Business Psychology - Hochschule Fresenius

hs.fresenius.de

Business Psychology - Hochschule Fresenius

Hochschule FreseniusUnsere Tradition – Ihre ZukunftHochschule FreseniusUnsere Tradition – Ihre ZukunftDie Hochschule Fresenius ist einer der größten und renommiertesten privatenBildungsträger in Deutschland. Praxisnähe, innovative und zugleich auf die Anforderungendes Arbeitsmarktes ausgerichtete Studien- und Ausbildungsinhaltesowie kleine Studiengruppen sind nur einige der vielen Vorteile der Bildungsangeboteder Hochschule Fresenius.Mit ihrem Stammhaus in Idstein bei Wiesbaden blickt die Hochschule auf eine über160-jährige wissenschaftliche Tradition im Bildungsbereich zurück. Im Jahr 1848gründete Carl Remigius Fresenius das “Chemische Laboratorium Fresenius”, dassich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der Ausbildung gewidmet hat.Seit 1971 ist die Hochschule Fresenius als staatlich anerkannte Fachhochschule inprivater Trägerschaft zugelassen und bietet an sieben Standorten Ausbildungs-,Studien- und Weiterbildungsangebote in den Fachbereichen Chemie & Biologie,Gesundheit sowie Wirtschaft & Medien.Im Fachbereich Wirtschaft & Medien können an den Standorten Idstein, Köln,Hamburg und München Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit und als berufsbegleitendeStudiengänge belegt werden.3


Master of Arts in Business Psychology –Attraktiver Studiengang mit Erfolgschancen.Master of Arts in Business Psychology –Attraktiver Studiengang mit Erfolgschancen.Erweitern und vertiefen Sie Ihre erworbenen Fähigkeiten undKenntnisse mit dem anwendungsorientierten Master-StudiengangBusiness Psychology. Der von namhaften KooperationsundPraxispartnern mitentwickelte Studiengang bildet Sieauf Basis der aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse derWirtschaftspsychologie weiter.Ihre zukünftige Arbeit wird immer auf ein wirtschaftliches Zielausgerichtet sein bzw. im betrieblichen Kontext stattfinden, weshalbSie folgende Fähigkeiten benötigen:Vernetzend denken Berücksichtigung psychologischer undbetrieblicher Belange Erfolgreiche Argumentationgegenüber Fachfremden Selbstständiges ArbeitenTeamarbeitDer anwendungsorientierte Master-Studiengang Business Psychologyschult diese Schlüsselqualifikationen, was Ihr beruflichesProfil schärft und Ihre Karrierechancen optimiert.diese Inhalte um interdisziplinäre Kompetenzen zu erweitern.So werden Sie optimal auf die Anforderungen des Arbeitsmarktesvorbereitet.Im Master-Studiengang Business Psychology erwerben Sievertiefende inhaltliche wie methodische Fachkenntnisse undFähigkeiten, um psychologische, wirtschaftliche, soziale undgesellschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und in der betrieblichenPraxis professionell umzusetzen.Die Lehrinhalte setzen dabei grundlegendes wirtschaftspsychologischesWissen voraus, das in einem entsprechenden Diplom-,Magister- oder Bachelor-Studium erworben wurde.Die Lehrinhalte sind auf den Arbeitsmarkt ausgerichtet undermöglichen Ihnen einen erfolgreichen Ein- und Aufstieg imBerufsleben.Ziel des Studiengangs ist es, Ihnen ein fundiertes und weiterführendesWissen aus der Wissenschaftsdisziplin der Psychologie,insbesondere der Wirtschaftspsychologie, zu vermitteln und4


Praxisorientiert zum Erfolg.Die Lehrinhalte im Überblick.Praxisorientiert zum Erfolg.Die Lehrinhalte im Überblick.Die Vermittlung fachübergreifender Kompetenzen und die Vertiefungvon Erkenntnissen aus der Wirtschaftspsychologie sowieaus Grundlagenfächern wie „Entwicklungspsychologie“ und der„Sozialpsychologie“ stehen im Mittelpunkt des Master-StudiengangsBusiness Psychology.Zur Schärfung Ihres beruflichen Profils und zur OptimierungIhrer Karrierechancen sieht der Studiengang verschiedeneSchlüsselqualifikationen vor.Im Masterstudiengang Business Psychologie bietet Ihnen dieHochschule Fresenius folgende Qualifikationsmöglichkeiten:Business ManagementHier wird durch die Konzentration auf betriebswirtschaftliche,juristische und ethische Inhalte den Forderungen Rechnunggetragen, dass Absolventen sowohl psychologisches als auchbetriebswirtschaftliches Wissen benötigen, um in der Praxis erfolgreichzu handeln.Research MethodsIn diesem Fachgebiet erfolgt eine klare Zuwendung zu denForschungsmethoden, wobei sowohl qualitative als auch quantitativeVerfahren der Datengewinnung und Datenanalyse curriculareBestandteile bilden.SkillsIn diesem Fachgebiet werden nicht nur Ihre wissenschaftlichen,kommunikativen und fremdsprachlichen Kompetenzen, sondernzudem Ihre Fähigkeit gefördert sich selbst zu führen, um einenerfolgreichen Eintritt in eine Organisation zu gewährleisten.Weiterhin werden notwendige Kenntnisse über Projektmanagementvermittelt und Schritte in eine (möglicherweise angestrebte)berufliche Selbstständigkeit aufgezeigt.Um Ihnen zudem die Möglichkeit zu geben, sich konkret für eineberufliche Perspektive vorzubereiten und detaillierte, umfassendeErkenntnisse in einer Teildisziplin der Wirtschaftspsychologiezu erlangen, ist die Wahl eines Schwerpunktes vorgesehen.Dabei stehen zur Wahl:Consumer Psychology and Marketing ManagementMit dem Studienschwerpunkt Consumer Psychology and MarketingManagement spezialisieren Sie sich für den innovationsorientiertenBereich der Konsumentenpsychologie und des5


Perfekt ausgestattet für das Berufsleben.Praxis und Theorie sinnvoll vereint.Marketings. Sie werden sich intensiv mit den Themen Markenführungund Marketing-Management auseinandersetzen undprofunde Kenntnisse aus dem gesamten Werbebereich erlangen,von psychologischen Gestaltungsaspekten von Werbemaßnahmenbis hin zu Fragen des Agentur-Managements. Diesetheoretische wie praktische Ausbildung wird durch Fallübungenund Case Studies ergänzt, so dass Sie die nötige professionelleKompetenz erwerben, die Sie für die Tätigkeiten im gesamtenMarketingumfeld bestens vorbereitet.Organizational Psychology and Human ResourcesIn dem Studienschwerpunkt Organizational Psychology and HumanResources spezialisieren Sie sich ganz auf den stark nachgefragtenPersonal- und Organisationsbereich. Sie beschäftigensich praktisch wie theoretisch sowohl mit der Personalauswahl,-beurteilung und -entwicklung, als auch mit Methoden von Beratung,Training, Coaching und Organisationsthemen wie zumBeispiel Führung oder auch Diagnostik und Evaluation von Unternehmen.Durch entsprechende Fallübungen und Case Studieserlangen Sie eine professionelle Fach- und Handlungskompetenzfür Tätigkeiten in nationalen und internationalen Unternehmen.Der Erwerb vertiefter anwendungsorientierter Kenntnisse undFertigkeiten wird durch den hohen Anteil an Projektarbeitengefördert. Das Vollzeitstudium Business Psychology erfolgt prinzipiellin Kleingruppen, um individuell auf jeden Studierendeneingehen zu können und somit einen nachhaltigen Lernerfolgzu garantieren.Perfekt ausgestattet für das Berufsleben.Praxis und Theorie sinnvoll vereint.Der Master-Studiengang Business Psychology orientiert sichan dem Berufsbild eines wissenschaftlich und berufspraktischgebildeten Wirtschaftspsychologen, der fachliche und überfachlicheKompetenzen in sich vereint.Durch die konsequente Anwendungsorientierung und Vermittlungvon aktuellen theoretischen Konzeptionen und Vorstellungenwerden Sie auf Tätigkeiten in nationalen und internationalenBerufsfeldern vorbereitet.Durch die hohe Anzahl an Kooperationspartnern und aus derPraxis stammenden Dozenten werden Ihnen ein direkter Knowhow-Transferzwischen Theorie und Praxis vermittelt, das Angebotsspektrumdurch hochqualifizierte Vortragsreihen erweitertund Ihre Berufseintrittschancen erhöht.6


International agieren.Fremdsprachen lernen.Von der Theorie in die Praxis.Mit engagierten Kooperationspartnern.International agieren.Fremdsprachen lernen.Fundierte Fremdsprachenkenntnisse sind für Ihre möglichenAuslandsaufenthalte und in der heutigen internationalen Geschäftskommunikationein absolutes Muss. Damit sich die Absolventenin täglichen Arbeitssituationen adäquat ausdrückenkönnen, bietet die Hochschule optionale Kurse für folgendeSprachen an:Spanisch (als akkreditiertes DELE Prüfungszentrum)Französisch Italienisch Chinesisch RussischPolnischihnen Kontakte für Case Studies oder Master Thesis zu vermitteln,baut die HSF ihr Netzwerk an renommierten Kooperationspartnernständig weiter aus.Untenstehend finden Sie einen kleinen Auszug der Premiumpartner,die sich an der HSF einsetzen. Diese Kooperationspartnerengagieren sich fortwährend in besonderem Umfang, z.B.durch Stellenausschreibungen und Gastvorträge und gewährleistensomit eine hochkarätige Unterstützung des Lehrbetriebs.Von der Theorie in die Praxis.Mit engagierten Kooperationspartnern.Die Lehre an der Hochschule Fresenius ist nicht nur akademischfundiert, sondern vor allem auch praxisorientiert. Daher kooperiertdie HSF eng mit Partnern aus der Wirtschaftspraxis. ZahlreicheVeranstaltungen wie Gastvorträge, Unternehmenspräsentationenund Workshops sorgen für regen Erfahrungsaustauschzwischen Experten aus der Wirtschaft und den Studierenden.Um die Studierenden darüber hinaus auch bei der Suche nachPraktikumsplätzen und Festanstellungen zu unterstützen oder7


Der StudienverlaufBusiness PsychologyMaster of Arts (M.A.)1. 2. 3. 4. SemesterFachgebiete, Module und TeilmoduleECTS SWSBusiness Psychology21 14Aktuelle Themen der WirtschaftspsychologieKlinische Psychologie/Diagnostik im Arbeitsleben6342Entwicklungspsychologie des Erwachsenenalters 3 2Psychologie der Kommunikation/Konflikts/Verhandlung 3 2Psychologie interkulturellen Handelns 3 2Psychologie sozialer Prozesse und Beziehungen 3 2Business ManagementOrganisation und Change ManagementUnternehmensberatungInvestition, Finanzierung, Controlling1533310222Wirtschafts- und Unternehmensethik 3 2Recht (Arbeitsrecht/Rechtsfragen des Marketings) 3 2MedienrechtWahlmöglichkeit 1: Consumer Psychologyand Marketing ManagementAktuelle Themen der Markt-, Werbe- und MedienpsychologiePsychologische Gestaltungsaspekte von Werbemaßnahmen24331622Psychologie der MarkenführungMarketing-ManagementAgentur-ManagementProjektarbeit / Case Study333922268


Der StudienverlaufBusiness PsychologyMaster of Arts (M.A.)Fachgebiete, Module und TeilmoduleMedienrechtWahlmöglichkeit 2: Organizational Psychologyand Human ResourcesAktuelle Themen der Personal- und OrganisationspsychologiePersonalauswahl, -beurteilung, -entwicklungFührung in OrganisationenDiagnostik und Evaluation von OrganisationenBeratung, Training, CoachingProjektarbeit / Case StudyResearch Methods1. 2. 3. 4. SemesterECTS SWS243316223 23 23 29 6Qualitative Verfahren der Datengewinnung und -analyse6 4Quantitative Verfahren der Datengewinnung und -analyse6 4Methodische Projektarbeit / Case Study 6 4SkillsRezeption und Darstellung wissenschaftlicher Ergebnisse3 2Selbstmanagement und Arbeiten in Organisationen3 2Projektmanagement und Entrepreneurship 3 2EDV 3 2Wirtschaftsenglisch 6 418181212Master Thesis 24Summe ECTS und SWS1204681. 2. 3. 4. SemesterECTS SWSOptionale ModuleSPSSZeitmanagement1222Workshop- und Trainingsgestaltung2Fremdsprache 6Summe ECTS und SWS 12ECTS= European Credit Transfer SystemSWS= Semesterwochenstunden9


In Kontakt bleiben.Das Alumni-Netzwerk der Hochschule Fresenius.Der nächste Schritt in Ihre berufliche Zukunft.Die Zugangsvoraussetzungen.In Kontakt bleiben.Das Alumni-Netzwerk der Hochschule Fresenius.Damit insbesondere nach dem Studium der wissenschaftlicheund persönliche Kontakt zwischen Ihnen und der HSF nicht verlorengeht, hat die Hochschule Fresenius ein exklusives Alumni-Netzwerk eingerichtet. Hier treffen Sie alte Studienfreunde wieder,können sich mit den Studierenden und Absolventen deranderen Fachbereiche und Jahrgänge austauschen und sicherlichden ein oder anderen hilfreichen Businesskontakt knüpfen.Stellenangebote von ehemaligen Studierenden an derzeitigeStudierende sind nur ein kleiner Teil der Vorteile des Alumni-Netzwerks. Daneben bietet Ihnen die Hochschule Freseniuszahlreiche weitere Aktivitäten wie Alumni-Stammtische oderEinladungen zu Gastvorträgen und Weiterbildungen an.Mit dem Alumni-Netzwerk der HSF sind Sie als Absolvent immergut informiert und profitieren auch im Berufsleben weiterhinvon Ihrer Hochschule.Der nächste Schritt in Ihre berufliche Zukunft.Die Zugangsvoraussetzungen.Die Vorlesungen zum Master-Studiengang Business Psychologyverteilen sich auf insgesamt vier Semester mit jeweils 16Wochen.Zugangsvoraussetzungen für den Master-Studiengang sind einerfolgreich abgeschlossenes Diplom-, Magister- oder Bachelorstudiumder Psychologie/Wirtschaftspsychologie oder ein erfolgreicherAbschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums.Bewerber mit einem wirtschaftswissenschaftlichen oder einemrein psychologischen Abschluss müssen vorab einen Nachweisausreichender wirtschaftspsychologischer Kenntnisse erbringen.Über das Zulassungsverfahren zum Master-Studiengang informierenwir Sie gerne persönlich.Zulassungen für das erste Fachsemester werden zum Wintersemestererteilt.10


www.hs-fresenius.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine