KURSPLAN - Maya Mare

mayamare.de
  • Keine Tags gefunden...

KURSPLAN - Maya Mare

KurserläuterungenkurserläuterungenAqua GymnastikBei angenehmen Wassertemperaturen trainieren wir, mit Einsatzvon Musik und Geräten, gelenkschonend ihr Herz-Kreislauf-Systemund den gesamten Bewegungsapparat.Aqua JoggingAqua Jogging ist nicht nur „Laufen im Wasser“, sondern wird mitgymnastischen Übungen, Musik und verschiedenen Widerstandsgerätenkombiniert.Bauch-Beine-PoEin effektives und forderndes Training mit Schwerpunkt auf Bauch,Beinen und Po zur Kräftigung, Straffung und Dehnung der Problemzonen.Wer seinen Körper straffen will, ist hier goldrichtig.Bauch Spezial 15 minDas 15 min Training wird ausschließlich zur Kräftigung der Bauchmuskulaturgenutzt.Body FormDie ideale Verbindung zwischen Krafttraining und klassischemGroup Fitness Training. Die Übungen mit der Langhantel werdenzu einem schweißtreibenden Gruppen Workout.CyclingEin unvergleichliches Training für Herz-Kreislauf und zur Förderungder Fettverbrennung auf stationären Fahrrädern. Durch individuelleDosierung der Belastung findet jeder sein persönlichesBelastungsniveau.Fit für die Enkel & Sport 50+Die ideale Verbindung zwischen Koordination, Beweglichkeit,Kräftigung der Muskulatur und jeder Menge Spaß um lange fitfür die Enkel zu bleiben.Hydro PowerIst ein Krafttraining im Wasser zur Verbesserung der Kraftausdauer,Beweglichkeit und Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems.Die verschiedenen Bewegungsaufgaben werden mit Hantelnoder anderen Geräten durchgeführt.Knie-Hüft-Spezial 15 minIn dem 15 min Training werden spezielle Übungen zur Kräftigungund Stabilisierung des Knie- & Hüftgelenks durchgeführt.PilatesMit diesem Körpertraining werden die Muskeln gestärkt, geformt,die Haltung verbessert, Flexibilität sowie Gleichgewicht erhöht,Körper und Geist vereint.Qi GongChinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsformzur Kultivierung von Geist und Körper.Rhythmische TanzgymnastikIst ein dynamischer Kurs mit viel Bewegung, aber angenehmerIntensität zur Verbesserung der Koordination. In diesem Kurssteht der Spaß am Tanz und der Bewegung klar im Vordergrund.Salsa AerobicSalsa Aerobic ist eine Kombination aus lateinamerikanischenTanzbewegungen wie Salsa, Samba, Mambo, Merengue, Chacha,Flamenco und einfachen Schritten aus dem Step-Aerobic. MitSalsa Aerobic werden nicht nur überschüssige Pfunde weggetanztsondern auch die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufssystemsverbessert. Salsa Aerobic ist für alle geeignet, die Freudeam Tanzen haben und sich gerne bewegen.StepTraining auf dem Step, einer Plattform, welche das Herz-Kreislauf-System stimuliert, die Fettverbrennung fördert sowie Bein- undPomuskulatur stärkt.Thai BoThai Bo steht für Taekwondo und Boxen. In Kombination mitAerobic entsteht ein einzigartiges Trainingsprogramm für alle,die ihre Kondition verbessern, Fett abbauen und die Muskulaturkräftigen wollen.Venentraining 15 minDas 15 min Training beginnt mit einfachen Übungen und Schrittfolgen.Durch die Bewegung der Beinmuskulatur wird der Blutflussin den Venen positiv beeinflusst.WirbelsäulengymnastikKombiniertes Training aus Kräftigungs-, Mobilisations-, Koordinations-und Entspannungsübungen zur Stabilisierung der Wirbelsäule.Kann von Krankenkassen nach §20 SGB V bezuschusstwerden.Wirbelsäulen- & StabitrainingMobilisierende und stabilisierende Übungen zur Verbesserungder Körperhaltung, Stabilisation und Kräftigung des gesamtenKörpers.YogaPower Yoga ist eine dynamische Form des Yoga, bei der dieAtmung sehr wichtig ist. Jeder Atemzug ist eine Bewegung. Zusammenarbeiten wir an Kraft, Flexibilität und der Ausrichtungunseres Körpers.YogilatesIst ein Mix aus Yoga und Pilates. Mit diesem Körpertraining werdendie Muskeln gestärkt und geformt, die Haltung verbessert,Flexibilität und Gleichgewicht erhöht, sowie Körper und Geistvereint.ZumbaIst eine Verschmelzung von lateinamerikanischer und internationalerMusik, die eine dynamische Basis für ein effektives Fitness-Programm ergeben. Die Übungen sind eine Kombination von Aerobicund einfachen Tanzschritten zu schnellen sowie langsamenRhythmen.Stand: 4. März 2013

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine