GEMEINSAM FÜR ÄTHIOPIEN - Menschen für Menschen

menschenfuermenschen.de
  • Keine Tags gefunden...

GEMEINSAM FÜR ÄTHIOPIEN - Menschen für Menschen

WERDEN SIE AKTIV!FördermitgliedschaftSchon ein Beitrag von 5 Euro monatlich hilft, unsere Projekte abzusichern.Werden Sie Wegbegleiter der Hilfe zur Selbstentwicklung.SpendenaktionManche Menschen laufen viele Kilometerzum Spaß – andere zumnächsten Brunnen. Der Erlös IhresBenefizlaufs oder Events hilft nachhaltig.Anlass-SpendeEine Feier kann ein Anlass zum Helfen sein. Wünschen Sie sich statteines Geschenks eine Spende für Not leidende Menschen in Äthiopien.Firmen-KooperationZeigen Sie Kunden, Partnern und Mitarbeiterndurch Ihr Engagement, wiewichtig Ihnen soziale Ver antwortungist: durch eine Kooperation, die zuIhrem Unternehmen passt.VermächtnisMit einem Vermächtnis oder einer Zustiftung tragen Sie dazu bei,die Arbeit unserer Stiftung für die Zukunft zu sichern.EhrenamtWerden Sie ehrenamtlich aktiv:Schließen Sie sich einer der Gruppenin Deutschland an und informierenSie gemeinsam über die Arbeit vonMenschen für Menschen in Äthiopien.www.menschenfuermenschen.de > Aktiv werdenGerne beraten wir Sie persönlich über individuelle MöglichkeitenIhres Engagements unter Telefon 089-383979-68.Fotos: Rainer Kwiotek, Menschen für Menschen, Peter RigaudDie Stiftung Menschen für Menschen leistet Hilfe zur Selbstentwicklungin Äthiopien, einem der ärmsten Länder der Erde. Integrierte ländlicheEntwicklungsprojekte bringen Verbesserungen in den BereichenBildung und Ausbildung, Landwirtschaft, Wasser, Gesundheit, Frauen -förderung, Infrastruktur und Soziales.Es gibt keine erste, zweite oder gar dritte Welt. Wir alle leben in einerWelt, für die wir die Verantwortung tragen. Wir dürfen nicht wegsehen,wenn Menschen täglich ums Überleben kämpfen. Helfen wir gemeinsam.www.menschenfuermenschen.de > ProjekteStiftung Menschen für MenschenKarlheinz Böhms ÄthiopienhilfeBrienner Straße 4680333 MünchenTel.: (089) 38 39 79-0info@menschenfuermenschen.orgAlmaz und Karlheinz BöhmSpendenkonto: 18 18 00 18Stadtsparkasse München BLZ 701 500 00Online Spenden: www.menschenfuermenschen.deGEMEINSAM FÜRÄTHIOPIENJeder kann helfen


Landwirtschaft – Existenzieller MangelAcht von zehn Menschen in Äthiopien leben von der Landwirtschaft.Veraltete Anbaumethoden und zunehmende Dürren verringern die ErntenJahr für Jahr. Gemeinsam mit den Bauernfamilien setzt Menschenfür Menschen einfache, effektive Lösungen um. Sie schützen das Land,führen zu besseren Ernten und sichern Einkommen und Ernährung.So werden die Menschen von Nothilfe unabhängig.Über die Hälfte der Bevölkerung Äthiopiens kann nicht lesen und schreiben.Vier von zehn Kindern haben keine Schule in erreichbarer Nähe.Ohne Bildung haben die Mädchen und Jungen keine Chance, demElend zu entkommen und müssen später – wie die Generation ihrerEltern – als Selbstversorger von der Landwirtschaft leben.ABC–2015 – Bildung für ÄthiopienGesundheit – Fehlende VersorgungAugenerkrankungen, Aids und Malaria sind häufig in Äthiopien. In ländlichenRegionen gibt es oft keinerlei Hilfe. Schon Durchfallerkrankungenund einfache Verletzungen werden dort zur tödlichen Bedrohung.Menschen für Menschen bringt medizinische Versorgung in die Dörfer. einer besseren Zukunft.• Impfprogramm für fünf Kinder: Spende 20 JMit der Bildungsinitiative „ABC– 2015“ will Menschen für Menschendie größten Lücken im äthiopischen Bildungssystem schließen. DerBau und die Einrichtung von Schulen, Bibliotheken sowie Lese- undSchreibkurse für Erwachsene schaffen Zugang zu Wissen und zu• Grundschulbildung für ein Kind: Spende ab 30 JWasser – Knappes LebenselixierIn Äthiopien haben sechs von zehn Menschen kein sauberes Wasserin erreichbarer Nähe. Verunreinigtes Wasser ist Auslöser schwererInfektionen. Menschen für Menschen baut Brunnen bei den Dörfern –die wichtigste Voraussetzung für Gesundheit, Hygiene und Ernährung.• Zugang zu Trinkwasser für einen Menschen: Spende 10 JEin Brunnen / eine Quellfassung: Spende 1.500 JFrauen – Lastträger der ArmutFrauen sind in Äthiopien besonders oft von Armut betroffen. Ihnenbietet Menschen für Menschen Kreditprogramme zur Existenzsicherungan. Auch Aufklärung gegen schädliche Traditionen und fürHygiene und Familienplanung helfen, ihre Situation zu verbessern.• Training zur Teilnahme am Kreditprogrammfür zehn Frauen:Spende 150 J„Mit ABC – 2015 fördern wir nichtnur die Alphabetisierung – dasProgramm schafft die größten Hürdenfür Entwicklung aus dem Weg.Bildung ermöglicht den Menschen,ihre Zukunft selbst zu gestalten. Damithelfen wir der gesellschaftlichenund wirtschaftlichen Entwicklung desLandes“, so Almaz Böhm.www.menschenfuermenschen.de > Projekte > Bildung

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine