Auf „GRÜNEM“

nfmverlag

Auf „GRÜNEM“

Andreas Oertz, Koordinator der internationalen Transporte beim

Multi-Technologiekonzern 3M in Jüchen.

Seit drei Jahren nutzt das Unternehmen Dienstleistungen des

Transportunternehmens. Aus einer projektbezogenen Zusammenarbeit

wurde hier über die Zeit eine feste Kooperation.

„Natürlich sind höhere Umweltstandards und verbesserte Öko-

Bilanzen ein wichtiges Argument, um auf Kombinierten Straßen-

Schienen-Verkehr umzusteigen“, führt Oertz aus, „aber unter dem

Strich muss es wirtschaftlich immer darstellbar sein. Und das ist

es. Wir sparen seit der Umstellung auf das Ambrogio-System im

zweistelligem Bereich der bisherigen Kosten pro Lkw ein“, gibt er

an. Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sind die heutigen Anforderungen.

Innerhalb Europas bietet Ambrogio verschiedene Linienverkehre

an. Die Lieferung just-in-sequence, also rechtzeitig und

in der richtigen Reihenfolge, sehen die Intermodal-Spezialisten als

Schlüssel zu gewinnbringender Logistik. Indem die Fahrzeit auf

der Straße auf ein Minimum reduziert wird, garantiert Ambrogio

ÖKOLOGISTISCH

HAMBURG

BREMERHAVEN

ROTTERDAM

POLZUG Intermodal GmbH

Container Terminal Burchardkai, Hamburg

Tel.: + 49 40 - 74 11 45-0

E-Mail: hamburg@polzug.de

seinen Kunden die Lieferung just-in-sequence. Ein weiteres Plus

des Unternehmensangebotes ist das Drop-and-Pull-Verfahren. Bei

diesem werden dem Kunden nach Bedarf Wechselbehälter zur Verfügung

gestellt, die vor Ort bleiben und dann, so wie es sich für

den Auftraggeber rechnet, nach und nach beladen werden.

Fokus Transportsicherheit

Ambrogio-Geschäftsführer Siegfried Wendland will die antizyklische

Groß-Investition seines Unternehmens in die 350

Transportbrücken als klares Zeichen an die Branche verstanden

wissen: „Wir haben den Fokus seit jeher auf den Bereich der

Transportsicherheit gelegt, sind beispielsweise nach ISO 9002 und

SQAS zertifiziert und schulen regelmäßig unser Personal. Bei dem

Kundenzuspruch, den wir auch jetzt durch unsere neuen Wechselbehälter

erfahren, bewahrheitet sich der alte Spruch: Sicherheit

und Ökologie zahlt sich aus.“

POLEN

ESTLAND

LETTLAND

LITAUEN

RUSSISCHE FÖDERATION

WEISSRUSSLAND

UKRAINE

MOLDAU

MONGOLEI

GEORGIEN

ARMENIEN

KASACHSTAN

USBEKISTAN

KIRGISIEN

TURKMENISTAN

TADSCHIKISTAN

AFGHANISTAN

ASERBAIDSCHAN

POLZUG Intermodal POLSKA Sp. z o.o.

ul. Skorupki 5,Warszawa

Tel.: + 48 22 - 336 34 00

E-Mail: warszawa.info@polzug.pl www.polzug.de