CSI 6500 Machinery Health™ Monitor Systemoptionen - Emerson ...

www2.emersonprocess.com
  • Keine Tags gefunden...

CSI 6500 Machinery Health™ Monitor Systemoptionen - Emerson ...

DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungCSI 6500 Machinery Health MonitorSystemoptionenDie CSI 6500 MaschinenZustandsüberwachung entsprichtin vollem Umfang der API 670und dient dem Schutz und derÜberwachung kritischer, drehenderMaschinen.Zu den besonderen Fähigkeitendieses Systems zählen dieIntegration der Daten fürdie Schutzfunktion in dieProzessautomatisierung DeltaVund Ovation mit nur drei einfachenSchritten, Transientanalyse mitLive Darstellung, Aufzeichnen,Pause und Wiedergabe sowiedie ausgezeichnete PeakVueVerarbeitung zur Früherkennungvon Schäden an Wälzlagern undGetrieben.Konfigurationen desBaugruppenträgers:- 19" Baugruppenträger nur fürSchutzfunktion als 6 HE Versionund als Standard 3 HE Version.- 19" Baugruppenträger nur fürPrognosefunktionen in 6 HEEinbauhöhe mit entwederfront- oder rückseitigenSensoranschlussklemmen.Darüberhinaus steht eineKompaktversion mit 7,5"Einbaubreite zur Verfügung.- Für kombinierte Schutzfunktionund Prognose werdenausschließlich 19"/6 HEBaugruppenträger eingesetzt.Das CSI 6500 in Kombination mit DeltaV und dem Ovation Leitsystem bieteneine Komplettlösung mit Schutzfunktion, Prognose und Leistungsüberwachungals Komponente der digitalen Anlagenarchitektur PlantWeb.n Maschinenüberwachungsfunktionen in vollem Umfang API 670konformn Standard 19"/6 HE Baugruppenträger für Schrankmontagen Das Systemdesign gewährleistet, dass bei Ausfall einer Karte nichtmehr als zwei Kanäle betroffen sind, die Karten können während desBetriebs getauscht werdenn Synchronisation der internen Uhr mit der Anlagen-Hauptuhrn Redundanter ModBus Anschluss, TCP oder seriell zur Integration derSchutz monitore in Steuerungssysteme von Drittanbietern.Zusätzlicher ModBus Ausgang für Prognoseparametern Steckplätze für 16 oder 32 Trip-Relaisausgängen Zweikanal Drehzahl / Keyn 12 Steckplätze 3 HE Zweikanal Schwingungs- oder Positions-Überwachungsmodule für insgesamt 24 Eingängen 4-20 mA Ausgänge und gepufferte Signalausgänge an Vorder- undRückseiten Extern Sperren der Alarmausgänge und Grenzwertanhebungkonfigurierbar für jeden Kanaln Externes Netzteil, kein Steckplatz erforderlichwww.assetweb.com/mhm


DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungCSI 6500 KonfigurationenSystemoptionenAPI 670SchutzfunktionWälzkörper &GetriebeTransientanalyse fürTurbomaschinenRückseitigeSensorklemmenFrontseitigeSensorklemmenAbmessung kleinerBaugruppenträgerA6500 PTA6500PMA6500P-24**Aufrüstbar mit MachineryHealth ManagerIMR600010IMR600020IMR600030A6500MFA6500TFA6500MRA6500TRA6500MSA6500TS4444444 44444444444 44444 444 444 4 44444Modulkonfigurationen für Schutzfunktion und Transientüberwachung für Turbomaschinen, A6500PT undModulkonfigurationen für Schutzfunktionen und Maschinenzustandsüberwachung für Wälzkörper und Getriebe, A6500PM.Page 2


DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungSpezifikationenAllgemeine SystemspezifikationenUmgebungsbedingungenA6560, A6510 0 to 150°F (-17° to 65°C)* 0 - 95% RelativeFeuchte ohne BetauungA6560-TA6510-TRatingsStromversorgungVersorgungsspannungMaximaler EinschaltstromMaximale Verlustleistung0 to 150°F (-17° to 65°C)* 0 - 50% RelativeFeuchte ohne Betauung0 to 130°F (-17° to 55°C)* 0 - 95% RelativeFeuchte ohne BetauungCE EN50081-2 Störausstrahlung ohneBetauungCE EN50081-2 Störausstrahlung CSA(noch ausstehend)18 bis 31 VDC (24 VDC Nennspannung)7 ADC bei 24 VDC für 1 msec3 ADC bei 24 VDC für 20 msec6 W für jedes Schutzmodul, 5 W fürModBusmodule, 22 W gesamt fürPrognoseeinheit mit 24 Kanälen, 33 Wgesamt mit Transient-Analyse. (sieheentprechendes Datenblatt für weitereSpezifikationen).Rückseite des A6500PT, A6500PM Maschinenzustandsmonitors, gezeigt mitrückseitigem Schirmblech. Wird das optionale Dual-Anschlussboard bestellt,entfällt damit das im Bild gezeigte Schirmblech.Page 3


DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungHinweis: Maße in Inch für Teilenummern A6500PT, A6500PM, A6500P-24, A6500MR, A6500TR, A6500MF und A6500TF. Teilenummerfür Baugruppenträger mit Splitting Kit für kombinierte Schutzfunktion mit Maschinenzustandsüberwachung, MHM-85733.Page 4


DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungModulkonfigurationen nur für Schutzfunktionen im Baugruppenträger 19" 6HE. Aufrüstbar für Prognose.Rückansicht A6500P-24, Ein-/Ausgänge Maschinen-SchutzsystemPage 5


DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungTypen A6500TR-36, A6500TR-48, A6500MR-36, A6500RM-48 für große Kanalzahlen, mit rückseitigen SensorAnschlussklemmen, nur für PrognoseapplikationenTypen A6500TF-12, A6500TF-24, A6500MF-12, A6500MF-24 für 19"/6 HE Wandmontage Gehäuse oder vorderseitigeSensor Anschlussklemmen, nur für PrognoseapplikationenPage 6


DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungÜberwachungsmoduleSchutzmoduleA6110 Relative Wellenschwingung 9199-00001A6120 Gehäuseschwingung, seismische Sensoren 9199-00002A6125 Gehäuseschwingung, Piezo-Sensor (Beschleunigungssensor) 9199-00069A6140 Absolute Wellenschwingung 9199-00058A6210 Axialschub/Differenzdehnung 9199-00003A6220 Wellenexzentrizität 9199-00009A6312 Drehzahl/Key-Messung (6 TE) 9199-00025A6312-8 Drehzahl/Key-Messung (8 TE) 9199-00024A6410 Ventilsteuerung/Gehäusedehnung 9199-00005A6620 4-20 mA Prozesseingänge 9199-00086A6630RTD und ThermoelementeingängeA6740 16-Kanal Relaiskarte (12 TE) 9199-00035A6740-10 16-Kanal Relaiskarte (10 TE) 9199-00091A6824 ModBus Kommunikation (6 TE) 9199-00090A6824R ModBus Kommunikation (4 TE), optional redundant 9199-00098PrognosemoduleA6510A6510-TA6560A6560-TOptionale KomponentenTeilenummerA476514A476520A6068MHM-93301MHM-6xxx-SMBADTRMHM-6xxx-SMBCABLEA6910D25225D25216MHM-85708MHM-85730A6500-SS-ENCLMHM-85733A6500-M-BPA6500-RSHA6500-M-RTRM12-2-2 Signaleingang Maschinenzustand12-2-2 Signaleingang Maschinenzustand mit TransientoptionMaschinenzustandsüberwachung für bis zu 24 KanäleMaschinenzustandsüberwachung für bis zu 24 Kanäle mit Transient OptionPeakVue für Maschinenzustandsüberwachung A6560 oder A6560T(max. 24 Kanäle)ModBus für Maschinenzustandsüberwachung A6560 oder A6560T(max. 24 Kanäle)Redundantes Netzteil, Eingang 100 - 240 VAC, A6068, Ausgang 24 VDCEinzelnes NetzteilSMB auf BNC Adapter, jeweils 2 Stck.SMB - SMB Signalkabel, jeweils 2 Stck.Konfigurationssoftware für CSI 6500 SchutzmoduleA6560 Blindplatte für SteckplatzA6510 Blindplatte für SteckplatzBlindplatte, Schutz für Steckplatz 6 TEBlindplatte, Schutz für Steckplatz 24 TEWandgehäuse für Anschluss an Vorderseite CSI 6500, A6500MF und A6500TFSplitting kit (nur erforderlich für nachträglichen Einbau eines Schutzsystems inein Prognosesystem)Backplane für MaschinenzustandsüberwachungRückseitiges Sensor-Schirmblech für PrognosesystemRückseitiges Dual-Anschlussboard und rückseitige Sensoranschlüsse fürPrognosePage 7


DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungBaugruppenträger 3 HE EinbauhöheDer Baugruppenträger in 3 HEAusführung ist optimal geeignetfür Applikationen mit wenigPlatz, wenn nur Schutzfunktiongewünscht wird oder nur wenigeÜberwachungsmodule erforderlichsind.Drei Ausführungen desBaugruppenträgers bietenEinsatzmöglichkeiten für:– Standard, nur Schutzfunktion– nur Schutzfunktion, großeAnzahl Ausgangsrelais– Eingänge fürProzesssignale wie z.BTemperaturüberwachungn 19" Baugruppenträger fürStandard Schrankmontagen Die in dieser Technik üblichen3 HE Überwachungsmodulebieten bessere Flexibilität fürInstallationenPage 8


DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungIMR600010 3 HE Höhe, 19" Breite, nur Schutzfunktion, 16 AusgangsrelaisIMR600020 3 HE Höhe, 19" Breite, nur Schutzfunktion, 32 AusgangsrelaisPage 9


DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungIMR600030 3 HE Höhe, 19" Breite, nur Schutzfunktion, 32 AusgangsrelaisOrdering InformationModel Number Product DescriptionIMR 01119", Kartenkäfig 14 Steckplätze, keine BackplaneIMR600010IMR600020IMR60003019" Standard Rahmen 14 Steckplätze.Steckplatzkonfiguration: 1 Drehzahlmodul, 9 ModuleSchwingungs-, Positions- oder Temperaturmessung,1 leerer Steckplatz, 1 Relaismodul (2 Steckplätze),1 Kommunikationsmodul19" Rahmen für Prozesssignale, 14 Steckplätze.Steckplatzkonfiguration: 8 Prozesssignalmodule,2 Relaismodule (jeweils 2 Steckplätze), 1 leererSteckplatz, 1 Kommunikationsmodul19" Standard Rahmen, aber mit doppelter AnzahlAusgangsrelais, 14 Steckplätze.Steckplatzkonfiguration: 1 Drehzahlmodul, 7 ModuleSchwingungs-, Positions- oder Temperaturmessung,1 leerer Steckplatz, 2 Relaismodule (jeweils 2Steckplätze), 1 KommunikationsmodulPage 10


DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungSpezifikationenAllgemeine SystemspezifikationenUmgebungsbedingungenA6500MS-12A6500MS-24A6500TS-12A6500TS-240 to 150°F (-17° to 65°C)* 0 - 95% RelativeFeuchte ohne Betauung0 to 150°F (-17° to 65°C)* 0 - 95% RelativeFeuchte ohne Betauung0 to 150°F (-17° to 65°C)* 0 - 50%Relative Feuchte ohne Betauung or0 to 130°F (-17° to 55°C)* 0 - 95%Relative Feuchte ohne Betauung0 to 150°F (-17° to 65°C)* 0 - 50% RelativeFeuchte ohne Betauung or0 to 130°F (-17° to 55°C)* 0 - 95% RelativeFeuchte ohne BetauungRatingsCE EN50081-2 Störausstrahlung ohneBetauungCE EN50081-2 StörausstrahlungCSA (ausstehend)StromversorgungVersorgungsspannungMaximaler EinschaltstromMaximale Verlustleistung18 bis 31 VDC (24 VDC Nennspannung)7 ADC bei 24 VDC für 1 msec3 ADC bei 24 VDC für 20 msec22 W gesamt für Prognoseeinheit mit24 Kanälen, 33 W gesamt mit Transient-Funktion*Hinweis: Temperaturangaben gelten nur für elektronische Baugruppen.Zusätzliche Kühlung ist erforderlich, wenn die Temperatur im Schrank(Umgebungstemperatur + Schrank-Erwärmung) diesen Grenzwertüberschreitet.A6500TS, A6500MS nur für kleineDiagnosesysteme oder Ferndiagnose-Anwendungenn Schmaler Einbaurahmen nur fürPrognose mit Baugruppenträgernur in 7.5" Breiten Wälzlager undGetriebeüberwachung, optionalmit Transient Überwachungn Konfigurierbar für Transmitter-Betrieb und ModBusKommunikation mit Leitrechneroder für Integration in den AMSMachinery ManagerPage 11


DatenblattJuni 2013Online Maschinen ÜberwachungMaßzeichnung für Teilenummern: A6500MS-12, A6500MS-24, A6500TS-12,A6500TS-24Emerson Process ManagementAsset Optimization835 Innovation DriveKnoxville, Tennessee 37932T (865) 675-2400F (865) 218-1401©2013, Emerson Process Management.Der Inhalt dieser Broschüre dient nur zu Informationszwecken und obgleich große Sorgfalt aufgewendetwurde um die Richtigkeit der Angaben zu gewährleisten, können daraus keine Zusagen vonGewährleistungs- oder Garantieansprüchen, weder ausdrücklich noch stillschweigend, hinsichtlichder beschriebenen Produkte oder Dienstleistungen oder ihres Gebrauchs oder Verwendbarkeitherangezogen werden. Der Verkauf unterliegt unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen, die sieauf Anfrage erhalten können. Wir behalten uns vor, unsere Produkte in Design und Funktionalitätjederzeit ohne vorherige Ankündigung zu verändern oder zu verbessern.Emerson Process Management, PlantWeb, AMS, PeakVue und Machinery Health sind Warenzeichender Emerson Process Management Konzerne. Das Emerson Logo ist ein Warenzeichen und eineDienstleistungsmarke der Emerson Electric Co. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum derjeweiligen Besitzer.Online Machinery Health Managementpowers PlantWeb through conditionmonitoring of mechanical equipmentto improve availability and performance.www.assetweb.com/mhm

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine