Aufrufe
vor 3 Jahren

Bedienungsanleitung - Eiki

Bedienungsanleitung - Eiki

SicherheitsanweisungenLuftzirkulationDie Öffnungen im Gehäuse dienen der Belüftung. Um einenstörungsfreien Betrieb zu gewährleisten und um den Projektorvor Überhitzung zu schützen, dürfen diese Öffnungen dahernicht blockiert oder abgedeckt werden.VORSICHTAn der Luftaustrittsöffnung tritt heiße Luft aus. Bei derAufstellung und während des Betriebs müssen die folgendenVorsichtsmaßnahmen beachtet werden:– Leicht entzündliche Gegenstände oder Spraydosen dürfennicht in der Nähe der Luftaustrittsöffnungen des Projektorsaufgestellt werden.– Halten Sie um die Luftaustrittssöffnung einen Bereich vonmindestens 1 m frei.– Die Umgebung der Luftaustrittsöffnung darf nicht berührtwerden, dies gilt besonders für Schrauben und andereMetallteile. Während des Projektorbetriebs können dieseTeile sehr heiß werden.– Stellen Sie keine Gegenstände auf das Gehäuse.Gegenstände auf dem Gehäuse können nicht nur beschädigtwerden, sondern durch die Hitze kann sogar ein Brandausgelöst werden.Der Projektor ist zum Abkühlen mit einem Kühlgebläseausgestattet. Die Gebläsedrehzahl wird durch die Temperaturim Projektorinneren gesteuert.Luftaustrittsöffnungen(Abgabe von heißerLuft)Luftaustrittsöffnungen(Abgabe von heißer Luft)LufteintrittsöffnungLufteintrittsöffnungLufteintrittsöffnungAufstellen des Projektors in geeigneterPositionStellen Sie den Projektor ordnungsgemäß auf. Wenn derProjektor nicht ordnungsgemäß aufgestellt wird, kann sichdie Lampenlebensdauer verkürzen und es besteht die Gefahreines Brandausbruchs.20˚20˚30°30°Neigen Sie den Projektor nicht um mehr als 20Grad zur Seite.Der Projektor darf nicht um mehr als 30 Gradauf- oder abwärts geneigt werden.Der Projektor darf nicht für eine Bildprojektionnach oben gerichtet werden.Der Projektor darf nicht für eine Bildprojektionnach unten gerichtet werden.Der Projektor darf nicht für die Bildprojektionauf einer Geräteseite aufgestellt werden.Ändern des ProjektorstandortsWenn Sie den Standort des Projektors verändern, setzenSie die Schutzabdeckung auf die Linse und drehen Sie dieeinstellbaren Füße zurück, um Beschädigungen der Linse oderdes Gehäuses zu vermeiden.Wenn der Projektor für längere Zeit nicht verwendet wird,geben Sie das Gerät bitte mit nach oben weisender Linse ineinen geeigneten Koffer.VORSICHTDie mitgelieferte Tragetasche ist zum Schutz gegenStaubeintrittund Kratzern am Gehäuse vorgesehen,sie vermag jedoch nicht,den Projektor gegenäussere Krafteinwirkungen zu schützen.VerwendenSie den Staubschutz nicht, um den Projektormiteinem Transportdienst zu verschicken, weil derProjektorbeschädigt werden kann. Bei derHandhabung des Projektorsdarf dieser nicht fallengelassen, angestossen oder starkenStössenausgesetzt werden.VORSICHT BEIM TRAGEN/TRANSPORTIERENDES PROJEKTORS– Lassen Sie den Projektor nicht fallen und setzen Sieihn keinen starken Stößen aus. Dadurch könnenBetriebsstörungen auftreten und der Projektor kannbeschädigt werden.– Verwenden Sie zum Tragen des Projektors einen geeignetenKoffer.– Lassen Sie den Projektor niemals durch einen Kurierdienstoder anderen Lieferservice in einer ungeeigneten Verpackungtransportieren. Dadurch kann das Gerät beschädigt werden.Wird der Projektor von einem Kurierdienst oder Lieferservicetransportiert, so lassen Sie sich vorher von Ihrem Fachhändlerberaten.– Stecken Sie den Projektor nicht in eine Tragetasche, solangeer sich nicht ausreichend abgekühlt hat.

Erfüllung von BestimmungenBestimmung des FCC-Telekommunikationsgesetzes der USA (Federal CommunicationsCommission)Hinweis: Dieses Gerät wurde getestet und erfüllt die Grenzwertbestimmungen für Digitalgeräte der Klasse B,entsprechend den FCC-Bestimmungen Teil 15. Mit diesen Grenzwerten wird beim Betrieb des Gerätes in einemWohngebiet angemessener Schutz gegen schädliche Interferenzen gewährleistet. Das Gerät erzeugt, verwendet undstrahlt Hochfrequenzenergie ab, und falls es nicht entsprechend den Anweisungen installiert und verwendet wird, könnenBeeinträchtigungen des Funkverkehrs auftreten. Es besteht keinerlei Garantie, dass bei einer bestimmten Aufstellungsartkeine Störungen auftreten. Falls Radio- oder Fernsehempfangsstörungen verursacht werden, was durch Aus- undWiedereinschalten des Gerätes überprüft werden kann, so werden Sie angehalten, die Störungen auf eine der folgendenArten zu korrigieren:– Ändern Sie die Ausrichtung oder den Standort der Empfangsantenne.– Vergrößern Sie den Abstand zwischen Gerät und Empfänger.– Schließen Sie das Gerät an einer Steckdose an, die sich nicht im gleichen Schaltkreis befindet wie die Steckdose, anwelcher der Empfänger angeschlossen ist.– Lassen Sie sich von einem Fachhändler oder einem erfahrenen Radio/Fernsehtechniker beraten.Zur Erfüllung der Grenzwertbestimmungen in der Unterklasse B der FCC-Bestimmungen, Teil 15, muss eine abgeschirmteLeitung verwendet werden.Falls in dieser Bedienungsanleitung nicht ausdrücklich angegeben, dürfen an diesem Gerät keine Abänderungenoder Modifikationen vorgenommen werden. Unerlaubte Änderungen und Modifikationen können einen Entzug derBetriebserlaubnis zur Folge haben.Modellnummer : LC-XB100, LC-XB200Handelsbezeichnung : EIKIVerantwortliche Stelle : EIKI International, Inc.Adresse : 30251 Esperanza Rancho Santa Margarita CA 92688-2132Tel. Nr. : 800-242-3454 (949-457-0200)NetzkabelanforderungenDas mitgelieferte Netzkabel dieses Projektors erfüllt die Verwendungsanforderungen des Landes, in dem das Gerät gekauftwurde.Netzkabel für die USA und Kanada:Das in den USA und Kanada verwendete Netzkabel ist bei Underwriters Laboratories (UL) registriert undwurde durch die Canadian Standard Association (CSA) zugelassen.Das Netzkabel ist mit einem geerdeten speziellen Wechselspannungsstecker ausgerüstet. Mitdieser Sicherheitsmaßnahme wird sichergestellt, dass der Stecker in die Steckdose passt. DieseMasse (Erde)Sicherheitsmaßnahme darf nicht umgangen werden. Wenden Sie sich an eine Elektrofachkraft, falls derStecker nicht in die Steckdose passen sollte.Netzkabel für das Vereinigte Königreich:Dieses Kabel ist mit einem Stecker ausgerüstet, der eine Sicherung enthält. Die Stromstärke der Sicherung ist auf demSteckerstift angegeben. Als Ersatzsicherung muss eine von ASTA zugelassene BS 1362-Sicherung des gleichenAuslösekennwertes verwendet werden ASA . Bei einem abnehmbaren Deckel darf der Stecker niemals ohne Deckelverwendet werden. Als Ersatzsicherung muss eine Sicherung der gleichen Farbe verwendet werden, wie auf demSteckerstift angegeben (z. B. Rot oder Orange). Sicherungsdeckel sind bei der in der Bedienungsanleitung angegebenZubehörverkaufsstelle erhältlich.Falls der Stecker nicht an Ihrer Steckdose angeschlossen werden kann, muss er entfernt werden.Die Enden der Zuleitung müssen fachgerecht vorbereitet und dann an den korrekten Stecker angeschlossen werden.WARNUNG : EINE STECKERLEITUNG MIT FREILIEGENDEN BLANKEN KUPFERADERN ISTNACH ANSCHLUSS AN EINER STECKDOSE LEBENSGEFÄHRLICH.Die Einzelleitungen des Netzkabels sind mit den folgenden Kennfarben bezeichnet:Grün-gelb . . . . . . . . ErdleitungBlau. . . . . . . . . . . . . NeutralleiterBraun . . . . . . . . . . . Spannungsführende PhasenleitungFalls die Kennfarben der Einzelleitungen des Netzkabels dieses Gerätes nicht den Kennfarben Ihres Steckersentsprechen, müssen Sie wie folgt vorgehen:Die mit der Kennfarbe grün-gelb versehene Einzelleitung muss an der mit E bzw. mit einem Erdungssymbolgekennzeichneten oder grün-gelb gefärbten Steckerklemme angeschlossen werden.Die mit der Kennfarbe blau gefärbte Einzelleitung muss an der mit N gekennzeichneten oder schwarz gefärbtenSteckerklemme angeschlossen werden.Das mit der Kennfarbe braun gefärbte Kabel muss an der mit L gekennzeichneten oder rot gefärbten Steckerklemmeangeschlossen werden.WARNUNG: DIESES GERÄT MUSS UNBEDINGT GEERDET WERDEN.DIE VERWENDETE STECKDOSE MUSS SICH IN DER NÄHE DES GERÄTES BEFINDEN UND GUTZUGÄNGLICH SEIN.

(De) Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Datenblatt EIKI EIP-HDT20 - MEDIEN AKTIV SERVICE
Eiki LC-XT5 Datenblatt - velten
EIKI LC-XB42N / LC-XB42 - Rent Event Tec
Bedienungsanleitung - myRobotcenter
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung 81,3 cm / 32" Design LCD-TV - medion
Bedienungsanleitung – Moneual MR7700 - myRobotcenter