinen Künstler mit Pinsel

und Farbe, Ton und Pappmaché und allen möglichen und unmöglichen

anderen Materialien.

Dienstag, 24. Juli, 07., 14., 21. & 28. August; 04., 11., 18. & 25. September,

jeweils 15.00 16.30 Uhr, Kosten: 2,00 €, Anmeldung nicht erforderlich.

Kunstboxx

Kreativ-Angebot für Familien

Die Kunstboxx öffnet sich für kunstbegeisterte Familien einmal

in jedem Monat am Samstagnachmittag. Alle Teilnehmer, ob

groß oder klein (ab fünf Jahren),

betrachten zusammen Bilder

und Skulpturen in der Kunsthalle

und werden selbst kreativ. Das

Motto lautet: Alle können mitmachen!

Samstag, 11. August und

08. September; 16.00 17.30 Uhr,

Kosten: 2,00 €, bitte anmelden.

Eine Theatergesellschaft

im Museum

Ferien-Workshop für Kinder

von 8-12 Jahren

Leitung: Evelyn Brinkmann

Im Museum kann man einer

Menge ungewöhnlicher Kunstwerke begegnen! Sie stehen auf

Sockeln und hängen in Rahmen an der Wand. Wenn Ihr wollt,

werden sie durch Euch lebendig! Tauscht einfach einmal die Rollen

und nehmt den Platz der Kunstwerke ein. Mit entsprechenden

farbigen Kleidungsstücken und schrägen Requisiten, die Ihr

selbst entwerft und anfertigt, wird eine tolle Theatergesellschaft

im Museum daraus.

Mittwoch, 05. September, 11.00 16.00 Uhr, Kosten: 12,00 €,

inkl. Eintritt und Material, Anmeldung erforderlich.

Kunst schnuppern am Weltkindertag

Seit 1954 ruft die UNICEF den Weltkindertag aus, um mit Festen

und Aktionen die Aufmerksamkeit aller Nationen auf die Kinder

dieser Welt zu lenken. In der Kunsthalle haben an diesem Tag

alle Kinder (bis 18 Jahren) ab 14.00 Uhr freien Eintritt zusammen

mit ihren Eltern und Geschwistern.

Donnerstag, 20. September, 14.00 18.00 Uhr, Eintritt frei!

© Kunsthalle Mannheim/Foto: Cem Yücetas 2012


18 AKTUELLES PROGRAMM AKTUELLES PROGRAMM 19

Aktuelles Programm

Jugendliche

Sommerferien in der Kunsthalle:

Art moves on!

Video-Workshop für Jugendliche (1316 Jahre)

Mit Friederike Balke, M.A. und Helene Maier

Ihr bringt die Kunstwerke in Bewegung mit Kamera und Mac-

Books. Wir schreiben mit Euch ein Drehbuch, übersetzen gemeinsam

Eure Ideen in Bilder und Szenen und schneiden zusammen einen

Film, der beim Abschlussfest in der Kunsthalle Premiere feiert.

Dienstag, 31. Juli bis Freitag, 03. August, 10.00 16.00 Uhr,

Kosten: 50,00 €. Flyer mit Anmeldeformular unter

www.kunsthalle-mannheim.de und in der Kunsthalle.

Big City. Architektur im Bild

Foto-Workshop für Jugendliche

Mit Eva-Maria Lopez, Fotokünstlerin/Karlsruhe

In der Kunsthalle dreht sich zurzeit alles um die Architekturentwürfe

für einen Neubau. Wir wollen deshalb mit Euch in der Stadt

nach interessanten Architekturmotiven suchen und daraus ein

digitales Fotoalbum machen. Wie fotografi ert man Architektur?

Welche Details sind spannender als ein ganzes Gebäude? Was für

© Kunsthalle Mannheim/Foto: Cem Yücetas 2012

eine Rolle spielen Licht und Schatten, wenn man Fenster, Türen,

Dächer und Mauern fotografi ert? Das und viel mehr erfahrt Ihr

hier und probiert es auch gleich aus.

Samstag, 01.09., jeweils 11.00 17.00 Uhr, Kosten: 20,00 €

(inkl. Eintritt und Material), Anmeldung erforderlich.

Aktuelles Programm

Erwachsene

Begleitprogramm

„Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis“

Ein Abend für Singles

Führung und Get-Together mit Dr. Dorothee Höfert

Wie wäre es, nach Büroschluss in die Kunsthalle zu kommen und

(nicht nur) die eigenwilligen Werke der im Iran geborenen, in Berlin

lebenden Künstlerin Nairy Baghramian kennen zu lernen? Sie

ist die diesjährige Hector-Kunstpreis-Trägerin, die die Jury mit

ihrer starken, eigenwilligen Ästhetik überzeugen konnte. Sowohl

ihre Arbeiten als auch die Arbeiten des Hector-Förderpreis-Trägers

Hannes Broecker sorgen bei einem gemeinsamen Rundgang für

viele Gesprächsanlässe.

Dienstag, 28.08., 19.00 Uhr, Eintritt 8,50 € (inkl. 1 Glas Sekt)

Begleitprogramm „Deltabeben. Regionale 2012

Kuratorenführung

Mit Dr. des. Mathias Listl

Mittwoch, 29.08., 18.00 Uhr, Eintritt frei!

Finissage

Sonntag, 02.09., Veranstaltungsort: Stadtgalerie Mannheim, 15.00 Uhr


20 AKTUELLES PROGRAMM AKTUELLES PROGRAMM 21

Begleitprogramm „30 x Neubau Kunsthalle Mannheim

Architektur im Dialog

Mit Dr. Ulrike Lorenz, Direktorin der Kunsthalle Mannheim

Wie soll die neue Kunsthalle am Friedrichsplatz aussehen? Welche

Mannheim spezifi schen Vorgaben bilden den Rahmen für

die Entwürfe der Architekten, die im Wettbewerb miteinander

konkurrieren? Oder fragen Sie sich ganz grundsätzlich, was eigentlich

gute Museumsarchitektur auszeichnet und welche Museums-Neubauten

der letzten Zeit Maßstäbe gesetzt haben, die

vielleicht auch für Mannheim Bedeutung gewinnen könnten?

Beim Rundgang durch die Ausstellung „30 x Neue Kunsthalle

Mannheim“ stellt Dr. Ulrike Lorenz neben den Siegerentwürfen

weitere markante Modelle des internationalen Architekturwettbewerbs

vor und diskutiert mit interessierten BesucherInnen.

Mittwoch, 25. Juli, 08. & 22. August, 05. & 19. September,

18.00 Uhr, Eintritt frei!

Teachers’ Night

Eine kostenlose Führung nur für Pädagoginnen und Pädagogen

durch die Präsentation der Architekturmodelle des internationalen

Wettbewerbs für den Neubau der Kunsthalle Mannheim am

Friedrichsplatz. (Anmeldung bitte bis 14. September per Mail:

marita.vogt@mannheim.de)

Weitere Veranstaltungen

Die Skulpturen im Luisenpark. Ein Kunstspaziergang

Kunst und Natur in einem harmonischen Dialog zu vereinen

dieses Konzept geht im Mannheimer Luisenpark ganz sicher auf.

In den weitläufi gen Gartenanlagen sind eine Vielzahl von Skulpturen

und Plastiken zu sehen, die überwiegend zum Heinrich-

Vetter-Skulpturenweg gehören, der vor zwanzig Jahren eröffnet

wurde. Anlässlich dieses Jubiläums bietet die Kunsthalle spezielle

Führungen zu den unterschiedlichen Bildhauerarbeiten im

Park an und lädt ein zu überraschenden Begegnungen mit fi gürlichen

und abstrakten Kunstwerken inmitten grüner Natur.

Sonntag, 22. Juli & 16. September, 16 Uhr, 29. Juli & 19. August,

11.15 Uhr, Donnerstag, 23.08., 11.00 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang

Luisenpark (außen!), Theodor-Heuss-Anlage 2, Kosten: 7,00 €

(bitte passend vor Ort entrichten).

Dienstag, 18. September 2012, 18.00 Uhr Heinrich Vetter-Büste von Karlheinz Oswald im Mannheimer Luisenpark

© Kunsthalle Mannheim/Foto: Cem Yücetas 2012

© Werner Layer


22 AKTUELLES PROGRAMM

Mit Stift und Stichel in die Welt des Tiefdrucks

Kreativ-Workshop für Erwachsene mit Karola Miller-Held

Streng umrissgebunden oder frei eine Form umspielend die

Grafi k ist die Kunst der Linie. Ausgangspunkt für diesen Workshop

sind markante Beispiele aus der Graphischen Sammlung

der Kunsthalle. Davon inspiriert entwickeln die TeilnehmerInnen

eigene Zeichnungen, die dann mit der Kaltnadel umgesetzt und

anschließend mit Hilfe der Tiefdruckpresse gedruckt werden. Mit

individueller Betreuung; Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Freitag, 28. September, 17.00 19.00 & Samstag, 29.September,

15.30 18.30 Uhr, Kosten: 45,00 € inkl. Eintritt und Material,

Anmeldung erforderlich.

© Kunsthalle Mannheim/Foto: Cem Yücetas 2012

Stiftung Kunsthalle Mannheim

Sei

Stifter!

Die neue Kunsthalle am Friedrichsplatz wird Wirklichkeit!

Im Zusammenspiel mit dem Jugendstilgebäude (derzeit in

Gene ral sanierung) entsteht ein zukunftsweisendes Museumsensemble.

Für die Finanzierung großer Ausstellungen und neuer

Kunst werke im Neubau wird jetzt mit bürgerschaftlichem

Engagement die Stiftung Kunsthalle Mannheim aufgebaut.

Unterstützen auch Sie unsere Stiftung mit Ihrer Spende.

Stiftung Kunsthalle Mannheim

Sparkasse Rhein-Neckar-Nord

BLZ 67050505

Konto 1821

Deutsche Bank Mannheim

BLZ 67070010

Konto 9900333

Informationen und Kontakt:

Petra Lepka: +49 621 293 6411

kontakt@stiftung-kunsthalle-mannheim.de

www.stiftung-kunsthalle-mannheim.de

Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung.


24 AKTUELLES PROGRAMM

Art after Work

Clubbing und Kunst

Die Veranstaltungsreihe, die Clubbing und Kunst verbindet,

lockt die arbeitende Bevölkerung direkt nach Büroschluss in die

außergewöhnliche Umgebung eines Museums für zeitgenössische

Kunst. Inspiriert von interessanten Kunstwerken und elektronischer

Musik können sich die Besucherinnen

und Besucher beim Kontakte knüpfen

oder bei einem Spaziergang zwischen

moderner Malerei und Skulptur vom Stress

des Tages erholen. Im Clubraum mit Panoramablick

auf den Wasserturm werden

kühle Cocktails gereicht ein Hot-Spot im

Herzen der Stadt. Im Juli lockt ein besonde-

res musikalisches Event: Die Lounge- und

Club-Mixes von DJ Mister Move (bekannt

aus der „Suite“) werden mit einer Saxophon-Live-Performance

von Axel Müller veredelt. (Happy Hour: 1920 Uhr, alle Drinks 4 €).

DJ Mister Move bringt Funk,

Soul und House in die Kunsthalle

Donnerstag, 26. Juli, 18.30 Uhr, Eintritt: 8,00 € inkl. Führungen;

Vorverkauf an der Museumskasse: 6,00 €

© Kunsthalle Mannheim/Foto: Cem Yücetas 2012

Gießkannen-Zeichnungen von Philipp Morlock

Sonderedition für die Stiftung Kunsthalle Mannheim

Mal schaukelt ein Haufen pinkfarbener Gießkannen gemütlich

auf einem Schaukelstuhl, mal baumelt eine vereinzelt und keck

an einem Verkehrsschild auf der Friesenheimer Insel. Schubkarre,

Leiterwagen und Kleinwagen dienen als mobile Verkaufsstände,

in denen die auffälligen Maskottchen der Stifter-Kampagne

durch die Gegend kutschiert werden. So will es der Mannheimer

Künstler Philipp Morlock (Jahrgang 1974). Er hat exklusiv für die

Stiftung Kunsthalle Mannheim die pinke Gießkanne zeichnerisch

verarbeitet als Originalgraphik in einer limitierten Auflage

von 50 Stück pro Motiv. Gegen eine Spende von 55,- € erhält

man im Museumsshop der Kunsthalle eines der fünf Motive, die

komplette Graphik-Reihe für 260,- €.

© Kunsthalle Mannheim/Foto: Cem Yücetas 2012


26 FÖRDERKREIS

Freunde der Kunsthalle

Ein lebendiges Museum ist ohne eine private Förderung heute

nicht möglich. Der Förderkreis unterstützt die Kunsthalle Mannheim

seit 1977 bei der Durchführung von Ausstellungen, dem

Ausbau der Sammlung durch Kunstankäufe sowie bei der Produktion

von Publikationen. Darüber hinaus fördert der Verein

das pädagogische Angebot für Kunst- und Kulturfreunde jeden

Alters. Werden Sie Mitglied und tragen Sie aktiv dazu bei, innovative

Ausstellungskonzepte im Bereich der modernen und zeitgenössischen

Kunst zu ermöglichen. Genießen Sie die vielen

Vorteile einer Mitgliedschaft: freie Eintrittspreise, persönliche Einladung

zu Sonderveranstaltungen, exklusive Vorbesichtigungen

und Ausstellungseröffnungen, Sonderführungen und Vorträge,

Kunst- und Kulturreisen und vieles mehr.

Auskunft und Anmeldung

Petra Lepka, Tel.: +49 621 293-6411 (Mo, Di u. Do 10 12 Uhr)

Mail: petra.lepka@mannheim.de

Infos: www.foerderkreis-kunsthalle-mannheim.de

Kunstreisen 2012

Ein Angebot des Förderkreises der Kunsthalle Mannheim

und des Mannheimer Kunstvereins

14.07. Rolandseck, Arp Museum

25./26.08. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum

(„Der frühe Dürer“) & Ingolstadt (Atelierbesuch bei Alf Lechner)

20.-23.09. Wien, Städtereise

08.09. Kassel, Documenta 13

27.10. Paris, Tagesfahrt

10.11. Köln, Wallraf-Richartz-Museum

Infos und Anmeldung unter www.mannheimer-kunstverein.de und

www.kunsthalle-mannheim.de. Änderungen und Angebot zusätzlicher

Fahrten sind möglich.


Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zu dem Förderkreis für die Kunsthalle Mannheim e. V.

Bitte

freimachen

0,45 €

Geburtsdatum

Vor- und Zuname

PLZ/Wohnort

Straße/Hausnummer

geworben durch

E-Mail

Mein Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich

50, € für Einzelmitglieder 100, € für Firmen, juristische Personen und Körperschaften

25, € für Rentner 15, € für Studenten

Förderkreis für die

Kunsthalle Mannheim

Moltkestraße 9

Bitte buchen Sie meinen Mitgliedbeitrag per Lastschrift ab.

BLZ

Kreditinstitut

D-68165 Mannheim

Kontoinhaber

Kontonummer

Meinen Mitgliedbeitrag überweise ich jährlich unaufgefordert auf das Konto des Förderkreises

bei der Sparkasse Rhein Neckar Nord, BLZ 670 505 05, Konto 301 883 06.

Datum Unterschrift


Meine

Neue Kunst-

halle wird

schön.

Kunsthalle Mannheim

Friedrichsplatz 4

D-68165 Mannheim

Fon +49 621 293 6430/-6452

Fax +49 621 293 6412

kunsthalle@mannheim.de

www.kunsthalle-mannheim.de

Öffnungszeiten

DiSo sowie Feiertage: 1118 Uhr

Eintritt frei: Mi 1820 Uhr

Mo: geschlossen

Wichtiger Hinweis:

Der Altbau der Kunsthalle wird z. Zt.

generalsaniert. Unser Ausstellungsprogramm

läuft im Haus am Friedrichsplatz

weiter. Jedoch ist die Kunsthalle

vom 25.6. bis 20.7.2012 wegen Sanierungsarbeiten

komplett geschlossen!

© Kunsthalle Mannheim/Foto: Cem Yücetas 2012

fi scherziegler.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine