29. InterPneu NürNberg

interpneu.nuernberg.de
  • Keine Tags gefunden...

29. InterPneu NürNberg

www.interpneu-nuernberg.de29. InterPneu Nürnberg28./29. September 2012Germanisches NationalmuseumVeranstalter: C.T.I. GmbHWissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. J.H. FickerUnter der Schirmherrschaft vonDeutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP)Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)Bayerischer HausärzteverbandSüddeutsche Gesellschaft für Pneumologie (SDGP)


29. InterPneu Nürnberg 2012Liebe Kolleginnen und Kollegen,Freitag, 28.09.2012ich darf Sie sehr herzlich zur diesjährigen InterPneuNürnberg einladen!Wir hatten unserer traditionsreichen Veranstaltung„InterPneu Nürnberg“ im vergangenen Jahr ein neuesFormat gegeben. Dabei haben wir uns gelöst von derTradition eines Kurskongresses und uns auf der Basis Ihrervielen positiven Rückmeldungen auf Vorträge rund um großewichtige pneumologische Themen fokussiert. Die außerordentlichgroße Teilnahme in 2011 und eine Vielzahl von sehrpositiven Kommentaren haben uns darin bestärkt, dass wirmit diesem Veranstaltungsformat Ihren Fortbildungsinteressenentgegenkommen. Entsprechend haben wir uns vorgenommen,Ihnen auch in diesem Jahr wieder im wunderbarenAmbiente des Aufseßsaals im Germanischen Nationalmuseumeine hochkarätige Fortbildungsveranstaltung zu bieten. Wirkonnten in diesem Jahr wiederum ausgewählte pneumologischeExperten gewinnen, die mit uns die Fortschritte imKrankheitsverständnis, in der Diagnostik und in der Therapieverschiedener wichtiger pneumologischer Erkrankungendiskutieren.Darüber hinaus ist die InterPneu Nürnberg traditionell eineVeranstaltung, die vielfältige Möglichkeiten zur persönlichenBegegnung und zum fachlich kollegialen Austausch bietet.Über Ihr Kommen zur InterPneu nach Nürnberg würde ichmich sehr freuen!Mit herzlichen GrüßenIhr14:00 BegrüßungJ.H. Ficker, Nürnberg14:05 GrußwortU. Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg14:10 GrußwortA. Estelmann, Vorstand des Klinikums NürnbergTuberkulose / Atypische MykobakteriosenVorsitz: C. Lange, BorstelJ.H. Ficker, Nürnberg14:20 - 14:40 Leitliniengerechte Diagnostik und Therapieder TuberkuloseM. Fischer, Nürnberg14:40 - 14:50 Diskussion14:50 - 15:10 Schwierige Tuberkulosen bei schwierigen PatientenR. Mütterlein, Parsberg15:10 - 15:20 Diskussion15:20 - 15:40 Update „Atypische Mykobakteriosen“ 2012C. Lange, Borstel15:40 - 15:50 Diskussion15:50 - 16:30 Kaffeepause und Besuch derIndustrieausstellungProf. Dr. med. J. H. Ficker


29. InterPneu Nürnberg 2012Freitag, 28.09.2012Samstag, 29.09.2012Impfungen, Rauchen, Asthma undPulmonale HypertonieVorsitz: M. Kohler, HeilsbronnJ.H. Ficker, Nürnberg16:30 - 16:50 Impfungen in der Pneumologie: Update 2012M. Pletz, Jena16:50 - 17:00 Diskussion17:00 - 17:20 Tabakrauchentwöhnung:Kniffs und Tricks für die PraxisT. Raupach, London/Göttingen17:20 - 17:30 Diskussion17:30 - 17:50 Schweres Asthma und Churg Strauss Syndrom:Ein fließender Übergang?J. Schreiber, Magdeburg17:50 - 18:00 Diskussion18:00 - 18:20 Pulmonale Hypertonie: Update 2012T. Lange, Regensburg18:20 - 18:30 Diskussion18:30 ZusammenfassungJ.H. Ficker, NürnbergFrüh-Symposiummit freundlicher Unterstützung vonInterMune Deutschland GmbHLeitlinienkonforme Diagnostik und Therapieder idiopathischen pulmonalen Fibrose (IPF)Vorsitz: J.H. Ficker, Nürnberg08:00 - 08:20 Leitlinienkonforme Diagnostik der IPFP. Markart, Gießen08:20 - 08:40 Leitlinienkonforme Therapie der IPFT. Pelzer, Würzburg08:40 - 09:00 Therapie der IPF mit PirfenidonC. Neurohr, MünchenLungenkarzinom, LungenembolieVorsitz: R.M. Huber, MünchenJ.H. Ficker, Nürnberg09:00 - 09:20 Systemische Therapie beim Lungenkarzinom:Neue Optionen in der palliativen Therapie des NSCLCW. Brückl, Nürnberg09:20 - 09:30 Diskussion09:30 - 09:50 Radiochemotherapie beim Lungenkarzinom:Update 2012R.M. Huber, München09:50 - 10:00 Diskussion


29. InterPneu Nürnberg 2012Samstag, 29.09.201210:00 - 10:20 Paraneoplastische Syndrome –erkennen und behandelnS. Gütz, Leipzig10:20 - 10:30 Diskussion10:30 - 10:50 Therapie der Lungenembolie:Machen die neuen Substanzen alles einfacher?S. Konstantinides, Mainz10:50 - 11:00 Diskussion11:00 - 11:45 Kaffeepause und Besuch der IndustrieausstellungPneumonie, Bronchitis, COPD,bronchiektasen, EmphysemVorsitz: C. Römler-Kästel, FürthJ.H. Ficker, Nürnberg11:45 - 12:05 Ambulant erworbene Pneumonie: Alles ganz einfach?J. Lorenz, Lüdenscheid12:05 - 12:15 Diskussion12:15 - 12:35 Modernes Management der chronischenBronchitis / COPDJ.H. Ficker, Nürnberg12:35 - 12:45 Diskussion13:15 - 13:35 Bronchoskopische Lungenvolumenreduktionbeim schweren Lungenemphysem:Standards und PerspektivenL. Freitag, Essen13:35 - 13:45 Diskussion13:45 - 13:50 ZusammenfassungJ.H. Ficker, NürnbergMittags-Symposiummit freundlicher Unterstützung vonAlmirall Hermal GmbH14:00 - 14:20 Differentialdiagnose nächtlicher und morgendlicherBeschwerden bei COPD PatientenM. Wagner, Nürnberg14:20 - 14:40 Aclidiniumbromid: Eine neue Therapieoptionbei der Behandlung der COPDM. Urlbauer, Nürnberg14:40 - 14:45 Diskussion14:45 anschließender Mittagsimbissund Besuch der Industrieausstellung12:45 - 13:05 Bronchiektasen: Wann kann der Chirurg helfen?D. Kraus, Nürnberg13:05 - 13:15 Diskussion


29. InterPneu Nürnberg 2012Vorsitzende und ReferentenProf. Dr. med. Wolfgang BrücklLeiter der pneumologischen OnkologieMedizinische Klinik 3Pneumologie, Allergologie, SchlafmedizinKlinikum NürnbergProf.-Ernst-Nathan-Str. 190419 NürnbergDr. med. Alfred EstelmannVorstandKlinikum NürnbergProf.-Ernst-Nathan-Str. 190419 NürnbergProf. Dr. med. Joachim H. FickerLeitender Arzt der Medizinischen Klinik 3Pneumologie, Allergologie, SchlafmedizinKlinikum NürnbergProf. Ernst-Nathan-Str. 190419 NürnbergDr. med. Michael FischerMedizinische Klinik 3Pneumologie, Allergologie, SchlafmedizinKlinikum NürnbergProf. Ernst-Nathan-Str. 190419 NürnbergProf. Dr. med. Lutz FreitagChefarztAbteilung interventionelle PneumologieRuhrlandklinik / Westdeutsches Lungenzentrumam Universitätsklinikum Essen gGmbHTüschener Weg 4045239 EssenDr. med. Sylvia Gützkomm. ChefärztinKlinikum St. Georg / Robert-Koch-KlinikJohannisallee 104317 LeipzigProf. Dr. med. Rudolf M. HuberLMU Klinikum der Universität MünchenAbteilung Pneumologie / Medizinische Klinik – InnenstadtZiemssenstraße 180336 MünchenDr. med. Manfred KohlerFacharzt AllgemeinmedizinBayerischer HausärzteverbandFürther Str. 2091560 HeilsbronnUniv.-Prof. Dr. med. Stavros KonstantinidesCentrum für Thrombose und Hämostase (CTH)Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität MainzGebäude 403Langenbeckstraße 155131 MainzDr. med. Dietmar KrausLeiter der Sektion ThoraxchirurgieKlinik für Allgemein-, Viszeral- und ThoraxchirurgieKlinikum NürnbergProf.-Ernst-Nathan-Str. 190419 NürnbergProf. Dr. med. Dipl.-Biol. Christoph LangeMedizinische KlinikForschungszentrum BorstelZentrum für Medizin und BiowissenschaftenParkallee 3523845 BorstelDr. med. Tobias LangeKlinik und Poliklinik für Innere Medizin IIPH-Ambulanz RegensburgUniversitätsklinikum RegensburgFranz-Josef-Strauß-Allee 1193053 Regensburg


29. InterPneu Nürnberg 2012Vorsitzende und ReferentenProf. Dr. med. Joachim LorenzLeiter der Klinik für Pneumologie und Internistische IntensivmedizinKlinikum LüdenscheidPaulmannshöher Str. 1458515 LüdenscheidProf. Dr. med. Philipp MarkartAmbulanz für fibrosierende LungenerkrankungenMedizinische Klinik IIUniversitätsklinikum GießenKlinikstr. 3335392 GießenDr. med. Ralf MütterleinFachklinik für Lungen- und BronchialheilkundeRobert-Koch-Str. 292331 ParsbergDr. med. Claus NeurohrLeiter des Schwerpunkts PneumologieCampus GroßhadernTransplantationszentrum München der LMUMarchioninistr. 1581377 MünchenPriv.-Doz. Dr. med. Theodor PelzerFunktionsoberarzt des Schwerpunkts PneumologieMedizinische Klinik und Poliklinik IUniversitätsklinikum WürzburgOberdürrbacher Str. 697080 WürzburgProf. Dr. med. Mathias PletzLeiter Sektion Klinische InfektiologieKlinik für Innere Medizin IIAbt. Gastroenterologie, Hepatologie, InfektiologieKlinikum der Universität JenaErlanger Allee 107747 JenaPriv.-Doz. Dr. med. Tobias Raupach, MMEHealth Behaviour Research Centre, Department ofEpidemiology & Public HealthUniversity College LondonAbteilung Kardiologie und PneumologieUniversitätsmedizin GöttingenRobert-Koch-Str. 4037075 Göttingen, GermanyDr. med. Christina Römler-KästelÄrztin für AllgemeinmedizinBayerischer HausärzteverbandRiemenschneiderstr. 3490766 FürthProf. Dr. med. habil. Jens SchreiberChefarztUniversitätsklinikum MagdeburgLeipziger Str. 4439120 MagdeburgDr. med. Matthias UrlbauerMedizinische Klinik 3Pneumologie, Allergologie, SchlafmedizinKlinikum NürnbergProf. Ernst-Nathan-Str. 190419 NürnbergDr. med. Manfred WagnerMedizinische Klinik 3Pneumologie, Allergologie, SchlafmedizinKlinikum NürnbergProf. Ernst-Nathan-Str. 190419 Nürnberg


29. InterPneu Nürnberg 2012InformationenVeranstalterC.T.I. GmbHAm Bärenkamp 33, 40589 DüsseldorfTel. 0211-752012, Fax. 0211-757503Gaby Rogner, GRogner@cti-kongresse.comWissenschaftliche LeitungProf. Dr. med. J. H. FickerMedizinische Klinik 3Schwerpunkt Pneumologie, Allergologie, SchlafmedizinKlinikum NürnbergTel. 0911-398-2674/-2675pneumologie@klinikum-nuernberg.deTagungsbüroGaby RognerTel. 0172 - 5 73 51 58, Fax 0211-757503VeranstaltungsortGermanisches NationalmuseumKartäusergasse 1, 90402 Nürnbergwww.gnm.deÜbernachtungsmöglichkeitFür Übernachtungsmöglichkeiten wenden Sie sich bitte an dieCongress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg, 0911-2336-0,www.tourismus.nuernberg.de.Anreise / ParkenDer Hauptbahnhof Nürnberg ist nur wenige Gehminuten vomGermanischen Nationalmuseum entfernt.Rund um das Germanische Nationalmuseum befinden sich dieParkhäuser „Am Theater“, „Am Jakobsmarkt“ sowie „Am Sterntor“,die rund um die Uhr geöffnet haben.Öffnungszeiten Tagungscounter vor Ort:Freitag, 28.09.2012 12:00 – 19:00 UhrSamstag, 29.09.2012 07:30 – 15:30 UhrTeilnehmerregistrierungDie Registrierung zu der 29. InterPneu Nürnberg ist mitbeigefügtem Anmeldeformular, im Internet unterwww.interpneu-nuernberg.deoder vor Ort an der Registrierung möglich.Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.ZertifizierungDie Veranstaltung wird zertifiziert durch die Bayerische Ärztekammer:Am 28.09. und 29.09. mit voraussichtlich jeweils 5 CME Punkten.Anerkannt als Fortbildungsveranstaltung im DMP Asthma/COPD von derKassenärztlichen Vereinigung Bayerns.Bitte bringen Sie Ihren Barcode mit. Ihre Teilnahmebescheinigungerhalten Sie vor Ort.


Mit freundlicher Unterstützung von:Almirall Hermal GmbHInterMuneDeutschland GmbHBayer Vital GmbHBoehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KGHeinen + Löwenstein GmbH & Co. KGAstraZeneca GmbHCareFusion Germany 234 GmbHCassella-med GmbH & Co. KGCellestis, a Qiagen Company29. InterPneu Nürnberg 2012Karl Storz GmbH & Co. KGLilly Deutschland GmbHNovartis Pharma GmbHNycomed, ein Unternehmen der Takeda GruppeOLYMPUS DEUTSCHLAND GMBHOtsuka Pharma GmbHPENTAX Europe GmbHPfizer Pharma GmbHPulmonx International SARLResMed GmbH & Co. KGRoche Pharma AGVitalAire GmbH✂29. InterPneu Nürnberg 2012Anmeldung TeilnehmerHerr FrauProf. Dr.Vorname NameKrankenhaus AbteilungPraxis FachrichtungStraße / Nr. PLZ / OrtTel./ Fax E-MailDie Teilnahme ist für alle Teilnehmer kostenfrei.Aus organisatorischen Gründen und zum Erhalt der CME-Punkte erbitten wir Ihre Voranmeldung bis zum24.09.2012. Nach diesem Termin ist die Anmeldung nur noch direkt vor Ort am Tagungscounter imGermanischen Nationalmuseum möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.Bitte bringen Sie Ihre Barcode-Aufkleber mit. Nur so kann gewährleistet werden, dass die CME-Punkte Ihrem Kontoautomatisch gutgeschrieben werden.CT Arzneimittel GmbH – TEVA BerlinVivisol Deutschland GmbHGlaxoSmithKline GmbH & Co. KGGrifols Deutschland GmbHHans Müller, HMP Medizintechnik GmbHHANS MÜLLER GmbHMEDIZINTECHNIK · GASEWeinmann Geräte für Medizin GmbH + Co. KG(Stand bei Drucklegung)Online:www.interpneu-nuernberg.deFax:0211 - 75 75 03E-Mail:grogner@cti-kongresse.comPer Post:C.T.I. GmbHAm Bärenkamp 3340589 Düsseldorf


NeonatologieBeatmungAnästhesieHomecareSchlafdiagnostikPneumologieServicePatientenbetreuungDer Menschim MittelpunktHeinen + LöwensteinArzbacher Straße 80D-56130 Bad EmsTelefon: 0 26 03/96 00-0Fax: 0 26 03/96 00-50Internet: hul.deEin großer Schritt in der IPF-TherapieDie erste Therapie, die nachweislich die Krankheitsprogression verzögert 1ahrrad_105x105_RZ.indd 1 06.07.12 14:07NeuartigerantifibrotischerWirkstoff 2Reduziert wirksamden Rückgang derLungenfunktion 3Erhält dieLeistungsfähigkeitder Patienten 3Pirfenidon16/12Esbriet ® 267 mg Hartkapseln. Wirkstoff: PirfenidonZusammensetzung: 1 Hartkapsel enthält: Pirfenidon 267mg. Weitere Bestandteile: Mikrokristalline Celluose,Croscarmellose-Natrium, Povidon, Magnesiumstearat,Indigocarmin (E132), Titandioxid (E171), Gelatine, rotesund gelbes Eisenoxid (E172), braune Druckfarbe:Schellack, Eisenoxidschwarz, -rot und -gelb (E172).Anwendungsgebiete: Behandlung von leichter bismittel-schwerer idiopathischer pulmonaler Fibrose (IPF)bei Erwachsenen. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeitgegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile,gleichzeitige Anwendung von Fluvoxamin, schwereLeberfunktionsstörung oder terminale Leberinsuffizienz,schwere Nierenfunktionsstörung (Creatinin-Clearance

Ähnliche Magazine