Das Programm - Kurzfassung - Union Deutscher Heilpraktiker

udh.bundesverband.de
  • Keine Tags gefunden...

Das Programm - Kurzfassung - Union Deutscher Heilpraktiker

ProgrammDeutscher Heilpraktikerkongress am 16./17. Juni 2012 in KarlsruheGroße Fachmesse mit ca. 280 Ausstellern der biol.-pharmazeutischen und med.-technischen IndustrieKMK Stadthalle, Festplatz 76137 Karlsruhe – Programmänderungen vorbehaltenSamstag, 16.06.2012 Brahmssaal, OG Thomasaal, UG Hebelsaal, UG Mombertsaal, UG Scheffelsaal, UG9.20 Uhr Eröffnung im Thomasaal – Begrüßung10.15 – 11.00 Uhr Leben am Limit – Auswege bei Stress und Burn-out,Warnzeichen – Symptome – ganzheitliche Therapie fürKörper und SeeleWerner Gehner, HeilpraktikerVom Wert der Tradition in der heutigen Heilkunde.Beiträge einer Anthropologie des Heilens.Dr. Michaela Noseck-LiculDas metabolische Syndrom (Wohlstandssyndrom)urheimisch nach Dr. Pandalis behandeltDr. rer. nat. Roland SchulzeHeilpraktikerAbdominelle Beschwerden – was tun?Immunmodulation bei DarmschleimhautentzündungenBernhard Deipenbrock, HeilpraktikerDer Mensch ist so gesund wie seine Zelle.Wo bleibt die Lebensenergie und der Zellschutz?Dieter LauerV1 Teil 1 V2 V3 Teil 1 V4 V511.00 – 11.15 Uhr: Pause Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung11.15 – 12.00 Uhr Leben am Limit – Auswege bei Stress und Burn-out,Warnzeichen – Symptome – ganzheitliche Therapie fürKörper und SeeleWerner Gehner, HeilpraktikerDas Nervensystem – Schnittstelle von Körper undGemütStefanie Aufsatz, HeilpraktikerinDas metabolische Syndrom (Wohlstandsyndrom)urheimisch nach Dr. Pandalis behandeltDr. rer. nat. Roland Schulze,HeilpraktikerDie richtige Abrechnung – wie komme ich zu meinemGeldDr. rer. nat. Klaus Zöltzer,HeilpraktikerDer urologische Patient in der NaturheilpraxisUdo Lamek, HeilpraktikerV1 Teil 2 V6 V3 Teil 2 V7 V812.00 – 13.00 Uhr: Pause Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung13.00 – 14.00 Uhr Entgiftung, Ausleitung und mehrAndreas Domes,HeilpraktikerSchüßler-Salze bei Schwangerschaft und InfertilitätAngelika Gräfin Wolffskeel,HeilpraktikerinEpigenetische Therapiemöglichkeiten bei atopischenErkrankungenDr. rer. nat. Reinhard Hauss,HeilpraktikerMagen-Darm-Erkrankungen naturheilkundlichbehandelnDonate Lockenvitz, HeilpraktikerinTräume und HomöopathieDr. med. Ulrike KeimV9 V10 V11 V12 V1314.00 – 15.00 Uhr: Pause Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung15.00 – 15.45 Uhr „Wer rastet – der rostet“Schmerztherapie –naturheilkundliche Behandlungen bei degenerativenErkrankungen des BewegungsapparatesMaren Schmidt, HeilpraktikerinDie Kunst des BaunscheidtierensHeiko Zissner, HeilpraktikerPsychische Erkrankungen, Demenz – Burn-outStefan Klewer, HeilpraktikerADS / ADHS – Behandlungsmöglichkeiten mit derKlassischen HomöopathieRalf Blume, HeilpraktikerProstata, die Zeitbombe des MannesHerbert Ilsenstein, HeilpraktikerV14 Teil 1 V15 Teil 1 V16 V17 Teil 1 V1815.45 – 16.00 Uhr: Pause Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung16.00 – 16.45 Uhr „Wer rastet – der rostet“Schmerztherapie –naturheilkundliche Behandlungen bei degenerativenErkrankungen des BewegungsapparatesMaren Schmidt, HeilpraktikerinDie Kunst des BaunscheidtierensHeiko Zissner, HeilpraktikerDie Einbindung von lokaler Hyperthermie, Ganzkörperhyperthermieund Prostatahyperthermie in dieBehandlung von Krebspatienten im Rahmen einesganzheitlichen KonzeptesDr. med. Axel WeberADS / ADHS – Behandlungsmöglichkeiten mit derKlassischen HomöopathieRalf Blume, HeilpraktikerZellwandfreie Erregerformen als Ursache chronischerErkrankungen – Behandlung mit SANUM- undPhytotherapieDr. med. vet. Anita KrackeV14 Teil 2 V15 Teil 2 V19 V17 Teil 2 V20Sonntag, 17.06.2012 Brahmssaal, OG Thomasaal, UG Hebelsaal, UG Mombertsaal, UG Scheffelsaal, UG9.15 – 10.00 Uhr Heilpflanzen als Begleiter in LebenskrisenSvenja Zuther, HeilpraktikerinDie nicht erkannte Dysfunktion der Sinnesorgane undihre Koordination von Augen, Ohren und Gleichgewichtals Ursache von vegetativer Dystonie und andererSomatisierungsstörungenIngeborg L. Weber, MScPraxishygiene – ganz einfachClaudia Schmidt,HeilpraktikerinHomöopathische Prozessberatung bei Kindern undErwachsenen. Pulsatilla, Silicea, Sepia, Lycopodium,Calcium Carbonicum und TuberculinumArne Krüger , HeilpraktikerOrgan – Konflikt – Heilungein ganzheitliches Therapiekonzept am Beispiel desBurn-out-SyndromsDr. phil. Rosina SonnenschmidtV21 Teil 1 V22 Teil 1 V23 V24 Teil 1 V2510.00 – 10.15 Uhr: Pause Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung10.15 – 11.00 Uhr Heilpflanzen als Begleiter in LebenskrisenSvenja Zuther, HeilpraktikerinDie nicht erkannte Dysfunktion der Sinnesorgane undihre Koordination von Augen, Ohren und Gleichgewichtals Ursache von vegetativer Dystonie und andererSomatisierungsstörungenIngeborg L. Weber, MSc.Phytopharmaka bei Herz-Kreislauf-Beschwerden –pro + kontraDr. rer. nat. Norbert Lagoni, HeilpraktikerHomöopathische Prozessberatung bei Kindern undErwachsenen. Pulsatilla, Silicea, Sepia, Lycopodium,Calcium Carbonicum und TuberculinumArne Krüger, HeilpraktikerHaarausfall – unangenehm aber nicht hoffnungslos –erfolgreiche TherapiekonzepteBärbel Hoffmeister, HeilpraktikerinV21 Teil 2 V22 Teil 2 V26 V24 Teil 2 V2711.00 – 11.30 Uhr: Pause Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung Besuch der Industrieausstellung11.30 – 12.15 Uhr Notfallmaßnahmen in der NaturheilpraxisUwe Grell, HeilpraktikerDer Herzpatient in der NaturheilkundeManfred Borchert, HeilpraktikerAtopie – Neurodermitis – Allergie, Augendiagnose undkomplexhomöopathische TherapieDr. rer. nat. Edith Göttsche, HeilpraktikerinHildegard von Bingen – heute noch zeitgemäß ?Sebastian GutsmiedlGesundheit unter ernährungsphysiologischen undhomöopathischen BetrachtungenBrigitte Körfer, HeilpraktikerinHotelreservierung/Hotel accommodationDeutscher Heilpraktikerkongress • 16. und 17. Juni 2012 in KarlsruheKategorie Einzelzimmer DoppelzimmerDie Preise gelten pro Zimmer und Nacht inklusive Frühstück,Service und MwSt. Alle Kategorien mit Bad/WC oder Dusche/WC.A EUR ab 100,– EUR ab 115,–B EUR 72,– bis 99,– EUR 95,– bis 110,–C EUR 56,– bis 70,– EUR 70,– bis 95,–Falls die gewünschte Hotelkategorie schon ausgebucht ist,bitte die Kategorie reservieren!Anreise: Abreise:Ankunft im Hotel ca.: Anreise mit: Bahn PKWBesondere Wünsche: NichtraucherBitte beachten Sie, dass der verbindliche Gastaufnahmevertrag abgeschlossen ist, sobald die Zimmer bestellt und zugesagt sind.Die Bezahlung der Zimmer erfolgt bei Abreise im Hotel.Für weitere Personen bitte möglichst gesonderte Anmeldung (Kopie) und Adresse angeben!Anmeldungzum Fachkongress Hiermit melde ich mich zum 22. Deutschen Heilpraktikerkongress 2012 verbindlich an.Die Teilnehmerkarten liegen an der Tageskasse für Sie bereit.Karten á € 30,– pro Person = Gesamt € für Samstag und SonntagKarten á € 10,– pro Person = Gesamt € für SonntagDen Gesamtbetrag von € überweise ich auf Konto 480 212 002, BLZ 250 400 66 bei der Commerzbank Hannover.Bei kurzfristiger Überweisung bitte Überweisungsträger als Nachweis zur Veranstaltung mitbringen.Die gewünschten Vorträge habe ich mit der jeweils entsprechenden Personenanzahl nachfolgend angegeben.Teilnahme an den Vorträgen gemäß Programm:V1 V2 V3 V4 V5 V6 V7 V8 V9 V10V11 V12 V13 V14 V15 V16 V17 V18 V19 V20V21 V22 V23 V24 V25 V26 V27 V28 V29 V30V31 V32Bitte tragen Sie im leeren Feld jeweils die Personenanzahl ein.V28 V29 V30 V31 V32


30916 Isernhagen– Organisation –Ernst-Grote-Str. 13DeutscherHeilpraktikerkongress 2012DachverbandDeutscher Heilpraktikerverbände e.V.Absender:Bitte leserlich (Druckschrift) ausfüllenNameVornameAdresseBitte in Umschlagstecken und ausreichendfrankieren.HP/HPA76137 KarlsruheKarlsruhe | Tourismusz. Hd. Eliana GuadagniniFestplatz 9Karlsruher Messe- undKongress GmbHANTWORTKarlsruher Messe- und Kongress GmbH:Tel. 0721-37205378Fax. 0721-37205394E-mail eliana.guadagnini@kmkg.dewww. karlsruhe-tourismus.deAbsender:Bitte leserlich (Druckschrift) ausfüllenNameFirmaAnschriftBitte in Umschlagstecken und ausreichendfrankieren.FDHFachverband DeutscherHeilpraktiker e.V.FHFreie Heilpraktikere.V.FVDHFreier VerbandDeutscherHeilpraktiker e. V.DachverbandDeutscherHeilpraktikerverbände e.V.Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,wir freuen uns darauf, Sie am16. und 17. Juni 2012 in Karlsruhe zum22. Deutschen Heilpraktikerfachkongresszu begrüßen.FDH, FH, FVDH, UDH und VDHbieten Ihnen gemeinsam zusammen mit derpharmazeutischen Industrie wieder das inDeutschland größte Kongressereignis.Der DDH ist der kompetente Ansprechpartnerin allen Fragen, die unseren Berufsstandangehen.Der DDH vertritt den Berufsstand vorÄmtern, Ministerien in der Politik und inÖffentlichkeitsfragen.Durch Ihre Unterstützung als Mitglied inIhrem Verband tragen auch Sie dazu bei.Wir bedanken uns bei Ihnen auch im Namender zukünftigen Kolleginnen und Kollegen.Informationen und Teilnahmebedingungen:Teilnahmeberechtigt sind alle HeilpraktikerInnen, Berufsanwärtersowie interessierte Ärzte und Studenten. Bitte bringen Sie alsNachweis Ihren Berufsausweis bzw. Ihre Zulassungsurkunde mit.Anmeldung zum Fachkongress:Die Teilnahme an allen Fachveranstaltungen und derumfangreichen Fachausstellung kostet€ 30,00 (Sa. und So.) oder€ 10,00 (nur So.)Bitte verwenden Sie die beiliegende Anmeldekarte undüberweisen Sie den Betrag auf dasKonto: 480212002, BLZ: 250 400 66bei der Commerzbank Hannover.Ihre Teilnahmekarte liegt an der Tageskasse für Sie bereit.Bei kurzfristiger Überweisung bringen Sie bitte den Zahlungsbelegzur Veranstaltung mit.Vorträge:Das vielseitige Programm bietet jedem Teilnehmer großeAuswahlmöglichkeiten. Die Vorträge finden parallel in fünfRäumen statt.Ausstellung:Sie erhalten Gelegenheit, an rund 280 Messeständen vonnamhaften pharmazeutischen und med.-technischen Firmeninformative Gespräche zu führen und Kontakt zu knüpfen.Kongressdauer:SamstagEröffnung:Sonntag9:00 Uhr–18.00 UhrSamstag, 9.20 Uhr8.30 Uhr–13.00 UhrFDHFachverband DeutscherHeilpraktiker e.V.FHFreie Heilpraktikere.V.FVDHFreier VerbandDeutscherHeilpraktiker e. V.DachverbandDeutscherHeilpraktikerverbände e.V.DeutscherHeilpraktikerkongress2012Naturheilkunde –aktueller denn jePLZ / OrtTelefonDatumUnterschriftTelefonFaxDatumUnterschriftUDHUnion DeutscherHeilpraktiker e.V.VDHVerband DeutscherHeilpraktiker e.V.DDHDachverbandDeutscherHeilpraktikerverbände e.V.Anschrift:Kongressorganisation DDHErnst-Grote-Str. 13, 30916 IsernhagenTel. 0511-61698-0 / Fax. 0511-61698-21E-mail: karlsruhe2012@ddh-online.deUDHUnion DeutscherHeilpraktiker e.V.VDHVerband DeutscherHeilpraktiker e.V.16. und 17. Juni 2012Karlsruher Messe- undKongresszentrumKMKFestplatzStadthalle

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine