Sparkasse beschert die Kindergärten - und Stadtsparkasse Erding ...

spked.de

Sparkasse beschert die Kindergärten - und Stadtsparkasse Erding ...

Sparkasse

Erding - Dorfen

Pressemitteilung

Musical und Krimi kindgerecht inszeniert - Sparkasse sponsert

die 2. Kindertheater-Serie der Stadthalle Erding

Erding - Theater ist nicht nur etwas für Erwachsene. Nach dem

Erfolg des Pilotprojektes in der vergangenen Saison stellte die

Stadthalle Erding nun ihr neues Kinderprogramm vor.

Freuen sich auf das neue Programm (v. l.): Stadthallen-Chefin Jutta Kistner, Petra

Bauernfeind mit Sohn Georg, Sandra Lenz mit Tochter Lilly und Hermann Seiler von der

Sparkasse Erding – Dorfen.

Wenn man von Kindertheater spricht, sollte man das Wort „nur“

vermeiden. Das machte Jutta Kistner bei der Pressekonferenz am

Donnerstag deutlich. Denn Kindertheater sei nicht nur eine

anspruchsvolle Theaterform sondern auch kulturpolitisch enorm

wichtig, meinte die Stadthallen-Chefin. „Schließlich leben wir in

einem kinderreichen Landkreis.“ Vor allem aber sei es für Kinder

etwas ganz Besonderes, denn „an den ersten Theaterbesuch

erinnern sich noch viele“.

Mit der neuen Kindertheaterreihe will die Stadthalle Familien

ermöglichen, schnell in Genuss einer qualitativ hochwertigen

Vorstellung zu kommen, ohne dass man sich die „oft

nervenaufreibenden“ Fahrten nach München antun muss. Bereits

in der vergangenen Saison hatte man sich an einer Kindertheaterreihe

versucht. Diese wurde von rund 2000 Kindern und

ihren Eltern begeistert aufgenommen und nun erweitert.

Unternehmenskommunikation

Juli 2012

1


Sparkasse

Erding - Dorfen

Pressemitteilung

Fünf kindgerechte Inszenierungen für alle Altersstufen werden ab

dem Herbst gezeigt. Den Anfang macht „Sternschnuppe - goes

Jazz“ im Rahmen der Jazz Tage am 4. November. Darauf folgen

„Die kleine Hexe feiert Weihnachte“ am 21. November und

„Dornröschen - Das Musical“ am 20. Dezember. Darauf freut sich

Kistner schon sehr: „Das Ensemble hat schöne Kostüme, ein

tolles Bühnenbild und mitreißende Musik.“ Mit „Die ??? Kids“ am

22. Februar wird für Kinder ab fünf Jahren ein Krimi auf die Bühne

gebracht, und „Der Räuber Hotzenplotz“ macht am 15. Mai den

Abschluss.

Auf das neue Programm freut sich auch Sandra Lenz. Sie ist die

Mutter der fünfjährigen Lilly, der in der vergangenen Saison vor

allem „Pippi Langstrumpf“ gefallen hat. Petra Bauernfeind und ihr

Sohn Georg (5) werden unter den Besuchern sein. „Wir sehen uns

sicher den Räuber Hotzenplotz an.“ Bauernfeind ist begeistert,

dass das Angebot erweitert wurde und schwärmt von der

Atmosphäre und der Stückauswahl: „Da sind auch Eltern gut

unterhalten.“

Sponsor ist auch in diesem Jahr die Sparkasse Erding - Dorfen,

weshalb die Preise moderat sind. Mit einem kleinen

Rahmenprogramm an den Vorstellungstagen sorgt die Bank

zusätzlich für ein Erlebnis der besonderen Art.

Mehr Infos gibt es im Internet unter www.stadthalle-erding.de.

Unternehmenskommunikation

Juli 2012

2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine